„Säbelrasseln“ und „Rüstungsspirale“: Deutsche Politiker rügen US-Panzer in Polen


310376280

Mehrere deutsche Politiker haben sich kritisch über die Ankunft von US-Panzern in Bremerhaven geäußert, die von dort aus zu ihren neuen Stationierungsorten im Westen Polens gebracht werden sollen. Dies berichtet „Focus Online“.

„Es hilft uns nicht weiter, wenn Panzer auf beiden Seiten der Grenze auf und ab fahren“, sagte Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) am Mittwochabend am Rande einer Veranstaltung in Cottbus. Er warnte dabei vor allem vor einer Verschlechterung der Beziehungen zu Moskau.

„Ich hoffe, dass alle ruhig Blut bewahren“, wird Woidke vom rbb zitiert. „Ich glaube, dass wir trotz aller Schwierigkeiten den Dialog mit Russland suchen sollten.“ Auch die Linkspartei übt Kritik an der Stationierung von US-Truppen auf polnischer Seite der Grenze zu Deutschland. Parteivize Tobias Pflüger sprach in diesem Zusammenhang gar von „Säbelrasseln“, da nun eine „Eskalation gegenüber Russland“ drohe. Die zu befürchtende „Aufrüstungsspirale“ müsse dringend gestoppt werden.

Noch im Sommer hatte die Nato beschlossen, vier Kampfbataillone mit jeweils rund tausend Soldaten nach Polen und in die baltischen Staaten zu verlegen. Die USA kündigten zudem an, 2017 dauerhaft eine Panzerbrigade mit 4200 Mann in Osteuropa zu stationieren. Demnach sollen Panzer dieser Brigade durch Deutschland nach Polen gebracht werden.

Russland hat ein derartiges Vorgehen der Nato und der USA stets scharf als Aggression kritisiert.

Quelle: https://de.sputniknews.com/politik/20170107314028247-deutsche-politiker-us-panzer/

Gruß an die Besonnenen
TA KI
Advertisements

7 Kommentare zu “„Säbelrasseln“ und „Rüstungsspirale“: Deutsche Politiker rügen US-Panzer in Polen

  1. „Deutsche Politiker rügen US-Panzer in Polen,“
    Ja so ein dämliches Geschwätz. Als ob DIE irgendwas an irgendjemanden der auf unserem Boden das SAGEN hat zu „rügen“ hätten. Man kann nur noch den Kopf schütteln.
    Mal gespannt was morgen auf der Demo passiert. Ob da auch einer von den Krawattenschnappern hingeht??

  2. Ich möchte NIE (wieder) die Frage hören “ Wie konnte das geschehen/warum habt ihr nicht reagiert/Wehr gesetzt“ usw.

    Keine angeketteten Demonstranten auf den Gleisen ?
    Keine Groß- Demo vor der „Glaskuppel“ ?
    Keine „Power-Peace-Flower“-Aktionen ?

    ———————————————————–

    Das – römische Reich deutscher Nation – ist definitiv – zum finalen Abschuss freigegeben worden.
    Und mit diesem alle die auf NATO /EU vertrauten – allesamt höchst perfide (!) in die Falle gelockt/gegangen.

    Was allseits (global) für eine unHEILige Schei.. !!!

  3. 1000 Polizisten mussten 100 Pro-NRW-Protestanten schützen … … vor (Stundenlohn oder Pauschale ? ) bezahlten Gegen-Demonstranten.
    Aus Saalschlachten … werden wieder Straßenschlachten.

    —Geschichte wiederholt sich … und reimt sich ! —

  4. Und A.Merkel liest – demonstrativ – ab was ihr vorgelegt wird …
    Wie deutlich muss diese Frau eigentlich noch werden ?

    Sinngemäß :

    … “ es liegt nicht in meiner – noch in irgendeiner (!) Hand in D … wieviele „Neubürger“ zu versorgen geboten wird … …

  5. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 09. Januar 2017 – Nr. 1005 | Der Honigmann sagt...

  6. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 9. Jan. 2017 – Nr. 1005 | Terraherz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s