Das ist Merkels Deutschland: Obdachlos trotz Arbeit


Deutschland ganz unten. 536.000 Menschen sollen bis 2018 wohnungslos sein, schätzt die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAG W).

Quelle: https://brd-schwindel.org/das-ist-merkels-deutschland-obdachlos-trotz-arbeit/

Gruß an die Klardenker

TA KI

Advertisements

Ein Kommentar zu “Das ist Merkels Deutschland: Obdachlos trotz Arbeit

  1. In einigen Städten Deutschlands werden die Mieten immer höher und für die normal arbeitende Bevölkerung unbezahlbarer. Damit hat auch die propagierte Einflüsterei vom berühmt berüchtigten Betongold zu tun. Wieviele schleimige, aalglatte, heuchlerische und ich möchte sagen, verbrecherische Immobilienmakler und Bauherren gibt es? Innerhalb kurzer zeit ist es einem geschickten Vertreter dieser Zünfte möglich, eine ordentliche Stange Geld zu verdienen und reich zu werden.

    Die Vermieter ziehen natürlich mit. Wer kann, der kauft Immobilien und vermietet sie. Zuerst lässt man die Mieter die eigenen Schulden abbezahlen und wenn man früh genug mit diesem Gewinnschöpfungssystem angefangen hat zu arbeiten, dann zieht man später daraus selbst möglichst viel Gewinn heraus.

    Ein irgendwie noch akzeptabler Grund für dieses Gewinnschöpfungsmodell ist das Thema der Altersvorsorge. Das haben wir so von den Marketingfritzen gelernt. Ob es so stimmt, hinterfragen wenige.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s