Österreich: Grippe-Zwangsimpfung für Kinder soll kommen


impfen-spritze-620x330

Weil Kinder „Virenschleudern“ seien, sollen diese nun in Österreich gegen Grippe zwangsgeimpft werden. Und das, obwohl die Sinnhaftigkeit der Impfung immer öfter infrage gestellt wird.

Von Marco Maier

Mitten in der aktuellen Grippewelle kommen erneute Vorstöße zur Zwangsimpfung gegen den mutationsfreudigen Influenza-Virus. Laut Medienberichten soll nämlich die angebliche „Grippe-Prophylaxe für Kinder“ ins österreichische Impfprogramm aufgenommen werden. Obwohl die Sinnhaftigkeit der Grippe-Impfungen immer wieder angezweifelt wird, sollen nun solche Zwangsimpfungen kommen. In Italien beispielsweise arbeitet man bereits an einer Impfpflicht für Kindergartenkinder.

Grund dafür ist auch die angeblich mangelnde Impfmoral der Österreicher, zumal weniger als zehn Prozent der Bevölkerung sich gegen die Grippe impfen lassen. Dies, so die Argumentation, führe dazu, dass die Kinder die Grippeviren nach Hause brächten und dort die Eltern und auch die Großeltern anstecken würden. Was für die Kinder und die Eltern selbst zumeist kein wirkliches Problem darstelle, würde jedoch vor allem die Gesundheit der Großeltern bedrohen.

Allerdings hat der Impfstoff auch seinen Preis: Das nasale Vakzin, welches auch für Kleinkinder geeignet sei, kostet rund 50 Euro und damit mehr als das Doppelte wie die Injektionen für Erwachsene. Für die Pharmaindustrie ist dies jedoch ein gutes Geld, weshalb man sich auch fragen muss, ob die ganzen Aufforderungen für solche Impfmaßnahmen durch diverse leitende Mediziner nicht etwa auch auf eigenen finanziellen Interessen beruhen. Ganz nach dem Motto: Als Gegenleistung für diverse Gelder der Pharmalobby werden solche Empfehlungen gegeben und Forderungen aufgestellt.

Quelle: https://www.contra-magazin.com/2017/02/oesterreich-grippe-zwangsimpfung-fuer-kinder-soll-kommen/

Gruß an die Vorbereiteten

TA KI

Advertisements

7 Kommentare zu “Österreich: Grippe-Zwangsimpfung für Kinder soll kommen

  1. Ich verfüge über das Wissen eines ausrangierten Schullehrers und Organisten. Doch kommt es vor, dass ich mal was lese. Und was ich an mittlerweile schier Unzähligem über Impferei gelesen habe, lässt mich froh und frei behaupten:
    Impfen nützt nie.
    Impfen schadet immer.
    Es gibt unzählige Arbeiten im Netz darüber. Einige von ihnen sind wiederzufinden hier:
    https://bumibahagia.com/category/krankheitswesen-die-antipode-zum-gesundheitswesen/impfen/

    Ich erlaube mir, auf Beiträge in meinem Blog hinzuweisen, weil TAKI nicht Blog für Klicks, sondern Blog für Aufklärung macht.

    Ich wünsche denen, welche ihr Brot durch Impferei verdienen, Gedankenblitze, was sie schaffen könnten, was menschendienlicher wäre, und ich will, dass Kinder nicht mittels Giftstoffen vergewaltigt werden.

  2. Moral bezeichnet zumeist die faktischen Handlungsmuster, -konventionen, -regeln oder -prinzipien bestimmter Individuen, Gruppen oder Kulturen.

    Also was soll das: Impfmoral?

    Nicht berichtet wird, daß Trumps Leute der Zuverlässigkeit und Wirksamkeit von verschiedenen Impfungen nicht vertrauen und das Thema bearbeiten. Besonders die MMR-Impfung und Mehrfach-Impfungen scheinen besonders gefährlich zu sein.

    Man weiß von besonderen Impf-Programmen in Afrika. Viele Menschen dort sind krank geworden oder unfruchtbar. Auch hier in Deutschland ist es nicht selten, daß man von Komplikationen hört, die aufgetreten sind, nachdem eine Impfung durchgeführt wurde.

    Man sollte die Inhalte von Texten nicht einfach so ab-kopieren, sondern über die Bedeutung und deren Aussagekraft und Propaganda-Wert genau beachten. Aber was schreibe ich hier? Hopfen und Mals ist hier schon lange völlig verdorrt.

  3. Nicht nur „Schafft das Impfen ab“; sondern gleich die Schule samt Universität; es gibt tauglichere, geistreichere, menschengerechtere Lehrmöglichkeiten. Aller Sch… ist akademisch. Denkt nur drüber nach!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s