Le Pen will den Franc wieder einführen


Die französische Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen hat versprochen: „Ich werde den neuen Franc bei einer Rate von Eins-zu-Eins zum Euro vorstellen“.

Sollte sie die Präsidentschaftswahlen in weniger als 2 Monaten gewinnen, erklärte Marine Le Pen gegenüber RTL Radio, will sie einen neuen französischen Franc mit einer Rate von eins zu eins zum Euro einführen. Le Pen rechnet damit, dass der neue französische Franc wahrscheinlich fallen würde „gegenüber der Währung, die Deutschland nutzt“, was die französischen Exporte jedoch  wettbewerbsfähiger machen würde.

Zugleich riet sie Italien wieder die Lira einzuführen, ein Land, von dem sie annimmt, es wäre auch besser ohne den Euro.

Übrigens stimmen viele mit Le Pen überein und Italien jetzt sogar die Chance, die EU vor 2025 zu verlassen, weit schneller als sogar das immer deprimierte Griechenland.

Foto: Antoine Bayet/CC-BY-SA 2.0

Quelle: http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/29503-Pen-will-den-Franc-wieder-einfhren.html

Gruß an die, die wissen, daß die D-Mark immer noch und unbegrenzt  gültig ist-

TA KI

Advertisements

4 Kommentare zu “Le Pen will den Franc wieder einführen

  1. Das ist alles schon lange geplant. Schon vor 4Jahren hat eine englische Abgeordnete im Interview gesagt dass in England jeden Tag Lastwagenkollonen in eine Fabrik fahren in der jegliche Währung von DM-Lira-Franc usw. Frisch gedruckt und gehortet werden.
    Die haben doch schon lange gemerkt:: Experiment misslungen. Vorher muss man doch unter dramatischem Getöse und Gejammer irgendwie den € abschaffen und einsammeln. Bestens über Bargeldverbot, als Übergangslösung , Chip und Coins, nach DDOS-ATTACKEN und Stromausfällen, ist das die Notlösung. Nur Bares ist Wahres, hats früher geheißen. Drüber Nachdenken darf jeder selber.

  2. es gibt einen Video Bericht ( 1. oder 2. Deutsches „Lügenfernsehen“) WISO glaube ich… dort sind Dokumente gezeigt worfen udn es wurde recherchiert, Die Regierung “ Bundesfinanzministeium“ hat bei der groessten Geld -Druckerei udn Prägerei den AUg´ftrag erteil ( 2015 glaube ich) 70 milliarden D:MARK zu Produzieren. Dies wurde vor ORT in ENGLAND bestätigt !!! Die gezeigten Dokumente sollen ECHT sein ! DA IST WAS IM BUSCH !

    • Nicht nur das. Die DM ist weiterhin vollwertiges Zahlungsmittel. Was glaubst Du warum unsere „Gebieter“ immer wieder dazu aufrufen, alte DM Bestände umzutauschen?? Der Euro ist Buchgeld. Geh‘ mal selber nachschlagen was genau Buchgeld ist. Dann wird es Dir wie Schuppen von den Augen fallen warum und weshalb auf dem Scheingeld- äh Tschuldigung Geldschein Marke € ein Copyright drauf ist…
      Wohl dem der denkt und forscht- der erkennt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s