Weitere Prophezeiungen oder ENDGÜLTIG STAATENLOS, Deutsch 2018 Gelber Schein


Antje Sophia

Gruß an die Erwachten

TA KI

 

 

 

Advertisements

10 Kommentare zu “Weitere Prophezeiungen oder ENDGÜLTIG STAATENLOS, Deutsch 2018 Gelber Schein

  1. Alles gut und schön gesagt was „Wir“? tun müssen usw..
    All die guten Leute vergessenn, dass unsere Volkszertreter einzig und allein die Interessen der Besatzer, und das mit aller Macht vertreten.
    Das Volk soll ausgerottet werden, das ist das „Endziel“, Jener.

    • Sicher ist daß deren Ziel, nur an uns muß ja irgendetwas brandgefährliches sein, sonst würden wir nicht so: Verstrahlt, durchgeimpft, vergiftet, umerzogen- und durch schier zuviel Arbeit, oder im anderen Extremfall- durch Medienüberfluß vom DENKEN abgehalten
      In uns ist etwas, daß wir offenbar selber ersteinmal jeder für sich erkennen muß- und es hat ganz sicher mit DENKEN zu tun- dann kommt hinzu daß wir mehr sind als schlicht „Körper“. Wir sind energetische Wesen, wenn wir in unsere wahrhaftige ENERGIE kommen, da bin iCH mir GANZ sicher, haben „DIE“ ausgespielt.

      • Ich denke auch so und bin ganz auf Deiner Linie. Es ist seltsam, je älter ich werde und mehr und mehr weiß, desto ungeduldiger werde ich 😉

        • Hallo !

          kennst Du das auch..je mehr Du weisst über all das, desto ungläubiger guckst Du in Deine umgebeung und kannst es nicht fassen, wie verblödet die menschen sind.. der Versuch, Sie aufzuwecken ist jedesmal wie eine Ohrfeige..es macht keinen Sinn, Sie wollen schlafen… und das tut am meisten weh.. aber man kann seine Gedanken, sein Wissen nicht auf null drehen, es ist da und geht nie mehr weg.. das ist ein hartes Leben…… schwerer als als Sklave zu leben….

          • genau so ist es Ben und genau so empfinde ich es.
            Es ist verflixt schwierig Zorn und Wut im Zaum zu halten um objektiv zu bleiben. Und was noch schwierig ist ist die zunehmende Abgrenzung von der sogenannten Gesellschaft.

  2. Pingback: Staatenlose, so heute gerade jetzt, ein Gerichtsvollzieher, der mich in meiner Notunterkunft besuchte! 🆗🆗🆗 Und die wissen, daß es für sie keine rechtliche Grundlage gibt, terrorisieren aber Rentner, Behinderte und Grundsicherungs-Bezieher! 🆗

  3. Gelber Judenschtern? Wer hatte das denn damals angeordnet? Ach so, dieser Herr:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Kareski

    Seit etlichen Jahren wird tagein tagaus auf sämtlichen Blogkanälen kommentiert, palavert, gequiekt, gequäkt, gejammert, geblubbert, die „Bösen“ angeklagt, nach g*ttlicher Hilfe gerufen. News aus aller Welt rein, Infos raus, Mülleimer auf und Müll rein ohne Ende.
    Der Mülleimer scheint nie überzulaufen; da ist offenkundig noch viel Platz. Seminare hier, Vorträge da; Politdarsteller und staatlich geprüfte Kifi im Inland beschimpfen – um anschließend über Wahlen zu sinnieren. Usw. usf..
    Was bleibt eigentlich von den Vorträgen, die sich nicht primär auf Probleme sondern auf Lösungswege konzentrieren, hängen? Was wurde da von den „Aufgeklärten“ bislang umgesetzt? Außer kleinen Straßenaktionen bzw. Demos.
    Wieviele Protestler taten sich zusammen und gründeten z. B. gemeinnützige Vereine? Taten statt Worte. Oder bleibt es immer nur bei verbalem Gefuchtel und jede/r zappelt für sich an seinem Rechner in seiner WohnHAFT rum und wartet auf Anführer oder g*ttliche Eingebungen?

    Wer leert, nach Erledigung der Zahlungsverpflichtungen, regelmäßig sein Konto?
    Wieviele zahlen wider besseren Wissens weiterhin mit Karten? Wieviele kaufen weiterhin schön billisch bei ALDI & Co.? Träumen aber von Autarkie und Landleben.
    Da man muß halt den Hintern heben und bereit sein, sich ggf. örtlich zu verändern.
    Es gibt Bauernhöfe, die auf Wiederbelebung warten, wenn sich schon keiner – Ausnahmen bestätigen die Regel – freiwillig aus dem Folterparadies, Art 133 GG, ins rehfutschifreie Ost-DE bewegen will. Dort sterben die Restdeutschen aus; DEUTSCH ziehen es vor, zahlungspflichtig in ihrem Käfig zu bleiben bis sie zum Dank abgemetzelt oder rausgetreten werden.
    Bis dahin kommentieren und schimpfen sie, tröten von Preußen und vom DR in den Grenzen v. 31.12.1937. Wie geil ist das denn? Visionen gleich Null. Hätten die Vorfahren – die teilweise zweimal über Nacht vom Krieg heimgesucht wurden – der jetzigen Nachfahren die Möglichkeit zu sehen, wie ihre Durmel jahrelang palavernd dem Anrollen der Lawine entgegensehen, würden sie sich flugs wieder einbuddeln lassen. Vor Scham!

    • Ist ja auch ganz klar.
      Merkel kann ihr Gehirn gar nicht benützen, selbiges ist ja komplett fremdgesteuert von Jenen.
      Einzig ein Volksaufstand auf breiter Linie könnte vieleicht helfen.
      Aber solange jeder ganz bequwem auf seiner Couch im Warmen sitzen kann, Fussball und seinen Kasten Bier hat, tatsächlich soviel Geld hat sich manchmal etwas ausserhalb der täglichen Bedürfnisse zu leisten Und solange die Autobahnen voll sind ist das doch ein untrügliches Zeichen, dass KEINER nur auch den kleinen Finger rühren wird um etwas zu verändern das seinen „Lebenstandard“ verschlechtern wird.
      Was soll das Gejammere, leider werden die die es kapiert haben von jenen ausgebremst.

    • Herr Silie, Sie haben Recht auf der ganzen Linie.
      Leider sieht es so aus, das sofern Sie als Kopf versuchen eine Aufstandsbewegung zu starten sofort ganz böse von der lieben Staatsmacht eins auf die Nase bekommen. Und die wissen alles von uns. Es bleibt nur ein Weg – auswandern. Denn egal wo auf der Welt werden deutsche Fachkräfte (arbeitswillig) mit Kußhand genommen. Die Auswanderer-Serien im TV sind blanke Verblödung ! Ich habe meinen Lebensraum im Osten gefunden, in der Ukraine.
      Und hier habe ich alles auf Autarkie vorbereitet. Und hier gibt es schon eine große deutsche Gemeinde. Kommt zu uns, denn wenn Ihr die Sozis mit ihrem Obermacker wählt, dann wird Deutschland untergehen,,,,,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s