Sportgetränke zum selber machen. Mit diesen einfachen Zutaten.


Sportgetränke erfreuen sich bei Profis wie auch bei Hobbysportlern großer Beliebtheit. Zu Recht, denn bei großer Anstrengung und starkem Schwitzen reicht Wasser oftmals nicht, um dich zu erfrischen, da auch der Elektrolyt-Haushalt wieder ins Gleichgewicht gebracht werden muss. Und genau das machen isotonische Sportgetränke.

Die Mischung aus Salzen, Elektrolyten und Mineralien sorgt dafür, dass der Körper nicht austrocknet und leistungsfähig bleibt. Doch oftmals lassen sich die Hersteller ihr Produkt teuer bezahlen. Das muss nicht sein! Wir zeigen dir, wie du dir für ganz wenig Geld einfach selber das perfekte Sportgetränk zusammen mischen kannst. Ein weiterer Vorteil: Du verzichtest auf den unnötig beigefügten Zucker.

Das brauchst du:

  • Ca. 2 Liter kaltes Wasser
  • 3 Esslöffel Honig
  • 1/2 Teelöffel Himalayasalz (fein gerieben)
  • 3/4 Teelöffel Magnesiumpulver
  • Saft von 2 Limetten
  • Saft von 2 Zitronen
  • 180 ml frischen Orangensaft
  • Nach Geschmack eine Prise Cayennepfeffer

Zubereitung:

Zunächst füllst 250 ml Wasser in einen Topf. Achte darauf, dass es kaltes Wasser ist.

Youtube/Food Wishes

Nun kommt unser Süßungsmittel dazu – der Honig.

 

Youtube/Food Wishes

Danach das Salz – Himlayasalz hat viele wertvolle Inhaltsstoffe und Mineralien, die es zur perfekten Zutat für ein Sportgetränk machen.

Youtube/Food Wishes

Füge nun das Magnesiumpulver hinzu. Magnesium verhindert, dass deine Muskeln sich verkrampfen und unterstützt dein Nervensystem.

Youtube/Food Wishes

Wenn du magst, kommt nun der Cayennepfeffer dazu. Die gesamte Mischung kommt nun auf den Herd und wird unter ständigen Rühren leicht erhitzt. Achte darauf, dass es nicht anfängt zu kochen.

Youtube/Food Wishes

Wenn alles zu einer glatten Flüssigkeit vermischt ist, bist du fertig. Lasse nun alles abkühlen, während du die Zitrusfrüchte vorbereitest.

Youtube/Food Wishes

Als erstes kommt der Orangensaft. Wenn du kein Fruchtfleisch magst, kannst du den Saft einfach durch ein Sieb abgießen.

Youtube/Food Wishes

Zum Orangensaft kommt der Saft von Limetten und Zitronen hinzu.

Youtube/Food Wishes

Gut verrühren und die Saftmischung in das nun abgekühlte Wasser geben.

Youtube/Food Wishes

Danach kommt das restliche Wasser hinzu. Jetzt noch gut umrühren und schon bist du fertig!

Youtube/Food Wishes

Die fertige Mischung kannst du gut in Flaschen umfüllen – so hält sich das Getränk und ist echt praktisch zum mitnehmen.

Youtube/Food Wishes

Hier siehst du alle Schritte nochmal im Video (auf Englisch):

Nicht nur gesünder, sondern auch sehr viel billiger. Dieses Rezept sollte jeder kennen. Vor allem, weil es nur ein paar Minuten dauert und ein echter Energieschub für dein Workout ist! Auch ein idealer Begleiter auf langen Wanderungen.

Quelle: http://www.gutfuerdich.co/homemade-gatorade/

Gruß an die Selbermacher

TA KI

Advertisements

Ein Kommentar zu “Sportgetränke zum selber machen. Mit diesen einfachen Zutaten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s