Ramstein – Unsere Gefälligkeit für das Imperium


Ramstein – Unsere Gefälligkeit für das Imperium |

http://www.ramstein-kampagne.eu

In dem heutigen Video geht es um die Militärbasis in Ramstein [1], sie wird betrieben von den vereinigten Staaten von Amerika. Die USA in ihrer Rolle als derzeitiges Imperium, nutzen diese Basis zur Sicherung der eigenen Vorherrschaft und Ressourcen. Imperium? Ja Ihr habt richtig gehört, im aktuellen Zeitalter ist die USA das Imperium [2] auf dieser Welt, hier ein paar Fakten für Euch!

An erster Stelle steht die Nichtbeachtung des internationalen Rechts, die USA brechen dieses regelmäßig und erkennen den internationalen Strafgerichtshof in Den-Haag nicht an [3].

Sie stellen die internationale Leitwährung, der Dollar ist weltweit an 88% aller Devisentransaktionen beteiligt [4].

Knapp 1.000 eigene Militärbasen betreiben die USA weltweit und das in 63 Ländern, zum Vergleich, Russland unterhält nur 20. Damit gehören 95% aller weltweiten Auslandsbasen den USA. In 80,41% aller Länder, das sind 156 Länder, sind US Truppen stationiert. [5]

Die USA finanzierte ihr Militär letztes Jahr offiziell mit 596 Milliarden Dollar. Hier das Verhältnis der 15 Länder mit den größten Militäretats weltweit. [6][7]

Solch eine Vorherrschaft benötigt natürlich sehr viele Ressourcen. Der Pro-Kopf-Verbrauch von Primärenergie in den USA, also Erdöl, Erdgas und Kohle, lag 2014 bei 7,04 Tonnen. Zum Vergleich: ein Europäer benötigt nur 3,01 Tonnen pro Jahr. [8] Die USA stellen einen Anteil von insgesamt 4.26 % der Weltbevölkerung, verschlingen im Gegenzug aber fast 20% aller weltweiten Ressourcen. Und zu guter Letzt unterschrieb Obama im Jahr 2015 ein Gesetz, welches die USA faktisch zum Verwalter des Weltalls erklärt, sämtliche Schürfrechte natürlich inbegriffen. Die Quellen zu den Angaben stehen in der Video-Beschreibung! [9]

Ressourcen sind für die USA also überlebenswichtig, ohne läuft der Wirtschafts- und Kriegs-Motor nicht. Um die Rohstoffe und deren Abtransport in die USA zu sichern, sind die vorhin erwähnten Militärbasen unerlässlich. Von dort starten täglich hunderte Drohnen für Aufklärungs- und Angriffsmissionen zu ihren Zielen in Syrien, Afghanistan, Sudan, Somalia und z.B. den Südsudan. [10] Dem Militär stehen dafür weit mehr als 7.000 Drohnen zur Verfügung. [11] Laut dem US-Präsidenten befinden sich die Truppen der Vereinigten Staaten derzeit in 14 Ländern im Kampfeinsatz. [12]

Diese Tötungsmaschinerie fordert ihre Opfer. Mehr als 20.000, zumeist zivile Opfer sind zu beklagen, darunter sehr viele Kinder. [13] [14] [15] Die genauen Zahlen kennt man aufgrund des anonymen „Tod aus der Luft“ nicht. Dem US-Militär in seiner Rolle als Scharfrichter ist es daran gelegen, dass das auch so bleibt. Nur selten werden zivile Opfer bestätigt. Experten gehen davon aus, dass die echten Opferzahlen weitaus höher liegen! [16]

Die größte ausländische Militärbasis der USA liegt in Ramstein. Ramstein ist für den Drohnen-Krieg des US-Militärs von zentraler Bedeutung. [17] Aufgrund der Erdkrümmung dient die Basis als Fernrelaisstation, die Steuerungsbefehle der Drohnen, werden von den USA aus über Rammstein direkt zur fliegenden Drohne im Einsatzgebiet gesendet. [18] Übrigens, aktuell wurde der Ausbau der US-Airbase für insgesamt 95 Millionen Euro beschlossen. [19] Der illegale Drohnenkrieg wird also von deutschen Boden aus ermöglicht und gesteuert. Deutschland macht sich daher bei der Mitwirkung an völkerrechtswidrigen Kriegen mitschuldig! [20]

Kommen wir zum Fazit: Von Deutschland aus sollte kein Rohstoff-Krieg unterstützt und unter verdeckter Hand genehmigt werden, da sind wir uns doch alle einig, oder? Wenn Ihr persönlich auch ein Problem damit habt, zeigt Euer Gesicht und protestiert dagegen. Vom 03. bis zum 10. September veranstaltet das Aktionsbüro Ramstein-Kampagne eine Aktionswoche. Auf der Seite ramstein-kampagne.eu [21] findet Ihr dazu weitere Informationen. Rappelt Euch auf, teilt dieses Video und kommt nach Ramstein. Vielen Dank für die Unterstützung!

Die Lämmer-Show

Gruß an die, die sich aufrappeln

TA KI

Advertisements

Nigerianisches Gericht weist Coca-Cola an, ihre Getränke mit Warnhinweisen zu versehen, dass sie möglicherweise giftig sind


Ein nigerianisches Gericht hat entschieden, dass zwei Arten von Coca-Cola-Getränken – Fanta und Sprite – aufgrund der hohen Mengen darin gefundener Benzoesäure und Gelborange S-Zusatzstoffen giftig sein könnten. Wie das Gericht erklärte, könnten diese Chemikalien ein ernsthaftes Sicherheitsrisiko darstellen, wenn sie mit Ascorbinsäure vermischt werden.

Der Richter Adedayo Oyebanji ordnete sowohl an, dass das nigerianische Abfüllunternehmen Nigerian Bottling Company (NBC), Fanta- und Sprite-Flaschen und -Dosen mit Hinweisen versehen müsse, die vor einer Vermischung mit Vitamin C warnen, als auch, dass die nigerianische Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelzulassungsbehörde National Agency For Food and Drug Administration and Control (NAFDAC) wegen ihres Versäumnisses, Gesundheitsstandards sicherzustellen, eine Geldstrafe in Höhe von zwei Millionen Naira [knapp 6.000 Euro] zahlen müsse.

“Es ist offensichtlich, dass die NAFDAC eklatant verantwortungslos bei ihren regulatorischen Verpflichtungen gegenüber den Konsumenten von Fanta und Sprite war, die von der Nigeria Bottling Company hergestellt wurden”, sagte der Richter. “Die NAFDAC hat durch ihre Zertifizierung als zufriedenstellende menschliche Konsumgüter…die durch Beigabe von Ascorbinsäure giftig werden… gegenüber den Bürgern dieser großen Nation versagt.”

“Ich bin glücklich, dass ich erfolgreich bin und wir die Nigerianer und die ganze Welt davor gewarnt haben, was in Nigeria passiert”, sagte der Geschäftsmann Dr. Emmanuel Fijabi Adebo aus Lagos, der den Fall vor Gericht brachte. “Die Geldstrafe, die das Gericht gegenüber der NAFDAC verhängte, entspricht noch nicht einmal einem Zehntel der Summe, die ich für den Rechtsstreit ausgegeben habe…Wir sollten zumindest die Summe zurückerhalten, die wir für den Verkauf des Produkts und den Export nach Großbritannien ausgegeben haben. Wir haben für das was wir durchgestanden haben, einen Anspruch darauf, eine besondere Art der Schädigung geltend zu machen.”

Quelle: http://edition.cnn.com/2017/03/28/africa/nigeria-coca-cola-case/index.html

Übersetzt aus dem Englischen von https://www.minds.com/blog/view/693605121371676675

Quelle: http://derwaechter.net/nigerianisches-gericht-weist-coca-cola-ihre-getranke-mit-warnhinweisen-zu-versehen-dass-sie-moglicherweise-giftig-sind

Gruß an die Aufklärer

TA KI

Was geschieht an unserem Himmel? Erhellender Zusammenschnitt (ZDF, ORF uvm.)


Frubi TV

Gruß an die Erkennenden

TA KI

Benjamin Fulford: „USA und Japan dicht am Bürgerkrieg, weil Rockefellers Tod ein Machtvakuum erzeugte“


von Benjamin Fulford

Bitte wie immer mit entsprechender Skepsis lesen

Das Machtvakuum, dass durch den Tod von David Rockefeller erzeugt wurde, hat eine Situation erzeugt die, falls sie ungelöst bleibt, zum Bürgerkrieg in den USA und Japan führen wird, sagen Quellen der CIA, des Pentagons und Japanischer Nachrichten-Agenturen. Die Lage ist so kritisch, dass das US-Militär nach Washington DC einmarschieren könnte, um mit den Drogen-handelnden Fraktionen der CIA, den Lakaien-Politikern der Federal-Reserve-Banken, sowie mit von denen gemieteten Söldnern eine Schlacht zu beginnen, berichten die Quellen.

In Japan gibt unterdessen eine Spaltung zwischen den US-kontrollierten Kräften rund um die Marionetten-Regierung in Tokio, und den nationalistischen Kräften, die in der Region Osaka am stärksten sind und die teilweise mit Nord-Korea verbunden sind, erklären Quellen der Japanischen Militärischen Nachrichtendienste.

Die de-facto Abdankung des Japanischen Kaisers Akihito erzeugte einen Machtkampf um Japans Thron, sagen Quellen des Rechten Flügels in der Nähe der Kaiserlichen Familie. Der ganze Block des Japanischen Rechten Flügels geriet in Aufruhr durch die Enthüllungen, dass Akihito nicht der echte Sohn des Kaisers Hirohito war, sondern nur ein Vertreter David Rockefellers, sagen sie.

Aus diesem Grund tobt ein wilder Kampf um die Nachfolge, die eine Gruppe kämpft für Kronprinz Naruhito, während andere Fraktionen vollständig die durch das Ausland beeinflusste Kaiserliche Familie austauschen wollen, die seit den Zeiten Meijis regiert, sagen die Quellen.

Die in Kyoto residierende Geheime Gesellschaft der Dreibeinigen Krähe, und die Buddhistische Nichiren Sekte, sowie auch die Taiwaner und Nord-Koreaner kämpfen für solch einen fundamentalen Wechsel, sagen sie. Ein Kandidat, für den sie kämpfen, ist Naoshi Onodera, ein Rivale, der sich um den Thron bemüht, fügen sie hinzu.

https://kauilapele.wordpress.com/2012/03/19/benjamin-fulford-3-20-12-rival-emperor-stakes-claim-to-japanese-throne-shows-evidence-he-is-the-real-deal-the-10-commandments-were-given-to-his-ancestors-by-celestial-beings/

Das Establishment in Tokio hinter der Kaiserlichen Familie sorgt sich auch wegen Prinz Naruhito, berichten die Quellen. Seine Ehefrau, Prinzessin Masako, ist Mitglied der Buddhistischen Sekte Sokko Gakkai, und aus dem Grund weigert sie sich, an den Zeremonien zu Ehren Shintos teilzunehmen, die ganz wesentlich zum Job eines Kaisers in Japan gehören, erklären sie. Zudem ist Masako die Tochter von Hisashi Owada, einem Kumpan Rockefellers. Trotzdem ist das gegenwärtige Establishment bereit, Naruhito zu akzeptieren, wenn er verspricht, die verschiedenen Shinto-Zeremonien auszuführen, selbst wenn Masako während dessen nicht an seiner Seite sitzt, sagen sie. Andernfalls wollen sie nach einem Nachfolger aus der gegenwärtig regierenden Familie suchen, vielleicht Prinz Fumihito, der einen Sohn und Erben hat, erklären sie.

Die Gruppe, die sich für die gegenwärtig an der Macht befindliche Familie einsetzt argumentiert, was zählt, sei die Institution, nicht die tatsächliche Blutlinie.

Der Japanische Politiker Ichiro Ozawa seinerseits reiste in Asien umher und erzählte allen, Henry Kissinger hätte ihn ernannt (anointed = gesalbt), und sobald Naruhito auf dem Thron säße, werde er Malaysia, Nord-Korea, Süd-Korea und Japan zu einem einzigen Land unter seiner Kontrolle vereinen, erzählen die Quellen des Japanischen Rechten Flügels. Was Ozawa und die Sklaven-Politiker des alten Establishments nicht erkennen ist, dass Kissinger keine Macht hat und dass sie allesamt für den Mülleimer der Geschichte bestimmt sind.

Der Starke Mann in Nord-Korea, Kim Jong Un, hat inzwischen aufgrund der Situationen solche Ängste, dass er durch Amphetamine ununterbrochen high ist und jede Nacht an einem anderen Ort schläft, weil er befürchtet, durch US-Drohnen umgenietet zu werden, melden Quellen der Japanischen Militärischen Nachrichtendienste.

Die Traditionalisten sagen inzwischen es sei notwendig, wieder die Verhältnisse herzustellen, die herrschten, bevor die Westlichen Imperialisten Japan während des 19. Jahrhunderts in eine geheime Kolonie verwandelten. Sie wünschen sich für die Region vollkommene Unabhängigkeit von Westlichen Einflüssen, sagen Asiatische Geheimdienst-Quellen. Dies können die CIA und das US-Militär sicherlich nicht akzeptieren.

Wie dem auch sei, dieser undurchsichtige Kampf über die Japanische Kaiserfamilie hat weltweite Auswirkungen. Anscheinend steht an der höchsten Stelle des bestehenden Finanz-Systems ein Mitglied der ältesten Kaiserlichen Linie, nämlich der Japanischen, das die Kontrolle hat über das Höchste Siegel, das die Erzeugung von neuem Geld erlaubt, sagen Quellen der Kaiserlichen Familie.

Jetzt, wo David Rockefeller und seine kaiserlichen Stellvertreter von der Bildfläche verschwunden sind, hat das Chaos, verursacht durch den Kollaps der von ihm beaufsichtigten Nachkriegs-Ordnung, einen Punkt erreicht, an dem der ehemalige US-Präsident Barack Obama von der Militär-Polizei verhaftet wurde, berichten Quellen des Pentagons und der Japanischen Militärischen Nachrichtendienste.

Obamas so genanntes Schwarzes Haus, also sein Anti-Trump-Hauptquartier, wurde in Flammen gesetzt, sagen die Quellen. Der inhaftierte Obama begann, die Namen seiner Bosse in den mit Drogen handelnden Fraktionen der CIA zu nennen, melden die Quellen. Als Ergebnis wurde ein Flugzeug, beladen mit Heroin aus Afghanistan und Amphetaminen aus Nord-Korea, in der Karibik auf dem Internationalen Flughafen von Argyle auf St. Vincent und die Grenadinen festgesetzt, berichten die Quellen.

Die Erlöse aus dem Verkauf der Drogen dieses Fluges wären dazu benutzt worden, Aktivitäten von Daesh (vormals bekannt als IS) zu finanzieren. Dieser Beschlagnahmung ging die Kaperung eines Schiffes voraus, ebenfalls aufgrund Obamas Informationen, das 4,2 Tonnen Kokain an Bord hatte, berichten die Quellen.
http://www.whatdoesitmean.com/index2262.htm

Seit der Festnahme Obamas haben die Behörden systematisch Drogenlieferungen für die USA abgefangen, allein in der letzten Woche wurden 16 Tonnen Kokain einkassiert und ein größerer Heroin-Schmuggler-Ring wurde gesprengt.

http://www.foxnews.com/us/2017/03/31/drug-seizure-bonanza-newest-coast-guard-cutter-has-banner-week-busts.html

http://abc7ny.com/news/mugshots-nypd-busts-massive-drug-ring-involving-new-fentanyl/1824452/

Obamas Informationen über die mit dem Drogengeld bezahlte Daesh-Söldner-Armee haben das US-Militär auch zu Aktionen gegen diese im Jemen, Somalia, Nigeria und Lybien veranlasst, sagen Pentagon-Quellen.

Donald Trump hat anscheinend auch gezeigt, dass er bereit ist, gegen die Pharma-Gesellschaften vorzugehen, indem er in einem seiner Tweets den Welt-Autismus-Tag hervorhob. Es geht das Gerücht, sein Sohn Barron sei autistisch geworden, nachdem er eine vergiftete Impfung erhielt.

Die US-Regierung signalisierte zudem einen Bruch mit den Khasaren, indem Trump das jährlich im März stattfindende Treffen der AIPAC-Lobby ignorierte, berichten Pentagon-Quellen. **

Die Khasarische Fraktion mit Namen Rothschild erlebte auch einen großen Rückschlag, als ihr Plan, den Londoner Stock Exchange mit der Deutschen Börse zu verschmelzen, von der EU abgelehnt wurde.

Der Machtverlust von Rothschild, Rockefeller und Bush/Clinton bedeutet, dass das Herz des gegenwärtigen Westlichen Finanz-Systems bestehend aus US-Dollar, Euro und Yen auf dem Spiel steht. Theoretisch, wenn die richtigen Leute zum Zuge kämen, könnte ein neuer Europäischer Kaiser des Westlichen Finanz-Systems die Herausgabe von Billionen und Billiarden von Dollars veranlassen, um den Beginn eines Neuen Zeitalters zu finanzieren, erklären zahlreiche Quellen übereinstimmend.

Die Freimaurer, deren weltweites Netzwerk das althergebrachte System stützt, sowie der Jesuiten-Orden und auch der Vatikan wählten den mit dem CSIS**** verbundenen Ralph Cossa am 25. März zu ihrem neuen Großmeister, sagten Quellen der Japanischen Kaiserfamilie.
https://www.csis.org/people/ralph-cossa

Es ist nicht klar, was dieser neue Großmeister unternehmen wird, wir werden deshalb versuchen, ihn anzurufen, um für unsere Leser etwas in Erfahrung zu bringen. Wir gehen davon aus, dass er den Weltfrieden unterstützen wird und den Beginn eines Goldenen Zeitalters.

Unnötig zu erwähnen ist, dass mehr und mehr Leute auf der Welt die Natur des gegenwärtigen Finanz-Systems durchschauen und sich fragen, ob es modernisiert werden sollte, um angesichts demokratischer Kontrolle mehr Transparenz zuzulassen. Weil das Finanz-System die tatsächliche Ursache von Macht auf diesem Planeten ist, ist der Kampf um die Kontrolle darüber im Wesentlichen ein Kampf um die Kontrolle des Planeten Erde, sowie über die Lebewesen und ihre Zukunft.

Die Amerikaner, die die US-Armee und Donald Trump unterstützen, würden die Federal Reserve Banken verstaatlichen und unter die Kontrolle von demokratisch gewählten Regierungs-Beamten stellen.

Die USA sind jedoch bankrott, und wenn das Trump-Regime die FED-Banken verstaatlichen sollte ohne die Gläubiger der USA zu konsultieren (hauptsächlich China und Japan), dann gäbe es einen Super-Gau (worst case scenario), der zu einer Handelsblockade mit den USA und zum Ausfall der Gehälter aller bewaffneten US-Streitkräfte führen würde, die sich in aller Welt aufhalten. Dies wiederum hätte Krieg zur Folge und den Tod von 90 Prozent der Menschheit, und die Zerstörung des Nördlichen Teils der Erdkugel.

Deswegen steht bei dem Gipfel zwischen Präsident Trump und Xi Jinping in dieser Woche soviel auf dem Spiel.

Beamte des Pentagon berichten, dass

„Trump vor dem Gipfel die Flügel gestutzt wurden, indem sein Schwiegersohn Jared Kushner gezwungen wurde, einen Deal über 400 Millionen Dollar mit der Chinesischen Versicherungs-Gruppe Anbang zu versenken, und zwar aus Gründen der Nationalen Sicherheit, da befürchtet wird, dies könne einen Vorsprung der Chinesen verursachen.“

Quellen der Chinesischen geheimen Gesellschaften geben zu, dass die Chinesen ein Vermögen in das Büro von Hillary Clinton investiert hatten und sehr enttäuscht waren, als sie die Wahl verlor. Es scheint, als wollten sie jetzt versuchen, sich mit der Wahl des Volkes zu arrangieren und bei der Trump-Regierung denselben Stellenwert zu erlangen. Zu diesem Zweck, erzählte ein Chinesischer Industrieller, bieten die Chinesen den Bau zahlreicher Produktions-Zentren in den USA an, um ihre Beziehungen zu Trumps Regierung zu verbessern.

Auf jeden Fall haben der Russische Patriarch Kyrill, Queen Elizabeth, Papst Franziskus und Donald Trump, zusammen mit den Ältesten der Asiaten, jetzt die Gelegenheit das Nach-Kriegs-System von den Wurzeln her zu erneuern. Dies würde es möglich machen, den Terrorismus und die Völker-mordenden Tätigkeiten der Khasarischen Satan-Verehrer zu beenden.

Würde eine Übereinkunft getroffen, dann können nicht nur Billionen, sondern Billiarden von Dollars (Yuans etc.) verfügbar gemacht werden zur Finanzierung massiver Investitions-Kampagnen, die Armut und Umweltzerstörung beenden und der Menschheit die Harmonie mit der Natur sowie eine exponentielle Expansion in das Universum ermöglichen.

Massive Investitionen könnten für alle, die das wollen, die Unsterblichkeit möglich machen. Wir können diese Erde buchstäblich in einen Himmel verwandeln, wenn eine Übereinkunft für das Goldene Zeitalter des Friedens erreicht wird.

 

Quelle: Antimatrix.org
Übersetzung: M. D. D.
_____________________
** AIPAC – American Israel Public Affairs Committee, Amerikanisch-Israelischer Ausschuss für öffentliche Angelegenheiten
**** CSIS – Center for Strategic and International Studies, Zentrum für internationale und strategische Studien

Quelle: https://brd-schwindel.org/benjamin-fulford-usa-und-japan-dicht-am-buergerkrieg-weil-rockefellers-tod-ein-machtvakuum-erzeugte/

Gruß an die Aufmerksamen

TA KI

Kürbiskernöl


Kürbiskernöl ist ein sehr gesundes und schmackhaftes Öl, was für das Anrichten der verschiedensten Speisen geeignet ist. Das beste Kürbiskernöl, welches auch sehr oft als das Original bezeichnet wird, kommt aus der Steiermark. Natürlich gibt es auch Kürbiskernöl aus anderen Gegenden, was aber dann nicht so hochwertig in der Qualität ist. Das Öl aus der Steiermark hat ganz besondere Eigenschaften. Kauft man Kürbiskernöl ist es empfehlenswert darauf zu achten, dass das Öl tatsächlich aus der Steiermark kommt.

Was ist so besonders an dem Öl aus der Steiermark? Die Besonderheit liegt an der Art und Weise wie das Öl gewonnen wird. Dies fängt schon bei den Kürbiskernen und den Kürbissen, die in dieser Gegend gezüchtet werden, an. Der Ölkürbis der hier wächst, ist eine ganz besondere Sorte. Der lateinische Name für diesen Ölkürbis ist Cucurbita pepo var styriac. Hier in der Steiermark erfuhr diese Sorte des Ölkürbisses vor circa 100 Jahren eine Mutation, welche den Effekt hatte, dass die Kürbiskerne keine harte, holzige Schale mehr haben. Die Schale ist weich und hat eher eine dünne Haut in der das wertvolle Öl eingeschlossen ist. Heute wird dieser spezielle Kürbis hier gezüchtet, da sich das Öl so einfacher gewinnen lässt und die Mengen des Ölgehalts in den Kürbiskernen höher ist.

Die genaue Herstellung des Kürbiskernöls ist ein längerer Prozess, der teilweise von den Herstellern als Geheimnis gehütet wird. Aber generell gesprochen werden die Kerne erst einmal getrocknet. Nach dem Trocknen werden die Kerne mit Salz und Wasser vermischt. Dabei trennen sich Eiweiß und Fett voneinander. Nach diesem chemischen Prozess wird diese Maße dann erhitzt, sodass das Wasser verdampft und dann wird gepresst. Dabei entsteht das kostbare Öl. Dieses Öl hat eine tiefgrüne Farbe, was mit den Inhaltsstoffen und der Schale zu tun hat. Das Öl ist am besten, wenn es frisch verzehrt wird. Es wird in dunklen Flaschen gelagert, da es im direkten Sonnenlicht braun wird und sich der Geschmack verändert. Kauft man Kürbiskernöl, sollte es im Kühlschrank aufbewahrt werden. Eine Flasche kann sich bis zu 12 Monaten halten, wenn sie ungeöffnet ist. Nach dem Öffnen sollte sie aber innerhalb von 9-12 Wochen aufgebraucht werden.

Kürbiskernöl kann in Salaten und Soßen sehr gut verwendet werden. Das Öl selbst ist sehr gut für die Gesundheit und hat sogar heilende Wirkung. Deshalb kann es als alternatives Heilmittel für die verschiedenen Krankheiten und Leiden eingesetzt werden. Es gibt viele wissenschaftliche Studien, die sich mit den Wirkungen des Öls beschäftigen. Online kann man diese Studien ohne weitere einsehen und sich über die Heilkräfte des Öls informieren.

Die heilenden Wirkungen von Kürbiskernöl

Wer sich für die heilenden Wirkungen des Kürbiskernöls interessiert und online recherchiert, wird feststellen, dass das Öl ganz besonders wirkungsvoll für die Behandlung von Prostataproblemen zu empfehlen ist. Im ansteigenden Alter haben viele Männer ein Problem mit der Vergrößerung der Prostata und das Kürbiskernöl kann diese Vergrößerung verhindern und auch die Symptome verbessern, wenn sie schon stattgefunden hat. Dies liegt an dem Inhaltsstoff Phytosterol Beta-Sitorsterol, welcher eine positive Wirkung auf die Prostata hat. Aber auch der Inhaltsstoff ist Delta-7 Setrin ist für die Gesundheit der Prostata entscheidend, denn dieser unterbindet das außergewöhnliche Wachstum der Prostata. Wissenschaftler waren natürlich zuerst skeptisch ob das Öl des Kürbisses tatsächlich bei Prostataleiden wirkungsvoll ist, aber nachdem intensive Untersuchungen angestellt wurden, stellte sich heraus, das Kürbiskernöl tatsächlich diese positive Wirkung hat. Es wurden einige Interessante Studien angestellt, die hier online veröffentlicht sind und man die genauen Daten nachlesen kann.

Testosteron ist bei Prostataleiden der entscheidende Faktor. Besteht hier ein Überschuss, kann es zu der Vergrößerung der Prostata, aber auch zu anderen Symptomen, wie zum Beispiel Haarausfall kommen. Auch hier kann das Beta Sitosterol und Delta-7 Sterin wirkungsvoll eingesetzt werden. Außer der oralen Einnahme kann man das Kürbiskernöl auch äußerlich anwenden und zum Beispiel direkt auf die Kopfhaut einmassieren, um dem Haarausfall vorzubeugen. Kürbiskernöl ist ein gesünderes Öl als manche anderen Öle und kann zum Beispiel den Cholesterinspiegel senken, was an den Phytosterolen liegt, die in dem Kürbiskernöl enthalten sind. Ein gesunder Cholesterinspiegel ist wichtig für die Gesundheit des Herzens. Viele Menschen die Herz-Kreislauferkrankungen haben, können dies auf den hohen Cholesterinspiegel zurückführen.

Wirkungsvoll ist der Verzehr von Kürbiskernöl auch bei Leiden wie Arthritis, Allergien und sogar Erkrankungen des Magen- und Darmtraktes. Menschen, die zum Beispiel an Reizdarmsyndrom leiden, können durch den regelmäßigen Verzehr von Kürbiskernöl einen Unterschied bemerken. Weitere Gebiete in denen das Öl wirkungsvoll ist, sind zum Beispiel hoher Blutdruck, Blasenentzündungen und Nierenerkrankungen. Die heilenden Wirkungen von Kürbiskernöl sind in den letzten Jahren mehr und mehr von Wissenschaftlern erforscht worden, aber immer wieder gibt es neue Erkenntnisse. Klar ist, dass dieses Öl wichtige Inhaltsstoffe enthält, die gut für die Gesundheit sind. Deshalb sollte dieses Öl in keiner Küche fehlen. Wer aber wenig kocht braucht auf die Wirkungsvollen Inhaltsstoffe nicht verzichten, denn inzwischen kann man auch Tabletten und Kapseln mit den Inhaltsstoffen des Ölkürbisses finden.

Inhaltsstoffe die im steirischen Kürbiskernöl gefunden werden können sind zum Beispiel:

  • leicht verdauliches Fett (bis zu 65%)
  • leicht verdauliches Eiweiß (bis zu 35%)
  • Vitamin A, B1, B2, C
  • Niacin
  • Panthotensäure
  • Pyroxin
  • Biotin
  • Mineralstoffe wie Chlor, Eisen, Fluor, Jod, Kalium, Kalzium, Kupfer, Magnesium, Schwefel, Zink und mehr
  • Phytosterol Beta-Sitorsterol
  • Delta-7 Setrin
  • Phytosterole
  • Phytoöstrogene

Es ist wichtig, um die heilenden Wirkungen dieser Inhaltsstoffe voll auszukosten, das Kürbiskernöl regelmäßig einzunehmen. Es reicht nicht aus, nur ab und zu mal eine Mahlzeit mit Kürbiskernöl zuzubereiten. Am besten nimmt man tägliche eine gute Dosis des Öls ein. Wer den nussigen Geschmack Öls nicht mag, kann auch sehr gut die Tabletten oder Kapseln einnehmen.

Kürbiskernöl richtig anwenden

Anwendung findet das Kürbiskernöl in jeder guten Küche. Man kann es hervorragend zum Anrichten von Salaten und Soßen verwenden. Überraschenderweise schmeckt Kürbiskernöl auch sehr gut in Desserts, wie zum Beispiel Sorbets und ähnlichem. Bevor man Kürbiskernöl in der Küche verarbeitet, sollte man allerdings ein paar Dinge wissen, die wichtig sind. Das Öl sollte zum Beispiel nicht auf mehr als 100 Grad erhitzt werden. Daher eignet es sich sehr gut für das Kochen und Backen, aber nicht für das Frittieren. Auch für zum Braten ist Kürbiskernöl nicht zu empfehlen. Wenn das Öl zu heiß wird, verliert es die grüne Farbe und wird unansehnlich braun. Außerdem verliert es auch den typischen Geschmack und kann Bitterstoffe entwickeln. Ein weiterer wichtiger Hinweis ist, dass man das Öl nicht dem direkten Sonnenlicht aussetzen sollte. Um den bestmöglichen Geschmack zu erzielen und die Vitamine und Mineralien zu erhalten, sollte das Öl nur angewendet werden, wenn es frisch ist. Eine offene Flasche sollte innerhalb von 9-12 Wochen aufgebraucht sein. Eine geschlossene Flasche kann sich im Kühlschrank bis zu 12 Monaten halten. Am besten ist das Öl als Marinade oder als Dressing für Salat. Aber auch in Soßen kann das Öl einen ganz besonders feinen Geschmack entwickeln. Online gibt es viele gute Rezepte, in denen das Öl verwendet werden kann. Das Öl hat einen nussigen Geschmack und daher kann man ohne weiteres auch Süßspeisen und Kuchen mit dem Öl zubereiten.

Die Anwendung in der Küche ist vielseitig, aber ebenso vielseitig ist die Anwendung als natürliches und alternatives Heilmittel. Die positiven Wirkungen auf die Prostata des Mannes sind schon seit einiger Zeit bekannt, da es hier einige sehr gute Studien gibt. Die Inhaltsstoffe des Kürbiskernöls sind reichhaltig und wirken heilend und regulierend auf den Hormonhaushalt. Enthalten sind zum Beispiel Pflanzensteroide, die als Phytosterole bezeichnet werden, auch Phytoöstrogene sind enthalten. Diese Inhaltsstoffe sind wirksam bei Problemen, wie zum Beispiel die Vergrößerung der Prostata, wegen einer hohen Ausschüttung von Testosteron. Aber nicht nur Männer sollten Kürbiskernöl regelmäßig verzehren, sondern die Einnahme hat auch einen Vorteil bei Frauen was den Hormonspiegel angeht.

Des Weiteren wirken sich die Inhaltsstoffe gut auf das Herz- Kreislaufsystem aus weshalb man hier das Kürbiskernöl ebenfalls gut anwenden kann. Das Kürbiskernöl kann den Blutdruck und den Cholesterinspiegel senken, was natürlich positive Auswirkungen auf das Herz-Kreislaufsystem hat. Aber auch viele andere Krankheiten können mit der Einnahme von dem frischen Öl geheilt werden. Hier gibt es online viele Artikel und Abhandlungen, die man sich durchlesen kann und die Anwendungen von Kürbiskernöl weiter recherchieren kann. Auch interessant sind die wissenschaftlichen Studien, die an verschiedenen Universitäten durchgeführt wurden. Nicht nur als Heilmittel für die Orale Einnahme ist Kürbiskernöl empfehlenswert, sondern es gibt noch weitere interessante Anwendungsgebiete.

Es findet zum Beispiel Anwendung in Kosmetika. Hier kann man online schon einige gute Produkte finden, die mit Kürbiskernöl angereichert sind. Wer aber sichergehen möchte, dass alle Inhaltsstoffe in der Kosmetika aus natürlicher Basis bestehen, kann seine eigene Kosmetika herstellen. Dazu gibt es hier online auch einige Hinweise und Tipps. Wer zum Beispiel unter trockener Haut leidet, kann das Kürbiskernöl sehr gut dafür anwenden. Aber auch zur Glättung von Falten und Narben findet Kürbiskernöl Anwendung. Es empfiehlt sich für schwangere Frauen das Öl auf die Bauchpartie zu geben und einzumassieren, um Schwangerschaftsstreifen zu verhindern. Aber auch wenn man schon Schwangerschaftsstreifen hat, kann man diese mit der Anwendung von dem Öl verringern. Eine weitere Empfehlung ist der Gebrauch von diesem Öl für die Haare. Am besten massiert man es in die Kopfhaut und in die Spitzen ein und lässt es für 30 Minuten einwirken. Danach kann man es auswaschen. Das Haar wird glänzender sein und wächst mit mehr Volumen. Männer, die unter Haarausfall leiden, können das Kürbiskernöl ausprobieren, um den Haarausfall zu vermindern.

Wissenschaftliche Studien

Im Jahre 1979 wurde Kürbiskernöl von einer Gruppe von Ärzten in Wien untersucht. Die Wissenschaftler wollten herausfinden, wie Kürbiskerne auf die Prostata wirkt. Den Patienten wurden geschrotete Kürbiskerne verabreicht. Alle 100 Patienten hatten Prostataleiden im ersten Stadium. Die Studie erstreckte sich über einen Zeitraum von acht Wochen. Die Ärzte fanden heraus, dass alle Patienten eine Verbesserung des Leidens erfuhren. In den meisten Fällen konnte sogar die Vergrößerung der Prostata rückgängig gemacht werden, was dann in dieser Studie festgehalten wurden. Die meisten Studien stammen allerdings nicht aus Europa, sondern kommen aus Amerika und Asien. Diese Studien bestätigen aber diese Resultate.

Aus Korea stammt auch eine interessante Studie. Diese wurde ebenfalls mit Prostatapatienten durchgeführt. Hier wurden keine Kürbiskerne, sondern direkt das Kürbiskernöl verabreicht. Die Patienten bekamen täglich 320 mg Kürbiskernöl, während eine andere Gruppe nur ein Placebo Produkt erhielt. Die Studie fand über einen längeren Zeitraum statt. Insgesamt beobachtete man die Patienten hier für 12 Monate. Innerhalb von 6 Monaten konnten allerdings schon sehr gute Resultate festgestellt werden. Die Gruppe, die das Kürbiskernöl einnahmen, berichteten über eine Verbesserung des Leidens, während die Gruppe die mit dem Placebo Produkt behandelt wurden, keine Verbesserung berichten konnten. Interessant bei dieser Studie war der Effekt der Langzeitbehandlung mit Kürbiskernöl, denn hier konnten keine nachhaltigen Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten festgestellt werden.

Dies bestätigt sich auch immer wieder in anderen Studien. Daher ist die Einnahme des Kürbiskernöls kurzzeitig, aber auch auf längere Zeiträume unbedenklich. Das Kürbiskernöl kann als Unterstützung zu anderen Medikamenten eingenommen werden oder auch als alternatives Heilmittel eingesetzt werden ohne jegliche Risiken einzugehen. Weitere interessante Artikel können aber auch in medizinischen Magazinen gefunden werden. So zum Beispiel in dem Journal für Ernährungsmedizin wird auf die gesundheitlichen Vorteile von Kürbiskernöl aufmerksam gemacht. Hier wird berichtet, das das Öl für Hyperlipdämie, kardiovaskuläre Erkrankungen, Harninkontinenz, und Prostataleiden erfolgreich eingesetzt werden kann. Studien werden in diesem Artikel erwähnt, die herausfanden, dass schon der Verzehr von 150 mg Kürbiskernöl pro Tag einen vorteilhaften Einfluss bei diesen Leiden haben kann. http://www.kup.at/kup/pdf/10187.pdf Interessant ist auch eine Studie, die an der Washington University in Missouri stattfand. Hier wurde die Wirkung von Phytosterol, ein Inhaltsstoff von Kürbiskernöl, auf den Cholesterinhaushalt untersucht. Dabei wurden kleine Mengen von Phytosterol an Mäusen getestet. Dabei wurde herausgefunden, dass dieser Wirkstoff schlechtes Cholesterin effektiv reduzieren kann. Weitere Studien in diese Richtung werden außerdem angestellt, um dies weiter zu untersuchen.

Auch wurden Studien über den Effekt von Kürbiskernöl auf die Gelenke und deren Funktionen angestellt. Eine Studie aus Ägypten, die an der Universität in Kairo stattfand, wurde an Ratten durchgeführt die unter Arthritis im fortgeschrittenen Stadium litten. Dabei wurde festgestellt, dass das Kürbiskernöl alle Symptome in Verbindung mit Arthritis verbesserte. Infektionen im Körper der Ratten, so zum Beispiel in der Leber, wurden während dieser Studie auch eliminiert. Das lässt darauf schließen, das nicht nur Infektionen im Körper ausgeschaltet werden können, sondern auch der Bewegungsapparat während chronischen Erkrankungen wie Arthritis verbessert werden können.

Wissenschaftliche Studien die sich mit der Wirkung von Kürbiskernöl beschäftigen, sind hier online einzusehen. Auch kann man online Erfahrungsberichte finden. Diese wurden von wirklichen Kunden online veröffentlicht, um über die Wirkungen von diesem Öl zu informieren. Wichtig ist das man dabei beachtet, das die heilenden Wirkungen nur dann in Anspruch genommen werden können, wenn das Öl auch tatsächlich regelmäßig eingenommen wird.

Viele Tipps und Anwendungshinweise für Kürbiskernöl

Kürbiskerne – leckere Knabberei

Schon seit vielen Jahren sind Kenner von Kürbiskernen begeistert. Es hat eine sehr beruhigende Wirkung, wenn man diese Kerne knackt. Meistens kann man Kürbiskerne in Schalen kaufen, die geröstet und gesalzen sind. Der Trick dann beim Knacken ist, dass man sie zwischen die Vorderzähne klemmt und ein wenig aufnagt. Dann fällt der Kern von alleine heraus, diesen kann man dann essen und die Schale wird entsorgt. Wer es viel einfacher haben möchte, der kann sich steirische Kürbiskerne kaufen, diese sind fertig für den Verzehr.

Kürbiskernöl – Wirkung und Nutzen

Es gibt Möglichkeiten, die Wirkung von Kürbiskernöl zu entdecken. Gerade über das Internet kann man viele Varianten finden, auch Rezepte, die eine besondere Wirkungsweise hervorheben. Hier sei es zum einen im kosmetischen Bereich und auf der anderen Seite im gesundheitlichen. Aber egal wofür man das Kürbiskernöl nutzt, es hat immer Vorteile und keinerlei Nebenwirkungen. Falsch kann man also nichts damit machen.

Gesund – Kürbiskernöl nicht nur beim Kochen

Das Kürbiskernöl gesund ist, das haben ja nun viele Menschen schon gehört. Die meisten denken aber sicherlich, dass man es nur zum Kochen verwenden kann. Das ist ein großer Irrtum, denn man kann es auch jederzeit im gesundheitlichen Sektor finden. Hierzu muss nicht immer sein, dass man nur das Öl verwendet, sondern auch die Kürbiskerne an sich finden einen Verwendungszweck.

Die Verwendung von Kürbiskernöl

Da man Kürbiskernöl hervorragend in der Küche verwenden kann, gibt es viele Tipps und Rezepte zu diesem Thema. Eines sollte man aber auf jeden Fall beachten, nämlich, dass man Kürbiskernöl nicht zu sehr erhitzen darf und es auch nicht zum Frittieren nutzen kann. Dann wird es bitter und sehr unansehnlich.

Gutes Kürbiskernöl – Preis Leistung stimmt

Sicherlich ist Kürbiskernöl in der Anschaffung etwas teurer als andere Ölsorten. Allerdings wird man hier auch kaum große Mengen in der Küche verwenden. Selbst wenn man es als Heilmittel verwendet, sind die Mengen, die man nutzt, im Verhältnis sehr gering. Und wer sich dann noch Gedanken über die Herstellung macht, der weiß, dass dies nicht so einfach ist – denn ca. 30 kg Kürbis ergeben ca. 1 Ltr. Öl.

Kürbiskernöl – Inhaltsstoffe die heilen können

Ein gutes Kürbiskernöl kommt ohne weitere Zusätze aus, denn das Öl ist so hochwertig, durch einen sehr hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, dass es vollkommen ausreicht, Kürbiskernöl pur zu genießen. Mit wenig Öl kann man viel erreichen, auch der Cholesterinspiegel wird dies positiv empfinden.

Kürbiskernöl und Prostata

Hier fragen sich sicherlich viele, was diese beiden gemeinsam haben. Dazu sollte man wissen, dass Kürbiskernöl und auch Kürbiskerne generell einen sehr positiven Einfluss auf die Prostata haben. Dazu gibt es einige Studien, die auch hier noch erläutert werden.

Leckere Kürbiskernöl Rezepte

Da die meisten Menschen Kürbiskernöl in der Küche verwenden, gibt es auch entsprechend viele Rezepte. Ein Geheimtipp, den viele Spargelliebhabe mögen ist, den Spargel nach der Zubereitung mit ein wenig Kürbiskernöl zu übergießen. Doch auch für Salate, Fleisch, allem voran Rindfleisch und Desserts können mit Kürbiskernöl verfeinert werden. Hierzu gibt es auch sehr viele schmackhafte Rezepte im Internet.

Es lohnt sich Kürbiskernöl zu kaufen

Die große Vielfalt, die Kürbiskernöl bietet, wird so manchen dazu bringen, das Öl auch kaufen zu wollen. Dies erhält man in guten Fachgeschäften und natürlich auch über das Internet. Egal wo man es nun kaufen möchte, man sollte immer darauf achten, dass es ohne Zusätze ist, denn diese werden nicht benötigt.

Fazit

Kürbiskernöl ist sehr wertvoll als Nahrungsergänzungsmittel, natürliches Heilmittel und kann natürlich auch sehr gut in der Küche zur Zubereitung von Speisen verwendet werden. Besonders anzuraten ist der Gebrauch von diesem Öl in Salaten und kalten Speisen. Wer Kürbiskernöl kaufen möchte, sollte aber ein paar Dinge beachten, um sicher zu stellen, das der größtmögliche gesundheitliche Vorteil aus dem Verzehr des Kürbisöls gezogen werden kann.

Wichtig ist beim Kauf des Öls auf den Anbieter und Hersteller zu achten. Nur so findet man auch ein Kürbiskernöl, welches eine gute Qualität hat. Nicht jedes Öl, das als Kürbiskernöl bezeichnet wird, ist auch tatsächlich ein Original Kürbiskernöl. Eine Studie beschäftigte sich mit diesem Thema und dabei wurde herausgefunden, das Öle mit Farbstoffen als Kürbiskernöl verkauft werden. Auch wird manchmal Kürbiskernöl mit anderen Ölen angereichert. Damit man bei dem Kauf nicht auf solch eine Fälschung hereinfällt, sollte man nur das Original Steirische Kürbiskernöl kaufen. Man kann es hier online bestellen oder auch im Reformhaus bekommen. Natürlich sollte man dabei genau die Beschreibung auf der Packung anschauen, um sicher zu stellen, dass man das Original auch tatsächlich hat.

Beachten sollte man auch das Verfallsdatum. Das Öl ist nämlich frisch am besten und hält sich in der geschlossenen Flasche nur 12 Monate, bevor es ranzig wird. Ist die Flasche einmal geöffnet, sollte sie schnell verbraucht werden. Am besten wäre es das Öl innerhalb von 6 Wochen aufzubrauchen. Gut ist das man das Kürbiskernöl in verschiedenen Größen kaufen kann. Man kann es durchaus in der Literflasche kaufen, aber für Menschen, die nur hin und wieder einmal Kürbiskernöl in der Küche verwenden, empfiehlt sich die 250 ml Flasche. Das Kürbiskernöl ist im Preis nicht so günstig wie andere Pflanzenöle, aber auch wiederum nicht unerschwinglich. Für die Herstellung von einem Liter Kürbiskernöl sind circa 30 Kürbisse notwendig. Daher rechtfertigt sich der Preis auf jeden Fall. An dem Preis kann man sicherlich auch sparen, wenn man hier online bestellt.

Die gesundheitlichen Wirkungen von Kürbiskernöl sind schon seit Jahren bekannt und man kann Kürbiskernöl anwenden bei:

  • Prostataleiden
  • Herz- Kreislaufbeschwerden
  • hohem Blutdruck
  • Harninkontinenz
  • Infektionen
  • Gelenkerkrankungen
  • und für die Stärkung des Immunsystems

Außerdem eignet sich Kürbiskernöl auch hervorragend für die äußerliche Behandlung. Man kann das Öl gegen Falten und Narben verwenden. Ganz besonders Schwangerschaftsnarben können verhindert und auch behandelt werden. Dazu wird das Öl einfach nur auf die betreffende Stelle gegeben und einmassiert. Auch die Anwendung bei Haarausfall oder brüchigem, dünnen Haar ist empfehlenswert. Am besten massiert man die Kopfhaut mit dem Kürbiskernöl und verteilt es auch in die Spitzen der Haare. Hier kann man es für mindestens 30 Minuten einwirken lassen, bevor man es auswäscht. Kürbiskernöl ist tatsächlich ein sehr vielseitiges Produkt, welches in keinem Haushalt fehlen sollte.

Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen: Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Wir und unsere Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.
Gruß an die Wissenden
TA KI

Nüsse gegen Krebs


Nüsse hemmen das Wachstum von Krebszellen – so eine Studie vom Februar 2017, die von der Friedrich Schiller Universität in Jena veröffentlicht wurde. Welch grossartige Neuigkeit für alle, die Nüsse lieben! Im Fokus der deutschen Forscher standen neben drei Nussarten (Walnüsse, Haselnüsse und Macadamianüsse) auch zwei Steinfrüchte: Pistazien und Mandeln. Untersucht wurden jedoch ausschliesslich die Eigenschaften der rohen Nüsse. Wer also auf die krebsfeindliche Wirkung der Nüsse bauen will, sollte sie nicht geröstet verzehren, sondern roh und unverfälscht.

Nüsse hemmen Krebszellen

Geröstet und gesalzen sind Nüsse weltweit ein beliebter Snack, gemahlen gehören sie in Gebäck und Kuchen, und in der Rohkostküche macht man aus ihnen Käse, Milch, Cremetorten und sogar Sahne. Am gesündesten sind sie offenbar in roher Form, so dass Sie künftig verstärkt auf die entsprechenden Rohkostrezepte umsteigen oder Nüsse einfach frisch geknackt aus der Hand knabbern sollten.

Forscher der deutschen Friedrich Schiller Universität in Jena konnten zeigen, dass rohe Nüsse das Wachstum von Krebszellen hemmen können – zumindest im Labor, wo man den Verdauungsprozess im menschlichen Körper imitiert hatte.

Nüsse sind auch bei Diabetes, Übergewicht und Herz-Kreislauf-Beschwerden äusserst empfehlenswert

Schon lange wissen wir, dass Nüsse viele wertvolle Stoffe enthalten, die für das Herz-Kreislauf-System ausserordentlich hilfreich sein. Auch vor Diabetes und sogar Übergewicht können Nüsse – trotz ihres Fettgehalts – ganz wunderbar schützen,“ sagt Dr. Wiebke Schlörmann von der Fakultät für Ernährungstoxikologie in Jena. „Einige Studien haben zwar bereits einen gewissen Effekt gegen Darmkrebs gezeigt“, fügt sie hinzu. „Doch wussten wir bislang nicht, worauf diese schützende Wirkung der Nüsse genau beruht.“

Nüsse aktivieren die körpereigene Abwehrkraft

Wie so oft sind es auch bei den Nüssen insbesondere die antioxidativen Eigenschaften, die sich so vorteilhaft auf den menschlichen Körper auswirken. Sie aktivieren jene körpereigene Abwehrkraft, die auf die Neutralisierung und Entgiftung schädlicher Sauerstoffradikale spezialisiert ist.

Sauerstoffradikale entstehen beispielsweise infolge starker UV-Strahlung, aufgrund der Einwirkung mancher Chemikalien oder auch durch verschiedene schädliche Lebensmittel und deren Inhaltsstoffe. Sie verursachen DNA-Schäden, die wiederum zur Entstehung von Krebs führen können.

Natürlich stehen dem Körper viele verschiedene Schutzmechanismen zur Verfügung, um die Sauerstoffradikale auszuschalten“, erklärt Schlörmann.

Die Ernährungswissenschaftler von Jena zeigten nun, dass genau diese Schutzmechanismen von den Nüssen und ihren gesunden Inhaltsstoffen stimuliert und unterstützt werden. Sie untersuchten dazu drei verschiedene Nussarten: Haselnüsse, Walnüsse und Macadamianüsse sowie Pistazien und Mandeln, die beide nicht zu den Nüssen gehören, sondern zu den Steinfrüchten.

Nüsse schützen gesunde Zellen – und treiben Krebszellen in den Tod

Die Nüsse wurden im Labor „verdaut“. Dann untersuchte man die Wirkung der entstandenen Substanzen und Verdauungsprodukte auf bestimmte Zellarten. Man konnte beobachten, dass jene Zellen, die mit den verdauten Nüssen in Berührung kamen, eine gesteigerte Aktivität zelleigener Schutzmechanismen aufwiesen.

Das schützende Enzym Katalase war in diesen Zellen beispielsweise viel stärker vertreten, genauso das körpereigene Antioxidans namens Superoxiddismutase (SOD). In Krebszellen sorgten die verdauten Nüsse hingegen für das Gegenteil. Sie initiierten dort das Selbstmordprogramm.

Rezepte mit rohen Nüssen – und mit Krebsschutzpotential

„Wir konnten den beschriebenen Effekt bei allen fünf untersuchten Nuss- bzw. Steinfruchtarten gleichermassen zeigen“, gab Professor Michael Glei an, der die Studie leitete. In einer nächsten Studie wolle man – so Glei – herausfinden, ob die schützende Wirkung gegen Krebs auch dann noch den Nüssen innewohnte, wenn sie geröstet wurden.

 

(…)

Quelle: https://www.zentrum-der-gesundheit.de/nuesse-schuetzen-vor-krebs.html

Gruß an die Besseresser

TA KI