Wurde bei den französischen Wahlen betrogen?


Sieht so aus, wie wenn die französischen Behörden bewusst falsche Wahlzettel per Post an die Wähler geschickt haben. Viele Franzosen in Frankreich und auch in Übersee haben zwei Wahlzettel für Macron aber keinen für Le Pen erhalten. Andere machten das Kuvert auf und fanden einen intakten Wahlzettel für Macron aber einen eingerissenen für Le Pen.

Eingerissene Wahlzettel sind ungültig und werden nicht gezählt. Ein offensichtlicher staatlicher Betrug zum Vorteil von Macron, der Liebling des Establishments.

Bereits am 15. April hat die britische DailyMail berichtet, es wurden 500’000 Umschläge mit zwei Wahlzettel für Emmanuel Macron verschickt und keine für Marine Le Pen. Das heisst, man konnte zweimal für Macron stimmen und keinmal für Le Pen.

Das folgende Video zeigt wie eine Person die verschlossenen Kuverts öffnete und voilà, zwei Stimmzettel für Macron sind drin.

Auch Reuters berichtete, die Partei von Le Pen hat sich bei der Wahlbehörde beschwert, weil viele Wähler in mehreren Regionen eingerissene Wahlzettel für Le Pen erhalten haben.

Das heisst, das Resultat der Briefwahl muss man jedenfalls anzweifeln.

Und im folgend Video sieht man wie ein eingebürgerter Migrant sich selber filmt, wie er alle Wahlzettel für Le Pen aus dem Wahllokal entwendet, damit niemand für Le Pen stimmen kann.

https://www.liveleak.com/ll_embed?f=c12a7ddff194

Quelle: https://brd-schwindel.org/wurde-bei-den-franzoesischen-wahlen-betrogen/

Gruß an die Erwachten

TA KI

Advertisements

4 Kommentare zu “Wurde bei den französischen Wahlen betrogen?

  1. Ein paar tausend eingerissene Wahlzettel „le Pen“ hätten den Braten nicht feiss gemacht.

    Doch sage ich: Ich war über das Auszählergebnis erstaunt. Zwar kenne ich keinen einzigen Franzosen zurzeit, doch sind Franzosen, mal verallgemeinert, nicht blöd. Die haben doch einen Riecher. Die RIECHEN doch, was für ein Bubi (ich habe nichts gegen den Makkaroni, und ich habe nichts gegen Bubis, doch wenn Bubi einen Staat führen will, finde ich das nicht so gut) der Macron ist: Ein mit dem Geldadel Gleichgeschalteter, Komplettindoktrinierter. Ich kenne ihn nicht. Ich kann mich täuschen. Doch alles, was ich über ihn in Erfahrung habe bringen können, weist darauf hin, dass er la France im Sinne der NWO Vordenker, haargenau wie eine Kanzlerin in einem deutschsprechenden Lande, stracks vollends an die Wand fahren wird.

    Unter dem Strich vermute ich Wahlfälschung im Gigabereich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s