Das Schaf zahlt immer – Der Rundfunkbeitrag


Ein vom Politik-Kartell abhängiges Rundfunk-Kartell ist nun gar nicht mehr in der Lage seine Unabhängigkeit zu waren. Durchsetzt von den Altparteien, die ständige Angst vor Gebührenkürzungen oder gar der Abschaffung im Nacken, wird dem Staat nur noch oberflächlich auf die Finger geschaut. So entstand in den letzten Jahren ein neues Feindbild. Der Lügenpresse und Volksverräter schreiende, Neu-Rechte, Friedensdemos besuchende Verschwörungstheoretiker und Putin-Versteher ist jetzt das Problem. Also alle die, die mit der aktuellen kriegerischen und Deutschen-Feindlichen Politik unserer Bundesregierung ein Problem haben.

(…)

Die Lämmer-Show

Gruß an die Klardenker

TA KI

Advertisements

Ein Kommentar zu “Das Schaf zahlt immer – Der Rundfunkbeitrag

  1. Die höchstbezahlten absoluten Juristen-Vollidioten beim Beitragsservice und in den Landesrundfunkanstalten bezeichen sich als staatliche Verwaltungen, dieses Gesindel.

    OK – schildern wir die definitve Darstellung der Verwaltungstätigkeit, vorab bereits Sorry bei denen, die sich da noch einigermaßen ordentlich aufführen:

    Dieses widerliche, lausige dreckspackige Supergesindel in den Verwaltungen Deutschlands versagt auf der ganzen Linie und hat ihre miese Widerlichkeit ausschließlich auf die Gängelung und Unterdrückung der noch wenig wirklich Deutschen ausgerichtet.

    Diese Tussies in den von uns bezahlten Büros und deren völlig unfähigen, großmäuligen Vorgesetzen muss der Garaus gemacht werden.

    Merkt euch die Namen und schreibt sie in Excell-Tabellen zur datengemäßen Weiterbearbeitung im Zeitpunkt „X“, wir werden sie brauchen, es dauert nicht mehr lange. Dann holen wir sie aus ihren Schneckenhäusern.

    http://www.n-tv.de/politik/Schein-Vaeter-kassieren-Geld-fuer-Bleiberecht-article19875888.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s