VIDEO: „Fi… dich! Scheiß Österreicher!“ – Asylant flippt aus! Falschbeschuldigt wegen Ladendiebstahls oder ertappt?


Seit einigen Tagen wird auf youtube und in verschiedenen Internetportalen ein Video veröffentlicht, das eine Hasstirade eines mutmaßlichen iranischen Asylbewerbers bei einem vermeintlichen  Ladendiebstahl zeigt.

So heißt es dort u.a.:

Der Auslöser des Tobsuchtsanfalls des Migranten vor einem Geschäft in einer Tiroler Stadt dürfte ein vermeintlicher Ladendiebstahl gewesen sein. Ein Kunde soll ihn des Diebstahls bezichtigt haben. Folglich ist zu sehen wie ein Mann den Asylanten – er gibt dies im Video an einer Stelle selbst zu – aus einem Geschäft drängt. Der Asylant ist sich keiner Schuld bewusst und beschimpft den Mann weiter, tritt in Folge der Auseinandersetzung sogar auf ein Fahrrad ein.

Neben „Fick dich!“ und anderen unverständlichen Flüchen, behauptet der Asylant auch aus dem Iran zu sein. Kurz darauf schreit er dem um Deeskalation bemühten Mann auch noch „Scheiß Österreicher! – Ja Alle“ ins Gesicht.

Quelle

Hier das Video, unter dem folgender Text steht:

Ein Asylant schreit und randaliert vor einem Laden in Tirol. Als die Polizei eintrifft beschädigt er ein Fahhrad und wird gewalttätig.


Quelle

Quelle: http://www.guidograndt.de/2017/07/14/video-fi-dich-scheiss-oesterreicher-asylant-flippt-aus-falschbeschuldigt-wegen-ladendiebstahl-oder-ertappt/

Gruß an die Denkenden

TA KI

Advertisements

3 Kommentare zu “VIDEO: „Fi… dich! Scheiß Österreicher!“ – Asylant flippt aus! Falschbeschuldigt wegen Ladendiebstahls oder ertappt?

  1. Wieso sucht er dann in Österreich um Asyl an? Wenn hier doch alles Scheiße ist.
    Am besten er geht wieder dahin woher er gekommen ist.
    Die Asylverfahren von auffällig werdenden Werbern sollten eingestellt werden und diese wieder zurück geschickt werden.

    • Das ist das Denken von uns anständigen Menschen.
      Aber: Asyl bedeutet, dass man Menschen aus Kriegsgebieten und in großer Not helfen soll. Und ist er in seinem Heimatland nicht mehr in Gefahr, geht es wieder zurück. Kennt ihr das anders in der UN-Menschenrechtsscharta?

      Ist der Iran, sind die nordafrikanischen Staaten Kriegsgebiet? Wieso können die überhaupt einen Asylantrag stellen und werden nicht sofort rückgeführt? Was machen die hier? Weshalb kommen die hierher?

      Ganz einfach: Sie wollen schmarotzen, Essen und TV und Handy und schöne Kleidung – nur Marke – bekommen für Lau. Dafür zücken die dann auch gerne mal die Messer und wehe der Frau, die nicht freiwillig mit ihnen bummst, wenn die wollen, die läuft Gefahr, lebenslang schwer geschädigt zu werden.

      Es sind nicht alle so, aber mehr als genug schon. Lösung? Wer erkennbar kein Anrecht hat auf Asyl hat und aus sicheren Staaten kommt, der fährt ganz schnell per wackligem Schiff, mit dem er gekommen ist, wieder raus aus Europa – so einfach ist das. In Nordafrika, Tunesien, Marokko, Lybien etc. erklärt man denen dann schon, dass sie in ihrem Heimatdorf zwischen Ziegen und Eseln gar nicht so schlecht gelebt haben. Und das ohne langes Hin und Her.

      Das Drecksgesindel in der Politik und den widerlichen Verwaltungen aber glänzt durch grandiose Dummheit, Borniertheit, Selbstverliebtheit und absoluter Vollidiotie gepaart mit restlos aus den Angeln gehobener Selbstüberschätzung. Wenn die sich nicht gegenseitig stützen würden, würden sie beim Pupsen platzen, weil sie nicht wüssten, wie das geht. Man zeige mir einen einzigen aus den Verwaltungen, der ein bisserl Leistung bringt, und ich kniee nieder vor ihm und bete ihn an wie einen Gott.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s