Journalistin verhört und gefeuert, weil sie enthüllte, dass CIA und NATO Terroristen in Syrien bewaffnen


Dilyana Gaytandzhieva, eine Enthüllungsjournalistin, wurde von staatlichen US-Sicherheitsstellen verhört und aus ihrem Job geworfen, da sie verdeckte CIA-NATO-Operationen dokumentiert und offenbart hat, welche direkt ISIS und Al-Qaida-Terroristen bewaffneten.

Eine Enthüllungsjournalistin, wurde von staatlichen US-Sicherheitsstellen verhört und aus ihrem Job geworfen, da sie verdeckte CIA-NATO-Operationen dokumentiert und offenbart hat, welche direkt ISIS und Al-Qaida-Terroristen bewaffneten – eine verdeckte Operation mit Beteiligung von NATO, CIA, US-basierten Mega-Waffenhändlern, eine zwielichtige US-Organisation, die von bekannten Spielern im „Deep State“, dem Staat hinter dem Staate, und vielen anderen betrieben wird.

Sehen Sie sich diese exklusive Newsbud Schlagzeilen-Story und den Untersuchungsbericht an, darunter ein exklusives Interview mit der Enthüllungsjournalistin Dilyana Gaytandzhieva, ein ehrlicher Kommentar von Sibel Edmonds, durchgesickerte dokumentierte Beweise und eklatante direkte Verbindungen zu einigen der größten Namen und Organisationen, die mit dem Deep State und der CIA-NATO Operation namens Gladio B zu tun haben.

Verweise:

Quelle: http://derwaechter.net/journalistin-verhoert-und-gefeuert-weil-sie-enthuellte-dass-cia-und-nato-terroristen-in-syrien-bewaffnen

Gruß an die die Erkennenden

TA KI

Advertisements

14 Kommentare zu “Journalistin verhört und gefeuert, weil sie enthüllte, dass CIA und NATO Terroristen in Syrien bewaffnen

  1. Was Neues ist das nun wirklich nicht,
    Also WER die Freunde Syriens sind (Deutschfinanzierung, zentral Frankreich als Brain, dann Israel natürlich, wegen Golan und Pipelinegeschäften, eifrige Zionisten wie Mc Cain und Co, diverse GROSSE FINANZMITSCHNEIDER, die JETZT daran pleite zu gehen drohen, weil die Investments sauer geworden sind; Ölkonzerne, verkaufswillige Ölländer, etc etc) und daß diese „Beobachtungsstelle für Menschenrechte in Syrien“ ein LACHHAFTER britischer(!) EIN Mann-Betrieb ist, der als Info-Flaschenhals dort ins „System“ reinfüttert, was er gerade so braucht und frei erfindet, von dem ALLE ALLE westlichen Propagandamedien unisono abschreiben.

    Es ist alles so saudumm und so offenkundig.

    Und sie haben diese Syriensache bereits verloren.

    Daher die VERNICHTUNGSSANKTIONEN gegen Russland.
    Es müssen schnell Ersatzgeschäfte her, und der Hass ist riesig, riesig.

    • Cuibono

      Den von Dir benannten Bezug wollte ih auch gerade kommentieren .
      Stimmt , was Du schreibst .

      Auffaellig war doch auch die Reise von Netanayu , der sich in Sotschi mit Putin traf und dann noch erklaerte , das der IS nicht vollstaendig vernichtet werden darf , well sonst Israels Grenzen nicht mehr sicher sind .

      Putin hat die Globalisierung mit seiner Politik zum Stehen gebracht .

      Die Achse Vatikan – London of City – Washington DC – Jerusalem ist maechtig in einer Schieflage geraten und der globale khasarische Geistadel verliert seine einstigen Machtkonstellation mehr und mehr .
      Damit erhoehrt sich aber auch die Gefahr , das sie Furchtbares in Planung haben koennten.

      • .. DAS, was „sie“ meiner Meinung nach zur Selbstrettung gemacht haben, ist:

        Sie haben statt der Volcker Sparpolitik, den Alan Greenspan ( 1987-2006) als FED Chef eingesetzt und dieser hat einen RIESEN FAKE Zockpapierhaufen organisiert, die Geldwirtschaft von der REALwirtschaft abgekoppelt, und damit eine Blase nach der anderen und rein FIKTIVEN WOHLstand kunstkonstruiert.
        Clinton hat leider 1999 Glass Steagall Act, Bankentrennung, aufgehoben, ab da durften reine wirtschaftsversorgende Banken frei zocken.

        Dann ließ man die Chinesen US Staatspapiere aufkaufen, sprich: die Schulden der USA kreditieren, und erpresste die Japaner, es ebenso zu machen.

        Diese Sache platzte dann geordnet(!!!) , und zwar mE absichtlich!! Per Lehman Konkurs gesteuert, denn Lehman traf hauptsächlich Deutschland, Ackermann ( Deutsche Bank gehört seit 1999 dem New York Bankerns trust) erpresste Merkel und Steinbrück, Staatsgelder rauszurücken. Und zwar mit Volkswirtschaftszusammenbruch (!), sollte man keine Staatshaftungen unterschreiben.

        Und ab da begannen dann die quantitativen Easings. Die ungehemmte Gelddruckerei. Und es kamen die (erpressten) STAATEN- Haftungen für die Banken!!!
        Und es gab die Bankenbetrugserlaubnisgesetze, also die Veränderung der bis dahin gültigen Bilanzierungsvorschriften.
        Ab da konnte man Papiere, die tatsächlich NULL Verkaufswert hatten, ganz legal, mit einem Fiktivwert bilanztechnisch ansetzen und so – obwohl man pleite war- eine Zahlungsfähigkeit KUNSTFINGIEREN. Für die Steuer durfte man hingegen die ECHTE „Minus“- Bilanz vorlegen.

        Sarkozy erpresste dann Deutschland zum Maastrichtklauselbruch. Und zwar mit unverhohlender Kriegsdrohung. Das führte zu Köhlerprotest-Rücktritt, zum Wulff Putsch.

        Man muss sagen: Deutschland hat sich gewehrt und ist untergegangen, es gab keine Chance.
        Es wird NICHT die deutsche Finanzpolitik gewesen sein, die schuld ist, wenn das Geld nichts mehr wert sein wird.

        International gab es dann den Totalzusammenschluß ALLER Zentralbanken, ca ab 2011 ( ich weiß das Datum nicht mehr genau) liehen sich alles Westzentralbanken gegenseitig alle Summen, unbegrenzte Höhe, Rückzahltermin St. Nimmerleinstag.
        Damit sitzen ALLE, absolut alle, in einem einzigen Untergangsboot mit der FED.

        Und parallel ging man dann her, und versklavte sich endgültig bei den Chinesen, macht das AIIB, die Chinesen dürfen seither sämtliche westlichen Vermögenswerte aufkaufen. Wichtigste US Häfen wurden verkauft. Mindestens ca 160 deutsche Firmen gingen bereits an sie.

        Eine ganz ganz gefährliche Abhängigkeit von China beginnt sich jetzt zu entwickeln!!!

        Und die Chinesen FORDERN die GLOBALISIERUNG, die OFFENHALTUNG der Grenzen ein! Und ein Trump, der de- globalisieren will, wird attackiert.

        Die Globalkonzerne und Finanzhaie plündern ALLES ALLES zu Tode.

        Und ALLES nur, weil man diesen DRECK namens Schuldgeld, diesen Unrat des Satans, der alles Wirtschaften, alle Jobs, jedes seriöse ehrliche Wirtschaften ruiniert, NICHT BEREINIGEN WILL.

        Und wer die Struktur des Schuldgeldsystems kennt, der weiß, daß es immer schlimmer und immer schlimmer kommen MUSS. Alles und Jeder ist heute KONKURSREIF.
        Und Konkurs bedeutet: Entschuldung: Gläubigerverzicht.

        Die Weltgläubiger sind aber nicht bereit freiwillig zu verzichten.

        Man MUSS ( vor allem als kleiner Mitläufer Sparer) also ENDLICH auf dieses EURO GELD, auf alle Ersparnisse FREIWILLIG VERZICHTEN, sonst kommt diese Welt nie wieder auf den Boden soliden ehrlichen Wirtschaftens runter.
        Nie mehr!!!

        ES GIBT keine GROSSEN PLäne!!! Außer hie und da ein lokaler Gierkrieg, der auch nichts ändern kann!!!

        DAS, was sie „planen“, ist NUR, alle Löcher zu stopfen und noch weiter zu „virtualisieren.“

        ES nützt aber NICHTS, gar NICHTS!! Auch Bargeldverbot nützt nichts.
        Es wird sich keine Volkswirtschaft mehr erholen, gar keine der ganzen Welt kann sich jemals mehr erholen!! NICHT mit diesem Geld, was heute regiert. OHNE diesem, also mit neuem Geld haben wir SOFORTIGE Wirtschaftsblüte überall wieder.

        Daher laufen ALLE rum wie aufgescheuchte Hühner und JEDER sucht SICH jetzt SELBST zu retten, jeder duckt sich weg und HOFFT, daß ihn die Gesteinseinschläge bei der kommenden Explosion nicht treffen. Im GRUNDE wartet jetzt JEDER Politiker ab, und erwartet (und erhofft sich sogar teilweise HEIMLICH) den großen Knall.

        • Es ist DAHER so, daß die EINZIGE RETTUNG darin besteht, im Crashfall WEDER GeldGLÄUBIGER noch GeldSCHULDNER zu sein!!!

          Die Macht dieses Systems beruht ausschließlich darauf, daß NOCH IMMER dieser Teufelsdreck namens Schuldgeborenes GELD exzessiv verwendet wird!

          Man KANN dieses System umgehen, indem man konsumverweigert und TAUSCHT !!!

          Indem man selber Grundnahrungsmittel und Kleidung etc selbst herstellt, indem man beim Grundstoffproduzenten (Bauern) direkt einkauft und nicht mehr bei Konzernen und Supermärkten.

          Man UMGEHT das System, indem man sich GRATIS gegenseitig HILFESTELLUNG gibt, OHNE Bezahlung!!

          Und wenn man DAS, was hier „in Volkswirtschaftssprache“ ausgedrückt ist, 1:1 ÜBERSETZT in die „Gottessprache“, dann heisst das:
          Man muss wieder Nächstenliebe üben! Nicht mehr GIERIG sein, nicht gegen die Gebote verstoßen: stehlen, lügen, Eltern in Heime entsorgen, Kinder anderswohin entsorgen, sich nicht Gratisessen fürs Nixtun erwarten etc.

  2. WarnHinweis BildDungsMinisterium :
    Diese Links sind für VollDemokraten nicht geeignet.

    Am 14. Februar 2013 wurde in der „Talkshow“ von Markus Lanz enthüllt, dass es noch im Jahre 1976 in Italien einen bis heute totgeschwiegenen Folterskandal mit offenbar geheimdienstlichem Hintergrund gegeben hat. Ein Folteropfer namens Giuseppe Gulotta und der ehemalige Vatikan-Korrespondent der Bild-Zeitung, Andreas Englisch, berichteten vor einem Millionenpublikum Atemberaubendes.

    Eine schwerwiegende Entdeckung

    Am Abend des 27. Januars 1976 kontrollierten die beiden Carabinieri Carmine Apuzzo und Salvatore Falcetta in Alcamo Marina auf Sizilien ahnungslos einen LKW, der offenbar eine geheime Waffenlieferung für die der Öffentlichkeit damals noch nicht bekannte „Gladio“-Untergrundarmee transportierte, die in Italien auch in neofaschistische Putschversuche verwickelt war.

    Der Fall Gulotta bei Markus Lanz im ZDF: Die Tradition der Folter im demokratischen Italien
    http://www.suedtiroler-freiheit.com/der-fall-gulotta-bei-markus-lanz-im-zdf-die-tradition-der-folter-im-demokratischen-italien/
    😦

    ungeklärt unheimlich unfassbar: Die spektakulärsten Kriminalfälle 2013
    Gerhard Wisnewski
    http://tinyurl.com/y9n4d2l7

    😦

    Nato Geheimprogramm GLADIO Kurzfassung bei Markus Lanz

    LT-News.com
    In Deutschland war das Programm auch aktiv und ist vielleicht heute noch. Wer weiß? Kein Journalist fragt ja nach..

    MerkelwürdigeGeheime GladioKillerKommandos bringen Polizisten um,
    erinnert an den NSU-PolizistenMord von Heilbronn, oder ?
    Auch das JustizSystem Italiens, welches nichts zur AufKlärung beiträgt, erinnert an NSU-Prozess.

  3. Jederzeit kann der globale Islam fanatisiert und militant aggressiv gestaltet und ausgenutzt werden .

    Beispiele in der Geschichte gibt es ausreichend und auch aktuell . Der Islam ist fuer die Ausrichtung auf den niedrigsten Bewussseinsebenen am besten ausgerichtet , weil er sie schon in seinem Ansatz anspricht .

    Ueber 80 Millionen Tote sollen auf das Konto allein des Islams kommen .

    Mega-Demo: Million Tschetschenen appellieren an Putin wegen „Genozid“ in Burma

    Nach blutigen Zusammenstößen in Burma sind in der russischen Kaukasus-Republik Tschetschenien Hunderttausende Menschen auf die Straße gegangen, um gegen das Vorgehen der burmesischen Sicherheitskräfte zu protestieren. Nach Angaben des Innenministeriums nahmen mehr als eine Million Menschen an einer riesigen Demo in Grosny teil.

    https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20170904317300332-million-tschetschenen-demonstrieren-gegen-gewalt-an-muslimen-in-burma/


    200.000 Moslems beten in Moskaus Stadtkern – Straßen großräumig gesperrt – FOTOs

    https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20170901317266381-massengebet-mit-200000-moslems-in-moskau/

    Und dabei war der Islam bis zu den 70 iger Jahren des vergangenen Jahrhunderts ruecklauefig bis er wieder zielorientiert aktiviert worden ist .

    Vatikan – London of City – Washington DC – Jerusalem

    • Warum ist der Islam böse?
      Ist es denn nicht so, daß man VERSTEHEN MUSS, warum sie wütend sind?

      Deutsche Nationale sind doch auch wütend über Fremdbesatzung und Fremdindoktrination. Warum versteht man DIE WUT bei sich, aber bei den Anderen nicht?

      Hat man nicht seit Samuel Huntingtons Buch „Kampf der Kulturen“ sie VERHETZT ohne Ende, ihren Mohammed absichtlich beleidigt, hat man nicht einen Moslemstaat nach dem anderen geköpft und ruiniert? Erzeugt nicht der Dollar massive Inflation(!!!) in den muslimischen Schwellenländern(!!!)?

      WARUM sind sie denn so arm?

      Ist es nicht so, daß massive EU EXPORTSUBVENTIONEN(!!) die afrikanischen MÄRKTE zerstören, also GANZ GENAU wie bei Griechenland der brachiale deutsche Export sämtliche einheimischen Betriebe ruiniert.
      GANZ DAS GLEICHE, 1:1 dasselbe, passiert auch in Muslimland und in AFRIKA: die einheimischen Betriebe gehen unter der BILLIGEN ( steuerzahlersubventionierten!!!!!!) EU IMportware in die KNIE!!!

      Man MUSS bei der Islamkritik am BODEN bleiben!!!

      ALLES, was wirklich für Gerechtigkeit nötig ist, ist DOCH NUR die BEFREIUNG von deren HEIMATEN von der Dollar- und Großkonzernherrschaft, ganz genau wie bei uns auch (!!!), der Wiederaufbau kleinbetrieblicher lokaler Strukturen ist dort ( 1:1 so wie hier!) dringendst dringendst nötig, dann können sie alle zurück!!! Und wir haben ebenfalls unsere Ruhe vor unsere eigenen Plünderern ( die aber nicht die Moslems sind, sondern die Geldhaie)

      Niemand bleibt freiwillig in der Fremde, wenn er so eine schöne sonnenwarme Heimat hat wie die Moslems sie haben!!
      Man versetze sich doch mal in sie rein, wer geht freiwillig in ein kaltes finsteres Land wie Deutschland, setzt sich hier dem „Nicht-Siesta“- Stress aus, wo er es in der eigenen Heimat viel schöner hätte, gäbs nur was zu fressen dort.
      JEDER liebt in Wahrheit immer nur SEINE eigene Heimat!

      • Man kennt doch die PIKE Pläne.
        Moslems und Christen sollen sich gegenseitig vernichten!.
        Und zu diesem ULTRABÖSEN ZWECK wird aufgehetzt wo es nur geht!

        ICH DENKE doch nicht dran, mich gegen irgendwen AUFHETZEN zu lassen, wo ich doch SEHE, daß dieser andere (der Moslem) GENAUSO geplündert wird WIE ICH SELBST!!

        OH nein, diese TAKTIK geht bei mir NICHT auf!!

        ICH suche den lachenden Dritten, und der ist das obergierige WEST-FINANZPLÜNDERSYSTEM!
        Und DIESEM muss der Garaus gemacht werden, und zwar auf ewige Zeiten!!

        • Das OBIGE soll aber nicht bedeuten, daß man diese Leute hier frecherweise dauerhaft ansiedeln darf, noch daß es invasorischen Moslems zusteht, selbst zu entscheiden, auf ewig hier zu bleiben.
          Christliche NOThilfe dauert nur solange an, als die echte NOT tatsächlich dauert und umfaßt obendrein die PFLICHT zu BITTE und DANKE, Pflicht zur Eigenarbeit, um sich die NOTUNTERSTÜTZUNG hier zu verdienen!
          Das nur zur Klarstellung.
          JEDER hat seine Heimat und DORT gehört er hin!

          Assad hat bereits zur Rückkehr aufgefordert. Daß sie NICHT zurückgehen hat ME den simplen Hintergrund, daß Israel kein starkes Assadsyrien (mit Ansprüchen auf den Golan) haben will. Und Deutschlands Merkel vollzieht diese Syrien Ausdünnungspolitik auf Kosten der Deutschen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s