LAS-VEGAS-MASSAKER: Aufnahmen des Polizeifunks – Gab es MEHRERE Schützen?


Es ist das blutigste Verbrechen in der jüngeren Kriminalgeschichte der Vereinigten Staaten:

Stephen Paddock, ein 64 Jahre alter wohlhabender Rentner, mietet sich mit 23 Waffen im Hotel Mandalay Bay in Las Vegas ein. In seiner Suite und im Flur davor installiert er Kameras, um zu sehen, ob jemand kommt. Eine Kamera soll sogar in einem Servier-Wagen versteckt gewesen sein.

Am 01. Oktober 2017, kurz nach 22 Uhr Ortszeit, zerbricht er das Fenster seines Hotelzimmers im 32. Stock und nimmt aus einer Scharfschützenposition Konzertbesucher unter Beschuss. Er tötet  58 Menschen und verletzt 527 weitere. Dann erschießt er sich selbst.

Die Terrormiliz IS reklamiert den Anschlag für sich. Für die amerikanischen Behörden und die Presse ist das Bekenntnis jedoch fragwürdig. Es gebe keine Hinweise auf Verbindungen Paddocks zu militanten Gruppen.

Die Ermittler gehen von einem Einzeltäter aus.

Werbeanzeigen

5 Kommentare zu “LAS-VEGAS-MASSAKER: Aufnahmen des Polizeifunks – Gab es MEHRERE Schützen?

  1. Feek pur. Ein weiter armes Schweinchen durchs Dorf getrieben, auf dass Mensch drauf starre, statt sich den wirklichen Problemen zu stellen, angefangen von GEZ bis zur Tatsache, dass täglich auf dem Boden unserer gütigen Mutter Erde Abertausende nicht etwa erschossen werden, sondern Hungers sterben. Oder Bomben von lieben Anglikanern nicht so gut überleben. Wobei Uschi, diese komplett irregeleitete Kriegssausesselwärmerin an der umgeleiteten Spree, schön frisiert und netten Gesichtes es gut findet, dass die Reste ihrer schitteren Bundeswehr da und dortens ausserhalb der BRD schön aufpasst, dass gut gebombt werden kann.

  2. Mein erster Gedanke, als ich den Obelisk, die Pyramide, die 23 (Satan), Waffen das 32 (Schädel) StockWerk sah : Gladio, Illuminati, die satanischen MolochDiener bringen ihrem Gott MenschenOpfer dar.
    Denkt daran : Las Vegas ist die Stadt der MK-Ultra-KinderOpfer/Sklaven/Killer.

    Will Trump glaubhaft diese Falsche Flagge entlarven, sollte er Putin um russische PolizeiProfiler bitten.
    FBI, CIA und die anderen TiefeStaatOrganisationen haben längst das Vertrauen verspielt.

    Dank an nice hand für seine KommentarLinks
    http://www.gralsmacht.com/wp-content/uploads/2017/10/2491-artikel.pdf
    http://www.gralsmacht.com/wp-content/uploads/2017/10/2492-artikel.pdf

    Die NaZi$, die SchädelMänner und die MolochAnbeter wollen Ihre “ Ordnung aus dem Chaos „.
    Wird Zeit, dass die Menschen in Molochs own country erwachen.

    ich habe mir vorher schon mein Bild(er) gemacht.

    https://www1.xup.in/exec/ximg.php?fid=16633624

    In tiefer Trauer, sollten wir Gerechtigkeit und Wahrheit für alle Opfer einfordern.

    Guido Grand ist für MK-Ultra und Satanismus genau der Richtige um Vertuschungen aufzudecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.