Bei Reuters weiß man gut Bescheid


Am 8.9.’17 trafen sich im CDU-Haus in Berlin die Spitzen von CDU/CSU um über die Haltung in der Flüchtlingspolitik zu verhandeln. Insbesondere ging es dabei um die Frage nach einer Obergrenze. Ich habe dort mit einem Journalisten von Reuters über diese Frage gesprochen und blieb einigermaßen erschüttert zurück. Hier erzähle ich von dieser Begegnung.

https://brd-schwindel.org/bei-reuters-weiss-man-gut-bescheid/

.

Gruß

TA KI

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “Bei Reuters weiß man gut Bescheid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.