120 Raketen wegen eines nicht bewiesenen Giftgasangriff: USA, Frankreich und Großbritannien attackieren Syrien


Für Trump war mit dem erneuten Chemiewaffenangriff in Syrien vergangenen Woche auf Zivilisten die „rote Linie“ überschritten.

Während er sprach stiegen mehr als 120 Tomahawk-Raketen von amerikanischen Kriegsschiffen auf. Sie hatten drei Ziele: Eine Forschungs- und Produktionsstätte von Chemiewaffen in Damaskus sowie zwei Lager bei Homs und Aleppo.

Quelle: https://politikstube.com/120-raketen-wegen-eines-nicht-bewiesenen-giftgasangriff-usa-frankreich-und-grossbritannien-attackieren-syrien/

Gruß an die Erwachenden

TA KI

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu “120 Raketen wegen eines nicht bewiesenen Giftgasangriff: USA, Frankreich und Großbritannien attackieren Syrien

  1. Der vifste ist Trump nicht.
    Er twitterte nach dem Raketenbeschuß von Syrien:
    MISSION ACCOMPLISHED!

    Wird der Mann denn von niemandem beraten oder gewarnt, daß diese Wortfolge mit Bush juniors Auftritt auf dem Flugzeugträger wenige Wochen nach dem US Shock and awe Irak Angriff assoziiert wird und daß seither dieser SPRUCH bedeutet:
    „ICH gebe an und SAUFE AB!!!“

    Ein halbes Jahr später sah man im Internet Videos, wo die US Autos wie irre durch Bagdad rasten, nur ja nicht langsam werden oder gar stehenbleiben zwischen dem durch x Mauern gesichertem Botschaftsgebiet und Flughafen.. Auf der Verbindungsstraße, wo die Einheimischen eine Sprengfalle nach den an deren gelegt hatten und am Straßenrand mit dem Zünder warteten, ob einer vorbeikommt, wo man abdrücken kann. Und wenn ein US Auto zu langsam war oder stehenblieb, dann gabs BUMM Auto in die LUFT – Videos im Netz und Gelächter und Allah Gesänge.

    MISSION ACCOMPLISHED: das ist eine selbsterfüllende Prophezeihung Mr. Trump.
    SCHWERER FEHLER.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.