Immenses „MEERESMONSTER“ In Der Antarktis ENTDECKT?


Unser Planet birgt immer noch unglaubliche Geheimnisse, die nicht unbedingt auf festem Boden zu finden sind. Wenn wir berücksichtigen, dass etwa 70% der gesamten Erdoberfläche mit Wasser bedeckt ist und wir nur etwa 10% der gesamten Unterwasserwelt erkundet haben, dann bekommen wir ungefähr eine Vorstellung davon, wie unerforscht eigentlich unser Planet ist. In diesem Video analysieren wir eine Satellitenaufnahme, auf der eine seltsame Formation im Meer zu sehen ist. Koordinaten: 63° 2’56.28″S 60°57’29.51″W

.
Gruß an die Sehenden
TA KI

3 Kommentare zu “Immenses „MEERESMONSTER“ In Der Antarktis ENTDECKT?

  1. Auf whatdoesitmean.com gabs vor längerer Zeit einen Bericht, leider schwer verständlich, daß sich im Meer quasi eine „ART unerklärliches Vieh“ gezeigt hat, was Andere Sachen bzw Lebewesen(!) GENETISCH mutieren kann(!!)

    Ein Gen-verändern-könnendes LEBEWESEN: Ein ANDERE-SACHEN-genetisch- BEEINFLUSSENDES VIEH!

    Sowas kann mE ECHT sein!! Und „sowas Unglaubliches “ wirklich können!

    Genaueres weiß ich nach aktuellem Lese-Stand aus den klugen Lorberbüchern darüber zwar nicht, ( sind ja mit Mayerhofer an die 10.000 Seiten) …

    ABER:

    Ich denke: GRUNDSÄTZLICH ist es ja so:

    Diese Erde bleibt dauerhaft bis zur endgültigen Befreiung aller Materie erhalten(!), das ist fix. Also kein(!) Untergang durch Atombombe oder so.

    Weiters: der Liebe Gott hält durch die ewig UNVERÄNDERLICHE ORDNUNG die Natur ( die Erde) immer(!) im Gleichgewicht!

    Wenn der Mensch dann kreativ was verändert, was gefährlich ist und was die Ordnung ernstlich stört, dann wird eine Gegenmaßnahme(!) ins Leben gerufen(!), die das wieder KORRIGIERT!

    Also so zB wie die UNWETTER und die viele Blitze, diese gleichen ja nur entstandene energetische Ungleichgewichte wieder aus!! Oder wie das FIEBER bei einer Grippe, dieses repariert den Körper.

    Daher hat zB der Dr. Hamer den SINN einer Krankheit(!) genial erkannt und diese SEHR richtig: ein biologisches SONDERPROGRAMM(!) genannt, also als „REPARATURprogramm“ bezeichnet, welches der Körper -> also die Natur,–> also die Gottesordnung, von alleine hochstartet, sobald eine ernste Schieflage (=Biokonflikt) eingetreten ist.

    NUN HAT der MENSCH auf dieser ERDE unglaublich viele Pflanzen und Tiere und mittlerweile auch Menschen genetisch VERÄNDERT!
    Durch ständige Züchterei, jetzt sogar im Labor. Grauslichste Mutationen.

    Und WEIL der Mensch damit so extrem in die götliche ORDNUNG eingreift— > und gefährliche UNORDNUNG im Genbereich geschaffen hat –> gebiert die Natur, die Erde–> JETZT als REPARATUR -HELFER-VEHIKEL ein DING,( = wahrscheinlich ists ein intelligentes Lebewesen) was DAS RÜCKREGULIEREN kann!

    PS: Und seht hin:

    Überall gleiches Prinzip:
    Fürs NANOPLASTIKproblem (= selbst der wohlwollendste eifrigste Mensch könnte die unzählbaren kleinen Plastik Minikugeln niemals mehr aus dem Meer herausfischen und entsorgen..) hat der liebe Gott schon Bakterien GEBÄREN und AUFFINDEN lassen… per Zufall.. man suchte sie nicht.. sie sind trotzdem gefunden worden.

    So ist es: der Liebe GOTT GIBT, wenns nötig ist!!

    WIR ( die wir freiwillig anständig sein wollen) brauchen also gar keine ANGST zu haben…. vor einem Weltuntergang oder vor einer Unbewohnbarkeit der Erde…

    alles, ALLES wird ( nach entsprechender Leidenszeit) wieder GUTGEMACHT, man muss nur umkehren und bereuen und versprechen, sowas nie wieder zu tun, der liebe Gott verzeiht, er ist wirklich lieb zu uns und er gibt zur rechten Zeit immer das Nötige!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.