Bush und Blair sind Massenmörder!


Vor 15 Jahren begann der 2. Irakkrieg, bei dem über 1 Million Menschen starben. Blair und Bush gehören auch heute noch vor ein Kriegsverbrecher-Tribunal …

Syrien lässt grüßen:

Hintergrund: Der zweite Golfkrieg

Der zweite Golfkrieg im Jahr 2003 war eine Invasion des Iraks durch die Streitkräfte der Vereinigten Staaten, der Streitkräfte des Vereinigten Königreichs und verbündeter Staaten in der sogenannten »Koalition der Willigen«.

  • Der Angriff erfolgte ohne offizielle Kriegserklärung.
  • Es wurden 15.000 Präzisionsbomben, 8.000 ungesteuerte Sprengkörper und 800 Marschflugkörper bei 30.000 Einsätzen eingesetzt.
  • Etwa 1 Million Zivilisten starben bis heute an den Kriegsfolgen.

Die Koalition, allen voran die USA und Großbritannien, ordnete die Invasion als Präventivkrieg ein, den sie durch die Bedrohung seitens des Iraks aufgrund Massenvernichtungswaffen rechtfertigte.

Dies stellte sich jedoch als Lüge heraus. Einige Rechtswissenschaftler und Kritiker werteten die Invasion dagegen als Angriffskrieg und eine Verletzung des Völkerrechts.

Denn: Gemäß der UN-Charta sind, außer dem Recht zur Selbstverteidigung, bei einem Angriff durch einen anderen Staat, militärische Maßnahmen nur im Falle eines Beschlusses durch den Sicherheitsrat als legitim anzusehen.

Der US-Lügenplan

Ein bereits 2009 an die Öffentlichkeit gekommener Bericht enthüllte einen US-Geheimplan, um eine Invasion im Irak absichtlich zu provozieren und zwar ohne Rücksicht auf Verluste.

Der vertrauliche, fünfseitige Bericht über ein Treffen zwischen Präsident George W. Bush und Tony Blair, entlarvte ihre Absicht, den zweiten Golfkrieg ohne eine zweite UN-Resolution zu beginnen, koste es, was es wolle.

Der Vermerk, geschrieben am 31. Januar 2003, also fast zwei Monate vor der Invasion, bestätigte: Die beiden Männer waren sich zunehmend bewusst, dass die UN-Inspektoren keine Massenvernichtungswaffen im Irak finden würden.

Deshalb machten sie sich über alternative Szenarien Gedanken, um militärische Maßnahmen (sprich eine Invasion) zu legitimieren.

Alternative 1: »Gefaktes« UN-Flugzeug

Bush erklärte Blair, die USA hatte einen provokativen Plan, um in den Irak einmarschieren zu können:

»Wir fliegen einen U2 Aufklärer, der in UN-Farben lackiert ist und geben ihm Jagdschutz.«

Wenn Saddam dann auf die Flugzeuge schießen lassen werde, würde das die UN-Resolutionen verletzen und einen Vorwand liefern, den Krieg zu beginnen.

Bush nahm also billigend den Tod von US-Piloten in Kauf, nur um einen Grund zu haben, gegen Saddam Hussein vorzugehen.

Das erinnert an die gefakten Kriegseintritte der USA im Ersten Weltkrieg (Untergang der Lusitania), im  Zweiten Weltkrieg (Pearl Harbour) und im Vietnamkrieg (angeblicher Angriff auf ein US-Kriegsschiff).

Alternative 2: »Gefakte« Massenvernichtungswaffen

Aber der US-Präsident gab sich noch einfallsreicher, denn andere Alternativpläne sahen vor, einen irakischen Überläufer öffentlich über Saddams Massenvernichtungswaffen aussagen zu lassen, oder den irakischen Führer zu ermorden.

Bush bestätigte, dass er auch ohne eine zweite UN-Resolution für ein militärisches Vorgehen bereit war. Das Memo sagt weiterhin aus, dass Blair zugesichert habe, »fest hinter dem Präsidenten« zu stehen.

Eine Show für das dumme Volk

Das Dokument wurde von Blairs außenpolitischen Berater, Sir David Manning verfasst. Eine Kopie davon erhielten Sir Jeremy Greenstock, der britische UN-Botschafter, Jonathan Powell, Blairs Stabchef und Admiral Lord Boyce, Chef der Defence Staff.

Sir Christopher Meyer, britischer Botschafter in Washington erläuterte, dass Bush Blair sogar das genaue Datum des Kriegsbeginns mitteilte. Das bestätigt jetzt auch das Memo:

»Der Beginn der militärischen Offensive wurde mit Bleistift für den 10. März eingetragen. An diesem Tag sollte die Bombardierung beginnen.«

Welch Heuchler Blair war, enthüllte der Bericht ebenfalls: Obwohl er mit Bush bereits den Tag der Bombardierung festgelegt hatte, startete er noch eine öffentliche Kampagne, ob ein eventueller Krieg gegen den Irak überhaupt rechtmäßig sei.

Alles nur Show für das dumme Volk!

Nationale Verlegenheit

Experten schätzten den Bericht als wichtigen Beweis für den Beginn des Golfkrieges und die Invasion des Irak ein.

Philippe Sands, Professor der Rechtswissenschaften am University College London, sprach  von einer »nationalen Verlegenheit«, die vollständig öffentlich aufgeklärt werden müsse.

Lord Guthrie, ehemaliger Verteidigungsminister unter Blair, bezeichnete den Bericht »ziemlich schockierend« und forderte ebenfalls eine lückenlose öffentliche Aufklärung.

Doch bis heute – auch 15 Jahre nach dem grausamen Krieg – sind die Massenmörder George W. Bush und Tony Blair international gern gesehene Gäste. In Wirklichkeit gehören sie aber vor das Kriegsverbrecher-Tribunal in Den Haag.

Quellen:

http://www.guardian.co.uk/politics/2009/jun/21/iraq-inquiry-tony-blair-bush

Foto: commondreams.org/views/2014/06/18/why-bush-and-blair-should-be-prosecuted-war-crimes (Screenshot/Bildzitat/bearbeitet)

.

Quelle: http://www.michaelgrandt.de/bush-und-blair-sind-massenmoerder/

Gruß an die Aufmerksamen

TA KI

7 Kommentare zu “Bush und Blair sind Massenmörder!

  1. … und wer köagt die Massenmörder vor eimem internationalen Gerichtshof an damit sie die verdiente Strafe erhalten? Es wird sich keiner finden weil die Menschen durch induziertes Irresein der Medienwelt an diese Möglichkeit nicht im geringsten denken.
    Mord verjährt nicht!

  2. Die InzuchtBrut der Alten Schlange ist auch heute noch aktiv….

    Massen- und VökerMord ist MolochDienst.
    Die BushKrieger können ihre BlutLinie bis ins alte Babylon, die HauptStadt der MolochDiener
    zurückführen…..
    😦

    Minute 1 : George Bush Senior

    …Wir müssen verstehen, dass Kindestötungen und Pädophilie – das systematische Entführen von Kindern von den Eltern, die sie lieben, durch den Staat, durch die sozialen Einrichtungen sehr eng mit den Netzwerken verbunden ist, die Milliarden von Menschen in Abhängigkeit von ihrem System bringt. Es ist fundamental verbunden … aus diesem Grunde.

    David Icke: Die Pädophile Elite – Dieses System wird zusammen gehalten durch unsere Duldung


    uncutnews.ch

    😦

    Seit ich im Buch geschrieben habe, daß eine der maßgeblichen Blutlinien, die ich die Merowinger-Blutlinie nenne, die vom Nahen und Mittleren Osten nach Frankreich kam, und über die in den letzten zehn Jahren natürlich ausführlich in verschiedenen Büchern geschrieben wurde, seit ich im Buch bemerkte, daß die britische königliche Familie einschließlich König George III., diese Blutlinie war, nach all dem stoße ich die letzten zehn Tage auf die Genealogie der George Bush Familie, einschließlich George W. Bush, der, Überraschung, Überraschung, gerade als der Präsident des Jahres 2000 gefördert wird.
    Es stellt sich heraus, daß die Bush Familie und Roosevelt Familie, die von der selben Linie sind, genetisch mit Alexander dem Großen verwandt sind, der, ich denke es ist ungefähr 300 v. Chr., dieses ganze Gebiet – ich spreche von Ägypten, das wir jetzt Israel nennen, bis nach Babylon und quer durch Indien – plünderte. Die Bush Familie und die Roosevelt Familie sind verwandt mit ihm, genetisch. Sie sind verwandt mit der Piso Familie, jener aristokratischen römischen Familie, die ursprünglich die Evangelien schrieb. Sie sind genetisch verwandt mit Konstantin dem Großen, dem römischen Kaiser, der diese Geschichten in die christliche Religion verwandelte, und tatsächlich sind die Leute, die diese Geschichten schrieben und die Religion schufen aus der selben Blutlinie.

    Wer den ganzen Text lesen möchte, der kann ja mal auf meine Internetseite unter http://www.wiesenfelder.de schauen unter der Rubrik „Nichts ist so wie es scheint“ („Interview mit David Icke“ und „Die Wahrheit über die Illuminati“ oder „Die geheime Dulce-Basis“ bzw. „Das Geheimnis der Grauen“).

    https://wissenschaft3000.wordpress.com/2018/04/20/barbara-bush-ist-tot-war-sie-die-tochter-von-aleister-crowley/#comment-70686

    😦

    AnMerkelung zu den Merowinger danach kamen die Karolinger.
    Da gab es dann schon den ersten Merkelwürdigen AusErwählten ReichsKanzler, der auch für
    OstFranken/Germanien zuständig war. Die Karolinger vermählten sich mit dem ältesten AdelsGeschlecht Europas (welches nicht christlich sein soll). Gleich zwei Söhne
    Karls des Großen nahmen sich Frauen….
    😦

    Die ersten TempelBerger kamen kamen vor der TempelVernichtung im Jahre 70 n.Chr nach SüdFrankreich. ( mit allen Schätzen des Zweiten Tempels )

    Der jüdische König Herodes Archelaos kam im Jahre 6 und König Herodes Antipas im Jahre 39 n.Chr.

    😦

    Das Wort „Reptilienfonds“ ist noch jetzt eine gängige Floskel im politischen Tageskampf, wenn es gilt, Geheimfonds der Regierung zu charakterisieren, die zu … Die Welfen könnten den Briten im Austausch den ersten König von Großbritannien aus dem Hause Hannover, Georg I., anbieten, der jetzt in Herrenhausen liegt, … Spiegel de

  3. Ich möchte an das Buch „Anklage wegen Mordes gegen George W. Bush“ von Rechtsanwalt Vincent Bugliosi erinnern. Das Enimischungsbestreben der USA in fremde Staaten ist grenzenlos. Sie selbst bezeichnen dieses als nationale Sicherheit. Der CFR, etwa Rat für auswärtige Beziehungen, steht seit 1919 über den Präsidenten. Das gilt auch für Flugzeuge, die Schmutz über Deutschland abwerfen, genannt Chemtrails, um die Sonneneinstrahlung zu blocken,

  4. Ein Malaysia Gericht, zu Zeiten des Mohammed Mahatir, ein Mann mit Rückgrat, hat Bush und Blair ( und Cheney, Rumsfeld etc) in Abwesenheit wegen Kriegsverbrechen und Folter etc verurteilt, man hat ein Gerichtsverfahren mit Zeugenaussagen abgeführt.
    Ich denke die MH Maschinen Verschwindereien waren Racheakte dafür und man legte eine Stinkspur Richtung China, damit die dort in Fernost untereinander streiten anfangen.

    Die Malaysier sagten sinngemäß, wenn DEN Haag versagt, muß jemand anderes einspringen.

  5. Das mit der fehlenden Kriegserklärung ist unwichtig.

    Sie brauchen keine.

    Es gibt keinen Weltkrieg 1. und 2.

    Es ist ein einziger großer Weltkrieg in mehreren Teilen.

    Der 1. Teil wurde nie mit einem Friedensvertrag beendet, der Kriegszustand bestand fort, wurde im 2. so weitergeführt, der ebenfalls nie mit einem Friedensvertrag beendet wurde, weshalb der Kriegszustand bis heute fortbesteht!

    In Rechtstaatlichen Friedenszeiten wären solche Zustände wie momentan nicht möglich.

    Die einzige Lösung ist die Reorganisation des Staatenbundes Deutsches Reich, die Befreiung des NGO-Besatzer-und Nazikonstrukt BRD (BRD ist nicht Rechtsnachfolger des Staatenbundes Deutsches Reich siehe unter anderem Urteile 2 Bvl.6/56, 2 BvF1/73, 2 BvR 373/83, BVGE 2,266(277), 3,288(319ff, 5.85(126), 6,309,336 und 363;
    BRD ist Rechtsnachfolger der NGO Drittes Reich und wendet so Nazigesetze an siehe unter anderem Urteil Internationaler Gerichtshof (IGH) Den Haag vom 03.02.2012 n.Chr.;
    Nazigesetze und solche, die darauf fußen dürfen keine Anwendung finden siehe unter anderem Urteil des Bundesgrundgesetzgericht fälschlicherweise Bundes“verfassungs“gericht vom 25.07.2012 n.Chr. 2 BvF 3/11 -2 BvR 2670/11 -2 BvE 9/11;
    BRD ist kein Rechtsstaat siehe unter anderem Urteil des Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte vom 08.06.2006 n.Chr. [AZ: EGMR 75529/01])
    , und damit die Wiederherstellung der Rechtstaatlichkeit und dann des Friedens!

    Wacht endlich auf! staatenbund-deutschesreich.info/

    Die US-Corporation leidet unter diesem Zustand schon länger: seit dem Sezessionskrieg zwischen den beiden Staatenbünden CSA und USA ist dort die Rechtstaatlichkeit aufgehoben, die Menschen staatenloses Personal, Kriegszustand und die CSA besetzt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.