Putin: „Wir werden die russische Wirtschaft nun vom US-Dollar komplett entkoppeln!“


Der russische Präsident Wladimir Putin sprach nach seiner gestrigen neuen Amtseinführung heute vor dem russischen Parlament und teilte seine Sichtweise der kommenden 6 Jahre mit. Von den Abgeordneten angesprochen wurde auch das künftige Verhältnis zum US-Dollar, worauf der russische Präsident Wladimir Putin ankündigte den US-Dollar aus der russischen Wirtschaft zu nehmen:

„Ich bin im Prinzip damit einverstanden. Das wird nicht nur eine schlichte Abkoppelung vom Dollar. Es ist die Rede von der Notwendigkeit der Erhöhung unseres wirtschaftlichen Souveränitäts – und das ist absolut richtig. Es ist notwendig die russische Wirtschaft vollständig vom Dollar zu entkoppeln. Sein Monopol ist unsicher, wenig vertrauenswürdig und gefährlich für viele Staaten der Welt.

In dem vergangenen Jahrzehnt hoffte Russland auf die Einhaltung ausgerufener einheitlicher Prinzipien im Bereich des Welthandels und der Weltwirtschaft, was aber zu naiv gewesen ist. Und nun sehen wir nämlich, dass die Regeln der WTO (‚Welthandelsorganisation‘) hier und dort überall verletzt werden, sowie politisch motivierte Einschränkungen, die Sanktionen genannt werden. Und dabei werden immer neue und neue (Sanktionen) eingeführt, um sich mit allen Mitteln Vorteile gegenüber Konkurrenten zu verschaffen. Mit was wird denn die Entscheidung, sagen wir beispielsweise, im Bereich Aluminium und der Metallurgie erklärt? Nämlich nur damit – in Wirklichkeit. Russland wird auch weiter seine Gold- und Währungsreserven diversifizieren. Dies ist aber eine sehr feinfühlige ruhige Neueinstellung und wir werden uns weiter in diese Richtung bewegen.“

USA isolieren sich selbst

Die USA zeigen leider nochmal dass man Verträgen mit ihnen kaum Vertrauen schenken kann. Moskau, Berlin, Paris, London, die EU, Peking und die UNO halten – genauso wie Teheran selbst – an dem gültigen Iran-Atom-Abkommen weiter fest. US-Präsident hat den „schlechteste Deal aller Zeiten“ aufgekündigt und verfügt, dass die USA das Iran-Atomabkommen verlassen. Er setzte Sanktionen gegen Teheran ein und warf dem Regime „Lüge“ vor. US-Präsident Trump hat angekündigt, dass sich die USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran zurückziehen werden.

Die Sanktionen gegen das Land setzte er wieder in Kraft. Eine entsprechende Verfügung unterzeichnete er vor versammelter Presse. Seine Entscheidung werde die USA sicherer machen, sagte Trump. Den Atomdeal von 2015 bezeichnete er als „katastrophal“, die Regierung in Teheran nannte er ein „Terror-Regime“. Wenn das Atomabkommen bestehen bliebe, könne dies bald zu einem atomaren Wettrüsten im Nahen Osten führen. Es „sei klar“, dass die USA eine „iranische Atombombe“ unter dem gegenwärtigen Abkommen nicht verhindern könnten. Er sei aber „bereit“, willens und in der Lage, ein „neues Abkommen“ mit dem Iran auszuhandeln.

Unterdessen fordert US-Botschafter in Deutschland von Deutschland – deutsche Geschäfte mit dem Iran im Sinne der US-Interessen einzustellen.

Quelle

Quelle

Gruß an die Klardenker

.

.

.

TA KI

13 Kommentare zu “Putin: „Wir werden die russische Wirtschaft nun vom US-Dollar komplett entkoppeln!“

  1. Nichts anderes hat Hitler gemacht, das war sein einziges wirkliches „Verbrechen“. Und nur deshalb wurde Deutschland ein Krieg aufgerzwungen und Hitler zum bösesten Menschen auf Erden erklärt. In Wahrheit wollte er durch diese Abkoppelung vom Dollar das deutsche Volk vor einem erneuten Schicksal wie zu Zeiten der Weimarer Republik bewahren. Dafür gebührt ihm die höchstmögliche Auszeichnung statt der Verläumdung, das personifizierte Böse zu sein.

    • Zimmermann,
      jeder, der versucht(e) aus dem Fedbanken-System auszubrechen, wird/wurde attackiert und angegriffen. Bei Russland wird das allerdings schwierig: Die USA/England haben noch nie einen starken Gegner angegriffen. Deshalb versuchen sie es über den Iran.
      @Peter Walder: Lies Dich bitte mal in die Historie ein (z.B. Rockefeller Papiere von Gary Allen), dann wirst Du erfahren, warum Deutschland der WK I und II aufgedungen wurde, bevor Du hier rumpöbelst und Verfasser beschimpfst.

    • Also beim Hitler würde ich mal Hirn einschalten!

      Die Rothschild Blutlinie ist deutlich zu sehen.
      Der Rothschild ist ja der leibliche Vater der Kinder der Viktoria, der Hitler ähnelt einem König George unglaublich.
      Obendrein sagt man, der österreicher Kanzler wurde deshalb umgebracht, weil er Beweise hatte, daß eine Vorfahrin Hitlers in einer Wiener Rothschildfamilie Dienstmädchen gewesen und der Hausherr ein bekannter Schwerenöter war etc.

      Dann kommen die ganzen FinanzierungsBEWEISE dazu. Man wird nicht aus dem NICHTS, aus einem Armenhaus kommend, nur mit ein paar Reden auf einem Marktplatz, in solcher Kürze zur stärksten Partei, so funktioniert das Leben nicht und schon gar nicht die große Politik, da ist perfekte Organisation und viel GELD dahinter und eine perfekte Strategie.
      Ein langfristiger PLAN und eine sehr konkrete INVESTMENT-ZIEL- VORSTELLUNG.

      Und dann seine praktische Politik:
      Der Hitler hat EIGENE Behinderte euthanasiert. DAS macht nur eine Echtes Charaktersch.ein!!!

      Und dann hat er zugelassen, daß die INDUSTRIE TUN konnte, was sie wollte. Sie haben von ihm Abertausende GRATISARBEITER geliefert bekommen…
      ich brauche den ganzen HOLOCAUST gar nicht mitzurechnen…

      ich rechne jetzt nur die Arbeitssklaven

      der Hitler gab der INDUSTRIE, den Großverdienbonzen UNMENGEN an Menschenmaterial zu ARBEITS-TOTAL-PLÜNDERUNG!!

      Hey, das ist SKLAVEREI! Sklavenarbeit!! SKLAVEREI mitten in DEUTSCHLAND des 20. Jhdts!!

      Und dann zur Seriosität der Politik:
      Nachdem er gewählt war, hat er als ERSTES! sämtliche POLITISCHE Opposition eingesperrt, alle Sozis weg!!
      Das war diktatorische AGGRESSION, sie richtete sich gegen die EIGENE Bevölkerung, gegen politisch Andersdenkende. gegen FRIEDLICHE Andersdenkende.

      Gegen die Leute, gegen deren Parteien er ein paar Wochen zuvor noch WAHLKAMPF gemacht hat!!! Das ist doch ein Ober-Schw.ein, dieser Hitler!

      Und dann war alles- bis ins letzte Dorf runter- durchsetzt mit seinen Einheitsclubs, WO JEDER ZWANGSMITGLIED WERDEN MUSSTE: UND ES WAR KEINE ABWEICHLERISCHES DENKEN ERLAUBT. Und der eine zeigte den anderen an!
      Und ales mußte gleichförmig werden, sich gleichschalten lassen.

      Das war FREIHEITSBERAUBUNG! Körperlich und GEISTIG!

      Ich brauch doch gar keinen HOLOCAUST, um zu beweisen, daß der Hitler ein ausgemachtes Schw.in war!!

      ER hatte NUR deshalb soviel Zulauf, weil man auslandsseitig Deutschland mit Versailles erfolgreich unter Wirtschaftsdruck setzte.

      Hitler hätte ( wäre er nicht sowieso eine FREMDZUCHT gewesen, was er mE war!) RICHTIG reagieren müssen, er hätte niemals ÜBERHEBLICH werden dürfen, niemals Tschechien annektieren, niemals Österreich annektieren, niemals Polen angreifen dürfen. Niemals die Opposition vernichten dürfen und und und. Er hätte nie Menschen euthanasieren dürfen, keine Arbeitssklaven erlauben dürfen.
      Das war eine SERIE von falschen Entscheidungen.

      Die BEFREIUNG aus der Versailles West-Wirtschaftserpressung hätte OHNE diese DINGE stattfinden können. Man hätte einfach die Zahlungen einstellen sollen und auf jede Industrialisierung Deutschlands VERZICHTEN sollen.

      WENN nichts zu holen, ist, kommen auch keine SCHMEISSFLIEGEN was abholen.
      Deutschland hätte freiwillig arm und am besten ein dezentraler Bauernstaat bleiben solllen.

      Ein ANGRIFF der gierigen Anderen hätte mE nicht stattgefunden, bzw Deutschland hätte diesen erfolgreich durchstehen können. Defensiv aufgestellt, im HIRN und im HERZ FREI und mutig, das VOLK- das GANZE VOLK- im GUTEN -antikapitalistischen und antikommunistischen und christlichen – Geist vereint: dann wäre es gerettet gewesen.

  2. Das wird spannend!
    Die letzten, die den Dollar rausschmeißen wollten, sind alle von den Amis weggefegt worden: Addi bei uns, Hussein im Irak und Gadafi in Libyen …
    Das wird spannend!
    Auch, wie die Finanzjuden jetzt Nordkorea einwickeln – ohne Atombombe sind ja Kims Tage auch gezählt!

  3. Man denkt, der swift server steht in Brüssel und wenn ich auf meinem Konto in Euro was abschicke und es kommt am Konto den anderen in Euro an, dann wird das zwar dummerweise in Brüssel verbuchhaltet ( und nicht nur zB bei der italo Abschick- und der span. Empfängerbank) und das wars.

    DAS wars aber nicht.
    Ich las: Wenn jemand aus der Türkei zB in LIRA was abschickt und hierher in die EU (!) überweist, per swift, dann wird die SWIFT Überweisung ein paar Millisekunden auf einem US Server geleitet, dort gespeichert, die Lira wird millikurz in Dollar gewechselt, dann sofort zurückgewechselt und der Betrag wird hier in Euro ausgezahlt. Und weil dabei DOLLAR(!) verwendet wurde, gilt für diese Transaktion auch das US GESETZ!

    ich weiß(!) selber also gar nicht, daß ich Dollar verwendet habe, ich hab sie NIE gesehen, nie bestellt, weil das Umtauschen und US zwischenspeichern macht das SWIFT Bankensystem automatisiert!! Ich unterliege trotzdem formal US Gesetzen!! Das muss man sich mal vorstellen!!

    ÜBERALL findet international heute eine US Dollar Zwischenschaltung statt, das soll seit der Terrorismus- GELDWÄSCHEGESETZgebung so sein.

    Das heisst, die USA weiß ganz genau, wer in der EU mit dem Iran Geschäfte macht und von dort Geld bekommt oder was hinüberweist. Weil die Buchungsabläufe ( also Betrag abgeschickt von Konto in Deutschland, angekommen auf Konto in Teheran, ausgewiesen optisch nur Rial und Euro) auf US Server in Dollar ein paar Millisekunden zwischengespeichert werden.

    Und wenn man mal in die USA reist, kann man DORT DAFÜR ein Strafverfahren kriegen oder wenn man reich ist, in den USA Vermögen hat oder eine Firma ist, die in den USA Geschäfte machen will, kann man schwere Probleme bekommen oder gar ein strafweises Einfrieren von EIGENEN Geldern.
    Und wenn eine europäische Bank nicht aufpasst, ob ihre Konten „mißbraucht“ werden, um da drüber Überweisungen -gegen die Iran-Sanktionen zu machen- dann ist natürlich auch SIE SELBST dran und ihre eigenen Geschäftskontakte in die USA. Also auch unsere Banken sind erpresst.

    Dieser DOLLAR ist also wie eine unglaubliche unsichtbare unriechbare KRAKE. Dieses STÄNDIGE US SANKTIONEN-MACHEN „verhaftet in WAHRHEIT“ Milliarden Menschen weltweit, sich rudelmäßig(!) MOBBINGmässig (!) gegen ein Land wie Russland oder den Iran zu stellen, weil es ansonsten(!) selbst von den USA zerstört(!) wird.

    WAS PUTIN oben genau meint, sollten uns die Fachleute genauer erklären.

    Ich glaube er meint: Künftig „ECHTE DIREKT-ÜBERWEISUNGEN“ machen zwischen zwei STAATEN, OHNE daß diese Überweisung über swift und damit einen US Computer geht, also nicht auf einem US Speicher zwischenlandet. DAMIT die AMis eben nicht wissen(!!), wer wem was überwiesen hat, weil es einen vollen SWIFT Ersatz gibt, oder sich SWIFT in Belgien besinnt NICHTS mehr an die AMIS weiterzugeben, also keine US Datenabsaugerei mehr stattfindet.

    Heute wissen die US Geheimdienste mit dieser SIMPEL METHODE (!) —> DAS IST DOCH EINE GANZ GANZ SIMPLE offene, noch nicht mal SPIONAGE zu nennen, sondern es ist eine freiwillige UNTERWERFUNGS-METHODE(!!) der unfaßbar dämlichen Europäer—>

    auf den Punkt genau wer wen kennt, wer wem was zahlt, wer also mit wem einen Vertrag hat, wer viel überwiesen bekommt, wer reich ist, wer WEN was liefert, also wer bei wem zuvor was bestellt hat etc etc.

    Wichtig: DIE EUROPÄER haben dieser DATENABSAUGEREI durch die USA zugestimmt.
    Stichwort Geldwäsche, Terror. Es soll seit 3 ,4 Jahren so sein.

    –> Vielleicht war das(!) die WAHRE MOTIVATIONSLAGE hinter den mE fake „Terroranschlägen in Frankreich und der WAHRE GRUND der AUFHEBUNG(!!) der Bürgerrechte in Frankreich, damit man dort DATEN absaugen kann. Damit könnte „Bataclan“ etc. sowas wie das französische 9/11 gewesen sein, ( den mE war 9/11 2011 der Putsch gegen den US Staat)
    Das denke ich mir heute. Und immer noch NOTSTAND!

    Notstand mitten in Europa als Normalzustand, dort in Frankreich stehts gewaltig im ARGEN.
    ….

    BEI BARGELD wissen die US NICHTS. Und daher die Attacken aufs Bargeld.
    Klare Sache. Es geht also gar nicht mal so sehr um den bankrun durch Bargeldabhebung, wohl AUCH, aber es geht VIEL mehr um die Überwachung der SANKTIONEN. Um den Erfolg der US Kriege per Wirtschaftszerstören.

    „SANKTIONEN VERHÄNGEN“ sind so ein „nettes“ WORT und in Wahrheit ist es BRUTALER KRIEG.
    Dieser Dollar ( das gesamte Zentralbankensystemgeld) ist sowas von VERSTECKT wirksam: man versteht dessen WAHRE Macht gar nicht.
    Diese MACHT ist unglaublich! Richtig gruselig.

    Und die deutsche Wirtschaft wird STRANGULIERT und Merkel bekommt nicht mal einen Staatsbesuch in den USA wie der Macron, sondern Trump verweist sie ( da nur Geschäftsführerin einer VerwaltungsNGO) demütigend auf den Katzentisch.

    Die WAHRHEIT kommt langsam zutage.

    Wie sagte die Wahrsagerin Buchela??
    DAS GELD RUINIERT
    und VON DEN USA in der NOT VERRATEN
    http://weissagungen.blogspot.co.at/2015/12/wahrsagerin-buchela-das-geld-ruiniert.html
    wie wahr wie wahr.

    • Der US Botschafter in D hat gesagt:
      Ab sofort keine neuen Geschäfte mehr mit dem Iran und man hat 180 Tage Zeit, die ALTEN Verträge abzuwickeln, sonst knallts!!

      DAS ist die konkrete Aussage des US Botschafters in Deutschland. DER CHEF SPRACH!!!

      Die Medien verniedlichen das und schreiben nicht die Wahrheit.

      DAS ist GANZ KLARER WIRTSCHAFTSKRIEG gegen Deutschland.

      Und genau so wirds auch bei den Russensanktionen zugegangen sein.
      Wo man TROTZ hunderttausender ARBEITSPLATZVERLUSTE sich politisch nicht wehrte, bzw sich vielleicht nicht wehren konnte.
      denn der WAHRE Chefs Deutschlands sitzt in Stuttgart und heisst US Oberkommandierer.

      Es muß mehr MUT HER!!
      Wie KANN man mit ein paar zerlumpten Flugzeugen und einem 70 Millionenvolk, was gar nicht KAPIERT, daß man fertiggemacht wird, sich rühren? Es ist schwer.

      Aber nur die WAHRHEIT wird uns heilen!!!
      Unsere Politiker müssen mutiger werden. Und die Medien müssen aufhören, sich wie Huren zu benehmen.
      Hier muss sich was im Bewußtsein ändern:
      Man sehe mal zB den ArbeitsEid der Springerleute an, die WELT. Was soll denn da an „objektiver Wahrheit über reindeutsche Interessen“ berichtet werden? Oder die Gutmensch Globalisierer, Zeit, süddeutsche , die angeblich sozialen linken, die alle Menschen statt für gleichWERTIG für GLEICH halten, was soll bei einer solchen Blindheit der Globalisier denn rauskommen?

      Außer daß CHINA unfaßbar wie eine DAMPFWALZE losstürmt und jetzt GEWINNT und die US und City-Hochfinanz sich dort ins Verdienbett mit reinlegt und Deutschland vernichtet wird und deutsche Arbeitsplätze nach China abgesaugt werden und man selbst zum BilligimportJUNKIE wird??

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.