Einwanderung Top-Thema bei Europäern. Der Merkel wird von der katholischen Kirche für die Öffnung der Grenzen für muslimische Migranten Preis verliehen


Breitbart 11 May 2018: Die beiden größten Probleme der Europäischen Union (EU) sind nach Meinung der Wähler in Großbritannien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Schweden, Finnland, Polen und Litauen Immigration und Terrorismus.
Was das auf der Skala  der  Proportionalität zwischen Anzahl von Muslimen in einer Gesellschaft und dem Gewaltsniveau kann man hier sehen

Die einzige Nation, in der ein anderes Thema laut einer neuen YouGov-Umfrage einen der beiden ersten Plätze belegte, war Italien, wo sie Einwanderer und Arbeitslosen waren.

 Die Zuwanderung war die wichtigste Sorge im Block, die von 53 Prozent der Menschen in Finnland, 51 Prozent in Griechenland, 49 Prozent in Schweden, 47 Prozent in Italien und 39 Prozent in Großbritannien gewählt wurde.

Der Terrorismus wurde in Polen von 43 Prozent der Menschen, in Frankreich von 38 Prozent, in Großbritannien von 35 Prozent und in Litauen von 34 Prozent als Nummer eins eingestuft.

Auf die Frage, was die “Krise im Umgang mit dem Zustrom von Flüchtlingen aus Syrien und dem Irak” verursacht habe, war die EU in allen Ländern außer Deutschland und Schweden die beste Antwort gewesen, ausser “Weiß nicht”.

Infowars 12 May 2018:   Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die “Lampe des Friedens” erhalten – eine katholische Auszeichnung für das friedliche Zusammenleben der Nationen.
Merkel hat auch vor dem Aufkommen des Populismus in Europa und insbesondere in Italien gewarnt und behauptet, dass “Toleranz in der Europäischen Union immer präsent sein muss”.

Infowars 11 May 2018: Nachdem es in Växsjö erlaubt wurde:
Muslime in Schweden fordern, dass    über  Rundfunk  der Allahu Akbar-Ruf landesweit gesendet werde!

The Gatestone Institute 3 Febr. 2018: In Deutschland glauben 47% der Muslime, dass die Scharia wichtiger  als das deutsche Recht sei. In Schweden glauben 52% der Muslime, dass die Scharia wichtiger  als das schwedische Recht sei.

Sputnik 12 May 2018: Messerstecherei  in Paris: 8 Verletzte, ein Toter. The Telegraph 12 May 2018: De Messerstecher  rief: “Allahu Akbar”:

 Foto von Sputnik 13 May 2018. Wie immer bei falschen Flaggen: Die Polizei kannte den Täter, bevor sie ihn erschoss

 

Kommentar
Diese Superfreimaurer und ihre Meister in der  City of London fürchten immer den Volkswillen, den sie verächtlich “Populismus” nennen. Sie wollen mit allen Mitteln den Volkswillen unterjochen – können es aber zunehmend nicht
Die Menschen merken am eigenen Körper den von der EU gewollten Dschihad der muslimischen Einwanderer und sehen immer deutlicher die massiven Lügen “ihrer”Politiker – wählen aber nichtsdestotrotz diese “Politiker” immer wieder.

Alle ignorieren den entscheidenden Faktor: Den Koran. Die Politiker können machen, was sie wollen, um diese Leute zu “integrieren” – es wird nur immer schlimmer, weil diese Muslime nur für den Koran und seine Gewaltpredigt leben (z.B. Sura 9:5)..

.

Quelle

.

Gruß an den Honigmann

.

.

.

TA KI

Advertisements

9 Kommentare zu “Einwanderung Top-Thema bei Europäern. Der Merkel wird von der katholischen Kirche für die Öffnung der Grenzen für muslimische Migranten Preis verliehen

  1. Es gibt 2 Weltregierungspläne und diese beiden verhaken sich jetzt ineinander.

    1. UNO, Freimaurerei, Linke, Sozis, Muslimbrüder, Obama, Franziskus, Merkel rückte nach links, Globalagenda 2030, keine freien souveränen Staaten mehr, globale Stakeholders, Konzerne, NGOs, Einheitszentralbanken, Einheitsbetstellen, charismatische Meditations- und Visualisierungs Wünsch Dir was Religion, UNO Regierung, –> alles Ein-Topf

    Merkel ging rautentechnisch stramm mit den links/Multikultis, und dem neuen(!) Papst. Der Vatikan wurde geputscht und damit KOMPATIBEL gemacht für links UNO Multikulti und Ehe für alle. Die Jesuiten sind eher LINKS und „weltoffen“, no problem also beim Werte- und Heimataufgeben und Entsorgung der letzten konservativ-christlichen RESTE und herbei mit den FRIEDENS- MASSEN-VISUALISIERUNGEN. Für diese MULTIKULTI-Welt gilt:
    Gleich sein, gleich wohnen, gleich beten, gleich meditieren….
    —> Hier werden VÖLKER, wo jedes seitens des Lieben Gott eine eigene Heimat hat und zu Hause bleiben soll, in die Gutmenschbeliebigkeit geschickt….

    Also ist KLAR, daß die Katholiken der Merkel zB einen PREIS geben.

    2. Jetzt prescht die ZIONISTENschar nach vorne, Israelstaat, Jerusalem, die Welthauptstadt wird abgefeiert.
    Der Begriff „Jerusalem“ steht in der Apokalypse drinnen. Es gibt eine sehr sehr wichtige Weltmachtgruppe, die nehmen die Apokalypse WORTwörtlich (statt richtig: geistig), für sie ist DIESES Jerusalem die neue Welthauptstadt und es werden alle Könige der Erde nach Jerusalem kommen, dort niederknien und Gold anschleppen. ( also kann der Netanyahu den Japaner ABE problemlos mit dem Schuh demütigen, denkt der N. sicher, denn „sein“ AT Gott ist mit ihm. Es gilt alttestaments-AUG um AUG, ZAHN um ZAHN, Vergeltungsschläge)
    Die heutige Stadt Jerusalem ( gar nichts davon, auch nicht Ostjerusalem!) steht nicht(!) auf dem Boden des historischen Jerusalem. Dieses liegt viel weiter östlich, man käme nie auf die Idee, daß DAS der echte historische Ort sein soll, sagt Jesus Christus.
    Es gilt: EIN Regentenstaat, alle anderen sind Dienerstaaten ( die USA stellt den Hund mit dem der Schwanz wedelt und Krieg führt zB)
    –> Die Juden haben seitens des Jesus Christus Diasporapflicht, er sagte DAMALS, die Juden werden ( sobald der Jerusalemer Tempel zerstört wird, das erfolgte 70 n Chr) nie mehr ein Reich haben bis ans Ende aller Zeiten.

    Das heisst, es passiert also heute bei beiden WELTREGIERUNGSVARIANTEN ( zB im punkto migrieren oder daheimbleiben) genau das Gegenteil von dem, was richtig wäre.

    Das heisst, es wird KEINER der beiden WELTREGIERUNGS-Pläne Erfolg haben.

    Also sollen sich TRUMP/Netanyahu und May/Merkel/Macron und Iran und die Saudis und Israel meinetwegen streiten wie sie wollen.

    Am nächsten dran bei der richtigen Lösung dürfte der Putin und seine ChristenOstkirche sein, er ist familienwerteverbunden und (halbwegs neutral) friedensstiftend in Nahost. RICHTIG!

    Denn wahr ist mE: Die Moslems werden DIESEN Staat Israel ausradieren, also tue ich mir schwer, die „armen“ Palis zu loben und zu feiern, denn auch SIE werden mE noch ihre brutale Seite zeigen(!) , wenns soweit ist. Der Hass wächst unglaublich, ich denke, es wird keinem gut gehen, der in ihre Hände fallen wird. Es wird so sein wie bei den weißen und schwarzen Südafrikanern, man verfolgt die Weißen sehr brutal. Und man dankt ihnen nicht den ehemaligen Wirtschaftswohlstand.
    Die jüdischen Israeli brauchen nicht(!) darauf zu hoffen, daß sie viel DANK ernten werden, weil sie die vorderasiatische Wüste in fruchtbares Gebiet umgewandelt haben. Die Rückgabe qualitätsbesserer Böden wird als selbstverständliche Entschädigung für die Besatzung gewertet werden.

    Man sollte DRINGEND DRINGEND!! den Mixstaat Palästina wiederherstellen, wo alle Religionen leben können, dort zwar Moslemmehrheit, aber schariafrei, bevor der Hass noch ärger wird.

    PS: Vorhin las ich: Die Israeli haben leider in GAZA einen Demonstranten erschossen!!

    Großraumgefängnis Gaza: Geh nicht an den Zaun, versuche keinen Ausbruch!

    • Schaut man diese beiden PLÄNE oben an und vergleicht man die bekannten Protokolle der Weisen, dann sieht man, daß diese beiden Pläne in Wahrheit EINER sind.

      Die Protokolle strotzen nur so vor kollektiv-, Sozi-, Gruppen, anti-individualitäts-, anti Freiheits- Ideen.

      Ich denke, wir sehen jetzt TATSÄCHLICH den finalen GIPFELSTURM der Chabad und der AT Jerusalem Leute.

      Bald wird man mit der Schubraupe in die Al Aksa Moschee reinfahren. Ich glaube nach diesen GAZA Schüssen nicht mehr, daß man noch viel herum-TARNT.

      Die Moslems werden mE von gewissen Extra-Eliten quasi als „untermenschenartig“ gesehen, da spart man sich den Atem, der sowieso nur für andere war: Und auch dort spielts sichtlich keine Rolle mehr ob man sich gut benimmt: Netanyahu stellt dem Japaner ABE einen SCHUH auf den TISCH! Wow!

      Und die REST-WELT steht kirre bei Fuß, weil alles panisch dem Finanzsystem gehorcht um nicht abzusaufen und ein paar lächerliche Kröten Giergeld zu verlieren.

      Wie lange will man sich eigentlich auffressen lassen?

  2. Aktueller Stand 15 Uhr 11: am historischen 14.5.2018, 70 Jahre nach Ben Gurions Gründungstag, ( Israel ist international bereits 70,5 Jahre alt, denn die UNO beschloß es bereits 1947) zugleich ist der Tag des Botschafts-Umzugs der Amis von Tel Aviv nach Jerusalem, (und zwar nicht simpel in ein Gebäude nach WESTjerusalem, sondern in ein Gebäude, das zugleich in Westj. und in der grünen Zone, also auch im Niemandsland bzw in Ostjerusalem steht und völkerrechtlich, glaube ich, (weiß aber nicht genau), zu Jordanien gehört: Klares Zeichen, daß von den Amis GANZJERUSALEM und zwar als politische EINHEIT anerkannt wird:

    Laut almanar com lb, der homepage der Hisbollah, hat die palästinensische Behörde offiziell bekanntgegeben:
    28 Palestinians were martyred and 1693 were injured by Zionist fire in Gaza: Palestinian Ministry of Public Health

    Heftige Zahlen!
    28 tot
    1693 verletzt
    binnen weniger Stunden.
    Man schießt mit Scharfschützen von außen nach Gaza rein, wo man am Grenzzaun demonstriert und versucht Reifen anzuzünden, viel Rauch zu machen, den Grenzzaun im Schutz des Rauchs aufzuschneiden, um nach Israel eindringen(!) zu können.

    Originell:
    ISRAELs Sniper verhindern damit also eine INVASION(!!) von Muslimen aus GAZA nach Israel Kernland.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s