Wie das Fernsehen manipuliert


Wie das Fernsehen manipuliert

Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass der Fernseher ursprünglich nicht dafür erfunden wurde um die Menschen zu unterhalten oder aufzuklären. Der Fernseher ist eine Erfindung des US-Amerikanischen Militärs.

Dieser Film mit Alex Jones zeigt wie das Fernsehen die Menschen gezielt lenkt und psychologisch beeinflusst.

 

Quelle

gefunden bei

.

Wer hat das Fernsehen erfunden: https://www.wissenschaft-im-dialog.de/projekte/wieso/artikel/beitrag/wann-wurde-der-fernseher-erfunden/

Gruß an die Sehenden und Erkennenden

.

.

.

TA KI

Werbeanzeigen

Putin will weltweit erste Sicherheitsuntersuchung für Impfstoffe – Pravda TV – 21.05.2018


Originaltext: https://www.pravda-tv.com/2018/05/put…

.

Gruß an die Ungeimpften

.

.

.

TA KI

Vertuschung von Kindesmissbrauch: Australischer Erzbischof schuldig gesprochen


Ein australisches Gericht hat einen Erzbischof schuldig gesprochen. Der Geistliche hat den sexuellen Missbrauchs eines Kindes durch einen Priester in den 70er Jahren vertuscht.

Ein australisches Gericht hat den Erzbischof von Adelaide wegen der Vertuschung des sexuellen Missbrauchs eines Kindes durch einen Priester in den 70er Jahren schuldig gesprochen.

Das Gericht in Newcastle im australischen Bundesstaat New South Wales sah es am Dienstag als erwiesen an, dass der heute 67-jährige Philip Wilson von den Vergehen des mittlerweile verstorbenen Priesters Jim Fletcher gewusst hatte. Dennoch habe Wilson die Fälle nicht angezeigt.

Dass Fletcher den damaligen Ministranten Peter Creigh sexuell missbraucht habe, wurde in dem Prozess nicht infrage gestellt. Creigh habe Wilson im Jahr 1976 allerdings von dem Vorfall erzählt – ein Gespräch, das der heutige Erzbischof nach Auffassung des Gerichts nicht vergessen konnte, wie der australische Fernsehsender ABC berichtete.

Ein Strafmaß verkündete das Gericht noch nicht. Wilson drohen bis zu zwei Jahre Haft. Der Erzbischof wies die Anschuldigungen zurück. Seine Anwälte hatten versucht, den Prozess mit Verweis auf Wilsons Alzheimer-Erkrankung beenden zu lassen.

Wilson zeigte sich enttäuscht über die Entscheidung des Gerichts. Er werde sich nun mit seinen Anwälten über die weiteren Schritte beraten, teilte er mit.

Wilson ist einer der ranghöchsten katholischen Geistlichen, die im  Zusammenhang mit Kindesmissbrauch bislang verurteilt wurden. Bereits vor drei Wochen hatte ein Gericht in Melbourne entschieden, Vatikan-Finanzchef George Pell wegen Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs den Prozess zu machen. (afp)

Quelle

.

Gruß an die Erkennenden

.

.

.

TA KI

Löwenzahn


Von wegen Unkraut und Kaninchenfutter: Das in ganz Europa heimische Wildkraut Löwenzahn, vielfach als Unkraut verpönt, erlebt eine Renaissance, denn es ist nicht nur in der Küche, sondern auch in der Medizin vielseitig verwendbar. Seine über 500 Rufnamen weisen darauf hin, dass der Löwenzahn, dessen botanische Bezeichnung Taraxacum officinale („bitteres Kraut“) lautet, eine sehr bekannte Pflanze ist. Der Umgangsname „Bettpisser“ bzw. „Beddschissa“ ist vermutlich auf seine harntreibenden Eigenschaften zurückzuführen; außerdem wird er u. a. auch Hunde-, Schäfchen-, Schweine-, Teufelsblume und Saurüssel genannt. Daneben hat er auch etwas weniger herbe Namen wie Butter- oder Pusteblume oder Bayerischer Enzian.

 

Löwenzahn – zauberhafte Heilpflanze

 

Wenn man sich mit Löwenzahn den Körper einrieb, erfüllte sich nach altem Hexenglauben jeder Wunsch. Die Indianer Nordamerikas rauchten die getrockneten Blätter bei ihren schamanischen Ritualen. In der Nacht vor Allerheiligen (…) gehört Löwenzahn zum so genannten „Samhain-Ritual“ mit Weissagungen und Totenbeschwörungen.

Ist der Löwenzahn erstmal abgeblüht, bildet er hunderte kleine Schirmchen aus – die beliebte Pusteblume entsteht. Auch diese eignet sich als „Prophetin“. So orakelten früher vor allem junge Mädchen und Frauen aus der Anzahl der verbleibenden Früchte, wie viele Jahre es noch bis zur Hochzeit dauern würde, oder man deutete die nach dem Pusten verbliebenen Fruchtschirmchen als Auskunft über die Lebensjahre.

Ein weiterer Aberglaube bezieht sich auf die Farbe des Fruchtbodens nach dem Auspusten: Ist dieser weiß, kommt man in den Himmel, ist er schwarz, ins Fegefeuer. Wer alle Früchte auf einmal wegpusten kann, ist ein Glückskind, vielleicht sogar ein Engel. Wer es nach dem dritten Pusten schafft, dessen Wünsche gehen in Erfüllung. Löwenzahn sollte angeblich auch Warzen zum Verschwinden bringen, wenn diese am dritten Tag bei abnehmendem Mond mit Löwenzahnsaft beträufelt wurden.

Löwenzahn als Gemüse

Heute wird Löwenzahn eher als Gemüse denn als Zukunftsdeuter verwendet. Man kann ihn andünsten, roh als Salat verzehren oder auch mit Brennnesseln zusammen als Suppe zubereiten; er schmeckt in jedem Fall ausgezeichnet. Verwendet wird beim Löwenzahn alles: die Blätter, die vor der Blüte zarter sind, die Wurzeln und auch die Blüten. Sie sind reich an Bitterstoffen, Vitaminen und Mineralien.

In der Medizin wurde und wird der Löwenzahn gegen viele Beschwerden eingesetzt. Löwenzahn wirkt stimulierend auf den gesamten Zellstoffwechsel, regt die Leberfunktion an, aktiviert die Hormonproduktion und wird generell zur Vorbeugung von Leber- und Gallenblasenproblemen empfohlen. Durch die Bitterstoffe wird die gesamte Verdauung, vor allem die Produktion des Gallensaftes und damit die Fettverdauung erleichtert.

Tipps rund um den Löwenzahn

Besonders gut eignet sich der Löwenzahn wegen seiner entschlackenden Wirkung für eine Kur zum Sommer hin. Wer zum Ziel hat, den im Winter angesammelten „Stoffwechselmüll“ auszuscheiden und das Blut zu reinigen, sollte ein Kur mit naturreinem Heilpflanzensaft Löwenzahn durchführen.

  • Positiver Nebeneffekt: Löwenzahnsaft verbessert auch das Hautbild.
  • Der zartbittere Geschmack passt hervorragend zu würzigen Soßen und gegrilltem Fleisch.
  • Dressing: Mit Zitrone, Knoblauch; im Quark
  • Heimische Ware: Von April bis Oktober
  • Tipp: Je jünger (=heller, weicher) die Blätter, desto milder der Löwenzahn. 

Quelle

Gruß an die Besseresser

.

.

.

TA KI

 

 

NWO-Zwecke des 1. und des 2. Weltkrieges: Israel und Weltregierung, Grünen-Chef: “Kein deutsches Volk”. Abschaffung von Christi Lehre. Weltkommunismus. Holocaust-Terror. Hitler Zionist laut Netanjahu und Geschichte. EU. Offizieller antiweisser Rassismus



Kürzlich stiess ich auf das folgende NWO-kommunistische Interview, das zeigt, wir haben die Endphase der Eine-Welt-Bemühungen der City of London  (demarkiert durch  4  Drachen-figuren/Teufelssymbole, weil die Rothschilds sabbatäer-frankistischen Luziferianer sind)  erreicht. Alle  Spitzenpolitiker folgen und handeln nach Befehlen von dort über die Freimaurerei und denken dementsprechend.

 Kein deutsches Volk mehr?
Mir fällt sofort das 6-Punkte-Programm von Adam Weishaupt und Mayer Amschel Roth-schild ein:

.

1) Abschaffung der Monarchie und aller geordeneten Regierung.

2) Abschaffung des Privateigentums.

3) Abschaffung der Erbschaft.

4) Abschaffung des Patriotismus.

5) Abschaffung der Familie, durch die Abschaffung der Ehe, aller Moral und die Einführung von kommunalen Einrichtungen für Kinder.

6) Abschaffung der (christlichen) Religion.

Wie sind wir also so weit gegen den Willen der Völker gekommen?
Die Antwort lautet:

1) Kriege,

2) Revolutionen (Kommunistisches Manifest),

3) Zionisten-Besitz der Medien und

4) Freimaurerei. Die Rothschilds sind die Super-freimaurerlogen-Chefs 

Es wird behauptet, dass  im Jahre 1871  der Großmeister der US Scottish Rite Southern Division, der Satanist Albert Pike, einen Brief an den Illuminaten und italienischen Befreiungshelden und Mafia-Organisator, Giuseppe Mazzini, schrieb. In diesem Brief hätte Pike  beschrieben,  wie die Illuminaten  die Weltherrschaft durch 3 Weltkriege  übernehmen wollten. Sie können den Brief in The Daily Star 7 March 2016  und in mehreren weiteren Zeitungen wie The Daily Mail 7 March 2016 und dem Daily Express 10 March 2016  lesen, der sich hauptsächlich mit dem 3. Weltkrieg befasst.
Der Brief ist ein Fake genannt worden. Albert Pike sagte aber dasselbe in seinen Vorlesungen. Die Freimaurer haben natürlich versucht, den Brief als Fälschung durch einen betrügerischen Freimaurer namens Leo Taxil abzustempeln. Es gibt aber einen Haken dabei: Dieser Brief erschien jedenfalls im Jahr 1894, im  Buch Le diable au XIXe siècle, v. II, 1894, SS. 594-606, 3 Jahre vor dem katastrophalen 1. Zionistischen Kongress.
WIE KONNTE TAXIL  1894 DEN 1. UND 2. WELTKRIEG SO GENAU BESCHREIBEN – ES SEI DENN, ER HATTE ES VON EINER VORGEFASSTEN FREIMAURER-REGIE? TAXIL STARB 1907.

Henry Makow 17 May 2018: Die Menschheit ist Opfer einer alten satanischen Verschwörung. Die esoterische Bedeutung der Revolution stellt die Welt auf den Kopf und ersetzt Gott durch SATAN.

Diese Kräfte stehn hinter der Untergrabung westlicher Länder – des Rassenzusammenhalt, des Geschlechts (Familie), nationaler Unabhängigkeit und des Christentums (Siehe Adam Weishaupt’s Erbe 19 Feb. 2010).

Sie stehen hinter den kommunistischen Massenmedien, der akademischen Welt und der Zensur der Meinungsfreiheit.

Beginnend mit der Englischen Revolution, 1688, die zur Gründung der Bank von England (1694) führte, und einschließlich der amerikanischen (1776) Französischen (1789) und Russischen Revolutionen (1918) wurde die Welt unter die Kontrolle der jüdischen Freimaurer-Zentralbanker (City of London) und hier gebracht. Diese kommunistische Verschwörung über mehrere  Generationen erntet heute mit dem Freimaurer, Donald Trump, die Kontrolle über die USA und durch die Freimaurer die Macht über die   

Rechts: Trump und Papst im Freimau-rerhand-schlag – und darunter zeigt Trump das 666 Zeichen der Illumina-ten  in Doppeltaus

Die jüdischen Jesuiten Adam Weis-Haupt und Mayer Amschel Rothschild starteten den NWO-Kommunismus.
Außerdem fällt mir auf, dass die Nazis immer wieder (korrekt) als das Böse der Welt hervorgehoben werden. Aber die Sowjetunion und China haben viel mehr Menschen getötet als die Nazis – und das wird nie erwähnt. Warum?

The Commentator bringt eine Übersicht über Opfer des Kommunismus  aus “The  Black Book of Communism”: UdSSR — 20 Millionen # China — 65 Millionen # Vietnam — 1 Million # North Korea — 2 Millionen # Cambodia — 2 Millionen # Osteuropa — 1 Million # Latin America — 150,000 # Africa — 1.7 million # Afghanistan — 1.5 million # KommunistischeBewegungen, Partein ohne Regierungsgewalt — 10,000.

Laut der New York Times  sagte ein russischer Forscher, dass Stalin  20 Millionen Menschen getötet habe. Jedoch, Mao Zedong  tötete noch mehr.

Sogar vergleichen der jüdische Putin und Papst Franziskus den Sowjet-Kommunismus mit Christus!!! Warum?
Die Nazis waren Rassisten – und genau das sind auch die Pharisäer, und hier  die heute die Welt regieren – sie nennen es Antiweissheit“.

Die beiden Weltkriege hatten ganz klare Ziele:
1) Die Errichtung des Rothschild-Staates Israel (Jahre 1895-1957): Die Balfour-Erklärung 1917 mit englischem Versprechen  eines Heimatlands der Juden in Palästina  als Bedingung dafür, dass diese Geld-Juden die USA in den 1. Weltkrieg durch den Jesuiten und Rothschild-Agenten Edward Mandell-House zwingen wollten.

Der Frieden von Versailles  kam ohne deutsches Mitwirken zustande – wurde eigenhändig vom Rothschild-Agenten und Jesuiten Edward-Mandell House so geschrieben, dass der 2. Weltkrieg damit gegeben war.   Mandell House schrieb diesen Vertrag nach  den Protokollen   der Weisen von Zion – hier in deutscher Übersetzung (Kommentare 7 und 8) (Und hier mit Auszügen auf Deutsch- siehe NACHTRAG). 

Die London City und Wall Street finanzierten den Aufstieg zur Macht des  Tavistock-gehirngewaschenen, zum britischen Agenten ausgebildeten Juden, Adolf Hitlers  (möglicherweise Rothschild-Sprössling)  und seine Kriegsführung durch die IG-Farben, die Auschwitz betrieb!
Hitler pflegte Freundschaft mit den Zionisten, die in Berlin gekrönte Tage hatten, und seine Bemühungen, die deutschen Juden mit Finanzierung mittels ihrer deutschen Vermögen für ein neues Leben in die Rothschild-Kolonien in Palästina umzusiedeln, zeigt ganz klar das zionistische Ziel  der Gründer Israels mit dem 2. Weltkrieg.

Sehen Sie das Haavara Transfer Agreement (Sie werden eine Lupe benötign, um den text lesen zu können)

haavara-transfer

Übrig-ens  war der Holo-caust nicht die Idee des Juden Adolf Hitler

Der israelische Mini-ster-prä-sidentBenja-min Nethanjahu macht  im Video unten den Mufti von Jerusalem, einen Palästinenser, der mit Hitler eng zusammenarbeitete und  u.a. die berüchtigte muslimische SS-Division Handschar auf dem Balkan schuf, für den Holocaust verantwortlich und machte ganz richtig darauf aufmerksam, dass Hitler  die Juden nicht ausrotten wollteer wollte sie (als guter Zionist) nach Palästina vertreiben.
In diesem Prozess spielen  nach dem Rezept in Theodor Herzls Tagebuch*  die  Pharisäer  und Zionisten, die absichtlich Juden im Holocaust opferten, eine entscheidende Rolle.
*In seinem Tagebuch schrieb Herzl 1897, weil die deutschen Juden in Deutschland bleiben wollten: Ich habe eine geniale Idee. Wir  wollen uns mit den Antisemiten anfreunden und sie die Juden dermassen peinigen lassen, dass sie nach Palästina (in Rothschilds Kolonien) auswandern wollen!!!

2) Das Hauptziel war und ist Rothschild-Weltregierung: Der 1. Weltkrieg führte zum Völkerbund, der scheiterte. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die UN gegründet und ihre Räumlichkeiten in New York von den Rockefellers gespendet, Rothschilds starker rechter Hand und  hier.
Übrigens finanzieren die Rothschilds seit Nathan Rothschild immer beide Seiten von Konflikten, machen dadurch unglaubliche Gewinne – und bestimmen das Ergebnis.
3) Die Monarchien, der Nationalismus, das Christentum wurden weitgehend abgeschaffen –   ganz besonders  in Europa.
4) In Russland wurde durch den 1. Weltkrieg  dem mörderischen jüdischen Kommunismus und hier der Weg geebnet – als Nathan Rothschilds Rache dafür, dass Russland beim Wiener Kongress 1815 Rothschilds Vereinigtes Europa verhinderte. Und wer wollte den 1. Weltkrieg? König Edward der VII und Rothschild – was auf das gleiche Übel hinauslief: Der König  war ein illegaler Sohn von Lionel Nathan Rothechild laut dem Hallett Report.

5) Deutschland ohne Rothschild Zentralbank vor 1923 und wieder nicht nach 1937 sollte so vernichtend  geschlagen werden, dass es  nie wieder eine militärische Drohung für The Crown (d.h. die jüdischen Banker der City of London) werden würde und sich nicht mehr als ein Volk sehen würde.
6) Den Rassismus so widerlich zu machen, dass The Crown mit Erfolg diese Waffe mit umgekehrtem Vorzeichen gegen die Weissen Europäer  benutzen können – und zwar im Zusammenhang mit ihrer Vernichtung der weissen Rasse  mittels Abtreibung und hier sowie Masseneinwanderung – (UN Ersatz-Migrationsplan und EU-Vater Coudenhove Kalergi).

7) Die EU. Der Illuminat  Churchill, der  unbedingt den 1. Weltkrieg wollte  – wie die Rothschilds auch – wollte Europas vereinigte Staaten bilden. Daher wird er auch EU-Vater benannt.

Praktisch wurde die Anfänge der  EU von Rothschilds US Council on Foreign Relations (CFR)mittels  seiner CIAauf den Ruinen  Europas mittels der Marshall-Hilfe und der sogenannten EU-Väter (Monnet, Schumann, Spaak, Coudenhove Kalergi) als Modell der Eine Welt-Regierung gebaut.

Die EU ist eine korporative AG – mit dem berüchtigten Nazi IG Farben als Modell. Die EU ist das 4. Reich der Nazisgebaut für geraubtes Nazi-Geld als deutsches Finanz-Imperium unter supranationalem Deckmantel – wie am 10. August 1944 und danach im Roten Haus in Strassbourg geplant 

Um nun sicherzustellen, dass Deutschland keine Selbständigkeit besitzen würde, haben die Siegermächte Deutschland ein Grundgesetz diktiert. Aber das Land hat keine Verfassung. Wie Siegmar Gabriel sagte: Deutschland sei nur eine NRO und habe keine Bundesregierung

8) Die Juden haben verstanden, den Umfang des Holocaust,  den sie gemäss Herzls Tagebuchsnotat mittels der IG Farben, die Auschwitz betrieb und Hitler finanzierte, dermassen dermassen zu übertreiben, dass sie das sogar kriminelle Benehmen Israels  dadurch  so unangreifbar machen, dass keiner die Wahrheit zu sagen wagt, obwohl Juden wie Rockefeller, Rothschilds FED, die Warburg-Brüder und die Freundschaft zwischen den Zionisten und dem Juden Hitler für den Holocaust selbst verantwortlich waren. 

Lt. The Jewish World Almanac,  gab es weltweit im Jahr 1948  450.000 Juden mehr als 1933. Was ist mit den 6 Millionen Opfern des 2. Weltkriegs – die eine mythische Wander-Zahl ist, die seit dem Jahr 1900 immer wieder benutzt wird?

Ich weiß von einem SS-Meldefahrer (einem meiner Patienten), dass Massentodesfälle in Auschwitz stattgefunden haben – aber jemand muss für die 6 Millionen gerade stehen.

Weisser Volksmord per Design Design: Die Rolle der Massenmedien bei der Zerstörung des europäischen Volkes.

Von FRANKLIN RYCKAERT

Introduced by Lasha Darkmoon July 29

Nach dem Zweiten Weltkrieg und der intensiven Holocaustpropaganda, die er nach sich zog – siehe Norman Finkelsteins The Holocaust Industry:Überlegungen zur Ausbeutung jüdischer Leiden – wurde die organisierte jüdische Gemeinde davon überzeugt, dass Europäer eine Bedrohung für sie als Rasse darstellen, und dass sie deshalb  als Rasse neutralisiert werden sollen; Mit anderen Worten, dieser Volksmord des europäischen Volkes, jetzt  als “weißer Genozid” besser bekannt (sie nennen es “Weißheit), wäre die “Endlösung” des europäischen Problems.

Der Holocaust hat sich zu einer Religion entwickelt, der sich die ganze Welt zu unterwerfen und bereuen müsse – und Zionisten und Pharisäern die Freiheit lassen, ihre Missetaten zu verüben – unabhängig von ihrer eigenen Weltregierung, der UNO.

Ich habe anderswo schon so oft die Rolle der EU und der  City of London durch ihren Agenten George Soros und ihre Bnai-Brith-Kommunistin Angela Merkel an dem, was der Rothschild-Bankier Präs. Macron  das unvermeidliche EurAfrica nennt, betont.

merkel-judenauszeichnung1Rechts: Merkel wird von der Freimaurerkönigsloge, der jüdischen B’nai B’rith, geehrt, weil sie gehorsam und artig sei.
Sie hat auch den Coudenhove KalergiPreis erhalten. Coudenhoves Ziel war die Auslöschung der weißen Rasse zugunsten einer negro-arabischen Mischrasse – wie die alten Ägypter – und von der jüdischen Herrenrasse regiert.

9) Im Vakuum nach der nationalsozialistischen Supernationalismusreligion war der Weg frei  für den Internationalismus / die Neue Weltordnung mit Zerschlagung von Patriotismus und Nationalstaat im Dienst des diktatorischen antichristlicehn Eine-Weltstaates unter jüdischem Weltkommunismus / Agenda 21Technokratie.

Wie üblich wurde es durch die Hegelsche Dialektik erzielt.

Hier erfahren Sie mehr über die Rothschilds und ihre Methoden, durch ihre vielen Organisationen und Unternehmen die Weltherrschaft zu erlangen – und vor allem durch die Rekrutierung der Spitzenpolitiker der Welt durch ihre Freimaurerei.

Kommentare
Henry Makow 19 May 2018  schreibt: Wir sind  von einem satanischen Kult namens Illuminaten besessen.
Er bezieht sich auf das berühmte Buch des ehemaligen MI6-Agenten, John Coleman, Conspiracy Hierarchy, in dem er das Komitee der 300 beschreibt (das ich nie von anderen Quellen verifiziert gesehen habe). Über sein Programm: Hier Klicken. 

Coleman fand heraus, dass 94% der Stichwörter und Phasen, die Tavistock für den Zweiten Weltkrieg entwickelt hat, “mit den im Koreakrieg, im Vietnamkrieg und im Golfkrieg Verwendeten” übereinstimmen
. Sein neuestes Buch ist ein  Schrei der Verzweiflung: Das Tavistock-Institut für menschliche Beziehungen hat den moralischen, spirituellen, kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Niedergang der Vereinigten Staaten von Amerika gestaltet.

Laut Coleman entstand Tavistock vor dem Ersten Weltkrieg, um friedliebende Bevölkerungsgruppen von der Notwendigkeit zu überzeugen, sich gegenseitig zu massakrieren.

“Diese frischgesichtigen jungen amerikanischen Jungen aus Arkansas und North Carolina wurden nach Europa geschickt, weil sie glaubten, dass sie” für ihr Land kämpften”, ohne zu wissen, dass die” Demokratie, für die “Wilson sie entsandte,” um die Welt sicher zu machen: “Eine sozialistisch-internationale Eine-Welt-Regierungsdiktatur war.

Gefördert von der königlichen Familie, den Rockefellers und den Rothschilds, leistete Tavistock Pionierarbeit in der Propagandatechnik, um den Krieg zu rechtfertigen (u.a mittels Sigmund Freuds Massenmanipulationstechniken). Die Lügen über die deutschen Gräueltaten im Ersten Weltkrieg haben im Laufe der Jahrzehnte zu Lügen über Saddam Husseins vergasende Kurden und das Töten von Babys in Kuwait geführt. Natürlich ist die größte Lüge, dass Muslime etwas mit dem 11. September zu tun haben.

Laut Coleman habe Tavistock eine “unsichtbare Armee” von Agenten gefunden, die heute im Justizpalast, der Polizei, Kirchen, Schulbehörden, Sportverbänden, Zeitungen, TV-, Stadträten, Landtagen und Legionen in Washington zu finden sind. Sie stellen sich für jedes Amt.
Tavistock steht hinter jeder “spontanen” sozialen Bewegung des letzten Jahrhunderts, einschließlich Feminismus, sexueller “Befreiung”.

 

 

Quelle

 

 

___________________________________________________________________________________________________________

Dieser Beitrag gibt ausschließlich die persönliche Meinung des Autors wieder.

 

Bitte nicht kommentieren,

zu diesem Beitrag ist  die Kommentarfunktion deaktiviert.

.

Gruß

.

.

.

TA KI

Verkehrs-Tipp rät: Führerschein nie mitnehmen.


Im Internet kursiert eine Vielzahl raffinierter und praktischer Tipps. Allerdings gibt es auch solche, die zwar durchaus hilfreich sind, aber bisweilen heikle Grenzen überschreiten. Denn wirklich erlaubt ist das Befolgen so mancher Tipps nicht. Dazu zählt auch folgender Ratschlag, der ordentlichen Autofahrern einen Schauer über den Rücken jagt:

Der Tipp besagt nämlich, dass man seinen Führerschein besser zu Hause lässt. Die Mitnahme der Plastikkarte ist jedoch vorgeschrieben. Warum sollte man sich dem widersetzen?

Dahinter steht eine simple Rechnung: Wird man bei einer Fahrzeugkontrolle ohne Lappen erwischt, ist das in Deutschland eine Ordnungswidrigkeit und kostet ein Verwarnungsgeld in Höhe von 10 Euro. Unter Umständen muss man den Führerschein am nächsten Tag bei einer Polizeiwache vorzeigen, mehr nicht. Ob man eine Fahrerlaubnis besitzt, also: ob man den Führerschein gemacht hat, können die Beamten nämlich auch in ihrem Computer nachsehen.

Hat man dagegen seinen Führerschein brav bei sich, kann das gute Stück Plastik im schlimmsten Fall eingezogen werden. Die Polizeibeamten brauchen nur den Verdacht zu haben, man stehe unter dem Einfluss von Drogen oder von Medikamenten, die die Fahrtauglichkeit beeinträchtigen. Das kann schneller gehen, als man denkt.

Die Anwaltskanzlei Nierenz und Batz berichtet von einem Fall, in dem der Fahrer lediglich einen anstrengenden Tag und infolgedessen gerötete Augen hatte. Die Polizisten nahmen jedoch eine Blutprobe und behielten die Fahrpappe ein. Der zu Unrecht Verdächtigte musste knapp 3 Monate warten, bis die Blutprobe ausgewertet war und er wieder fahren durfte. Die Schnelltests, die die Streife dabei hat, schlagen nämlich nicht auf alle Drogen und Medikamente an.

Bei manchen Menschen weiten sich die Pupillen, wenn sie aufgeregt sind, und die Oberlippe schwitzt – in den Augen der Polizisten macht man sich damit verdächtig. Für die Zeit, in der man auf sein Auto verzichten muss, hat man kein Recht auf Entschädigung. Fährt man, obwohl der Führerschein eingezogen wurde, ist das keine Ordnungswidrigkeit mehr, sondern eine Straftat. Dann kommt man nicht mehr mit ein paar Euro davon.

Das Problem an dem Ratschlag ist, dass ihn auch Leute befolgen könnten, die tatsächlich Drogen nehmen. Für diese wäre der Trick wie ein Freifahrtschein für die Zeit bis zur Auswertung des Bluttests. Andererseits dürfte das bewusste „Vergessen“ des Lappens in gewissen Kreisen längst bekannt sein.

Was also tun? Muss das Bußgeld so weit erhöht werden, bis sich das bewusste Ignorieren der Straßenverkehrsordnung nicht mehr lohnt? Damit würde man aber nur die Falschen treffen.

Wichtiger scheint es, Polizei und Gerichtsmedizin besser auszustatten, damit Blutproben zeitnah bearbeitet werden können. Auf diese Weise würden nicht nur Unschuldige ihre Fahrerlaubnis schneller zurückerhalten, sondern auch die Risiko-Fahrer unter Drogeneinfluss blieben nicht wochenlang unbehelligt auf den Straßen.

Quelle

Gruß an alle mit reinem Gewissen

.

.

.

TA KI