Papst Franziskus soll wegen Kindesmissbrauchs und mehrfachen Mordes verhaftet werden?


von BIN

Am 30. Mai erhielt Papst Franziskus Jorge Mario Bergoglio einen Haftbefehl für seine Rolle beim Handel und Tod von Kindern. Der Befehl verlangte eine sofortige Festnahme von Bergoglio als verurteilter Verbrecher und Bedrohung für die Sicherheit von Kindern.

Die Polizei plante, den Haftbefehl bei einer Veranstaltung des Ökumenischen Rates der Kirchen in Genf, Schweiz, zu erwirken, wo Papst Franziskus am 21. Juni vor der Versammlung sprechen sollte. Der Haftbefehl wurde von INTERPOL-Behörden sowie Justiz- und Polizeibehörden in Spanien, Amerika, Russland und Serbien anerkannt .

Am 18. Juli 2014 war Bergoglio vom Internationalen Gerichtshof in Brüssel wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Komplizenschaft in einer kriminellen Verschwörung verurteilt worden, die Kinderhandel und Kindertod umfasste. Obwohl der Vatikan Papst Franziskus nach seiner Verurteilung 2014 vor der Verhaftung beschützte, wurde der Haftbefehl vom 30. Mai erlassen, nachdem ein Informant dem Gericht der ICLCJ mitgeteilt hatte, dass ein neunkirchliches satanisches Kultkindopfer für Papst Franziskus für die Sommersonnenwende in Genf geplant war vor den Tagungen des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK).

Es wird vermutet, dass Kinderopfer für den satanischen Ritus von einem internationalen Kinderausbeutungsring versorgt wurden, der von der globalen Elite finanziert, von der Mafia durchgesetzt und von einem Büro im Vatikan organisiert wurde.

„Um Mitternacht auf der Sonnenwende wird eine streng bewachte Zeremonie in der katholischen Basilika Notre-Dame in der Rue Argand in Genf stattfinden. Nur die obersten ÖRK-Führer und der Papst werden dort sein. Wir wurden alle davor gewarnt, darüber Stillschweigen zu bewahren, es ist inoffiziell und sehr geheim. Aber es ist dieselbe Basilika, in der 2014 Kinder vermisst wurden und Ritualmord angezeigt war. Ich vermute, dass ihr Vertrag vom 21. Juni mit Blut besiegelt wird „,

sagte der Informant.

„Jorge Mario Bergoglio als verantwortlicher Haupttreuhänder von Vatikan Incorporated und der Römisch – Katholischen Kirche ist in einem Gerichtshof für Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Komplizenschaft in einer kriminellen Verschwörung, einschließlich des Handels mit und des Todes von Kindern, ordnungsgemäß verurteilt worden (ICLCJ Case Docket Nr. 06182014-001, In der Angelegenheit der Menschen v. Bergoglio, Pachon, Welby et al, 18. Juli 2014). „

Die dramatische Geschichte über den Kinderhandel von Papst Franziskus wurde nie zu Mainstream-Medien, obwohl mehr als 48 Augenzeugen vor sechs internationalen Richtern bezeugten, dass dem Vatikan viel Geld dafür gezahlt wurde, Kinder durch ihren Pädophilenring zum Satan zu verehren, der Kirchenführer, Geschäftsleute, Politiker und andere Eliten, einschließlich der Mitglieder der europäischen Königsfamilien.

Zwei jugendliche Frauen berichteten vor dem ICLCJ-Gericht, dass Papst Franziskus sie vergewaltigt habe, während sie an Kinderopferungen in den Quellen von 2009 und 2010 in den ländlichen Niederlanden und Belgien teilgenommen habe. Laut einem früheren Mitarbeiter der Curia in Rom fanden Vergewaltigungen und Morde an Kindern auch auf der Carnarvon Castle in Wales und einem nicht genannten französischen Chateau statt. Ein Staatsanwalt führte notariell beglaubigte eidesstattliche Erklärungen von acht anderen ein, die behaupteten, Zeuge derselben Verbrechen zu sein, die vom Vatikan organisiert worden waren.

Ein anderer Zeuge bezeugte, dass sie während der Treffen mit dem damaligen argentinischen Priester und Bischof Francis und der Militärjunta während des schmutzigen Krieges in Argentinien 1970 anwesend waren. Nach Angaben des Zeugen hat Francis dazu beigetragen, 30.000 Kinder vermisster politischer Häftlinge in den pädophilen Ring des Vatikans zu befördern.

Man glaubte, dass einige dieser Kinder in einer Kindergräberstätte in Spanien beigesetzt wurden – dass der Vatikan immer wieder Ausgrabungsaufforderungen abgelehnt hat – so wie der Vatikan die Ausgrabungen von mehr als 32 Kindergrabstätten abgelehnt hat, die mit den verstümmelten Körpern von über 50.000 Menschen belegt sind Kinder, die von der anglikanischen, United Church of Canada vermisst wurden, obwohl hauptsächlich 80 katholische native Wohnschulen in ganz Kanada. Siehe Zeugenaussage: https://www.youtube.com/watch?v=UvhfXAd08TE und http://youtu.be/cVYkctM1k90

Der Beschluss wurde am 30. Mai 2018 durch die Kriminalstrafabteilung des Internationalen Gerichtshofs des Common Law in Brüssel erlassen. C. Redvers, LL.B., Gerichtsschreiber. itccsoffice@gmail.com, http://www.itccs.org: http://itccs.org/the-international-common-law-court-of-justice-case-no-1-genocide-in-canada/

Quelle

Gruß an alle Kinder

TA KI

 

Advertisements

Kriegsvorbereitungen? – Schweden aktiviert 22.000 Reservisten für größte Militärmanöver seit Jahrzehnten


Vor dem Hintergrund der Spannungen zwischen Russland und dem Westen hat Schweden an seinem Nationalfeiertag die umfangreichsten Militärmanöver seit Jahrzehnten angesetzt. Für die landesweiten Übungen wurden nach Armeeangaben 22.000 Reservisten aktiviert.

Vor dem Hintergrund der Spannungen zwischen Russland und dem Westen hat Schweden an seinem Nationalfeiertag die umfangreichsten Militärmanöver seit Jahrzehnten angesetzt.

Für die landesweiten Übungen von 40 Bataillonen am Mittwoch wurden nach Armeeangaben 22.000 Reservisten aktiviert. Es handelte sich um die erste Masseneinberufung von Reservisten seit 1975.

Nach Armeeangaben sollten Aufklärungs-, Verteidigungs- und Logistikaufgaben trainiert werden, vorwiegend auf dem Festland. Ziel der Manöver sei es, Schwedens Verteidigungsbereitschaft zu stärken und die operativen Fähigkeiten zu verbessern, sagte der Oberste Befehlshaber Micael Byden. Zudem werde die Mobilisierungskette umfassend geprüft. Die Reservisten seien „entscheidend“ für die Verteidigung des Landes, sagte Byden.

Im vergangenen Monat hatte das skandinavische Land mit einer Broschüre für Aufsehen gesorgt, in der die Regierung die Bevölkerung auf einen möglichen Kriegsfall vorbereitete. In dem Papier mit dem Titel „Falls eine Krise oder ein Krieg kommt“ wurde etwa erläutert, wie Lebensmittelvorräte anzulegen sind. Es handelte sich um die erste Broschüre dieser Art seit dem Jahr 1961.

Schweden hat keine gemeinsame Grenze mit Russland und ist auch nicht Mitglied der Nato. Allerdings waren zuletzt die diplomatischen Spannungen zwischen Stockholm und Moskau deutlich gestiegen, unter anderem im Zuge der Auseinandersetzungen um den Giftanschlag auf den russischen Ex-Spion Sergej Skripal in Großbritannien. Darüber hinaus warnen die Behörden vor einer Einmischung Moskaus in die für September angesetzten Parlamentswahlen in Schweden. (afp)

Quelle

Gruß an die Aufmerksamen

TA KI

Kirschen


Sommerzeit ist Kirschenzeit! Das heißt Kirschen essen an der frischen Luft bei Sonnenschein. Während im April und Mai noch die blühenden Kirschbäume mit ihrem Anblick verzaubern, gibt es in der Kirschen-Erntezeit zwischen Juni und August die reifen, saftigen Vitaminbomben überall zu kaufen. Leckere Kirschen-Rezepte stehen hoch im Kurs. Ob als Marmelade, Kompott, Saft, Schnaps, im Kuchen, mit Zucker veredelt, gekocht zu Waffeln oder einfach nur roh und frisch vom Baum – Kirschen schmecken nicht nur köstlich süß, sondern sind auch noch gesund, fettarm und voller Vitamine.

Kirschen: Kalorien und Nährstoffe

Kalorien stecken hingegen kaum in Kirschen: 100 Gramm Sauerkirschen haben gerade einmal 22 Kilokalorien, Süßkirschen 52 Kilokalorien.

Unter der Haut der Kirschen steckt viel Gesundes. Folgende Nährstoffe zeichnen Kirschen besonders aus:

  • B-Vitamine
  • C-Vitamine
  • Folsäure
  • Eisen
  • Kalium
  • Calcium
  • Magnesium

Außerdem liefern Kirschen sekundäre Pflanzenstoffe, die das Immunsystem stärken.

Lagerung und Verzehr von Kirschen

Kirschen reifen nicht nach, daher werden sie zur Erntezeit reif gepflückt, verkauft und sollten dann möglichst rasch verzehrt werden. Zwei bis drei Tage halten sie sich im Kühlschrank, dann werden sie braun und ungenießbar.

Vor dem Essen sollten die Kirschen in stehendem Wasser vorsichtig gewaschen werden, da die dünne Haut unter dem fließendem Wasserstrahl schnell aufplatzt.

Mit Kirschen kein Wasser trinken – stimmt das?

Wer mag, kann zu den Kirschen übrigens problemlos Wasser trinken. Das alte Gerücht, Kirschen und Wasser würden Bauchschmerzen verursachen, ist mittlerweile längst widerlegt. Bauchweh kriegt höchstens, wer zu viele Kirschen isst, denn wie jedes Obst und Gemüse verursachen sie in großen Mengen Blähungen.

Kirschen: Gesund und rund

Als Steinobst haben Kirschen einen harten, rosinengroßen Kern, der einfach ausgespuckt oder vor dem Verzehr entfernt werden sollte.

Auch hier gibt es haltlose Vorurteile: Angeblich sollte der Kern auf keinen Fall verschluckt werden, da er in einer Ausbuchtung des Darms hängenbleiben könnte. Dies ist nichts anderes als ein Ammenmärchen.

Ebenso die Warnung, beim Zerbeißen des Kerns würde lebensgefährliche Blausäure freigesetzt. In einem Kirschkern steckt zwar etwas Blausäure, jedoch in einer so geringen Dosis, dass sie keinen Einfluss auf unseren Organismus hat.

Kirschkernkissen

Unangenehm könnte das Zerbeißen eines Kirschkerns lediglich für die Zähne werden. Besser ist es da, die ausgespuckten Kerne zu sammeln, in heißem Wasser abzuwaschen und in ein kleines Kissen einzunähen.

Dieses sogenannte Kirschkernkissen kann dann bei Bedarf im Backofen erwärmt oder im Kühlschrank gekühlt werden und so wahlweise als Wärmekissen oder Kühlbeutel Linderung an schmerzenden Stellen verschaffen.

Kirschen eindicken und Kirschen veredeln

Wer seine frischen Kirschen nicht alle auf einmal essen will, kann auch (mit oder ohne Kern) Kirschen einfrieren, einkochen, kandiert veredeln oder Marmelade daraus machen.

Beim Kochen sollte man die Kirschen eindicken, dann schmecken sie besonders gut zu Waffeln oder Vanilleeis.

  1. Dazu die eingelegten Kirschen aus dem Glas in einen Topf geben und drei bis vier Esslöffel vom Kirschsaft zurückbehalten.
  2. Den Kirschen nach Geschmack etwas Zucker und Kirschwasser hinzufügen und aufkochen lassen.
  3. Den aufgehobenen Saft mit ein bis zwei Esslöffeln Speisestärke anrühren, zu den Kirschen geben, umrühren und etwas köcheln lassen.
  4. Die fertige Masse einfach über die Waffeln oder das Eis geben, etwas Puderzucker darüber streuen, fertig. 

(…)

Quelle

Gruß an die Besseresser

TA KI

Countdown: US Verstärken Präsenz in Israel, liefern Anti-Raketen-Raketen und Tanker-Flugzeuge, um Iran anzugreifen. Netanjahus religiöse Besessenheit und Verpflichtung zum Endkrieg


DEBKAfile (Mossad) 6 June 2018:  Ein breit angelegter US-Plan zur Stärkung der israelischen Streitkräfte gegen eine mögliche militärische Auseinandersetzung mit dem Iran wurde gerade von Präsident Donald Trump genehmigt.
Er konzentriert sich auf die Ausweitung der US-Militäreinheiten in Israel und die Verbesserung der militärischen Fähigkeiten Israels, um einem möglichen iranischen ballistischen Raketenangriff standzuhalten.
Die israelische Luftwaffe wird auch eine große Anzahl von Boeing KC-46 Tanker- Flugzeuge für die Verlängerung ihrer Reichweite  erhalten, und um mehr Flexibilität zu bieten.
Präsident Obama hielt die neuen Tanker-Flugzeuge zurück, um Israels Fähigkeit, die iranischen Atomanlagen zu beschießen, einzuschränken.

Kommentar
Das ist also die militärische Grundlage des lang geplanten Angriffs  USraels auf das iranische Mutterland und ihre Nuklearanlagen.

Wie jeder  gesehen hat, ist dies eine Besessenheit des  israelischen Premierministers und seiner pharisäisch-zionistischen Herrscher der USA sowie ihrer neokonservativen und pfingst-“christlichen” Verbündeten.

Für Netanjahu gibt es 3 zwingende Gründe, den Krieg gegen den Iran zu wollen:
1. Er steht wie sein Vorgänger, Ehud Olmert, vor dem Gefängnis – wegen Korruption. Krieg kann seine Inhaftierung verhindern.
2. Der Anti-Amalekiter-Faktor, den ich am 29. Juni 2009 beschrieben habe:  Ich zitierte  Erich Follath, Spiegel online 22. Juni 2009:
Als der US-amerikanische Schriftsteller und Israel-Experte, Jeffrey Goldberg, kürzlich einen Vertrauten Netanjahus bat,  diese Bindung zu erklären,  antwortete er einfach: “Denken Sie an Amalek.” Dies ist das jüdische Konzept, das eine potenziell katastrophale Parallele zur islamischen Haqqanischule ausmacht – ein Paar Spiegelbild Konzepte, die Krieg bedeuten können. Im biblischen Kontext war Amalek Esaus Nachkomme, der mit seinen Stammes-Kriegern aus Kanaan einen tückischen und nicht provozierten Angriff auf die Juden bewerkstelligte, als sie auf ihrem Weg ins Heilige Land, Eretz Israel, waren. In einem weiteren Sinne wird der Begriff Amalek auf die existentielle Bedrohung für das Judentum zu jeder Zeit und auf  alle seinen Feinde erweitert. In der Thora, Devarim 25, (5. Buch Mose), heißt es: “Denke daran, was Amalek dir auf deiner Reise antat, wie du Ägypten verliessest – wie er, ohne Furcht vor Gott dich auf dem Marsch überraschte, als du hungrig und müde warst, und er hieb alle die Letzten in deiner Nachut nieder.”  

Keine jüdische Generation ist den Konflikt mit Amalek zu vergessen, weil Amalek das Böse und Zerstörerische fasst. Der Kampf gegen Amalek ist die Pflicht aller frommen Juden, ein “Mitzwa aseh” oder der Befehl zur Aktion. Nach einigen Interpretationen der alten Schriften reicht dieses Mitzwa breiter, ist nämlich ein Gebot, die ursprünglichen Feinde der Juden zu beseitigen.

Rabbis wie Bibi Netanyahus Großvater lehrten und lehren heute weiterhin, dass die Juden zum Kämpfen gezwungen seien,  dass die Amalekiter noch immer, wie Goldberg sagt, in neuen Gestalten wiederkommen”: Nebuchadnezers Soldaten und der spanische Grossinkvisitor, Tomás de Torquemada, Adolf Hitler und seine Schläger und nun die iranischen Hard-Liner, die schwören, Israel zu zerstören, mit ihrem Präsidenten, Ahmadinedschad.  Diejenigen, die wie Netanjahu das Atomprogramm des Iran als  das Arsenal Amaleks sehen, haben nicht nur das Recht, sondern sind verpflichtet, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, um es zu zerstören.
Laut jüdischen apokalyptischen Begriffen, könnte ein jüdischer Staat nach einem möglichen iranischen atomaren Erstschlag nicht mehr existieren. Mit anderen Worten, es ist besser, im Zweifelsfall zuerst anzugreifen.

Amalek

Im 2. Buch Mose 17: 8-16 wird der Kampf der Israeliten gegen die Amalekiter beschrieben: Wenn Moses seine Hände in Richtung Himmel hob, waren die Israelis siegreich – aber sie waren am Verlieren, wenn Moses’ Arme  sanken. Also unterstützten sein Bruder, Aaron, und Hur seine Arme – und die Israeliten haben gewonnen. Die Geschichte endet damit, dass Moses erklärt, dass der Herr von Generation zu Generation Krieg mit Amalek habe – zur selben Zeit, wie der Herr erklärt, dass er die Erinnerung an Amalek für “immer auslöschen werde. Nichtsdestoweniger sind die Israeliten alsoungehorsam gegen Gott:

3. Chabad Lubavitch Rebbe Schneerson ernannte Netanjahu de facto zum ben Yosef Moschiac, um dem ben David, Israels Moshiach, der die ganze Welt unter Israels eiserne Herrschaft bringen soll, den Weg zu ebnen.

Dies könne nicht geschehen, bis sich Israel am endgültigen Armageddon-Krieg beteilige.

Der Chabad Lubawitsch, zu dem Netanjahu, Putin und Trump gehören, verwendet biblische Prophezeiungen für seinen Arbeitsplan. Sie “sind die Strippenzieher hinter der Weltpolitik”.

Hier können Sie mehr über die wirklichen Herrscher von USrael und der Welt sehen: Chabad Lubawitsch wie von Michael Hoffman gesehen:

ALSO: WENN SIE WISSEN WOLLEN, WAS IM NAHEN OSTEN ERFOLGT, LESEN SIE BIBEL-PROPHETIE.

 

 

Quelle

Gruß an den Honigmann

TA KI

Vladimir Putin zerlegt Armin Wolf – wir zeigen, was der ORF ausblendet


Wenn transatlantische Mainstreampropagandisten wie Armin Wolf vom österreichischen Staatssender ORF den russischen Präsidenten interviewen, dann erwartet kein Medienkenner offene Fragen, unparteiliche Neugier oder auch nur eine respektvolle Gesprächs­führung. Davon konnte auch beim laienhaften Verhör des ZIB2-Moderators Armin Wolf, der Vladimir Putin im Vorfeld seines Österreich-Besuches fast eine Stunde lang Fragen stellen durfte, keine Rede sein.

Video-Player:

Wolf beginnt und beendet seine gewohnheitsmäßig vor westlicher Doppelmoral und Selbstgerechtigkeit nur so strotzende Einvernahme mit Suggestivfragen, streut die üblichen Verleumdungen ein, wo es nur geht, stellt Anschuldigungen als erwiesene Fakten dar und lässt hinterher aus den Antworten heraus­schneiden, was ihm nicht gefällt. Fast 12 Minuten sind es am Ende, die vom ORF nicht am Abend ausgestrahlt, sondern nur in der Mediathek veröffentlicht werden – notgedrungen, weil man weiß, dass der Kreml und seine „Propagandasender“ doch tatsächlich so frech sind, das Interview ihrerseits parallel aufzuzeichnen und komplett und ungeschnitten zu veröffentlichen. Selbstverständlich hätte auch der ORF die 12 Minuten senden können, stattdessen wurde die herausgeschnittene Zeit während der Sondersendung und später im Magazin ZIB 2 verwendet, um das Interview im Sinne transatlantischer Propaganda „einzuordnen“ und die Aussagen des russischen Präsidenten in Zweifel zu ziehen.

Quelle

Mehr zu diesem Thema auf “ Das Erwachen der Valkyrjar“ :

ORF-Interview: Unterbrechungen von Journalisten zwingen Putin zu Deutsch

Juni 2018: Putin das Interview/Langfassung – westliche Propaganda widerlegt

 

Gruß an die Klardenker

TA KI

Veredle deine Wohnung mit Regalen aus Alltagsgegenständen.


Du brauchst ein Regal, hast aber keine Lust, zu IKEA zu fahren? Außerdem willst du nicht haben, was jeder hat und stattdessen lieber etwas Eigenes kreieren? Dann liest du genau den richtigen Artikel! Hier gibt es DIY und Upcycling in einem – Regale aus Alltagsgegenständen, von der Springform bis zum Eisstiel.

Wikipedia/unbekannt/CC BY-SA 3.0

Für die meisten der Bastelanleitungen benötigst du Holzkleber, da Holz das Grundmaterial für die Mehrheit der Regale darstellt.

1. Badewannenregal

Das Regal, das eigentlich nur aus einem Brett mit Riemen besteht, hat eine Besonderheit: Du benötigst als Zusatzmaterial einen Gürtel (für die Riemen).

Mit dieser hervorragenden Ablagemöglichkeit musst du nicht mehr fürchten, dass deine Entspannungslektüre, dein Glas Rotwein und die Dinge, die du sonst gerne mit zum Plantschen mit in die Wanne nimmst, nass werden.

 

Facebook/Blossom

2. Multikistenregal

Das Multikistenregal ist besonders praktisch, wenn du viele alte Holzkisten herumstehen hast bzw. loswerden willst. Beschädigt sollten sie allerdings nicht sein, sonst wird das Regal später seinen Zweck nicht erfüllen. Wenn du dann auch noch genug Platz an der Wand hast, geht der Einrichtungstraum bald in Erfüllung.

Facebook/Blossom

3. Gitarrenregal

Für das Gitarrenregal braucht man logischerweise eine Gitarre – eine defekte, wohlgemerkt. Wenn du das deinem Instrument antun kannst, musst du die Vorderseite absägen und kannst danach den Rest wunderbar als praktische Wanddekoration verwenden.

Facebook/Blossom

4. Kuchenformregal

Dieser Kniff ist vor allem für diejenigen gedacht, die den Boden ihrer Kuchenform verloren oder das Backen vollends aufgegeben haben. Bei der Regalbastelei musst du nämlich Löcher in die Ringform bohren, um die Bretter daran zu fixieren.

Facebook/Blossom

Facebook/Blossom

5. Seilregal

Wie der Name schon sagt, brauchst du für dieses Regal ein Seil. Dann macht sich das Gebilde toll als hängender Hingucker in deinem Wohnzimmer.

Facebook/Blossom

6. Stickrahmenregal

Und auch hier ist der Name Programm: Du benötigst 3 Stickrahmen und ein paar Holzstäbe. Damit kannst du einen hübschen und ungewöhnlichen Blickfang für die Wand basteln.

Facebook/Blossom

7. Eisstielregal

Das ist ein hervorragender Grund, Eis am Stiel in großen Mengen zu verdrücken. Wenn du genug Holzstielchen gesammelt hast, kannst du nämlich auch solch ein wabenförmiges Regal daraus machen.

Facebook/Blossom

Das Sechseck dient z.B. auch als ausgezeichneter Handtuchhalter im Badezimmer.

Facebook/Blossom

Wenn du also demnächst Regale für die Wohnung benötigst, musst du erstmal nicht in den Baumarkt fahren. Und wenn du Besuch hast, wirst du mit deinen Kreationen sicher für zahlreiche Ahs und Ohs sorgen.

Quelle

Gruß an die Einfallspinsel

TA KI