Der Samstagsfilm


Das Bisschen Haushalt

Das bisschen Haushalt: Eine mit einem Schuldenberg alleingelassene Nur-Ehefrau gründet eine Haushaltsmanagementfirma und hat damit natürlich sofort einen Riesenerfolg…

.

Gruß an meine Mutter sie würde heute 90. .

Sie hat mich gelehrt wie wichtig es ist GERNE einen Haushalt zu führen

und frisch und schmackhaft zu kochen.-

DANKE

Das Bügeln konnte sie mir jedoch nicht schmackhaft machen,

da mein Ex-Mann Kellner war und pro Woche 14 Oberhemden brauchte…

Nach der Trennung, vor der Scheidung flog das Bügeleisen mit Brett auch raus…

TA KI

Werbeanzeigen

Rätselhaftes Phänomen: Verschwundene Sonne über Sibirien


Die Einwohner einer großen Region Sibiriens wurden am vergangenen Freitag verängstigt, als eine rätselhafte Dunkelheit über das Gebiet hereinbrach, die stundenlang anhielt.

Am vergangenen Freitag verdunkelte sich der Himmel in den Regionen um Eveno-Bytantaisky und Zhigansky in der russischen Republik Sacha (Jakutien) für mehrere Stunden – obwohl es dort zu dieser Jahreszeit eigentlich 24 Stunden am Tag hell ist.

In der Mittagszeit zwischen 11 und 14 Uhr wich das Sonnenlicht plötzlich der Finsternis, sodass die Einwohner gezwungen waren, Taschenlampen zu benutzen und innerhalb von Gebäuden das Licht einzuschalten.

Nach rund drei Stunden war der Spuk zwar wieder vorbei, doch noch immer rätselt man, was die Ursache des ungewöhnlichen Phänomens gewesen sein könnte.

Die Einwohner suchten Schutz in ihren Häusern, denn draußen hatten sie das Gefühl, etwas Schweres in der Luft würde kräftig gegen ihre Brust pressen.

Erst als die Sonne wieder zu sehen war und das Tageslicht die Straßen erhellten, trauten sich die Menschen wieder nach draußen, wo sie feststellen mussten, dass eine dicke Staubschicht alles bedeckt hatte. Auch das Wasser in den unbedeckten Fässern sowie in den Seen waren danach dunkel und trüb geworden.

Laut der Siberian Times gibt es verschiedene Theorien, die jedoch alle im Bereich der Spekulation angesiedelt sind.

So glauben einige, dass es eine plötzliche Sonnenfinsternis gewesen sein könnte, doch dies scheint sehr unwahrscheinlich, da sie nicht nur auf zwei Regionen begrenzt gewesen wäre und außerdem keine erwartet wurde.

Auch Waldbrände, die in einem nahegelegenen Gebiet gewütet hatten, standen in der Diskussion, allerdings berichteten die Einwohner, dass während der Dunkelheit kein Rauch zu sehen war.

Zudem befinden sich weder die Region Eveno-Bytantaisky noch Zhigansky in der Nähe der Waldbrandgebiete und der Morgen war völlig windstill.

© Fernando Calvo für Terra-Mystica.Jimdo.com am 28.07.2018

Augenzeugen berichten der Siberian Times:

“Die Sonne ging gegen 11 Uhr aus und kam erst gegen 14 Uhr zurück. Ich konnte nichts sehen, ohne das Licht einzuschalten. Wir haben Fackeln genommen, um draußen zu gehen, aber eigentlich wollte niemand auf der Straße sein, weil das Gefühl war, als ob etwas Schweres in der Luft auf deine Brust drücken würde”, sagte ein Bewohner (Sonnensturm: Nationale Regierungen planen erste Maßnahmen – „Der ‚Big One‘ könnte bald die Erde treffen“).

Nachdem die Sonne zurückgekehrt war, fanden Einheimische eine dicke Staubschicht, die alles überdeckte.

“Wasser in offenen Straßenfässern wurde zu einer schmutzigen Brühe. Wasser in Seen ist wegen Staub schwarz geworden”, sagte ein Augenzeuge.

Die Sonne war in zwei benachbarten Bezirken im äußersten Norden von Jakutien nicht sichtbar, aber kein anderes Gebiet der Republik berichtete von der Katastrophe (Unsere Sonne verändert sich).

Literatur:

Löcher im Himmel

What in the world are they spraying – Die Wahrheit über Chemtrails und Geo-Engineering

Das HAARP-Projekt: Über Mobilfunk zur Strahlenwaffe über Wetterveränderung zur Bewußtseinskontrolle

Video:

Quellen: PublicDomain/siberiantimes.com am 28.07.2018

Quelle

Gruß an die Aufmerksamen

TA KI

Mit diesen Tricks kannst du starkes Schwitzen vermeiden.


Die Sommermonate sind bei vielen Menschen so beliebt, weil man dann keine dicke Jacke mehr braucht und die Haut etwas Farbe bekommt. Das heiße Wetter hat aber auch seine Nachteile – vor allem, dass man so viel schwitzt!

Sobald die Temperaturen ein gewisses Maß überstiegen haben, versagt selbst das stärkste Deo. So heißt es jedenfalls oft. Aber das stimmt nicht ganz: Denn viele Menschen benutzen ihren Schweißblocker lediglich auf die falsche Weise oder sie kennen die drei weiteren Tricks der folgenden Liste noch nicht.

Um sich vor triefendem Schweiß und unangenehmer Geruchsbildung unter den Achseln zu schützen, gibt es einige Methoden. Manche dieser vier Hausmittel mögen auf den ersten Blick vielleicht seltsam klingen, sind aber tatsächlich hilfreich.

 Antitranspirant

Ein Antitranspirant verschließt mithilfe der enthaltenen Aluminiumsalze die Schweißdrüsen. Diese Salze stehen seit einigen Jahren allerdings im Verdacht, Brustkrebs und Alzheimer zu fördern. Aus diesem Grund sollte man auf diesen Inhaltsstoff entweder ganz verzichten oder den Konsum so weit wie möglich reduzieren. (….)

Wechselduschen

Wer seine Schweißproduktion ohne Deo regulieren möchte, der kann auf ein altes Hausmittel zurückgreifen, das für gewöhnlich in der kalten Jahreszeit gegen Erkältungen empfohlen wird. Wechselduschen stärkt aber nicht nur die Abwehrkräfte, sondern hilft auch, die Körpertemperatur zu regulieren. Wer abwechselnd mit warmem und kalten Wasser duscht, wird sowohl unmittelbar nach dem Duschen als auch den ganzen Tag über weniger Schweiß produzieren.

Salbeitee

Der Gedanke an heißen Tee schreckt im Sommer viele ab. Die Zweifel sind allerdings unbegründet. Die ätherischen Öle der Salbeiblätter sorgen nämlich dafür, dass man von starken Schweißausbrüchen verschont bleibt. Vor allem Frauen in den Wechseljahren wird daher Salbeitee empfohlen. Der hilft aber nicht nur bei hormonell bedingten Hitzewallungen, sondern auch bei heißem Wetter.

 Suchtmittel reduzieren

Wenn die Abende lau sind, wird die Nacht zum Tag gemacht. Nicht selten spielen dabei kaltes Bier und fruchtige Cocktails eine zentrale Rolle. Jedoch sollte man es mit dem Konsum nicht übertreiben, denn Suchtmittel, wie Alkohol oder Nikotin, verengen die Blutgefäße – und die sind maßgeblich für die körpereigene Hitzeregulierung zuständig. Bekanntlich ist weniger Rauchen und Trinken ja ohnehin besser für die Gesundheit.

Quelle

Sommer, 40 °C im Schatten, Schweißperlen auf dem Rücken – für manche Menschen ist es die schönste Zeit im Jahr, die anderen warten sehnsüchtig auf den Herbst. Wenn man nicht mit einer hauseigenen Klimaanlage gesegnet ist, können die hohen Temperaturen schnell zur Qual werden. Doch keine Sorge, denn mit den folgenden 9 coolen Lifehacks sorgst du ganz schnell für eine Abkühlung.

Eisgläser machen

Die meisten Menschen geben ein paar Eiswürfel in ihr Getränk, um es ein wenig kühler zu machen. Doch wenn es so richtig heiß ist, kannst du dein kühles Getränk auch einfach in einem Becher aus Eis genießen. Dazu brauchst du 3 kleine und 3 große Plastikbecher sowie einen Holzspieß. Ein kleiner Becher wird jeweils in den großen gestellt. Den Spieß bohrst du dann an der Oberseite so durch die drei Doppelbecher, dass am Boden eine Lücke zwischen dem inneren und dem äußeren Becher bleibt. Der Spieß dient dazu, denn inneren Becher quasi „schwebend“ zu halten.

Rumble

Dann füllst du für einen farblich ansprechenden Look jeweils ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe in den Spalt zwischen dem kleinen und dem großen Plastikbecher und gibst anschließend Wasser bis zum Rand hinzu.

Rumble

Die 3 Doppelbecher stellst du nun ins Gefrierfach. Wenn das Wasser zwischen den beiden Bechern gefroren ist, ziehst du den Spieß heraus und entfernst die Becher.

Rumble

Übrig bleibt somit ein Glas aus Eis, in das du nun dein Getränk eingießen kannst. Kühler kann ein Drink echt nicht sein!

 Kühlbox aus altem Karton herstellen 

Anstatt einen Pappkarton mit dem Altpapier zu entsorgen, kannst du ihn auch zu einer Kühlbox umgestalten. Schneide dazu Luftpolsterfolie in die Größe der einzelnen Kartonseiten. Wickle dann Aluminiumfolie über die Luftpolsterfolien und lege sie in den Karton. Anschließend platzierst du deine Getränke im Karton und füllst die Eiswürfel hinein. Das ist die wohl günstigste Kühlbox, die es gibt!

Rumble

 Eiswürfel ersetzen

Du hast gerade keine Eiswürfel für deine Kühltasche parat? Kein Problem! Fülle eine große Plastikschale mit Wasser und gib etwas blaue Lebensmittelfarbe hinzu. Anschließend stellst du die Schale in das Gefrierfach. Wenn das Wasser gefrostet ist, entfernst du den Eisblock aus der Plastikschale und stellst ihn in deine Kühlbox hinein. Schon kannst du deine Getränke auch ohne Eiswürfel oder Kühlakkus unterwegs gekühlt genießen.

Rumble

Eiswürfel vor den Ventilator stellen 

Dieser Trick ist so einfach und doch extrem effektiv. Gerade wenn die Luft so heiß ist, dass auch ein Ventilator keine echte Abkühlung mehr verschafft, solltest du Folgendes unbedingt ausprobieren: Fülle einen großen Behälter mit Eiswürfeln und ein wenig Wasser. Stell ihn vor deinen Ventilator. Schon weht kühle Luft durch den Raum!

Rumble

 Eis aus dem Gefrierfach servieren

Wenn du Gäste erwartest und ihnen eine leckere Eiscremetorte servieren möchtest, gibt es einen einfachen Trick, wie du die Torte aus dem Behälter herausbekommst. Stelle den Eisbehälter samt Eis ca. 30 Sekunden in heißes Wasser. Dann kannst du das Eis einfach auf einen Teller stürzen.

Rumble

 Blumentöpfe als Kühlbox nutzen

Mit diesem Sommer-Lifehack kannst du deine Getränke ganz ohne Eiswürfel oder Kühltasche kühlen. Besorge dir einfach einen großen und einen etwas kleineren Blumentopf und stelle den kleinen in den großen hinein. Fülle den Spalt zwischen beiden nun mit Sand auf. Dieser wirkt wie ein Hitze-Isolator und sorgt dafür, dass deine Getränke nicht warm werden. Lege anschließend ein nasses Handtuch auf den Blumentopf. Schon ist deine Fake-Kühlbox fertig, die du sogar in die pralle Sonne stellen kannst.

Rumble

 Leckerer Eis-Smoothie 

Für eine fruchtige Erfrischung zwischendurch kannst du einfach 1 Tasse Wasser mit 2 Tassen Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Dann nimmst du den Kochtopf vom Herd und lässt die Flüssigkeit kurz abkühlen. Nun gießt du sie in eine Flasche und füllst ein Päckchen Getränkepulver in deinem Lieblingsgeschmack hinzu. Dann füllst du deinen Mixer mit Eiswürfeln auf und machst Crunch-Eis daraus. Anschließend gibst du das Eis in eine Schale und gießt den Sirup drüber, fertig! Alternativ kannst du aber auch Fruchtpüree kaufen und es ein paar Stunden im Tiefkühlfach gefrieren lassen.

Rumble

 Pfefferminzöl-Spray

Fülle eine Sprühflasche mit Wasser und gib 15 Tropfen Pfefferminzöl hinzu. Stelle die Flasche ein paar Stunden in den Kühlschrank – und schon hast du einen echten Abkühler für Zwischendurch. Das Pfefferminzöl verstärkt diese Wirkung noch.

Rumble

Erdbeereiswürfel 

Bei Hitze soll man viel trinken. Wenn dir 2 Liter Wasser jedoch zu viel sind und du mal einen anderen Geschmack im Mund haben willst, kannst du folgenden Trick anwenden: Schneide ein paar Erdbeeren und eine Zitrone in kleine Stücke. Vergiss nicht, die Zitronenkerne zu entfernen. Nimm dir nun eine Eiswürfelform und gib ein wenig Fruchtsirup oder Limonade hinein.

Rumble

In jede Eiswürfelform kommen anschließend noch 2 Stückchen Erdbeere und ein Stück Zitrone.

Rumble

Den Rest der Form gießt du dann mit Wasser auf und stellst sie ins Gefrierfach. Die fruchtigen Eiswürfel kannst du dann einfach in ein normales, mit Wasser gefülltes Glas geben.

Rumble

Sieh dir die Anti-Hitze-Tipps noch einmal im folgenden Video an (auf Englisch):

So wird der Sommer nicht mehr zu einer schwitzigen Angelegenheit, und du kannst das schöne Wetter endlich genießen. Die Tipps zeigen außerdem, dass man nicht viel Geld für eine teure Klimaanlage oder Kühltasche ausgeben muss, um sich eine Abkühlung zu verschaffen.

Quelle

Fußbad mit Kaisernatron

Eine Tüte Natron in die Wanne geben ca. 3 Liter Wasser hinzu- Ein Urlaub für die Füße, Du kühlst von unten nach oben ab- und entsäuerst zugleich.

Gruß an die Wissenden

TA KI

 

15 Katzen und Hunde, die beste Freunde sind.


Hunde und Katzen sind natürliche Feinde, heißt es. Wenn Bello verspielt und neugierig auf Minka zukommt, setzt es nicht selten einen Prankenhieb. Die beiden scheinen einfach zu unterschiedlich zu sein, als dass sie sich jemals vertragen könnten.

Doch die folgenden Bilder sprechen eine ganz andere Sprache. Diese unzertrennlichen Pfoten-Freunde wollen von angeblich natürlichen Feindschaften nichts wissen:

1.) Die beste Matratze der Welt.

Imgur

2.) Bosnien: Ein Hund rettet eine Katze vor Hochwasser.

Imgur

3.) „Ich lass dich nicht hängen!“

Imgur

4.) Kuschelhund und Schmusetiger.

Imgur

5.) Die beiden können einfach nicht ohne einander.

Imgur

6.) „Mach’s dir ruhig gemütlich!“

Imgur

7.) „Ich hab dich zum Fressen gern!“

Imgur

8.) Wie lange sie wohl an diesem Trick gearbeitet haben?

Imgur

9.) Dieser blinde Hund wird von einer Katze geleitet.

Imgur

10.) Die Katzenmama zeigt ihrem besten Freund ihre Babys.

Imgur

11.) „Zusammen sind wir stark.“

Imgur

12.) Ein unzertrennliches Duo.

Imgur

13.) Gemeinsam abhängen ist einfach das Schönste.

Imgur

14.) „Geronimo!“

Imgur

15.) „Meine Katze war den ganzen Tag beim Tierarzt. Ich glaube, mein Hund hat sie vermisst.“

Imgur

Quelle

Gruß an die Freundschaft

TA KI