Auszeit- Hier geht es nächsten Freitag weiter.


Allen eine gute Zeit.

Seid immer in euren Herzen

 

Gruß

TA KI

Unterdrücktes Wissen: Krebs und andere Erkrankungen seit über 90 Jahren heilbar


Man stelle sich vor: Für alle Erkrankungen gäbe es nebenwirkungsfreie und preiswerte Heilmittel- und methoden, Energie stünde allen Menschen umsonst und in Fülle zur Verfügung und Nahrungsmittel würden auf gesunden Böden wachsen. Das alles wäre möglich anhand von Erkenntnissen, die es schon seit vielen Jahrzehnten gibt.

Doch leider gab und gibt es auch Interessengruppen, die all das nicht wollen. Aber durch Aufklärung und immer mehr Menschen, die sich für diese Verfahren interessieren, sie durchsetzen helfen und sich bewusst im eigenen Umfeld für alternative Präparate und Therapien entscheiden, kann eine Revolution „von unten“ gelingen.

Anliegen dieses Beitrages ist es über eine weitere Methode zu informieren, die Lösungen für nahezu alle Erkrankungen bietet. Sie basiert auf der Annahme, dass der Mensch ein Frequenzwesen ist und stammt von Dr. Royal Raymond Rife, einem Wissenschaftler, der sich bereits in den 1930er Jahren mit effektiven und natürlichen Therapien beschäftigte. Von Beate Wiemers.

Er entdeckte, dass jeder Erkrankung eine eigene elektrische Signatur entspricht, die so verändert werden kann, dass sämtliche Leiden auf schnelle und völlig harmlose Weise geheilt werden können. Das elektromagnetische Feld des Menschen entsteht durch die Aussendung von Biophotonen der Zellen.

Der Biophysiker Dr. Fritz-Albert Popp schlussfolgerte aus seinen Untersuchungen, dass der gesamte Körper von diesem Biophotonenfeld gleichermaßen umgeben und durchdrungen ist, ein Feld, das alle bio-chemischen Prozesse stark beeinflusst. Davon ausgehend liegt es nahe, dass Störungen innerhalb dieses Feldes auch mittels elektromagnetischer Methoden (Frequenzen) ausgeglichen werden können (Nebenwirkung von Krebstherapien: Mammographie – Experten raten ab).

Wer heilt, lebt(e) gefährlich

Der Wissenschaftler Dr. Royal Raymond Rife gehörte zweifellos zu den größten Genies des letzten Jahrhunderts. Er entwickelte nicht nur ein Mikroskop, das Objekte bis zu 30.000-fach vergrößern konnte, sondern auch eine sehr effektive Frequenztherapie.

Es lässt sich unschwer erahnen, dass er vom damaligen Establishment angegriffen wurde und wie viele andere geniale Forscher seinerzeit, darunter Wilhelm Reich, Nicola Tesla, Georges Lakhovsky und Harry Hoxsey, nahm auch Dr. Rifes Leben in den USA ein eher unnatürliches Ende.

Royal Rife machte sich insbesondere bei der erfolgreichen Krebstherapie einen Namen. Seiner Ansicht nach verursacht ein Virus namens Cryptocides primordiales Krebs. Den Beweis dafür erhielt er, indem er 400 Labortiere mit diesem Virus infizierte, woraufhin sich bei ihnen Tumore bildeten.

Diese Tumore eliminierte er dann mit seiner Frequenztherapie völlig – ein spektakuläres Ergebnis. Ein medizinisches Forscherteam der Universität Südkalifornien brachte daraufhin im Jahre 1934 sechzehn Krebspatienten, die sich allesamt bereits im Endstadium der Krankheit befanden, in Dr. Rifes Labor in San Diego (Kokosöl: Die ketogene Reinigung von Krebs)

Nach drei Monaten Behandlung waren vierzehn der Patienten vollständig gesund. Was die beiden übrigen Patienten betraf, wurde die Behandlung leicht verändert und das führte innerhalb der folgenden vier Wochen auch zu deren Genesung.

Die Methode war preiswert, nebenwirkungsfrei und effektiv. Nachdem Rife ein Angebot der American Medical Association durch den Pharma-Lobbyisten Morris Fishbein ausschlug das Therapiekonzept zu verkaufen, traten verschiedene tragische Ereignisse ein. Dr. Milbank Johnson, der die positiven Studienergebnisse öffentlich machen wollte, wurde kurz vor der offiziellen Pressekonferenz vergiftet und seine Unterlagen verschwanden spurlos.

Johnson war Professor für Physiologie und klinische Medizin an der Universität von Südkalifornien. Er führte eine eigene Krebsklinik in der er jahrelang erfolgreich Rifes Therapiekonzept einsetzte und viele Heilungen dokumentiert hatte. Rifes Labor wurde durch Brandstiftung zerstört und Rife wurde mit dubiosen Unterstellungen der Prozess gemacht.

Ärzten, die nach seiner Methode therapieren wollten, wurde damit gedroht, dass ihnen die Approbation entzogen würde, sofern sie mit der Therapie nach Rife weitermachten. Das alles klingt nach einem Krimi, aber so erging es jenen, die günstige Heilmethoden anzubieten haben, bereits damals (Krebszellen aushungern: Immunaktive Ernährung!).

Intuitives Wissen

Der Begriff Frequenz bedeutet im naturwissenschaftlichen Sinn wie schnell durch periodische Vorgänge Wiederholungen aufeinander folgen. Die Maßeinheit für Frequenzen ist Hertz, benannt nach dem deutschen Physiker Heinrich Hertz. Das intuitive Wissen über die Wirkung von Frequenzen spiegelt sich sogar in manchen Redewendungen wider.

Man fühlt sich mit jemandem „auf einer Wellenlänge“, wenn man sich sympathisch ist. Manche Menschen „ziehen einen runter“, wenn sie immer wieder ihre eigene Negativität durch Worte und/oder Taten bei anderen unterbringen. Übertragen auf Frequenzen bedeutet das, dass „niedrige Frequenzen“ uns Unbehagen bereiten können, während höhere unsere Stimmung positiv beeinflussen (Fallbericht: Kurkuma stoppt Blutkrebs).

Infraschallexperiment

Im Jahre 2003 führte der britische Wissenschaftler Richard Wiseman zusammen mit seinem Team ein Massenexperiment durch, das die Wirkung von Frequenzen auf den Organismus gut veranschaulicht. Es wurden 700 Menschen mit Musik beschallt, die mit einer 17-Hertz-Sinusschwingung angereichert wurde.

Die laute Musik übertönte buchstäblich die Wahrnehmbarkeit der niederfrequenten Signale. Den Probanden wurden mehrere Musikstücke vorgespielt, von denen einige mit dem 17-Hertz-Ton unterlegt wurden, andere nicht.

Die Ergebnisse zeigten, dass immerhin 22 Prozent der befragten Testpersonen Unbehagen, extreme Traurigkeit, Reizbarkeit bis hin zu Furcht beim Hören der Musikstücke mit dem niederfrequenten Ton empfanden. Diese Emotionen traten also auf, obwohl die niedrige Frequenz nicht bewusst wahrgenommen werden konnte.

Doch viele Jahre vor diesem Experiment entwickelte Dr. Rife bereits gemeinsam mit John Crane, einem Techniker, ein Fequenztherapiegerät, das durch Elektroden elektromagnetische Resonanzwellen in den Körper sandte. Das von ihm Jahre zuvor entwickelte prismatische Dunkelfeldmikroskop ermöglichte ihm die Reaktion von Viren und Bakterien auf bestimmte Frequenzen zu beobachten.

Durch den Einfluss seiner Widersacher geriet Rifes wissenschaftliches Erbe lange Zeit in Vergessenheit. Rife selbst kam 1971 durch mysteriöse Umstände ums Leben. Die meisten Dokumentationen seiner Forschungsergebnisse wurden aus den Archiven entfernt. Das Labor von John Crane wurde ohne Haussuchungsbefehl geplündert und Crane stellte man vor Gericht.

Die vielen Beweise, die die Wirksamkeit der Rife-Crane-Therapie bestätigten, wurden vor Gericht nicht zugelassen. Man verurteilte Crane zu zehn Jahren Gefängnis, von denen er drei Jahre einsaß (Die Dimension der Krebs-Epidemie).

Wiederentdeckung der Frequenztherapie

Vor knapp zwanzig Jahren wurde die Frequenztherapie durch die Ärztin Dr. Hulda Clark in alternativmedizinischen Kreisen populär, doch das Wissen dahinter ist viel älter. Hulda Clark stützt ihre Therapie auf die Beseitigung von Parasiten im Körper durch verschiedene Kräuter und die Anwendung des sogenannten Zappers, einem Gerät, das die Frequenztherapie, oder auch Reizstromtherapie, für zu Hause anwendbar macht.

Das Prinzip dahinter ist plausibel: Rife identifizierte die energetische Struktur, die jede Erkrankung ausmacht. Er experimentierte mit Krankheitserregern und stellte fest, dass sie individuelle Oszillationsmuster aufwiesen. Jede biochemische Komponente oszilliert in ihrem eigenen Frequenzmuster, besitzt also eine elektromagnetische Signatur. Rife setzte Frequenzen so ein, dass sie gezielt auf das Oszillationsmuster von Krankheitserregern passten, um sie unschädlich zu machen (Sensation: Regenwaldfrucht eliminiert Krebs in Minuten).

Diese Art der Therapie hatte keinerlei schädliche Nebenwirkungen. Sie bekämpft nicht nur Symptome, sondern eliminiert die Ursachen und unterstützt das Immunsystem.

Einige von Rifes Aufzeichnungen tauchten mittlerweile wieder auf. Das führte dazu, dass immer mehr Menschen Therapiegeräte nach Rifes Modell nachbauen, wobei es aber sicherlich qualitative Unterschiede in Bezug auf die Geräte und deren Wirksamkeit bzw. Frequenzspektrum gibt.

Mit dem „Super Ravo Zapper“ oder dem „Funktionellen Plasmagenerator“ werden mittels elektrischer Impulse gezielt Krankheitserreger, wie Viren, Bakterien, Pilze und Parasiten, zerstört, ohne dem erkrankten Organismus selbst dabei zu schaden. Die Zerfallsprodukte werden durch das Immunsystem auf natürliche Weise beseitigt.

Mehr dazu im Buch “Frequenz-Therapie” von Raymond Royal Rife.

Quellen: PublicDomain/spiritofhealthmagazin.com am 22.08.2018

Quelle

Gruß an die Heilenden

TA KI

Sterbebetterfahrungen


Gesa Dröge ist in der ehrenamtlichen ambulanten Hospizarbeit tätig und berichtet über Phänomene beim Sterbevorgang, bei dem sich manchmal die Geistigkeit des Seins zeigt, Sterbebettvisionen Sterbender i. d. Hospizarbeit und die Jenseitskoktakte der ITK, Instrumentelle Transkommunikation.

.
Gruß an die Engel im Leben
TA KI

Schwarzer Holunder


Schwarzer Holunder, Holunder, Sambucus nigra

Schwarzer Holunder (Sambucus nigra) – eine alte Heilpflanze

Schwarzer Holunder (Sambucus nigra)

Blütenstand Schwarzer Holunder (Sambucus nigra)

 

ist eine der häufigsten Straucharten in Mitteleuropa. Sein Verbreitungsgebiet reicht bis nach Westsibirien, den Kaukasus, Kleinasien und Nordafrika.
Er blüht im Mai-Juni, die Früchte reifen im August-September.

Geschichte

Schon seit uralten Zeiten ist der Holunder in der Heilkunde bekannt. Besondere Aufmerksamkeit und Würdigung fand er bei vielen Ärzten der griechischen Antike. Auch Hippokrates von Kos, der als berühmtester Arzt des Altertums gilt, pries die Heilkraft des Holunders und empfahl ihn gegen Verstopfung, Wassersucht und Frauenleiden.
Bei den Kelten und Germanen galt der Holunder als ein heiliger Baum.

Inhaltsstoffe

Zu den Inhaltsstoffen des Schwarzen Holunder gehören Glycoside, ätherisches Öl, Flavonoide, Cholin, Schleimstoffe, Gerbstoffe, Gerbsäure und Vitamin C.

Hinweis: Die Blätter, Rinde, unreifen Beeren und die Samen reifer Beeren enthalten das cyanogene Glycosid Sambunigrin, dass bei Kindern und sensiblen Personen zum Erbrechen, leichten Krämpfen bis hin zum starken Durchfall oder Magenbeschwerden führen kann. Diese Giftigkeit geht durch Erhitzen verloren, da dabei das Sambunigrin zerfällt.

Anwendung in der Volksmedizin

Die Volksmedizin verwendet für Heilzwecke Blüten, Beeren, Rinde und Blätter vom Holunder.
Dafür werden von Mai bis Juni die Blüten des Holunders in der vollen Blüte gesammelt. Dabei werden die Blüten abgerissen oder die Blütenstände vollständig abgeschnitten. Danach werden sie sofort getrocknet und später die getrockneten Blütenstände durch ein grobes Sieb von den Blütenstengeln abgetrennt, letztere werden weggeworfen.
Die Beeren werden von August bis September in der vollen Reife gesammelt, von den Fruchtstielen getrennt und ebenfalls sofort getrocknet.

Das Trocknen wird im Trockner oder im Backofen bei einer Temperatur von 60 bis 65 °C empfohlen. Bei sonnigem Wetter kann das Trocknen auch unter freiem Himmel erfolgen.
Im gut belüfteten und trockenen Raum behalten die getrockneten Blüten und Beeren über 2 bis 3 Jahre ihre Tauglichkeit zur Verwendung für Heilzwecke.
Die getrockneten Blüten haben ein schwaches Aroma und einen süßen Geschmack, die getrocknete Früchte sind geruchlos und haben einen süß-sauren Geschmack.

R E Z E P T E

Aufguss aus Blüten oder Beeren des Holunder

Die Blüten und Beeren des Holunders verfügen über schweißtreibende, harntreibende, adstringierende und schwach desinfizierende Eigenschaften. Gewöhnlich werden aus ihnen für Heilzwecke Aufgüsse bereitet.

Dazu übergießen Sie 1 EL getrocknete Blüten oder Beeren mit 0,25 l kochendem Wasser, lassen den Aufguss einige Minuten ziehen und trinken davon täglich 3 bis 4-mal 15 Minuten vor dem Essen 60 ml.

Der Aufguss aus den Blüten wirkt schweißtreibend. Er wird vor allem bei Erkältung, Grippe, Angina, Tracheitis und Bronchitis verwendet. Aber auch bei Lebererkrankungen wird er manchmal als ein choleretischer Agent angewendet (er stimuliert die Produktion von Gallenflüssigkeit in den Leberzellen).
Der Aufguss aus den Beeren wirkt harntreibend bei Nierenerkrankungen und Ödem. Ebenfalls dient er als Abführmittel.
Über harntreibende Eigenschaften verfügt auch die Rinde des Holunders.

Weitere Anwendungen des Holunder

Bei Verstopfung wird ein Gelee aus frischen oder getrockneten Holunderbeeren hergestellt und getrunken. Aufgüsse aus Holunderblüten eignen sich auch zum Spülen bei entzündlichen Erkrankungen des Mund- und Rachenraums, für Kompressen und Umschläge.
In der Volksmedizin werden Aufgüsse von Holunderblüten auch zur Behandlung von Nierenerkrankungen, Rheuma, Gicht und Entzündungen der Gelenke unterschiedlichster Herkunft verwendet. Bei schmerzenden Gelenken wird empfohlen, Holunderblüten und Kamille in gleichen Anteilen mit kochendem Wasser zu übergießen und den Aufguss für heiße Umschläge zu verwenden. Diese heißen Umschläge werden auch bei Neuralgie und Myositis empfohlen.

Die jungen Blätter vom Holunder, in Milch gekocht, wirken äußerlich als ein entzündungshemmendes Mittel bei Verbrennungen, Furunkel, Windeldermatitis und entzündeten Hämorrhoiden.

Quelle

Gruß an die Besseresser

TA KI

20. August 2018 Benjamin Fulford


  1. August 2018

Benjamin Fulford

Verschiedene Angelegenheiten könnten im Herbst einen kurzen, heftigen Krieg innerhalb der US, im mittleren Osten oder vielleicht in Japan verursachen, stimmen mehrere Quellen überein. Das Kernthema bleibt der 11. September, ein Massenmord-Ereignis, das bis zum heutigen Tag ungestraft und nicht eingestanden ist. Das 11.-September-Kriegsverbrechen wurde als Vorwand für den Massenmord an Irakern, Syrern, Afghanen und anderen Menschen benutzt. Weiterhin, wenn man tiefer gräbt, ist es verbunden mit den Kennedy-Attentaten in den 1960er Jahren, dem Mord an Martin Luther King, ebenso mit menschengemachten Tsunami-Massenmord-Angriffen vom 26. Dezember 2004 und vom 11. März 2011, neben vielen anderen Verbrechen gegen die Menschheit.

Es ist nebenbei interessant, festzustellen, dass die etwa 350 Unternehmenspublikationen, die letzte Woche gleichzeitig Editorials veröffentlicht haben, die nach Pressefreiheit riefen, sich nicht getraut haben, die Wahrheit über diese Verbrechen gegen die Menschheit zu schreiben. Das kommt daher, dass sie überwiegend im Besitz der Menschen sind, die diese Verbrechen ausgeführt haben – der khazarischen Mafia.

https://www.cnn.com/2018/08/16/politics/newspaper-editorials-trump-list/index.html

Wann wird The New York Times und der Rest der Unternehmenspropagandamedien schreiben, dass es die zionistischen Neocons waren, die die Angriffe vom 11. September geplant und ausgeführt haben? Wann werden sie schreiben, was alles in den Dokumenten über das Kennedy-Attentat stand, die vor Kurzem veröffentlicht wurden? Warum schreiben sie nicht, dass es der israelische Premierminister David Ben-Gurion war, der unter den Befehlen seiner khazarischen Rothschild-Herren stand, der die Kennedy-Attentate befohlen hat? Warum berichten sie nicht die Wahrheit, wie sie es tun sollten?

Die Komplizenschaft dieser Media-Outlets, kontrolliert von sechs khazarischen Großkonzernen, an Verbrechen gegen die Menschheit bedeutet, dass sie Feinde der Menschen sind, von Militärpolizei festgenommen und gezwungen werden müssen, die Wahrheit niederzuschreiben.

https://www.businessinsider.com/these-6-corporations-control-90-of-the-media-in-america-2012-6

Die Wahrheit – wie Leser dieses Newsletters wissen – ist, dass die khazarische Gruppe des westlichen Establishments diese und zahllose andere Verbrechen durchgeführt hat, um die Kontrolle über das Weltfinanzsystem zu behalten und damit die wahre Macht über die Welt. Wie ein Mitglied der britischen königlichen Familie mir einst sagte: „Sie werden nicht leise in der Nacht verschwinden.“ Mit anderen Worten wird es einen totalen Krieg brauchen, um diese Verbrecher zu beseitigen.

Viele Leute denken, US-Präsident Donald Trump wird der Mann sein, der die khazarische Herrschaft beendet und den Menschen die Wahrheit sagt. Nun – bisher, seit er gewählt wurde, hat er nichts über den 11. September, Fukushima oder andere Kriegsverbrechen gesagt. Man kann auch durch offen zugängliche Nachrichtenartikel bestätigen, dass er – als Geschäftsmann – jedesmal von den Rothschilds gerettet wurde, wenn er bankrott ging.

Natürlich wäre es Trump nie erlaubt worden, als Präsident zu kandidieren, wenn er nicht durch die übliche Kombination aus Bestechung und Erpressung kontrolliert würde. Es waren die Patrioten im Militär und den ABC-Agenturen, die entschieden, dass er das geringere von zwei Übeln war und Spezialkräfte benutzt haben, um in Rechenzentren einzubrechen (wie dem unter dem Flughafen von Denver), die benutzt wurden, um die Wahl für Hillary Clinton (Rockefeller) zu stehlen.

Ebenso, dank der militärischen Unterstützer des Trump-Regimes, wurden jetzt genug US-Beamte, die in Verbrechen gegen die Menschheit verwickelt waren, von der Macht entfernt, damit die nächste Phase der Revolution beginnen kann, sagen Pentagon-Quellen. Die Quellen sagen, dass, beginnend in diesem Herbst, die fast 50.000 versiegelten Anklagen in den US endlich zum Tragen kommen, und „unter den ersten, die entsiegelt werden, könnte [der frühere CIA-Direktor] John Brennan sein“, sagen Pentagon-Quellen. Tatsächlich sagen die Quellen: „Sie werden nach den Vorwahlen vom 7. August entsiegelt, und Hillary Clinton und John Podesta könnten gegitmoded [Gitmo‘ed] werden.“ Mit anderen Worten sind sie vielleicht schon in das US-Militärgefängnis in Guantanamo Bay/Kuba überstellt worden.

Die Tatsache, dass 60 frühere Geheimdienstmitarbeiter gegen die Rücknahme von Brennans Sicherheitsfreigabe protestiert haben, ist ein gutes Zeichen, dass sie wissen, dass sie ihren früheren Herren ins Gefängnis folgen werden, wenn die Dinge so weitergehen, wie sie jetzt sind. „Trump hat Brennans Sicherheitsfreigabe widerrufen, und er könnte dasselbe mit dessen Unterstützern aus dem Tiefen Staat machen“, sagen Pentagon-Quellen. Die Entfernung der Sicherheitsfreigabe ist eine Voraussetzung für Verhaftungen, fügen andere Quellen hinzu.

http://thehill.com/homenews/administration/402427-60-cia-officers-have-signed-statement-criticizing-trump-on-security

Ebenfalls „in einer schroffen Drohung, die Kabale zu trollen, hat Trump das Budget für die [geplante] Militärparade von $ 12 Mill. auf $ 92 Mill. erhöht, und indem er sie gestrichen hat, könnte er es für Militärtribunale benutzen“, sagen die Pentagon-Quellen.

Die Quellen sagen auch: „Die besiegte Kabale könnte den Papst unter Druck gesetzt haben, sich der Todesstrafe als ein Ave Maria zu widersetzen, aber das rettet sie nicht vor den Galgen, Selbstmorden oder außergerichtlichen Strafen.“

Ebenfalls sagen die Quellen: „Die Kanonen vom August wurden abgefeuert, als die indonesische Unterwasserbasis der Kabale mit einem Beben der Stärke 7,0 nördlich von Lombok gesprengt wurde.” Die seismographischen Aufzeichnungen des Bebens von diesem 9. August, genau wie die vom 16. August in Alaska und bei Tokio, zeigen Kennzeichen  (eine plötzliche Explosion ohne allmählichen Aufbau) von künstlichen Beben.

https://txesp.wordpress.com/

Tatsächlich bestätigen Pentagon-Quellen: „Die Untergrundbasis der Kabale in Nordalaska wurde mit einem Beben der Stärke 6,4 am 12. August zerstört.”

Außerdem behaupten die Quellen: „Das U-Boot, das versuchte, Trumps Air-Force-One-Flugzeug abzuschießen, als es im Juni nach Singapur flog, und seine Heimat auf Ketron Island wurde am 10. August von F-15 und einem Flugzeug zerstört, das vom Flughafen in Seattle ‚gestohlen‘ wurde.“ Diese Schritte des US-Militärs werden mit Sicherheit Gegenmaßnahmen der Kabale auslösen. In diesem Zusammenhang ist es interessant, zu bemerken, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel, der französische Sklavenpräsident Emmanuel Macron und der kanadische Premierminister Justin Trudeau Anfang August ein geheimes Treffen gehabt haben könnten. Sowohl Merkel als auch Macron waren damals nicht zu sehen und Trudeau wurde durch das US-Militär festgenommen „für den Plan, Trump in Ohio plattzumachen“, behaupten Pentagon-Quellen.

https://www.newsweek.com/macron-faces-backlash-after-ditching-wwi-commemoration-ceremony-vacation-1066868

https://www.reuters.com/article/us-germany-politics-merkel/where-is-merkel-germany-hunts-chancellor-after-holiday-no-show-idUSKBN1KN1O2

Andere US-Geheimdienstquellen sagen auch, dass Trudeaus Flugzeug von US-Kampfflugzeugen abgefangen und zur Landung gezwungen wurde. Die Pressestelle von Trudeau weigerte sich jedoch, dies zu bestätigen oder zu dementieren und Trudeau tauchte später in der Öffentlichkeit auf, er könnte also festgenommen und dann freigelassen worden sein als Teil des andauernden Machtkampfes an der Spitze des westlichen Establishments.

Hochrangige Quellen des kanadischen Geheimdienstes geben zu, dass sie von der Kommunikation mit ihren Gegenübern in den USA abgeschnitten wurden und dass die „US-Regierung scheinbar dysfunktional ist“. Die Kommunikation mit dem angelsächsischen Informationssammelsystem „Five Eyes“ funktioniert jedoch weiterhin gut. Sie bestätigen auch, dass es im westlichen Establishment einen nicht erklärten Bürgerkrieg gibt.

Dies zeigte sich in dem jüngsten Streit zwischen Kanada und Saudi-Arabien. Dieser Streit wurde angeblich durch die saudische Reaktion auf einen Tweet der kanadischen Botschaft verursacht, der die Verhaftung saudischer Aktivistinnen verurteilte.

Allerdings zeigt die Tatsache, dass die USA sich geweigert haben, sich in diesem Streit auf Kanadas Seite zu stellen, dass es bei diesem Kampf tatsächlich um Öl und nicht um Menschenrechte geht. Die Kanadier haben ihre Öl- und andere Energieexporte in die USA und nach Asien als freundliche, zuverlässige Alternative zum radikalen-fundamentalistischen Saudi-Arabien beworben. Da US-Öl-Oligarchen viel von ihrem Geld verdienen, indem sie Öl in Saudi-Arabien und anderen Golfstaaten für ungefähr $1 pro Barrel fördern und dann für über $50 pro Barrel verkaufen, ist das Letzte, was sie wollen, dass diese Lizenz zum Gelddrucken von kanadischen Ölgesellschaften übernommen wird, die nicht von ihnen kontrolliert werden.

Zum Beispiel finanziert der Rockefeller Brothers Fund Proteste gegen den Bau kanadischer Pipelines, die für den Ölexport in die USA und nach Asien bestimmt sind, bestätigen kanadische Regierungsbeamte.

Somit gibt es einen echten Kampf zwischen den Kanadiern und den US-Oligarchen an der Ölfront. Das mag der Grund sein, warum man sich bemüht, Trudeau in die andauernden Verhaftungen und Entlarvungen von Pädophilen zu verwickeln. In diesem Zusammenhang ist es interessant, festzustellen, dass ein enger Kindheitsfreund von Trudeau kürzlich wegen Pädophilie verhaftet wurde.

http://humansarefree.com/2018/08/justin-trudeaus-friend-jailed-for-child.html

Auch hat Trudeau seinem Fall nicht geholfen, da er an öffentlichen Demonstrationen zur Unterstützung der Sodomie teilgenommen hat. Wie sein Vater prominent sagt: „Die Regierung hat in den Schlafzimmern der Nation nichts zu suchen“. Sodomie ist etwas, das in Schlafzimmern und in der Privatsphäre (oder in der Pornografie) entschieden werden sollte, aber ist sicher nichts, was ein amtierender Premierminister aktiv unterstützen sollte.

https://www.huffingtonpost.ca/2018/08/19/montreal-pride-parade-2018_a_23505109/

https://www.ctvnews.ca/canada/trudeau-becomes-first-sitting-prime-minister-to-march-in-vancouver-pride-parade-1.3009546

Da die anhaltenden Verhaftungen und Enthüllungen von hochrangigen Pädophilen andauern, sollten wir bald herausfinden, ob Trudeau zu den vielen westlichen Führern gehört, die durch Sexualverbrechen kompromittiert und erpresst wurden.

An dieser Front entwickelt sich die Kampagne zur Beendigung der sexuellen Ausbeutung von Kindern schnell. Das US-Justizministerium hat die Verhaftung von Tausenden von Pädophilen angekündigt.

https://www.justice.gov/opa/pr/office-juvenile-justice-and-delinquency-prevention-s-internet-crimes-against-children-task

Auch hat die katholische Kirche Tausende von pädophilen Priestern weltweit entfernt, zuletzt in Pennsylvania und Chile.

https://news.cgtn.com/news/3d3d414e7a41544e79457a6333566d54/share_p.html

https://www.yahoo.com/news/chile-investigating-158-catholic-church-over-sex-abuse-223412796.html

Darüber hinaus hat die Verhaftung von Tausenden von untergeordneten Pädophilen in den USA begonnen, große Namen einzufangen, insbesondere in Hollywood. Hier das Neueste von Pentagon-Quellen zu dem Thema: „Hollywood wurde bis ins Mark erschüttert, da der CBS-Titan Les Moonves bald gefeuert werden könnte, weil er ein Sexualstraftäter war.“ Ebenso: „Mehr Pädo-Enthüllungen können Hollywood-Größen wie Steven Spielberg, David Geffen, Oprah Winfrey und Tom Hanks zu Fall bringen“, sagen sie.

Die Entfernung von Kriminellen aus dem westlichen Establishment ist Teil des Kampfes um ein neues Finanzsystem, der in diesem Herbst heiß werden wird.

Quelle: Antimatrix.org

Übersetzung: Thomas

Quelle

Gruß an die Aufmerksamen

TA KI

Senf als Hausmittel gegen 8 Beschwerden.


Bei Senf denken die meisten Menschen wohl zuerst an ein leckeres Würstchen oder ein Sandwich. Dabei kann man so viel mehr daraus machen, denn die Inhaltsstoffe sind mehr als nur eine gute Beilage. Im Haushalt und für die Gesundheit kannst du Senf verwenden. Beachte einfach die folgenden Anweisungen und du wirst staunen, was alles im Senf steckt. Danach wirst du Senf mit ganz anderen Augen sehen.

Entspanne deine Muskeln

Plagen dich schmerzhafte Verkrampfungen? Hast du regelmäßig Muskelschmerzen? Dann kann Senf dir helfen diese Schmerzen in den Griff zu bekommen. Wenn große Muskelgruppen wie der Rücken oder die Beine betroffen sind, solltest du ein Bad mit Senf ausprobieren. Mische zwei Esslöffel Senf mit zwei Esslöffeln Bittersalz und gib die Mischung in dein Badewasser. Der Senf verstärkt die Wirksamkeit des Bittersalzes und löst so sehr wirksam schmerzhafte Verspannungen. Um Schmerzen bei kleinen Stellen zu lindern, kannst du dir eine schmerzlindernde Salbe herstellen. Dazu mischst du einen Teil Senfsamen mit zwei Teilen Mehl. Gib nun Wasser dazu, bis eine cremige Salbe entsteht. Reibe die Salbe auf die betroffene Stelle, wickle eine Bandage herum und lasse alles 20-30 Minuten einwirken. Entspanne dich dabei, während der Schmerz nachlässt.

Belebe deine Haut

Senf ist eine gute Zutat für Gesichtsmasken. Das enthaltene Vitamin E, Antioxidanten sowie entzündungshemmende Inhaltsstoffe beleben die Haut. Verteile einfach eine dünne Schicht Senf auf deinem Gesicht und lasse ihn 15 Minuten einwirken. Die Augenpartie lässt du dabei aus. Danach kannst du den Senf einfach mit warmen Wasser abwaschen. Regelmäßig angewendet, wird deine Haut schon bald gesund strahlen.

Gegen Krämpfe

Besonders bei langen Reisen oder auf Wanderungen sollte von nun an immer Senf dabei sein. Wenn du spürst, dass deine Beine sich verkrampfen, nimm einen Esslöffel gelben Senfs und verreibe ihn auf der betroffenen Stelle. Der Krampf wird schnell vorübergehen und diese Maßnahme wirkt sogar vorbeugend.

Als Pflegespülung

Senföl wirkt wahre Wunder für deine Haare. Nachdem du deine normale Spülung in die Haare eingearbeitet hast, nimm eine Handvoll Senföl und massiere es in deine Haare ein. Lass es so lange einziehen wie möglich, am besten bis zu acht Stunden. Wenn du das Öl über Nacht anwendest, solltest du eine Badekappe tragen, um deine Bettlaken zu schonen. Bald schon wird sich dein haar samtig weich anfühlen und glänzen.

Twitter/StylistMagazine

Bei leichten Verbrennungen

Wenn du dich beim kochen oder an einer Kerze verbrannt hast, lass zuerst kaltes Wasser über die Stelle laufen. Danach reibst du Senf auf die verbrannte Haut. Das verhindert nicht nur Blasenbildung, sondern wirkt schmerzstillend. Dafür sorgt das im Senf enthaltene Allylisothiocyanat. Es regt die Wundheilung an und mildert Schäden in der Haut.

Bei Halsschmerzen

Um Halsschmerzen zu lindern solltest du dieses Rezept probieren. Mische einen Esslöffel Senfsamen mit dem Saft einer halben Zitrone, einen EL Salz, einen EL Honig und  koche die Zutaten in 300 ml Wasser auf. Lass die Flüssigkeit gut abkühlen. Wenn du jetzt zwei bis dreimal täglich diese Mischung gründlich gurgelst, wird dein Hals sich schon bald entspannen und die Entzündung wird deutlich abklingen. Sollten die Beschwerden länger als 3 Tage anhalten, ist allerdings immer der Gang zum Arzt angebracht, um andere Krankheiten auszuschließen.

Verscheuche unangenehme Gerüche

Kennst du das, wenn eine Flasche oder Karaffe plötzlich muffig und abgestanden riecht? Dagegen hilft ein einfacher Trick: Gib eine Prise Senfpulver mit heißem Wasser in die Flasche und schüttel alles gut durch. Danach spülst du noch einmal mit Wasser nach und schon ist alles frei von unangenehmen Gerüchen. Das funktioniert auch wunderbar mit Tupperdosen, Töpfen und Pfannen.

Zum lindern von Erkältungen

Senf kann bei leichten Erkältungen helfen. Nimm dazu eine Schicht Senf und reibe ihn auf deiner Brust ein. Wenn du jetzt einen heißen, feuchten Waschlappen auf die Stelle legst, können sich die Öle entfalten und die Wärme sorgt für zusätzliche Linderung deiner Beschwerden.

Das sind wirklich faszinierende Eigenschaften. Damit eilt Senf ganz schnell an die Spitze der Lieblingsgewürze. Ab jetzt darf Senf in keiner Hausapotheke mehr fehlen.

Quelle

Gruß an die Wissenden

TA KI