Perfekte Fotos von Hunden, die dich zum Lachen bringen werden


Sie muss sich wachsen. Dieses Oberlippenhaar ist unkontrollbar.

2. Aw, süße Welpenküsse!

Hey, schau dir das an Spike!

 Du bist auf dem Laufsteg, Großer.

Hund oder große Hummel?

Ich spüre eine bevorstehende Bruchlandung.

Hey, pass auf!

Was für ein süßer Typ!

Drei ist eine Gruppe!

Er ist sich nicht sicher über dieses Geschäft auf dem Wasserweg.

Erstaunlich!

 Hahahahahaha!

Whoops, ich hab dich dort nicht gesehen!

Ich gebe dir etwas zum Schreien.

Keine Sorge, ich werde dich beschützen.

Oh Liebling, du bist zu süß …

 Linker Fuß rein, linker Fuß raus …

Quelle

Gruß an die Momente

TA KI

Krass – Wie lebendig sind Hirntote bei der Organentnahme ?


Aus: BR „Tot oder lebendig? Die Kontroverse um den Hirntod“ 1995, Autor: Silvia Matthies Immer wieder wird uns erklärt, dass die Hirntoddiagnose absolut sicher und der Patient definitiv tot sei. Seit Jahren wird allerdings international in der Wissenschaft diskutiert, ob es sich beim „Hirntoten“ lediglich um einen juristisch Toten oder um einen Menschen an der Schwelle zwischen Leben und Tod handelt. Diese Diskussion wird in der Öffentlichkeit nicht thematisiert.

.
Gruß an die Erwachenden
TA KI

Das Weltgeschehen im Innen & Aussen – Traugott Ickeroth


Autor Traugott Ickeroth inkarnierte 1962 in Saarbrücken. Er besuchte das humanistische Gymnasium, später Vorlesungen in Psychologie und Philosophie und begann sich zu dieser Zeit sehr für Spiritualität und später auch für die okkulten Seiten des Lebens zu interessieren. Es folgte eine Weltreise sowie längere Auslandsaufenthalte, z.B. in Indiens diversen Ashrams.

Gruß an Traugott

TA KI

Die Pflanze als Spiegel der Seele


Kaum jemand weiß über unsere Heilpflanzen so viel zu erzählen wie Wolf-Dieter Storl, weil er sich intuitiv mit ihnen verbinden kann, weil er ein Freund und Verbündeter dieser Wesen ist. Er öffnet sich den Seelen unserer grünen Verwandten, er spricht mit ihnen, schwingt sich ein auf ihre Persönlichkeit. Ein kurzweiliger Vortrag über das Wesen und die Heilkräfte unserer grünen Verbündeten.

.
Gruß an die Seelen
TA KI

Zwei Ingenieurstudenten


Zwei Ingenieurstudenten schlendern über den Campus.

Sagt der eine:

„Wo hast Du das tolle Fahrrad her?“

 

Darauf der Andere:

„Als ich gestern ganz in Gedanken versunken spazieren ging, fuhr ein hübsches Mädchen mit diesem Fahrrad vorbei. Als sie mich sah, warf sie das Rad zur Seite, riss sich die Kleider vom Leib und rief:
‚Nimm dir was du willst!’“

 

Der erste Student nickt zustimmend:

„Gute Wahl, die Kleider hätten vermutlich nicht gepasst!“

Gruß an die Witzigen

TA KI

Drei Männer im Wald


Eines Tages gingen drei Männer durch einen großen Wald und plötzlich standen sie vor einem riesigen, wilden Fluss.

Sie mussten aber unbedingt auf die andere Seite des Flusses gelangen. Aber wie – bei so einem reißenden Strom?

 

Der erste Mann kniete sich hin und betete zu Gott:

„Herr, bitte gib mir die Kraft, um diesen Fluss überqueren zu können!“

Gott gab ihm lange Arme und starke Beine.

So konnte er den Fluss schwimmend überqueren.

Er rauchte ca. zwei Stunden und wäre drei – vier Mal beinahe ertrunken. ABER: er hat es geschafft!

 

Der zweite Mann, betete zu Gott und sagte:

„Herr, gib mir die Kraft und auch das nötige Werkzeug, um den Fluss überqueren zu können!“

Gott gab ihm einen Bottich und es gelang ihm den Fluss zu überqueren, obwohl der Bottich sich mehrere Male fast überschlagen hatte.

 

Der dritte Mann kniete sich nieder und sprach zu Gott:

“ Lieber Gott, bitte gib mir die Kraft, die Mittel und auch die Intelligenz diesen Strom zu überqueren!“

Gott verwandelte den Mann in eine Frau.

Diese warf einen Blick auf die Landkarte…..

ging etwas flussaufwärts und überquerte die Flussbrücke.

Gruß an die Lachenden

TA KI