Offener Brief über die dunkle Seite der Organspende


Mit diesem offenen Brief möchte ich die aktuelle Organspendekampagne 2013 etwas ergänzen.Ihr fehlt nämlich etwas ganz Wesentliches: die GANZE Wahrheit zum Thema. Die sollte man jedoch wissen, BEVOR man den Organspendeausweis ausfüllt! Hier die versprochenen Formulierungsvorschläge für die Patientenverfügung:

http://www.dnoti.de/DOC/2004/Formulie…

Hier ein Link über die gesetzlichen Organspenderegelungen in europäischen Ländern http://www.organspende-info.de/infoth…

und hier das Widerspruchsregister für Österreich : http://www.goeg.at/de/Widerspruchsreg…

.
Gruß an die Erwachten
TA KI

 

4 Kommentare zu “Offener Brief über die dunkle Seite der Organspende

  1. Alle Achtung!
    Diese 1/2 Stunde sollte jeder investieren, bevor er/sie einen Organspenderausweis erstellt!
    Diese 1/2 Stunde kann Euren An- und Zugehörigen ersparen, ein Leben lang mit der Ungewissheit weiterleben zu müssen, ob sie für Euch oder über Euch so entschieden haben, wie es Euer Wunsch war.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.