Die Schlange – Ihre verborgene Bedeutung in allen alten Kulturen


Die Schlange hat in der Geschichte der Menschheit verschiedene Symbole des spirituellen Lebens des Menschen dargestellt, die manchmal als böse und manchmal als gut und nützlich beschrieben werden.In vielen alten Texten und Legenden aus der ganzen Welt, wird von Reptilienwesen gesprochen, die vor Tausenden von Jahren mit den Menschen lebten. Nach den Geschichten können diese Wesen nach Belieben ihre Form verändern, große Verachtung für die Menschen empfinden und die Menschen kontrollieren. Es ist merkwürdig, dass so weit voneinander entfernte Völker, die keinen Kontakt miteinander hatten, ähnliche Geschichten erzählen und dieselben Wesen beschreiben.

.
Gruß an die Nachforschenden
TA KI

 

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu “Die Schlange – Ihre verborgene Bedeutung in allen alten Kulturen

  1. Es gibt zwei Sorten von Schlangen: beseelte und seelenlose.

    Erstere sind diejenigen Schlangen, wie man sie in der Natur vorfindet. Es sind Geschöpfe, die Ihre Lebensenergie von der Erde sowie von der schöpferischen Urquelle beziehen.
    Zweitere sind seelenlose, parasitäre, in nichtirdischen Ebenen beheimatete Wesen, die, um zu existieren, beseelte Wesen besetzen und versklaven. Sie sind neidisch auf alle schöpferischen Wesen wegen ihres Seelenfunkens.

    Mehr Infos hier:
    Menschheitsgeschichte: Der Masterplan zur allumfassenden Versklavung mittels Technologiefortschritt steht kurz vor dem Endsieg
    Teil I
    Teil II
    Teil III

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.