Die Nahtoderfahrungen von Frau Sabine Amrhein


Frau Sabine Amrhein erlebte zwei Nahtoderfahrungen, später dann auch noch eine ausserkörperliche Erfahrung. Die Besonderheit ist, dass sie zuerst eine positive und dann nachfolgend eine beängstigende und unschöne Erfahrung machte. Auch die spätere, ausserkörperliche Erfahrung stand mit den vorangehenden Erlebnissen in einem inneren Zusammenhang. Frau Amrhein erzählt in diesem Interview von ihren Erfahrungen und die Auswirkungen auf ihr Leben. Sie ist heute als Sterbeamme (Sterbe- und Trauerbegleitung) tätig und macht auch Befreiungsarbeit, die eine Beseitigung von feinstofflichen Fremdeinflüssen und eine Sensibilisierung der betroffenen Person umfasst.

.
Gruß an die Nachdenklichen
TA KI
Advertisements

Bewußt Aktuell 32


Jo Conrad berichtet über die Verfolgung von Dave Möbius, Waldbrände in Kalifornien und macht sich Gedanken über verdeckte Migrationspläne, Horror in Schlachthöfen und erfundene Bibel . Original und Quellen auf http://www.Bewusst.tv

.
Gruß an die Erwachenden
TA KI

Sensationelle Entdeckung in der Antarktis: Geheimes Wissen in Karte von 1739?


Wie kann es sein, dass die aktuellen Auswertungen des GOCE Satelliten eine Karte der Antarktis von 1739 bestätigen!? Woher kam das geheime Wissen der Buache Karte?

.
Danke an Elisabeth
Gruß an die Erkennenden
TA KI

AIDS, oder Alzheimer….


Ein Mann ruft beim Hausarzt an.

Der Mann:

„Herr Doktor, wissen Sie schon, was meiner
Elfriede fehlt?“

Doktor:

„Hmm, na ja, Ihre Frau hat entweder AIDS oder Alzheimer,
wir wissen es noch nicht ganz genau. Leider sind im Labor einige Tests
verwechselt worden!“

Der Mann:

„Oh Gott, das ist ja schrecklich! Aber wie soll ich
jetzt rauskriegen, ob sie AIDS oder Alzheimer hat?“

Der Doktor:

„Also:

Nehmen Sie Ihre Frau und packen Sie sie ins Auto. Dann fahren Sie so um die 10 Kilometer und schmeißen sie im Wald irgendwo raus. Und wenn sie wieder heimfindet, dann sollten Sie besser nicht mehr mit ihr schlafen!“

Gruß an die Humorvollen

TA KI