Dr. Lloyd Rudy: Nahtoderlebnis im OP


 

Dr. Lloyd Rudy war ein bekannter Herzchirurg, der während einer Operation einen Patient für tot erklären musste. Doch nachdem der Patient 20 Minuten ohne Herzschlag auf dem OP-Tisch lag, begann sein Herz plötzlich von alleine wieder zu schlagen und er erholte sich. Als der Patient einige Tage später wieder bei Bewusstsein war, berichtete er Dr. Rudy über Details der Operation, die er „über den Ärzten schwebend“ beobachtet hatte. Darunter waren Details, die er schlicht nicht hätte wissen oder sehen können, mal ganz abgesehen davon, dass er dabei klinisch tot war. Dr. Rudy hat dieses Erlebnis tief beeindruckt. Als er anderen Herzchirurgen darüber berichtete, erfuhr er, dass sie ähnliche Erfahrungen gemacht hatten. Dr. Lloyd Rudy war ein bekannter Herzchirurg, der während einer Operation einen Patient für tot erklären musste. Doch nachdem der Patient 20 Minuten ohne Herzschlag auf dem OP-Tisch lag, begann sein Herz plötzlich von alleine wieder zu schlagen und er erholte sich. Als der Patient einige Tage später wieder bei Bewusstsein war, berichtete er Dr. Rudy über Details der Operation, die er „über den Ärzten schwebend“ beobachtet hatte. Darunter waren Details, die er schlicht nicht hätte wissen oder sehen können, mal ganz abgesehen davon, dass er dabei klinisch tot war. Dr. Rudy hat dieses Erlebnis tief beeindruckt. Als er anderen Herzchirurgen darüber berichtete, erfuhr er, dass sie ähnliche Erfahrungen gemacht hatten.

Gruß an die Sehenden
TA KI
Werbeanzeigen

Pflanzen und Kräuter, die deine Lungengesundheit verbessern können


Wenn es dazu kommt, Kräuter zu nehmen als eine Form der Behandlung für Krankheit, so scheint es, dass der Mainstream der Überzeugung ist, dass sie nicht so effektiv sind und es sich nicht lohnt.

Während die Effektivität der einzelnen Kräuter und ihrer Verwendung zwar nicht tiefgründig ermittelt wurde wie effektiv es für die Bevölkerung wirklich sein kann, kann aber auch dasselbe zu den meisten Medikamenten gesagt werden.

Oft wird bei Medikamenten versucht, eine Verbindung mit natürlichen Kräutern die in der Natur vorkommen zu imitieren aber oft führen Risiken zu Nebenwirkungen.

Sicherheit ist einer der wichtigsten Bereiche der Beurteilung unter Kräutern. Nach Statistiken von der amerikanischen Vereinigung der Giftinformationszentren, sind keine Todesfälle bekannt, die durch den Verbrauch von Kräutern gestorben sind.

Hingegen töten die vom Arzt verschriebenen Medikamente etwa eine Million Amerikaner jedes Jahr. Zwar ist es auch wichtig zu beachten, dass pflanzliche Arzneimittel tödlich sein können in extremer Dosis, es scheint trotzdem so, als dass die Sicherheit viel grösser ist als die von Arzneimitteln.

Interessant ist, dass Medikamente tatsächlich zusätzlich zu dem weltweiten Problem der abnehmenden Gesundheit beitragen aufgrund ihrer Nebenwirkungen und der Förderung der viralen Resistenz. Antibiotika fügt insbesondere zu der Welle der erhöhten viralen Kraft bei, wenn es um bestimmte Infektionen kommt.

Die Kräuter auf der anderen Seite können ein nützliches Instrument sein im Kampf gegen Infektionen, die zu Super-Bugs geworden sind, durch die Übernutzung von Antibiotika.

So skeptisch wie wir mit Kräutern sind, sollten wir ebenso skeptisch gegenüber Medikamenten sein.

Gegenläufig des populären Glaubens, die Unpopularität von Kräutern in den westlichen Kulturen ist durch das Hinterfragen von Pharmaunternehmen und denjenigen, die aus dem Verkauf von Medikamenten profitieren.

Kräuter können nicht patentiert werden, nur synthetische Drogen können das, weshalb viele Pharmaunternehmen damit arbeiten. Suche die Hilfe von einem Naturheilarzt, bevor du Kräuter verwendest.

Wie alles, kann jede Krankheit eine unterschiedliche Ursache haben, und es ist immer wichtig, diese zu verstehen, bevor du auf eine Behandlung vertraust, um das ganze Problem zu lösen.

Hier ist eine Liste von Kräutern, die nicht nur deine Lunge und die Gesundheit der Atemwege steigern, sondern sie auch reparieren können.

1. Süssholzwurzel – Glycyrrhiza Glabra

Süssholz ist eines der häufigst konsumierten Kräuter der Welt. In der traditionellen chinesischen Medizin wird es bei mehr Formeln angewendet als jede andere Pflanze, weil angenommen wird, dass sie die Wirkung von allen anderen Kräutern harmonisiert. Süssholz wirkt sehr beruhigend und mildert die Schleimhäute des Rachens, vor allem der Lunge und Magen, und reinigt gleichzeitig alle entzündeten Schleimhäute.

Es reduziert die Reizungen im Hals und hat eine schleimlösende Wirkung. Es sind die Saponine (Waschmittel artige Wirkung), die den Schleim im Atemweg lösen, so dass der Körper den Schleim vertreiben kann. Verbindungen innerhalb dieser Wurzel lindern Bronchospaspus und blockieren die freien radikalen Zellen, welche die Entzündung und Verschärfung der Atemwege produzieren.

Die Verbindungen haben auch antibakterielle und antivirale Wirkungen, so helfen sie auch im Kampf gegen virale und bakterielle Stämme im Körper, die zu Infektionen der Lunge führen können. Glycyrrhizin und Flavonoide können sogar helfen zu verhindern, dass sich Lungenkrebszellen bilden, was bedeutet, dass sie sogar Lungenkrebs verhindern können. Für Menschen mit Bluthochdruck sollte dies mit Vorsicht eingenommen werden.

2. Huflattich-Tussilago Farfara

Huflattisch wird traditionell von amerikanischen Ureinwohnern seit Tausenden von Jahren verwendet, um die Lungen zu stärken. Es reinigt überschüssigen Schleim aus der Lunge und den Bronchien. Es beruhigt die Schleimhäute in der Lunge und in der Forschung hat sich gezeigt, dass es Menschen mit Asthma, Husten, Bronchitis und anderen Lungenkrankheiten unterstützt. Huflattich ist in getrockneter Form für Tee oder als Alkohol-Extrakt als Tinktur bekannt.

3. Cannabis

Extraktion und das Einatmen von Cannabinoid ätherischen Öle der unverarbeiteten Pflanze zeigt eine deutliche Verminderung der Entzündung in der Mundhöhle, das vom Rauchen kommt. Cannabis ist vielleicht eine der effektivsten Anti-Krebs Pflanzen der Welt, wie von mehreren Studien nachgewiesen, stimuliert die Cannabinoid-Rezeptoraktivierung in verschiedenen Genen und vermittelt die Anti-invasie Wirkung von Cannabinoiden. Verdampfen von Cannabis, öffnet die Atemwege und Nebenhöhlen. Auch ist Cannabis eine bewährte Methode zur Behandlung und Heilung von Asthma.

4. Osha Wurzel- Ligusticum porteri

Osha ist ein Ureinwohner-Kraut im Rocky Mountain Gebiet und wurde in der Vergangenheit von den Indianern zur Atmungsunterstützung verwendet. Die Wurzeln der Pflanze enthalten Kampfer und andere Verbindungen, die es zu einem der besten Lungen-Unterstützungs-Kräutern in Amerika macht. Eine der wichtigsten Vorteile der Osha-Wurzel ist, dass sie dabei hilft, die Durchblutung der Lunge zu erhöhen und macht es dir somit einfacher, tiefe Atemzüge zu nehmen. Osha hilft, die Atemwege zu beruhigen.

5. Thymian – Thymus

Thymian ist sehr mächtig, es produziert starke antiseptische ätherische Öle, die als natürlich antibiotische und antimykotische eingestuft werden. Thymian ist weit bekannt, wegen der Eigenschaft, Akne zu töten, effektiver als teure verschreibungspflichtige Cremsn oder Pillen. Thymian-Tee hat die Macht, um Bakterien und Viren zu beseitigen. Thymian wurde seit der Antike als Lungenheilmittel verwendet. Bis heute wird es zur Vorbeugung und zur Behandlung von Atemwegsinfektionen bis hin zu Lungenentzündungen verwendet.

6. Oregano

Obwohl Oregano die Vitamine und Nährstoffe beinhaltet, die erforderlich sind für das Immunsystem, hat er seine primären Vorteile im Carvacrol- und dem Rosmarinsäure-Gehalt zu verdanken. Beide Verbindungen sind natürlich und wirken abschwellend und haben somit direkte, positive Auswirkungen auf die Atemwege und den Nasenluftstromdurchgang. Das Oregano-Öl kämpft gegen die gefährlichen Bakterien Staphyloccus aureus, besser an als die meisten anderen Antibiotika. Oregano hat so viele gesundheitliche Vorteile und darum sollte in jeder Hausapotheke eine Flasche Bio-Oregano-Öl vorhanden sein.

7. Indianertabak- Lobelia Inflata

Wusstest du, dass Pferde in der Lage sind, tiefer zu atmen, wenn du ihnen Indianertabak gibst? Seine Vorteile sind nicht nur auf Pferde begrenzt. Es wurde als ”asthmador” in der Appalachian Volksmedizin eingesetzt. Lobelia gilt Berichten zufolge als eine der wertvollsten pflanzlichen Heilmittel das existiert. Extrakte von der Pflanze beinhalten Lobelin, welche positive Effekte in der Behandlung von multiresistenten Tumorzellen zeigten. Lobelia erleichtert nicht nur die Atmung, sondern hilft auch, die Muskulatur zu entspannen und es ist auch in vielen Husten- und Erkältungsmitteln enthalten.

8. Alant – Inula Helenium

Alant wurde von den amerikanischen Ureinwohnern schon seit vielen Jahren verwendet zur Reinigung von überschüssigen Schleim, welcher die Lungenfunktionen beeinträchtigen. Es ist ein natürliches, antibakterielles Mittel das besonders Infektionen verringert von Menschen, die anfällig sind für Infektionen der Lunge wie Bronchitis. Heilpraktiker empfehlen oft einen Teelöffel des Krauts in kochendem Wasser, drei mal täglich für zwei bis drei Wochen einzunehmen.

9. Eucalyptus – Eucalyptus Globulus

In Australien heimisch, ist Eukalyptus nicht nur für Koala-Bären! Aborigines, Deutsche und Amerikaner haben Eukalyptus mit dem erfrischenden Duft benutzt zur Förderung der Gesundheit der Atemwege und zum Beruhigen von Halsreizungen. Eukalyptus ist eine gemeinsame Zutat in Hustenbonbons und Sirup und seine Wirksamkeit beruht auf einer Verbindung namens Cineol. Cineol hat zahlreiche Vorteile – es ist schleimlösend, kann Husten lindern, bekämpft Stau im Brustbereich, beruhigt gereizte Nasennebenhöhlen. Als zusätzlichen Bonus, enthält Eukalyptus Antioxidantien und unterstützt das Immunsystem bei einer Erkältung oder anderen Krankheiten.

10. Königskerze – Verbascum Thapsus

Sowohl die Blumen, als auch die Blätter von der Königskerze werden verwendet, um einen Pflanzenextrakt herzustellen, der hilft, die Lungen zu stärken. Königskerze wird verwendet von Praktikern, um überschüssigen Schleim aus der Lunge zu reinigen, die Bronchien zu reinigen und die Entzündung zu verringern, die in den Atemwegen vorhanden ist. Ein Tee kann aus einem Teelöffel von diesem getrockneten Kraut auf eine Tasse kochendes Wasser gemacht werden.

11. Lungenkraut – Pulmonaria officinalis

Bereits um 1600 wurde das Lungenkraut zur Unterstützung der Lunge verwendet. Das Lungenkraut enthält Verbindungen, die kraftvoll wirksam sind gegen Schadorganismen, welche die Gesundheit der Atemwege beeinflussen.

12. Chaparral

Chaparral, eine Pflanze aus dem Südwesten, wurde von amerikanischen Ureinwohnern zur Lungen-Entgiftung und zur Unterstützung der Atmung eingesetzt. Chaparral enthält starke Antioxidanten. Chaparral ist auch ein Kraut, das Schadorganismen bekämpft. Chaparral-Tee hat eine lösende Wirkung auf die Atemwege.

13. Pfefferminze- Mentha × Piperita

Pfefferminze und Pfefferminzöl enthalten Menthol- welcher unter einem beruhigenden Wirkstoff bekannt ist, der die Muskeln und die Atemwege entspannt und somit eine freie Atmung fördert. Getrocknete Pfefferminze enthält typischerweise Menthol, Menthon, Menthylacetat, Menthofuran und Cineol. Pfefferminzöl enthält auch geringe Mengen an Verbindungen, die Limonen, Pulegon, Caryophyllen und Pinen enthalten. Menthol wirkt abschwellend und deshalb nutzen viele Menschen therapeutische Brust-Balsame und andere Inhalationsmittel mit Menthol. Darüber hinaus ist Pfefferminze ein Antioxidans und bekämpft Schadorganismen.

14. Spitzwegerich Kraut – Plantago major und P. lanceolata

Das Spitzwegerich Kraut wird schon seit Hunderten von Jahren verwendet, um Husten zu lindern und gereizte Schleimhäute zu beruhigen. Viele seiner aktiven Bestandteile zeigen antibakterielle und antimikrobielle Eigenschaften, als auch als entzündungshemmend und antitoxisch.

Klinische Studien zeigen wie vorteilhaft es ist gegen Husten, Erkältung und Lungenreizungen. Zusätzlich hat das Spitzwegerich Kraut einen anderen Bonus, da es helfen kann, einen trockenen Husten zu vertreiben mit dem erzeugen von Schleim in der Lunge.

Quellen: PublicDomain/allhealthalternatives.com am 24.11.2018

Quelle

Gruß an die Wissenden

TA KI

Wir sind die Schöpfer unserer Welt – Globales Bewusstsein bringt Ordnung ins Chaos


Liebe Freunde,

ich habe das Gefühl, dass wir immer noch nicht konsequent genug sind, unsere Absichten umzusetzen. Das betrifft offenbar besonders unsere Hoffnung auf eine friedvollere Welt.  Es reicht irgendwie nicht, sich einfach nur eine „bessere Welt“ zu wünschen. Dabei scheinen wir zu vergessen, dass all unsere Wünsche von uns ausgestrahlt werden und damit das globale Bewusstsein generieren. Wir es sind, die unsere Realität erschaffen. Die Welt ist das Ergebnis unserer Vorstellungen Glaubensmustern und Emotionen. Wir sind Schöpfer des globalen Bewusstseins. Dieses globale Bewusstsein verbindet die Menschen auf unserer Erde untereinander.

Schon der Physiker Erwin Schrödinger ging in seinem Buch „Mein Leben, meine Weltansicht[1] davon aus, dass es nur ein einziges Bewusstsein gäbe und wir alle Teile dieses Bewusstseins sind. Heute können wir die Aussage des Nobelpreisträgers bestätigen. Jetzt wissen wir es genau, dass unsere Zellen untereinander durch elektromagnetische Wellen kommunizieren. Grundsätzlich sind alle Lebewesen durch elektromagnetische Wellen (EM-Wellen), über Resonanzfrequenzen, miteinander verbunden. Diese EM-Wellen fungieren als Medium Informationen zu übertragen, wodurch eine Kommunikation erst ermöglicht wird.

Besonders bedeutsam ist dieses Übertragungsmedium, wenn es um unsere Gedanken und Emotionen geht. Es ist nämlich so, dass auch unsere Gehirne und Herzen untereinander in Verbindung stehen. Ständig senden diese beiden Organe mit jedem Gedanken und jeder Emotion die entsprechenden elektromagnetischen Wellen aus. Wenn viele Menschen ähnliche Wellen aussenden verstärken sich die Wirkungen ihrer elektromagnetischen Wellen. Eines dieser Wirkung ist eine Ordnungserhöhung im bestehenden Chaos.  Um diesen Effekt zu nutzen wandten die Forscher um Professor Roger D. Nelson an der Universität Princeton für das “Global Consciousness Project” ein weltweites Netz von Zufallsgeneratoren an. Damit hat das Forschungsteam nachweisliche Belege eines “Globalen Bewusstseins” gefunden. Der erste gesicherte Nachweis für ein „Globales Bewusstsein“ wurde am 11. September 2001 erbracht. Dieses grauenvolle Ereignis belegte eindeutig, dass in Momenten großer kollektiver Emotionen „Ordnung ins Zufallschaos bringt“. Was unter dieser Wirkung zu verstehen ist werde ich in den folgenden Zeilen darstellen.

Nun ist das „Global Consciousness Project” nicht das einzige seiner Art. In ähnlicher Mission ist auch das HeartMath Institute aus Kalifornien unterwegs. Bereits 1991 gründete Doc Childre das gemeinnützige HeartMath Institute (HMI). Seit dieser Zeit betreibt dieses Institut Grundlagenforschung in den Bereichen Psychophysiologie, Neurokardiologie und Biophysik. Diese Forschung hat das Verständnis der Herz-Hirn-Wechselwirkungen, der Herzratenvariabilität (HRV) und der Herzrhythmuskohärenz sowie die Physiologie des optimalen Lernens und der Leistung wesentlich verbessert. Die Ziele des Institute of HeartMath sind es, Menschen zu einer besseren Balance zwischen ihrem Denken und ihrem Fühlen/Herzen zu verhelfen.

Aus diesem Grund führt das Institut klinische Studien und Forschungen zur emotionalen Physiologie durch. Insbesondere betreffen diese Forschungen die Wechselwirkungen zwischen menschlichen Gehirnen und ihren Herzen, sowie ihrer Intuition. Dieser neue Forschungsbereich der Neurokardiologie erforscht das Herz als Sinnesorgan und als hoch entwickelte Zentrale zur Aufnahme und Verarbeitung von Informationen. Nachweislich können wir heute bei unserem Herzen von einem hochkomplexen System mit eigenem funktionsfähigem Gehirn sprechen. Die untere Grafik zeigt uns den Zusammenhang zwischen unserem Herzen (HRV[2]) und unterschiedlichen Emotionen. Besonders möchte ich auf den Unterschied der Herzfrequenzen zwischen Ärger und Wertschätzung hinweisen. Es wird uns sicher nicht verwundern, dass der emotionale Zustand von Ärger (Wut usw.) eine Erhöhung des Chaos bewirkt, und Wertschätzung zu Ordnung – zur Kohärenz[3] – führt (Übrigens: „unsere DNA wird bei positiven Gefühlen kohärent“ berichtet der Vater der Wellengenetik Dr. Peter Gariaev[4] in seinem grad ins Deutsche übersetzte Buch „DNA-Wave-Code“).

Auch im Ruhezustand treten spontan Veränderungen des zeitlichen Abstandes zwischen zwei Herzschlägen auf.

Zusammenhang zwischen Herzfrequenzen und Emotionen.[5]

Neben dem bekannten neuronalen Kommunikationsnetzwerk, welches das Herz mit dem Körper und dem Gehirn verbindet, sendet das Herz durch elektromagnetische Felder Informationen durch den Körper und an das Gehirn. Wie ich bereits erwähnt habe, sendet auch unser Gehirn seine elektromagnetischen Felder aus, die, und das ist das besonders wichtige hierbei, entsprechend unserer geistigen Ausrichtung von uns ausgestrahlt werden.

Was bedeutet, dass Herz und Gehirn nicht nur ständig miteinander kommunizieren, sondern auch mit ihrer gesamten Umwelt in Verbindung stehen. Hiervon sind also nicht nur die direkten Verbindungen aller Menschen betroffen. Wie wir am Beispiel der unteren beiden Grafiken sehen können, können direkte Verbindung zwischen uns und den Erdfrequenzen nachgewiesen werden.

Unsere Gehirnwellen sind kaum von den Schumann-Wellen der Erde zu unterscheiden.

Die linke Abbildung zeigt die Frequenzen und Intensitäten eines menschlichen Gehirns, die rechte Abbildung zeigt die frappierend ähnlichen Schumann-Wellen der Erde. Berücksichtigt sind hierbei die elektrischen und magnetischen Felder (von Erde und Mensch) gleichermaßen.

Die von der Erde ausgehenden Schumann-Wellen synchronisieren unsere Schlafphasen

Die dunklen Verläufe sind den nächtlichen Schumann-Wellen zugeordnet, die hellen Verläufe stellen die Menschen in ihrer nächtlichen Schlafphase dar. Die Korrelation ist eindeutig erkennbar[6].

Liebe Freunde,

aus dieser Sachlage ergibt sich für uns die großartige Möglichkeit bewusst und aktiv unsere Welt zu verändern. Mit dem Wissen, was wir über die Grundfrequenz unserer Erde haben, ist es uns nur möglich, Gedanken, Visionen, Wünsche usw. in die Erdfrequenz einzubringen, die dieser Grundfrequenz, bzw. Resonanzfrequenz der Erde entspricht. Resonanz entsteht eben nur durch Gleichschwingung einer oder mehrerer Frequenzen. Und wisst ihr was das Wunderbare hieran ist? Die Resonanzfrequenz der Erde liegt in einem Frequenzbereich, der außerhalb der Egos liegt! In diesem Sinne ist der Erde eine Schutzfunktion zu eigen, die keinerlei egoistische Gedankeninformationen annehmen kann.

Was bedeutet, dass wir, wenn wir unsere Visionen von einer harmonischeren Welt wirkungsvoll in die Erdfelder einbringen wollen, dann sollten uns in einem Zustand der Ruhe und Freude begeben

Me Agape

Euer Dieter Broers

Unsere DNA wird bei positiven Gefühlen kohärent

(Von D.Broers Kommentar: bedeutet: dass sie durch die Kohärenz sich stärker in untereinander verbindet)

 

Derzeit wird das Buch von Dr. Peter Gariaev[7] „DNA-Wave-Code“ ins Deutsche übersetzt.

[1] Mein Leben, meine Weltansicht: Die Autobiographie und das philosophische Testament,  ISBN-10: 3423342730

[2] Als Herzfrequenzvariabilität (englisch heart rate variability, HRV) wird die Fähigkeit eines Organismus (Mensch, Säugetier) bezeichnet, die Frequenz des Herzrhythmus zu verändern. Heute ist bekannt, dass ein variabler Herzschlag ein Zeichen für Gesundheit ist.

[3] Kohärenz als Ordnungszustand (1. und 2. Ordnung).

[4] http://www.heilung-des-planeten.net/wissenschaft/dr-peter-gariaev-wellengentik/index.php

[5] http://www.emotionalekraft.ch/WissenschaftlicheBasis.html

[6] Persinger, M. A., Dotta, B. T., Saroka, K. S. & Scott, S. A., Congruence of Energies for Cerebral Photon Emissions, Quantitative EEG Activities and ~5 nT Changes in the Proximal Geomagnetic Field Support Spin-based Hypothesis of Consciousness. Journal of  Consciousness Exploration & Research, February 2013, Volume 4, Issue 1, pp. 01

[7] http://www.heilung-des-planeten.net/wissenschaft/dr-peter-gariaev-wellengentik/index.php

Quelle

Gruß an die Erwachenden

TA KI

 

Aktuelle Ergebnisse belegen – Die Mumien von Nasca sind echt und nicht menschlich!


Am 19.11.2018 wurden die Forschungsergebnisse zu den Nazca-Mumien auf einer Presse-Konferenz im Kongress der Republik Peru präsentiert.

Pressekonferenz 19.11.2018: https://www.youtube.com/watch?v=4fzPs…

einige Ergebnisse: https://www.the-alien-project.com/es/…

.
Gruß an die Aufmerksamen
TA KI

 

Ein Ehepaar besucht jedes Jahr eine Luftfahrtmesse


…und jedes Jahr sagt der Mann zu seiner Frau:

„Liebling, ich will mit dem Helikopter fliegen.“

Und jedes Mal antwortet seine Frau:

„Ich weiß, Schatz, aber das kostet 50 Euro, und 50 Euro sind 50 Euro! “

Eines Tages sind die beiden wieder auf der Messe und der Mann sagt:

„Liebling, ich bin 85 Jahre alt. Wenn ich jetzt nicht mit dem Helikopter fliege, werde ich vielleicht nie wieder die Gelegenheit dazu haben.“

Darauf sagt die Frau:

„Schatz, das kostet 50 Euro, und 50 Euro sind 50 Euro!“

Zufällig bekommt der Hubschrauberpilot das Gespräch des Paares mit und sagt:

„Ich mache Ihnen ein Angebot: Ich mache eine kleine Spritztour mit Ihnen und wenn Sie es schaffen, den ganzen Flug still zu sein, werde ich Ihnen nichts berechnen. Aber beim leisesten Ton, den Sie von sich geben, werden 50 Euro fällig.“

Das Ehepaar ist einverstanden und es geht los. Der Pilot legt die waghalsigsten Manöver hin, die er kennt, aber von seinen Passagieren hört er keinen Ton. Zum Schluss holt er nochmal alles aus seiner Maschine raus, aber trotzdem hört er kein Sterbenswort von seinen Fluggästen.

Als sie wieder am Boden sind, dreht sich der Pilot zum Ehemann um und sagt:

„Mein lieber Scholli, ich habe wirklich alles versucht, um Sie zum Kreischen zu bringen, aber Sie sind ganz ruhig geblieben. Ich bin beeindruckt!“

Der Mann sagt:

„Um ehrlich zu sein, ich hätte fast was gesagt, als meine Frau rausgefallen ist, aber wissen Sie, 50 Euro sind 50 Euro!“

Gruß an die Humorvollen

TA KI