Skandal: Wohin gehen unsere Beitragszahlungen der Krankenversicherung?


Wir finanzieren von unseren Beiträger zur Krankenversicherung Familien aus dem Ausland, die noch nicht einmal deutschen Boden betreten haben! Das ist ein Verbrechen der Altparteien, die gegen Recht und Ordnung verstoßen! Weiterhin bekommen auch Kinder die im Ausland leben und noch nie in Deutschland gelebt haben Kindergeld.

Gruß an die Klardenker
TA KI

4 Kommentare zu “Skandal: Wohin gehen unsere Beitragszahlungen der Krankenversicherung?

  1. Ach nicht nur das >>>Ein zwischenzeitlich guter Freund zeigte mir einen Text. Ich zitiere wörtlich von diesem Formular:

    „Wir bestätigen, dass ein Versicherungsvertrag gegen die durch Krankheit entstehenden Vermögensschäden (zum Beispiel ambulante Arztbehandlung, stationäre Krankenhausbehandlung, Arzneien, Heilmittel, zahnärztliche Behandlung) besteht für …“

    Ja Sie lesen richtig. Eine Versicherung gegen „durch Krankheit entstehende Vermögensschäden“. Dieser sogenannte Versicherungsvertrag ist die sog. Krankenversicherung. Das Zitat stammt von einem Formular Ihrer Rentenversicherung auf deutschem Boden. Oder haben Sie allen Ernstes gedacht daß es bei dem Vertrag Krankenkasse um Ihre Gesundheit geht? Nein es geht darum einen Vermögensschaden von der Melde-Obligation durch die Inanspruchnahme des regionalen Treuhandsystems abzuwenden. Einen Vermögensschaden, für den die Herausgeber dieser Obligation haften müß(t)en.

    Einschub: Die Gebühren für diese Versicherung bezahlt der Nutzer der Melde-Obligation. Nun wissen Sie, warum dieses System eine Melde-Pflicht eingeführt hat. Es gibt keine alten Verträge, die dies verbieten. Bedanken Sie sich – im Sozialversicherungsbereich – bei Bismark. Dem Vater des Kommerzes auf deutschem Boden, ein Zögling der Rothschilds.

    Oder dachten Sie daß von Ihren Beiträgen die ärztlichen Behandlungen bezahlt werden? Die Illusion ist perfekt.

    Wenn die geblendeten Erfüllungsgehilfen – z.B. Ärzte – eine Abrechnung schreiben, die dann über die KV abgerechnet wird – was denken Sie wohl warum man die Ärzte entmündigt: Das ist eine ideale Variante Versicherungsbeiträge einzusparen, ohne daß es jemand merkt –, dann wird diese Forderung unter Haftung der Melde-Obligation erstellt. Oder glauben Sie allen Ernstes, daß der Arzt die Abrechnungsmodalitäten der KV noch versteht?

    Also haftet der Herausgeber bzw. Inhaber des Abrechnungskontos (das Person genannt wird). Denn der Herausgeber bzw. Inhaber hat die ausgleichende Verbindlichkeit (muß also eine Gegenbuchung in der doppelten Buchführung unter seiner eigenen Haftung vornehmen). D.h. er muß sich um den Ausgleich dieser Forderung bzw. des Kontos kümmern. Nicht der Investor … also nicht Sie. Schauen Sie sich doch Ihr SGB genauer an. Es steht alles drin. Sogar richtig, denn dieses Gesetz wird unter der Haftung der ILO erstellt.

    Um zu verhindern, daß die Haftung für den Herausgeber der Obligation nicht untragbar wird, zwingt Sie der sogenannte Gesetzgeber (nicht Herausgeber von Gesetzen) eine Versicherung (für den Herausgeber der Obligation) abzuschließen, die für den Schaden, den Sie unter Nutzung der Melde-Obligation „anrichten“, aufkommt. Ein Vermögensschaden. Sie können diese Versicherung getrost als Factoring bezeichnen.

    Ihr gesundheitlicher Zustand könnte dem Herausgeber der Obligation ja eigentlich egal sein, aber der Lizenznehmer des Departments ist für Ihren leistungsfähig gehaltenen Körper (Werthaltigkeit) haftbar. Und damit das möglichst günstig wird, erfindet man Statistiken und Gutachten von sog. Wissenschaftlern, die allen Ernstes behaupten, daß z.B. Impfungen sinnvoll und wichtig sind. Das ist schon richtig, nur nicht so wie behauptet.

    Wie sonst sollen die Industrieabfälle, die über diesen Weg entsorgt werden, denn sonst entsorgt werden. Das ist eine Kostenfrage. Oder denken Sie Quecksilber in Impfstoffen sind sinnvoll? Oder Fluor in der Zahnpasta?

    Es geht immer nur um Umsatz- und Gewinnmaximierung. Fix-Kostensenkung um fast jeden Preis. Alles ist rein kommerziell. Mehr nicht. Die gesamte sog. Gesundheitsvorsorge ist ein Geschäftsmodell.

  2. Hat dies auf matthias331 rebloggt und kommentierte:
    Wenn diese Theater-Aufführung schon ein SKANDAL ist was ist denn DAS>>>Ein zwischenzeitlich guter Freund zeigte mir einen Text. Ich zitiere wörtlich von diesem Formular:

    „Wir bestätigen, dass ein Versicherungsvertrag gegen die durch Krankheit entstehenden Vermögensschäden (zum Beispiel ambulante Arztbehandlung, stationäre Krankenhausbehandlung, Arzneien, Heilmittel, zahnärztliche Behandlung) besteht für …“

    Ja Sie lesen richtig. Eine Versicherung gegen „durch Krankheit entstehende Vermögensschäden“. Dieser sogenannte Versicherungsvertrag ist die sog. Krankenversicherung. Das Zitat stammt von einem Formular Ihrer Rentenversicherung auf deutschem Boden. Oder haben Sie allen Ernstes gedacht daß es bei dem Vertrag Krankenkasse um Ihre Gesundheit geht? Nein es geht darum einen Vermögensschaden von der Melde-Obligation durch die Inanspruchnahme des regionalen Treuhandsystems abzuwenden. Einen Vermögensschaden, für den die Herausgeber dieser Obligation haften müß(t)en.

    Einschub: Die Gebühren für diese Versicherung bezahlt der Nutzer der Melde-Obligation. Nun wissen Sie, warum dieses System eine Melde-Pflicht eingeführt hat. Es gibt keine alten Verträge, die dies verbieten. Bedanken Sie sich – im Sozialversicherungsbereich – bei Bismark. Dem Vater des Kommerzes auf deutschem Boden, ein Zögling der Rothschilds.

    Oder dachten Sie daß von Ihren Beiträgen die ärztlichen Behandlungen bezahlt werden? Die Illusion ist perfekt.

    Wenn die geblendeten Erfüllungsgehilfen – z.B. Ärzte – eine Abrechnung schreiben, die dann über die KV abgerechnet wird – was denken Sie wohl warum man die Ärzte entmündigt: Das ist eine ideale Variante Versicherungsbeiträge einzusparen, ohne daß es jemand merkt –, dann wird diese Forderung unter Haftung der Melde-Obligation erstellt. Oder glauben Sie allen Ernstes, daß der Arzt die Abrechnungsmodalitäten der KV noch versteht?

    Also haftet der Herausgeber bzw. Inhaber des Abrechnungskontos (das Person genannt wird). Denn der Herausgeber bzw. Inhaber hat die ausgleichende Verbindlichkeit (muß also eine Gegenbuchung in der doppelten Buchführung unter seiner eigenen Haftung vornehmen). D.h. er muß sich um den Ausgleich dieser Forderung bzw. des Kontos kümmern. Nicht der Investor … also nicht Sie. Schauen Sie sich doch Ihr SGB genauer an. Es steht alles drin. Sogar richtig, denn dieses Gesetz wird unter der Haftung der ILO erstellt.

    Um zu verhindern, daß die Haftung für den Herausgeber der Obligation nicht untragbar wird, zwingt Sie der sogenannte Gesetzgeber (nicht Herausgeber von Gesetzen) eine Versicherung (für den Herausgeber der Obligation) abzuschließen, die für den Schaden, den Sie unter Nutzung der Melde-Obligation „anrichten“, aufkommt. Ein Vermögensschaden. Sie können diese Versicherung getrost als Factoring bezeichnen.

    Ihr gesundheitlicher Zustand könnte dem Herausgeber der Obligation ja eigentlich egal sein, aber der Lizenznehmer des Departments ist für Ihren leistungsfähig gehaltenen Körper (Werthaltigkeit) haftbar. Und damit das möglichst günstig wird, erfindet man Statistiken und Gutachten von sog. Wissenschaftlern, die allen Ernstes behaupten, daß z.B. Impfungen sinnvoll und wichtig sind. Das ist schon richtig, nur nicht so wie behauptet.

    Wie sonst sollen die Industrieabfälle, die über diesen Weg entsorgt werden, denn sonst entsorgt werden. Das ist eine Kostenfrage. Oder denken Sie Quecksilber in Impfstoffen sind sinnvoll? Oder Fluor in der Zahnpasta?

    Es geht immer nur um Umsatz- und Gewinnmaximierung. Fix-Kostensenkung um fast jeden Preis. Alles ist rein kommerziell. Mehr nicht. Die gesamte sog. Gesundheitsvorsorge ist ein Geschäftsmodell.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.