Marc Dutroux und der Schlächter von Mons


Marc Dutroux und der Schlächter von Mons

Besteht ein Zusammenhang zwischen dem Doutroux-Netzwerk und dem bis heute ungelösten Kriminalfall „Schlächter von Mons“?

Der Schlächter von Mons ist der Name für einen bis heute unbekannten Serienmörder bzw. eine Gruppe von Mördern, der/die im Zeitraum zwischen Januar 1996 und Juli 1997 in oder in unmittelbarer Nähe der Stadt Mons fünf Morde an Frauen im Alter von 22-43 beging. Maßgeblich für diese Bezeichnung ist, dass die Körper mit hoher Genauigkeit zerstückelt wurden. Daraufhin wurden sie in Kunststoffsäcken „gut sichtbar am Straßenrand oder an einer Kanalböschung“ platziert.[1] [2] Mons ist Luftlinie etwa 30 km von Charleroi, dem damaligen Wohnort von Marc Dutroux, entfernt. [3]

Auffällig: Im Dezember 1995 verhaftete die belgische Polizei Marc Dutroux und führte die erste Hausdurchsuchung bei ihm durch (im durchsuchten Haus befanden sich zwei der entführten Kinder, aufgrund des -absichtlichen?- Versagens der Beamten wurden sie jedoch nicht entdeckt). [4] Knapp einen Monat später begann die Mordserie von Mons. [1] [2]

Marc Dutroux wurde am 20. März 1996 aus der Haft entlassen. [5]

Im Juli 1996 wurde das nächste Opfer vermisst gemeldet. Einen Monat später fand man in der belgischen Kleinstadt Haine, welche ca. 10 km entfernt von Charleroi liegt, die Leiche einer 43-jährigen ehemaligen Prostituierten. [1] [2] [3]

Am 13. August wurde Marc Dutroux und seine Mittäter festgenommen. [6]

Am 22. Dezember 1996 wurde ein weiteres Opfer vermisst gemeldet.

Die fünfte und letzte Frau, die dem oder den Schlächter(n) von Mons zu Opfer fiel, verschwand im Sommer 1997. [1] [2]

Ein möglicher Zusammenhang zwischen dem Dutroux-Komplex und der Mordserie von Mons könnte dahingehend bestehen, dass es sich bei den Opfern um potenzielle Zeugen handelte, die aus dem Weg geräumt werden mussten. Bekräftigt wird diese Annahme dadurch, dass im November 1995 der Dutroux-Komplize Bernard Weinstein getötet und vergraben wurde, es wird spekuliert, dass er aussteigen wollte. [7] Des Weiteren wurde ebenfalls im November 1995 der Schrotthändler Bruno Tagliaferro vergiftet, auch dieser hatte Kontakt zu Dutroux. Die Frau des Ermordeten sagte wörtlich:

Bruno hat ein Auto zerlegt, das bei einer Entführung von zwei Mädchen genutzt wurde.“ Einer von Dutroux‘ kriminellen Freunden sagte aus: „Dutroux wollte Tagliaferro umbringen lassen.“

Am 22. Februar 1996 wird der Polizist Simon Poncelet in Mons während seines Dienstes in den Räumen der hiesigen Polizeiwache erschossen. Dieser ermittelte im Autoschieber-Millieu, in dem sich auch Marc Dutroux bewegte. [8]

Außerdem wurde im April 1995 in direkter Nähe zu Dutroux‘ Haus in Charleroi der Fuß eines jungen Mannes, der der örtlichen Unterwelt angehörte und zu Dutroux Kontakt hatte, in einem Auto, welches in einen Kanal manövriert wurde, gefunden. Die Parallele vom Abtrennen von Körperteilen und gezieltes Platzieren selbgens/selbiger (wie in einem Fall des/der Schlächter(s) von Mons, wurde ein Kanal als Ablageort ausgewählt), ist unübersehbar. [8²]

Insgesamt sind im Zeitraum, in dem der/die Schlächter von Mons sein/ihr Unwesen trieb(en), sieben Zeugen, die gegen Dutroux aussagen wollten, ums Leben gekommen. [9]

Interessant ist auch, dass der Modus Operandi, den wir bei dem Serienmörder Andras Pandy, welcher mit Sicherheit Teil des Dutroux-Netzwerkes war [10], beobachten konnten, teilw. der gleiche war, welchen der/die Schlächter von Mons an den Tag legte(n):

(…) die Toten seien zerstückelt worden, dann seien die Leichenteile (…) in Säcken in der Nähe des Schlachthofs abgestellt worden.“ [11]

Ein weiteres Indiz, welches die Vermutung untermauert, ist die relative Nähe von Charleroi zu Mons (30km) und die deutliche Nähe zu der Stadt Haine (10km), die Stadt Haine liegt wiederum keine 3km vom Hauptsitz der Satanisten-Gruppe Abrasax entfernt, gegen welche im Hinblick auf das Dutroux-Netzwerk intensiv ermittelt wurde. [3] Verstärkt wird dieses Indiz durch die Tatsache, dass mindestens eines der Opfer eine ehemalige Prostituierte war und so über das Rotlicht-Milieu mit Dutroux in Kontakt gekommen sein könnte, da selbiger sich ebenfalls in diesem bewegte. Auch die anderen Opfer haben sichhäufig nachts in der Nähe des Bahnhofs von Mons aufgehalten“ und stammen aus einem familiär und sozial prekären Umfeld. [11] [12]

Als sei dies alles nicht schon auffällig genug, liegt auch in diesem Fall das von Oben angeordnete Ausbremsen der Ermittlungen vor, welches wir bereits von den Verfahren kennen, die gegen Dutroux und seine Mittäter liefen. Die eingerichtete Sonderkommission bestand aus viel zu wenigen Beamten. Die Beschwerden der Ermittler bzgl. dieses Umstandes wurden mit der abstrusen Begründung abgetan, dass es sich bei den Morden um Verbrechen handele, die nur von lokaler Bedeutung seien (Sic!). [13]

 

[1] https://en.wikipedia.org/wiki/Butcher_of_Mons

[2] https://fr.wikipedia.org/wiki/D%C3%A9peceur_de_Mons

[3] https://www.google.com/maps

[4] https://www.focus.de/politik/ausland/belgien-prozess-des-grauens_aid_199698.html

[5] https://de.wikipedia.org/wiki/Marc_Dutroux#Vor%C3%BCbergehende_Verhaftung,_Mord_an_den_Frauen_und_an_Weinstein,_Verhungern_der_Kinder

[6] https://de.wikipedia.org/wiki/Marc_Dutroux#Weitere_Entf%C3%BChrungen_und_Verhaftung

[7] https://nl.wikipedia.org/wiki/Bernard_Weinstein

[8] http://www.aufklaerungsgruppe-krokodil.de/DerFallMarcDutroux_1.pdf (S. 8-10) [8²] S. 5

[9] http://www.bodycount.info/informationen/causa/dutroux-affaere/

[10] https://olivernevermind.wordpress.com/2019/01/28/marc-dutroux-und-pater-blaubart/

[11] http://www.spiegel.de/panorama/sechsfacher-mord-lebenslange-haft-fuer-horror-pastor-a-185707.html

[11] https://brf.be/national/1072461/

[12] https://en.wikipedia.org/wiki/Butcher_of_Mons#The_victims

[13] https://en.wikipedia.org/wiki/Butcher_of_Mons#The_investigation

Quelle

Gruß an die Nachdenklichen

TA KI

Werbeanzeigen

14 Natron-Tricks, die dir zu Gesundheit und Schönheit verhelfen


Natriumhydrogencarbonat, besser bekannt unter der Kurzbezeichnung Natron, ist ein bewährtes Hausmittel und Bestandteil vieler Produkte unseres täglichen Lebens. Besonders häufig kommt es als Hauptzutat in handelsüblichem Backpulver zum Einsatz.

Doch nicht nur in der Küche hat Natron seinen festen Platz, es eignet sich beispielsweise auch zur Herstellung eines preisgünstigen und umweltfreundlichen Allzweck-Reinigers, einer selbstgemachten Febreze-Alternative sowie zahlreicher selbstgemachter Pflegeprodukte.

Auch für deine Gesundheit und Schönheit kann Natron Vieles tun. Die wichtigsten Anwendungen fassen wir in diesem Beitrag für dich zusammen (Natron – das natürliche Mittel zur Gewichtsabnahme).

1. Natron gegen Schweißgeruch

Natron bewirkt auf der Haut ein basisches Milieu und reduziert so auf natürliche Weise die Entstehung geruchsbildender Bakterien. Zu diesem Zweck trägst du auf die gereinigte Haut unter den Achseln einfach etwas Natronpulver auf. Alternativ kannst du dir ein Deo auf Natron-Basis selbst herstellen – auf Wunsch auch als Roll-on.

2. Natron gegen Nagelpilz

Nagelpilz lässt sich wirksam mit einem Fußbad in natronhaltigem Wasser bekämpfen. Dazu löst du einen guten Teelöffel Natron in fünf Liter lauwarmem Wasser auf und badest deine Füße mindestens zehn Minuten darin. Die Anwendung solange wiederholen, bis die Beschwerden verschwunden sind.

3. Natron gegen Warzen

Gegen lästige Warzen hilft eine Paste aus Wasser und Natron. Hierzu rührst du Natron in eine kleine Menge Wasser ein, bis eine streichfähige Paste entsteht. Diese trägst du auf die betroffenen Hautstellen auf, lässt sie trocknen und spülst sie anschließend mit klarem Wasser ab. Bei täglicher Anwendung über mehrere Wochen sind die Warzen bald Geschichte.

4. Natron gegen Schuppen

Bei schuppigem Haar hilft eine regelmäßige Spülung mit in Wasser aufgelöstem Natron. Für eine Anwendung rührst du einen Esslöffel Natron in ein Glas Wasser ein, massierst die Mischung ins feuchte Haar ein und wäscht dein Haar anschließend wie gewohnt. Um Haar und Kopfhaut nicht auszutrocknen, solltest du eine Natron-Spülung nur einmal in der Woche vornehmen (Natron: Entsäuerungsbad selber herstellen).

5. Natron gegen Pickel und Mitesser

Natron hilft, pH-Ungleichgewichte, die zu Pickeln und Mitessern führen können, zu neutralisieren. Für eine Gesichtsmaske rührst du die gleiche Menge Natron und Wasser zu einer glatten Paste zusammen. Die Maske auf die gut gereinigte Haut auftragen, eine Viertelstunde einwirken lassen, mit klarem Wasser abspülen und die Haut anschließend mit einer Feuchtigkeitscreme eincremen. Bei empfindlicher Haut kann der Kontakt mit Natron zu Rötungen und Juckreiz führen. Du solltest die Maske deshalb nur im Abstand von drei bis vier Tagen anwenden.

6. Natron gegen Übersäuerung

Natron wirkt einer Übersäuerung des Körpers entgegen und schafft im Körper ein basisches Milieu, was ihn widerstandfähiger gegenüber schädlichen Bakterien und Pilzen werden lässt. Diese Wirkungsweise wird auch in der alternativen Krebstherapie oder zur Unterstützung schulmedizinischer Krebstherapien genutzt (Natron und Soda: Unterschiede ein für allemal erklärt).

7. Natron Körperpeeling

Grobkörniges Natron eignet sich ideal zur Herstellung eines selbstgemachten Körperpeelings. Die groben Körner entfernen effektiv abgestorbene Hautschuppen, gleichzeitig neutralisiert der basische pH-Wert überschüssige Säuren auf der Haut.

8. Natürliche Badepralinen mit Natron

Bei selbst gemachten Badepralinen weißt du genau, was drin steckt und neben Natron brauchst du nur ein paar wenige weitere Zutaten. In einer hübschen Verpackung eignen sie sich zudem ideal als dekoratives DIY-Geschenk (Natron & Kernseife: Hornhaut entfernen und Schweißfüße beseitigen – 3 Schritte zu gesunden Füßen).

9. Natron gegen Augenringe

Augenringe lassen uns schnell müde und abgespannt aussehen. Mit einer Augenmaske aus Wasser und Natron kannst du ihnen entgegenwirken. Dazu rührst du einen halben Teelöffel Natron in ein kleines Glas Wasser ein. Anschließend tauchst du zwei (wiederverwendbare) Kosmetikpads in die Mischung, wringst sie leicht aus und legst sie für fünf bis zehn Minuten auf die unteren Augenlider. Zum Abschluss kannst du etwas pflegendes Kokosöl auftragen. Ein ebenso effektives Hausmittel gegen Augenringe lässt sich übrigens aus Zitronensaft und Olivenöl herstellen (Natron: Biowaschmittel und hautfreundliches Deo ohne Aluminium selbst herstellen (Video)).

10. Natron zur Reinigung der Zähne

Natron hellt die Zähne auf und hilft wirksam gegen Mundgeruch. In Kombination mit Rosskastanienpulver kannst du ein zahnaufhellendes Zahnputzpulver selbst herstellen. Zusammen mit Kokosöl ergibt Natron eine antibakterielle, säureneutralisierende Zahncreme.

11. Lippenpeeling mit Natron, Kaffeesatz und Kokosöl

Aus Natron und zwei weiteren natürlichen Zutaten lässt sich in wenigen Sekunden ein hautpflegendes und durchblutungsförderndes Peeling für die Lippen herstellen.

12. Alkoholfreie Tinkturen mit Natron

Anstelle von Alkohol kannst du Natron verwenden, um heilsame Pflanzenwirkstoffe in einer Tinktur zu lösen – zum Beispiel in einer entzündungshemmenden Gänseblümchen-Tinktur.

13. Natron gegen Magenschmerzen und Sodbrennen

Natron hilft, überschüssige Magensäure zu reduzieren, und ist deshalb ein bewährtes Hausmittel gegen Magenschmerzen und Sodbrennen. Bei Bedarf einen Teelöffel Natron in einem Glas lauwarmem Wasser auflösen und die Mischung zügig trinken. Beachte jedoch, dass Natron bei Sodbrennen nur im Notfall eingesetzt werden sollte und keine nachhaltige Lösung ist. Dafür gibt es eine ganze Reihe natürlicher Hausmittel gegen Sodbrennen, die du ebenfalls ausprobieren kannst  (Natron in der Krebstherapie: “Kein 100.000-Dollar-Medikament, sondern Backpulver”).

14. Natron gegen Übelkeit

Auch bei leichter Übelkeit vermag etwas Natron, aufgelöst in einem Glas Wasser, Abhilfe zu schaffen. Ist dein Unwohlsein durch zu viel Alkoholgenuss verursacht, findest du hier die besten Hausmittel gegen Kater. Wofür nutzt du Natron bevorzugt? Kennst du weitere empfehlenswerte Anwendungen des Allround-Talents im Bereich Gesundheit und Schönheitspflege?

Beachte: Die hier genannten Empfehlungen ersetzen nicht den Gang zum Arzt. Bei starken oder anhaltenden Beschwerden solltest du unbedingt den Rat eines Experten einholen (Was ist Natron – warum und wie es so gut wirkt).

Quelle

Gruß an die Wissenden

TA KI

Das Verborgene Interesse CHINAS An Der Dunklen Seite Des MONDES


Gleich am 3. Januar schrieb China Geschichte, nachdem ihnen die erste Landung einer Raumsonde im südpolaren Aikten-Becken auf der von der Erde abgewandten Seite des Mondes gelang. Ein historisches Ereignis! Nach Angaben der Nachrichtenagentur Xinhua hat die chinesische Raumfahrtbehörde (CNSA) die Raumsonde Chang’e 4 auf den Boden des Kraters „Kármán“ abgesetzt, welcher einen Durchmesser von 186 km hat. Nie zuvor war es einer Sonde gelungen, auf der „dunklen“Seite des Mondes zu landen.

Gruß an die Aufmerksamen
TA KI