„Die Transplantationsmedizin ist ein Irrweg“ | Renate Greinert im Gespräch


 

Renate Greinert ist Vorstand des Vereins „KAO – Kritische Aufklärung über Organtransplantation KAO e.V.“. Seit dem tragischen Verlust ihres Sohnes, den sie ohne Wissen um die Hintergründe zur Explantation freigegeben hatte, engagiert sie sich dafür, die oft verschwiegenen Schattenseiten der Transplantationsmedizin aufzudecken. Sie ist auch Autorin mehrerer Bücher zum Thema, darunter „Unversehrt sterben – Konfliktfall Organspende: Der Kampf einer Mutter“. In dem Gespräch erzählt Renate Greinert ihre Geschichte und schildert detailliert ihren Standpunkt zur Transplantationsmedizin.

Informationen: https://initiative-kao.de

 

Gruß an die Sehenden
TA KI
Werbeanzeigen