Bewusstwerdung….


Diese Textpassage, die ich gestern vor dem Schlafengehen noch las, erschütterte mich.

Nicht zuletzt, weil hier durch Armin Risi in „Gott und die Götter“ genau das beschrieben wird, was ich bereits seit mehr als 2 Jahren GENAUSO empfinde.- Daher auch die Themenänderung seither hier im Blog.

Ich habe mich anstecken lassen, das wurde mir gestern beim lesen dankenswerterweise nochmal deutlich (gemacht?!).

Ich persönlich spüre in mir eine tiefe Ruhe, was mich selber ein wenig überrascht bei den Ereignissen, dennoch ist dem so- .

Daher habe ich kurzentschlossen alle Artikel der letzten 14 Tage unwiderruflich gelöscht und werde mich an keiner weiteren öffentlichen Aufklärung diesbezüglich mehr beteiligen.

Das sich etwas ändert ist wohl allen bewußt.

P.S.

Ich möchte hier nicht unerwähnt lassen, daß sich der oben gezeigte Text aus dem Buch

„Gott und die Götter“ sinnigerweise auf der Seite 296 befindet…

 

Liebe Grüße, bleibt in Eurer Mitte und helft anderen bei der Angstminimierung- soweit diese es zulassen.

TA KI

 

9 Kommentare zu “Bewusstwerdung….

  1. Tja – liebe Tanja – ich glaube, jetzt hast Du das Kind mit dem Bad ausgeschüttet!
    Wenn man aufklärt, ist es manchmal auch wichtig, ins Detail zu gehen, um dem Gegenüber die Zusammenhänge besser klar machen zu können!
    Aber grundsätzlich ist es schon richtig und wichtig, daß man sich nicht in Details verliert!
    Ich selbst merke immer wieder, wie mir die neueste Entdeckung irgendwelcher Negativa vermehrt auf den Senkel geht – z. B. bei Fratze – sodaß ich das dann links liegen lasse!
    Ich behandele zwar das Thema „Endzeit-Geschehen“ recht breit auf meiner Seite „Hüttendorfer Ansichten“, weil ich denke, die PFLICHT zu haben, die Leute zu warnen und vor zu bereiten, soweit das überhaupt möglich ist. Dafür werde ich von gewissen Leuten sogar selbst für „negativ“ gehalten, weil sie nicht in der Lage sind zu erkennen, daß es mir um den NEUAUFBAU DANACH geht, dem ich ja ebenfalls breiten Raum gebe, sogar erheblich breiteren als dem EG !
    Die Wahl Deines Themas „Nahtod, Tod, Jenseitskontakte“ usw. ist jedenfalls die RICHTIGE !!! Ich staune immer wieder darüber, daß auf diese Weise die Überlieferungen des Tempels eines um das andere Mal beeindruckend bestätigt werden!

  2. Ich bedanke mich für diese Worte aus tiefstem Herzen!
    Seit langer Zeit empfinde ich ,trotz all der emotionalen Berichte,eine sehr ruhige ,meditative Stimmung in mir.
    Ich erlebe tiefe Gefühle, weil ich Zeit finde , mich selber zu reflektieren…..und das ist schon täglich sehr viel Arbeit………
    Seht Ihr den blauen Himmel? Ich höre mehr Vogelstimmen als sonst, Bienen und Hummeln (verschiedener Größen) summen an den kleinen Blüten der Blumen, Sträucher und Bäume,Menschen begegnen sich neu, weil sie Zeit haben, in ihrer nahesten Heimat zu gehen, zu hören und zu atmen.

    Energien folgen der Aufmerksamkeit……………
    Alles Liebe , Katrin

    • Kann ich so unterschreiben- und mich beschleicht der Verdacht, daß es mehr und mehr Menschen ähnlich geht.
      Habe eben in einem Telefonat mit einem Bekannten der eine Apotheke führt gesprochen, der es auch SO empfindet.

      Liebe und herzliche Grüße
      TA KI- Tanja

  3. Danke für Ihren Artikel! Ich bin manchmal auch zu tief in einem Thema.Es ist noch nicht lange her,als ich bemerkte, dass das Leben an mir vorbei zieht.

  4. Als die Olympic, genannt Titanic, sank waren noch viele Plätze in den RettungsBooten frei,
    weil noch viele im KonzertSaal tanzten und Champus tranken und nicht rechtzeitig gewarnt wurden.

    Wer BewußtSEIN hat sollte Denen ohne bewußtesSein helfen.

    „Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

    DU wirst fehlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.