Benjamin Fulford: „Frühere Präsidenten des bankrotten US-Unternehmensgehen auf Betteltour für Pate Bush“


von Benjamin Fulford

Bitte wie immer mit entsprechender Skepsis lesen

Das Netz zieht sich langsam aber unerbittlich zusammen für den khazarischen Bush/Clinton (Scherf/Rockefeller) Mafiaclan und ihre Federal-Reserve-Board-Druckerpresse. Vielfältige gesetzliche Untersuchungen, Massenverhaftungen von untergeordneten khazarischen Gangstern und öffentliche Enthüllungen sind jetzt Teil der regelmäßigen allgemeinen Aufdeckungen, und nicht nur in Blogs, die früher als “Verschwörungs”-Seiten verleumdet wurden.

Ein interessantes Zeichen für die Verzweiflung der Khazaren war das Spektakel, bei dem George Bush senior mit vier anderen ehemaligen Präsidenten des Unternehmen United States (abzüglich Donald Trump) als Teil einer Betteltour zeigte.

http://thehill.com/blogs/in-the-know/in-the-know/356605-photo-of-lady-gaga-and-five-former-presidents-goes-viral

Zunächst müssen wir festhalten, dass es durch Computergrafiken und Body-Doubles schwer ist, festzustellen, ob das Ereignis wirklich stattgefunden hat. Beispielsweise haben viele Quellen diesem Autor berichtet, dass Bill Clinton (Rockefeller) früher in diesem Jahr an AIDS gestorben ist.

Nichtsdestotrotz, wenn wir davon ausgehen, dass des Ereignis tatsächlich stattgefunden hat, hat eine leitende CIA-Quelle Folgendes darüber zu sagen:

“Die “Betteltour” [“beg-athon”] in Texas ist reiner Schwachsinn [pure BS]. Beachten Sie, dass das Geld über die George H.W. Bush (Scherf)-Stiftung läuft. Sie schwindeln Geld zusammen, auf welche Art auch immer sie es kriegen können. Die khazarische Mafia-Kabale muss wirklich verzweifelt sein.”

Die Gründe für ihre Verzweiflung haben in den letzten Wochen lawinenartig zugenommen. Am tödlichsten waren vielleicht die fortlaufenden Enthüllungen über die khazarischen Völkermorde. Das begann mit der Veröffentlichung von Dokumenten, die zeigten, dass die US-Regierung in die Ermordung von über 500.000 Indonesiern Mitte der 60er verwickelt war.
https://www.commondreams.org/news/2017/10/18/documents-reveal-active-us-support-indonesian-mass-killings-1960s

Die CIA-Quelle aus Texas gibt zu:

“Wir haben [den indonesischen Präsidenten] Sukarno von der Macht entfernt, und wir haben Suharto an die Macht gebracht.”

Er bedauert, dass er Teil dieser Operation war, sie zu unterstützen. Seine Entschuldigung: nur getan zu haben, was ihm von seinem Chef Langley befohlen wurde.

Präsident Donald Trump hat weitere Enthüllungen in folgendem Tweet versprochen, der sagt

“Vorbehaltlich des Erhalts weiterer Informationen, werde ich als Präsident gestatten, die lange blockierten und klassifizierten JFK-Akten öffnen zu lassen.”

Drei unabhängige Quellen – eine NSA, eine Pentagon, und eine CIA – sagen alle, sie würden nicht glauben, dass Trump die echte Wahrheit über das Kennedy-Attentat freigeben würde.

Dagegen sagt eine führende Pentagon-Quelle, die in der Vergangenheit durchweg verlässlich war, dass

“Die Freigabe der JFK-Akten durch Trump womöglich Bush Senior hineinziehen würde, den Mossad, die CIA, und den tiefen Staat, und könnte ein Vorspiel zu einer Ausschüttung von Informationen zum 11. September, unterdrückten Technologien, dem geheimen Weltraumprogramm und anderen Enthüllungen sein, die den Massenverhaftungen vorangehen.”

Langzeitleser dieses Blogs wissen bereits, dass JFK ermordet wurde, weil er versuchte, mit Gold, das von Sukarno zur Verfügung gestellt wurde, die Kontrolle über die Ausgabe des US-Dollars dem in Privatbesitz befindlichen Federal Reserve Board (FRB) abzunehmen.

Pentagon-Quellen sagen auf alle Fälle,

“die khazarische Kontrolle über den FRB ist kaputt, da Fed-Gouverneur Jerome (Jay) Powell als der nächste FRB gewählt werden könnte, und damit die drei Juden Gary Cohn, Janet Yellen und Kevin Warsh (den Schwiegersohn des Milliardärs, 9/11-Verschwörer und israelischen Aktivpostens Ron Lauder) schlagen würde… Stanford-Wirtschaftsdoktor John Taylor könnte ebenso dem FRB als Vizevorsitzender oder Gouverneur genannt werden.”

Weiterhin bemerkt die Quelle:

“Wenn der globale Währungsneustart geschieht, könnte der FRB dem [US-] Finanz [Ministerium] eingegliedert werden und goldgedeckte United-States-Noten (USN) ausgeben.”

Die texanische CIA-Quelle, die behauptet, Bush Senior zu hassen, ihm aber eng verbunden zu sein scheint, sagt, die khazarische Mafia wäre bereit, Vergeltung durch drastische Maßnahmen zu üben, davor warnend, dass

Das gesamte Internet eine Hintertür installiert hat, und die khazarische Mafia kann und wird den Stecker als finalen Akt ziehen.

Bingo! – Alle finanziellen Computereinträge weltweit sind verschwunden. Upps, Entschuldigung, es müssen die Moslems gewesen sein, Nordkorea, Russland, Iran, oder vielleicht hat es auch der Butzemann getan… Welcher Geschmack des Monats gerade in ihre Agenda passt.”

Eine CIA-Quelle in Asien stimmt zu und bemerkt:

“Sie planen, das System zusammenbrechen zu lassen. Es wird am wahrscheinlichsten von einem Kollaps des US-Aktienmarktes ausgelöst, gefolgt von der Aktienbörse in Tokio. Warum glauben Sie, beide erreichen fast täglich neue Höchststände?

Eine Korrektur des Dow um 50% würde mindestens $10-12 Billionen auslöschen. Bringen Sie Tokio dazu, und sie können weitere $5-7 Billionen dazurechnen. Das wäre genug, um das Finanzsystem in die Knie zu zwingen, und diese beiden Märkte, die wie siamesische Zwillinge verbunden sind, starten einen Dominoeffekt, der die Aktienmärkte der Welt beeinflussen würde. Europa würde fast sofort folgen.”

Diese Quelle hatte außerdem folgende Warnung zu Cryptowährungen:

“Wie wir beide wissen, haben die echten Schöpfer von Bitcoin (nicht der angebliche Satoshi Nakamoto, der japanische Computerwissenschafts-Erfinder) von Anfang an eine Hintertür in das System eingebaut.

Wenn die Zeit gekommen ist, werden sie zum Start ALLE Bitcoin-Brieftaschen leeren und mit mehr als “100 Milliarden verschwinden, was dem jetzigen Wert von Bitcoin entspricht.

Vielleicht wird es viel mehr sein, speziell wenn sie den ganzen Rest der Blockchains hacken. Wer ist hinter dem Vorhang, zieht die Fäden – der echte Zauberer von Oz?

Dieselbe Gruppe (verschiedene Buchstabensuppenzeichen), die das Internet erschaffen hat, so dass sensible Daten unentdeckt über den Cyberspace verschickt werden können, von Basis zu Basis, schnell und leise.”

Diese Drohungen, Chaos im Internet anzurichten, sind ebenfalls definitiv mit der Tatsache verbunden, dass Trump den Kartellrechts-Anwalt Joseph Simons in die Kartellbehörde beruft. Das hat zu Spekulationen geführt, dass Festungen der Khazaren wie Google und Facebook ebenfalls verstaatlicht und/oder zerschlagen werden könnten.
https://www.bloomberg.com/news/articles/2017-10-19/trump-picks-lawyer-simons-to-lead-ftc-amid-equifax-breach-probe

Ein klares Zeichen, dass das khazarenkontrollierte Finanzsystem ein Schwindel ist, war die Veröffentlichung des Defizits der US-Unternehmensregierung von “$666 Milliarden” im Fiskaljahr 2017.

Das echte Defizit für dieses Jahr war näher an $1 Billion, aber zu sagen, es seien die satanischen $666 Milliarden war ihre Art, den Vogel in die Welt zu schnippen. Sie sind bankrott, also ist es egal, welche Zahlen sie herausgeben.
https://www.cnsnews.com/news/article/terence-p-jeffrey/gop-congress-presides-over-highest-spending-obamas-stimulus
https://www.wsj.com/articles/u-s-ran-666-billion-deficit-in-fiscal-2017-sixth-highest-on-record-treasury-says-1508522722

Das erklärt vielleicht, warum so viele Ultrareiche der Welt physisches Gold gekauft haben, Kunstwerke, wertvolle Juwelen, und alles andere, das greifbar, wertvoll und transportabel ist, so dass sie es in ihre Verstecke mitschleppen können, die sie an abgelegenen Orten gebaut haben.

Falls sie denken, sie könnten sich irgendwo auf diesem Planeten verstecken, sind sie allerdings naiv. Ihre beste Option ist, sich zu ergeben und auf Frieden und Versöhnung zu hoffen.

Auf jedem Fall haben sich die Chinesen, Russen und andere bereits auf das Zusammenbruchszenario des westlichen Finanzsystems vorbereitet, mit ihrem internationalen Zahlungssystem CIPS. Das heißt, sie werden den finanziellen Sturm einigermaßen sanft überstehen.

Im Westen wird es einen Bedarf an Bargeld, papiernen Kontobüchern und Nachschub für Läden, Benzin und anderes Notwendige geben, bis das Finanzsystem minus den Khazaren neu gestartet werden kann. Schriftliche Urkunden und Ansprüche, physische Anteilsscheine und anderer finanzieller Papierkram wird dann der Einsatz in einem neuen realitätsbasierten Ersatz sein.

Schulden werden kein Einsatz im neuen System sein.

Diese Drohungen, das Finanzsystem herunterzufahren, haben einen Hauch der Verzweiflung an sich und spiegeln den ständigen und nicht aufzuhaltenden Abbau der khazarischen Mafia an so vielen Fronten wider, speziell in den Vereinigten Staaten.

Die Untersuchung, warum die Clintons 20% der US-Uran-Vorräte an Russland verkauft haben als etwas, das wie ein Ausgleich für Spenden aussieht, ist eine Front, an der die Khazaren schwer verlieren. Die Komplizenschaft des früheren FBI-Chefs James Comey zum Schutz Hillary Clintons ist eine andere.

Das US-Militär holt auch die Leute ein, die das Massaker in Las Vegas ausgeführt haben. Japanische Quellen, die mit dem US-Militär verbunden sind, sagen, G4S, eine UK-gestützte Sicherheitsorganisation mit 600.000 Angestellten, “waren überall in Las Vegas” und diese Typen waren beteiligt:
http://crisiscast.com/media-crisis-management.

Diese Untersuchung wird zum Chicago-Zweig der khazarischen Mafia führen, und von dort nach Italien.

Die Untersuchung zu Harvey Weinstein (HW) wird ebenso ein Hauptbrückenkopf, um die khazarische Kontrolle über Hollywood zu beenden. Hier ist, was Pentagon-Quellen darüber zu sagen hatten:

“Das Hollywood-Drama “Rache der Gojim” ist ein Blockbuster, bei dem Stammesmitglied HW nicht nur aus der Motion Picture Academy ausgeschlossen wurde, sondern auch die TV Academy, die Producers Guild of America, die Directors Guild of America und die Harvard-Universität gezwungen waren, ihm seine Medaillen abzunehmen.”

Außerdem wurde viele Tausend Pädophile rund um die Welt verhaftet, und die Verhafteten weisen auf mehr führende Pädophile und Satanisten hin. In Hollywood hat das FBI 120 Menschenhändler verhaftet und 84 sexuell ausgebeutete Jugendliche gerettet. In Brasilien wurden währenddessen 108 Menschen in Lateinamerikas größtem Schlag gegen Pädophile verhaftet.

Die Pentagon-Quellen sagen, das FBI untersucht HW auf Verbindungen zu Pädophilie und Mossad-Agent Jeff Epstein. Die Epstein-Untersuchung führt unaufhaltsam in Richtung von Leuten wie Bill Clinton und dem früheren UK-Premierminister Tony Blair, da Kinderopfer sich jetzt sicher genug fühlen, ihre Peiniger zu benennen.

Währenddessen erlitt die von khazarischem Gesindel regierte Nation von Israel einen herben Rückschlag, als Russen und Iraner die Ölfelder in Kurdistan übernahmen, und das war eine der Haupteinnahmequellen dieser Nation. Mehr wird kommen.

In Europa wurde die Tschechische Republik die neueste Nation (nach UK, Ungarn, Polen und anderen), die sich selbst von den EU-Faschisten distanziert hat, indem sie den nationalistischen trumpischen Milliardär Andrey Babis zum Premierminister gewählt hat.

In Japan dagegen haben Kräfte des khazarischen Gesindels, angeführt von Barbara Bushs Cousin Richard Armitage, das konstruiert, was die Japan Independence Party und andere eine gefälschte Wahl nennen, um ihre Marionette Shinzo Abe an der Macht zu halten.

Das ist, was eine asiengestützte CIA-Quelle über ihn zu sagen hat:

“Richard Armitage ist definitiv die rechte Hand von Bush Senior. Dieser Typ führt weit zurück bis zu den Tagen von Vietnam. Seine Spezialität: Drogen- und Waffenschmuggel, mit etwas eingestreutem Menschenhandel zur Abwechslung. Er war ebenfalls Assistant Secretary of Defense zu einer Zeit. Eine Menge nicht registriertes Au wurde während seiner Pentagon-Amtszeit bewegt.”

Andere Quellen haben diesem Schreiber in der Vergangenheit erzählt, dass der Verrat von Armitage einer der Hauptgründe dafür ist, dass die US den Vietnamkrieg verloren haben.

Wenn also die Verhaftung von Armitages Chef Bush Senior erledigt ist, werden Armitage und sein Netzwerk von Kumpanen ebenfalls Gerechtigkeit erfahren.

Währenddessen, da der Westen mit der Säuberung von Gangstern beschäftigt ist, die die Spitzenebenen der Macht besetzt haben, geht China von einer Höhe zu neuen Höhen voran. In ihrem gerade stattfindenden fünfjährigen Parteitag arbeiten sie genau aus, wie sie ihre Träume für die Zukunft ihres Landes wahrmachen. Sie schauen nicht nur fünf Jahre voraus, sondern 10, 20 und 30 Jahre in die Zukunft.

Wenn der Westen nicht zurückbleiben will, muss er die Säuberung von Korruption abschließen, und sich beeilen und sein finanzielles und politisches System neu starten.

Beg-athon (Idiom) – wiederholtes Bitten insbesondere um Geld [aus ‘to beg’ und ‘marathon’]

https://en.wiktionary.org/wiki/begathon

https://www.urbandictionary.com/define.php?term=begathon

Source: Antimatrix.org

Translator: Thomas S.

Quelle: https://brd-schwindel.org/benjamin-fulford-fruehere-praesidenten-des-bankrotten-us-unternehmensgehen-auf-betteltour-fuer-pate-bush/

Gruß an die Aufmerksamen

TA KI

Advertisements

Israel drängt auf Kauf weiterer deutscher U-Boote – „unverzichtbar für die Sicherheit des jüdischen Staates“


Die israelische Regierung drängt die Kanzlerin, den Verkauf von drei weiteren deutschen U-Booten möglichst bald zu genehmigen. Die Schiffe seien unverzichtbar für die Sicherheit des jüdischen Staates, heißt es aus Israel.

Die israelische Regierung drängt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), den Verkauf von drei weiteren deutschen U-Booten möglichst bald zu genehmigen.

 Eine entsprechende Bitte habe der israelische Staatspräsident Reuven Rivlin Anfang September bei seinem Besuch im Kanzleramt überbracht, berichtet die „Zeit“. Eine Korruptionsaffäre mit mehreren Verhaftungen in Israel hatte dazu geführt, dass das Kanzleramt den geplanten Export von drei U-Booten auf Eis gelegt hat.

Die Schiffe seien unverzichtbar für die Sicherheit des jüdischen Staates, argumentierte Rivlin gegenüber der Kanzlerin. Die Korruption stelle nicht die Bedeutung des Geschäftes an sich infrage. Das Kanzleramt hält am Verkauf von vier Korvetten fest, die derzeit gebaut werden und die von Berlin mit 115 Millionen Euro bezuschusst werden. Mit dieser finanziellen Beteiligung bekenne sich Deutschland „unverändert zu seiner besonderen historischen Verantwortung für die Sicherheit des Staates Israel“, so ein Regierungssprecher.

Zum U-Boot-Deal wollte sich der Sprecher allerdings nicht äußern. In der „Zeit“ erhob der ehemalige israelische Verteidigungsminister Mosche Jaalon schwere Vorwürfe. „Ich fürchte, dass ich Zeuge eines Korruptionsfalls wurde“, so Jaalon, der in seiner Amtszeit gegen den Kauf weiterer Kriegsschiffe aus Deutschland war, aber von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu überstimmt wurde.

Ursprünglich war die Unterzeichnung der Vereinbarung über den Kauf der Schiffe für Juli geplant, wurde aber vom Kanzleramt wegen der Korruptionsaffäre auf unbestimmte Zeit verschoben. (dts)

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/israel-draengt-auf-kauf-weiterer-deutscher-u-boote-unverzichtbar-fuer-die-sicherheit-des-juedischen-staates-a2237942.html

.

Gruß

TA KI

“Insider“ kündigt Enthüllungen an: Trumps »Sturm« wird “keine Grauzonen“ hinterlassen


''Insider'' kündigt Enthüllungen an: Trumps »Sturm« wird ''keine Grauzonen'' hinterlassen

So behauptet der “Insider“, dass die Schießerei in Las Vegas ursprünglich ein um ein Vielfaches umfassenderes Ereignis hätte werden sollen, bei welchem “Tausende getötet“ werden sollten und legt einen Zusammenhang hinsichtlich interner Auseinandersetzungen innerhalb der US-Administration und mit Kräften außerhalb derselben nahe:

1. Interne Berichte werden herumgereicht, dass [Trumps Generalstabschef John F.] Kellys Telefon “vor ein paar Tagen“ gestohlen/gehackt wurde.

2. Man bedenke: Kelly ist ein General und normalerweise werden “frühe Berichte“ über Mist wie Hacks/Diebstahl als Ablenkung benutzt, auf welche man sich im Nachhinein beziehen kann, wenn es später notwendig wird zu sagen, dass jemand dies oder jenes nicht gesagt, diesen Anruf nicht getätigt, diese Person nicht per ePost kontaktiert haben kann, usw.. Das “Gerät wurde gehackt/gestohlen“, also sind die Beweise kompromittiert.

3. Eine verlässliche Quelle hat Euch gesteckt, dass ein “VIP“/“General“ ebenfalls “vor ein paar Tagen“ ins Mandalay [Hotel] begleitet wurde. Bald werden wir sehen, wie die Ankünfte von hochrangigen Offiziellen am Flughafen nahtlos mit “verdächtigen Aktivitäten“ und Aussagen von “Schüssen“ am Flughafen einhergehen. Wie Trump sagt: “Sie werden es herausfinden“.

4. Dieselbe Quelle sagte Euch auch, dass die ursprüngliche Absicht ein Anschlag viel größeren Ausmaßes war, welcher aber vereitelt/verhindert wurde. Dieser hätte “Tausende getötet“. Trump tweetete, es sei ein “Wunder“ gewesen und nutze dabei einen herablassenden Ton. Das Wunder war, dass der Plan Tausende mehr zu töten vereitelt wurde. “Wunder“ war ein F*ck-Dich! an [den stellvertretenden FBI-Direktor Andrew] McCabe.

5. Dann bestätigte Trump in einer Stellungnahme gestern Abend, dass er nach wie vor “keine Ahnung“ habe, ob der Schütze mit ISIS in Verbindung steht. Ein F*ck-Dich! an [CIA-Direktor Michael] Pompeo und [Außenminister Rex] Tillerson.

6. Heute bestätigt er dann öffentlich, wofür wir alle über die vergangenen 11 Monate aufrichtig gearbeitet haben. Alle fragen mich immer, was ich “tue“. Nun, es gibt eine Menge von uns und dies ist exakt was wir tun. Wir werden Euch zeigen, was für Las Vegas vorgesehen war, wie extrem es hätte sein sollen, wer es koordiniert hat und warum sie es getan haben. Trump bezieht sich mit “dem Sturm“ nicht auf Vegas. Trumps versprochener “Sturm“ wird beweisen, dass Vegas kein Stück anders sein sollte, als die 27 klassifizierten Seiten, welche beschreiben was wirklich an 9/11 geschehen ist. Vegas geschah nur, um Trump davon abzuhalten, was er Euch erzählen wird.

Weiter berichtet “MegaAnon“, dass im Laufe des Morgens am vergangenen Montag (dem 2. Oktober 2017) das FBI-Büro in Washington D.C. inoffiziell die Ermittlungen der Vorfälle in Las Vegas übernommen habe. Dabei sei das FBI-Büro für den Bundesstaat Nevada, welches eigentlich zuständig wäre, übergangen und die Polizei von Las Vegas ausgebootet worden.

Dann sei nur wenige Stunden nach der Übernahme der Ermittlungen der Name des angeblichen Schützen Stephen Paddock präsentiert worden und nur zwei weitere Stunden später habe ISIS den Anschlag für sich proklamiert und behauptet, dass Paddock bereits vor Monaten zum Islam konvertiert sei.

Der Hintergrund sei “MegaAnon“ zufolge, dass das FBI auf diesem Weg im Nachhinein die “Bestätigung“ erhalte, wenn auch “ohne Beweise“, dass die Bundesbehörde aufgrund des Terrorbezuges zuständig ist. ISIS “wartet auf die Agentur ihnen mitzuteilen, wer ihr neuster Konvertit ist“, so der “Insider“. Weiter im Text:

Ich kann zu 100 Prozent bestätigen, dass die Las Vegas Polizei genau weiß, dass sie letztlich zum Scheitern verurteilt ist. Sie wird den Kopf für alles hinhalten, was falsch berichtet, falsch interpretiert, falsch informiert, inkorrekt oder falsch gehandhabt, usw. wurde. Sie wird gezwungen den Anschein zu erwecken an vorderster Front zu stehen, obwohl jeder intern weiß, dass sie nur aufgesetzte und vorgegebene Themen weitergeben darf, welche ihr an die Hand gegeben werden.

Sie werden in eine “Position der Zuständigkeit“ gezwungen, welche sie legal bereits seit Montag nicht mehr innehaben. Man beachte nur, wie schnell sie “öffentlich bestätigten“, dass sie eine Ermittlung in die Wege geleitet haben, wer “zuerst die Fotos aus dem Hotelzimmer und vom toten Verdächtigen durchsickern lassen hat“!? Die Las Vegas Polizei wurde gezwungen die Schei*e des FBI zu fressen, weil die Glaubwürdigkeit des FBI nach dem Chaos mit “Russland“, [Ex-FBI-Direktor James] Comey, usw. auf dem Spiel steht und es sich die Schlussfolgerung nicht leisten kann, dass diese Fotos unter ihrer eigenen Zuständigkeit durchgesickert sind.

“MegaAnon“ führt weiter aus, dass Trump sich mit seiner “Ruhe vor dem Sturm“ nicht auf Las Vegas bezogen habe, denn der Anschlag habe nur als Ablenkung gedient, um Trump davon abzuhalten den “Sturm“ losbrechen zu lassen. Dieser “Sturm“ beziehe sich auf drei verschiedene “hochgradig kontroverse gesellschaftliche Themen“. Die Öffentlichmachung sei bereits zwei Mal verhindert worden und die jüngsten verheerenden Hurrikans seien mindestens dafür genutzt worden, Trump in der Öffentlichkeit mit anderen Themen beschäftigt zu halten. Zu den drei Themen führt der “Insider“ aus:

Obwohl “Pizza“ auf der Speisekarte steht, ist es nicht eins der drei anstehenden Themen. Nicht in der Art, wie Ihr es gerne hättet. Es wird besprochen werden und insbesondere Hollywood wird in der sehr nahen Zukunft einen massiven Schlag bekommen. […]

Die jeweiligen präsidialen Ansprachen werden den Leitmedien und der Öffentlichkeit nur wenige Stunden vorher angekündigt und es werden keine Details oder Hinweise im Vorfeld gegeben. Der Präsident wird eine sehr ausgewählte Gruppe von Medienkorrespondenten im Weißen Haus für die Live-Übertragung auswählen. […]

Ihnen [den Medien] wird nicht die Gelegenheit gegeben, sich mit gezielten Fragen auf die Pressekonferenz vorzubereiten, was mit voller Absicht geschieht. So haben die Medien keine Gelegenheit, basierend auf ein paar normalerweise im Vorfeld durch den Präsidenten bereitgestellten Ansatzpunkten, ein Narrativ für die Öffentlichkeit aufzubauen oder bereits im Vorfeld stundenlang jede Menge haltloser “Spekulationen“ und Hypothesen zu verbreiten.

Wenn diese Serie von Ansprachen beendet sind, dann wird NIEMAND mehr verwirrt sein. Er wird extrem deutlich und prägnant sein. Er wird keinen Platz für falsche Narrative lassen. Es wird keine Grauzonen geben. […]

Das Ziel ist, dass für das Volk keine Fragen mehr offen sind, wenn alles gesagt wurde. Er wird solchen Mist, wie 9/11, Oklahoma City, Vegas, Wahlbetrug, russische Hackerangriffe oder geheime Absprachen, Wahlmanipulation, usw. nicht im Einzelnen ansprechen müssen. Wenn er fertig ist, fällt buchstäblich das Mikro auf die Weltbühne und niemand wird jemals wieder infrage stellen können, wer für ALLES, was jemals geschehen ist und als “Verschwörungstheorie“ hingestellt wurde, verantwortlich ist.

Wenn er fertig ist, dann wird die ganze Welt es einfach wissen. Es ist wirklich dermaßen allumfassend. Wie Trump sagte: “Sie werden es herausfinden“. Es muss geschehen. Es kann nicht mehr aufgehalten werden. Niemals wieder.

Der US-Präsident werde, so heißt es weiter, formal bekanntgeben, dass er “eine offizielle präsidiale Ansprache an das amerikanische Volk halten werde“ und die Medien werden diese uneditiert, ungefiltert und ungeschnitten in voller Länge übertragen. Dies sei “der einzige Weg, wie er dies tun kann“, so “MegaAnon“ und nur eine vollständige Abschaltung der gesamten Stromversorgung könnte es verhindern. Wenn dies alles vorbei sei, dann werde sich dem “Insider“ zufolge niemand mehr von der Wahrheit abwenden können:

Die Massen werden niemals wieder in der Lage sein, mit 100-prozentiger Sicherheit zu behaupten, dass 9/11 nicht von innen heraus mittels Koordination von Agenturen und zugewiesenen Ressourcen und Unterstützung von den USA gesponsort und finanziert wurde. Niemand wird jemals wieder dran zweifeln, dass unsere eigenen verf*ckten Agenturen und Behörden und ehemalige Administrationen eine große Rolle in Dingen wie JFK, Oklahoma, 9/11, ISIS, Pizza, Vegas, usw. gespielt haben. Sie werden ihre Augen nicht mehr vor Dingen verschließen können, welche von ihnen als “Verschwörungstheorie“ wahrgenommen wurden, nur weil die Leitmedien ihnen dies so erzählt haben.

Das Einzige, auf das sich alle einigen werden können, wenn alles erledigt ist, ist dass wir allesamt in unfassbaren Größenordnungen schrecklich belogen wurden. Nichts von dem, was wir seit Generationen, seit George Herbert Bush als CIA-Direktor eingeschworen wurde, als “Realität“ wahrgenommen haben, ist die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit gewesen.

Niemand wird seine Ignoranz mehr als Entschuldigung hernehmen können. Das Volk glaubt, es bestimme?! Haha, Trump wird es ihnen zeigen.

An dem Punkt werde das amerikanische Volk zeigen müssen, woraus es gemacht sei. “MegaAnon“ geht davon aus, dass viele mit den von Trump angeblich bald offen verkündeten Themen nicht umgehen können werden. Abschließend gibt er noch den Hinweis, dass die angekündigte Offenlegung nichts mit “Aliens, Antarctica, usw.“ zu tun haben werde, dies sei nicht der kommende “Sturm“.

(Hier die entsprechenden Auszüge samt Netzverweisen als PDF und hier ein im Netz veröffentlichtes Bildschirmfoto des Gesprächsverlaufs.)

Es wird sich zweifellos zeigen müssen, was an diesen Ausführungen dran ist. Einiges davon ergibt inhaltlich und von den Zusammenhängen her durchaus Sinn, doch ob es sich bei der Verbreitung dieser “Insider“-Informationen nur um das Hochhalten Trumps als Retter Amerikas handelt oder der vom US-Präsidenten angekündigte “Sturm“ ein wirklicher gesellschaftlich-politischer Paukenschlag wird, letztlich handelt es sich allein bei den Spekulationen bereits um den Ausdruck einer Wirkung auf Ebenen, welche den Allermeisten verschlossen sind.

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***

http://n8waechter.info/2017/10/insider-kuendigt-enthuellungen-an-trumps-sturm-wird-keine-grauzonen-hinterlassen/

.

Gruß

TA KI


USA beginnen im Januar mit „massiver Zurückdrängung“ Russlands – Kommission


Poster of Uncle Sam

Die USA haben nach den Erkenntnissen einer russischen Parlamentskommission einen Maßnahmenplan zu einer großräumigen Zurückdrängung Russlands konzipiert. Seine Umsetzung soll im Januar starten – zwei Monate vor der russischen Präsidentschaftswahl.

„Im Januar 2018 soll eine massive Finanzierung einer neuen Zurückdrängungsetappe gegen Russland beginnen“, heißt es in einem Bericht der für den Schutz der staatlichen Souveränität zuständigen Kommission des Föderationsrats (russisches Parlamentsoberhaus). Das Ziel sei es, die Wähler vor der im März anstehenden Präsidentschaftswahl zu beeinflussen, aber nicht nur.

„Im Januar 2018 soll eine massive Finanzierung einer neuen Zurückdrängungsetappe gegen Russland beginnen“, heißt es in einem Bericht der für den Schutz der staatlichen Souveränität zuständigen Kommission des Föderationsrats (russisches Parlamentsoberhaus). Das Ziel sei es, die Wähler vor der im März anstehenden Präsidentschaftswahl zu beeinflussen, aber nicht nur.

Nach Angaben der Kommission sammeln US-Diplomaten bereits intensiv Informationen über Wählerstimmungen in verschiedenen russischen Regionen, vor allem im Wolga-Gebiet, im Ural und im Fernen Osten. Konkret würden die soziale und ökonomische Zufriedenheit der Bürger und deren Einstellung zu den Sanktionen ausgelotet.

„Als Zielgruppe nehmen amerikanische Diplomaten und Russland-Experten Jugendliche, Studenten und Akademiker ins Visier“, geht aus dem Bericht ferner hervor. Mit Fördergeldern und weiteren Maßnahmen werde der Aufbau eines „politischen Netzwerkes“ angestrebt, das sich zukünftig mit Unterstützung durch „loyale Massenmedien“ und Finanzhilfen aus dem Ausland über Wasser halten solle.

Radikalere Oppositionelle sollen dabei auf mäßiger gestimmte Liberalpolitiker Einfluss nehmen und diese zu entschlossenerem Handeln bewegen. Für diese Maßnahmen habe die Regierung in Washington für die kommenden zwei Jahre zusätzlich 250 Millionen US-Dollar reserviert.

Im August hatte der russische Außenminister Sergej Lawrow die US-Botschaft beschuldigt, vor Ort eingestellte Mitarbeiter auf Reise durch das Land zu schicken, um die Wähler in den Provinzen nach ihrer Einstellung zu den Gouverneuren und zur Regierung in Moskau zu „befragen“.

„In solchen Fällen baten wir unsere amerikanischen Kollegen sehr höflich, das Arbeitsverhältnis mit diesen Mitarbeitern zu beenden“, so Lawrow. „Ich denke, dass sie (die USA – Anm. d. Red.) selbst so etwas nicht als eine Einmischung betrachten, denn sie glauben, alles zu dürfen. Das liegt ihnen im Blut.“

https://de.sputniknews.com/politik/20171009317788059-russland-usa-eindaemmung-plan/

.

Gruß

TA KI

Merkels neue Märchen-Regierung steht bereits


von WiKa

+++EIMELDUNG+++ Deutsch Absurdistan: Insbesondere die Grünen, aber auch die FDP sind völlig heiß darauf mal wieder ein wenig mitzuregieren. Wurzelgnom Schulz, von der SPD, hat seine Kanzlerinnen-Anbetung allerdings eingestellt. Nachdem die letzte große Koalition sehr erfolgreich gegen das eigene Volk den bösen Mob regieren konnte, muss nunmehr die Regierungsbesetzung aus ästhetischen Gründen einmal gewechselt werden.

Die 19. Legislatur, dazu Merkels vierte, soll nach ihren Vorstellungen final und total märchenhaft werden. Dafür müssen die Kleinen einige Abstriche in Kauf nehmen. Schließlich ist das alles im Bundestag kein Wunschkonzert fürs Dumm-Volk, sondern es geht knüppelhart darum der eigenen Klientel zu entsprechenden Vorteilen zu verhelfen.

Zwar tagt die Elefantenrunde aktuell noch, wir haben aber bereits vertiefte, albgeträume Erkenntnisse zum Ausgang der noch laufenden Schocherrunde. Ebenso sicher ist, dass diese Ergebnisse so direkt, wie wir sie hier formulieren, später nicht an die Öffentlichkeit gelangen dürfen. Letztlich kann so etwas die Menschen in Deutschland arg verunsichern und das kann die Regierung im Sinne von Ruhe und Ordnung im Staat nicht wollen. Die Maxime der Merkel-Traum-Junta lautet nach wie vor, “man muss das Volk behandeln wie ein rohes Ei” … geräuschlos und sauber in die Pfanne hauen.

Durchaus vorstellbar ist auch, dass der Rest der heutigen Ergebnisse nicht vor dem 16. Oktober durchsickert. Es geht darum, die Wahlen in Niedersachsen nicht unnötig mit der Bundespolitik zu belasten. Die allgemeine Politikverdrossenheit könnte sonst in die Richtung auswachsen, das noch mehr Bürger den kleinen Parteien, auch bei der Landtagswahl, ihre Stimme hinterherwerfen. Wagen wir jetzt die Skizze einer neuen Merkel-Junta, die sich längst als Minderheitsregierung auf wechselnde Mehrheiten eingestellt hat. Die Realisierung einer solchen, bei so viel machtgeilen Typen im Bundestag, ist relativ einfach.

Zunächst einmal kann Landesvater Horst Seehofer sein Bayern endgültig ans Merkel-Messer liefern. Er darf letztmalig einen Kniefall vor der Märchenkönigin Merkel machen und die Einheit der C-Union beschwören, die inzwischen vollständig unter der Knute der Raute steht. Danach wird er nie wieder den wendehalsigen Türstopper der Nation mimen dürfen. Spätestens auf dem Parteitag der CSU im November 2017 dürfen wir mit seiner feierlichen Enthauptung rechnen. Seine bereits kratzfußenden Nachfolger werden versuchen den CSU-Scherbenhaufen wieder bayerngerecht zu sortieren, um bei der kommenden Landtagswahl nicht gänzlich Wasser saufen zu gehen.

Des vielbesungenen “Glückes Unterpfand” liegt logischerweise in den Ministerposten. Man braucht auch keine großartigen Koalitionsverträge, um entsprechende Bindungen zu schaffen. Hier wird uns Angela Merkel eindringlich erklären, dass das Regieren in Deutschland ganz einfach geht. Die FDP bekommt das Wirtschaftsressort, die Grünen dem Bereich Umwelt und Krieg (wegen der neuen ökologischen Kriegsführung). Die Linken bekommen das Sozial- und Familienressort. Die SPD darf sich weiterhin auf ihre Oppositionsrolle konzentrieren, könnte aber in diesem Zusammenhang schon präventiv ein Ministerium abbekommen. Da sie sich in Sachen Verrat gut auskennen, könnte man ihnen getrost das Innenministerium überlassen. An Maaslosigkeit scheiterte es schon beim letzten Mal nicht.

Um allerdings den ausstehenden Dialog mit der AfD endlich zu beginnen, das Volk ruhigzustellen, gibt es ein neues Ressort. Das Ministerium für “Braune Angelegenheiten” dürfen hernach die Rechts-Blauen bedienen. Logischerweise wird dieses Ministerium ausgelagert und in der Nähe der Kläranlage Marzahn nach Berlin-Ost ausgelagert, sodass es den anderen parlamentarischen Kollegen nicht zu sehr in der Nase beißt.

Mutti behält die Zügel in der Hand

Über eine Sache darf natürlich nicht diskutiert werden, die Richtlinienkompetenz! Die bleibt logischerweise bei Angela Merkel. Immerhin ist sie die stärkste Kraft im Bundestag, noch weit vor der CDU und den anderen sieben Schergen. So kann sich Hells Angela situativ zu den jeweiligen Themen ihre passende Mehrheit zusammenbasteln. Wenn es sein muss kann man die Zwerge auch mal gegeneinander ausspielen. Da jede Partei nunmehr zumindest mit einem Minister-Tellerchen am Merkel-Märchen-Regenten-Tisch vertreten ist, werden sie schon gute Miene zum stiefmütterlichen Spiel machen. Für Mutti ist es auch kein Problem sich wechselweise durch die Zwergenbetten zu schlafen. Wer AgitProp gelernt hat, der hält auch das aus.

Wer von den frisch gewählten und über den fragwürdigen Zweitstimmenklüngel neu ins Amt gekommen Kungler wollte schon die Regierung zur “Nazionalen Errettung” unter der “Bundesmutti”, gegen den erklärten Willen der Lobby, platzen lassen? In dem neu abzuleistenden Amtseid der der Kanzlerin soll zuvor noch “dem Wohle des deutschen Volkes” durch “dem Wohle des Volkes” kindergartengerecht ersetzt werden, um auch international korrekt aufgestellt zu sein. Das gebietet nicht nur Muttis Fürsorge für Europa, nein, das ist weit darüber hinaus gedacht. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann verarschen sie den Pöbel auch in der 19. Legislatur wieder nach Strich und Faden.

***

https://brd-schwindel.org/merkels-neue-maerchen-regierung-steht-bereits/

.

Der Honigmann

.

Achse der Lahmen


Erinnert sich noch jemand an M. Rutte? Der niederländische Premier hat es sechs Monate nach der Wahl immer noch nicht geschafft, eine neue Regierung zu bilden. Doch nun bekommt er überraschend Hilfe – aus Berlin.

Ausgerechnet Kanzlerin Merkel nannte Rutte als Beispiel. Am Tag nach der Bundestagswahl war sie gefragt worden, was sie ihren EU-Kollegen in Tallinn zur Dauer der Regierungsbildung in Berlin sagen werde.

Die Kanzlerin antwortete lässig, sie werde auf Mark Rutte verweisen, berichtet die SZ . Der lasse sich schließlich auch viel Zeit. Und so geschah es. Nicht nur das: Merkel sprach sich auch intensiv mit Rutte ab.

Zwar wissen wir nicht, über was die beiden “lahmen Enten” geredet haben. Es liegt jedoch nahe, dass sie über die französischen Vorschläge zur Euro-Reform sprachen.

Denn beim Euro arbeiten Berlin und Den Haag seit je eng zusammen. Während der Eurokrise stützte sich Merkel regelmäßig auf die Niederländer, um die Franzosen auszubremsen.

Bastelt die Kanzlerin ohne Koalition nun an einem neuen Bündnis der Bremser? Durchaus denkbar. Schließlich ist auch Rutte ein Liberaler. Wenn er sich mit FDP-Chef Lindner kurzschließt, wäre die Achse perfekt.

Allerdings dürfte dies nicht alle Liberalen freuen. Frankreichs Macron und ALDE-Chef Verhofstadt dürften sich sogar ärgern. Denn sie fordern mehr Europa – und nicht weniger, wie Merkel und Rutte.

Und sie drücken aufs Tempo, was man von der Achse der Lahmen gewiß nicht behaupten kann.

Quelle: http://www.neopresse.com/europa/achse-der-lahmen/

Gruß an die Aufmerksamen

TA KI

 

Benjamin Fulford: „US zerstört Nordkorea und Japan entscheidet, Premierminister Abe zu entsorgen“


von Benjamin Fulford

Bitte wie immer mit entsprechender Skepsis lesen

Letzte Woche warf die US Air Force eine Atombombe auf einen Berggipfel nahe Nordkoreas Atomtestgelände, als eine Warnung an dieses Land, seine letzten Raketenprovokationen zu beenden, behaupten NSA-Quellen. Das wurde in den Medien der Welt als weitester Flug von US-Bombern im 21. Jahrhundert in den Norden der demilitarisierten Zone berichtet.
https://www.cnbc.com/2017/09/23/us-bombers-fly-off-north-koreas-coast-in-show-of-force.html

Dem Flug folgten Berichte über ein Erdbeben der Stärke 3,5 nahe der Gegend, in der Nordkorea kürzlich eine Wasserstoffbombe getestet hat. Widersprüchliche Medienberichte beschrieben dieses Erdbeben als entweder natürlich oder als Ergebnis einer nuklearen Explosion. Auf alle Fälle prahlte Nordkorea nach diesen Ereignis nicht mit einem neuen Atomtest.
http://www.npr.org/sections/thetwo-way/2017/09/23/553127805/earthquake-in-north-korea-sets-off-alarm-and-speculation

US-Präsident Donald Trump schien auf diesen Angriff mit folgenden Tweets hinzuweisen:

“Ich sagte Rex Tillerson, unserem wunderbaren Außenminister, dass er seine Zeit mit der Versuch verschwendet, mit dem kleinen Raketenmann zu verhandeln…. Spare deine Energie, Rex; wir werden tun, was getan werden muss! Nett zu dem Raketenmann zu sein hat 25 Jahre lang nicht funktioniert, warum sollte es jetzt funktionieren? Clinton hat versagt, Bush hat versagt, und Obama hat versagt. Ich werde nicht versagen.”

Dem nuklearen Angriff auf Nordkorea folgte eine Entscheidung asiatischer Geheimgesellschaften in Absprache mit dem khazarischen Mafioso Henry Kissinger, den japanischen Premierminister Shinzo Abe zu entsorgen, sagen Quellen der asiatischen Geheimgesellschaften. Deshalb hat Abe allgemeine Wahlen für den 22. Oktober ausgerufen, sagen die Quellen. Japans designierter nächster Premierminister, Tokyos Gouverneur Yuriko Koike, wird Japans erster weiblicher Premierminister, fügen sie hinzu.

Japans Propaganda-Medienunternehmen bereiten nun den Weg für einen “Überraschungssieg” von Koikes neuer Partei, mit verstärkter Berichterstattung über Abes Skandale und strahlenden Berichten über Koike. Ebenso haben alle Oppositionsparteien, Befehlen folgend, plötzlich und einstimmig beschlossen, Koike zu unterstützen.

Koike wird auch von dem japanischen Politikveteranen Ichiro Ozawa unterstützt, der weitgehend sowohl als nordkoreanischer Agent angesehen wird (seine Mutter ist Nordkoreanerin) als auch als ein Strohmann der Rockefellers (Jay Rockefeller schrieb das Vorwort für seien englische Autobiografie). Rockefellers Vertreter Henry Kissinger aktiviert all seine Vasallen in Japan wie Ozawa, um sicherzustellen, dass Koike den unbeliebten Abe ersetzt, stimmen mehrere Quellen überein.

Ebenso gibt es eine saudi-arabische und koreanische Verbindung zu dieser Kampagne, in Form des ethnisch koreanischen Geschäftsmannes Masayoshi Son. Son besitzt nun die Fortress Investment Group, der wiederum Musashi Engineering gehört, das Unternehmen, das die Maschinen herstellt, die die japanischen Wahlen stehlen. Denken Sie daran – es war Son, dem kürzlich $100 Milliarden von Saudi-Arabien übergeben wurden und der dann $50 Milliarden davon Donald Trump anbot.
http://www.reuters.com/article/us-usa-trump-softbank/softbanks-son-pledges-50-billion-foxconn-eyes-u-s-expansion-as-trump-woos-asian-firms-idUSKBN13V2LG

Koike spricht fließend Arabisch und ist in Japan weithin als freundlich zum mittleren Osten bekannt, insbesondere dessen ölproduzierenden Ländern. Es ist wahrscheinlich kein Zufall, dass Koike sagt, dass sie gegen Atomkraft ist, da das Abschalten von Japans Atomkraftwerken bedeutet, dass Japan mehr Öl in Saudi-Arabien kaufen muss, um seine Energieversorgung aufrecht zu erhalten.

Koike verspricht ebenso, Japans Militärallianz mit den US zu stärken. Das macht sie, weil das gesamte japanische Sklaven-Establishment sich Sorgen macht, wer Admiral Harry Harris als obersten US Militärbefehlshaber im Pazifik ablöst. Vorgesehen war Admiral Scott Swift, aber er gab letzte Woche plötzlich bekannt, dass er sich zurückzieht, nachdem ihm mitgeteilt wurde, dass er nicht Harris nachfolgen würde.
http://www.wearethemighty.com/news/americas-top-pacific-fleet-commander-winds-up-going-down-with-his-ships

Das politische Sklaven-Establishment in Japan ist in Panik, dass der nächste oberste Befehlshaber den Vorschlägen von Japans Geheimpolizei folgt und 700 khazarische Sklaven verhaftet wie etwa frühere Premierminister und frühere Gouverneure der Bank von Japan. Ob diese Verhaftungen stattfinden oder nicht wird davon abhängen, was Koike macht, wenn sie wie angenommen die Macht übernimmt. Insbesondere müssen sie und das politische Puppen-Establishment aufhören, den dritten Weltkrieg für ihre Rothschild-Bosse zu beginnen. Stattdessen werden sie aufgefordert, Frieden zu stiften und eine Übereinkunft zu erreichen, um die koreanische Halbinsel wieder zu vereinigen, sagen CIA-Quellen in Asien.

“Mit [Steven] Bannon als Schattenpräsident außerhalb des Weißen Hauses, und Kissinger weggeschnippt, um China einzugrenzen, sind die Nationalisten selbstsicher, die Globalisten und Lakaien des Establishments zu besiegen”, sagen Pentagon-Quellen kryptisch über die gegenwärtige Situation.

Der andere Lakai des Establishments neben Abe, von dem gesagt wird, den Marschbefehl bekommen zu haben, ist UK-Premierministerin Theresa May, CIA-Quellen zufolge. May soll von dem Führer der UK-Arbeiterpartei (und 9/11-Truther) Jeremy Corbin ersetzt werden, sagen die Quellen.

“An der obersten Spitze wurde eine Übereinkunft ausgehandelt, die es Corbyn erlaubt, weiterzumachen. Falls nicht, würden seine Leute die wahre Geschichte der Grenfell Towers veröffentlichen”, sagen die Quellen.

Über 400 sind in diesem vorsätzlichen Großbrand gestorben, der als Opfer für die satanische Wesenheit Moloch gedacht war, erklären die Quellen.
https://sputniknews.com/columnists/201709281057774111-jeremy-corbyn-labour-conference/

Die Festung des khazarischen Gesindels, Israel, wurde ebenfalls

“zurückgeschlagen, als die USA sich weigerten, das illegale kurdische Referendum anzuerkennen”, sagen Pentagon Quellen.

Außerdem “haben Russland und China Interpol gezwungen, Palästina zu akzeptieren, so dass israelische Kriminelle und Mossad-Terroristen weltweit verhaftet werden können”, fügen sie hinzu.

Die Khazaren sehen sich außerdem vielfältigen Niederlagen in ihrer früheren Festung US gegenüber. In Hollywood untersucht die Polizei den Tod des Playboy-Gründers Hugh Hefner als Mordfall, weil er ein Verfahrenshandel ausarbeiten wollte, um Pädophilie, Folter, Menschenopfer und anderen Horror aufzudecken, der von Hollywoods Elite begangen wurde, erklären Pentagon- und LA-Polizei-Quellen.
http://yournewswire.com/hugh-hefner-murdered/

Ebenso wurde im Süden der US der

“Bauer der Kabale, Senator von Alabama Luther Strange, unterstützt von [Senats-Mehrheitsführer Mitch] McConnel und dem Apparat der Republikaner vom christlichen Konservativen Richter Roy Moore, unterstützt von Bannon und der Trump-Basis, besiegt”,

sagen die Pentagon-Quellen.

“Trump war zurückhaltend mit Luther und hat vielleicht keine Wahl, als seinen Schwiegersohn Jared Kushner zu feuern, der ihn das falsche Pferd satteln ließ, [ebenso wie] private Emails zu benutzen, sich als Frau für Wahlen registrieren zu lassen, über seine Sicherheitsfreigabe und finanzielle Enthüllungen zu lügen, nicht zu reden davon, dass er als israelischer Agent agiert”, fügen sie hinzu.

Kushners Zutritt zu Trump wurde bereits vom Stabschef des Weißen Hauses, General John Kelly, beschränkt.
http://www.thegatewaypundit.com/2017/09/report-general-kelly-trying-restrict-jared-kushners-access-potus/

Weiterhin

“Mit einer Militärjunta im Weißen Haus wurde [Spitzen-US-General Joseph] Dunford einstimmig vom Senat für eine weitere zweijährige Amtszeit als Vorsitzender des vereinigten Oberkommandos bestätigt”, bemerken die Pentagon-Quellen.

Ein khazarischer Versuch, die National Football League (NFL) für einen Gegenangriff auf das Militär zu benutzen, indem die Spieler aufgefordert wurden, während der Nationalhymne nicht zu stehen, schlug ebenfalls furchtbar fehl.

So beschreibt eine Pentagon-Quelle die Situation:

“Die NFL, vom jüdischen Hollywood als Waffe benutzt, um einen Krieg nicht nur gegen die Flagge, sondern gegen das US-Militär zu führen, wird nun von Patrioten boykottiert, nicht nur die Liga und ihre Mannschaften, sondern auch die diese sponsernden Unternehmen wie Nike, Ford, Pepsi, Visa, FedEx, Hyunday, Anheuser Busch, Microsoft, Dannon, McDonalds, und Procter & Gamble.”

Das Ergebnis war,

“Nachdem Trump seine nationalistische Basis gesammelt hat, die sich schnell den schwarzen Protesten der jüdischen Mafia-NFL zugewendet hat, hat die jüdisch gesteuerte National Basketball Association (NBA) die Botschaft verstanden und ihre überwiegend schwarzen Spieler aufgefordert, bei der Nationalhymne zu stehen”, fahren die Quellen fort.

In einer weiteren Niederlage der Khazaren und ihrer Drogenbarone wurde der Chef der U.S. Drug Enforcement Agency (DEA), Chuck Rosenberg, ein Schützling des in Ungnade gefallenen früheren FBI-Chefs James Comey, gefeuert, nachdem das US-Militär seine Pläne gestoppt hat, die DEA und das FBI zu verschmelzen, sagen sie.

Die khazarische Kampagne, einen künstlich erzeugten Sturm auf Puerto Rico zu benutzen, die Trump-Regierung zu blamieren, ist ebenfalls total fehlgeschlagen. Die Khazaren haben einen schweren Feldzug durchgeführt, um mit gefälschten Twitter-Accounts und Propanda-Medien Puerto Rico als Desaster zu beschreiben und Trump als Rassisten, der nicht hilft.

Die Realität ist, dass das US-Militär alle nötigen Dinge bereitgestellt hat, um Puerto Rico in sehr kurzer Zeit wieder auf die Beine zu bekommen. Das einzige verbleibende Problem ist, dass die Khazaren ihre Kontrolle über das Finanzsystem benutzen, um die Geldautomaten auf der Insel abzuschalten. Wenn Sie sich Bilder in spanischsprachigen Medien von dem relativ geringen Schaden auf der Insel ansehen, sehen Sie dass das Bild, das in den englischsprachigen Medien gezeichnet wird, überwiegend falsch ist.
http://www.univision.com/noticias/huracan-maria/juana-diaz-puerto-rico-despues-del-huracan-maria-ultimas-noticias

Was natürlich tatsächlich vor sich geht, ist dass Puerto Rico seine Anleihegläubiger nicht ausbezahlt hat und so vom khazarischen Banksystem abgeschnitten wurde. Das US-Militär ist hier mit Logistik und Bargeld eingeschritten, um die Situation zu verbessern.

Allerdings hat die US-Militärjunta, die Trump als Galionsfigur benutzt, noch immer keine volle Kontrolle über diesen Präsident, speziell wenn es um Wirtschaftspolitik geht. Darum war Trump letzte Woche in der Lage, Steuerpläne zu enthüllen, die das reichste 1% der US-Gesellschaft überwältigend bevorteilt.
http://www.zerohedge.com/news/2017-09-29/new-trump-tax-analysis-shows-most-benefits-go-top-1-middle-class-pay-higher-taxes

Dazu kommt, dass etwas Merkwürdiges mit Trumps Verhältnis zu Kanada und dem Vereinigten Königreich vor sich geht. Letzte Woche zeigte UK-Prinz Harry ein unmissverständliches satanisches Handzeichen für eine lange Zeit, während er mit Melania Trump in Kanada für die Medien posierte.
http://www.bizpacreview.com/2017/09/26/prince-harry-flashing-devil-sign-melania-trump-photo-takes-internet-storm-540732

CIA-Quellen sagen, dass das eine Zeichen von Prinz Harry war, dass die Melania Trump, die er traf, nicht die echte Melania Trump war, sondern ein körperliches Double. MI5-Quellen sagen, dass er auf Melania als Satanistin hinweisen wollte. Was immer auch der Fall sein mag, Trump hat nach Melanias Besuch eine Steuer von 220% auf kanadische Passagierflugzeuge erhoben.
http://www.cbc.ca/news/business/bombardier-cseries-duty-1.4308590

Die Bombardierung von Nordkorea, der Ärger mit Puerto Rice, die de-facto-Erklärung eines Handelskrieges mit dem US-Handelspartner Nummer 1, Kanada ist wahrscheinlich alles Wutgeheul. Es hängt mit der Tatsache zusammen, dass die Unternehmensregierung, die Trump repräsentiert, de facto am 30. September bankrott gegangen ist und jetzt von geborgter Zeit lebt.

Source: Antimatrix.org

Translator: Thomas S.

Quelle: https://brd-schwindel.org/benjamin-fulford-us-zerstoert-nordkorea-und-japan-entscheidet-premierminister-abe-zu-entsorgen/

Gruß an die Aufmerksamen

TA KI