Die vielleicht süßesten Hundebilder der Welt.


 

Hunde sind ja in allen Größen, Formen und Rassen einfach eines der besten Haustiere der Welt. Aber manchmal produzieren sie so süße Welpen, dass man seinen Zuckerspiegel prüfen muss. Ein paar der knuddeligsten Exemplare siehst du hier.

Imgur

Imgur

Imgur

Imgur

Imgur

Imgur

Imgur

Imgur

Imgur

Imgur

Imgur

Imgur

(…)

Quelle: http://www.tierfreund.co/mini-welpen/

Gruß an die, denen bei diesen Bildern das Herz aufgeht

TA KI

Robert Franz: Was Jesus von der Kirchensteuer hält


Kirchensteuer ein Thema für sich.

 

Wenn sich jemand von da oben anschaut was auf unseren Planeten gelaufen ist und weiter läuft Inquisition,über eine Miliarde Tote Misionierung von Kontinenten Unterdrückung der Menschen dort durch die Macht und Arroganz der Kirchen reiner Wahnsin im Name Gottes und jetzt geht die materielle Ausbeutung weiter in dem man Familen in Deutschland 8% vom Lohn abzieht um Ihren Glauben zu stärken.Ich glaube an einer natürlichen Gesundheit und muss keine Vermittlungsgebühr dafür bezahlen,viele Menschen ganze Familien kommen kaum über die Runden und die Kirche zieht das Geld rotzfrech weiter ab durch den Staat.Wo ist unser freie Wille,kann mir jemand sagen was Glaube überhaupt ist jedenfalls nicht Anschaffung von noch mehr Geld noch mehr Pomp und noch mehr Grund durch die Kirche .Sozialwissenschaftler Carsten Frerk untersuchte 2001 das Vermögen der römisch-katholischen Kirche in Deutschland.[1] Nach seinen Berechnungen summierten sich Ende 2002 die Werte von Grundbesitz, Immobilien, Geldanlagen und Beteiligungen der katholischen Kirche und der zu ihr gehörenden Institutionen auf ein Vermögen von 270 Milliarden Euro.[2] Die römisch-katholische Kirche sei mit 8250 km² Grundeigentum größter privater Grundbesitzer in Deutschland.[3][4] Frerk führte im Jahr 2013 neue Berechnungen durch, nach denen sich das Vermögen der katholischen Kirche 2013 auf bis zu 200 Milliarden Euro belief. Haupteinnahmequellen der Kirche seien die Kirchensteuer, Vermögenserträge und Staatsleistungen.[5]

Die Verlagsgruppe Weltbild gehörte zwölf katholischen Bistümern. Im Januar 2014 meldete die Weltbild-Verlagsgruppe Insolvenz an, weil diese die weitere Finanzierung verweigert hatten.[6].
Der Glaube muss frei sein wir brauchen keine Mittelsmänner jeden trägt den göttlichen Funken in sich und keine kann ihn wegnehmen.Wann wird endlich klar dass in Namen von Religionen keine Menschen sterben müssen sei es in Afrika wie neulich oder im Namen des Korans Menschen zu Feinden machen.Wir sind alle eine grosse Familie entweder wir begreifen es oder bleiben weiter starr mit einem Stock im Arsch.Meine Familie hat 7.5 Miliarden Meschen und dieses Video symbolisch für all jene die jetzt nicht mehr da sind ,die durch Glauben oder im Name des Glaubens gestorben sind damit es uns besser geht.Ich habe mich einmal kreuzigen lassen auf dem Cover von meinem ersten Buch für Gesundheit, jetzt das zweite auf diesem Video mal für und zum Wohle der Menschen. Glaube an Dich  selbst denn du hast es in Dir drin !Hilf den Menschen sei barmherzig liebe deine nächsten wie dich selbst aber im wahren Sinne des Wortes , sagt Robert Franz und meint es auch so. Wenn Jesus, Mohamed und Buddha Freunde sind können wir doch auch!

Das Vermögen des Bistums Paderborn betrug zum 25. Oktober 2016 4,16 Milliarden Euro;[7][8] das Erzbistum Köln verfügt über 3,35 Milliarden Euro,[9] das Bistum Limburg über 1,001 Milliarden Euro.[10] Zum 31. Dezember 2015 betrug das Vermögen der Erzdiözese München und Freising 5,5 Milliarden Euro.[11]

Robert Franz

Gruß an die Klardenker

TA KI

15 lästige Katzen, die nur an sich selbst denken. Wir haben herzlich bei Nummer 8 gelacht!


Wir lieben unsere Haustiere. Aber alle Haustiere lieben sich nicht gegenseitig. Wie Geschwister, können Konflikte entschieden, manche unschuldiger als andere. Das ist vor allem bei Katzen und Hunden, die zusammenleben, oft der Fall.

Wir haben für euch 15 süße Beispiele zusammengestellt:

1. “Bleibst du da stehen oder hilfst du mir?”
30-9-jobbiga-katter1

2. Nicht wirklich gerecht.
30-9-jobbiga-katter2

3. Wenn man sich selbst einredet, dass der Boden gut genug ist.
30-9-jobbiga-katter3

4. Wenn man auf etwas Gutes wartet…
30-9-jobbiga-katter4

5. “Ich habe keine Angst vor Katzen …”
30-9-jobbiga-katter5

6. Verändert ist verändert!
30-9-jobbiga-katter6

7. Wenn die Katze großzügig ist.
30-9-jobbiga-katter7

8. “Wenn ich so tue, als würds mich nicht kümmern, geht sie vielleicht weg.”
30-9-jobbiga-katter8

9. “Dann mach doch was…”
30-9-jobbiga-katter9

10. “Nicht ok …”
30-9-jobbiga-katter10

11. “Wenn du mein Bett nimmst, nehm ich deines.”
30-9-jobbiga-katter11

12. Kein Wunder, das Katzen immer so verwöhnt sind.
30-9-jobbiga-katter12

13. Das Gesicht sagt alles.
30-9-jobbiga-katter13

14. Wenn Platz vorhanden ist, aber du dem Kind den Platz überlassen möchtest.
30-9-jobbiga-katter14

15. Wenn man sich selbst sagt, dass das genauso funktioniert.
30-9-jobbiga-katter15

Nummer 15 ist unser Favorit, aber Nummer 8 ist auch toll. Was sagst du dazu?

Quelle: http://unglaublich.co/15-lastige-katzen-die-nur-an-sich-selbst-denken-wir-haben-herzlich-bei-nummer-8-gelacht-2/

Gruß an die tierischen Freunde

TA KI

Diese Freundschaft hält wohl ewig.


Das Wunder des Lebens ist immer wieder faszinierend. Ganz gleich, ob es sich um Menschen oder Tiere handelt: Zuzusehen, wie ein kleiner Organismus heranwächst und sich entwickelt, bleibt eine der spannendsten Erfahrungen, die man machen kann. So auch bei dem kleinen Mädchen Eisleigh und dem Pitbull Clyde.

Beide sind zur gleichen Zeit geboren und entdecken das Leben vom ersten Tag an gemeinsam.

 

Und die Welt darf zusehen, wie die beiden zusammen aufwachsen.

 

Schon das erste Mal, als Clyde auf die kleine Eisleigh traf, legte er sich zu ihr, um zu kuscheln.

Das sollte sich auch die nächsten Jahre nicht ändern. Sie lieben es, gemeinsam zu schmusen und zu schlafen.

Sie sind nicht nur unzertrennlich, sondern auch unfassbar süß! Sie sind wirklich wie füreinander geschaffen.

Auch als beide größer werden, bleibt ihre Verbindung zueinander eine ganz besondere. Noch immer sind sie die besten Freunde und verbringen jede freie Minute miteinander.

Dadurch, dass sie so früh zusammengekommen sind, besteht zwischen ihnen eine Verbindung für ihr ganzes Leben, die man deutlich erkennt.

Sie gehen miteinander durch dick und dünn, trösten sich, spielen zusammen und stellen sich gemeinsam dem Abenteuer Leben.

Auf ihrem Instagram-Account kann man die beiden auf ihrem Weg begleiten – beinahe 40.000 Menschen tun es schon. Bei diesem goldigen Duo ist das allerdings auch gut zu verstehen.

Mit ihnen ist kein Tag langweilig und sie halten ihre Eltern ganz schön auf Trab. Sie sind eben echte Energiebündel.

Wer denkt, Pitbulls seien grundsätzlich gefährliche Hunde, sollte einfach mal diese Bilder Revue passieren lassen. Danach ist klar, dass das nicht verallgemeinert werden kann. So sanft wie Clyde ist wohl kaum ein Hund. Und mit ihm wird Eisleigh immer sicher im Leben unterwegs sein.

Was für eine Freundschaft! Die beiden werden garantiert noch unzählige schöne und spannende Momente gemeinsam durchleben.

Quelle: http://www.heftig.de/eisleigh-und-clyde/2_1/

Gruß an die wahren Freundschaften

TA KI

Fotogalerie: 14 Tiere, denen einfach mal alles egal ist.


Wer kennt es nicht? Man geht mit seinem Hund spazieren – und auf einmal schnüffelt der Vierbeiner am Allerwertesten eines peinlich berührten Passanten. Und wenn man dann nach Hause kommt und arbeiten möchte, legt sich natürlich sofort die Katze auf die Tastatur. Für Tiere ist Scham einfach ein Fremdwort. Immerhin kommt es so zu unglaublich lustigen Fotos, wenn man die charmanten „Übeltäter“ denn auf frischer Tat ertappt!

1. Es ist aber auch einfach zu verlockend, sich im frischen Beton zu verewigen.

Imgur

2. Keine Frage, wer hier der Boss ist.

Imgur

3. Oh, Frauchen ist krank, wie traurig. Hm, wo war nochmal die Dose, die ich schon immer umschmeißen wollte?

Reddit

4. Wer darin schläft, dessen Besitzer muss es auch kaufen.

Imgur

5. Ich war gerade dabei, eine Pastete zu machen. Ich wollte nur kurz die Füllung holen – und dann sehe ich das hier!

Imgur

6. Dieser freche Bursche macht es sich doch tatsächlich in meinem Sessel gemütlich!

Imgur

7. Für manche ist es nur eine Seemöwe, für andere ist es ein super Platz zum Stehen!

Imgur

8. Du hast doch nicht etwa Höhenangst, oder?

Imgur

9. Ein Bär im Garten? Das macht meiner Katze aber mal so gar nichts aus!

Imgur

10. Diese Katze hat es sich in der Krippe gemütlich gemacht – und den vorherigen Bewohner einfach rausgeschmissen.

11. Und hier ist der süße Welpe von meinem Freund!

Imgur

12. Die Kühe in Costa Rica sind echt abgebrüht.

Imgur

13. Und? Was willst du jetzt machen?

Imgur

14. Dieser Hund kennt einfach keine Grenzen …

Imgur

Diesen Tieren ist es absolut egal. Sie machen einfach, was sie wollen. Einige sind tollkühn, einige einfach nur süß und andere wiederum ziemlich frech. Vielleicht bist du ja auch stolzer Besitzer eines solchen Gefährten?

Quelle: http://www.tierfreund.co/sorglose-tiere/

Gruß an die „Lässigen“

TA KI