Sternentore – verborgene Portale zu einer anderen Dimension


Ein brisantes Thema, das die Regierungen vor uns verbergen und das in den offiziellen Medien nicht erwähnt wird, weil es sich um sog. Dimensionstore bzw. Sternentore handelt. Einige sind natürlichen Ursprungs, wie das Bermuda-Dreieck, jedoch andere sehr alte stammen aus dem Irak und wurden vor tausenden von Jahren erschaffen. Aber das beeindruckendste Tor ist das aus dem Golf von Aden, das von unbekannten Wesen entwickelt wurde und die mächtigsten Armeen der Welt angelockt hat.

.
Gruß an die Sehenden
TA KI
Advertisements

Gastbeitrag: Die 10 größten NSU-Mythen


Die 10 größten NSU-Mythen

Es ist also -für’s Erste- vollbracht. Der NSU-Prozess fand sein vorläufiges Ende.

Zschäpe lebenslänglich, Wohlleben 10 Jahre Knast, die anderen kamen glimpflicher davon-so weit, so schlecht.

Ich möchte hier in möglichst kurzer Form auf den NSU-Schwindel eingehen, und die gröbsten Desinformationen aus dem Weg räumen.

Vorweg erstmal das Wichtigste: Es gab, wie fast jeder weiß, keine Terrorzelle namens NSU, die beiden Uwes und Beate waren an keinem der Anschläge bzw. Morde beteiligt. Beim NSU-Verfahren stecken alle, auch alle Anwälte der Angeklagten, in der Form unter einer Decke, dass sie feste Absprachen haben, was im Verfahren behandelt werden darf und was nicht. Die Anwälte hätten die Anklage direkt zerpflücken können, hätten sie einen Punkt immer wieder thematisiert, nämlich die Frage „Wo sind die Beweise, dass es einen NSU überhaupt gab?“, dies wurde kaum bis gar nicht getan. Zur Erinnerung: Es gibt keinen Hinweis auf eine Tatbeteiligung des Trios oder eines der anderen Angeklagten. Keine Zeugen, keine Fingerabdrücke, keine DNA. Die Zeugenaussagen, die es in den einzelnen Fällen gab, beschrieben stets Täter, die Böhnhardt und Mundlos in keinster Weise ähnlich sehen, in der Regel wurden „Südländer“ und Osteuropäer erkannt. Anstatt sich damit zu befassen, gab es von der Verteidigung sinnlose Befangenheitsanträge und wertlose Scheingefechte mit der Staatsanwaltschaft.

Soviel dazu, nun zu den 10 größten NSU-Mythen:

1) Die 120 Jahre Sperrfrist für die Akten bzgl. des Mordes in Kassel belegen, dass der V-Mann Gärtner in dem Mordfall verwickelt war bzw. dass etwaig sogar V-Mannführer Andreas Temme der Täter sein könnte.

Fakt: Es gibt keinen Hinweis auf eine Tatbeteiligung von Gärtner. Temme hat nicht geschoßen, wie wir einem später entstandenen Abhörprotokoll entnehmen können. Temme bzw. allg. der VS wussten allerdings, dass an diesem Tage etwas mit dem Opfer Halit Yozgat geschehen wird, ob nun eine Ermordung oder etwas Anderes, mit dem der VS nicht in Verbindung gebracht werden darf, ist unklar. Also ganz deutlich: Die 120 Jahre Sperrfrist sind eine Nebelkerze und soll vom eigentlichen Sachverhalt ablenken, nämlich dem mutmaßlichen Täter Hamadi S. Gegen diesen wurde zunächst wegen Totschlages zum Nachteil Yozgat ermittelt, Hamadi S. wurde jedoch nicht in U-Haft genommen, sondern einfach wieder laufen gelassen, das Verfahren selber wurde nicht weiter geführt (ob es offiziell eingestellt wurde, ist nicht bekannt). Hamadi S. soll sich übrigens nach der Tat ins Ausland abgesetzt haben, gefahndet wurde nach ihm jedoch interessanterweise nicht.[1]

2) Beate Zschäpe hat NSU Bekenner DVDs verschickt.

Fakt: Hierfür gibt es keinen Beleg, es sind an keinen der DVDs bzw Briefumschläge DNA-Spuren  bzw. Fingerabdrücke von ihr gefunden worden, dafür jedoch welche, die dem Antifa-Aktivisten Tilo G. aus Quedlinburg zugeordnet wurden.  [2]

3) Bei einem der beiden Bombenanschlägen in Köln wurde Uwe Böhnhardt durch eine Aufzeichnung einer Überwachungskamera identifiziert.

Fakt: Die Aufzeichnung der Überwachungskamera zeigt in der Tat einen Menschen, der von Größe und Statur Böhnhardt ähnlich sieht, jedoch ist der wahre Täter -wenn auch nicht namentlich- durch Fotos, die direkt nach dem Anschlag geschossen wurden, eindeutig identifiziert worden. [3]

4) Der Blogger Fatalist, der als Erster die Akten leakte, ist ein Desinformant, der gefälschte Akten selektiv veröffentlicht, um Verwirrung zu stiften.

Fakt: Auch wenn man nicht jede Schlussfolgerung von Fatalist als richtig befinden muss, gibt es keinen Hinweis, dass dem so ist. Das System hätte keinen Grund derartige Akten in Umlauf zu bringen. Das Aktenmaterial ist als 100%ig authentisch anzusehen.

5) Am Tatort in Heilbronn, wo der Polizistenmord statt fand, waren der Mossad, Islamisten, der V-Mann Mevlüt K. anwesend, des weiteren war mindestens ein Kollege von Michel Kieswetter beim Ku Klux Klan.

Fakt: Dies sind allesamt Nebelkerzen, die direkt nach dem „Auffliegen“ des sog. NSU verbreitet wurden, um vom eigentlichen Sachverhalt abzulenken.

Der Mord an Kiesewetter wurde höchstwahrscheinlich von einem serbischen Mafiosi begangen. [4]

6) Die beiden Uwes sind durch Pumpgun-Schüsse ermordet worden.

Fakt: Der, der die toten Uwes als Erstes sah, Feuerwehrmann Frank Nennstiel, sagte aus, dass neben den Leichen Handfeuerwaffen lagen, er sagte explizit, dass es keine Pumpgun war und auch nur kleine Einschusslöcher zu sehen waren. Dazu passt auch, dass im Obduktionsbericht zu lesen war, dass im Kopf bzw. Körper der Toten Geschossfragmente von Pistolenmunition (9mm Para, Polizeimunition) gefunden wurden. Die Pumpgunschüsse wurden also posthum auf Uwe B. und Uwe M. abgegeben! [5]

7) Es wurde am Tatort, wo Böhnhardt und Mundlos ermordet wurden, eine Person („der dritte Mann“) gesehen, die sich fluchtartig vom Wohnmobil entfernte.

Fakt: Dies ist zutreffend, Anwohner sagten dies mehrfach aus!

8) Bei den Morden wurde stets eine Waffe Kaliber 7, 65 mm benutzt.

Fakt: Dies ist falsch. Der Mord in Rostock wurde nichtmals mit einer Schusswaffe, sondern mit einem Messer begangen. In Heilbronn kamen 9mm Para und 7, 62 Tokarev zum Einsatz. [6] [6²]

9) Der türkische Geheimdienst ist in die Morde involviert.

Fakt: Dies ist keineswegs auszuschliessen, jedoch gibt es dafür keine Beweise.

10) Beate Zschäpe hat einen Sohn, mit diesem wird sie erpresst, dass sie keine Aussagen vor Gericht macht, die die Anklage ins Wanken bringen könnte.

Fakt: Dies ist durchaus denkbar, aber nicht bewiesen und auch nicht durch Indizien hinreichend untermauert.

[1] https://olivernevermind.wordpress.com/2018/01/24/englische-kriminal-forensiker-helfen-in-kassel-bei-desinformation/

[2] https://olivernevermind.wordpress.com/2017/11/07/der-nsu-schwindel/

[3] https://olivernevermind.wordpress.com/2017/11/07/der-nsu-schwindel-teil-2/

[4] https://sicherungsblog.wordpress.com/2015/02/21/heilbronn-das-chico-problem-schlampige-ermittlungen-manipulation/

[5]

(…)
Nennstiel: Das weiß ich das war eine normale Schusswaffe Handfeuerwaffe.
Marx: Handfeuerwaffe nichts Längeres.
Nennstiel: Nicht größer als so. Zeig wie groß. (Keine Pumpgun)
(…)
Henke: Eine Frage noch, als Sie den Wohnwagen betraten konnten Sie sofort sehen das die beiden Schusswunde hatten?
Nennstiel: Auf den einen auf jeden Fall der hatte im Gesicht, bei dem anderen sah schon so komisch aus recht blas nicht unbedingt.
Henke: Aber keine großkalibriges Schusswunde? Von einer Schrotflinte oder so was
Nennstiel: Nein.

https://querlaeufer.wordpress.com/2015/07/14/sechster-zeuge-berufsfeuerwehr-eisenach-frank-nennstiel-einsatzleiter-am-04-11-2014-in-stregda/

[6] https://sicherungsblog.wordpress.com/2014/07/07/die-messerklinge-steckte-im-hals-rostock-2005/

[6²] Fatalist, Aktenzeichen xy ungelöst

Bild:pixabay

Quelle

Danke an Oliver N.

Gruß an die Nachdenklichen

TA KI

Geheimer Staatsvertrag vom 21. Mai 1949: „Deutschland bleibt bis 2099 besetzt“


Sonderrechte und ein ausgehebelter „Friedensvertrag“ – Die BRD ist nicht souverän

Snowdens Enthüllungen: 

Der amerikanische Nachrichtendienst NSA hat den globalen Anspruch Telekommunikation zu erfassen, ein Geheimdienstexperte schätzt den Jahresetat dafür auf 100 Milliarden $. Auf der ganzen Welt sind über 65.000 Mitarbeiter für die Überwachung und Bespitzelung von Regierungen, Beamten und Bürgern zuständig. In der BRD hat die NSA ihren Hauptsitz in den Patch Barracks in Stuttgart-Vaihingen.

Die Enthüllungen verrieten, dass die Geheimdienstmitarbeiter der NSA in Deutschland täglich bis zu 60 Millionen Internetverbindungen und monatlich 500 Mio. Telefonverbindungen überwachen, dabei ist die BRD in Europa das Hauptziel. Unterstützung bekommen sie von über 100 US- und 200 (steuerbefreiten) deutschen Firmen. Alles im Wissen von BND und Regierung.

Der Historiker Josef Foschepoth fand heraus, dass die Große Koalition den drei westlichen Alliierten 1968 in einem Geheimabkommen das Recht zu unbegrenzter geheimdienstlicher Tätigkeit zugesichert hatte. Nach dem Anfang August das Abkommen gekündigt wurde, stellte er fest, dass durch das Zusatzabkommen zum Nato-Truppenstatut vom 3. August 1959 Geheimdienste weiter legal in der BRD spionieren dürfen.

Sind wir eigentlich besetzt?

Die Bundesrepublik Deutschland hat sich mit dem 2+4 Vertrag verpflichtet, sein Heer auf 370.000 Soldaten zu begrenzen. Heute sind es 182.927, wovon sich 5934 im Ausland befinden (außerdem gibt es noch 90.000 Reservisten für den Heimatschutz). Bis heute werden knapp 80 ausländische Militärbasen in Deutschland betrieben, in denen 79.695 Soldaten arbeiten.

Militärische Präsenz USA BRD

Rechnen wir einmal zusammen, ergibt sich, dass 31% der in Deutschland stationierten Truppen Fremde sind, 68,9% stellt die BRD. Außerdem musste Deutschland 2013 noch 56,1 Mio. € Besatzungskosten an die ausländischen Streitkräfte zahlen.

Ist die BRD souverän?

Ich lasse an dieser Stelle einige Politiker zu Wort kommen:

Gregor Gysi, Fraktionschef der Linken, hat mind. 5x gesagt, dass das Besatzungsstatut nicht aufgehoben ist. Es bestünden Geheimabkommen, die den Deutschland-Vertrag, der das Besatzungsstatut eigentlich aufheben sollte, aushebeln:

DLF Interview:

+Text

ARD HeuteShow:

http://www.youtube.com/watch?v=89xtV4NRxQo

https://www.vidproxy.com/permalink.php?url=d5D4zsG3n1yrwOe1CfU%2FGgpOMVqlAOKvGJhJyUWKE08NfdQymCoINxuyfzxiX7VB44rEgwzMsgODv67Itz2KHQ%3D%3D

ARD:

TV Berlin:

Phoenix:

http://www.youtube.com/watch?v=ZzHm0AsG6cc

Ulrich Maurer, Jurist und Mitglied der Linken, nannte in einem Interview die BRD eine Firma, bestätigte das Deutschland kein souveränes Land ist und sich eigentlich noch im Nachkriegszustand befindet:

Video:

http://www.youtube.com/watch?v=ZLYO05RMzrc

Evgeni Födorov, Abgeordneter der russischen Staatsduma, hält die BRD für ein besetztes Land, dessen Geheimdienste direkt von den USA befehligt werden:

POZNAVATELNOE TV:

http://www.youtube.com/watch?v=gpn4FanAwnQ

Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, sagte, dass Deutschland seit 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen ist:

Video:

Sigmar Gabriel, Parteivorsitzender der SPD, sagte, dass die BRD keine richtige Regierung habe, Frau Merkel sei Geschäftsführerin einer neuen Nichtregierungsorganisation:

Video:

Jürgen Trittin, Politiker der Grünen und ehemaliger Bundesminister für Umwelt, nannte bei einem Wahlkampfduell Deutschland eine Firma:

ARD Dreikampf:

Horst Seehofer, Vorsitzender der CSU und Ministerpräsident von Bayern, sagte in einer Sendung von Erwin Pelzig: „Diejenigen die das Entscheiden haben, sind nicht gewählt und diejenigen, die gewählt werden haben nichts zu entscheiden.“

ARD Pelzig:

Lyndon LaRouche, US-amerikanischer Politaktivist, sagte, dass Deutschland nicht einmal eine richtige Regierung hat:

Video:

Xavier Naidoo, Musiker, sagt, dass der 2+4 Vertrag kein Friedensvertrag ist:

ARD Morgenmagazin:

http://www.youtube.com/watch?v=_X0dbAeg9v4

Angela Merkel, Bundeskanzlerin der BRD, spricht von alten Abkommen 1968, durch die, die Souveränität der deutschen Geheimdienste noch nicht vollkommen wiederhergestellt wurde. Die Abkommen seien nun formalaufgekündigt:

STZ Forum Politik:

http://www.youtube.com/watch?v=czmKyx7vV4s

Albrecht Müller, ehemaliger Bundestagsabgeordneter der SPD und Herausgeber der Nachdenkseiten, schrieb kürzlich, dass Deutschland nicht souverän sei:

Nachdenkseiten:

http://www.nachdenkseiten.de/?p=17860

Christian Ströbele, Bundestagsabgeordneter der Grünen, wurde kürzlich von WDR5 interviewt. Kurze Zeit später verschwand das Podcast

auf der Website von WDR5. Nur noch die Ankündigung kann abgerufen werden:

 http://www.wdr5.de/sendungen/mittagsecho/s/d/12.07.2013-13.05/b/der-blickpunkt-im-mittagsecho-130712.html

Alexej Fenenko, russischer Sicherheitsexperte, sagte in einem Interview, anlässlich dem 20jährigen Jubiläum der deutschen Einheit, dass der 2+4 Vertrag juristisch gesehen kein Friedensvertrag ist:

RiaNovosti:

Die BRD im Handelsregister

UPIK ist die größte Unternehmensdatenbank der Welt, sie umfasst knapp 230 Millionen Firmen (4,7 Mio. in Deutschland), um den ganzen Globus. Doch in der Datenbank sind auch Regierungen, Gerichte und Agenturen zu finden:

 UPIK Bundesrepublik Deutschland

Die SIC-Number (ganz unten) zeigt die Tätigkeit eines Unternehmens. 9199 steht für „General Government“ – Regierungen. Die D-U-N-S Nummer ist ein neunstelliger Zahlenschlüssel, zum eindeutigen Identifizieren von Firmen. Sie kann nicht beliebig vergeben werden, sondern ausschließlich an: Firmen, Körperschaften, Selbstständige, Nebenstandorte von Firmen, gemeinnützigen Einrichtungen, oder öffentlichen Entitäten. Auf eine Anfrage, antwortete Bisnode D&B (UPIK): „D&B sammelt Daten zur Zahlungsfähigkeit und Kreditwürdigkeit von ausschließlich Firmen.“ Steht die Bundesrepublik Deutschland etwa im Handelsregister?

Tatsächlich fand ich dort, die Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH. Die eingetragene Nummer ist: HRB 51411. Auf der offiziellen Internetseite wird die Firma als: „…ein Ende 2000 gegründetes Unternehmen des Bundes mit Sitz in Frankfurt/Main.“, beschrieben. Weiter heißt es: „Alleiniger Gesellschafter ist die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Bundesministerium der Finanzen.“. Weiter unten findet man eine Ust-IdNr: DE137223325. Jetzt sollte man sich den Handelsregisterauszug noch einmal genau anschauen. Eingetragenes Gründungsdatum ist: (Gesellschaftsvertrag vom) 29.08.1990. Die Wiedervereinigung fand am 3. Oktober 1990 statt. Ist die BRD Finanzagentur GmbH vielleicht doch die Bundesrepublik Deutschland selbst? Übrigens beträgt das Grundkapital nur 50.000 DEM. Wer haftet nun für 2,1 Billionen Euro Schulden?

Mehr zum Firmenrecht in der BRD:

http://www.youtube.com/watch?v=RT_DU__-AqQ

Wir haben keinen Friedensvertrag

Der 2+4 Vertrag (Vertrag über die abschließende Regelung in bezug auf Deutschland) ist juristisch gesehen kein Friedensvertrag. Am 8. Mai 1945 hat die Deutsche Wehrmacht bedingungslos kapituliert. Am 1.09.1948 trat der Parlamentarische Rat, bestehend aus 65, von den Besatzern (Großbritannien, USA, Frankreich und die Sowjetunion) ausgewählten Mitgliedern zusammen und beriet über einen Gesetzentwurf. Vizepräsident des Rates war Carlo Schmidt, der damals in seiner Grundsatzrede unter anderem sagte: „Wir haben nicht die Verfassung Deutschlands oder Westdeutschlands zu machen. Wir haben keinen Staat zu errichten.“ Am 24. Mai 1949 trat schließlich das Grundgesetz der Alliierten für die dadurch neu gegründete Bundesrepublik Deutschland in Kraft. Das Deutsche Reich ist aber nie untergegangen. Die Kapitulation der Wehrmacht hatte ausschließlich Auswirkungen auf militärischem Gebiet, denn nach Art. 45 Weimarer Verfassung, kann nur der legal gewählte Reichspräsident eine völkerrechtskonforme Kapitulation des Deutschen Reichs unterschreiben. Das haben auch die Alliierten durch das von ihnen gegründete Bundesverfassungsgericht am 31.07.1973 bestätigt:

Es wird daran festgehalten, dass das Deutsche Reich den Zusammenbruch 1945 überdauert hat…“

Die Bundesrepublik Deutschland kann als Staat nicht existieren, denn auf dem Territorium der BRD existiert das nie untergegangene Deutsche Reich und völkerrechtlich kann kein zweiter Staat auf teilidentischem Territorium bestehen. Ein Friedensvertrag kann nur mit dem Deutschen Reich abgeschlossen werden (nicht mit dem eigens gegründeten Konstrukt).

.

Durch den 2+4 Vertrag wurde die DDR in die BRD eingegliedert und die Sowjetunion schied als Besatzer aus.

.

Deutschland befindet sich jetzt im Nachkriegszustand. Es gilt weiter Besatzungsrecht, wie Gregor Gysi sagteUnd die BRD ist auch nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches, da kein zweiter Staat auf gleichem Boden existieren kann.

Mehr Informationen:

Der „Friedensvertrag“ ist ausgehebelt

Bevor es sich herausstellen sollte, dass ich mit dem was ich eben geschrieben habe, nicht recht habe, schreibe ich jetzt über die vielen Geheimabkommen, die den angeblichen Friedensvertrag aushebeln.

Urteile des BVerfG

Das Bundesverfassungsgericht hat dreimal (24.04.1991, 10.03.1992, 12.05.1992) mehrere Abschnitte des Einigungsvertrags für mit dem Grundgesetz unvereinbar und nichtig erklärt. Allerdings bedeutet das, im Gegensatz zu der viel verbreiteten Meinung nicht, dass der ganze Vertrag nichtig ist. Es wurden nur einige Absätze für ungültig erklärt. Andererseits, wie oben geschildert, hatte die BRD gar nicht das Recht dazu, so einen Vertrag mit den Alliierten abzuschließen.

Der Staatsvertrag von 1949

Die Kanzlerakte ist ein vertrauliches Dokument, das jeder Bundeskanzler vor Ablegung seines Amtseids unterschreiben muss. Die Kanzlerakte ist Teil des geheimen Staatsvertrags von 1949. Die Akte offenbart u.a.: Alliierte Medienhoheit über Rundfunk und Zeitungen bis 2099, die Kanzlerakte, die Pfändung der Goldreserven (das Gold lagert in den USA und ist angeblich verschwunden).

Das Existieren dieses Dokuments ist keine Erfindung, sondern wird von bekannten Personen bestätigt: Egon Bahr (SPD) war Bundesminister für besondere Aufgaben, Minister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Vertrauter von Willy Brandt (ehem. Bundeskanzler). Er schrieb für die Zeit-Serie „Mein Deutschland“ einen Aufsatz mit dem Titel: „Drei Briefe und ein Staatsgeheimnis“. Darin schildert er, wie Willy Brandt, nach dem er sein Amt aufgenommen hatte, drei Briefe (an die Botschafter der 3 Siegermächte) zur Unterschrift vorgelegt wurden. Er sollte unterschreiben und bestätigen, was die Militärgouverneure in ihrem Genehmigungsschreiben zum Grundgesetz vom 12. Mai 1949 für verbindliche Vorbehalte gemacht hatten.

Sie hatten als Inhaber der unkündbaren Siegerrechte für Deutschland, die Grundgesetz-Artikel außer Kraft gesetzt, die ihre Verfügungshoheit einschränkten. Brandt war empört, was man von ihm verlangte, doch als er hörte, dass Adenauer und auch die beiden Bundeskanzler die Dokumente unterzeichnet hatten, unterschrieb er:

http://www.zeit.de/2009/21/D-Souveraenitaet/seite-1

Auch für die Junge Freiheit nahm er zur Kanzlerakte Stellung:

http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M5c96c849722.0.html

Ein ehemaliger Leiter des Militärischen Abschirmdienstes, von 1977-80 (der Nachrichtendienst der Bundeswehr), Gerd-Helmut Komossa, schrieb in seinem Buch „Die deutsche Karte“, dass die BRD noch heute von den USA und ihren Verbündeten gesteuert wird. Außerdem beschreibt er einen Pakt zwischen Deutschland und den USA von 1949, der für 90 Jahre in Kraft bleibt: alle politischen Parteien in der BRD werden durch eine Einrichtung in Washington überwacht, die Bundeswehr muss auf Anforderung an allen Nato-Missionen teilnehmen, und alle deutschen Goldreserven bleiben in New York. Über sein Buch berichtete auch Russia Today:

Kanzlerakte ECHT keine Fälschung weil es keinen Fälscher gibt !!!

Das Schreiben, das seit Jahren im Internet kursiert, soll gem. Bearbeitungsvermerk aus dem Jahr 1992 datieren. Es ist an einen nicht namentlich genannten Minister gerichtet und informiert diesen darüber, dass die die Kopie Nr. 4 eines geheimen Staatsvertrages zwischen der provisorischen Regierung Westdeutschlands und den Alliierten vom 21. Mai 1949 verloren gegangen sei. Inhalt dieses Staatsvertrages sei, dass

  • die Alliierten bis zum Jahre 2099 die Medienhoheit in Deutschland besäßen
  • die sog. Kanzlerakte, die jeder Bundeskanzler auf Anordnung der Alliierten vor seinem Amtseid zu unterzeichnen hätte
  • die Pfändung der Goldreserven der Bundesrepublik Deutschland durch die Alliierten

Das Grundgesetz

Artikel 133 GG: Der Bund tritt in die Rechte und Pflichten der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes ein. Dieser merkwürdige Artikel im Grundgesetz ist sehr umstritten. Statt von der Bundesrepublik wird hier vom Bund gesprochen. Und statt vom Staat, von einem Wirtschaftsgebiet, welches als Gebiet mit einer einheitlichen Wirtschaft definiert wird. Bund wird als föderativer Gesamtstaat (im Gegensatz zu den Ländern), oder als Vereinigtes Wirtschaftsgebiet beschrieben.

Artikel 127 GG: Die Bundesregierung kann mit Zustimmung der Regierungen der beteiligten Länder Recht der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes, soweit es… Auch hier wird von dem Vereinigten Wirtschaftsgebiet gesprochen.

Artikel 23 GG: Artikel 23 im Grundgesetz sollte den Geltungsbereich des Grundgesetzes regeln. Im Jahre 1990 (23.09.) wurde dieser allerdings aufgehoben. Seitdem hat das Grundgesetz keinen Geltungsbereich (völkerrechtlich vorgeschrieben) mehr. Alle Rechtsgrundlagen des Grundgesetzes sind somit erloschen.

Fassen wir zusammen. Seit Ende 1990 gibt es das Vereinte Wirtschaftsgebiet. Die BRD scheint im Grundgesetz nicht zu existieren, sie ist eine Staatssimulation.

Mehr Informationen: https://www.magazin2000plus.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1637:die-staats-simulation-qbrdq&catid=112:extra&Itemid=296

NSA und Stasi

Heute wird zum 23. Mal die Wiedervereinigung gefeiert, die „vollständige Souveränität“ Deutschlands. Einige Menschen haben sich einmal ausgerechnet, wie viel Informationen die NSA im Vergleich zur Stasi sammeln kann: 5 Zettabytes, dass sind 5 Milliarden Terabytes. Wenn man die Daten aus dem Rechenzentrum in Utah ausdrucken wollte, bräuchte man 17 Mio. Quadratkilometer Platz für Aktenordner, da reicht die Fläche Europas nicht. Die NSA kann fast 1 Milliarde Mal mehr Daten erfassen wie die Stasi!

Zum Abschluss

Das Protokoll des französischen Vorsitzenden bei der Zusammenkunft der Außenminister der Zwei plus Vier, vom 17.07.1990 bestätigt, dass eine Friedensregelung in Bezug auf Deutschland nie beabsichtigt war. Bis heute gibt es keinen Friedensvertrag, was völkerrechtlich bedeutet, dass immer noch der Nachkriegszustand herrscht. Die Kanzlerakte zeigt, dass die Parteien und Wahlen in der BRD nicht frei sind. Vielleicht wird es Zeit darüber nachzudenken, ob man überhaupt lebenslänglich eine Mutti braucht. Parteien verändern nichts, und wenn Wahlen etwas verändern würden, währen sie schon längst abgeschafft. Es gibt gute Ansätze wieder erwachsen zu werden und das Leben sich nicht mehr von ein paar Parteien regeln zu lassen: www.aufbruch-gold-rot-schwarz.net

Kommentar: In Tat und Wahrheit ist nur die ehemalige DDR befreit. Die Besatzungsmacht UdSSR hat ihr Territorium mit Mann und Maus verlassen. Die westlichen Besatzer samt ihrer Atomwaffen stehen weiterhin im Land. Die angeblich obsolete Feindstaatenklausel der UN gilt immer noch.

Quellen: Erdenherz und Wikipedia

Quelle

Gruß an die Nachdenklichen

TA KI

NWO-“Antifaschismus” aka Faschismus aka Kommunismus mit umgekehrtem Vorzeichen regiert die Welt durch Soros / City of London. Hier ist, wie “Kaiser” Soros es schafft


Am  15 Aug. 2016 brachte The Observer eine Geschichte über das Hacking von George Soros ‘Dateien zur Manipulation von Wahlen in Europa mittels seiner NROs, die gehackt wurden. Diese DC Leaks enthüllten mehr als 2.500 Dateien von Soros’ Gruppen, vor allem die der   Open Society Foundations.

Ich bin erschüttert über den Inhalt dieser Lecks. Ich hätte nie gedacht, dass Soros einen Einfluss dieser Größenordnung hat – tatsächlich ist sein Einfluss universell (abgesehen von Russland, wo Soros gebannt ist). Dieser Mann scheint der Herrscher der Welt zu sein.

Bevor wir aber fortfahren, schauen wir uns mal an, wer George Soros ist:
Er ist ungarischer Jude, der in die USA ausgewandert  und der strassen-politisch aktivistische Arm  der City of London geworden ist. Mit Hilfe von Rothschild-Kapital begann er, Geld auf Kosten von Staaten zu verdienen (“Bluthund von Südostasien”, der die Bank of England (die  seinem Meister Rothschild gehört!) knackte. Die Bank druckte einfach mehr Geldscheine aus der blauen Luft druckte, wie üblich, um  Soros´Raub wettzumachen.

Und dann begann er weltweit mit Farbrevolutionen, US – Unruhen wie Fergusonville, Baltimore (mit angeheuerten Krawallmachern) und Charlottesville sowie der Lila Revolution (gegen Präsident Trump), die er  mittels seiner “Open Society” in Zusammenarbeit mit seinen US – Handlangern  NED und dem Freedom House und anderen finanziert. Sie stehen alle für den Zusammenbruch der nationalen Grenzen und des Nationalismus, um diese Gesellschaften für freie Plünderungen durch Rothschilds Banken zu öffnen. Wenn eine Gesellschaft die Öffnung ablehnt, riskiert sie, vom militärischen Arm der City of London bestraft zu werden: den USA.
 Er ist  Rothschild-Agent.

Er hat Politiker gekauft und gemobbt, um seinen Meister zu unterstützen: Die Beziehung zwischen seinen Organisationen und Brüssel wurde 2017 offengelegt, als ein 177-seitiges Dokument von der Lobbyfirma Kumquat Consulting für die Open Society vorbereitet. Unter dem Titel “Zuverlässige Verbündete im Europäischen Parlament enthielt es eine Liste von 226 Europaabgeordneten, von denen angenommen wurde, dass sie die Agenda der Soros-Organisationen als “bewiesen oder wahrscheinlich” voranbringen würden. Unter ihnen der ehemalige EU-Parlamentspräsident Martin Schulz.
“Die Offene Gesellschaft sollte versuchen, dauerhafte und vertrauensvolle Beziehungen zu diesen europäischen Gesetzgebern aufzubauen.”

Soros-Handlanger:

Soros ist skrupellos – er machte sein erstes Vermögen, als er ungarische Juden  der Gestapo meldete und ihr Eigentum beschlagnahmte, wenn sie in Konzentrationslager geschickt wurden. Und er ist stolz darauf – sehen Sie dieses Video:

Haben Sie sich jemals über die Welle der weißen, nicht-muslimischen Gewalt  in Europa im Zusammenhang mit friedlichen Demonstrationen gegen die Islamisierung Gedanken gemacht?
Die Rädelsführer nennen ihre Organisation Antifa:
Randalierer werden von deutschen Sozialdemokraten bezahlt. Die sozialdemokratische Jugendorganisation JUSO rühmt sich sogar, professionelle Aufrührer 25 Euro pro Stunde dafür zu bezahlen, Krawalle zu machen.
Und sie (Antifa) sind in den deutschen Länder- Regierungen stark vertreten

George Soros finanzierte auch den amerikanischen “Refuse Fascism” ( The Daily Caller 7 July 2017).  “Refuse Fascism”s behauptet, bei den massiven G20-Protesten in Hamburg diese Woche ein “deutsches Kontingent” gehabt zu haben. Soros hat geschworen, Deutschland einer Schocktherapie zu unterziehen, weil es sich geweigert hat, die EU zu einer Steuerunion mit Deutschland als Zahlmeister für die schwachen südeuropäischen Volkswirtschaften zu machen.

Infowars 29 May 2018:  George Soros enthüllte seine Pläne, die EU “neu zu erfinden”, obwohl er für die meisten Krisen verantwortlich ist, die derzeit Europa heimsuchen.

“Die EU steht vor drei drängenden Problemen: Die Flüchtlingskrise; Die Austeritätspolitik, die die wirtschaftliche Entwicklung Europas behindert; Und territoriale Desintegration zum Beispiel das Brexit “, schrieb Soros am Dienstag in einem Leitartikel in seinem “Project Syndicate“.
Soros sprach von einer “freiwilligen” Kooperation der EU-Staaten zur Aufnahme von Migranten, widersprach dann aber sofort sich selbst, dass es nicht “realistisch” sei, ihnen ihre Grenzen  geschlossen zu halten.
“Die EU muss ihre Außengrenzen schützen, aber für rechtmäßige Migranten offen halten. Die Mitgliedstaaten dürfen ihrerseits ihre Binnengrenzen nicht schließen “, sagte er.

“In der Tat ist ganz Europa durch die Flüchtlingskrise gestört worden“, fügte er hinzu. “Skrupellose Führer haben es sogar in Ländern ausgenutzt, die kaum Flüchtlinge aufgenommen haben. In Ungarn hat Ministerpräsident Viktor Orbán seine Wiederwahlkampagne darauf gestützt, dass er mich fälschlicherweise beschuldigte, Europa einschließlich Ungarns mit muslimischen Flüchtlingen überschwemmt zu haben”.  

Falsch angeklagt? Soros gab offen zu, dass er zu Beginn der Krise 2015 Millionen von Wirtschaftsmigranten nach Europa  führen wolle.

Er stellte sogar 500 Millionen US-Dollar für NROs mit Migrationshintergrund zur Verfügung, darunter solche, die dazu beigetragen haben, Migranten vom Mittelmeer nach Europa zu bringen.

Als nächstes sagt Soros, dass der Weg zur Bewältigung der Migranten- und Schuldenkri-se über mehr Schulden (Zinsen für seinen Meister Rothschild!!!) durch die Schaffung eines “Marshall-Plans für Afrika” gehe, in dem die EU jährlich 36 Milliarden Dollar an Afrika übergebe, um eine “geordnetere” Migration zu ermöglichen.

Trotz der eindeutigen Entscheidung des britischen Volkes für den Brexit müsse die Entscheidung, die EU zu verlassen, noch vor dem Abschluss des Brexits in Frage gestellt werden, da die EU Englands Geld benötigt, sagte Soros.

Das ist das Ziel einer Initiative, die  sich das Beste für Großbritannien nennt, die ich unterstütze”, sagte er.

ABER WIE IN ALLER WELT KANN  SOROS ES VERKRAFTEN, ALL DIES ZU TUN?

In  The New Eastern Outlook 19 Apr. 2017 Phil Butler  hat Phil Butler,  politischer Ermittler und Analyst,  Politikwissenschaftler und Experte für Osteuropa, die  DC Leaks analysiert.

Die Dokumente beweisen, Soros ist ohne Frage der einzige Antagonist in der aktuellen europäischen Katastrophe. Zumindest ist er der mächtigste “sichtbare” Erzgauner. Es gibt reichlich Beweise, dass George Soros  der Architekt und Diktator der gesamten Flüchtlingssituation ist, die Europa heute zerstört. Mit Kontrollmechanismen, die in jedem Bereich erworben oder genutzt werden, ist es nicht unangemessen anzunehmen:

Soros (und somit Rothschild) leitet die EU-Führung wie ein Puppenspieler.

Die meisten Politikexperten wissen, dass der  George Soros mächtigen Einfluss ausübt.  Der Mann hinter dem Anti-Trump-Chaos, Soros, ist das echte Äquivalent von Dr. Bosheit. Aber bis jetzt hat die Welt insgesamt seine Machenschaften toleriert. Bis jetzt konnte die Welt nicht klar sehen, wie Soros´ Milliarden (Dollar)  über eine Milliarde Menschen  Elend und Leid brachten.

Es gibt Beweise in diesen undichten Stellen, die darauf hindeuten, dass George Soros nicht nur auf Führer wie Angela Merkel und ihre osteuropäischen Kollegen einen übermäßigen Einfluss ausübt, sondern auch auf die Organisationen, die den Konflikt vermitteln. Von der OSZE bis zu einer großen Anzahl sogenannter “Menschenrechtsorganisationen” ist Soros eine Art “Paten” -Figur. Die Gefälligkeiten, die niemand zu verweigern vermag, “reichen nun allein über die Kaufkraft des Geldes hinaus. Ich kann mir nur das Ausmaß der Erpressung oder Mobbing vorstellen, die ein Mann wie Soros ausüben könnte. Heute, wenn eine Regierung Dissens gegen die liberal-globalistische Bewegung androht, versammelt Soros (OSZE und NGOs gegen Ungarn eine massive, mächtige Armee von Kollaborateuren. (Orban hat Soros´”Universität” aus Ungarn verbannt). 

George Soros übt einen enormen Einfluss auf unsere ganzen Leben aus.
Der  EUobserver ASBL-Fonds wurde von Soros gegründet und finanziert, um wichtige europäische Medien “kaufen” zu können. Soros finanzierte den EUobserver-Plan mit 130.922 Dollar und kaufte 128 einflussreiche Artikel, die Europäer in der EU lesen.
Das sind ungefähr 1000 Dollar pro Artikel für ausgewählte Stücke, was ausreicht, um die Meinungen von 90% der europäischen Journalisten, die ich kenne, zu beeinflussen. Das Dokument, das diesen Plan umreißt, geht so weit, dass die Bereiche genannt werden, für die diese Artikel bestimmt waren, und enthalten; Österreich, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Spanien, Finnland, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Italien, Rumänien, Schweden, Niederlande, Polen und Großbritannien.

Open Society Foundations finanzierte auch den EUobserver, um ein Netzwerk unabhängiger Journalisten in EU-Hauptstädten zu rekrutieren – finanziert mit 75.000 Dollar, aber es gibt keinen Hinweis darauf, wie viele “Rekruten” diese Initiative eingestellt hat.

Das  Feuer der marginalisierten Jugend schüren

So beunruhigend die Enthüllungen der DC Leaks über die direkte Medienkorruption von Soros sind, die größeren gesellschaftlichen Manipulationen, die die verschiedenen Soros NGOs hatben, sind erschütternd, z.B. Die Europäischen Alternativen – Italienische Filiale. Durch eine Reihe von Unterstützungs-Mechanismen versuchte Soros, die jungen Italiener, die LGBT(Schwulen)-Gemeinschaft und im Grunde alle antikonservativen Bande durch die Verwendung von Medien-“Humor und Satirezu bekehren. Eine Web-Einheit wurde geschaffen, Voice of the Voiceless EU, die sich in eine viel breitere Bewegung verwandelte, die wir jetzt in Medien, in der Wissenschaft und im gesamten Spektrum sehen können. Das Europäische Jugendportal  ist ein Spiegelbild von Soros ‘Homogenisierung der Jugendideale.

Ohne die Metaphern hat Soros eine Generation von verletzlichen Jugendlichen einer Gehirnwäsche unterzogen, um an gegengerichtete Ideale und Suchen zu glauben.

Wenn man dies liest, kann man sich George Soros als den wahren “Big Brother” aus George Orwells 1984 vorstellen. Die Liste der Programme und ihre dramatischen Ziele, das freie Denken in “Soros”-getriebene Ideale zu untergraben und zu konzertieren, ist fast unvorstellbar. Eines der anderen Programme war:
Europawahlen 2014: Dem Anstieg der Hassreden entgegenzuwirken – Dies trug dazu bei, die LGBT-Gemeinschaft, die Roma und die Frauen zu einem einzigen tragbaren Instrument zu machen

Kommentar:
Rothschilds City of London ist durch 4 Drachen – Teufelssymbole –  abgegrenzt.

Natürlich ist es das Ziel von London City / Soros, die Rassenmischung / Islamisierung Europas und global zu fördern

Wir hören hier deutlich, wie dieser widerliche Lügenverräter zugibt, dass er seine jüdischen Mitmenschen verraten habe – und es später  leugnet, wenn das günstiger ist.

Dann hören wir diese “Stimme seines Meisters”, die gegen die Demokratie agitiert, indem sie die Rücknahme des von der britischen Bevölkerung angenommenen Brexit fordert.

Europa sei durch die Flüchtlingskrise zerstört worden, sagt er heuchlerisch – obwohl er zugegeben hat, der Drahtzieher und hier hinter diesem katastrophalen Skandal zu sein.

Abgesehen davon, dass Soros  direkter Rothschild-Agent ist, ist Soros  Mitglied des US-Council on Foreign Relations, das durch seine CIA die EU gründete und mittels Nazi-Geldes und Nazi-Leuten aufbaute.

 

Quelle

.

Gruß an den Honigmann

.

.

.

TA KI

Tiefer Staat: CDU-Bundesminister, der Schwarze Baron und…George Soros


Heute werde ich die zwielichtigen Verbindungen eines bekannten Politikers beleuchten. Die Rede ist von dem CDU-Mann Dr. Schwarz-Schilling.

Da Schwarz-Schilling heute nicht mehr ganz den Bekanntheitsgrad genießt wie vor einigen Jahren, möchte ich den Herrn kurz vorstellen:

Christian Schwarz-Schilling (* 19. November 1930 in Innsbruck) ist ein deutscher Politiker (CDU) und Unternehmer.

Er war von 1982 bis 1992 Bundesminister für das Post- und Fernmeldewesen / Bundesminister für Post und Telekommunikation. Zwischen 2006 und 2007 war er 17 Monate lang der „Hohe Repräsentant für Bosnien und Herzegowina und damit verantwortlich für die Überwachung des Friedensabkommen von Dayton.

Soviel zu seiner offiziellen Vita.

Weniger bekannt sind seine Aktivitäten als Deep Politican, also jemand, der nicht (nur) die öffentliche Politik betreibt, sondern zu den Strippenziehern gehört, die die Marionetten, die in den Parlamenten sitzen, steuern.

Le Cercle

Schwarz-Schilling war Vorsitzender der trans-atlantischen Denkfabrik „Le Cercle“.

Bei Le Cercle handelt es sich um eine kleine Gruppe von Mächtigen, die die Geschicke der Weltpolitik maßgeblich beeinflusst.

Le Cercle setzt sich zu einem großen Teil aus hochrangigen Geheimdienst-Mitarbeitern zusammen, aber auch Politiker, Bänker und Geschäftsleute sind vertreten.

Der Name Le Cercle wurde in Deutschland erstmals Anfang der 80erJahre durch die Veröffentlichung der „Langemann-Notizen“ der breiten Öffentlichkeit bekannt.

Die Notizen des ehemaligen BND-Agenten Hans Langemann offenbarten u. a., dass Le Cercle an einem Wahlerfolg der CDU/CSU unter Franz Josef Strauß gelegen war.

Angestrebt war ein Ende der Entspannungspoliik ggü. Rusland und eine Hinwendung zum Antikommunismus.

Weitere Ziele waren:

„Regierungswechsel zu bewirken (a) im Vereinigten Königreich (geschehen) und (b) in West-Deutschland, um die “ “ Freiheit von Handel und Wandel zu verteidigen und sich allen “ “ Formen von Subversion, einschließlich des Terrors, “ entgegenzustellen …“

Welche Maßnahmen ergriffen wurden, um diese Ziele zu erreichen:

“ Das Verfassen von Beiträgen durch bestimmte, gutbekannte Journalisten in Britain, den USA und anderen Ländern. Zugang zum Fernsehen.

“ Gewährleisten einer Lobby in einflußreichen Kreisen, sei es direkt oder durch Mittelsmänner, eingewiesen oder nicht “ eingewiesen.

“ Die Organisation öffentlicher Demonstrationen in bestimmten Gebieten und zu ausgesuchten Themen.

“ Die Einbeziehung (Ausnutzung) der hauptsächlichen Nachrichten- und Sicherheitsdienste sowohl zur Informationsgewinnung als auch zur Informationsgabe. (Fütterung) in diese Einrichtungen.

„Verdeckte Finanztransaktionen zu politischen Zwecken.“

“ Durchführung internationaler Kampagnen mit dem Ziel, feindselige Persönlichkeiten und/oder Geschehnisse zu diskreditieren.

Inbetriebnahme eines nach selektiven Gesichtspunkten spezialisierten (eigenen) Nachrichtendienstes …

“ Die Etablierung von Büros unter geeigneter Abdeckung, besetzt “ “ mit jeweils einem hauptamtlichen Koordinator. Die derzeitige “ “ Planung umfaßt London, Washington, Paris, München (!), Madrid “

(Original-Auszug aus den „Langemann-Notizen)

Weitere bekannte Mitglieder von Le Cercle sind/waren u.a.: Konrad Adenauer, Indira Ghandi, Reinhard Gehlen, Alan Greenspan, Otto von Habsburg, Henry Kissinger, Benjamin Nethanjahu, Richard Nixon, Nelson und David Rockefeller.

Der Schwarze Baron

Langjähriger Mitstreiter von Schwarz-Schilling sowohl bei Le Cercle als auch in anderen Zusammenhängen ist Benoit de Bonvoisin, ein belgischer Adliger, welcher den Beinamen der Schwarze Baron trägt.

Bei de Bonvoisin handelt es sich um eine der veruchtesten Figuren de modernen Belgien.

Bewiesen ist seine finanzielle Unterstützung für die Neonazi-Organisation Front de la Jeunesse (dt.: Jugendfront).

Überdies war er Schatzmeister der CEPIC, welche den ultrarechten Flügel innerhalb der CSP (belg. christdemokratische Partei) vertrat.

Desweiteren gewährte er dem gesuchten Neonazi Eckhard Weil Unterschlupf.

Neben seinen Verwicklungen in den Rechtsextremismus gilt de Bonvoisin als Schlüsselfigur im Dutroux-Komplex.

U.A. wurde er in den sog. Belgian X Dossiers (auch Belgian X Files genannt) von dem Opfer Regina Louf (Deckname:X1) als Vergewaltiger und Peiniger eindeutig identifiziert.

Darüber hinaus ist bewiesen, dass de Bonvoisin mit dem ehemaligen und dem jetzigen Rechtsanwalt von Marc Dutroux bestens bekannt ist.

Außerdem gilt als sicher, dass er in die Aktivitäten der Stay Behind Armee „Gladio“ involviert war .

Gründer der „Union européenne des classes moyennes“

Die Union européenne des classes moyennes  (Europäische Mittelstands Union) wurde 1979 von de Bonvoisin als transnationale Organisation, die sich offiziell in erster Linie aus Politikern christdemokratischer Parteien zusammen setzt, gegründet.

Auffällig: Als de Bonvoisin in einem Interview auf ein Treffen internationaler Rechtsextremisten, welches auf seinem Schloss statt fand, angesprochen wurde, bezeichnete er dieses als Zusammenkunft von Mitgliedern der Vereinigung der Angehörige der Mittelklasse. Wenn dem so ist, lässt dies nur den Schluss zu, dass die Versammlungen des EMSU getarnte Treffen europäischer Rechtsextremisten waren.

Und der damalige Präsident des EMSU hieß: Christian Schwarz-Schilling.

Schwarz-Schilling Ausrichter von Rechtsradikalen-Versammlungen?

Wie passt das zusammen?

Ging es bei diesen Treffen tatsächlich darum Strategien zu entwickeln, um national-politischen Forderungen in Europa durchzusetzen?

Oder ging es darum Unterstützer für das Stay Behind Netzwerk Gladio zu finden?

De Bonvoisin ist bei weitem nicht die einzige zwielichtige Figur im Umfeld von Christian Schwarz-Schilling, nein, der Herr spielt noch eine Liga höher mit.

Soros-Unterstützer

Einer seiner jetzigen Mitstreiter ist niemand anderes als George Soros.

Beide sind Mitglied in der obskuren Vereinigung „Europäische Stabilitäts Initiative“.

Ist es nicht auffällig?

Schwarz-Schilling war mit hoher Wahrscheinlichkeit in den Gladio-Komplex genau so involviert wie de Bonvoisin.

Das Ziel von Gladio war durch das Durchführen von verheerenden Terroranschlägen ein Gefühl der Unsicherheit herbeizuführen, was den Ruf nach dem Starken Staat laut werden lassen soll, welcher früher oder später in den totalen Polizeistaat münden würde.

Die Mitglieder der „Europäischen Stabilitäts Initiative“ sind allesamt Menschen, die die Massenzuwanderung befördern oder zumindest begrüßen, Schwarz-Schilling selber ist z.B. Unterstützer der Volksvernichtunsorganisation „pro Asyl“.

Chef dieser Organisation ist der Mann, der den Ansturm von Flüchtlingen erst hervorgerufen hat: George Soros.

Dass die Massenimmigration mit den Folgeerscheinungen wie Terroranschläge und einer Explosion der Gewaltkriminalität eine Strategie der Spannung 2.0 darstellen könnte, vemuteten zuwanderungskritische Medienportale schon vor über einem Jahr, diese neuen Erkenntnisse untermauern diese Annahme.

Quelle: Oliver Nevermind

Quelle

.

Gruß an die Aufmerksamen

.

.

.

TA KI

Alexa verschickt unbemerkt Gespräch – warum das kein Skandal ist – »Alexa, was ist die CIA?«


Amazon Echo. (Foto: Amazon)

Die Aufregung ist groß: Amazons Echo-Lautsprecher soll ein Gespräch aufgezeichnet und an einen Kontakt im Adressbuch verschickt haben. Warum das nicht als Skandal taugt.

In der Ära der Handys mit manuellen Tasten ist es vielen passiert: Das Telefon hat jemanden angerufen, weil es in der Tasche herumgerutscht ist – meist eine Person aus der Kontaktliste. Oft war das harmlos. Es sind aber auch mit wenig Fantasie Situationen vorstellbar, in denen das richtig peinlich werden kann.

Seit es Technik gibt, gibt es auch Bedienfehler – mit dem Potenzial für fatale Fehler. Im Falle des Echo-Lautsprechers mit Amazons Sprachassistent Alexa spricht der E-Commerce-Riese nun von einer „unwahrscheinlichen Verkettung von Ereignissen“.

Eine Geschichte voller Missverständnisse

Die Software im Echo-Lautsprecher habe zunächst einmal in dem Gespräch fälschlicherweise ihren Namen „Alexa“ herausgehört, erklärte Amazon unter anderem dem Finanzdienst Bloomberg. Das startet die Aufnahme, damit das Assistenzprogramm Sprachbefehle ausführen kann. Später glaubte Alexa, den Auftrag „Verschicke Nachricht!“ („Send Message“) gehört zu haben und fragte zurück „an wen?“. Das Paar schien diese Frage jedoch nicht gehört zu haben und unterhielt sich einfach weiter – Alexa filterte unterdessen aus dem Gespräch etwas heraus, was einem der Namen auf der Kontaktliste ähnelte.

Amazon Echo in Bildern

(Foto: Amazon Echo, t3n)

1 von 12

Wer sich einen digitalen Assistenten in Haus stellt, sollte sich darüber im Klaren sein, dass die Bequemlichkeit, die Musikanlage oder das Licht über die Sprache zu steuern, einen Preis hat: Selbst wenn die Sprachassistenten, wie die Hersteller behaupten, immer nur dann zuhören, wenn das entsprechende Codewort wie „Alexa“, „Hey Siri“ oder „Hey Google“ gesagt wird: Es kann immer zu Fehlern kommen, wie damals schon bei den Handys in der Tasche.

In diesem Fall fragte Alexa sogar ungehört noch einmal nach, ob eine Nachricht an den Kontakt verschickt werden solle – und schnappte aus der weiteren Unterhaltung des Paars das Wort „right“ („richtig“) auf. Das Paar aus dem Bundesstaat Oregon wurde auf den Vorfall erst durch einen Anruf des Empfängers der Nachricht aufmerksam, wie Bloomberg berichtete.

„So ungewöhnlich diese Abfolge der Ereignisse auch war, wir prüfen Optionen, wie solche Fälle noch weniger wahrscheinlich gemacht werden können“, erklärte Amazon dazu. Wenn man sich allerdings klar macht, dass alleine in den USA 39 Millionen Haushalte einen smarten Lautsprecher besitzen, ist es alles andere als überraschend, dass so etwas im Einzelfall passiert.

Es ist auch nicht das erste Mal, dass ein Fehler von Alexa für Aufsehen sorgt: Im vergangenen Jahr brach die Polizei in Pinneberg bei Hamburg in der Nacht eine Wohnung auf, aus der zu laute Musik dröhnte. Wie sich herausstellte, spielte ein Echo-Lautsprecher auf voller Lautstärke Musik ab, während der Besitzer nicht zu Hause war.

Amazon teilte später mit, dass es sich mit Erlaubnis des Nutzers auf Spurensuche begeben habe: Demnach wurde der Lautsprecher aus der Mobil-App eines Musik-Streaming-Anbieters heraus aktiviert und auf volle Lautstärke aufgedreht. Vermutlich war ein Bedienfehler die Ursache. „Die Kosten bleiben jedoch nicht am Anwender hängen – Amazon übernimmt aus Kulanz den entstandenen Schaden“, teilte Amazon mit.

An von Menschen verursachte Unfälle haben wir uns gewöhnt

Neue Technologie wird immer ganz besonders skeptisch auf Risiken abgeklopft. So wie über jeden Unfall eines autonom fahrenden Autos ausführlich berichtet wird, während uns Tausende tödliche Unfälle, die menschliche Fahrer täglich mit Autos verursachen, inzwischen kalt lassen – daran haben wir uns eben gewöhnt. Rational ist das natürlich nicht.

Was hier mit Echo passiert ist, ist deutlich harmloser – und vergleichbar mit dem Handy in der Hosentasche, das ungewollt Anrufe tätigt. Solche Fehler werden immer wieder passieren. In wenigen Jahren werden wir uns daran gewöhnt haben, dass auch mit Sprachassistenten Fehler passieren.  Es wird uns keine Schlagzeile mehr wert sein.

Mit Material von dpa

Quelle

.

Zur Erinnerung:

»Alexa, was ist die CIA?«

Im Januar berichteten wir wieder einmal über Amazons “Alexa“ und ihre selbstinitiierten massenhaften Puppenhauskäufe. Nun macht aktuell ein Filmbeitrag auf Youtube die Runde, welcher in Anbetracht der kürzlich von WikiLeaks veröffentlichten #Vault7-Daten einmal mehr bestätigt, dass der perfekte Lauschangriff längst in den Wohnungen der Menschen angekommen ist.

Die Frau in dem Video fragt ihr Amazon Echo: »Alexa, würdest Du mich anlügen?«, worauf das Gerät antwortet: »Ich versuche stets die Wahrheit zu sagen. Ich liege nicht immer richtig, aber ich würde Dich oder irgendjemand anderen niemals absichtlich anlügen.«

Nächste Frage lautet: »Alexa, was ist die CIA?« Die Antwort: »United States Central Intelligence Agency. CIA.«

Nun, dass das Gerät “weiß“, wofür die Abkürzung “CIA“ steht, ist klar. Verwunderlich dagegen, dass die Antwort derart kurz und bündig ausfällt, da gäbe es doch sicher mehr drüber zu sagen!?

Dann kommt die Probe aufs Exempel: »Alexa, bist Du mit der CIA verbunden?« (man könnte die Frage auch übersetzen mit: »Alexa, stehst Du mit der CIA in Verbindung?«).

Die Antwort … spricht Bände:

George Orwell hat die allumfassende Überwachung zwar ins Jahr 1984 geschrieben, dies wohlbemerkt bereits Ende der 1940er Jahre, allerdings würde er sich gewiss wundern, wie selbstverständlich es für die leichtgläubigen und ahnungslosen Nutzer heute ist, sich irgendwelche Wanzen ins Haus zu holen oder gar in die Hosentasche zu stecken. Ob nun Amazon Echo, Pizza-Bestellung per Augenscan oder Skype, “Was-geht-ab“, Fakebook und dergleichen, die Technologie der Sprachmustererkennung ist derart fortgeschritten, dass im Prinzip jeder, der in irgendeiner Form von moderner Technologie umgeben ist, vollumfänglich und jederzeit lokalisiert und abgehört werden kann.

Seit vielen Jahren sind diese Dinge unter “Verschwörungstheoretikern“ bekannt und wurden und werden auf alternativen Internetseiten auch dargelegt, ernst genommen wurde es dagegen kaum. Jetzt kommt WikiLeaks daher und veröffentlicht umfassende Informationen darüber, wie und mit welchen Mitteln die CIA die Bevölkerungen ausspäht und allmählich wird dann doch der eine oder die andere wach – wie die Dame in obigem Film.

Diese Tatsachen gehören in die großen Medien, doch denen ist wichtiger über das Geschlecht von Zuckerbergs Nachwuchs zu berichten oder anzupreisen, was “Googles Assistent im Smartphone“ alles kann. Die Verhöhnung des Volkes könnte kaum größer sein!

Dennoch zeigt sich ein grell leuchtendes Licht am Horizont und es bricht sich zunehmend bahn, denn mehr und mehr Menschen nutzen inzwischen die im Weltnetz angebotenen alternativen Inhalte und beginnen zu begreifen, wie sehr sie in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten an der Nase herumgeführt wurden. Willkommen in der Wirklichkeit.

Alles läuft nach Plan…

Der Nachtwächter

***

Übersetzungen aus dem Englischen vom Nachtwächter

Quelle:http://n8waechter.info/2017/03/alexa-was-ist-die-cia/

Gruß an die Erwachten

TA KI

Quelle

Gruß an die pawlowschen Hunde

.

.

.

TA KI

INTELZusammenfassung 11.05.2018 + Ritter of Malta Liste + Text zur Neuwahl im Original/ und auf deutsch


https://operationdisclosure.blogspot.co.at/2018/05/restored-republic-via-gcr-as-of-may-11.html

 

  • Wiederherstellung der Republik durch ein GCR-Update vom 11. Mai 2018

Zusammengestellt am 11. Mai 12:01 Uhr EST von Judy Byington, MSW, LCSW, a.D. CEO, Child Abuse Recovery, Autor, „Twenty Two Faces“, Byington’s Before It’s News Artikel über den Vatican-Cabal Child Exploitation Ring:

 http://beforeitsnews.com/contributor/pages/243/590/stories.html

  • Quelle: Dinar-Chroniken

  • GCR Zusammenfassung vom 10. Mai:
  • 1. Zap: Paymasters haben ihre Veröffentlichungen letzte Woche erhalten.

  • 2. Zap: Ab dem 8. Mai konnte Tier 3 Leute die Gelder auf ihren Konten sehen, aber nicht verteilen.

  • 3. Bruce: Laut mehreren Quellen wurden die erforderlichen Aktivierungen für die RV-Freigabe am 9. Mai abgeschlossen.

  • 4. Tony: Die Banken sind bereit und sagen, dass es jeden Moment gehen kann, wenn auch möglicherweise nach den Geschäftszeiten am Donnerstag. Mai 10.

  • 5. Tony: Basierend auf dem, was Alak gesagt hat und Informationen von US-Banken, haben wir erwartet, dass dies auf Forex und in den Banken auf Thurs zu sehen ist. 10. Mai oder Freitag 11. Mai. Ob heute Abend, morgen oder irgendwann bis Montag. 14. Mai, das CBI würde dieses in den folgenden 6 Tagen gehen lassen (durch Tues. 15. Mai).

  • 6. Zap: TTMs würden nun für Tier 3 beginnen. Die Aggregatoren für die Dateien würden gegenüber den Verarbeitungsagenten sitzen, Stapel von Dateien in einer Sitzung machen und weitermachen, bis alle Dateien fertig sind.

  • 7. Bruce: Alle Preise sind live und solide und sind dann gestern Nachmittag am 9. Mai von den Bildschirmen verschwunden.

  • 8. Bruce: Tiers 1, 2 sind fertig. Tier 3 startet letzte Nacht am 9. Mai und man stellte fest, dass bei der Eingabe von Codes eine Bereinigung erforderlich ist. Tier 3 begann schließlich bis spät in die Nacht hinein, lief heute gut und sollte bis spät in die Nacht zum 10. Mai abgeschlossen sein.

  • 9. Bruce: Tier 4 (die Internet-Gruppe) kommt kurz vor dem Abschluss von Tier 3 und sollte ab morgen, dem 11. Mai, bis zum Wochenende funktionieren können.

  • 10. Bruce: Tier 3 Leuten wurde gesagt, dass sie nach 13 Uhr EST morgen, am 11. Mai, Zugang zu ihren Geldern hätten.

  • 11. Tony auf dem Bildschirm: Zim war das Äquivalent von $.11 bis $.16 Cents mit sechs Nullen (oder .0000000016), Dong war $.47 Cents, Dinar war $3.71.

  • 12. Fulford: Versiegelte Anklagen überschritten 29.000 und das Justizministerium, die CIA, das FBI und das Außenministerium wurden bereinigt.

  • 13. Fulford: Leiter der NSA Admiral Mike Rogers > „zurückgetreten“ am 4. Mai – er wird „vor dem Kongress aussagen, um einen Todesstoß gegen die Cabal zu verüben“, sagten Pentagon-Quellen.

  • 14. Fulford: Am 2. Mai übernahm Fra‘ Giacomo Dalla Torre, der Papst Franziskus gehorcht, das Amt des Großmeisters von Malta. Die Ritter von Malta sind ein militärischer Orden, dessen Mitglieder die Spitze der westlichen Elite bilden und eng mit den höchsten Ebenen der Weltfinanzen und Macht verbunden sind. Die Ritter-Mitgliedschaft beinhaltete genug hochrangige US-Militäroffiziere und Agenturbeamte, um den militärisch-industriellen Komplex zu kontrollieren.

    Wie von P2 Freimaurern und anderen Quellen bestätigt, kontrolliert der Vatikan durch die Ritter heimlich die meisten Regierungen und Führer der Welt, indem er ihnen die Wahl zwischen „Blei oder Silber“, d.h. Ermordung, oder einer großen Anzahlung in ihrem Namen bei der Vatikanbank hinterlässt.   Erste Ritter von Malta Mitglieder:

    https://www.biblebelievers.org.au/kmlst1.htm

A. 10. Mai 2018 Der große Aufruf, Bruce: Thebigcall.net: 712-770-4016 Pin123456#
  • 1.irakisches Programm für wirtschaftliche Entwicklung angekündigt letzten Mon. 7. Mai

  • 2. Der Irak würde eine wichtige Ankündigung auf Sun machen. 13. Mai

  • 3. Alle Preise waren live und solide und verschwanden dann gestern Nachmittag, am 9. Mai, von den Bildschirmen.

  • 4. Freuen Sie sich auf die Änderung des Dinar-Tarifs an diesem Wochenende.

  • 5. Tiers 1, 2 waren fertig. Tier 3 begann letzte Nacht am 9. Mai und fand dann heraus, dass eine Bereinigung nötig war, als sie Codes eingaben. Es lief endlich spät gestern Abend, lief heute gut und sollte bis heute Abend abgeschlossen sein.

  • 6. Tier 4 (die Internet-Gruppe) war in der Linie, um nach Tier 3 abgeschlossen und sollte jederzeit von morgen 11. Mai bis zum Wochenende gehen.

  • 7. Tier 3 wurde gesagt, dass sie nach 13 Uhr EST morgen, am 11. Mai, Zugang zu ihren Mitteln hätten.

B. 10. Mai 2018 20:07 Uhr EST Intel Alert: Operation Disclosure: Geopolitical GCR/RV Intel Alert for May 10, 2018 Quelle: Operation Offenlegung

(Disclaimer: Nachfolgend ein Überblick über die aktuelle Situation, basierend auf Gerüchten/Lecks aus verschiedenen Quellen, die wahrheitsgemäß oder nicht wahrheitsgemäß sein können.

  • 1. Putin hat Netanyahu bei seinem Treffen in Moskau erfolgreich das Ultimatum gestellt. Netanyahu besuchte den Tag des Sieges, der symbolisch seine offizielle Kapitulation vor der Allianz war. Putin kümmerte sich um Israel.

    2. Unterdessen sprach sich Xi für eine Zwei-Staaten-Lösung in der Palästina-Frage aus. China behandelte Palästina.

     http://www.xinhuanet.com/english/2017-7/18/c_136453856.htm

    3. Die Situation mit dem Iran Nuklearabkommen wird in der Entnuklearisierung aller Länder im Nahen Osten, einschließlich Israel, enden. Der Uranium One Deal mit Deep State/Cabal-Beamten innerhalb der US-Regierung würde dabei aufgedeckt werden.

  • 4. Saudi-Arabien belegte den 2. Platz unter allen Ländern, die am meisten Öl produzieren. Eine Post-GESARA-Zukunft mit der Einführung freier, unbegrenzter Energien bedrohte ihre Branche. Die saudischen Royals waren in der Vergangenheit festgefahren und hatten es schwer, Veränderungen zu akzeptieren. Aber sie wissen, dass sie keine Wahl haben. Anpassen oder zurückbleiben. Die USA kümmern sich um Saudi-Arabien und den Iran.

  • 5. Syrien ist das Schlachtfeld für einen massiven Stellvertreterkrieg zwischen der Allianz und dem Kabbala. Ein „Deal“ wurde gemacht, um den Stellvertreterkrieg und alle Konflikte im Nahen Osten zu beenden. Beobachten Sie, wie sich alle Medien auf den Nahen Osten konzentrierten und mehr Treffen zwischen den Führern stattfinden.

  • 6. GESARA kann erst in Kraft treten, wenn alle Konflikte gelöst sind. Sobald die Situation geklärt ist, wird es für einige Monate zu einer weichen Offenlegung kommen, die zur Verabschiedung von GESARA führen wird.

  • 7. Das RV-Freigabeprotokoll wurde gestern, am 9. Mai, aktiviert und sollte beginnen, sobald die Situation gelöst war, was jederzeit möglich wäre.

C. 9. Mai 2018 11:19 Uhr Zap-Bericht: ZAP’s Wochenmittelbericht – Das Büro von POOFness – 5.9.18
  • 1. Aufgrund einer Verzögerung bei der Compliance-Prüfung haben wir noch kein Geld. Es könnte in den nächsten 5 Minuten kommen, oder eine Woche oder so.

  • 2. Zap wurde informiert, dass die Paymasters ihre Veröffentlichungen letzte Woche erhalten haben.

  • 3. Ab dem gestrigen 8. Mai konnte Tier 3 die Gelder auf ihren Konten sehen, aber nicht verteilen.

  • 4. Jetzt würden die TTMs für Tier 3 beginnen und die Paymasters hätten die Mittel, um zu bezahlen. Die Aggregatoren für die Dateien werden gegenüber den Verarbeitungsagenten sitzen, Stapel von Dateien in einer Sitzung machen und weitermachen, bis alle Dateien fertig sind.

  • 6. Zap hatte noch keine Informationen über Tier 4 und 5.

D. 10. Mai 2018 TNT-Anrufe: Ein Joe vom Instant Teleseminar Support schickte am 10. Mai eine E-Mail, in der er sagte: „Wir können keine Details besprechen, aber wir können bestätigen, dass tnt-Telefonkonferenzen unsere Dienste nicht mehr nutzen werden.“

E. 10. Mai 2018 über Geheimhaltungsvereinbarungen, Zap: Die Global Message about Non Disclosure Agreements für alle RV-Teilnehmer und Empfänger von Projektmitteln:
NDAs sollten nicht für einen Währungsumtausch unterzeichnet werden. Währungsumtausch, die legitim sind, sind vollkommen legal und wenn sie auf Gold oder Silber basieren, auch legal.

Was passieren wird, wenn Sie ein NDA unterzeichnen  ist, dass sie Ihre unwissentliche Unterschrift auf einem wassergekennzeichneten oder anderweitig geschützten oder „beigefügten“ Rechtsdokument „einfangen“ – genau wie bei Haushypotheken. 

Dieses gibt ihnen (den Banken) die Energie, Ihre Unterschrift auszuüben, als ob es ihnen gehörte und sie es gerade wie ein Gummistempel benutzen könnten, um Anlagegüter für selbst und Schulden für Sie herzustellen. Es ist eine Form der Fälschung, und wenn du es ihnen erlaubst, würden sie es tun.


Wir empfehlen Ihnen, diese mit einem Haftungshinweis und einem Copyright-Vermerk zu versehen. 

Teilen Sie ihnen mit, dass Sie das Urheberrecht an Ihrem Vornamen in all seinen Stilen, Aufträgen, Zeichensetzung und Formularen besitzen und sie von der Verwendung Ihrer Unterschrift auf einem NDA oder anderen Papieren für jegliche Verwendung oder Zwecke, die nicht vollständig offengelegt werden, einschließlich der Ausstellung von Aufträgen, Wertpapieren oder Quittungen, ausgeschlossen sind.

F. 10. Mai 2018 12:00 Uhr EST Reinigung auf höchstem Niveau“ Fulford: „Reinigung auf höchstem Niveau“ – Fulford Report – 5.7.18 Benjamin Fulford, White Dragon Society

1. Eine Änderung des Schutzes und eine Säuberung der geheimen Energie Vermittler wurde erwartet, um die amtliche Freigabe von 9/11 und von 3/11 Wahrheit sowie die Entfernung einiger Führer G7, entsprechend den Quellen zu ergeben. Leiter der NSA Admiral Mike Rogers „zurückgetreten“ am 4. Mai, „wird vor dem Kongress aussagen, um den Tod Schlag auf die Cabale loszutreten,“ so sagen das die Pentagon Quellen.

2. Ein Zeichen dieser Veränderung war die Wahl von Fra‘ Giacomo Dalla Torre zum 80. Ritter von Malta am 2. Mai. Das Interessante an Dalla Torre war, dass er Papst Franziskus gehorchte, im Gegensatz zu seinem Vorgänger, Fra‘ Robert Festing, der Kardinal Raymond Burke berichtete.

https://www.ncronline.org/news/world/knights-malta-elect-interim-leader-new-grand-master

🔃

Compiled by Eric Samuelson, J.D.

Edward Fenech Adami
Drolor Bosso Adamti
Chancellor Konrad Adenauer
General Allavena
George W. Anderson
James Jesus Angelton
Samuel Alito
Julian Allason
Joe M. Allbaugh
Roberto Alejos Arzu
Jose Barroso
(Queen) Beatrix of the Netherlands
Silvio Berlusconi
Prince Bernhard of the Netherlands
Grandmaster, Prince Andrew Willoughby Ninian Bertie (cousin of QEII) deceased
(Vice President) Joe Biden
(Former Prime Minister) Tony Blair
Michael Bloomberg
Elmer Bobst
Marie Corinne Morrison Claiborne Boggs (Dame Lindy Boggs)
Geoffrey T. Boisi
John Robert Bolton
Charles Joseph Bonaparte
Prince Valerio Borghese
Gen. William Boykin
Jerry Boykin
Dr. Barry Bradley
Nicholas Brady
Joseph Brennan
Monsignor Mario Brini
Zbigniew Brzezinski
Pat Buchanan
James Buckley
William F. Buckley, Jr.
George H.W Bush
George W. Bush
Jeb Bush
Precott Bush, Jr.
Frank Capra
Prince Carlos of Bourbon-Parma
(King) Juan Carlos
Frank Charles Carlucci III
Albert Carone
Vincent Carone
William Casey
Michael Chertoff
Noam Chomsky
Gustavo Cisneros
(President) Bill Clinton
William Colby
(Cardinal) Terence Cooke
Kenneth Copeland
Michael Copps
Gerald Coughlin
(Senator) John Danforth
John J. DeGioia
Cartha DeLoach
Giscard d’Estaing
Giulliano di Bernardo
Roy E. Disney
Bill Donovan
Allen Dulles
Avery Dulles
(Archbishop) Edward Egan
(Count) Franz Egon
(Queen) Elizabeth II
Frank J. Fahrenkopf Jr.
Noreen Falcone
John A. Farrell
Matthew Festing (79th Grand Master)
Edwin J. Feulner
Francis D. Flanagan
Raymond Flynn
Adrian Fortescue (16th century)
John C. Gannon
Licio Gelli
Gen. Reinhard Gehlen
Burton Gerber
Rudy Giuliani
Emilio T. González
Dr. Lawrence Gonzi
Sir John Gorman CVO
Thomas K. Gorman
J. Peter Grace
Alan Greenspan
Lord Guthrie of Craigiebank
Gen. Alexander Haig
Cyril Hamilton
Otto von Hapsburg
William Randolph Hearst
Edward L. Hennessy, Jr.
Henri the Grand Duke of Luxembourg
(Baron) Conrad Hilton
Heinrich Himmler
Richard Holbrooke
J. Edgar Hoover
Leonard G. Horowitz
Daniel Imperato
Lee Iococca
Alex Jones
Rick Joyner
Carl Nicholas Karcher
Francis L. Kellogg
Joseph Kennedy
(Senator) Ted Kennedy
Alan Keyes
Henry A. Kissinger
Bowie Kuhn
Cardinal Pio Laghi
Cathy L. Lanier
Joseph P. Larkin
Louis Lehrman
Leonard Leo
General de Lorenzo
Clara Booth Luce (Dame)
Henry Luce
Thabo Mbeki
Angus Daniel McDonald
George MacDonald
Nelson Mandela
Avro Manhattan
Alexandre de Marenches
John McCone
Thomas Melady
Sir Stewart Menzies
(Prince) Angelo di Mojana
Thomas S. Monaghan
Lord Christopher Walter Monckton
Rupert Murdoch
Benito Mussolini
Robert James „Jim“ Nicholson
Charles G. Noska, Sr.
Oliver North
Joseph A. O’Hare
Francis (Frank) V. Ortiz
Thomas ‚Tip‘ O’Neill
George Pataki
Cardinal Patronus
Fra Giancarlo Pallavicini
Fra Hubert Pallavicini
Franz von Papen
Baron Luigi Parrilli
Dr. Ron Paul
Juan Peron
Peter G. Peterson
Harold A.R. ‚Kim‘ Philby
Philippe of Belgium
Augusto Pinochet
Eric Prince
John Francis Queeny
John J. Raskob
(President) Ronald E. Reagan
Joseph Retinger
John Charles Reynolds
Richard Riordan
George Rocca
Nelson Rockefeller
David Rockefeller
Herman van Rompuy
Francis Rooney
Amschel Mayer von Rothschild
Rick Santorum
General Giuseppe Santovito
Antonin Scalia
Walter Schellenburg
Phyllis Schlafly (Dame)
John E Schmitz
Joseph Edward Schmitz (Blackwater)
Robert Schuller
Stephen A. Schwarzman
Frank Shakespeare
Martin F. Shea
Clay Shaw
William Edward Simon Jr.
Jennifer Sims
Frank Sinatra
Frederick W. Smith
Cardinal Francis Spellman
Francix X. Stankard
Steve Stavros
Myron Taylor
George Tenet
Fritz Thyssen
Richard Torrenzano
Admiral Giovanni Torrinsi
(Prince) Anton Turkul
Ted Turner
(Archbishop) Desmond Tutu
James B. Utt (John Birch Soc.)
Albrecht von Boeselager
Winfried Henckel von Donnersmark
Thomas Von Essen
Franz von Papen
Prince Vittorio Emanuele IV of Naples
Robert Ferdinand Wagner, Jr
Kurt Waldheim
General Vernon A. Walters
Col. Albert J. Wetzel
Canon Edward West
Gen. William Westmoreland
Gen. Charles A. Willoughby
William Wilson
Robert Zoellick
Gen. Anthony Zinni

Additions or corrections welcomed.

The Oath of the Knights of Malta

http://www.biblebelievers.org.au/
🔝🔺

3. Die Ritter von Malta sind ein militärischer Orden, dessen Mitglieder, die Spitze der westlichen Eliten sind, und diese Befehle befolgen müssen. Es beinhaltete genug hochrangige US-Militäroffiziere und Agenturbeamte, um den militärisch-industriellen Komplex zu kontrollieren.

https://www.biblebelievers.org.au/kmlst1.htm

4. Das hat der selbsternannte Satanist Leo Zagami zu diesem Schritt gesagt: „Unsere schlimmsten Ängste wurden wahr, als der letzte traditionalistische Orden, der eine Bedrohung für Franziskus darstellt, die Malteserritter, die innerhalb der Militär- und Geheimdienstgemeinschaft weltweit (einschließlich der konservativen Seite der CIA) immer noch unermesslich mächtig sind, ihren Kampf für die Verteidigung von Tradition und Christentum scheinbar verloren haben“.

http://leozagami.com/2018/05/02/pope-francis-takes-over-the-knights-of-malta/

 

🔝🔺

5. Zagami hat diesem Schriftsteller erzählt, der Vorgänger Präsident des Maltäser Riterordener habe menschliche Föten gegessen ? und an okkulten Zeremonien teilgenommen, um „Dämonen“ und andere Wesenheiten zu beschwören ?  Ich nehme an, dass er diese „Tradition“ dann auch verteidigte.  Er sagte auch, das Christentum sei „eine Religion für die Sklaven“. Das „Christentum“, das er verteidigt, ist also die fortgesetzte Versklavung der Menschheit.

6. Wie P2 Freimaurer und andere Quellen bestätigen, waren diese Veränderungen eng mit den höchsten Ebenen der Weltfinanzen und -macht verbunden. Das lag daran, dass der Vatikan die meisten Regierungen und Führer der Welt heimlich kontrolliert, indem er ihnen die Wahl zwischen „Blei oder Silber“, d.h. Ermordung, oder einer großen Anzahlung in ihrem Namen bei der Vatikanbank einräumt.

7. Vatikan Nr. 3 und Verantwortlicher für Finanzen,

Kardinal George Pell,

wurde von der Macht genommen, angeblich weil er wegen Vertuschung von sexuellem Missbrauch in der Kirche angeklagt ist.

Zufällig begann sein Prozess am 2. Mai, dem Tag, an dem die Ritter von Malta ihren neuen Anführer wählten.

..   ich orte hier einen mögliche Weg zur endgültigen Freigabe des RV/GCR, was bedeuten würde … der Jesuiten Papst Francis …  steht ebenfalls hinter dieser neuen Allianz.

Man muss allerdings Vorsicht walten lassen mit solchen Sprüchen, weil einmal so und einmal solala, ist bekanntes Elitengeplapper. Er sprach auch auch schon von der NWO – aber was für eine meinte er damit..?

https://www.theguardian.com/australia-news/2018/may/01/who-is-cardinal-george-pell-and-what-is-he-accused-of

8. Dies bedeutete, dass der Höhepunkt der westlichen Finanzwelt, die Essenz des Deep State, unter neuer Leitung steht.

9. Diese Veränderungen fielen mit einem großen Schritt von Papst Franziskus zusammen, eine massive Kampagne in Südamerika und Afrika zu finanzieren, um Armut und Umweltzerstörung zu bekämpfen, sagte P2 Freimaurer Quellen. Es gibt viel, was wir zu diesem Zeitpunkt nicht schreiben sollten, aber wir können bestätigen, dass dieser Schritt scheinbar unbegrenzt finanziert wird.

10. CIA-Quellen in Asien und Rothschild-Familienquellen sagten beide, dass Intrigen auf hoher Ebene, die Gold und Rechte an historischen Vermögenswerten beinhalten, weitergehen werden. Eine Rothschild Quelle sagte zum Beispiel, dass „Julia Divinagracia, alias Alpha & Omega, entführt wurde.

“ Alpha & Omega finanzierte nach Angaben von CIA und FSB sowohl den Westen als auch die Sowjetunion während des Kalten Krieges.

 —

Die CIA-Quellen ihrerseits berichteten von neuen Rothschild-verbundenen Schritten zur Übernahme der Goldminen von Bougainville und anderen Teilen Südostasiens. Fotografien von bestimmten „Personen von Interesse“ wurden von der CIA in Bezug auf diese Intrigen verbreitet, sagen die Quellen.

11. Es gibt eine klare Einheit innerhalb des militärisch-industriellen Komplexes der USA und eine Entschlossenheit ihrerseits, die Cabal-Herrschaft dauerhaft zu beenden, sagen Pentagon-Quellen. White-hat Rogers (NSA) verbindet jetzt ehemalige Intelligenzbeamte Mike Flynn (Defense Intelligence Agency), Buzzy Krongard (CIA), Louis Freeh, Bob Mueller (FBI), und militärische Größen als Trump’s Präsidium Schutz gegen Angriffe des  Deep State“. Die Pentagon-Quellen versprechen alles dazu zu tun das es klappt.

12. Der neue Leiter der NSA, General Paul Nakasone, würde auch die CIA kontrollieren und den gemeinsamen Stabschefs Bericht erstatten. Ehemaliger CIA-Chef Mike Pompeo, der jetzt das Außenministerium leitet, hat sich zum aktiven Dienst gemeldet, was bedeutet, dass das US-Außenministerium jetzt auch unter der Kontrolle der US-Militärregierung steht, so die Quellenangabe.

13. Der tiefe Zustand taumelte, während versiegelte Anklagen die Zahl  29.000 überstiegen, das Justizministerium, die CIA, das FBI und das Außenministerium werden gereinigt, und Bush Sr. wurde aus dem Krankenhaus geworfen. Das Betreten eines Krankenhauses war bislang eine bewährte Methode, die von Deep State Agenten benutzt wurde, um Verhaftungen zu vermeiden.

14. John „Daesh“ McCain hat angekündigt, dass er George W. Bush und Barack Obama zu seiner bevorstehenden „Beerdigung“ einladen wird, da er an „natürlichen Ursachen“ stirbt, aber Trump nicht einladen würde.

15.  Tiefe Zustand Israel und Zionistenfälle, die McCains Förderer waren, wurden entwirrt. Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu wurde am 9. Mai nach Moskau berufen, um eine Siegesparade zu verfolgen, bei der Putin ein Ultimatum stellen wird, um den letzten Konflikt zu beenden, der die globale Währungsumstellung verzögert hat“, heißt es in den Quellen.

16. Behalten Sie in der nächsten Woche sichtbare Cabal-Führer wie Theresa May in Großbritannien, Angela Merkel in Deutschland und Emmanuel Macron in Frankreich im Auge.

G. Mai 10 2018 11:29 Uhr EST Petrodollar Kollaps: Ein weiterer Schritt in Richtung Petrodollar-Kollaps

H. 9. Mai 2018 15:39 Uhr EST, „Nonnen wegen Folterung von Dutzenden von Kindern verhaftet“ Guy Birchall, The Sun: Nonnen wegen Folterung von Dutzenden von Kindern verhaftet.

.

Quelle

.

Gruß an die Aufmerksamen

.

.

.

TA KI