Mann versucht, einen streunenden Hund am Strand zu treten, aber dann bekommt er genau das, was er verdient hat


Dieser Kerl dachte, es würde Spaß machen, einen streunenden Hund am Strand zu treten, aber sein Karma war schneller  – Momente später wird er von einer ganzen Gruppe Hunden angegriffen, die aus den Büschen kommen, um ihren Freund zu beschützen!

Kein Tier hat es verdient in irgendeiner Weise getreten oder missbraucht zu werden! – Dieser Mann hat genau das bekommen, was er verdient hat und während wir das endgültige Ende nicht kennen, wissen wir, dass kein Tier dank dieser Gruppe von Hunden verletzt wurde!

Wenn Menschen scheitern, freundlich zu sein, wissen Tiere genau, was zu tun ist! – Schau dir einfach das Video an!

https://cdn.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2017/Mar/31/LiveLeak-dot-com-f28_1490937427-er_1490937548.mp4.h264_base.mp4?QmRnLArOyCzJIjNSrlJi2GQlc1QvoY6lclAAnZOupqPo0IB0Vw1n2HD15VnYD7ER&ec_rate=499

Hier der Link: https://www.liveleak.com/ll_embed?f=3683c9939245

Gefunden bei: http://wamiz.de/mann-versucht-einen-streunenden-hund-am-strand-zu-treten-aber/

Gruß an das Karma

TA KI

Hier ein paar Bildbeweise dafür warum Frauen länger leben als Männer



Imgur.com


Imgur.com


Imgur.com


Imgur.com


Imgur.com


Imgur.com


Imgur.com


Imgur.com


Imgur.com


Imgur.com

 

Quellen: http://unglaublich.co ,   http://www.boredpanda.com , www.dinge-die.de

Gruß an die drei aus dem letzen Clip, iCH hoffe ihr seid wieder wohl auf…

TA KI

Der Samstagsfilm


Einfach die Wahrheit

Roman und Brigitte fechten einen erbitterten Rosenkrieg aus. Opfer ist die kleine Laura.  Staatsanwältin Charlotte Reinke , die mit dem Fall beauftragt wird, schenkt dem Verdacht der Mutter Brigitte anfangs uneingeschränkt Glauben. Doch Laura zieht ihre Anschuldigungen gegen ihren Vater Roman  in der Hauptverhandlung zurück. Und plötzlich ist sich Charlotte nicht mehr sicher, ob sie es hier tatsächlich mit Missbrauch zu tun hat – oder mit der Instrumentalisierung eines Kindes.

Gruß an die Sehenden

TA KI

Vater schmeißt Kinder aus dem 5. Stock – und rettet ihnen das Leben.


Helena und Vitali Balabanow aus der russischen Kleinstadt Strunino mussten etwas durchleben, was für viele Eltern der schlimmste Albtraum ist: Sie mussten das Leben ihrer Kinder riskieren. Das Elternpaar war zuhause mit seinen beiden Kindern, der dreijährigen Ksenia und dem gerade mal 11 Monate alten Sohn Egeni, als sie plötzlich Rauch rochen.

In der Wohnung ihrer Nachbarin war ein Feuer ausgebrochen. Die Frau hatte es geschafft, rechtzeitig die Wohnung zu verlassen, aber als Vitali und Helena versuchten zu fliehen, stand das Treppenhaus bereits in Flammen. Sie waren gefangen!

Youtube/Fresh Tube

Den Balabanows blieb nichts anderes übrig als der Sprung aus dem fünften Stock. Vitali nahm einen Teppich und warf ihn den Passanten auf der Straße zu, die ihn zum Rettungstuch für die Familie umfunktionierten. Beistehende filmten das Geschehen.

Unter den entsetzten Schreien der Filmenden („Wirf sie nicht!“), ließ Vitali den jüngsten Sprössling in das improvisierte Sprungtuch plumpsen, kurz gefolgt von der dreijährigen Ksenia.

 

Youtube/Fresh Tube

Erst ganz zum Schluss, wenige Sekunden nach seiner Frau, sprang der Vater selbst.

Youtube/Fresh Tube

Hier siehst du die nervenaufreibende Rettungsaktion nochmal im Video (Russisch mit englischen Untertiteln):

Durch das schnelle Handeln der Eltern und der Passanten konnte das Leben der Frau und der Kinder gerettet werden – sie kamen unbeschadet davon. Vitali wurde bei dem Sturz an der Wirbelsäule verletzt und musste einige Tage im Krankenhaus verbringen, erholte sich aber bald darauf wieder. Den vielen Schutzengeln, denen seine Familie und er das Leben verdanken, wird der Vater auf ewig dankbar sein.

Quelle: http://www.heftig.de/5er-stock/

Gruß an die Mutigen

TA KI

Der Trageversuch: Umstandsmode für schwangere Soldatinnen im Test


Mehr als 20.000 Soldatinnen leisten ihren Dienst bei der Bundeswehr. Die Tendenz ist steigend. Über zwei Prozent von ihnen sind derzeit schwanger. Aktuell tragen die weiblichen Soldaten in anderen Umständen zivile Kleidung, wenn die Uniform zu eng wird und der Bauchumfang das Tragen nicht mehr zulässt. In einem ersten Trageversuch testen einige schwangere Soldatinnen nun Umstandsuniformen.

Bereits am 16. Dezember 2015 fiel die Entscheidung von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen für die Beschaffung einer Uniform für schwangere Soldatinnen.

Dienstanzug und Feldbekleidung

Das eingesetzte Projektteam entwickelte für einen Trageversuch Umstandsmode in den Bekleidungsvarianten Dienstanzug und Feldbekleidung. Wichtiger Schritt hierbei war die Erkundung von am Markt verfügbaren Produkten. Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr beauftragte dann die Beschaffung für den Trageversuch bei der LH Bundeswehr GmbH (heute Bundeswehr Bekleidungsmanagement GmbH (BwBM).

Ab 2018 für alle schwangeren Soldatinnen

Für die über 60 freiwilligen Teilnehmerinnen des Trageversuchs werden die vorgesehenen Bekleidungsartikel nun in den Servicestationen der BwBM bereitgestellt. Gemeinsam mit der Ware wird auch ein Fragebogen ausgehändigt. So können Anregungen für die Passform oder für den Tragekomfort berücksichtigt werden.

Vor einer flächendeckenden Einführung der Umstandsmode in 2018 sollen die künftigen Nutzerinnen ihre Einschätzung abgeben können. Bei den getesteten Artikeln handelt es sich noch nicht um die finalen Produkte.

.
Gruß an die Denkenden
TA KI

Der Samstagsfilm


NET GAMES – Tödliches Spiel

Seit seine Frau Opfer einer Vergewaltigung wurde, findet ein Sexlife im Hause von Architekt Adam Williams praktisch nicht mehr statt. Kumpel Ray empfiehlt darob den Besuch eines erotischen Chatrooms, wo sich schon so manches Pärchen zum virtuellen bis sehr realen Seitensprung fand. Prompt gerät Adam an die äußerst anhängliche Berufspsychopathin Angel und muss fassungslos erleben, wie der Internetflirt nicht nur seine private Existenz destabilisiert, sondern obendrein in seinem Namen Leichen stapelt.
.
Gruß an die , die  nicht jeden Instinkt animalisch ausleben.
TA KI

Den Schalk im Nacken: 14 lustige Beispiele für väterliche Erziehung.


Heute ist es normal, dass sich auch die Väter mehr um den Nachwuchs kümmern. Viele nehmen sogar extra Vaterschaftsurlaub, um die ersten Wochen ihres Babys gemeinsam mit der Mutter zu erleben und sie zu unterstützen. Doch den Papa komplett alleine mit dem Kind zu lassen, ist vielen Müttern dann doch nicht ganz geheuer. Wenn man sich diese Bilder ansieht, kann man das durchaus verstehen.

Imgur

 

Imgur

Imgur

Imgur

Imgur

Imgur

Imgur

Imgur

Imgur

Imgur

Imgur

Imgur

Dieser Vater bekam den Tipp, dass Kokosnussöl gut dafür geeignet ist, um Locken kämmbar zu machen.  Nur wurde ihm nicht gesagt, wie viel er davon benutzen soll.

Die Mütter dieser Kinder werden ihren Nachwuchs sicherlich wieder alleine mit dem Papa lassen. Es macht einfach zu viel Spaß mit anzusehen, wie Kindererziehung nach der Vorstellung von Männern abläuft.

Quelle:http://www.heftig.de/vater-kinder-fotos/

Gruß an die, mit dem Schalk im Nacken

TA KI