Die Bankster


banksterWäre ich ein Krimineller, würde ich auch keine Tankstellen ausrauben, sondern ein ganzes Land. Und zwar ohne Waffen; genauso wie es die globalen Finanzgeier seit Jahrzehnten tun. In der Oscar prämierten Doku „Inside Job“ zeigt Regisseur Charles Ferguson, wie gierige Bankster vor unseren Augen den grössten Bankraub aller Zeiten begingen.

Naiv, wer glaubt, das Bankensystem sei ein ehrliches Geschäft, bei dem jeder nur darauf bedacht ist, dass es dem anderen möglichst gut geht. Man sollte nicht jedem Werbeprospekt glauben, denn die Wahrheit ist eine Schockierende. Der Regisseur Charles Ferguson deckte mit seiner Doku „Inside Job“ auf, wie vor unseren Augen der grösste Bankraub aller Zeiten stattfand: Die Finanzkrise. 20 Billionen Dollar wurden während der Finanzkrise vernichtet, Millionen von Menschen verloren ihre Arbeit, ihr Heim, ihr Erspartes. Dass dies kein zufälliger Kollaps war oder ein Systemfehler des Kapitalismus, sondern ein abgekartetes Spiel, bei dem einige Männer noch viel reicher wurden, als sie eh schon sind, zeigt dieser Film. Charles Ferguson dokumentiert in seinem Film den Aufstieg verantwortungsloser Finanzjongleure und untersucht das korrupte Geflecht aus Banken, Politik, Behörden und Wissenschaft, das bis zum heutigen Tag besteht. Dafür gabs einen Oscar.

Doch die Medien ignorierten den Film an der Oscar-Verleihung oder spotteten über ihn. Der Tagesanzeiger schrieb folgendes: „Irgendwann kam auch die obligatorische politische Botschaft: Der Regisseur von Inside Job prangerte skrupellose Banker an. Das Publikum applaudierte brav.“ Im Stern beschwert sich der Schreibende darüber, dass Banksys Film den Oscar mehr verdient hätte. Na klar, was ist schon ein 20 Billionen Bankraub im Vergleich zur Schablonenkunst eines Popkultur-Hypes? Manche Leute haben es einfach verdient, dass man sie ausraubt. Vor allem die opportunistischen Speichellecker, welche die korrupten Machenschaften der Finanzlobby stützen oder sich dafür stark machen.

*Snoopy ist unser Redaktionshund und darf hier jeden Sonntag kolumnieren.

Das Video und den Artukel finden Sie in der Quelle: http://www.seite3.ch/Snoopys+Wort+zum+Sonntag+Thema+heute+Die+Bankster+/524466/detail.html

Gruß an die Bankster

TA KI