Trump freut sich über neue italienische Regierung – Schmutzige Wäsche nach G7-Gipfel


Der von antideutschen Politikern bereits scharf kritisierte amerikanische Botschafter Richard Grenell, ist nicht zufällig von Donald Trump just nach Berlin gesandt wurden. Ein rechtskonservativer Wadenbeisser, der Linken und Transatlanktikern in der deutschen Bundesregierung, Trumps „America First Politik“ jederzeit vor Augen führen soll. Der Wind dreht sich mit Trump, zu ungunsten ehemaliger transatlantischer Verbindungen, eine Verschwörung von links-liberalen und Neokonservativen, die für ihre schamlose Geopolitik, die amerikanische Wirtschaft und damit ihre Verbraucher zahlen ließen und als Gegenleistung von ihren europäischen Vasallen, dafür stets verlangten, die Füsse still zu halten.

20180610_092221

Nicht nur für Donald Trump ist der G7-Gipfel bloß „Gelaber“, was ein Foto recht eindrucksvoll zeigt. Auch der russische Präsident Vladimir Putin bezeichnete den Gipfel heute wortwörtlich als nur Gelaber.

Die Standpunkte waren auch in früheren Jahren längstens vor jedem Gipfel klar. Man war sich einig, Die Bilder zu jedem Gipfel sollten nur die Geschlossenheit demonstrieren. Die Amerikaner kamen den G7-Partnern in der Vergangenheit bei unfairen EU-Handelsüberschüssen wie selbstverständlich entgegen, obwohl Deutschland immer das größte Überschussland war und die USA das größte Defizitland der Welt. Der Handel zwischen den Volkswirtschaften ist kaum noch als frei zu bezeichnen, und schon gar nicht effizient. Die Kritik an der deutschen Unterbewertungsstrategie – also die relativ schwachen Lohnsteigerungen bei einem schwachen Euro – gab es schon unter den US-Präsidenten Bill Clinton und Barack Obama. Politiker im Kongress hatten davor gewarnt, ein Handelsabkommen mit notorischen Überschussländern abzuschließen. Trump ist jetzt der Erste, der dagegen richtig etwas unternimmt. Die Strategie war vor den Gipfeln allen Beteiligten immer klar.

Das die früheren Präsidenten immer wegsahen, hinderte sie allerdings nie daran, daß Wohlwollen der Partner bei ihren schmutzigen geostragegischen Interessen umzusetzen. Willfährige Länder wie Deutschland mit seinen inkompetenten Politikern, die gerne antideutsche Poltik gestalten, haben dafür jahrelang gerne jede Schweinerei in Kauf genommen. Der von der Merkel-Regierung unterstützte wie inszenierte Ukraine Putsch, aber auch der Krieg in Syrien, sind nur die jüngsten Beispiele.

Trump setzt nicht nur zum G7-Gipfel neue Akzente und die Mainstreammedien schäumen:  Von „Ein angeblich nie dagewesener Eklat“, war heute zu lesen aber das Verhalten der Desinformationspresse zeigt recht gut, wes Lied sie trällern.

Trump freut sich über Italien

Der US-Präsident freut sich über die neue rechtskonservativer Regierung in Italien. Amerika und Italien haben das gleiche Ziel: die Bekämpfung illegaler Migraten

Der Wind dreht sich

Donald Trump hat nie einen Hehl daraus gemacht, was er von der Massenmigration kulturfremder Menschen nach Europa hält. Angela Merkels  Flüchtlingspolitik bezeichnete er einst als verrückt und kritisierte dass man mit den hundertausenden starken jungen Männer, die größtenteils dazu auch noch illegal über deutsche Grenzen stapften, nur als eine Armee verstehen kann.
Italiens neuer Ministerpräsident Giuseppe Conte hatte jüngst  seiner ersten Rede vor dem Senat eine „populistische“ Politik angekündigt, mit der er in der Europäischen Union die unkrontrollierte Migrationspolitik scharf angehen will. Der amerikanische Präsident Donald Trump wird Conte dabei unterstützen, daß ist heute sicher. Conte soll in Washington sogar eine Ehrung erhalten.

Quelle

Advertisements

Der schwedische DJ Avicii versuchte, den pädophilen Eliten Ring zu enthüllen, dann starb er


 

Quelle: http://www.neonnettle.com/features/1365-swedish-dj-avicii-tried-to-expose-pedophile-ring-in-video-before-he-died

.

Quelle: http://news-for-friends.de/der-schwedische-dj-avicii-versuchte-den-paedophilen-ring-im-video-zu-enthuellen-bevor-er-starb/

Gruß an die Denkenden

 

 

 

TA KI

Benjamin Fulford: „Frühere Präsidenten des bankrotten US-Unternehmensgehen auf Betteltour für Pate Bush“


von Benjamin Fulford

Bitte wie immer mit entsprechender Skepsis lesen

Das Netz zieht sich langsam aber unerbittlich zusammen für den khazarischen Bush/Clinton (Scherf/Rockefeller) Mafiaclan und ihre Federal-Reserve-Board-Druckerpresse. Vielfältige gesetzliche Untersuchungen, Massenverhaftungen von untergeordneten khazarischen Gangstern und öffentliche Enthüllungen sind jetzt Teil der regelmäßigen allgemeinen Aufdeckungen, und nicht nur in Blogs, die früher als “Verschwörungs”-Seiten verleumdet wurden.

Ein interessantes Zeichen für die Verzweiflung der Khazaren war das Spektakel, bei dem George Bush senior mit vier anderen ehemaligen Präsidenten des Unternehmen United States (abzüglich Donald Trump) als Teil einer Betteltour zeigte.

http://thehill.com/blogs/in-the-know/in-the-know/356605-photo-of-lady-gaga-and-five-former-presidents-goes-viral

Zunächst müssen wir festhalten, dass es durch Computergrafiken und Body-Doubles schwer ist, festzustellen, ob das Ereignis wirklich stattgefunden hat. Beispielsweise haben viele Quellen diesem Autor berichtet, dass Bill Clinton (Rockefeller) früher in diesem Jahr an AIDS gestorben ist.

Nichtsdestotrotz, wenn wir davon ausgehen, dass des Ereignis tatsächlich stattgefunden hat, hat eine leitende CIA-Quelle Folgendes darüber zu sagen:

“Die “Betteltour” [“beg-athon”] in Texas ist reiner Schwachsinn [pure BS]. Beachten Sie, dass das Geld über die George H.W. Bush (Scherf)-Stiftung läuft. Sie schwindeln Geld zusammen, auf welche Art auch immer sie es kriegen können. Die khazarische Mafia-Kabale muss wirklich verzweifelt sein.”

Die Gründe für ihre Verzweiflung haben in den letzten Wochen lawinenartig zugenommen. Am tödlichsten waren vielleicht die fortlaufenden Enthüllungen über die khazarischen Völkermorde. Das begann mit der Veröffentlichung von Dokumenten, die zeigten, dass die US-Regierung in die Ermordung von über 500.000 Indonesiern Mitte der 60er verwickelt war.
https://www.commondreams.org/news/2017/10/18/documents-reveal-active-us-support-indonesian-mass-killings-1960s

Die CIA-Quelle aus Texas gibt zu:

“Wir haben [den indonesischen Präsidenten] Sukarno von der Macht entfernt, und wir haben Suharto an die Macht gebracht.”

Er bedauert, dass er Teil dieser Operation war, sie zu unterstützen. Seine Entschuldigung: nur getan zu haben, was ihm von seinem Chef Langley befohlen wurde.

Präsident Donald Trump hat weitere Enthüllungen in folgendem Tweet versprochen, der sagt

“Vorbehaltlich des Erhalts weiterer Informationen, werde ich als Präsident gestatten, die lange blockierten und klassifizierten JFK-Akten öffnen zu lassen.”

Drei unabhängige Quellen – eine NSA, eine Pentagon, und eine CIA – sagen alle, sie würden nicht glauben, dass Trump die echte Wahrheit über das Kennedy-Attentat freigeben würde.

Dagegen sagt eine führende Pentagon-Quelle, die in der Vergangenheit durchweg verlässlich war, dass

“Die Freigabe der JFK-Akten durch Trump womöglich Bush Senior hineinziehen würde, den Mossad, die CIA, und den tiefen Staat, und könnte ein Vorspiel zu einer Ausschüttung von Informationen zum 11. September, unterdrückten Technologien, dem geheimen Weltraumprogramm und anderen Enthüllungen sein, die den Massenverhaftungen vorangehen.”

Langzeitleser dieses Blogs wissen bereits, dass JFK ermordet wurde, weil er versuchte, mit Gold, das von Sukarno zur Verfügung gestellt wurde, die Kontrolle über die Ausgabe des US-Dollars dem in Privatbesitz befindlichen Federal Reserve Board (FRB) abzunehmen.

Pentagon-Quellen sagen auf alle Fälle,

“die khazarische Kontrolle über den FRB ist kaputt, da Fed-Gouverneur Jerome (Jay) Powell als der nächste FRB gewählt werden könnte, und damit die drei Juden Gary Cohn, Janet Yellen und Kevin Warsh (den Schwiegersohn des Milliardärs, 9/11-Verschwörer und israelischen Aktivpostens Ron Lauder) schlagen würde… Stanford-Wirtschaftsdoktor John Taylor könnte ebenso dem FRB als Vizevorsitzender oder Gouverneur genannt werden.”

Weiterhin bemerkt die Quelle:

“Wenn der globale Währungsneustart geschieht, könnte der FRB dem [US-] Finanz [Ministerium] eingegliedert werden und goldgedeckte United-States-Noten (USN) ausgeben.”

Die texanische CIA-Quelle, die behauptet, Bush Senior zu hassen, ihm aber eng verbunden zu sein scheint, sagt, die khazarische Mafia wäre bereit, Vergeltung durch drastische Maßnahmen zu üben, davor warnend, dass

Das gesamte Internet eine Hintertür installiert hat, und die khazarische Mafia kann und wird den Stecker als finalen Akt ziehen.

Bingo! – Alle finanziellen Computereinträge weltweit sind verschwunden. Upps, Entschuldigung, es müssen die Moslems gewesen sein, Nordkorea, Russland, Iran, oder vielleicht hat es auch der Butzemann getan… Welcher Geschmack des Monats gerade in ihre Agenda passt.”

Eine CIA-Quelle in Asien stimmt zu und bemerkt:

“Sie planen, das System zusammenbrechen zu lassen. Es wird am wahrscheinlichsten von einem Kollaps des US-Aktienmarktes ausgelöst, gefolgt von der Aktienbörse in Tokio. Warum glauben Sie, beide erreichen fast täglich neue Höchststände?

Eine Korrektur des Dow um 50% würde mindestens $10-12 Billionen auslöschen. Bringen Sie Tokio dazu, und sie können weitere $5-7 Billionen dazurechnen. Das wäre genug, um das Finanzsystem in die Knie zu zwingen, und diese beiden Märkte, die wie siamesische Zwillinge verbunden sind, starten einen Dominoeffekt, der die Aktienmärkte der Welt beeinflussen würde. Europa würde fast sofort folgen.”

Diese Quelle hatte außerdem folgende Warnung zu Cryptowährungen:

“Wie wir beide wissen, haben die echten Schöpfer von Bitcoin (nicht der angebliche Satoshi Nakamoto, der japanische Computerwissenschafts-Erfinder) von Anfang an eine Hintertür in das System eingebaut.

Wenn die Zeit gekommen ist, werden sie zum Start ALLE Bitcoin-Brieftaschen leeren und mit mehr als “100 Milliarden verschwinden, was dem jetzigen Wert von Bitcoin entspricht.

Vielleicht wird es viel mehr sein, speziell wenn sie den ganzen Rest der Blockchains hacken. Wer ist hinter dem Vorhang, zieht die Fäden – der echte Zauberer von Oz?

Dieselbe Gruppe (verschiedene Buchstabensuppenzeichen), die das Internet erschaffen hat, so dass sensible Daten unentdeckt über den Cyberspace verschickt werden können, von Basis zu Basis, schnell und leise.”

Diese Drohungen, Chaos im Internet anzurichten, sind ebenfalls definitiv mit der Tatsache verbunden, dass Trump den Kartellrechts-Anwalt Joseph Simons in die Kartellbehörde beruft. Das hat zu Spekulationen geführt, dass Festungen der Khazaren wie Google und Facebook ebenfalls verstaatlicht und/oder zerschlagen werden könnten.
https://www.bloomberg.com/news/articles/2017-10-19/trump-picks-lawyer-simons-to-lead-ftc-amid-equifax-breach-probe

Ein klares Zeichen, dass das khazarenkontrollierte Finanzsystem ein Schwindel ist, war die Veröffentlichung des Defizits der US-Unternehmensregierung von “$666 Milliarden” im Fiskaljahr 2017.

Das echte Defizit für dieses Jahr war näher an $1 Billion, aber zu sagen, es seien die satanischen $666 Milliarden war ihre Art, den Vogel in die Welt zu schnippen. Sie sind bankrott, also ist es egal, welche Zahlen sie herausgeben.
https://www.cnsnews.com/news/article/terence-p-jeffrey/gop-congress-presides-over-highest-spending-obamas-stimulus
https://www.wsj.com/articles/u-s-ran-666-billion-deficit-in-fiscal-2017-sixth-highest-on-record-treasury-says-1508522722

Das erklärt vielleicht, warum so viele Ultrareiche der Welt physisches Gold gekauft haben, Kunstwerke, wertvolle Juwelen, und alles andere, das greifbar, wertvoll und transportabel ist, so dass sie es in ihre Verstecke mitschleppen können, die sie an abgelegenen Orten gebaut haben.

Falls sie denken, sie könnten sich irgendwo auf diesem Planeten verstecken, sind sie allerdings naiv. Ihre beste Option ist, sich zu ergeben und auf Frieden und Versöhnung zu hoffen.

Auf jedem Fall haben sich die Chinesen, Russen und andere bereits auf das Zusammenbruchszenario des westlichen Finanzsystems vorbereitet, mit ihrem internationalen Zahlungssystem CIPS. Das heißt, sie werden den finanziellen Sturm einigermaßen sanft überstehen.

Im Westen wird es einen Bedarf an Bargeld, papiernen Kontobüchern und Nachschub für Läden, Benzin und anderes Notwendige geben, bis das Finanzsystem minus den Khazaren neu gestartet werden kann. Schriftliche Urkunden und Ansprüche, physische Anteilsscheine und anderer finanzieller Papierkram wird dann der Einsatz in einem neuen realitätsbasierten Ersatz sein.

Schulden werden kein Einsatz im neuen System sein.

Diese Drohungen, das Finanzsystem herunterzufahren, haben einen Hauch der Verzweiflung an sich und spiegeln den ständigen und nicht aufzuhaltenden Abbau der khazarischen Mafia an so vielen Fronten wider, speziell in den Vereinigten Staaten.

Die Untersuchung, warum die Clintons 20% der US-Uran-Vorräte an Russland verkauft haben als etwas, das wie ein Ausgleich für Spenden aussieht, ist eine Front, an der die Khazaren schwer verlieren. Die Komplizenschaft des früheren FBI-Chefs James Comey zum Schutz Hillary Clintons ist eine andere.

Das US-Militär holt auch die Leute ein, die das Massaker in Las Vegas ausgeführt haben. Japanische Quellen, die mit dem US-Militär verbunden sind, sagen, G4S, eine UK-gestützte Sicherheitsorganisation mit 600.000 Angestellten, “waren überall in Las Vegas” und diese Typen waren beteiligt:
http://crisiscast.com/media-crisis-management.

Diese Untersuchung wird zum Chicago-Zweig der khazarischen Mafia führen, und von dort nach Italien.

Die Untersuchung zu Harvey Weinstein (HW) wird ebenso ein Hauptbrückenkopf, um die khazarische Kontrolle über Hollywood zu beenden. Hier ist, was Pentagon-Quellen darüber zu sagen hatten:

“Das Hollywood-Drama “Rache der Gojim” ist ein Blockbuster, bei dem Stammesmitglied HW nicht nur aus der Motion Picture Academy ausgeschlossen wurde, sondern auch die TV Academy, die Producers Guild of America, die Directors Guild of America und die Harvard-Universität gezwungen waren, ihm seine Medaillen abzunehmen.”

Außerdem wurde viele Tausend Pädophile rund um die Welt verhaftet, und die Verhafteten weisen auf mehr führende Pädophile und Satanisten hin. In Hollywood hat das FBI 120 Menschenhändler verhaftet und 84 sexuell ausgebeutete Jugendliche gerettet. In Brasilien wurden währenddessen 108 Menschen in Lateinamerikas größtem Schlag gegen Pädophile verhaftet.

Die Pentagon-Quellen sagen, das FBI untersucht HW auf Verbindungen zu Pädophilie und Mossad-Agent Jeff Epstein. Die Epstein-Untersuchung führt unaufhaltsam in Richtung von Leuten wie Bill Clinton und dem früheren UK-Premierminister Tony Blair, da Kinderopfer sich jetzt sicher genug fühlen, ihre Peiniger zu benennen.

Währenddessen erlitt die von khazarischem Gesindel regierte Nation von Israel einen herben Rückschlag, als Russen und Iraner die Ölfelder in Kurdistan übernahmen, und das war eine der Haupteinnahmequellen dieser Nation. Mehr wird kommen.

In Europa wurde die Tschechische Republik die neueste Nation (nach UK, Ungarn, Polen und anderen), die sich selbst von den EU-Faschisten distanziert hat, indem sie den nationalistischen trumpischen Milliardär Andrey Babis zum Premierminister gewählt hat.

In Japan dagegen haben Kräfte des khazarischen Gesindels, angeführt von Barbara Bushs Cousin Richard Armitage, das konstruiert, was die Japan Independence Party und andere eine gefälschte Wahl nennen, um ihre Marionette Shinzo Abe an der Macht zu halten.

Das ist, was eine asiengestützte CIA-Quelle über ihn zu sagen hat:

“Richard Armitage ist definitiv die rechte Hand von Bush Senior. Dieser Typ führt weit zurück bis zu den Tagen von Vietnam. Seine Spezialität: Drogen- und Waffenschmuggel, mit etwas eingestreutem Menschenhandel zur Abwechslung. Er war ebenfalls Assistant Secretary of Defense zu einer Zeit. Eine Menge nicht registriertes Au wurde während seiner Pentagon-Amtszeit bewegt.”

Andere Quellen haben diesem Schreiber in der Vergangenheit erzählt, dass der Verrat von Armitage einer der Hauptgründe dafür ist, dass die US den Vietnamkrieg verloren haben.

Wenn also die Verhaftung von Armitages Chef Bush Senior erledigt ist, werden Armitage und sein Netzwerk von Kumpanen ebenfalls Gerechtigkeit erfahren.

Währenddessen, da der Westen mit der Säuberung von Gangstern beschäftigt ist, die die Spitzenebenen der Macht besetzt haben, geht China von einer Höhe zu neuen Höhen voran. In ihrem gerade stattfindenden fünfjährigen Parteitag arbeiten sie genau aus, wie sie ihre Träume für die Zukunft ihres Landes wahrmachen. Sie schauen nicht nur fünf Jahre voraus, sondern 10, 20 und 30 Jahre in die Zukunft.

Wenn der Westen nicht zurückbleiben will, muss er die Säuberung von Korruption abschließen, und sich beeilen und sein finanzielles und politisches System neu starten.

Beg-athon (Idiom) – wiederholtes Bitten insbesondere um Geld [aus ‘to beg’ und ‘marathon’]

https://en.wiktionary.org/wiki/begathon

https://www.urbandictionary.com/define.php?term=begathon

Source: Antimatrix.org

Translator: Thomas S.

Quelle: https://brd-schwindel.org/benjamin-fulford-fruehere-praesidenten-des-bankrotten-us-unternehmensgehen-auf-betteltour-fuer-pate-bush/

Gruß an die Aufmerksamen

TA KI

Pedogate: MK-Ultra Sklaven in der Schweizer Regierung?


MK-Ultra ist ein schreckliches Forschungsprojekt der CIA, das in diversen Hollywoodfilmen wie Fletcher’s Visionen, Die Bourne Identität oder Der Manchurian Kandidat aufgegriffen wurde. Nach meinen Recherchen zum Thema stellte ich fest, dass die oben zitierten Produktionen einen verblüffend realistischen Einblick in das Thema verschaffen.

Auch das ZDF widmete sich in einer guten Doku dem brisanten Sachverhalt. MK-Ultra setzt sich aus drei Komponenten zusammen: Folter, Psychoaktive Substanzen wie LSD, Hypnose. Das Projekt wurde offiziell in den 70er-Jahren abgesetzt und geheim unter dem Decknamen Monarch Projekt weitergeführt.

 

Die Benennung des Monarch-Programms ist eine doppelte Anspielung an den Monarchfalter (danaus plexippus): 1. Das genetische Gedächtnis der Spezies (Der Monarchfalter legt bei seiner Brutwanderung eine sehr lange Strecke zurück, die auf mehrere Generationen aufgeteilt wird. Dieses Phänomen wird der epigenetischen Veranlagung zugeschrieben sprich der Vererbbarkeit des „Reiseplans“. Bei der Bewusstseinskontrolle geht es nicht um die Vererbbarkeit einer Wanderroute, sondern um das Vererben der Fähigkeit zur Dissoziation, was die Grundlage für eine erfolgreiche Bewusstseinprogramierung bildet.) 2. Die Metamorphose des Monachfalters ist ein Sinnbild für die Erschaffung eines MK-Ultra Sklaven. (Kind = Raupe, Verpuppung = Programmierung, Schmetterling = neue Persönlichkeit) Der Monarchfalter wird im Showbusiness auffällig oft symbolisch dargestellt.

Die Dissoziation (Auseinanderfallen der Identität, Warnehmung und des Bewusstseins) wird mittels brutalster Foltermethoden erreicht. Das Foltern hat einen satanistisch rituellen Charakter und wird i. d. R. bereits im Kindesalter praktiziert. Bei Kindern sind die Erfolgsquoten besonders hoch, am beliebtesten sind jedoch eineiige Zwillinge. Immer mehr Promi-Sklaven setzen auf Invitro-Behandlungen um das „Zwillingsglück“ zu erzwingen. Madonna hat sich offensichtlich sogar Zwillinge aus Malawi geklaut.

Aufgrund der traumabasierten Amnesie erinnern sich die Opfer später meistens an nichts. Für die Programmierung eignen sich die von unterschwelligen Botschaften durchsäten Waltdisney-Produktionen besonders gut.

 

Das Ziel der Programmierung von Menschen ist die Erschaffung von perfekten Agenten, die in einem bestimmten Fachbereich besonders begabt sind und auf Kommando bestimmte Aufgaben skrupellos ausführen. Für eine erfolgreiche Programmierung wird beim Opfer eine dissoziative Identitätsstörung verursacht um anschliessend neue Alter Egos (auch Alters) zu erschaffen. Nach Vollendung der Programmierung, werden die Sklaven meistens noch im jungen Alter einem Handler vermittelt. Der/Die Handler/in wird zur wichtigsten Bezugsperson des Sklaven und setzt ihn gezielt im Sinne der NWO-Agenda ein. Sklaven werden u. a. als gewissenlose Politiker, kaltblütige Killer oder als Cashcows und Meinungsmacher für Werbung und „wohltätige“ Organisationen eingesetzt. Auch die Wirtschaft, die Medien und die Pornoindustrie sind von Monarch-Sklaven durchsät. Wie es aussieht, hat die Elite praktisch sämtliche neuralgischen Punkte unserer Gesellschaft mit programmierten Personen besetzt. Ein paar spektakuläre Beispiele sind auf Video 1 und 2 zu sehen.

 

 

Die Elite bedient sich nicht nur aus dem eigenen Nachwuchs. Jährlich werden unzählige Kinder entführt und via Pädophilenringe in das Monarch-Programm eingeschleust. Während vollblütige Kinder, wie beispielsweise George W. Bush Jr. oder Bill Clinton „höheren“ Zwecken dienen, werden gestohlene Subjekte meistens als entbehrlich betrachtet und entsprechend behandelt. Ein klassisches Beispiel eines entbehrlichen Monarch-Sklaven ist für mich James Eagan Holmes, der Amokläufer von Aurora. (siehe Bild)

 

Es ist in diesem Zusammenhang sehr wichtig zu verstehen, dass Pedogate (auch Pizzagate) und das Monarch-Programm fundamental zusammengehören. Pädophilenringe werden von der Elite betrieben und dienen der Beschaffung neuer Subjekte. Traurigerweise verkaufen auch viele Eltern ihre Kinder, weil ihnen Ruhm und Erfolg versprochen wird. Wie ich gelesen habe, werden manche auch dazu erpresst oder mit dem Patriotismus-Argument überzeugt.

Legitim.ch ist der Frage nachgegangen, ob Monarch-Programmierung auch in der Schweiz ein Thema ist. Im Rahmen dieses Artikels konnten nicht alle Schweizer Protagonisten unter die Lupe genommen werden. Es kam aber dennoch einiges zusammen:

Politik

Doris Leuthard, die erfolgreichste Schweizer Bundesrätin scheint eine Monarch-Sklavin zu sein. Der Anlass zum genaueren Hinschauen bildete ein auffälliges Foto aus der Schweizer Illustrierten. Die Vorzeigebundesrätin tanzt Tango und über ihr steht der Marionettenspieler.

Nach einer kurzen Recherche kam heraus, dass die Bundesrätin ihren Ehemann (Roland Hausin) bereits im sehr jungen Alter von 16 kennenlernte. Die Glückspost lieferte eine kleine Reportage (Unsere Bundesräte: Das verschwiegene Leben ihrer Liebsten), die ziemlich gut in das Konzet passt. Der Artikel wurde mit dem Folgenden Satz eingeleitet: “ Sie stehen im Schatten der Macht und geben sich sehr diskret: die Ehepartner unserer Bundesrätinnen und Bundesräte.“ (Schatten ist im Original auch fett gedruckt) Weiter steht über Hausin: „Der Rummel um seine Person behagte ihm von Anfang an nicht: „Roland Hausin entzieht sich dem Blitzgewitter, wann er kann. Lieber agiert er als stiller Berater seiner Frau im Hintergrund.“  Ist er ihr Handler und lenkt er aus dem Hintergrund die Schweizer Politik im Auftrag der Elite? Im selben Artikel stand auch, dass er eine Führungsrolle beim Zürcher Chemie-Multi «Dow» hat. Julian Assange entlarvte Dow-Chemical auf Wikileaks als einen auffällig grosszügigen (8-stelliger Bereich) Sponsor der Clinton-Foundation. Dass die Clintons in diversen Korruptionsskandälen und in Pedogate verwickelt sind, ist meiner Meinung nach kein Geheimnis mehr. Dow scheint übrigens auch in diverse Skandäle verwickelt zu sein. Diese Fakten sind selbstverständlich keine Beweise. Sie rechtfertigen aber die These, dass Hausin für die Bundesrätin mehr als nur ein diskreter Gatte ist. Er dürfte ihr Handler sein, der ihre steile Karriere „katalysierte“ und nun auch ihre Politik bestimmt. Dass sich Leuthard regelmässig mit der Elite trifft, bereits zweimal am Bilderbergertreffen teilnahm, im Vatikan praktisch zu den Stammgästen gehört und mit Hörnern am AC/DC-Konzert posierte, passt auch ziemlich gut ins Gesamtbild.

 

Kurz Zusammengefasst: Nach aussen ist Doris Leuthard eine strahlende und hocherfolgreiche Bundesrätin, die auf eine auffällig steile Karriere zurückblicken kann. Bei genaurem Hinschauen, besonders auf ihren Mann, schwingen plötzlich Begriffe wie Korruption, Clinton-Foundation, Pedogate, Bilderberg, Vatikan und Elite mit.

Weitere Politiker/innen wurden im Rahmen dieses Artikels nicht unter die Lupe genommen. Johann Schneider Amman (FDP, Wirtschaftsdepartement) wirkt aber auch suspekt. Er ist an eine der reichsten Schweizer Familien angeheiratet, lernte seine Gattin bereits im sehr jungen Alter kennen, wirkt oft etwas desorientiert und seine Tochter legt nun auch eine auffällig steile Karriere hin. Das Duo Berset-Levrat (SP, Gesundheitsdepartement und Parteipräsidium), finde ich auf den ersten Blick auch verdächtig.

Sport

Roger Federer macht immer einen sehr dezenten Eindruck. Ob auch hier der Schein trügt?

Auch Federer scheint mit der Illuminati-Symbolik vertraut zu sein. Auch er besucht regelmässig gesellschaftliche Anlässe der Elite. Seine Anwesenheit an Pippas royalen Märchenhochzeit war selbsverständlich. Für Aufruhr sorgte an diesem Event übrigens das „obszöne“ Fingerzeichen eines „Hofkindes“. Der Kleine teilte einen Penis in Gebärdensprache. (vgl. Blick) Das hat übrigens nicht direkt mit Federer zu tun. Dennoch passt die Anekdote perfekt ins Gesamtbild der pädophilen Elite.

Federer spielte bekanntlich schon als Kleinkind Tennis und traf seine bessere Hälfte schon sehr früh. Besonders auffällig sind auch die Doppelzwillinge, die bestens in den „Invitrotrend“ der Monarch-Sklaven passt. Im oben erwähnten Video zum Thema „Twinning“ geht es ab 19:26 um Federer und okkulte Botschaften. Seine Wohltätigkeits-Organisation in Malawi muss in diesem Kontext auch kritisch hinterfragt werden. Malawi ist aufgrund der Armut und der laschen Gesetzgebung bekanntlich sehr stark von Menschenhandel und Pädophilie betroffen. Seit dem Pedogate-Skandal geraten immer mehr NGO’s unter Verdacht am Menschenhandel, Pädophilie und Organhandel beteiligt zu sein. Obwohl es zu Federer noch mehr verdächtiges Bildmaterial gibt, möchte ich hier einen Punkt setzen. Die Analyse kann selbstverständlich nicht als Beweis betrachtet werden. Die zusammengeführten Fakten rechtfertigen meiner Meinung nach aber auch hier die These, dass er ein Monarch-Sklave sein könnte. Dass Federer mit der heidnischen Augensymbolik für ein Finanzschwergewicht wirbt, das massiv vom Lehman-Brothers-Skandal betroffen war, hinterlässt auch keinen besonders heiligen Eindruck.

 

„Glanz und Gloria“

Unsere Vorzeigemiss-Schweiz (Christa Rigozzi), die eine beeindruckende Karriere im Showbiz macht, ist leider auch im Verdacht eine Monarch-Sklavin zu sein. Auch Sie fand ihren Lover bereits in ihrer Jugendzeit. Dass sie Zwillinge zur Welt brachte, passt auch perfekt ins Gesamtbild. Ähnlich wie Leuthard, besucht auch sie einschlägige Anlässe mit iherer Mama. Diverse Bilder sprechen für sich.

Pentagramm auf beiden Beinen plus okkulte Augensymbolik auf dem Badeanzug:

 Nach dem Erdbeben in Haiti: (Wir erinnern uns an den Clinton-Foundation Skandal bzgl. Haiti und Pedogate)

Mundkuss mit Otto:

Wenn man das Hintergrundwissen vor Augen hat, wirkt auf einmal auch ein unscheinbares Bild wie dieses verdächtig. Sie trifft sich mit Justin Bieber, der bereits als Monarch-Sklave „entlarvt“ ist, postet ein Photo ohne ihn und schmückt es mit einem Herzsymbol, das stark an die geleakten FBI-Akten zum Pedogate-Skandal erinnert.

 

Okkulte Symbolik (Totenkopf, Hörner, Obelisk, Pyramide, Mirroring) aus dem Instagramprofil ihres Gatten bekräftigen den Verdacht, dass er ihr Handler sein könnte:

 

Fazit und Ausblick: MK-Ultra und das Monarch-Programm sind düstere Kapitel, die aus gegebenem Grund nur wenig beleuchtet werden. Es gibt zum Thema in der Zwischenzeit sehr viel Material. Das vorhandene Wissen, entspricht jedoch dem Stand der 60er Jahre. Es ist davon auszugehen, dass da noch einige brisante Enthüllungen auf uns zukommen werden. Ich denke in diesem Zusammenhang v. a. an HAARP, das geheime Forschungsprojekt des US-Miltärs. Es wurde bislang auch kaum auf die bekannten MK-Ultra-Versuche eingegangen, die mit Radarwellen an Affen durchgeführt wurden.

Wenn man bedenkt, dass sehr wahrscheinlich nicht die Menschen für das Elend auf dieser Welt verantwortlich sind, sondern „bloss“ ein uraltes Programm, das bereits im antiken Ägypten im Buch der Toten erwähnt wurde, kann ein neues positives Menschenbild entstehen. Die Menschen haben meiner Meinung nach bzgl. Menschlichkeit viel mehr drauf, als es viele glauben wollen. Eine menschliche Zivilisation scheint mir keine Utopie zu sein.

Wenn das „Böse“ ein Programm ist, das epigenetisch nach dem Prinzip der Brutreise der Monarchfalter (vgl. Einleitung) seit Jahrtausenden von einer Generation an die nächste weitergegeben wird und die Opfer entsprechend zu Tätern macht, sollten wir die Täter nicht richten, denn sie wissen im wahrsten Sinne des Wortes nicht was sie tun. Ein weiser Mann sagte: „Werfe den ersten Stein, wer frei von Sünde ist,“ Das sollten wir uns zu Herzen nehmen, denn ohne unser „Mitwirken“ hätte das „Böse“ wohl kaum Bestand.

Interessant und passend zum Thema: MK-Ultra: Wurden die unmenschlichen ISIS-Psychopathen in Guantanamo erschaffen?

Die folgende Doku verschafft einen guten Überblick:

(…)

Quelle: https://www.legitim.ch/single-post/2017/07/14/Pedogate-MK-Ultra-Sklaven-in-der-Schweizer-Regierung

Danke an Elisabeth

Gruß an die Erkennenden

TA KI

Benjamin Fulford: „Verhandlungen für den Weltfrieden kommen gut voran, während Böse Jungs in’s Gras beißen“


von Benjamin Fulford

Bitte wie immer mit entsprechender Skepsis lesen

Ein Nord-Koreanischer Friedensvertrag, ein Ukrainischer Friedensvertrag, und eine Resolution hinsichtlich der Probleme im mittleren Osten, einschließlich der Israel-Palästina-Frage, all dies wird hinter verschlossenen Türen verhandelt, berichten zahlreiche Quellen übereinstimmend. Deswegen wird US-Präsident Donald Trump ab dem 24. Mai Israel, Saudi-Arabien und danach Rom besuchen, sagen die Quellen. Trump selbst sagte zu Fox TV, nach diesen Treffen werde er zu „der großen Konferenz unserer Länder reisen, die der Welt helfen wird.“ (Der Kommentar ist bei 25:10 des folgenden Videos zu hören.)

Die Einzelheiten dieses Friedensvertrags mit Nord-Korea sind noch zu verhandeln, doch Beobachter der Gespräche sagen, Nord-Korea würde eine Garantie seiner Souveränität und Sicherheit angeboten, und wird im Gegenzug öffentlich auf sein Programm der Entwicklung nuklearer Waffen verzichten. Natürlich wird das nur eine Geste sein, um das Gesicht zu wahren, insgeheim wird Nord-Korea erlaubt werden, seine nukleare Abschreckung zu behalten, sagen die Quellen.

Das bevorstehende Friedensabkommen mit Nord-Korea ist maßgeblich begründet durch Chinas gigantische Infrastruktur-Initiative der Neuen Seidenstraße (One Belt One Road – OBOR), weil ein Friedensabkommen für die Koreanische Halbinsel den Bau eines Tunnels erlaubt, der Japan mit dem Eurasischen Festland verbindet. Der Bau dieses Tunnels hat bereits begonnen, geben Japanische Regierungsquellen zu.

Die Anwesenheit der Abgesandten aus den USA, Süd-Korea, Japan, Deutschland, dem United Kingdom und Frankreich bei Chinas großer OBOR-Versammlung an diesem Wochenende zeigt, dass der Widerstand aus dem Westen gegen dieses Projekt beendet ist. Die Tatsache, dass Chinas Präsident Xi Jinping nach seinem Besuch kürzlich bei Trump einen Zwischenstopp in Alaska einlegte, legt die Vermutung nahe, es wurde eine Vereinbarung zum Bau eines Tunnels erreicht, der Alaska mit dem Eurasischen Festland verbindet.

Güterzüge aus London und Deutschland fahren bereits jetzt nach China, wobei die Reisezeiten für Güter um die Hälfte gekürzt und Kosten eingespart werden.

http://www.telegraph.co.uk/finance/newsbysector/transport/4667863/Beijing-Hamburg-train-halves-time-by-sea.html

https://www.forbes.com/sites/wadeshepard/2017/01/06/the-story-behind-the-new-china-to-uk-train/#2093e8bf261b

Diese neuen Überland-Fachtrouten sind einer der Gründe dafür, dass der Baltic Dry Index auf sehr niedrigem Niveau bleibt, denn Überland-Reisen sind innerhalb Eurasiens billiger und schneller. In nicht allzu ferner Zukunft wird es möglich sein, mit dem Zug von New York über China und Russland nach London zu reisen, oder Güter zu verschicken. Ein Vakuum-Tunnel im Untergrund für Hochgeschwindigkeits-Züge mit 3000 Stundenkilometern, der London und New York verbindet, soll auch in Betrieb genommen werden, wie Quellen aus dem geheimen US-Raumprogramm mitteilen.

Zudem hoffen die Chinesen, erneut die Erfinder von Technologien zu werden, die die Welt verändern, wie damals der Kompass, das Schießpulver, Papier und Druckmaschinen. Chinas Präsident Xi Jinping sagt, die Chinesen investieren gewaltige Summen, um Durchbrüche auf den Gebieten der Künstlichen Intelligenz, Nanotechnologie, Quanten-Computern und „Smart Cities“ zu erreichen.

Diese massive Chinesische Initiative könnte von einer Westlichen Initiative in den Schatten gestellt werden, die zurzeit im Geheimen verhandelt wird, und bei der Billionen, wenn nicht sogar Billiarden von Dollars für eine Kampagne ausgegeben werden sollen die, wie Trump sich ausdrückte, „der Welt helfen“ soll. Diese Kampagne könnte mit Leichtigkeit Armut und Umweltzerstörung beenden und unter Anderem eine neue Ära der Erforschung und Kolonisierung des Weltraums einleiten.

Die Erfindungen aus dem Westen, die freigegeben werden könnten, enthalten Freie Energie, Reisen mit Überlichtgeschwindigkeit, und 3D-Drucker der nächsten Generation, die „praktisch alles aus dünner Luft“ erschaffen können, wie NSA-Quellen berichten.

Um zu verstehen, wie sehr die Khasarische Mafia den menschlichen Fortschritt behinderte, erinnern wir uns, dass die Vereinten Nationen in den 1990er Jahren einen Plan herausbrachten, in dem verlangt wurde, bis zum Jahr 2000 Armut und Umweltzerstörung zu beenden. Der Plan enthielt eine Schätzung, nach der Armut mit gerade einmal 200 Milliarden Dollar und Umweltzerstörung mit 400 Milliarden Dollar beendet werden könnten.

Stattdessen inszenierte die Khasarische Mafia die Anschläge vom 11. September 2001, setzte die Kaperung des weltweiten Finanzsystems fort und gab Billionen über Billionen von Dollars für ihren Plan aus, 90% der Menschheit zu ermorden. Das Geld wurde für Kriege, das Versprühen biologischer Kampfmittel wie SARS und Ebola ausgegeben und dafür, Bauern zu veranlassen, Treibstoffe (aus Raps) anstelle von Getreide anzupflanzen, um massenweise Hungersnöte zu erzeugen.

Das bedeutet, bevor ein Plan zur Umwandlung dieses Planeten in ein Paradies ausgeführt werden kann, liegt noch die Beseitigung der letzten Reste des satanischen khasarischen Widerstands vor uns. 

Hier folgt, was unsere Quellen im Pentagon dazu sagten:

„Der Rauswurf von [FBI-Direktor James] Comey war 110 Tage überfällig, und damit beginnt der Kampf gegen den ‚Tiefen Staat‘ (deep state). Die Clinton-Stiftung, Obama, Pedogate und das DNC (Democratic National Committee) werden auf aggressive Art und Weise durch das Justizministerium strafrechtlich verfolgt werden.“

„Comey könnte wegen Behinderungen der Justiz angeklagt werden, weil er Hillary laufen ließ, wegen des Versuchs, Russische Hacker zu bestechen, damit sie [dem Russischen Präsidenten Wladimir] Putin etwas in die Schuhe schieben können, und wegen seiner Weigerung, Abhörungen von Trumps Telefon und anderer VIPs zu untersuchen“, fahren die Quellen fort.

Die Japanische Kaiserfamilie und CIA-Quellen bestätigten, dass Hillary Clinton tatsächlich die Tochter von David Rockefeller war. Bill Clinton war nach diesen Quellen der Sohn Winthrop Rockefellers, wir sehen daran, wie die Inzucht satanischer Blutlinien mit neuen Nachnamen kaschiert wird.

„Der Tod David Rockefellers hat vielen Leuten den Mut gegeben, mit Informationen wie diesen heraus zu rücken“, sagte die Quelle der Kaiserlichen Familie.

Das plötzliche Auftauchen von Henry Kissinger bei Donald Trump in der letzten Woche, in Anwesenheit von Fotografen des Weißen Hauses, könnte ein Zeichen dafür gewesen sein, dass Kissinger über seine Langzeit-Sklavenhalter, die Rockefellers, gesungen hat. Ein Bote Kissingers erklärte den Vertretern der White Dragon Society, Kissinger sei lange Zeit ein Sowjetischer Agent mit dem Code-Namen Bor gewesen, und er habe gegen David Rockefeller einen Groll gehabt, weil der ihn beleidigte. Jedenfalls scheint es so, dass Kissinger zurzeit seine alten Kontakte in aller Welt für einen Versuch nutzt, endgültige Friedensvereinbarungen zu verhandeln, deswegen wurde er bis auf Weiteres aus der Fahndungsliste entfernt.

Diese Offenlegungen der Herrschaft der Blutlinien könnte sich ausdehnen und auch noch andere versteckte Machtzentren Rockefellers freilegen, wie beispielsweise David Rockefellers Enkel Mark Zuckerberg mit seinem Kontroll-Instrument für Herdenschafe, genannt Facebook.

Die Säuberungen werden an Fahrt gewinnen, sobald mehr und mehr Lakaien des Khasarischen Mobs aus der Sicherheits-Struktur der USA entfernt werden.

Es wird erwartet, dass nach Comey der nächste fallende Dominostein der Nationale Sicherheitsberater H.R. McMaster sein wird, der

„gefeuert, degradiert, und vor das Kriegsgericht gestellt wird, weil er dem überführten Schwerverbrecher David Petraeus sicherheitsrelevante Informationen mitteilte“,

außerdem bevölkerte er den Nationalen Sicherheitsrat mit dessen Kumpels, berichten Pentagon-Quellen. Die Quellen sagen, dies seien die Leute gewesen, die hinter dem letzten Versuch der Satanisten gestanden hätten, entweder in Syrien oder in Nord-Korea den 3. Weltkrieg zu starten.

Selbstverständlich rasten die Khasarischen Agenten in Washington DC inzwischen aus und sprechen davon, Trump seines Amtes zu entheben. Der nachfolgend gezeigte Ausschnitt der (satirischen?) E-Mail eines CIA-Agenten fasst anschaulich das lebhafte Theater in DC zusammen:

»In einem Interview mit Lester Holt von NBC prahlte Donald Trump, wenn er des Amtes enthoben würde, dann wären die Zuschauerquoten höher als bei irgend einer anderen Amtsenthebung in der Geschichte.

„Überall wohin ich gehe erzählen mir die Leute, wenn ich amtsenthoben werde, sehen sie sich das an“, sagte er. „Die Quoten werden durch die Decke gehen.“

Er sagte er erwarte, dass die Zuschauerquoten bei seiner Amtsenthebung „viele, viele Male“ höher sein werden als diejenigen bei Bill Clintons Amtsenthebung im Jahre 1998.“

Dabei wird die Karikatur immer besser: Die Rechtsanwälte, die einen Brief schrieben und bestätigten, Trump hätte keine bedeutenden Geschäftsbeziehungen zu Russland, arbeiten selbst in einer Kanzlei, die weitreichende Beziehungen mit Russland unterhält und sogar eine Auszeichnung für die „Russische Anwaltskanzlei des Jahres 2016“ erhielt.«

Es kann wirklich keinen Zweifel geben, dass die Russen tatsächlich zusammen mit fast allen Staaten der restlichen Welt daran arbeiten, den Khasarischen Filz aus der Macht zu kippen. Aus dem Grund wird auch großer Druck auf das Nest Khasarischer Satanisten in Israel ausgeübt. China, Russland und die USA bestehen gemeinsam darauf, Israel müsse eine Zwei-Staaten-Lösung mit Palästina akzeptieren, berichten die Quellen des Pentagons.

Des weiteren ist US-General Dunford diese Woche in Israel, um die Israelis zu zwingen, den von Russland vorgeschlagenen Friedens-Zonen (de-confliction zones) in Syrien und auch anderswo zuzustimmen, teilen die Quellen mit. Mit anderen Worten, sie erhalten die Aufforderung, ihre Kriegstreiberei via Daesh zu beenden.

Außerdem finden auch in Japan weitreichende Bewegungen unter der Oberfläche statt. Die größte Gang in Japan, Yamaguchi-Gumi, hat sich in drei Fraktionen aufgeteilt, repräsentiert von drei dominanten Persönlichkeiten, bestätigen Quellen aller drei Fraktionen. Nur eine dieser Fraktionen, nämlich die schwächste, steht noch im Dienst der Khasarischen Mafia. Sobald jedoch im Hinblick auf die Verteilung Nord-Koreanischer Amphetamine ein Deal erreicht werden kann (durch Legalisierung und Regulierung), wird diese letzte Fraktion ebenfalls ihre Verbindungen zu den Khasaren abschneiden. Das wird den Weg für einen vollständigen Wechsel in Japans Machtstruktur freimachen, denn damit verlieren die Khasaren all ihre ausführenden Agenten, die sie hier haben. Es wurden bereits alle Versuche gestoppt, khasarische Sklaven wie Taro Aso, den Französischen Agenten der Rothschilds, an die Macht zu bringen. Aso hat sich, genauso wie Ichiro Ozawa, sehr darum bemüht, in Japan rechtzeitig an die Macht zu kommen, um die massiven Fonds einzusammeln, deren Herausgabe erwartet wird, erklären Quellen des Japanischen Rechten Flügels. Yakuza-Gangster aus Asos Heimat-Distrikt Kyushu sagen jedoch, er sei böse, darum erhält er von ihnen keine Unterstützung mehr.

Die Khasaren verlangen verzweifelt nach Gold, deswegen versuchen sie, in Indonesien Unruhe zu stiften. Indonesische Nachrichten-Quellen berichten:

„Der gegenwärtige Aufstand zwischen Christen und Moslems wird durch Kräfte aus dem Westen finanziert, die versuchen, das Land zu destabilisieren. Das liegt daran, dass die Regierung Jokowis NICHT den Forderungen des Direktors der Freeport-McMoRan-Mine entspricht. Der versucht, die Gesetze für die Schürfrechte in Indonesien zu umgehen.“

Der erwähnte Aufruhr bezieht sich auf zahlreiche Versuche der von den Khasaren kontrollierten Oligarchen, die mit dem ehemaligen mörderischen Suharto-Regime verbunden waren, den demokratisch gewählten und beliebten Präsidenten Jokowi zu stürzen, sagen die Quellen.

Bevor dies alles vorbei ist können wir, wie es scheint, noch einige fortgesetzte Versuche der Unruhestiftung durch die Khasaren erwarten, in der Ukraine, Indonesien, dem Mittleren Osten, Japan und anderswo.

Quelle: Antimatrix.org

übersetzung: mdd

Quelle: https://brd-schwindel.org/benjamin-fulford-verhandlungen-fuer-den-weltfrieden-kommen-gut-voran-waehrend-boese-jungs-ins-gras-beissen/

Gruß an die Aufmerksamen

TA KI

Liegt Bill Clinton im Sterben?


on the West Front of the U.S. Capitol on January 20, 2017 in Washington, DC. In today’s inauguration ceremony Donald J. Trump becomes the 45th president of the United States.

Vorab: Die Meinungen über die Quelle für die folgende Meldung, USA Politics Today, gehen durchaus auseinander. Das US-Portal ist politisch national-konservativ einzustufen und auf Easy Counter Review heißt es:

Für die Erstellung einer Beurteilung von USA Politics Today haben wir die Reputation von usapoliticstoday.com auf vielen Seiten überprüft, darunter Siteadvisor und MyWOT. Wir haben ermittelt, dass die Inhalte auf USA Politics Today für Kindern ungeeignet sind und einen unaufrichtigen Eindruck erwecken. Wir würden sie als mehrheitlich legitim beschreiben, aber die Reputation der Seite ist durch eine Reihe negativer Berichte beeinträchtigt.

 

Folglich ist es schwer, den Wahrheitsgehalt der folgenden Meldung zu verifizieren. Vornehmlich aus informativen Gründen geben wir den Beitrag »Bill Clinton Calls Reporter So He Can ‘Die With A Clean Conscience’« vom 25. April 2017 hier dennoch in voller Länge wieder:

Bill Clinton beruft Reporter ein, damit er “mit reinem Gewissen sterben“ kann

Die Stadt Little Rock füllt sich mit Mitgliedern der Clinton-Familie, da sie sich Berichten nach auf die letzte Reise William Jefferson Clintons von dieser Erde vorbereiten. Was sie nicht wussten ist, dass Präsident Clinton, während sie sich auf den Abschied vorbereiten, seine eigenen Vorkehrungen getroffen hat.

Ein Reporter für eine kleine Zeitung in Limerick, die erste welche jemals Clinton interviewt hatte als er als Gouverneur kandidierte, wurde zur Clinton Presidential Library gerufen, um den schwer kranken ehemaligen Commander-in-Chief zu interviewen. Das Interview wird exklusiv sein und geführt werden, damit Clinton »mit reinem Gewissen sterben« kann.

Ob dies bedeutet, dass er alle seine Affären gestehen wird – seine schmutzigen Geschäfte mit Whitewater oder die zahlreichen Vertuschungen, in welche er und seine Frau über die Jahre verwickelt waren -, bleibt abzuwarten. Hoffentlich beantwortet er die Fragen der zu vielen Familien toter Reporter, Helfer und Freunde, welche der Familie zu nahe kamen und die politische Dynastie hätten zu Fall bringen können.

Wir aktualisieren den Bericht, sobald Details des Interviews veröffentlicht sind.

Berichte über den angeschlagenen Gesundheitszustand des 70-jährigen Ex-Präsidenten machen bereits seit längerer Zeit im Netz die Runde, doch mangelt es an einer offiziellen Bestätigung. Gerüchte und Spekulationen bewegen sich jedoch von Krebs über Parkinson bis HIV und kochten insbesondere im Laufe des Präsidentschaftswahlkampfs seiner Frau Hillary im vergangenen Jahr hoch.

Es bleibt abzuwarten, ob an der Geschichte etwas dran ist. Gründe sein Gewissen zu erleichtern hat Bill Clinton gewiss reichlich.

Alles läuft nach Plan…

Der Nachtwächter

***

Übersetzungen aus dem Englischen vom Nachtwächter

Quelle:http://n8waechter.info/2017/04/liegt-bill-clinton-im-sterben/

Gruß an die Wahrheit

TA KI