Der Samstagsfilm


Die Aufschneider

Schwarze Komödie über den Überlebenskampf zweier konkurrierender Krankenhäuser.

Es kann nur eine geben! Deshalb ergeht der Beschluss, dass eine von zwei Kliniken geschlossen wird. Entweder das High Tech-Hospital St. Georg unter der Leitung des dubiosen Prof. Radwanski oder die gemütliche, altmodische Eichwald-Klinik. Nur 10 Tage bleiben dem Personal, ein Experten-Team von ihren jeweiligen Vorzügen zu überzeugen. Radwanski setzt sofort seine Maschinerie aus Korruption und fiesen Tricks in Bewegung und beginnt einen Kampf bis auf’s Skalpell. Als dann auch noch ein Spenderorgan versehentlich gebraten und serviert wird, zeigt sich, dass die Gesundheitsreform ganz schön kranke Züge annehmen kann.

Mit Stromberg-Star Christoph Maria Herbst.

Hier(bitte anklicken…) geht es zum Video

.

Gruß an die Sehenden

TA KI