Trumps Iran-Sanktionen zielen darauf ab, Frieden im Mittleren Osten zu erzwingen, sagen Pentagon-Quellen


.

______________________________________________________________________________________________________________________

12.Mai.2018

Benjamin Fulford

Die Schlacht um den Planeten Erde hat sich erneut aufgeheizt durch die großen Schritte im mittleren Osten, Malaysia, Indonesien, Europa, den US und anderswo, da der finale Showdown zwischen den zionistischen Fanatikern, die den dritten Weltkrieg wollen und dem Rest der Menschheit, die Frieden und Freundschaft wollen, näherkommt.

An dieser Front ist die Abkehr vom Atomabkommen mit Iran durch US-Präsident Donald Trump oberflächlich ein großer Sieg für die Zionisten. Allerdings sagen Pentagon-Quellen: „Das Endspiel ist, sowohl Iran als auch Israel nach Nordkorea zu denuklearisieren, und dann dauerhaften Frieden im mittleren Osten zu haben.“

 

Der Schritt von Trump gegen das Atomübereinkommen hat sicher offenes und öffentliches Gezänk zwischen dem Regime von Donald Trump und verschiedenen europäischen Regierungen ausgelöst. So haben wir den EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker, der sagt, dass die EU „die Vereinigten Staaten ersetzen muss“…
http://www.dailymail.co.uk/news/article-5709743/We-replace-United-States-EU-chief-attacks-America-turning-allies.html

… während die deutsche Kanzlerin Angela Merkel sagte, Europa könne nicht länger auf den militärischen Schutz der US zählen.
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-05-10/merkel-says-europe-can-t-count-on-u-s-military-umbrella-anymore

Natürlich prangern der französische Präsident Emmanuel Macron und UK-Premierministerin Teresa May ebenfalls den Schritt von Trump an. Diese klare und offensichtliche Spaltung zwischen den US und Europa ist beispiellos in der Nachkriegsära.

Allerdings bestehen Pentagon-Quellen darauf, dass „Trump sich vom Iranabkommen zurückzieht, um korrupte EU- und US-Vertreter zu entfernen, die bestochen wurden, zusammen mit französischen Globalisten-Unternehmen wie Airbus, Total, Renault und Peugeot, ebenso wie deutsche Unternehmen wie Siemens.“ Interessanterweise hat der iranische Außenminister Dschawad Sarif diese Behauptungen des Pentagon unterstützt, indem er drohte, die Namen westlicher Politiker zu enthüllen, die im Zusammenhang mit dem Iranabkommen bestochen wurden.
https://www.redstate.com/streiff/2018/05/13/irans-foreign-minister-threatens-expose-western-diplomats-took-bribes-create-iran-nuclear-deal/

Pentagon-Quellen sagen, dass führende westliche Politiker, die in Bestechung in Zusammenhang mit dem Iranabkommen verwickelt sind, den früheren französischen Präsidenten Francois Hollande einschließen, den derzeitigen französischen Präsidenten Macron, Deutschlands Merkel, den früheren US-Präsidenten Barack Obama und den früheren US-Außenminister John Kerry. (Übrigens wurde uns von zuverlässigen Quellen gesagt, dass Kerry seit Ende 2016 nicht mehr auf der Erde war, und wir nehmen an, dass kürzliche Videos, die ihn in Teheran zeigen, aufbereitetes älteres Material ist.)

In jedem Fall ist das, was von besonderem Interesse an diesem iranischen Schritt ist, dass es Zeichen einer tiefgehenden Koordination zwischen dem Trump-Regime und der chinesischen Regierung zeigt. Wenn Sie das alte Sprichwort „Folge dem Geld“ befolgen, oder dem noch älteren Spruch „Qui bono?“ (Wer profitiert?), werden Sie feststellen, dass die Europäer am meisten leiden werden und die Chinesen am meisten von den neuen Sanktionen haben werden. Insbesondere sieht es so aus, als ob die chinesische staatseigene Ölgesellschaft CNPC (China National Petroleum Company) dabei ist, die massiven Gasgeschäfte von Frankreichs Total im Iran zu übernehmen.
http://www.presstv.com/Detail/2018/05/11/561379/CNPC-set-to-replace-Total-in-Iran-gas-project

Das heißt, dass die Chinesen sich zu den Russen als Hauptlieferant für europäisches Gas gesellen würden.

Der Zeitpunkt fällt auch zusammen mit der Eröffnung neuer wichtiger Eisenbahnstrecken und Transportverbindungen mit dem Iran, der den Iran mit chinesischem Ersatz für jegliches mit Europa verlorene Geschäft versorgt (die Amerikaner waren in den letzten Jahren im Iran ein kleinerer Mitspieler).

Die Zionisten für ihren Teil führten sich auf, wie es Hitler tat, als er sich selbst angriff und dann ein anderes Land beschuldigte. Um genau zu sein, das Nazi-Regime des israelischen Premierminister Benjamin Netanjahu griff israelische Positionen auf den Golanhöhen an, so dass sie eine Entschuldigung hatten, iranische Positionen in Syrien anzugreifen, Pentagon-Quellen zufolge. Überflüssig zu sagen, dass dieser neueste Versuch (wiederum) fehlschlug, den dritten Weltkrieg zu beginnen, wie es von den zionistischen Fanatikern gewünscht wird.

Natürlich hat all der Tumult um den Iran die Aufmerksamkeit der Welt von Ereignissen in Malaysia abgelenkt, die wahrscheinlich noch verheerender für die kriegstreibenden Zionisten sind. Hier hat der frühere Ministerpräsident Mahathir Mohamad bei den letzte Woche abgehaltenen Wahlen die Macht von dem zionistischen Bauern Najib Razak übernommen. Das bedeutet, dass der immer noch schlafende Anteil der Menschheit dabei ist, zu erfahren, was wirklich mit dem Malaysia-Airlines-Flug 370 geschah. Mit anderen Worten: wir kommen dahin, dass ein Führer der Welt öffentlich sagen wird, dass das Flugzeug zur US-Militärbasis Diego Garcia gebracht wurde, nach Tel Aviv und dann nach Florida geflogen wurde, als Malaysia-Airline-Flug 17 umlackiert wurde, dann nach Holland geflogen wurde, um die Führer der Welt zu bedrohen, bevor es in der Ukraine zum Explodieren gebracht wurde, um Russland anzuschwärzen. Diese malaysia-sprachige Webseite zeigt, dass sie genau wissen, was passiert ist:
http://bumiyangtercinta2.blogspot.jp/2015/11/terbongkarnya-misteri-pesawat-mh370-dan_15.html?m=1

Dann gibt es natürlich den Multimilliarden-Dollar-Untreue-Skandal, in den Malaysias 1MDB Entwicklungsfont verwickelt ist. Der komplexe Skandal umfasst Goldman Sachs, UBS, Deutsche Bank und den Film „The Wolf of Wall Street“, neben vielen anderen. Mahathir hat den abgesetzten Premierminister Razak daran gehindert, das Land zu verlassen, da die Untersuchung dieses Skandals wieder aufgenommen wird. Es ist interessant, wie die zionistischen Unternehmensmedien plötzlich die Geschichte über den malaysischen Regierungswechsel wie eine heiße Kartoffel fallen gelassen haben, nachdem sie Mahathir als „antisemitisch“ beschuldigt haben.
https://www.timesofisrael.com/malaysias-new-92-year-old-prime-minister-is-a-proud-anti-semite/

Die Zionisten waren kürzlich auch sehr damit beschäftigt, Indonesien zu bombardieren, laut der CIA in Südostasien, die Folgendes über Email gesendet hat:

„Die Terroristen sind nach Indonesien gekommen. Das ist ein weiteres False-Flag-Ereignis, das geschaffen wurde, um einen großen Zusammenprall/Krieg zwischen Christen und Moslems zu erzeugen. Wir wussten, dass dies passieren würde. Es ist verbunden mit dem Versuch der zionistischen Kabale, die Kontrolle über Indonesien zu übernehmen (teile und herrsche).
https://sputniknews.com/asia/201805141064422643-indonesia-surabaya-explosion-police-hq/
https://www.indonesia-investments.com/news/todays-headlines/terrorism-in-indonesia-suicide-bombings-at-3-churches-in-surabaya/item8791

Das ist sehr ernst, Ben. Indonesien ist das wichtigste Land in Südostasien. Die Macht, die Indonesien kontrolliert, kontrolliert die Region.“

All der Tumult in der Region hat die Aufmerksamkeit von einem großen Wandel in Japan abgelenkt, wo die Regierung eine 180-Grad-Wendung vollzogen hat in ihrer jüngsten Anti-China-Haltung. Letzte Woche wurde der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang vom Sklaven-Premierminister Shinzo Abe auf eine Japan-Tour mitgenommen, und die beiden Länder unterzeichneten eine Menge von Kooperationsabkommen. Am wichtigsten: sie stimmten prinzipiell überein, ein Swapabkommen für japanischen Yen und chinesischen Yuan wieder zu eröffnen. Das ist natürlich ein weiterer großer Schlag für den Petrodollar.
http://www.xinhuanet.com/english/2018-05/11/c_137172732.htm

Die Erneuerung der Freundschaft wurde möglich durch einen Wechsel in der US-Politik gegenüber Nordostasien, wie man an der kommenden Wiedervereinigung von Korea sehen kann, sagen Pentagon-Quellen. Die Wahrheit, dass Fukushima ein zionistisches Kriegsverbrechen und keine Naturkatastrophe war, wird ebenfalls bald herauskommen, versprechen die Quellen.

Inzwischen – zurück in den Vereinigten Staaten – sagen Pentagon-Quellen, dass der Prozess der Entfernung der khazarischen Mafia weiter geht. Insbesondere sagen Pentagon-Quellen, der „anti-Trump Hillary-Clinton-Unterstützer, New Yorks Generalstaatsanwalt Eric Schneiderman, könnte dafür belangt werden, die Clinton-Stiftung und die NXVIM-Kinderhandel-Sexsekte beschützt zu haben, zusammen mit Bronfmans Erben Clare und Sara.“
https://nypost.com/2018/03/27/inside-the-cult-authorities-allege-was-a-secret-society-of-sex-slaves/

Die Pentagon-Quellen sagen, die Entfernung Schneidermans hat es jetzt möglich gemacht, „FBI-Untersuchungen weiterzuführen, um noch mehr von der Kabale und den Demokraten zu entfernen“.

Die Quelle sagt auch, dass weiteres Militär zum aktiven Dienst einberufen wird, um für eine fortgesetzte Reinigung der US bereit zu sein. Als Teil davon sagen sie: „Iran-Contra-Marineleutnant Oliver North ist jetzt Präsident der NRA, um die Waffenrechte zu verteidigen.“

Wenn es das US-Militär ernst damit meint, die US zu säubern, sollten sie allerdings einen genaueren Blick auf Donald Trump werfen. Arabische Quellen haben uns einen Link zu folgendem Video weitergeleitet, das mit umfangreichen Hinweisen zeigt, dass Trump seine ganze Karriere hindurch von den Rothschilds finanziert wurde. Im Grunde wird behauptet, wenn die Rothschilds Trump befehlen, zu springen, antwortet er „wie hoch?“
https://www.youtube.com/watch?v=FhTMy9ma2mQ&feature=youtu.be

Uns wurde gesagt, der neue Kopf des Londoner Rothschild-Zweiges, Nathaniel Rothschild, ist ein Reformer. Bevor wir allerdings mehr Beweise dafür in seinen Worten und Taten sehen, werden wir das US-Militär für deren Raketen mit den Koordinaten seiner Insel versorgen, wo viele Mitglieder seiner Familie sich verstecken. Das Beseitigen dieser Insel, zusammen mit Zürich und Zug/Schweiz, könnte der Schlüssel für die Befreiung der Menschheit sein. Wenn die Rothschilds wirklich denken, sie arbeiten jetzt für die Guten, empfehlen wir dringend, dass sie die White Dragon Society direkt kontaktieren, und nicht durch Mittelsmänner.

Als letzte Bemerkung für diese Woche hat uns die japanische Polizei alarmiert, dass es einen beunruhigenden Post von einem Aktivisten gibt, der unter dem Namen Cobra bekannt ist. Cobra erzählt seinen Lesern, dass sie von Mitgliedern des „Widerstands“ kontaktiert werden könnten, die ihnen 10-15 Minuten Zeit geben würden, ihre persönlichen Sachen einzusammeln. Danach würden sie zu einem Kellereingang in einem Unternehmensgebäude gebracht, wo sie über Treppen 30 Meter nach unten zu einem „High-Tech“-Eingang gehen würden. Dort „tritt man selbst durch eine High-Tech-Tür ein. Du wirst aufgefordert, all deine Kleidung abzulegen und die Tasche mit deinen persönlichen Sachen in eine spezielle Ablage zu legen. Dann wirst du aufgefordert, die ‚Duschkabine‘ zu betreten.“ Nachdem man „in den Widerstand aufgenommen ist, ist man nicht in der Lage, zurück an die Oberfläche zu gelangen, Kontakt mit der Oberflächenbevölkerung aufzunehmen oder auch nur das Oberflächen-Internet/Handynetz zu benutzen.“
http://2012portal.blogspot.jp/2018/05/entry-protocols.html

Für viele von uns klingt das wie ein Ritt auf dem Hale-Bopp-Kometen oder Kool-Aid in Jonestown zu trinken, aber Cobra hatte Folgendes zu sagen, als er über Email kontaktiert wurde:

„Es ist NICHT Jonestown. Es ist KEINE Massenrekrutierung, aber ein potentielles Protokoll für eine sehr kleine und ausgewählte Gruppe von Leuten. Die Leute missverstehen das gründlich und überreagieren.“

Vielleicht, aber für mich persönlich bringt die Idee, einen „Duschraum“ zu betreten und dann allen Kontakt zur äußeren Welt zu verlieren Assoziationen mit Orten wie Auschwitz/Polen mit sich.

Quelle: Antimatrix.org

Übersetzung: Thomas

.

Quelle

Gruß an die Aufmerksamen

.

.

.

TA KI

Werbeanzeigen

Frauen können spontane Orgasmen haben durch das Schnüffeln dieses Pilzes


ES GIBT EINEN PILZ IN HAWAII DER FRAUEN EINEN AUGENBLICKLICHEN ORGASMUS GIBT.

NOCH EINEN GRUND FÜR EINEN BESUCH!

Laut Holliday and Soule, “Auf der Insel in Hawaii im Pazifik, gibt es seit langem ein Gerücht von einem hellen orangefarbenen Pilz mit besonderen Eigenschaften. Er wurde nur gefunden auf Lava, die etwa 600 bis 10’000 Jahre alt ist, diese Vielfalt von Pilz hat den Ruf, ein starkes weibliches Aphrodisiakum zu sein, wenn es gerochen wird.”

amazing-lava-flowFoto: NYDailyNews

Die Studie, die im Jahr 2001 veröffentlicht wurde ist nur ein Viertel einer Seite lang und nennt nicht einmal den genauen Pilz. Alles was wir wissen ist die Spezies: Dictyophora. Das ist nicht viel um weiter zu gehen, aber die Ergebnisse der kleinen Studie sind viel verprechend.

Holliday and Soule fand männliche und weibliche Propaganden. Die Freiwilligen wurden gebeten, einen grossen Hauch des Pilzes zu nehmen. Sechs von 16 Frauen, die den Pilz rochen hatten einen spontanen Orgasmus, während die anderen 10 Frauen eine geringere Dosis erhielten , erhöhte sich die Herzfrequenz oder andere langweilige Symptome. Alle männlichen Propaganden fanden den Geruch ekelhaft.

Die Überlegung dahinter? ”Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass die hormonähnlichen Verbindungen im flüchtigen Teil der Sporenmasse eine gewisse Ähnlichkeit haben können mit den Neurotransmitter, die während sexuellen Begegnungen freigegeben werden.” (Holliday and Soule)

Grundsätzlich löst der Geruch des Pilzes einen Orgasmus aus. Die Nase ist mächtiger als du denkst!

So sieht der Pilz aus im Falle, dass du bereits eine Reise nach Hawaii gebucht hast.

phallus-indusiatus-orgasm-mushroom_Wikimedia

Quellen: Uproxx | David Wolfe

Bild

Quelle: http://www.erhoehtesbewusstsein.de/frauen-konnen-spontane-orgasmen-haben-durch-das-schnuffeln-dieses-pilzes/

Gruß an die, die auch ohne Pilze „klarkommen“ 😉

TA KI

Dezember-Interview von Rob mit Cobra


Hier bringen wir eine Zusammenfassung des Interviews, welches Rob Potter am 15. Dezember mit Cobra führte. Übersetzung Antares

Rob – Hier sind wir wieder mit unseren Abgesandten des Lichts, Cobra. Danke, dass du bei uns bist. Es ist mir immer eine Freude, mit dir über die planetare Situation und vieles weitere zu sprechen. Willkommen, Cobra.

COBRA – Vielen Dank für deine Einladung.

Rob – Nach dem letzten Interview gab es die False Flagg-Angriffe in Paris und dann ebensolche Schiessereien in San Bernardino. Es gab Angriffe auf Moslems und verschiedene Dinge dieser Art. Was können die Menschen tun, um diese Art von Negativität zu überwinden und diese Situation zu heilen?

COBRA – Okay. Es ist wichtig zu verstehen, dass diese Angriffe „unter falscher Flagge“ ein einziges Ziel haben: die Menschen in dieser Situation beteiligt und verstrickt zu halten, dass die Bilder davon und die Gedankenformen zu dieser Sache stets in den Köpfen umhergehen, um ihren Fokus weiter darauf zu halten. Es ist tatsächlich durch den Einsatz der Massenmedien sehr effektiv. Sie töten ein paar Leute oder sie inszenieren eine Tötung von ein paar Leuten und diese Bilder und diese Botschaft werden durch die Massenmedien verbreitet. Dies senkt sehr effektiv die Schwingungsfrequenz der Menschen und zieht die Menschen sehr wirksam vom konstruktiven Handeln weg. Das einzige Mittel, dies fallen zu lassen ist, es einfach aus eurem Bewusstsein zu entfernen. Lasst es einfach gehen. Es gibt wichtigere Dinge, die passiert sind, die viel mehr Einfluss auf die planetare Situation haben. Statt sich auf diese False Flagg-Angriffe zu fokussieren ist es viel wichtiger, dass wir uns alle auf das Ziel der Befreiung des Planeten konzentrieren und was wir tun können, um diese effektiv zu unterstützen.

Yoda

Rob – Als Folge der Attacken war die Kabale erneut sehr aktiv mit der Schaffung neuer Gesetze (wie bei 9/11), auch um Bewegungsfreiheit einzuschränken, Negativität in Bezug auf die rechtmäßige Verwaltung zu bewirken, um die Schlinge der NWO physisch festzuziehen. Inwieweit werden die Pläne und Vorhaben erfolgreich sein?

COBRA – Nun, ich würde nicht sagen, dass nichts davon erfolgreich sein wird, aber ich werde sagen, dass die Mehrheit ihrer Pläne nicht erfolgreich sein wird. Es ist offensichtlich, dass sie versuchen, die ganze Zeit diverse Bewegungen zu beschränken, um Kriege auslösen; alles zu versuchen, was sie können, um ihre NWO zu implementieren. Hier kann ich aber sagen, dass es im Grunde ihr Plan war, ihr Ziel, den Prozess zur Vervollkommnung der NWO im Jahr 2000 abzuschliessen. Und natürlich ist es nicht geschehen. Sie planten, ihre totalitäre Weltregierung bis zum Jahr 2000 komplett betriebsbereit zu machen. Und nun, 15 Jahre später, sind sie noch immer nicht erfolgreich gewesen, und es gibt nur einen Grund – die Existenz der Lichtkräfte, was uns alle einschliesst, auch die Widerstandsbewegung, die verschiedenen Arten von Raum-Brüdern und -Schwestern und viele andere positive Wesen, die ihre Pläne alltäglichen verhindern. Also ich würde sagen, dass etwa 80 bis 90% ihrer Pläne das Licht der Welt nie sehen, weil sie gestoppt wurden und werden. Einige der Pläne gelangen zu einem gewissen Grad zu Erfolg, doch nie ganz. Also, egal was ihre Pläne sind, werden sie zumeist nicht erfolgreich sein. Natürlich, bevor der Planet befreit ist, können wir nichts garantieren, und wir können nicht sagen, dass alle ihre Pläne gestoppt sind, aber auf die meisten von ihnen wird dies zutreffen. Ich würde nicht so sehr auf die Angst fokussieren vor dem, was passieren könnte, was sie tun könnten, sondern, erneut, konzentriert euch darauf, was jeder tun kann, um den Prozess der Befreiung zu beschleunigen und unseren Sieg sicherzustellen.

Rob – Es gab einige Fragen dazu, wie man ein Gefühl für seine energetischen Körper, die astralen, ätherischen oder Plasma-Ebenen bekommen kann, während man noch in seinem Körper ist. Ich habe Pyramiden, Kristalle und Laser empfohlen. Chintamani-Steine haben eine gute Wirkung auf die Menschen. Was empfiehlst du?

COBRA – Grundsätzlich ist der Kern dieser Frage, dass die Menschen sich mehr der anderen Aspekte ihres Wesens bewusst sein mögen, der weiteren, höher dimensionalen Anteile ihres Wesens. Tatsächlich sind wir alle dies die ganze Zeit über. Wenn wir irgendwelche Emotionen haben, fühlen wir unseren Astralkörper. Wenn wir denken, fühlen wir unseren Mental-Körper. Wenn irgendeine Art von Energie durch unseren Körper läuft, wenn wir müde, hyperaktiv oder in was auch immer für einer Stimmung sind, fühlen wir den Astral-Körper. So können alle Menschen diese Dinge bereits spüren. Sie sind sich dessen nur nicht bewusst. Aber was hier noch wichtiger zu wissen ist, die Quelle all dessen ist deine Seele, dein Höheres Selbst, eure ICH BIN-Präsenz. Und ihr seid euch dessen auch immer bewusst, einfach indem ihr SEID. Es ist der Zustand der Existenz. Ihr existierst, und dieses ICH BIN oder DU BIST ist deine Seele. Somit würde ich keine bestimmten Ratschläge geben, wie ihr in Kontakt tretet könnt mit ihm. Es gibt zahlreiche Bücher darüber und jeder einzelne Mensch hat seinen individuellen Weg, um dieses Ziel zu erreichen. Ich würde sagen, folgt eurer tiefsten Inspiration, eurer tiefsten Vision und ihr werdet dorthin gelangen.

Rob – Bitte sage etwas zu den Erdbeben rund um die Welt.

COBRA – Die Situation hat sich in den letzten Jahren nicht viel geändert. Es gibt gelegentliche Erdbeben, weil die Erd-Energienetze gewisse Spannungen lösen müssen. Die Lichtkräfte absorbieren natürlich das meiste von diesen Schocks, aber nicht alles davon, weil die Erde ein lebendiges Wesen ist, ein Energiewesen, das all den Stress durch die Kabale und die Menschheit zusammen tragen muss. Plus der Chimera-Gruppe und dem Plasma-Akkretions Wirbel*, und das alles ist ziemlich viel an Belastung für den Energiekörper des Planeten. Und obwohl es hier wirklich einige Hilfe gibt, muss dieser Druck auch durch Erdbeben freigegeben werden. Die meisten Erdbeben passieren in Gebieten und in einer Weise, dass es so wenig Verluste und Schäden wie möglich gibt.

Rob – Werden wir Menschen auf diesem Planeten in der Lage sein, unsere fehlenden DNA-Stränge zurück zu bekommen, oder eben 100% des Gehirns zu verwenden, um uns mit unserem göttlichen Selbst zu vereinigen? Offensichtlich ist dies der Plan. Wird dies in unserem Leben geschehen, oder ist dies je nach Alter verschieden? Wird es für einige Leute nicht passieren?

COBRA – Das Event ist der Moment, in dem diese Änderungen initialisiert werden. Und natürlich wird es einige Zeit dauern, je nach Einzelfall. Jedes einzelne Wesen wird durch seinen eigenen Prozess gehen, doch der Prozess wird mit dem Event starten. Es wird eine massive Verbesserung zu diesem Zeitpunkt geschehen – Ein Quantensprung könnte man sagen. Es wird später noch mächtigere, nachfolgende Quantensprünge geben, aber ich würde sagen, das Event ist der Moment, in dem diese kritische Masse des Bewusstseins auf dem Planeten vorhanden ist. Es ist der Moment, in dem wir als Rasse, als Kollektiv beginnen, unsere höheren Fähigkeiten zu nutzen und beginnen, die ruhenden Teile unseres Gehirns und ruhenden Teile unserer DNA zu aktivieren. Und dann wird dies kein Thema mehr sein. Es wird einfach eine sehr schnelle, beschleunigte Evolution sein. Das Problem ist die Zeit vor dem Event, wenn alles noch immer künstlich unterdrückt wird. Die Kabale und die Chimera unterdrücken weiterhin die kollektive Entwicklung der Menschheit. Dies ist der Grund, warum die Menschen sich so unglücklich mit der gegenwärtigen Situation fühlen.

twin-jet-nebula-1024x576-600x337

Rob – Was kannst du uns über Osho sagen?

COBRA – Er war eine Seele aus dem Sirius-Sternensystem. Seine Mission war es, die westlichen Gesellschaften bezüglich der Realität der emotionalen Prozesse zu wecken, der Reinigung des Emotional-Körpers. Bis zu einem gewissen Grad unterstützte er die Befreiung der sexuellen Energie und die Integration dieser Energie mit der Energie des Herzens. Er brachte in seiner sehr wichtigen Mission der westlichen Gesellschaft praktische Instrumente, wie man mit Emotionen umgeht. Dies war ein wichtiger Teil seiner Mission. Natürlich gab es auch andere Aspekte, und natürlich war die Kabale hinter ihm her. Es gab Vergiftungsversuche und tatsächlich wurde er von der Kabale getötet.

Rob – Weisst du von deinen Quellen, welche der ursprünglichen Anunnaki, Archons, Draconier auf dem Planeten noch leben?

COBRA – Meine Quellen erwähnen keine Namen. Sie kennen diese Namen nicht. Sie kennen bestimmte Rassen und bestimmte Fraktionen mit unterschiedlichen Namen, aber sie bestätigen diese Namen nicht.

Rob – Okay. Dr. Frank Stranges sagte mir, dass einige dieser Aufzeichnungen aus älteren Datensätzen entnommen und manipuliert wurden. Einige jeder Wesen traten mit Menschen in Wechselwirkung und begaben sich in Machtpositionen. Du kennst offensichtlich die Geschichte von Zecharia Sitchin, wo jene behaupten, unsere Schöpfer zu sein und uns als Sklaven zu verwenden.

COBRA – Ja, natürlich, ja, natürlich, doch meine Quellen sagen, dass alle diese Geschichten künstlich erschaffen wurden und es eine Menge von Fehlinformationen gibt.

Rob – Okay. Ben Fulford hat über die Hyksos, Nachkommen von Abrahams Religion, gesprochen. Kannst du über diese und ihren Einfluss in der Geschichte sprechen? Sind sie immer noch hier?

COBRA – Ja, das ist Teil von einem Zweig der Khazarer, oder sollten wir sagen Urväter der Khazarer. Grundsätzlich können wir noch viel weiter in die Geschichte zurückgehen, wegen des gesamten erwähnten Gebietes rund um den Tschetschenischen Wirbel. Der „Herz“ dieser Gegend ist die Heimat eines Zweiges der “Biblischen Menschen“. Dasselbe Gebiet wurde als Portal für verschiedene Archon-Invasionen verwendet, um Reptilien-Hybriden in humanoide Körper zur Erde zu bringen und das sind die, die wir die Khazarier nennen.

Rob – Meinst du, dass es einen Schöpfer oder mehrere Götter gibt?

COBRA – Ich meine, es gibt eine absolute Quelle, aber diese absolute Quelle wird in monotheistischen Religionen nicht korrekt vertreten. Eigentlich wurde in den monotheistischen Religionen die Tatsache über die Distanz zum Absoluten missbraucht, um die Menschen zu kontrollieren. Die Archons sind ziemlich bewandert in der Nutzung von spiritueller Wahrheit und deren Umwandlung zur Nutzung als Werkzeuge der Kontrolle.

Rob – Ich bin damit einverstanden, dass es von monotheistischen Religionen missbraucht wurde. Ich glaube aber, dass man mit der einen absoluten Quelle des Schöpfers sowohl eine persönliche Beziehung haben kann, jedoch sie dann durch alles begrenzt, was man darüber sagt oder denkt.

COBRA – Das ist wahr, aber ich sagte gerade nur, dass die monotheistischen Religionen nicht mit dem Zweck erschaffen wurden, einen Menschen mit dem Absoluten wirklich in Verbindung zu bringen, sondern mit dem Ziel, die Beziehung der Menschen mit dem Absoluten zu kontrollieren.

Rob – Wer war Moses?

COBRA – Moses war ein Priester, der in den Mysterienschulen Ägyptens initiiert wurde.

Rob – Wer initiierte ihn in den Mysterienschulen? Waren dies positive Lichtwesen oder negative Wesen?

COBRA – Ja, positive.

Rob – Kannst du erklären, wie er missbraucht wurde und was er tat?

COBRA – Er wurde später missbraucht, als er einige der Lehren der Mysterienschule in bestimmter Art und Weise übertrug. Er hatte tatsächlich nicht die Absicht, das zu tun. Der Zweck der Archons hinter den Kulissen war, wie ich schon gesagt habe, sich als „Vermittler“ zwischen eine Person und ihre eigene spirituelle Erfahrung zu setzen.

Rob – Wie war sein Kontakt auf dem Berg, als er die Tafeln zurückbrachte – positiv oder negativ?

COBRA – Das war ein positiver Kontakt.

Rob – Das war ein ziemlich machtvoller Kontakt dort. Seine Mission war doch zu einem gewissen Grad ziemlich erfolgreich. Es gab da offensichtlich eine menschliche Komponente und sie akzeptierten die Gebot nicht. Wie konnte seine Lehre später missbraucht werden?

COBRA – Im Grunde hatte er eine sehr starke spirituelle Erfahrung. Er war ebenfalls als Priester ausgebildet, und die Archons haben es geschafft, bestimmte Teile ihrer Lehre in seine Lehren einzubringen. Dasselbe, was bei den meisten der Propheten zu jenem Zeitpunkt geschah.

Rob – Ja, die Lehren werden immer verändert. Der Prophet hat eine einzigartige spirituelle Erfahrung mit superluminalen Lichtwesen. Kannst du etwas über das Konzept des Monotheismus oder den einen wahren lebendigen Gott sagen? Ich sehe es nicht als eine säkulare Religion, sondern als eine individuelle Beziehung zum absoluten Schöpfer.

Galaxis 21

COBRA – Grundsätzlich ist das Absolute nicht der Schöpfer. Das Universum wurde durch eine Wechselwirkung des Absoluten und der Kontingenz erschaffen. Dies ist das Erste. Und was die meisten Religionen tun ist, sie vereinfachen das Verständnis, wie das Universum funktioniert und sie setzen bestimmte andere Elemente ein, das ihnen als Kontrollmedium für die Menschen dient. Somit ist der Zweck der meisten Religionen nicht, den Menschen das Absolute näher zu bringen, sondern sie vom Absoluten zu distanzieren. Und jemand, der mit dieser speziellen Version der Wahrheit nicht einverstanden war, wurde nicht angenommen und verfolgt.

Rob – Wodurch wird die Kontingenz erzeugt? Es ist eine Art von Ding. Es kann nicht ein Etwas aus dem Nichts kommen. Und das Absolute? Bitte erkläre, wie die Schöpfung geschaffen wurde, und was das Konzept der ersten Ursache ist?

COBRA – Grundsätzlich gibt es keine erste Ursache. Das Absolute wurde nicht geschaffen, es war immer, ist und wird immer sein. Die Kontingenz/Zufälligkeit ist nicht mit einem Zweck geschaffen. Es war ein Ausbruch einer Zufallsfunktion, eine Anomalie und diese beiden Dinge sind einander logisch entgegengesetzt. Sie sind zwei sehr starke, aber entgegengesetzte Kräfte, und die Spannungen zwischen diesen beiden hat das Universum erschaffen.

Rob – Ja, das Absolute war immer und ist und wird sein. Glaubst du, dass ein Individuum eine persönliche Beziehung haben kann, zu allem, was ist, immer war und sein wird?

COBRA – Ja, natürlich.

Rob – Meinst du, dass es die ursprünglichen Absicht der Eingeweihten und Propheten, die mit den Lichtkräften und für die spirituelle Erlösung der Welt arbeiten, um die Wahrheit über die Funktionsweise des Universums zu bringen, dass es ihre Absicht ist, uns die Wahrheit zu bringen? Und genau dies wurde dann von den Archons gekapert? Ist das korrekt?

COBRA – Ja.

Rob – Kannst du über die Mission von Jeschua und dem Christus sprechen und jenem mächtigen Plan zur Erlösung des Planeten und der zugehörigen Botschaft? Was sagst du zum Erfolg seiner Mission?

COBRA Er war der erste, der eine sehr wichtige Botschaft gebracht hat, und das ist die Botschaft der bedingungslosen Liebe und genau dies ist die Schlüssel-Botschaft, um den Erfolg der planetaren Befreiung zu gewährleisten. In gewisser Weise war er sehr erfolgreich, weil viele Menschen von diesem Zeitpunkt an begannen, die Bedeutung von Mitgefühl, die Bedeutung der bedingungslosen Liebe, die Bedeutung des reinen und unbedingten Lichtes zu verstehen. Sie fingen an, zumindest einige von ihnen, die Bedeutung des inneren Kindes zu verstehen. Aber die Archons haben es geschafft, viele Teile seiner Botschaft zu unterdrücken und auch den Rest seiner Botschaft zu verfälschen. Dadurch würde ich sagen, die grosse Mehrheit der Menschen, die über Jesus sprechen, dessen Botschaft nicht verstehen. Somit war seine Mission einerseits sehr erfolgreich und auf der anderen Seite trat nicht der Erfolg ein, der geplant war. Die Hoffnungen der Lichtkräfte waren viel grösser.

Rob – Ja, natürlich. Es scheint, dass er einen bestimmten Platz in der Zukunft der Erde hat. Einige Leute sagen und fühlen, dass er gewisse Befugnisse hat in dem was stattfindet. Laut Kommandant Valiant Thor interagiert er eng mit den Solar-Councils und wenn er als Aufgestiegener Meister ein Dekret erlässt, dass etwas passieren soll, sorgen die gesamten Kräfte der Konföderation dafür, dass die Dinge geschehen. Stimmst du dem so zu?

COBRA – Nicht ganz. Ich würde sagen, jedes Wesen hat ein gewisses Mitspracherecht bei dem, was passieren wird, einschliesslich ihm und auch allen anderen.

Rob – Würdest du, dass er als ein aufgestiegener Meister, und auf Grund seiner Position, ein „höhere Sagen“ hat, als – sagen wir, einige Wesen auf dem Ganymed-Portal, oder müsste er ihnen dienstbar sein?

COBRA – Ich würde nicht sagen, dass jemand höher oder niedriger ist. Wir alle sind Emanationen des Einen.

Rob – In der Avatar-Serie werden die Navi mit konischen Zehen dargestellt, man sagt mit „ägyptischen Füssen“. Ist das ein ET-Merkmal oder eine zufällige menschliche Mutation?

COBRA – Eigentlich ist es beides. Es gab einige Versuche in Atlantis damit, und es war auch eine zufällige Mutation beim Menschen.

Rob – Was wird mit der Bildung nach dem Event passieren?

COBRABildung wird endlich beginnen, interessant für Kinder zu werden, weil die Wahrheit erzählt wird. Der Grund, warum die Kinder in der Schule gelangweilt sind, ist weil nicht die Wahrheit gesagt wird. Sie werden mit Lügen gefüttert. Die Wahrheiten über die menschliche Geschichte, über echte Wissenschaft, über Freie Energie, über ET-Kontakte und über die Realitäten hinter den Kulissen der Politik werden die Dinge viel interessanter machen. Die Menschen werden motivierter sein und auch einen höheren Intellekt haben, und die spirituellen Fähigkeiten werden alles sehr viel einfacher machen.

Rob – Bitte sprich über die Wechselwirkungen der Chimera-Gruppe mit der menschlichen Bevölkerung in den 20er und 30er Jahren. Du hast den Deutschen Karl Haushofer erwähnt. Kamen sie aus dem Inneren Erde, um ihn zu kontaktieren?

COBRA – Die Chimera-Gruppe kontaktierte sehr selten einen Menschen von der Oberfläche. Sie kontaktierten ihn nicht direkt. Sie schicken einige Abgesandte einer bestimmten negativen Dragon-Fraktion aus Tibet und mit dieser Fraktion war er in Kontakt.

Rob – Was wird nach dem Event mit zahlreichen Arbeitsplätzen geschehen? Mit jenen der Kernkraftwerke, der chemischen Betriebe? Wie wir der Übergang sein?

COBRA – Okay. Die Menschen stellen diese Fragen im Grunde aus der Perspektive der Unsicherheit, weil wenn sie nicht in dieser und jener Branche oder Industrie arbeiten können, wo sie ausgebildet wurden, sie dann kein Geld verdienen würden. Die Menschen müssen verstehen, dass es nach dem Event Beschränkungen in der gesamten Wirtschaft auf dem ganzen Planeten geben wird. Selbst wenn ein Job danach geschlossen wird, werden sich viele neue öffnen, die mehr Wohlstand bringen werden. Dies ist die Grundlage der gleichen Frage. Die Angst, welche die (alten) Dinge beibehalten will, blockiert die Evolution, und Evolution muss geschehen, auch wenn es ein wenig schüttelt und ein paar Veränderungen geschehen, die für eine kurze Zeit unangenehm sein könnten. Das Ergebnis wird viel besser für alle sein. Als Beispiel, wenn jemand gerade jetzt in einem Kernkraftwerk arbeitet und das Event geschieht, wird er vielleicht für ein paar Monate „ohne Arbeit“ sein. Danach wird er damit beginnen, bei einem anderen Projekt zu arbeiten, wo er in der Lage ist sein Know-how mit einem höheren Lohn, weniger Stress und viel produktiver einzubringen.

Rob – Was ist die Quelle des Schleiers? Ist es ausschliesslich von Menschen geschaffene Technologie und Satelliten? Ist das Netzwerk des Plasma-Skalar-Feldes die primäre Quelle davon? Hängt das mit erdbasierten Technologien wie Mobiltelefonen zusammen oder ist alles ausserhalb der Erde?

Nothing-Beyond-Our-Reach

COBRA Die Basis der Grundlagen ist sehr alt, ist sehr alte Skalarwellen-Technologie, die es hier seit mindestens 25.000 Jahre gibt. Ich würde sagen, das Netzwerk wurde damals abgeschlossen und war während der letzten 25.000 Jahre voll funktionsfähig. Im letzten Jahrhundert wurden mehr und mehr Ergänzungen dem Schleier hinzugefügt, auf der Grundlage der Entfaltung des militärisch-industriellen Komplexes. Ihre eigenen Technologien wie HAARP und verschiedene andere, wie die Gwen Towers zum Beispiel, wurden an das Netzwerk angeschlossen, dann auch die Handys, Mikrochips – Schichten über Schichten, Infrarot-skalare-Geräte, Radargeräte, viele Schichten über Schichten, Satelliten usw.. Viele der Keyhole-Satelliten (US-amerikanische Spionagesatelliten, vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Keyhole) sind Teil des Netzwerkes, und so weiter.

Rob – Okay. Das beantwortet diese Frage. Was ist die Bedeutung von Larimar? Ein blauer Stein, der in Costa Rica gefunden wird. Ist es ein atlantischer Stein?

COBRA – Ja, er kommt von der Dominikanischen Republik. Es gibt nur einen Ort, wo er gefunden wird. Er hat die Schwingungsfrequenz von Atlantis, denn jenes Gebiet war ein ganz wichtiger Tempel-Komplex in Atlantis und die spirituelle Energie dieses Tempel-Komplexes ist in diesem Steinen einkodiert.

Rob – Was ist ein Empath?

COBRA – Ein Empath ist ein Wesen, das in der Lage ist, die Emotionen anderer Menschen zu fühlen. Tatsächlich würde ich ein solches Wesen als emotionalen Hellseher beschreiben – jemand, der die Emotionen anderer Menschen wahrnehmen kann, sie manchmal besser verstehen kann als andere Menschen und Absichten anderer Menschen lesen kann. Manchmal werden Empathen in geheimen Militärprogrammen verwendet, um Lügen oder irgendeine Art von Manipulation zu erkennen. Aber auch Empathen sind nicht 100% zuverlässig. Manchmal können sie Dinge erkennen, die sonst nicht nachweisbar sind.

Rob – Wir sprachen über den Missbrauch der Religionen. Was ist die mystische Symbolik der Kaaba, des Würfels, des Steines, seines Fundaments? Was ist der Zweck der Wallfahrt zu diesem Stein?

COBRA – Okay. Ja, sicher. Dieses Gebiet war eigentlich ein sehr wichtiger Göttinnen-Wirbel, bevor der Islam kam. Es war eines der Zentren für die Anbetung der vor-islamischen Göttin, für ein paar der vor-islamischen Göttinnen. Die Archons haben diesen Ort verwendet wird, um den Göttinnen-Wirbel dort zu unterdrücken. Sie haben diesen Würfel verwendet, um den Göttinnen-Wirbel zu unterdrücken. Der Würfel wurde mit okkulten magischen Ritualen hergestellt, um die Menschen in der 3. Dimension zu versklaven. Und die Drehung der Menschen in Haddsch um den Stein wurde weiter verwendet, um den Stein mit der Energie der Menschen aufzuladen und sie noch mehr versklavt zu halten. Es gibt viele Rituale, die jedes Jahr am Haddsch auf der ätherischen und Plasma-Ebene gemacht werden. Die Menschen werden durch dieses Programmierzentrum programmiert, sittlich. Die gleiche Situation haben wir im Vatikan – genau der gleiche Prozess, genau die gleichen Technologien, die auch durch den Vatikan verwendet werden.

Rob – Sind die Habsburger finstere Kabalen?

COBRA – Man muss hier immer verstehen, dass wenn jemand zu einer bestimmten Familie gehört, dies nicht automatisch bedeutet, dass er ein schlechter Mensch ist. Doch die Familie als Ganzes ist Teil der Kabale. Ich würde sagen, alte europäische Adels-Kabale-Struktur.

Rob – Was ist die Wirkung auf den Körper und psychische Gesundheit, wenn wir Fleisch essen?

COBRA – Es gibt viele. Erstens, wenn das Tier getötet wird, wird die Schwingungs-Angst in der Zellerinnerung dieses Tieres gespeichert und Menschen nehmen diese in ihrem eigenen Körper auf. Die zweite Sache ist, Fleisch zu essen verringert die Schwingungsfrequenz des eigenen Körpers. Einige Leute benötigen eine bestimmte Menge an Fleisch für ihr Wohlbefinden, aber die meisten Leute würden viel besser dran sein, wenn sie kein Fleisch essen.

Rob – Hier sind Fragen zur bewohnten Hohlen Erde. Es gibt so verschiedene Dinge dazu – ist es ein Portal, ein grosses oder kleines Loch? Wo ist die Haupthöhle in der Inneren Erde? Vielleicht die Hallen von Amenti, wo die sehr grossen Wesen leben, im Gegensatz zum Agartha-Netzwerk? Besteht das Zentrum aus geschmolzenem Material?

 

Tempel

COBRA – Okay. Ich bin der Weise nicht mit der Hohlen Erde einverstanden, auch nicht mit der polaren Öffnung, aber ich würde dem zustimmen, dass die Erde mit vielen Hohlräumen versehen ist. Es gibt viele Höhlen, viele grosse Tunnelanlagen, unterirdische Flüsse, grosse Räume, aber es gibt nichts von der Art einer Zentralsonne in der Erde, und es gibt keine Polar-Öffnungen. Und nein, die Erde ist nicht flach.

Rob – Gibt es eine grössere Zivilisation des Lichtes, die für eine lange Zeit mehr in Richtung der Mitte gelebt hat oder nicht?

COBRA – Die Lebensbedingungen auf der physischen Ebene mehr in Richtung der Mitte sind einfach nicht lebensunterstützend, denn wenn man tiefer geht. . . beginnt die Temperatur zu steigen. Wenn man mehr als vielleicht 10 Meilen unter die Erde geht, wird es sehr heiss dort und es ist unpraktisch, tiefer als vielleicht 10 Meilen oder noch weniger etwas zu bauen. Und manchmal ist auch die Erdkruste nicht so dick. So werden keine Gebäudestrukturen dort unten unterstützt. Also ich würde sagen, dass die Mehrheit der unterirdischen Anlagen sehr nah an der Oberfläche sind. Ich würde bis zu maximal ein paar Meilen unter der Oberfläche sagen.

Rob – Hier ist eine Frage in Bezug auf einen Mann namens Stewart Swerdlow, der ein Montauk-Junge ist und angeblich einige positive Alien-DNA hat. Auch heisst es, sein Vater habe eingegriffen und gesagt, mein Sohn soll kein Mörder werden, weil er in diesem Programm war. George Bush hatte Kontakt mit ihm, und er sagte, dass es einige Gruppen auf der anderen Seite des Kuiper-Gürtels gibt, die Menschen auf diesem Planeten bei der Niederringung von Gruppen unterstützen, die nicht zwangsläufig wohlwollend für die Menschen sind. Sie haben ihre eigene Agenda und wollen auf der Erde das Sagen haben. Stimmst du zu?

COBRA – Es war vor langer Zeit wahr, aber es ist nicht mehr wahr. Es gab grosse Veränderungen in den letzten Jahrzehnten bezüglich dieser ganzen Struktur.

Rob – Ist es wahr, dass die Türkei Öl aus dem islamischen Staat kauft?

COBRA – Ja, natürlich, es ist wahr. Ich denke, das liegt auf der Hand.

Rob – Gab es irgendwelche Manipulationen bei der Wahl von Erdogan?

COBRA – Ja, natürlich. Dies ist ebenfalls offensichtlich.

Rob – Es gab einen Bericht, dass in Thailand eine Million Studenten gemeinsam meditiert haben. Warum wurde das nicht das Event ausgelöst, wenn es doch über 144.000 waren?

COBRA – Weil sie nicht für das Event meditierten. Sie haben einfach meditiert, um eine positive Resonanz auf den Planeten zu bringen, und das war erfolgreich.

Rob – Die Event- Meditation ist sehr spezifisch. Ist es wichtig, dass die Menschen, wenn sie sie tun, eine bestimmte Vorstellung von der Entfernung der Kabale halten? Stimmst du zu?

COBRA – Ich würde zustimmen, dass die Menschen die spezifische Idee der Manifestation des Events aufrechterhalten müssen und es visualisieren und es fühlen. Und natürlich ist die Entfernung der Kabale ein Aspekt davon.

Rob – In deinem letzten Beitrag über den Kuiper-Gürtel, meintest du, wir sollten uns nicht sorgen… Offensichtlich ist dies etwas, für das keiner von uns wirkliches Verständnis und Wissen haben kann. Wir sind natürlich nicht im Weltraum. Gibt es Aspekte der positiven Elemente der geheimen Weltraumprogramme, die dort beteiligt sind?

COBRA – Der Kuipergürtel enthält sowohl die Chimera-Basen und, natürlich, viele Lichtkräfte, die zu den positiven Raumfahrtprogrammen gehören.

Rob – Oh, gut. Es gibt also positive Elemente in den geheimen Weltraumprogrammen.

COBRA – Ich würde sie nicht SSP nennen, weil die meisten von ihnen nicht mit diesem Planeten zusammenhängen. Sie sind keine der Erd-Raumfahrtprogramme, keine erdgebundenen Breakaway- Zivilisationen. So würde ich es sagen. Sie sind Zweige der RM, die auf Planet X verblieben, Plejadische Flotte, Andromeda-Flotte, Sirianische Flotte und anderen Teilen der Konföderation und einige neue frische Infusionen von überall aus der Galaxis.

Rob – Du hattest erwähnt, dass es einige alternative Pläne gibt. Es scheint eine Erhöhung von Sichtungen zu geben. Ist dies ein Teil der Offenlegungen?

COBRA – Natürlich. Ja.

Rob – Gibt es Chancen, dass die negative Kabale die Sichtungen schaffen wird zum Zweck der Desinformation?

COBRA – Sprichst du auf das Projekt Bluebeam an? Das wird nicht passieren.

Rob – In Ordnung. Vielen Dank, Cobra. Sehr interessant. Sieg dem Licht und Danke für Dein Kommen, Cobra.

COBRA – Vielen Dank. Sieg dem Licht.

* Begriffserläuterung zu Plasma-Akkretions Wirbel in diesem Artikel: Zu Cobras Artikeln…

(…)

Quelle: http://transinformation.net/dezember-interview-von-rob-mit-cobra/

Gruß an die Wissenden

TA KI

Interview Cobra & Rob vom 12. November 2015 – Teil 1und 2


Cats_Eye-597x220

Interview übersetzt von Antares

Rob – Hallo an alle. Es ist eine Freude, Cobra heute wieder hier zu haben. Ich bin Rob Potter und hier ist unser monatliches Interview, bereits am 12. November. Wir haben gerade ein Transkript angefertigt von einem Interview mit Cobra, dem Botschafter der Red Dragons und Louisa vom „Goldfisch-Bericht“. Es wird fünf bis sechs Tage nach dem Cobra-Interview herauskommen. Wir wollen natürlich alle Lichtarbeiter in ihrer positiven Absicht vereinen. Hallo Cobra. Es ist mir eine Freude, dich wieder hier zu haben.

COBRA – Danke, für deine erneute Einladung. Es ist eine Freude, hier zu sein.

Rob – Kannst du ein wenig über die laufende Situation in Europa sagen, ist sie schlimmer? Ist es besser? Beruhigen sich die Dinge?

(Dieses Interview wurde vor den Pariser False Flag Angriffen der Archons aus den Schwarzadelsfamilien gemacht.)

COBRA – Die Situation wird gerade ein bisschen besser, weil die Menschen nun zu realisieren beginnen, was wirklich passiert ist und sie haben begonnen, einige Massnahmen zu ergreifen. Auch die russischen Aktionen in Syrien sind tatsächlich Auslöser dafür, dass ein Teil der Flüchtlinge wieder nach Syrien zurückkehrt. Auch unterstützen unsere Meditationen ein wenig dabei. Aber die Situation ist bei weitem noch nicht gelöst, so dass wir viel mehr Aktionen brauchen werden, viel mehr energetische Unterstützung.

Rob – Ja, einige Menschen sind nach Syrien zurückkehrt. Sie haben das Gefühl, dass die Dinge sich ein wenig beruhigt haben. Haben die Gefechte in Syrien aufgehört oder gehen sie noch weiter?

COBRA – Die Operationen in Syrien sind noch im Gange, aber die Menschen sehen nun zum ersten Mal seit vielen Jahren eine Perspektive. Sie sehen eine Zukunft. Es ist für einige Menschen in einigen Teilen von Syrien sicher zurückzukehren, jedoch noch nicht für jedermann.

Rob – Kannst du ein wenig über die allgemeine Stimmung in Europa sprechen, auch wenn dies gewiss überall etwas verschieden ist? Gibt es einen Prozentsatz von positiven Menschen, die verstehen, was geschieht? Sind die Menschen eher defensiv und bereiten sich auf Angriffe vor? Oder wie etwa sieht es aus?

COBRA – Grundsätzlich geschehen beide Sachen. Die Menschen beginnen, die Situation zu verstehen. Es gibt eine Menge Angst und ziemlich viel Missverständnisse. Es gibt eine Menge von naivem Optimismus, und auch eine Menge von Hass, der bislang unterdrückt war und an die Oberfläche kommt. Aber es gibt auch viele Menschen mit einer ausgewogenen Perspektive, die eigentlich recht überraschenderweise sehr gut verstehen, was vor sich geht.

Rob – Es ist wirklich gut, dass es viel mehr Bewusstsein für die Prozesse gibt. Für diejenigen von euch in Europa, die zuhören, wir sind alle Brüder und Schwestern. Wir sind alle Kinder des lebendigen, liebenden Schöpfers, und wenn wir aufeinander Acht geben und die goldenen Regeln anwenden, wenn wir auch angesichts der aktuellen Lage Liebe und Vergebung anwenden, wird alles heilen. Cobra, es gab Gespräche bezüglich gewisser Dinge die Corey Goode und Fulford erwähnt haben, und ich möchte, dass du die Befürchtungen der Menschen zerstreust, dass die Ältesten [der Dragon Gesellschaften?] das Finanzsystem noch weitere 100 Jahre aufrecht halten bis zu einem Offenlegungs-Prozess. Diese Leute gehören offenbar auch zur alten Schule der Kabale.

COBRA – Nicht alle Gruppen sind Teil der alten Kabale-Schule, aber es gibt viele Gruppen, die auf Eis gelegt worden sind; doch nun hatten die Kabale ihre Zeit und die anderen haben jetzt das Gefühl, sie wären an der Reihe. Aber was in Wirklichkeit passieren wird ist, dass alle Gruppen auf dem Planeten sich auf die höhere Vision für diesen Planeten ausrichten und mit ihr verbinden müssen, welche Fülle für jedermann und umfassende, vollständige Offenlegung beinhaltet. Es ist wahr, dass es einige chinesische Interessengruppen gibt, die die Offenlegung verzögern. Auch gibt es einige Gruppen aus anderen Teilen der Welt, die die Offenlegungen verzögern. Das wird nicht passieren. Sie können eine Verzögerung von wenigen Monaten manifestieren, aber nicht 100 Jahren. Dies wird nicht passieren.

Rob – Ja, ich stimme zu. Beabsichtigen die RM und die Galaktischen Kräfte dafür nach unten zu kommen und eine Erklärung anzugeben? Wie können wir vorwärts kommen mit all diesen Menschen in den verschiedenen Bereichen der Geheimgesellschaften? Wenn wir es hier nicht über den Faktor Mensch hinbekommen, wie könnte es dann zum Erfolg führen? Wie lautet der Plan der Konföderation und der RM, um all diese Streitereien endlich zu beenden?

COBRA – Okay. Was zu einem bestimmten Zeitpunkt passieren wird, wenn es sicher genug ist, ist Folgendes. Die RM wird ganz einfach bedeutendes Informationsmaterial an bestimmte Personen an der Oberfläche freigeben. Dies wird die Spielregen ändern, denn plötzlich wird dieses Intel da draussen für jedermann zu sehen sein. All diese Gruppen, die sich jetzt ihre Hintertüren offen halten, werden diese nicht mehr nutzen können. Es wird die Dinge von Grund auf ändern, bereits eine einzige Intel-Mitteilung dieser Art kann die Spielregeln für alle ändern.

Rob – Sehr gut. Wird also das Intel tatsächlich für einige dieser Menschen bewirken, dass sie auf Grund der Offenlegungen dieser neuen Informationen ihre persönliche Agenda ändern und ihre Aktionen und Standpunkte zu einem höheren Zweck korrigieren. Ist das korrekt?

COBRA – Nein. Was passieren wird ist, dass die Menschen. . . Das Verständnis der Massen wird so sein, dass diese Manipulationen nicht mehr länger möglich sein werden, weil die Menschen sie durchblicken.

Rob – Ja. Eine Menge Leute blicken bei zahlreichen Situationen durch. Hier gibt es viele, die an 9/11 geglaubt haben. Ich meine, der Prozentsatz [der Menschen, die glauben], dass da etwas vor sich geht, ist ziemlich hoch, aber trotzdem passiert nichts. Ist dies dann ein Teil unserer Offenlegung, eine offene Bekanntgabe durch das Netzwerk der Widerstandsbewegung/Agartha oder der Konföderation?

COBRA – Ich kann hier sagen, dass es Intel über ausserirdisches Leben sein wird. Wenn das herauskommt, wird keine Gruppe mehr in der Lage sein, die Offenlegungen viel länger zu verzögern und dies wird natürlich ernste Auswirkungen auf das Finanzsystem haben. So viele Dinge, die jetzt möglich sind, werden dann plötzlich für jene Gruppen nicht mehr möglich sein.

Rob – Das ist sehr interessant. Ich denke, es ist eine streng geheime Operation, aber an im jetzigen Zeitpunkt würden viele Menschen in Angst reagieren wegen der Kontrolle durch die Mainstream-Medien. Kommt dies erst nach den Verhaftungen?

COBRA – Nein. Das kann vor den Festnahmen geschehen. Ich werde nicht ins Detail gehen, aber es gibt einige Pläne, um bestimmte Dinge zu tun, bevor die Festnahmen passieren, vor dem Event. Es dauert ganz einfach zu lange und die RM möchte bestimmte Dinge vorantreiben, bevor das Event geschieht. Ich kann keine Versprechungen geben, aber sie haben auch wirklich genug jetzt. Sie wollen nicht länger warten. Sie wollen bestimmte Dinge eher auslösen. Ich werde nicht ins Detail gehen, wie das sein wird, aber bestimmte Pläne sind auf dem Weg.

Rob – Nun, das ist eine gute Nachricht. Gemäss gewissen Ankündigungen in den Massenmedien gibt es offenbar Veränderungen, indem China und Taiwan über ein Zusammengehen sprechen?

COBRA – Dieses Treffen zwischen China und Taiwan ist ein zweischneidiges Schwert. Es kann eine gute Sache sein, aber es war leider auch ein Versuch Chinas, mehr Kontrolle über Taiwan zu gewinnen, was nicht gut ist. Doch kann es langfristig auch gute Folgen haben. Wir werden sehen.

Rob – Dies ist eine interessante, historische Frage. Ich bin nicht wirklich vertraut mit der griechischen Geschichte. Verschiedene historische Quellen sprechen über die positiven Einflüsse eines Gottes mit dem Namen Zamaltos (?) auf das Volk der Thraker. Was hat es damit auf sich?

COBRA – Dies ist nur eine Legende aus dem Ende der atlantischen Zeit, da die meisten der griechischen Götter eigentlich Lichtwesen waren, die Bewusstsein in diese späten atlantischen Zeiten brachten. Die gleiche Situation gilt hier.

Rob – Wer war der Zivilisation, die unter der Oberfläche der Bucegi Berge in Rumänien lebte, in den Karpaten?

COBRA Die Anlage ist eine sehr alte, ich würde sagen, Basis einer bestimmten ausserirdischen Rasse, die sie geschaffen hat. Und sie enthält eine Zeitkapsel. Sie wurde vom rumänischen Geheimdienst entdeckt und dann durch die Übernahme der Kabale der USA unterdrückt. Glücklicherweise wurde ein Teil dieses Intel durch einige der Bücher veröffentlicht, die ihr lesen könnt. Das Buch „Transylvania Sunrise“ ist das erste davon, und es gibt weitere Bücher zu diesem Thema. Dies ist nur die Spitze des Eisbergs. Es gibt viele weitere Orte wie diesen auf der ganzen Welt.

Rob – Okay. Also die Kabale nahm das unter ihre Kontrolle. Doch ähnlich wie die Schriftrollen vom Toten Meer wird es nicht zerstört werden. Es wird schliesslich der Menschheit übergeben werden, richtig?

COBRA – Ja, richtig.

Rob – Kannst du Erleuchtung erklären?

COBRA – Erleuchtung ist einfach eine Erfahrung zu realisieren, wer du wirklich bist. Es ist eine Wiederverbindung mit deinem eigenen wahren Selbst. Erleuchtung bedeutet nicht, dass du völlig frei von aller Persönlichkeit bist, frei von allen deinen Emotionen und Gedanken und Überzeugungssystemen. Es bedeutet einfach, dass du auf einer tieferen Ebene weisst, wer du bist. Dann ist bei allem, was dir in deinem Leben passiert, bei allem, was du tust, immer ein Bewusstsein dafür vorhanden, wer du bist. Du verlierst dich nie wieder. Das wird als Erleuchtung bezeichnet.

Rob – Ja. Die Hindus nennen es Samadhi und erwachten Kontakt mit deinem Höheren Selbst oder Gott-Selbst. Sie bezeichnen es als Nirvakalpa Samadhi, wenn wir in permanentem, ständigem Kontakt mit dem Höheren Selbst sind. Bitte definiere, was Aufstieg ist.

COBRA – Okay. Du hast Nirvikalpa Samadhi erwähnt. Dies genau ist das, was der Aufstieg ist. Aufstieg ist, wenn das Bewusstsein des eigenen Selbst so stark ist, dass du alle Aspekte deiner Persönlichkeit integrierst. Du strahlst ein Licht durch sie hindurch und unvollkommene liebevolle Akzeptanz verwandelt sie, so dass du eigentlich keine Persönlichkeit mehr hast. Du löst alle deine niederen Körper wie den physischen Körper, den Ätherleib, den Emotionalkörper, den Mentalkörper auf und du bist völlig mit deinem eigenen göttlichen Funken ausgerichtet. Und dann natürlich, wenn du alle Gesetze der Entropie überschreitest, kannst du ein Bild von dir selbst in das Physische materialisieren oder projizieren. Aber du identifizierst dich nie wieder mit deinem physischen Körper, deinen Gedanken oder deinen Gefühlen. Das ist eine kurze Beschreibung des Aufstiegs. Natürlich gibt es viel mehr dazu. Ich werde zu einem bestimmten Zeitpunkt einen Artikel darüber schreiben, aber noch ist es nicht die Zeit dafür.

Rob – Danke. Es gab eine Menge von Enthüllungen in letzter Zeit bei Veterans Today – die Offenlegung über die Khasarer und die jüdische Agenda, die als Zionisten – Agenda bekannt und sehr manipuliert ist. Ich habe die Details über den Exodus von Moses aus Ägypten gelesen, dass in dieser Zeit die Leute, die Juden genannt wurden, an nur einen Gott glaubten und dass es nicht ein einzelner genetischer Phäno-Typ war, den Moses aus der Wüste führte. Es waren viele Afrikaner, Äthiopier, viele Menschen aus Griechenland und der ganzen Welt darunter. Gab es bezüglich der Juden einen spezifischen Rassen-Phäno-Typ?

COBRA Eigentlich ist es beides. Es gab eine gewisse genetische Variante, was die ursprüngliche Gruppe ist, die als Juden bezeichnet wird. Aber es gab andere, ich würde sagen, Rassen, die die jüdische Religion angenommen haben. Hier beziehe ich mich auf die Khasarer und hier haben wir eine Mischung aus all den verschiedenen Gruppen. Die ursprünglichen Juden, über die du sprichst, waren Menschen, die an nur einen Gott glaubten, aber dies wurde von den Archons auf viele Arten manipuliert. Ich gehe hier nicht ins Detail. Es ist eine tiefe und sehr komplexe Geschichte. Es gibt eine Menge von Fehlinformationen über das jüdische Volk – eine Menge Verwirrung. Eine der Ideen ist, und dies ist eine der Desinformationen, die sehr stark vorangetrieben wurde, ist der Fakt, dass die tatsächliche Lage dieser biblischen Ereignisse im heutigen Saudi-Arabien, nicht im heutigen Israel, liegt. Und genau das ist das Land, dass die Khasarer besetzt haben und viele damit verbundene Dinge wurden unterdrückt.

(Anmerkung nach dem Interview von RP: Ich weiss nicht genau, was Cobra mit den vielen Dingen meinte, die in der Bibel stehen und tatsächlich in Saudi-Arabien stattfanden. Doch die Teilung des Roten Meeres war real und passierte an einem Ort, der durch archäologische Funde von Klaus Donna belegt und nachgewiesen ist.)

Rob – Ja, eine Menge davon wird in der Zukunft enthüllt werden. Ich würde sagen, es ist Zeit für uns alle, aus unseren separatistischen Ansichten wie schwarz, weiss, reich, arm, Juden, Muslime, Christen, Hindus herauszutreten und zusammenzukommen. Würdest du dem zustimmen?

COBRA – Ja, natürlich. Eigentlich ist die Religion der Menschen nicht wichtig, die Rassen ebenfalls nicht. Wichtig ist die Seelen-Präsenz jedes Einzelnen. Nur auf dieser Ebene kann wahre Geschwisterlichkeit geschaffen werden. All die verschiedenen Erscheinungsformen der menschlichen Glaubenssysteme sind eigentlich nicht wichtig, weil im Grunde die meisten von ihnen Teil der Archon-Programmierung sind. Langfristig hat das keine Bedeutung. Es ist nicht etwas, das für immer bei uns bleiben wird. Es ist einfach etwas, das wegfallen wird wenn die höchste Wahrheit beginnt, offenbart zu werden und die Menschen beginnen, ihre direkten Erfahrungen mit der Quelle zu haben.

Rob – Was ist die ungefähre Zahl der Todesopfer bei den Juden, die im Zweiten Weltkrieg gestorben sind? Es gibt so verschiedene Zahlen und einige versuchen es zu manipulieren.

COBRA – Ich habe keine genaue Zahl, aber es gab Millionen. Ob es 5 oder 10 Millionen waren ist nicht wichtig. Es waren jedenfalls zu viele. Abgesehen davon gab es viele Menschen, die nach dem Zweiten Weltkrieg gestorben sind, die nicht der jüdischen Nation angehörten und in Konzentrationslagern in Europa gestorben sind. Auch hier waren es Millionen. Und viele, viele, weitere Millionen starben in Konzentrationslagern während des stalinistischen Regimes. Es gibt 10 Millionen von Menschen, die wegen den Archons und den Jesuiten schrecklichen Erfahrungen unterzogen worden sind. Das ist etwas, was noch eine Menge an Heilung brauchen wird. Eine Menge Heilung wird nach dem Event diesbezüglich geschehen.

Rob – Ja. Systematische Folter und Völkermord auf der ganzen Welt ist schrecklich. Es gibt so viel davon, dass wir es eine Programmierung nennen könnten. Wodurch entsteht dies denn? Natürlich sind nicht alle Wesen, die diese schrecklichen Dinge tun, Archons. Sind es Reptilien-Seelen, die diese Art von Dingen tun? Ich kann mir nicht einmal vorstellen, dass die Soldaten in Abu Ghraib diese schrecklichen, erniedrigenden Dinge den vielen unschuldigen Irakern antun. Was ist der Grund in der durchschnittlichen Person dafür und wie kann dies geheilt werden?

COBRA – Dies wurde durch die Manipulation durch die Archons verursacht. Die Archons drückten einfach auf die Tasten des Hasses, des unterdrückten Hasses und vergrösserten ihn. Die meisten durchschnittlichen Menschen sind nicht stark genug, um einem konstanten Druck der Archons zu widerstehen, wenn sie zum Beispiel in einem Kriegsgebiet sind. So geben sie sich nur diesem Druck hin und tun, was immer ihnen gesagt wird.

Rob – Was findet in der Ostukraine statt und kann der geplante Krieg gestoppt werden? Haben Putin und Janukovich vereinbart, dass die Krim wieder Russland zurückgegeben wird, bereits vor den Maidan Unruhen?

COBRA – Nein, nein, nein! Es gab keine solche Vereinbarung. Meinst du vor oder nach dem Event?

Rob – In Bezug auf vor dem Event. Offensichtlich werden nach dem Event – zum Zeitpunkt des Events – alle Kriege beendet. Die Frage ist, kann der Krieg gestoppt werden? Was ist jetzt die Situation in der Ukraine?

COBRA – Die Situation ist nicht behoben, und ich glaube nicht, dass wir erwarten können, dass sie vor dem Event aufgelöst wird. Natürlich ist die Motivation der Kabale, diesen Konflikt so lange wie möglich aufrecht zu erhalten.

Rob – Die Menschen fragen sich, wie bald nach dem Event wird es Erleichterung für die Qual der Morgellons und anderen Krankheiten geben, die als Ergebnis der Chemtrails entstanden?

COBRA – Sobald dies logistisch möglich ist. Die Kuren werden da sein, aber es wird eine bestimmte Zeit für die Verteilung benötigen und eine gewisse Zeit, um eine Änderung zu assimilieren. Für die Menschen gibt es drastische Verbesserungen.

Rob – Gibt es Beweise für die methodische, genetische Manipulation durch ETs, die in unserem gesamten Genom verstreut sind?

COBRA – Ja, tatsächlich, ja. Die genetischen Manipulation der ET’s haben bestimmte Veränderungen ausgelöst, die ganz offensichtlich im Genom zurückverfolgt werden können. Die Mainstream-Genetik hat bestimmte Teile der Forschung unterdrückt, bestimmte Dinge wurden verboten, bestimmte Dinge ganz drastisch unterdrückt. Wenn wir uns diesem Feld mit einem offenen Geist nähern, werden wir Hinweise und ziemlich starke Beweise der Genom-Manipulation durch die ET‘s finden. Sie sind vorhanden.

Rob – Jemand meint, dass du erwähnt hast, dass Satan in die Zentralsonne geschickt worden ist. Hast du so etwas gesagt?

COBRA – Ich habe das nicht genau so gesagt und werde es nicht kommentieren. Noch nicht.

Rob – Kannst du dann mehr über das Wesen erklären, das wir als Satan kennen?

COBRA – Nein, nein, ich werde keinen Kommentar über dieses Wesen abgeben.

Rob – OK. Ist er derselbe, der auch als Seth bezeichnet wird.

COBRA – Ja.

Rob – Wo befindet sich die Zentralsonne?

COBRA – Die Zentralsonne ist, wie der Name sagt, in der Mitte der Galaxie – das mächtigste Objekt direkt im Zentrum der Galaxie.

Rob – Kannst du ein wenig über die Widerstandsbewegung (RM) sprechen – historisch gesehen, in Bezug auf die Zeit, bevor die Planet X-Gruppe hierher kam?

COBRA – Okay. Die Planet X-Gruppe existierte dort seit Tausenden und Abertausenden von Jahren und hatte ihre eigene Evolution. Sie haben nicht sehr viel mit dem Planeten Erde interagiert. Es gab zu einem gewissen Grad Interaktionen mit der Elite, der guten und der schlechten, und der Planet wurde vor langer Zeit von den Illuminati übernommen. In ähnlicher Weise ist die Situation auf diesem Planeten entstanden. Aber glücklicherweise konnten sie sich ein wenig vor unserem Planeten befreien und jetzt sind sie zur Unterstützung der Befreiung hier.

Rob – Wie lange ist es her seit der Übernahme, 30.000 Jahre?

COBRA – Eigentlich ist die erste Phase der Übernahme etwa die gleiche wie auf diesem Planeten, vor 25.000 Jahren, aber die Kontrolle war nicht so tiefgreifend. Die Kontrolle war nicht so vollständig. Es gab mehr Bewusstsein. Es fand etwas weniger Programmierung statt.

Rob – Woher stammen die Menschen von Planet X ursprünglich? Haben sie dort gesiedelt? Für diejenigen unter euch, die es nicht wissen, es ist nicht Nibiru. Es ist ein Planet mit einer sehr langen elliptischen Umlaufbahn, ca. 850 Jahren. Es ist ein Eisplanet, von Methangas-Eis bedeckt und die Menschen leben in der Mitte des Planeten.

COBRA – Sie leben in Untergrund-Basen in der Nähe der Oberfläche. Sie sind dort seit Millionen von Jahren. Viele von ihnen stammen aus dem humanoiden Archetyp und kamen aus verschiedenen Teilen der Galaxie.

Rob – Gibt es einige antike Erden-Menschen dort?

COBRA – Ja, es gab einige Leute, die vom Planeten Erde inkarnierten und später auf die Astralebene zu Planet X transportiert wurden. Dies geschah.

Rob – Sehen die Menschen dort so ziemlich viel wir Menschen aus?

COBRA – Ja, sie sind sehr menschlich. Wenn ihr jemanden auf der Strasse treffen würdet, wäret ihr nicht in der Lage, diesen von einem Durchschnittsmenschen zu unterscheiden. Jetzt sind sie Agenten des Widerstands und wenn sie auf den Strassen auf der Oberfläche gingen, dann würdet ihr sie nicht erkennen.

 

Quelle: http://transinformation.net/interview-cobra-rob-vom-12-november-2015-teil-1/

Interview Cobra & Rob vom 12. Nov. Teil 2

übersetzt von Eliana

global-consciousness

COBRA -Die primäre Anomalie ist kontinuierlich. Es ist eine zufällige Funktion, die ohne einen Zweck existiert. Sie ist nicht negativ an sich, doch sobald der freie Wille damit interagiert, hat sie einen starken Hang zum Bösen und zur Negativität, da die primäre Anomalie noch niemals in Berührung mit der göttlichen Quelle war. Sie ist ohne Grund entstanden, ohne einen Nutzen zu erfüllen. Dies ist der einzige Weg, wie sie existieren kann: keinen Sinn zu haben, denn sie ist das logische Gegenstück zur Sinnhaftigkeit (zum Göttlichen). Die ganze Schöpfung interagiert ständig mit der primären Anomalie und transformiert diese dabei langsam. Jede bewusste Handlung in diesem Universum transformiert einen Aspekt der primären Anomalie. Dieser Prozess existiert seit der Geburt des Universums. Die primäre Anomalie wird vollkommen in das Eine absorbiert werden, alles wird zu dem Einen zurückkehren. Das Eine wird alles sein was jemals war, ist und sein wird und es wird keine weitere Schöpfung mehr notwendig sein, da alles, was jemals existieren kann, im Einen existieren wird. Die göttliche Quelle projiziert sich selbst in die Anomalie um diese zu transformieren. Als es die primäre Anomalie noch nicht gab, gab es auch die Schöpfung nicht. Wenn die primäre Anomalie absorbiert/geheilt ist, ist es der endgültige Sinn allen Seins als Eines, in vollkommener Freude, Liebe und Harmonie zu sein.

-Orgon-Cloud-Buster können dabei helfen den Himmel von Chemtrails zu befreien, es hängt jedoch von der genauen Konstruktion und dem jeweiligen Entwicklungsgrad ab, dass es korrekt funktioniert.

-Besuche von Reptilien mit unangenehmen Begleiterscheinungen wie Zwang oder Übelkeit finden manchmal statt, allerdings nur bei Personen, die eine Resonanz dazu haben. Jemand, dem so etwas passiert, kann sich davon befreien, indem er seine innere energetische Resonanz dazu bereinigt. Dann wird sich in dessen Realität solch eine Erfahrung nicht mehr manifestieren können.

-Spontane Verdampfung/Verbrennung von Menschen passiert nicht einfach so, es wird aus der Ferne durch Plasma-Skalar-Technologie fabriziert.

-Polen: befindet sich zwischen zwei extremen gegeneinander gerichteten Kräften, in einem massiven Spannungsfeld und es benötigt sehr fähige Politiker, die mit dieser Situation umzugehen wissen – in beide Richtungen. Momentan befindet sich Polen noch auf der Seite der EU und der USA, doch sobald die östliche Allianz noch stärker wird, wird sich Polen auch nach dorthin orientieren. Dasselbe gilt für viele europäische Länder.

-Erzengel und aufgestiegene Meister: Ein aufgestiegener Meister ist durch die irdische Erfahrung hindurchgegangen, hat Erdinkarnationen vollzogen. Er hat mit seinem eigenen freien Willen und seinen eigenen Anstrengungen all dies umgewandelt und ist der Matrix entkommen. Erzengel waren niemals der Erderfahrung ausgesetzt. Sie schweben in höheren Dimensionen umher und ihre Wahrnehmung ist daher ein bisschen anders.

-Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie (nur ein winziger Bruchteil der Andromedaner gehören/gehörten zur Dunkelseite! Anm.d.Ü.).

-Keine Auskunft über den Polsprung; noch nicht an der Zeit für diese Information. Der Planet wird zur rechten Zeit eine physisch ausbalancierte Position einnehmen bezüglich der Achsen.

Rob – Die berühmten 18 Siddhis aus Südindien: Wo sind sie? Arbeiten sie aus einem Unsterblichkeitszustand heraus? Es hört sich an wie die Frage nach der Großen Weissen Bruderschaft aus Indien…

COBRA – Ja, ich habe von diesen Wesen gehört. Sie arbeiten von ihrem aufgestiegenen Zustand aus.

Rob – Im Hinduismus gibt es die Schöpfungsebenen von Brahma, Vishnu und Shiva. Womit hängt dies in den galaktischen, universellen Ebenen der Schöpfung zusammen? Ist das so ähnlich wie im Christentum: Vater, Sohn und Heiliger Geist?

COBRA – Ja, es sind universelle Archetypen: Göttlicher Wille, göttliche Liebe und göttliches Licht. Es kann in verschiedenen Religionen auf verschiedene Weise beschrieben werden. Die meisten Religionen beschreiben solche Archetypen. Sie beschreiben die jeweils ihnen bekannten Wesen, die alle jeweils dieselben Archetypen repräsentieren.

– Die Situation bezüglich des Impfens und der Krankheiten bzw. Tode, die dies verursacht, und die Verfolgung alternativer Ärzte wird leider bis zum Event so bleiben. Ab dem Event wird dies vollkommen gestoppt werden.

– Plasma Toplet-und Strangelet-Bomben: Es gibt eine bestimmte verbleibende Anzahl von ihnen, die nach und nach entfernt werden. Es werden keine neuen mehr kreiert. Jedes Mal wenn welche entfernt werden, sinkt somit die Anzahl. Die Anzahl der verbleibenden Bomben ist klassifizierte Information.

Rob – Wie kannst du wissen, ob die kritische Masse von Teilnehmern an einer Meditation erreicht wurde?

COBRA – Die Widerstandsbewegung lässt mir Neuigkeiten zukommen nachdem Meditationen stattgefunden haben und sie haben ihre eigenen Technologien um die Teilnehmeranzahl zu messen. Nach der Durchführung solcher Operationen bekomme ich Bescheid über den Erfolgsstatus.

Rob – Ich habe gehört, dass die Meister von der Venus festgestellt haben, dass das Energiefeld in Indien meistens die höchste spirituelle Stufe anzeigt, wenn sie die Energiefelder der Erde messen.
Wie viele Personen des positiven Militärs sind in die Widerstandsbewegung involviert? Wie bekommen wir mit, dass das Militär oder die Polizei mit einbezogen werden, oder ist das momentan noch komplett getrennt?

COBRA – Einige wenige innerhalb der Polizei-und Militärstrukturen wurden von Agenten der Widerstandsbewegung benachrichtigt. Zu diesem Zeitpunkt sind es nicht viele. Es ist viel zu früh. Wenn die endgültigen Aktionen stattfinden werden, wird es haufenweise Kontakte geben.

Rob – Manche haben Angst, dass die Kabalen einfach so davonkommen. Kannst du uns Namen von Personen aus dem Finanz-, Militärsektor oder von der Kabale nennen, die bereits festgenommen wurden, sozusagen den Lichtarbeitern Hoffnung machen, dass es Gerechtigkeit geben wird?

COBRA Ja. Es gab bereits viele Festnahmen in Island. Banker in Vietnam wurden strafrechtlich verfolgt. In Frankreich läuft eine Klage gegen die Rothschilds. Dies sind kleine Schritte. Bei der kommenden großen Aktion werden alle gleichzeitig festgenommen. Wie wir sehen, werden jetzt schon kleine Schritte gemacht. Die angebliche Festnahme eines Rothschilds kann ich nicht bestätigen. Es gibt Munkeleien über Festnahmen „großer“ Namen, doch habe ich dafür keine Bestätigung.

Rob – Was sind deine neuesten Informationen bezüglich des Funktionierens der Keshe-Technologie und ihrer Verbreitung?

COBRA – China und Indien haben die Infrastruktur fertig, um zum rechten Zeitpunkt die freie Energie rasant zu verbreiten. Bestimmte Umstände existieren in diesen beiden Ländern, die die effiziente Verbreitung ermöglichen. Bisher habe ich keine positive Resonanz erhalten, dass die Keshe-Technologie funktioniert.

Rob – Hast du diese Gräte studiert? Die Leute sagen mir, es gibt dort so etwas, das sich „Gans“ nennt und eine Formel, mit der sie diese Drähte in einen Nano-Teilchenprozess geben. Sie haben in den die Vorrichtungen eine Menge Kupferdrähte und diese tauchen sie dann in eine Flüssigkeit um sie zu beschichten (Nanobeschichtung). Wenn man diese Vorrichtung in einem Haus anbringt, könne man sich das wohl so vorstellen, dass es wie ein Motor ist, der sich erst warmlaufen müsse und es ein paar Wochen dauert bis das Ganze dann richtig läuft, also eher unkonventionell für unsere Vorstellungen in Sachen Technik. Es wird berichtet, das die Technologie über eine Art Quantenfeld funktioniert und alles dann da ist was man braucht, einfach so aus dem Nichts manifestiert wird. Kannst du uns sagen, wie du das mit deinem Physikverständnis in Richtung Plasma betrachtest?

COBRA – Ich arbeite mich gerade ein und es gibt dort einige vielversprechende Möglichkeiten, obgleich ich nicht zu 100% überzeugt bin, nicht einmal in der Theorie.

Rob – Ja, bitte sehr liebe Leute. Ihr, die ihr voll im Keshe-Thema drin seid, ich bin es ebenso, doch: Ich warte auch auf das Gerät, das zu hundert Prozent unabhängig vom Netz läuft. Ein Fön, Computer, was auch immer, einfach einmal so ohne Steckdose. Ich denke wir sind noch ein Stück davon entfernt, doch es klingt vielversprechend. Ist es nicht langsam einmal Zeit Cobra, meinst du nicht auch?

COBRA – Es ist schon vor einer langen Zeit endlich einmal Zeit.

Rob – Hast du die Widerstandsbewegung schon danach gefragt?

COBRA – Ich habe diese Dinge viele Male mit ihnen diskutiert, doch, nochmals, sie sagen immer, dass es das Wichtigste ist, die Strangelet-Bomben zu entfernen – danach können viele Geschehnisse endlich beginnen. Es gibt viele Technologien, die auf den rechten Augenblick warten, freigegeben zu werden, es geht hier nicht nur um Keshe. Es geht um die gesamte planetare Situation. Es muss DAS bahnbrechende Ereignis geben und dieser Durchbruch kann überall stattfinden, höchstwahrscheinlich kommt er aus einer unerwarteten Richtung.

Rob – Wie wird es erst sein, wenn die Massen nach dem Event erfahren, dass wir hier in einer völlig verzerrten Realität mit geheimen Raumprogrammen mit Basen auf Mars, Mond, Venus, verbracht haben, ich denke da so an Corey Goode, und wenn all die Opfer befreit und geheilt werden….? Es gab doch Basen im Asteroidengürtel, wenn das stimmt was er sagt?

COBRA – Ja, ja, sicherlich, es gab viele Basen im Asteroidengürtel. Es geht auch hier nicht nur um Corey, es gibt ebenso viele andere Quellen, die diese Raumprogramme belegen, empfehlen kann ich da das Buch von Dr. Salla über die SSP, besonders im ersten Teil gibt es sehr viele Beweise, viele verschiedene Quellen und viele Informationen über die Existenz der verschiedenen geheimen Raumprogramme.

Rob – Nachdem die galaktische Diplomatie beginnt, werden wir sofort in das Weltall fliegen können?

COBRA – Ja.

Rob – Wer ist Metatron oder Sandalphon, werden wir nach dem Event solche Wesen sehen können oder werden sie für uns unsichtbar bleiben?

COBRA – Sie werden nicht-materielle Wesen bleiben, doch diejenigen, die feinfühliger sind, werden ihre Präsenz viel leichter spüren können als jetzt.

Rob – Hast du irgendwelche Empfehlungen, die du den Menschen in Europa geben kannst, was sie tun können, um der Angst zu entkommen oder sollten sie Meditationsgruppen gründen?

COBRA Aus meiner Perspektive ist (neben den Event-Support und Schwesternschaft-der-Rose-Gruppen Anm.d.Ü.) das Effektivste was sie tun können, einen Blog zu starten. Wenn wir mehr und mehr von diesen Blogaktivitäten haben, werden wir stärker als die Massenmedien. Ja, ich würde einem gemeinsamen Interview sowohl zusammen mit Drake als auch mit Alex Jones zustimmen.

Rob – Möchtest du noch einmal etwas Abschliessendes sagen, was wichtig ist für deine Leser und Zuhörer?

COBRA – Ja, sofern das Interview vor dem 21.11. herauskommt: Ich möchte jeden bitten, der vor hat, teilzunehmen, dies auch zu tun. Wir haben diese Meditation für das Event und die Menschen, die wirklich genug vom Warten haben, bekommen hier und jetzt die Gelegenheit, wirklich etwas zu bewirken. Ihr könnt tatsächlich teilhaben an der Beschleunigung des Events. Sollten wir die kritische Masse erreichen, können wir das Event wesentlich näher bringen, da die Kraft eines vereinigten Bewusstseinsfeldes die stärkste oder eine der stärksten Kräfte in diesem Universums ist. Es liegt jedoch in Eurer Hand.

Rob – Also ihr Lieben, nur negative Dinge posten und herumsitzen, damit ist es nicht getan. Euer Licht ist stark, wenn ihr es in friedvoller Absicht zielgerichtet strahlen lasst. Ich danke dir lieber Cobra und es ist mir eine Freude dich jeden Monat hier zu haben. Ich danke dir sehr. Sieg sei dem Lichte mein Bruder.

COBRA – Ja. Sieg dem Licht!

Quelle: http://transinformation.net/interview-cobra-rob-vom-12-nov-teil-2/

Gruß an die Blogger

TA KI

Interview mit Cobra bei Prepare for Change


Einführung zu den Enthüllungschroniken

Lynn – Willkommen, sehr geehrte Damen und Herren zu einer weiteren Episode der Radioschau „Bereitet Euch vor auf den Wandel“. Wir sind dabei, mit unserem Cobra Interview eine neue Strategie einzuschlagen. Diese Interviewserie wird ‚Die Enthüllungschroniken‚ genannt. Es werden nicht einfach nur zufällig gestellte Fragen und Informationen sein, die die Leute hören WOLLEN, sondern es werden Fragen darunter sein mit wichtigen Informationen, die die Menschen hören MÜSSEN, besonders in dieser Übergangszeit, die wir derzeit erfahren, welche das Ende des Dunklen Zeitalter ist, welches Sklaverei und Kontrolle auf unseren Planeten brachte. Die Zeit, in die wir uns hinein bewegen, ist der Beginn einer Welt der Freiheit und einer Liebe und Fülle, wie sie niemals zuvor erfahren wurde. Der Beweggrund dieser Interviews ist es, ein Leuchtfeuer zu entzünden für all jene erwachten Individuen, die wahrhaft sehen, hören und fühlen wollen. Wir werden für Fragen zum aktuellen Event eine gewisse Zeit einräumen.

Uns wurde niemals eine genaue Zeitabfolge über unsere Geschichte gegeben aufgrund des Krieges, der sich durch die ganzen Zeitalter zog. Alle Aufzeichnungen/Bibliotheken wurden verbrannt und die Menschen getötet. Invasionskräfte wollten keine Aufzeichnung von dem, was davor war. Auf diesem Wege konnte die Geschichte immer zum Vorteil der Sieger hingebogen werden. Deshalb wisst ihr auch nichts über eure wahre Geschichte, doch jetzt ist es an der Zeit, darüber zu erfahren. Cobra wird uns helfen, die Wahrheit aufzudecken.

Zur Klarheit und Erleichterung der Diskussion wird hier der Begriff „der Königliche Er“ (the „Royal He“) verwendet. Das bezieht sich nicht auf ein Geschlecht, sondern macht die Diskussion mit diesem Lichtkrieger leichter. Cobra ist ein Lichtkrieger der höchsten Ebene. Er verfügt über interne wie externe Intelquellen. Manche, die mit Cobra noch nicht vertraut sind, mögen sich fragen, warum hält er sich über sich selbst so bedeckt? Manchmal kann eine Information zu unerwünschten Konsequenzen führen für andere, so muss diese Information aus Sicherheitsgründen geheim gehalten werden. Wegen seiner Fähigkeit, eine Kraft für Wandel und Licht auf dem Planeten zu sein und die Dunklen Kräfte zu bekämpfen, war Cobra Zielscheibe für diese Dunklen und sollte vernichtet werden. Wesen von höchster Ebene gaben ihm zu dieser Zeit die Anweisung, zu seinem eigenen Schutz „undercover“ zu bleiben. Bei Interviews wird Cobras Stimme verstellt. Er spricht von sich nicht in persönlichem Sinne. Wir nehmen darauf Rücksicht. Er wurde auch angewiesen, ebenfalls zu seinem Schutz einen Alias-Namen zu verwenden. Warum wählte er den Namen COBRA? Er wählte den Namen COBRA, weil es eine Beschreibung seiner Mission ist. Es bedeutet: “COmpression BReAkethrough” (KompressionsDurchbruch). Zu einer noch nicht bekanntgegebenen Zeit wird die Kraft des Planeten sich zum Licht hin bewegen. Dunkle Kräfte werden nicht mehr länger Leben und Verstand der Menschen auf Erden in ihren Klauen haben. Stattdessen wird der Planet mit Liebe, Licht und Wissen um die Wahrheit durchflutet. Liebe wird die vorherrschende Emotion unserer Menschen sein. Krieg wird innerhalb unserer Gesellschaft überhaupt keinen Platz mehr haben. Wir wollen Frieden. Das Erdenvolk ist müde ihres Erleidens, des Traumas von Verlust, ihre Familie und Freunde durch Kriege zu verlieren. Im Krieg gibt es keine Gewinner – beide Seiten sind Verlierer. In dieser Neuen Welt wird Frieden, Liebe, Einigkeit und Brüderlichkeit vorherrschen. Es wird der WILLE DES VOLKES sein. Und so wird es sein!

Dies ist der Zweck dieser periodischen Interviews mit Cobra, nicht unbedingt monatlich, sondern wenn es an der Zeit ist, geführt mit der Belegschaft von Prepare for Change (Bereitet euch auf den Wandel vor, Anm. d. Übers.). Die Gruppe Prepare for Change begann im Mai 2013 auf Anfrage von Cobra zum Zwecke, die Menschen mit einzubeziehen in den Prozess der Befreiung unseres Planeten. Wenn es euch in diese Richtung zieht und ihr Teil dieser globalen Bewegung sein möchtet, ermutige ich euch, auf http://prepareforchange.net/ zu gehen und nach Event Support Groups (oder auch hier auf der Webseite stehen die schon vorhandenen Texte: Event-Gruppen, Neue Gesellschaft) zu schauen. Schließt euch an! Wie Cobra sagt: „Der Durchbruch ist nahe!“ Damit heiße ich Cobra willkommen.

COBRA – Danke für die Einladung.

Lynn – Danke Cobra, dass du hier bei uns bist. Hast du irgendetwas hinzuzufügen zu dem, was ich gerade gesagt habe?

COBRA – Dies ist einfach eine Gruppenbeschreibung des Teils meiner Mission, und es ist eigentlich nicht so wichtig, wer ich bin, es ist viel wichtiger, dass die Befreiung des Planeten geschieht. Das sollte der Fokus solcher Interviews sein.

Lynn – Ja. Nun, das ist auch unser Wunsch. Was wir tun wollten war es, mit einigen allgemeinen Fragen zu beginnen, die sich auf unsere derzeitige Situation beziehen, wohin wir gehen und wohin es führt. Fangen wir also mit den Fragen an.
Es gibt einen bösen Finanzkrieg derzeit, wobei die Chinesen (die Ansprüche auf ALLE Goldreserven in den verschiedenen Gebieten von Südostasien und der ganzen Welt erheben und damit auch beanspruchen, den gesamten Reichtum des Planeten voll und ganz zu besitzen sowie das von den Kabalen kontrollierte westliche Bankensystem, das weiterhin Fiatgeld druckt) quertreiben, indem sie ihre Darlehen besichern und einfach neue finanzielle Ponzi Schemata (Pyramidenspielchen) erfinden, um ihren nie versiegenden Cash-Flow bereitzustellen, einfach nur, um sich über Wasser zu halten und an der Macht zu bleiben. Was ist der aktuelle Plan der Widerstandsbewegung (RM), diesen gierigen zerstörerischen und mächtigen finanziellen Wahnsinn im „Herr-der Ringe“-Stil definitiv zu stoppen?

COBRA – OK. Ich habe mich tatsächlich viele Male mit diesem Plan auseinandergesetzt. Es ist der Plan für das Event. Wir treten nun in eine neue Phase dieser Situation ein und in dieser neuen Phase braucht es, wie ich schon viele Male vorher gesagt habe, ein bestimmtes Konsensniveau zwischen den Hauptdarstellern auf der Oberfläche des Planeten, welche Art Zukunft sie haben möchten. Und selbst wenn dieser Konsens nicht erreicht wird, werden doch die Energien vom Galaktischen Zentrum immer intensiver, was bedeutet, dass die Situation weiter eskalieren wird, denn alles, was unterdrückt wurde, muss auf die eine oder andere Art an die Oberfläche kommen. Wir sind also jetzt in dieser Situation, dass, egal, was die Oberflächenbevölkerung unternimmt, egal, was irgendeine der Fraktionen tut, der Ausgang derselbe sein wird. Ihr könnt den Prozess beeinflussen, indem ihr es für euch und den Planeten leichter macht mit koordinierten Aktionen und erwachten Menschen, die auf das endgültige Ziel hinarbeiten.

Lynn – Die Red Dragons (Roten Drachen) haben öffentlich zugegeben, dass die Kabale immer unter ihrer organisatorischen Struktur war, dass die Drachenfamilien selbst ihre Banken, die ihr Hauptträger der Macht waren, finanziert haben. Warum spielen diese beiden vor aller Augen „guter Bulle, böser Bulle“? Haben sie schon die ganze Zeit zusammengearbeitet?

COBRA – OK. Dies kommt wahrscheinlich nicht von den Red Dragons (Roten Drachen). Diese Behauptung kommt wahrscheinlich von einer der Internetquellen. Die wirklichen Red Dragon Familien kämpften immer gegen die Rothschilds und die Jesuiten. Doch es gibt viele, die sich Red Dragons schimpfen, ihr müsst daher sehr vorsichtig sein mit solchen Behauptungen und die wirklichen Red Dragon Familien haben NIEMALS mit den Kabalen zusammengearbeitet.

Lynn – OK. Danke für diese Klarstellung. Wirst du uns aufklären über die wahren Ursprünge und die Geschichte der wahren Dragon Familien und warum sie sich über die Kabale beschweren, wo es doch jetzt bekannt ist, dass sie hinter dem Vorhang immer die Illuminati durch unsere ganze bekannte Geschichte hindurch finanziert haben?

COBRA – Die wirklichen Red Dragon Familien hatten eigentlich ihren Ursprung in der Ming Dynastie, als sie begannen, die Gefahr der Archon-Invasion in China zu sehen. Sie arbeiteten seit dieser Zeit im Untergrund, um China vor solchen Invasionen zu schützen. Sie waren darin allerdings nicht sehr erfolgreich, denn sie hatten vom Untergrund heraus zu arbeiten. Es gibt eigentlich viele verschiedene Aspekte unter verschiedenen Dragon Familien, die Red Dragons sind mehr auf Finanzen und Politik fokussiert. Die Blue Dragons (Blauen Drachen) sind mehr fokussiert auf die spirituelle Arbeit und es gibt auch hier innerhalb der gleichen Drachenriege viele verschiedene Ansichten. Da gibt es viele Blue Dragon Familien, viele Red Dragon Familien und die sind nicht immer in völliger Harmonie miteinander, sie sind auch nicht immer völlig auf der gleichen Linie. Es gibt immer noch eine Menge menschlicher Faktoren, die da mitspielen, aber die wahren Dragon Familien haben sich alle mit Leib und Seele der Befreiung des Planeten verschrieben.

Lynn – Gibt es eine Dragon Familie oder Fraktion, die jetzt besonders für das Licht arbeitet?

COBRA – Es gibt viele Dragon Familien, die nicht mit dem Licht arbeiten.

Lynn – Gibt es überhaupt welche, die es tun?

COBRA – Wie ich schon sagte, wie in jeder der Dragon Gruppen sind da gemischte Fraktionen, positive und negative. Da gibt es positive Dragon Familien, gemischte Dragon Familien und da gibt es solche, die direkt mit der Kabale arbeiten. Und sogar innerhalb einer speziellen Familie gibt es Individuen, die sich dem Licht verschrieben haben und welche, die gegen das Licht arbeiten. Wir haben eine ziemlich gemischte Situation auf dem Planeten.

Lynn – OK. Vielen Dank. Eine andere Frage: Realistischer weise sind alle königlichen Familien überall auf der Welt untereinander blutsverwandt und ‚geben nur vor‘ im ‚Krieg‘ miteinander zu stehen, um konstant in der Machtposition zu bleiben und weiter festen Zugriff auf ihre ‚Subjekte‘ zu haben – mit ihrem modus operandi ‚Ordnung durch Chaos‘. Kannst du mit uns darüber sprechen, wie dieses königliche ‚Wir sind die Oberen/Höheren‘-System letztendlich ein Ende findet, wenn die Familien doch NIEMALS ihre Macht an die Menschen abtreten wollen?

COBRA – Sie werden dazu gezwungen, ihre Macht beim Event und dem Prozess der Massenverhaftungen abzutreten, wenn die Schlüsselfiguren der Kabale in Arrest genommen und in fairen Verhandlungen vor Gericht gestellt werden. Doch wird alles, was unterdrückt wurde, die ganze Wahrheit, ans Tageslicht kommen und all ihre Taten werden hübsch offengelegt werden. Dann werden die Massen anfangen, zu begreifen, was auf dem Planeten so vor sich geht und es wird nicht mehr möglich sein, fortzubestehen.

Lynn – Vielen Dank. Kannst du ein wenig über die Globalen Kollateralen Konten sprechen? Was sind sie und welche Informationen kannst du uns darüber geben?

COBRA – Das globale kollaterale Konto ist eigentlich schon vor Jahrzehnten gebildet worden. Der ursprüngliche Zweck jener kollateralen Konten war für sie, als Werkzeug für humanitäre Projekte und Geburtenüberschuss der Menschheit zu dienen, doch jene kollateralen Konten wurden von jenen Kabale-Familien gekapert und sie wurden tatsächlich für eine ganze Zeit dazu genutzt, die Menschheit zu kontrollieren. Und jetzt arbeiten die positiven Dragon Fraktionen hinter den Kulissen, die kollateralen Konten für ihre eigenen Zwecke zurückzuführen. Und da gibt es eine Menge Manipulation und eine Menge Dinge, die da ablaufen hinsichtlich jener Konten, besonders in den letzten paar Jahren und all dies wird zur Zeit des Events zum Abschluss gebracht.

Lynn – Gibt es, gemäß der Aussage der RM, irgendwelche aktualisierten Zukunftspläne für diese Konten oder gibt es Änderungen?

COBRA – Es hat keine großen Veränderungen gegeben, weil der Plan diesbezüglich so gut wie vollkommen ist. Da gibt es andere Sachen, die weniger abgeschlossen und ein wenig komplizierter sind. Aber der finanzielle Aspekt der Lage wird, wenn dann die Zeit reif ist, kein großes Problem sein.

Lynn – Wunderbar. Ungefähr vor 13.000 Jahren erschufen und unterstützten die Dracos die Illuminati, weil sie den Anordnungen der Reptoiden Folge leisten, indem sie uns beherrschen durch Chaos und Gewalt. Wie kann eine Kultur wie die Illuninati, die absichtlich durch Kriege und Satanismus erschaffen wurde, wohl jemals Hoffnungen haben, reformiert zu werden?

COBRA – OK, viele Wesen innerhalb der Illuminati-Struktur waren nicht aus freiem Willen dort und sie wollten da heraus und sie werden herauskommen können. Ein Teil dieser Struktur wird dem Licht übergeben, daher gibt es viel Hoffnung für viele Wesen, die Teil jener Struktur waren.

Lynn – Unsere gesamte Menschheits- und Schöpfungsgeschichte ist verändert worden, umgeschrieben und herausgegeben von einer Gruppe Individuen, um die Menschheit zu versklaven. Welche Quellen korrekter Information könntest du empfehlen, wo wir die wahre Geschichte finden können, sodass wir anfangen könnten, die wirkliche Geschichte der Menschheit und der Schöpfung zu erfahren?

COBRA – Es gibt keine vollkommenen Informationsquellen über die Menschheitsgeschichte. Wenn Menschen mehr über die Menschheitsgeschichte erfahren möchten, dann ist die allgemeine Richtlinie, so würde ich sagen, die Existenz von Atlantis zu untersuchen. Aber noch einmal, die meisten Informationen über Atlantis sind pure Spekulation. Vor einigen Jahren habe ich einen Artikel über Atlantis auf meinem Blog gepostet und dort sind auch Links. Diese Links dort sind ziemlich zuverlässig.

Lynn – OK. Großartig. Wie ist der Stand des ‚Events‘ zum jetzigen Zeitpunkt gemäß der RM und was können wir heute tun, den Prozess zu beschleunigen, diesen Endsieg des Lichts durch Das Event herbeizuführen?

COBRA – OK. Die Situation ist ziemlich die gleiche wie vor ein paar Wochen. Wir sind immer noch in dem Prozess, die Strangelet-Bomben und die Chimera-Gruppe auszuräumen und das ist das Haupthindernis, das noch besteht. Es gab viele kleine Siege, doch wir haben noch nicht den letzten Durchbruch und das Wichtigste, was die Menschen tun können, ist, mit der wöchentlichen Befreiungsmeditation mitzuhelfen und ihr Verständnis der Situation zu verbreiten, um die Massen aufzuwecken. Je mehr Erwachen auf der Oberfläche des Planeten geschieht, desto leichter ist es für die Lichtkräfte, alles zu entfernen, was immer noch vorhanden ist und das Event verhindern will.

Lynn – Welchen stichhaltigen Rat hast du für all jene immer noch nicht Erwachten, die nichts glauben von den auf unseren Planeten zukommenden planetaren, physischen und positiven geopolitischen Veränderungen und um all jene erwachten Individuen zusammenzubringen, die immer noch skeptisch sind über die bedeutende Auswirkung, die Das Event hat?

COBRA – Ein gewisser skeptischer Blick ist gut. Es gibt keinen Beweis, bevor die Dinge nicht geschehen. Aber selbst wenn die Menschen skeptisch sind, so ist es doch gut, dass sie informiert sind über die mögliche Zukunft, denn, wenn die Dinge beginnen, zu geschehen und wenn sie informiert sind, wissen sie dann wenigstens, was sie tun müssen. Es ist für jeden gut, sich mit der Situation zu befassen und sich zu informieren und wenn die Dinge beginnen zu geschehen, dann gibt es keinen Grund mehr für Skeptizismus oder Zweifel, denn die Dinge werden geschehen. Es ist tatsächlich Teil der psychologischen Kriegsführung der Kabale, den Massen den Eindruck zu verschaffen, dass nichts läuft. Dies ist eine der Hauptvorgehensweisen der Archons. Sie halten weiter die Illusion aufrecht, dass alles beim Alten bleibt und dies wird aufrechterhalten bis zum endgültigen Durchbruch. Vor dem Hauptdurchbruch passiert nichts Drastisches. Wir werden die festgefahrene Situation bis zum Ende, dem eigentlichen Durchbruch, dem ‚compression breakthrough‘ (dem KompressionsDurchbruch) haben und dann werden die Dinge sehr schnell geschehen.

Lynn – Und dann werden wir eine Menge Menschen haben, die aufwachen (Ja, genau).

Lynn – Cobra, bitte erkläre uns den Unterschied zwischen einem Lichtarbeiter und einem Lichtkrieger?

COBRA – Lichtarbeiter sind nur auf das Licht beschränkt und ihr Zweck ist es, Licht zu verteilen und das Licht auf dem Planeten zu verankern und sie haben die Absicht, die Existenz von Dunkelheit von diesem Planeten abzuwehren, so befindet sich die große Mehrheit der Lichtarbeiter auf einer sicheren Abwehrposition in Bezug auf Anwesenheit von Dunkelheit, doch tun sie immer noch einen großartigen Job, denn sie halten und verankern das Licht auf dem Planeten. Die Lichtkrieger sind gewöhnlich mehr auf die Beseitigung der Dunkelheit des Planeten fokussiert und es muss eine gewisse Balance zwischen der Herangehensweise der Lichtarbeiter und der Herangehensweise der Lichtkrieger – die Situation betreffend – geschaffen werden, denn die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte. Es ist wichtig, der Dunkelheit bewusst zu sein, aber es ist auch sehr wichtig, sich auf das Licht zu fokussieren und das Licht auf dem Planeten zu verankern.

Lynn – Vielen Dank. Welche Mut machende Botschaft kannst du heute geben, besonders für all jene persönlich engagierten Lichtarbeiter und Lichtkrieger, die im Dienst stehen und die während dieser tumulthaften kritischen Zeit ihre Stellung halten durch ihr Licht?

COBRA – Ja. Tatsächlich ist es sehr wichtig, die Dinge in eine Perspektive zu rücken. Ich weiß, dass jeder müde ist und dies viel zu lange dauert, aber wenn wir begreifen, dass wir ja eigentlich 25.000 Jahre Dunkelheit aufarbeiten… Wir bauen die Quarantäne ab, die 25.000 Jahre hier war und unsere Zielsetzung ist es, dies in einer Zeit von ein paar Jahren zu schaffen. Wir leisten eine großartige Arbeit und wir machen große Fortschritte und der endgültige Durchbruch wird kommen und wenn er kommt, werden wir für unsere harte Arbeit belohnt.

Lynn – Ich freue mich auf diese Jubelfeier.

COBRA – Ja. Nach dem Event wird es eine große Feier geben und eine Zeit der Glückseligkeit wird anbrechen, die niemals endet. Das Leiden war niemals beabsichtigt, Teil der Lebenserfahrung zu sein und es wird niemals wieder sein, wenn die Dunkelheit von diesem Planeten verschwunden ist.

Lynn – Vielen Dank. Bei so vielen Geschichten, die im Netz herumgeistern über einen multidimensionalen Sprung, Welle-X Lichtpuls usw. … was siehst du, Cobra, voraus, was geschieht um die Tage des letzten Blutmondes Ende September?

COBRA – Es wird der übliche normale September ohne irgendwelche drastischen Events. Natürlich werden Dinge geschehen, wie sie auch bereits geschehen. Sie mögen vielleicht zu einem gewissen Grad eskalieren, doch ich erwarte nicht irgendein erderschütterndes oder irgendein kataklysmisches Ereignis zu diesem Zeitpunkt. Es gibt größere kosmische Zyklen, die wichtiger sind als jene Blutmonde oder irgendetwas, was Leute vorhersagen und September ist nicht der Zeitrahmen, in dem die RM die großen Durchbrüche, die geschehen werden, erwarten.

Lynn – So können wir uns alle zurücklehnen und wissen, dass das Event wahrscheinlich nicht im September stattfindet.

COBRA – Ich mache keine speziellen Vorhersagen, aber ich sage, es ist nicht nötig, sich vor irgendwelchen drastischen oder negativen Geschehen im Zeitrahmen des diesjährigen September zu fürchten.

Lynn – OK. Es gibt Gerüchte über Währungsabwertungen dieser Tage. Was weißt du über diese Angelegenheit?

COBRA – Noch einmal, die Menschen sagen diese Währungsabwertung und den RV voraus, was heute oder morgen passieren soll und diese Vorhersagen gehen so ein paar Jahre lang. Tatsächlich ist die Währungsrückstellung Teil des Resets, was zur Zeit des Events geschehen wird und nicht vorher.

Lynn – OK, so brauchen wir uns also nur zurückzulehnen und zu entspannen und uns im Moment nicht darüber zu sorgen.

COBRA – Ihr könnt entspannen und euch zurücklehnen, aber ihr könnt auch aktiv sein, indem ihr die Welt um euch herum verändert.

Lynn – OK. Welchen Rat kannst du auf der Basis deiner Informationen all jenen Anleihe-Inhabern da draußen geben, die versuchen, sie bei den Banken einzulösen oder durch die verschiedenen Welterbefonds (world heritage funds)? Haben sie überhaupt irgendeine Chance, dass dies geschehen kann?

COBRA – Zum jetzigen Zeitpunkt ist dies nicht sehr wahrscheinlich, denn die Kabale kontrollieren das Bankensystem. Ich wünsche ihnen Glück, aber ich sehe die Gelegenheit zum jetzigen Moment als nicht sehr günstig an.

Fortsetzung folgt!

Quelle: http://transinformation.net/interview-mit-cobra-bei-prepare-for-change/

Gruß an die Wissenden

TA KI

Interview von Untwine mit Cobra vom 7. Juni 2015


Untwines Interview ist auf Recreating Balance veröffentlicht, übersetzt von Antares

Nochmals vielen Dank an Cobra für die Gewährung der Zeit und die Antworten in so wunderbarer Qualität!

(…)

Interview

Untwine: Kannst du erklären, worauf sich Shamballah genau bezieht?

Cobra: Shamballah ist ein Name für das unterirdische Reich des Lichtes, wo die Lichtkräfte während der letzten 25.000 Jahre das Licht verankert und geerdet haben. Sie wurden sozusagen von der Oberfläche des Planeten vertrieben, als der Planet Erde vor 25.000 Jahre in Quarantäne geriet.

Untwine: Weist dies auch auf die Städte auf der ätherischen und astralen Ebene, über der Oberfläche hin?

Cobra: Natürlich haben alle unterirdische Städte des Lichtes auch ihre ätherischen und astralen Gegenstücke. Einige dieser Städte befinden sich ebenfalls über der Erdoberfläche, hoch in der Stratosphäre.

Untwine: Was kannst du über die Geschichten über den „König der Welt“ sagen? Worauf bezieht es sich?

Cobra: Der König der Welt ist ein altes weises Wesen des Lichtes, welches die Evolution dieses Planeten für viele Millionen Jahre leitete. Er ist tatsächlich ein aufgestiegenes Wesen, so dass er sich jenseits der Illusionen von Raum und Zeit befindet. Er ist jenseits dieser Dimension von Raum und Zeit gegangen und ein erleuchtetes Wesen.

Untwine: Befindet er sich immer noch zu diesem Zeitpunkt auf der Erde?

Cobra: Er ist im Moment nicht auf dem Planeten befindlich, doch sein Bewusstsein ist auf den Planeten im Moment konzentriert.

Untwine: Kannst du über das Energiezentrum im unteren Rücken sprechen, wo unsere Stammzellen entstehen? Wie ist dessen genaue Bedeutung?

Cobra: Dieses Energiezentrum ist eigentlich einer der Schlüssel, um die Geheimnisse der DNA aufzuschliessen. Ich möchte nochmals betonen, dass der DNA selbst zu viel Aufmerksamkeit zugesprochen wird. Was noch wichtiger ist, dass es eine höher-dimensionale Blaupause gibt, vor allem im ätherischen Körper, der sich dann als körperliche/physische DNA manifestiert. Dieses Energiezentrum fungiert zur Regulierung des Flusses der Energie diesbezüglich.

Untwine: Du sagtest einmal, dass die Milchstrassen-Galaxie und die Andromeda-Galaxie entgegengesetzte Polaritäten besitzen, und die Zentralsonne der Milchstrasse eine riesige Göttin ist. Bedeutet das, dass die Zentralsonne von Andromeda ein riesiger Gott ist?

Cobra: Ich würde es nicht auf diese Weise vereinfachen. Entgegengesetzte Polaritäten innerhalb dieser Dimensionen sind nicht linear wie Männer und Frauen. Sie sind eher wie magnetische Polaritäten + und -.

Untwine: Somit hat es nichts mit männlichen und weiblichen Energien zu tun?

Cobra: Auf diesem Niveau drücken sich die männlichen und weiblichen Energien in einer etwas anderen Weise aus. Die eine Zentralsonne als Gott und die andere Zentralsonne als Göttin zu bezeichnen ist eine recht begrenzte Interpretation.

Untwine: Sind die männlichen und weiblichen Energien dort vollkommen integriert?

Cobra: Ich würde es so sagen – die Beschreibung, was auf diesen Ebenen passiert, lässt sich nicht leicht mit menschlichen Worten darstellen, aber die bestmögliche Annäherung wären unterschiedliche Polaritäten + und – wie magnetische und elektrische Felder. Allerdings ist auch das eine sehr, sehr grobe Auslegung von dem, was tatsächlich auf diesen Ebenen der Schöpfung passiert.

Untwine: Gab es ähnliche Anomalien, wie dieser, was wir jetzt mit der Dunkelheit erfahren bereits in früheren Versionen des Universums?

Cobra: Ja, gab es verschiedene Versionen dieser Anomalie, aber sie hatten sich vor diesem kosmischen Zyklus nicht vollständig manifestiert.

Untwine: Nun da sie sich vollständig manifestierte, wird sie vollständig aufgelöst werden?

Cobra: Ja, nachdem sie sich vollständig manifestiert hat, wird alles vollständig aufgelöst werden.
Untwine: Sind die Planeten Wesen, die durch den evolutionären Weg wie Tiere und Menschen gegangen sind, die dann aufstiegen und dann sich weiter zu einem Planeten entwickelten?

Cobra: Nicht wirklich. Die am höchsten entwickelten Wesen gingen nie durch diese Art der tierischen Evolution. Der tiefste Punkt, den sie erreichten war die menschliche Erfahrung. Es gibt gegenwärtig zwei Hauptströme der Evolution. Einer führt direkt aus der Materie und aufsteigend durch das Mineral-, Pflanzen-, Tier- und Menschenreich und bis hin zum „Spirit“. Der andere Strom der Evolution ist tatsächlich aus dem Geist absteigend, nach unten in Richtung der menschlichen Erfahrung führend, dann wieder nach oben aufsteigend. So haben wir zwei verschiedene Ströme der Evolution, die sich in dieser Weise gegenseitig ergänzen.

Untwine: Was ist der nächste Schritt in der Evolution nach dem Aufstieg?

Cobra: Der Aufstieg ist der Anfang der Rückreise, zurück in das Eine. Es ist ein kontinuierlicher Prozess, der zur endgültigen Integration mit dem Absoluten führt.

Untwine: Gibt es diverse Arten von tierköpfigen Wesen im Universum?

Cobra: Die meisten dieser tierköpfigen Wesen waren Ergebnisse genetischer Experimente auf besetzten Planeten.

Untwine: Auch die löwenköpfigen Wesen zum Beispiel?

Cobra: Nicht alle, aber die meisten von ihnen.

Untwine: Gibt es irgendwelche Baum- oder Pflanzen-humanoiden Wesen?

Cobra: Diese Dinge wurden auch in Atlantis versucht, aber sie waren nicht sehr erfolgreich. Das ist selten und im befreiten Universum wird dies nicht mehr unterstützt.

Untwine: Was ist die ursprüngliche Bedeutung von Baphomet, dem ziegenköpfigen Wesen?

Cobra: Das ist, würde ich sagen, eine Manipulation von sehr alten Archetypen durch die Kabale. Es gibt den Archetypen des Steinbocks, Archetyp der uralten Götter und Göttinnen, die in diesem Symbol zusammengeführt worden sind. Diese wurden durch die Okkultisten der Kabale missverwendet, besonders in den letzten Jahrhunderten.

Untwine: Wer erschuf dieses Symbol ursprünglich?

Cobra: Es ist kein Symbol, das erschaffen wurde. Es ist ein Zusammenschluss von verschiedenen alten Symbolen. Diese Fusion wurde von der Kabale getan, um die Energie hinter diesen Symbolen zu missbrauchen.

Untwine: Kann das Symbol ebenfalls für das Licht verwendet werden?

Cobra: Es kann. Doch ich würde sagen, dass damit zu viel negative Energie verbunden ist. So ist es gut, diese Energie zu reinigen. Es gibt viele andere Symbole, die wir verwenden können, die viel neutraler in ihrer Bedeutung sind und nicht so sehr negativ aufgeladen.

Untwine: Wer ist Kali?

Cobra: Kali ist eine antike Göttin. Sie ist ein Wesen des Lichtes. Ihr Zweck ist die Transmutation von veralteten Formen und die Befreiung von veralteten Mustern.

von Gilbert Williams

Untwine: Kannst du über die Situation der Feen unter der Quarantäne der Erde sprechen?

Cobra: Besonders nach der Archon-Invasion im Jahre 1996 hatten die Feen und alle anderen Elementarwesen des Lichts keine sehr gute Zeit, weil die ätherische Atmosphäre voller Radioaktivität war. Als Folge der verzerrten Oberschwingungen (Harmonik) der extrem niederfrequenter Strahlung durch die Skalar-Geräte war es für sie sehr schwierig zu existieren. Somit haben sie gegenwärtig Orte mit den allerniedrigsten Verschmutzungen dieser Art aufgesucht. Deswegen war es nicht leicht, sie überhaupt noch in städtischen Bereichen zu finden.

Untwine: Gab es während der Quarantäne Einhörner auf der Erde?

Cobra: Ja, aber sie waren selten. Sie existieren auch gegenwärtig und sind nicht leicht zu finden.

Untwine: Teilweise auf den ätherischen – und astralen Ebenen?

Cobra: Vor allem auf den höheren Ebenen, ja.

Untwine: Kannst du den Unterschied zwischen der linearen Zeit und der Spiral-Zeit erklären?

Cobra: Es ist im Grunde eine Wahrnehmung des Zeitflusses. Der Zeitfluss ist die physische Realität, wie wir dies wahrnehmen ist eine Frage der Ebene des Bewusstseins. Lineare Zeit ist die Zeit, die wir eigentlich durch den Filter des Geistes wahrnehmen, wie durch die Nutzung des Kalenders etc.. Spiral-Zeit ist die Zeit, die in der Tat an die natürlichen Kreisläufe angeschlossen ist. Wenn wir wirklich mit den natürlichen Zyklen verbunden sind, können wir diese Zyklen sehen und fühlen und erleben – wie sie in einer Spirale der Evolution konvergieren.

Untwine: Ist das somit eine Möglichkeit, wie die dunklen Kräfte die Zeit manipulieren, durch die Verstärkung der linearen Zeit?

Cobra: Bis zu einem gewissen Grad ja, aber das war nicht der Hauptfokus ihrer Bemühungen.

Untwine: Kannst du andere Wege erklären, auf denen sie Zeit manipulieren?

Cobra: Sie manipulieren die Zeit nicht in der Weise, wie so viele Menschen dies befürchten, denn es ist nicht einfach. Es gibt eine Menge Gerede über Zeitreisen und das Meiste davon beruht nicht auf der Realität. Es ist sehr, sehr schwierig, etwas aus der Zukunft zu erhalten. Dazu muss derjenige den richtigen Bewusstseinszustand haben. Somit war die Kabale nicht in der Lage, sich mit künftigen Zeitlinien zu verbinden. Ungeachtet dessen, was die Menschen zu sagen versuchen, waren sie nicht erfolgreich, dies zu tun.

Untwine: Du hast vor ein paar Jahren erwähnt, dass du an einem Projekt über Zeitlinien gearbeitet hast. Kannst du etwas darüber verraten?

Cobra: Ich würde gegenwärtig nicht so viel dazu sagen, aber ja, es gibt Projekte, bei denen wir an Zeitlinien arbeiten, vergangene Zeitlinien heilen und künftige Zeitlinien öffnen. Eher ist es ein bisschen zu früh, um darüber im Detail zu sprechen.

Untwine: Sind für Lichtwesen Zeitreisen möglich?

Cobra: Nicht in der Art, wie Menschen es verstehen. Auch hier würde ich sagen, dieses Thema wurde stark übertrieben und ist auch nicht so einfach, wie die Menschen denken.

Untwine: Kannst du über das Ereignis der „Phoenix-Lichter“ sprechen, was dort passierte?

Cobra: Das war eine von vielen Sichtungen ausserirdischer Schiffe. Es gab viele andere Sichtungen. Ich würde sagen, es gab Risse in der Matrix, als die Lichtkräfte und andere verschiedene Zivilisationen in der Lage waren, ein wenig von ihrer Anwesenheit zu zeigen.

Untwine: Gibt es Leben auf den Ebenen oberhalb der mentalen Ebene, auf Form und heiliger Geometrie basiert?

Cobra: Das Leben über der mentalen Ebene basiert nicht auf heiliger Geometrie. Es sind fliessende Muster der Liebe und des Lichts.

Untwine: Kann der ätherische, astrale und mentale Körper sterben, wie es der physische Körper tut?

Cobra: Ja, natürlich, können sie.

Untwine: Also wenn wir auf diesen Ebenen sterben, geht unser Bewusstsein in die höheren Ebenen?

Cobra: Ja, unser Bewusstsein geht dann auf die höheren geistigen Ebenen. Wenn wir genug entwickelt sind, verbringen wir einige Zeit dort und in den meisten Fällen – auf diesem Planeten- inkarnieren wir wieder.

Untwine: Stimmt es, dass unsere Gedankenformen oder Emotionen zu eigenen Wesen werden können?

Cobra: Gegenwärtig gibt es Elementarwesen, die sich bilden, auf Grund der Bausteine unserer emotionalen Zustände. Wenn wir das Gefühl Wut zum Beispiel fühlen, hat diese Wut eine bestimmte Schwingungsfrequenz, die von einer bestimmten Elementarwesen herrührt, das für sich allein eine Lebensform ist.

Untwine: Die blauen und roten Farben werden häufig verwendet, um männlich und weiblich zu symbolisieren. Die Vereinigung dieser beiden Farben wird dann violett. Violett ist auch die Farbe des Kronen-Chakras, wo die männliche und weibliche Kundalini zusammengeführt werden. Ist dies der Grund, warum die violette Flamme so mächtig ist?

Cobra: Dies steht nicht im Zusammenhang mit der violetten Flamme. Die violette Flamme ist die Farbe der Transmutation, mit Hilfe der violetten Flamme rufen wir die Anwesenheit eines bestimmten Erzengels an. Sein Name ist Zadkiel. Die Energie des Erzengels transmutiert alle veralteten Formen und verwandelt somit einen Teil der Primären Anomalie.

Untwine: Welche Bedeutung haben die beiden Punkte zwischen den IS bei der Schreibung IS:IS-Portal?

Cobra: Keine.

Untwine: Kannst du erklären, welche Art von Lichtwesen und welche Art von Verfahren genau an der Verhaftung der Archons beteiligt ist?

Cobra: Das ist ein Prozess, der viele verschiedene Gruppen der Lichtkräfte beinhaltet. Wenn du es für die Oberfläche des Planeten genommen meinst, sind dies vor allem die Kräfte der Widerstandsbewegung.

Untwine: Wie sieht es mit der ätherischen Ebene aus?

Cobra: Auf der ätherischen Ebene gibt es noch andere, ich würde sagen galaktische Lichtkräfte, die an der Durchführung dieser Operationen beteiligt werden. Jedoch sind nicht viele Archons verbleibend. Die auf dem Planeten sind, infiltrieren weitgehend die Jesuiten und andere Organisationen und die meisten von ihnen werden auf der Erde bleiben, bis zum Event und zum diesem Zeitpunkt verhaftet werden.

Untwine: Wie ist dies mit der Chimera, wer nimmt sie fest?

Cobra: Es ist das Gleiche. Die Physischen werden festgenommen und vom Planeten durch die Widerstandsbewegung entfernt. Diejenigen auf den ätherischen und plasmatischen Ebenen werden von den galaktischen Kräften entfernt.

Untwine: Wer gestaltete den Moldavit-Kelch des Ordens des Sterns?

Cobra: Dies wurde durch die Galaktische Konföderation vor Millionen von Millionen von Jahren geschaffen, auf Weisung der Zentralrasse.

Untwine: Was ist der Zweck der Lybischen Tektite?

Cobra: Der Zweck des Lybischen Tektit ist es, die Dunkelheit des Orion im Inneren zu verwandeln. Somit ist dies ein sehr mächtiger Heilstein für diejenigen, die bereits die Interaktionen mit der Orion-Energie in ihren vergangenen Inkarnationen hatten. Der Stein kann diese Energie von innen in den Energiefeldern verwandeln und transformieren.

Untwine: Wie wurde der Chintamani-Stein auf Sirius erschaffen? Gab es ein besonderes Ereignis, dass er hierher gelangte?

Cobra: Ja, es gab einen Planeten im Sirius Sternensystem, ein Planet mit hellblauer Farbe, der explodierte. Solche Teile dieses Planeten gelangten in alle Richtungen und ein kleiner Teil davon erreichte tatsächlich den Planeten Erde, und fiel auf den Planeten vor Millionen und Abermillionen von Jahren. Dies wurde von den Lichtkräften in dieser Zeit auf der Erde gesammelt und in das Agatha-Netzwerk gebracht und dort aufbewahrt. Teile davon wurden an die Menschheit gegeben, eben auch jetzt speziell in dieser Zeit, um das Event zu unterstützen.

Untwine: Die Erzengel, die in die Kontingenz, die Zufälligkeit, die Trennung vor 8 Millionen Jahren fielen, als sie anfingen „wahnsinnig“ zu werden… wie begann es zu starten… was war ihre erste Aktionen?

Cobra: Es passierte sehr schnell, weil sie tatsächlich Geräte erschufen, die sie unter sehr starke elektromagnetische Felder setzten, die das Raum-Zeit-Kontinuum um sie herum verzerrten. Sobald dies passiert war, wurden sehr starke Traumen in jenen Wesen geschaffen und das Trauma war so stark, dass sie die Verbindung mit ihrer Seele verloren. Das war ein sehr schneller Prozess. Eine sehr schnelle Mutation geschah und niemand war in der Lage, es vorherzusagen oder zu verhindern.

Untwine: So begannen sie andere Wesen sofort anzugreifen?

Cobra: Ja, genau.

Untwine: Wie war das Leben am Beginn der Quarantäne, war es wie ein Steinzeitalter?

Cobra: Die überwiegende Mehrheit der Oberfläche war in einer Steinzeit-Phase. Es war wie eine Mischung aus Steinzeit-Gemeinschaften und hochmodernen isolierten Inseln der atlantischen Zivilisation, die nicht viel miteinander interagierten.

Untwine: Wie lange dauerten diese hochentwickelten Zivilisation?

Cobra: Es dauerte weitere 12000 oder 13000 Jahre, bis zur letzten Flut von Atlantis.

Untwine: Hast du eine geeignete Idee, wie wir unerwünschte negative Gefühle und Gedanken in einer gesunden Art und Weise lösen können?

Cobra: Es gibt viele Techniken, die ihr verwenden könnt. Vor allem in den spirituellen Kreisen gibt es verschiedene Techniken, die Menschen bei der Freigabe der angesammelten Spannung, emotionaler und psychischer Anspannungen unterstützen können. Die andere Sache, die sehr gesund und nützlich ist, ist das Element Wasser und auch die Natur selbst kann viel davon absorbieren. Und der andere Aspekt ist die gesunde Kommunikation, die manchmal, nicht immer, diese Emotionen auflösen kann. Im Grunde stammen alle diese Gefühle und Gedanken aus den Implantaten. Und wenn die Implantate beginnen, sich aufzulösen, wird es viel einfacher sein, diese Gefühle und Gedanken zerfallen und verwandeln zu lassen.

Untwine: Ist eine Strangelet-Bombe jemals irgendwo im Universum abgebrannt?

Cobra: In einer kontrollierten Art und Weise ja, durch die Lichtkräfte.

Untwine: Und sie taten es, um es zu studieren?

Cobra: Sie taten es, um Technologie zu entwickeln, sie zu absorbieren und zu verwandeln. Es war unter kontrollierten Labor-Umständen.

Untwine: Ich sehe, es gibt eine Menge heiliger Geometrie beim Festival des brennenden Mannes ( Burning Man), die Art, wie sie die Seiten aufbauen. Was sind die Absichten davon? Worum geht es in den Ritualen am Ende, wenn sie das Abbild verbrennen?

Cobra: Das Burning-Man-Festival ist eine interessante Mischung aus hell und dunkel. Es sind starke lichtvolle und starke dunkle Fraktionen vorhanden, bei der Organisation des Festivals selbst, und auch unter den dort Anwesenden. Somit hat dieses Ereignis ein grosses Potenzial für das Licht, wenn es in der richtigen Weise angegangen wird. Der andere Aspekt ist, dass die Oberflächen- Bevölkerung noch nicht ganz bereit für so etwas ist.

Untwine: Kannst du einige der wichtigsten Göttinnen-Wirbel auf der Erde nennen?

Cobra: Die wichtigsten Göttinnen-Wirbel… ich würde sagen, die Nummer eins ist der Wirbel in Syrien. Dann haben wir sehr starke Wirbel auf Kreta, in Griechenland, in Ägypten, in Irland, in der Ukraine, in der Karibik. Es gibt sie an vielen vielen Orten auf der ganzen Welt. Sie sind in Australien, auf den Tahiti-Inseln, überall.

Untwine: Und die grossen Götter-Wirbel?

Cobra: Die grossen Götter-Wirbel, die männlichen Wirbel, würde ich sagen, sind in vielen Fällen die heiligen Berge wie Mount Shasta, Mount Fuji, der Kailash. Es gibt andere wichtige Götter-Wirbel wie Stonehenge, die Pyramiden, von denen sich einige in den grossen Städten rund um den Planeten befinden.

Untwine: Du sagtest vorhin, dass fast keine Seelen seit dem Beginn der Quarantäne hinzugekommen sind? Wie verhält sich das mit den Indigo- und Kristallkinder-Geschichten?

Cobra: Nur sehr, sehr wenige von ihnen sind wahre Geschichten, die meisten davon nur „NewAge“-Fiktion.

Untwine: Was machte Sirius so stark, dass es das einzige Sternensystem in einem Umkreis von 1000 Lichtjahren um die Erde war, welches nicht im Jahr 1996 überfallen wurde?

Cobra: Das Sirius-Sternensystem ist ein sehr starkes Portal direkt zur Galaktischen Zentralsonne, und die Lichtkräfte hatten sich entschieden, ihre Energie zusammenzuschliessen, um dieses Sternen-Portal zu schützen, um den Fluss, der den Planeten Erde erreichte, abzumildern. Das Sirius-Sternensystem ist sehr nah an der Erde, und mit einer solchen starken Präsenz der Galaktischen Zentrums-Energie so nah an der Erde war dies der stärkste Schutz für dieses Sonnensystems und für die Erde vor allem ab 1996.

Untwine: Ist die negative Energie auf diesem Planeten einer der Gründe, warum freie Energievorrichtungen nicht sehr gut funktionieren?

Cobra: Viele freie Energievorrichtungen arbeiten sehr gut, aber die, die sehr gut funktionieren werden in der Regel geraubt und durch die Kabale sabotiert.

Untwine: So hat die negative Energie auf diesem Planeten nichts damit zu tun?

Cobra: Nein. Es gibt sehr einfache physikalische Prinzipien, die hier unabhängig von der Menge der primären Anomalie arbeiten. Und diese Geräte arbeiten sehr gut, aber natürlich mag die Clique es nicht, und sie schätzen es dann ab und unterdrücken oder vernichten sie.

Untwine: Was ist die Rolle der versteckten Katharer-Logen, die bis heute überlebt haben?

Cobra: Die Katharer-Gruppe ist ein äusserer Ausdruck der inneren Bruderschaft des Sterns. Es gibt viele Lichtwesen, die in verschiedene Gruppen der Katharer inkarniert haben, um das Licht gegen die Jesuiten-Invasionen über den gesamten Planeten zu halten.

Untwine: Bestehen einige der europäischen Widerstandsgruppen des 2. Weltkrieges noch immer?

Cobra: Die meisten dieser Gruppen wurden in der einen oder anderen Art aufgelöst. Einige von ihnen wurden in einer begrenzten Form aufrechterhalten und arbeiteten im Verborgenen. Einige von ihnen haben sich in den letzten Jahren wieder verbunden, auch mit verschiedenen positiven Gruppen, Templer-Gruppen und Gruppen, die für die Befreiung des Planeten arbeiten.

Untwine: Kann eine Seele sich in verschiedenen Körpern zur gleichen Zeit vor dem Aufstieg inkarnieren?

Cobra: Die Seele kann nur in einem Körper in einem Moment vor dem Aufstieg sein. Selbstverständlich kann man den Körper verlassen und in einen anderen und es dann wieder ändern. Das ist möglich, aber zu einem bestimmten Zeitpunkt kann die Seele nur in einem Körper vorhanden sein.

Untwine: Was ist der Plan der Lichtkräfte, wenn Teile der Bevölkerung anfangen, nach dem Event gewalttätig zu werden?

Cobra: Falls dies nach dem Event passiert, wird natürlich die Widerstandsbewegung zusammen mit dem Positiven Militär und lokalen Strafverfolgungsbehörden in der Lage sein, die Situation zu beruhigen. Das ist kein grosses Problem.

Untwine: Was ist die Geschichte hinter den Statuen auf der Osterinsel?

Cobra: Diese Statuen sind Reste einer alten Riesenrasse, die die Insel vor vielen Jahrtausenden bewohnte.

Untwine: Kannst du beschreiben, was es mit den Konferenzen ausserhalb der Erde auf sich hat, von denen Corey Goode berichtet?

Cobra: Meine Quellen können dies nicht bestätigen, dass er tatsächlich an solchen Treffen teilnimmt. Ich kann bestätigen, dass er an den Geheimen Raumfahrtprogrammen beteiligt war und er hat einige sehr gute Intel. Meine Quellen erhielten keine Bestätigung für diese Veranstaltungen ausserhalb der Erde.

Untwine: Warum erscheinen Kornkreise in nur wenigen Ländern, besonders in England?

Cobra: Dort gibt es offene Portale, sodass die Kornkreise erscheinen können. Es gibt starke Plejadische Portale in England. Die Plejadischen Schiffe gehen durch diese Portale, erschaffen die Kornkreise und verschwinden dann.

Untwine: Wer hat ursprünglich die Sphinx gebaut?

Cobra: Die Sphinx wurde von der ägyptischen positiven Mysterienschule vor etwa 16.000 Jahre gebaut.

Untwine: Würde die [benötigte] kritische Masse niedriger sein, wenn all die Leute, die die wöchentliche Befreiungs-Meditation machen, sich an der gleichen Stelle physisch sammeln würden?

Cobra: Der Ort selbst spielt keine Rolle. Das wichtige ist, dass die Menschen physisch die Meditation machen. Die kritische Masse wird ermittelt und ist noch nicht erreicht worden.

Untwine: Ist Dou Mu aufgestiegen?

Cobra: Dou Mu ist nicht aufgestiegen, aber kommt aus einem befreiten Universum, somit ist sie rein genug. Sie hat keine persönlichen Blockaden oder persönliche Anhaftungen und ist vollkommen mit der Quelle verbunden.

Untwine: Warum braucht sie die Lasertechnologie, um ihre Zirbeldrüse wegen der Anomalie auf diesem Planeten offen zu halten?

Cobra: Ja, wegen der Anomalie auf diesem Planeten und wegen der grossen Potentialunterschiede in der Schwingungsfrequenz – auf der Oberfläche dieses Planeten und dort, wo sie herkommt. Es ist, als ob du auf den Grund des Ozeans tauchen würdest. Du benötigst etwas zum Überleben.

Untwine: Ist sie in der Lage, alles auf der Erde zu überblicken (remote view)?

Cobra: Sie ist in der Lage, in dieser Weise eine Menge Dinge zu sehen (remote view), aber nicht alles, denn auch für sie sind bestimmte Dinge geheim. Die Erde ist ein sehr befremdlicher Planet mit vielen Geheimnissen.

Quelle: http://transinformation.net/interview-von-untwine-mit-cobra-vom-7-juni-2015/

Grß an die, die die ganze Wahrheit kennen

TA KI

Interview Cobra & Rob vom 20.Mai 2015 Teil 1


Hier ist die Zusammenfassung des Interviews  von Rob Potter mit Cobra vom 20. Mai 2015 in Übersetzung von Kalaove und Antares

Rob – Es ist immer großartig, mit dir zu sprechen. Es finden immer so wundervolle Dinge statt auf der Welt. Wir haben bemerkt, dass dein letzter Post von gestern war. Sieht aus wie ein Bild von, ich glaube du nennst sie Dou Mu, einer Frau, die in China ist.

COBRA – Okay. In diesem Punkt möchte ich mich nicht dazu äußern, was diese 2 Bilder zeigen. Es ist das höchste Ziel für die Menschen, sich mit Fähigkeiten zu verbinden, um zu ermitteln, was die Bilder zeigen, viel wichtiger aber noch ist aber, die Energie dahinter zu fühlen. Die erste Phase der Enthüllungen ist energetisch. Es ist zuerst nicht nur ein intellektuelles Verstehen oder eine intellektuelle Herangehensweise, es ist mehr eine energetische Verbindung und nur zum richtigen Zeitpunkt wird die intellektuelle Information veröffentlicht, was auf diesen Bildern ist und was sie repräsentieren.

Rob – Ich hörte, dass es in nächster Zukunft viel mehr Desinformationen geben wird – innerhalb der nächsten 4-6 Monate – dass die Kabale versuchen werden, als Teil ihres Programms die Informationen der Lichtarbeiter zu zerschlagen. Das Urteilsvermögen dieser Leute sollte wirklich auf dem inneren Prozess der Erkenntnis beruhen. Hast du irgendwelche Vorschläge, wie die Leute diese Antworten in ihrem Inneren finden können? Wie können Menschen diesen inneren Kompass erkennen und sich mit diesem energetischen Prinzip verbinden?

COBRA – Ich gebe die gleiche Antwort wie vor Jahren. Kombiniere die innere Führung (Intuition) mit dem Verstand – mit dem richtigen Wissen. Wenn du diese beiden verbindest und anwendest, kannst du ziemlich treffsicher in deinem Erkenntnisprozess werden.

Rob – Wann werden die fortgeschrittenen Technologie und die Heiltechnologien für alle frei zugänglich sein? Wie bald nach dem Event?

COBRA – Ja, sie wird nach dem Event zugänglich sein. Es ist eine Sache der Logistik und der Fähigkeit der Menschen, diese Technologien zu erhalten.

Rob – Wird jeder in der Lage sein, Zugang zu dieser Technologie zu bekommen? Wird es Wartelisten geben? Gibt es spezielle Pläne, wie diese Dinge freigegen werden?

COBRA – Ja. Wie ich bereits sagte, es gibt logistische Einschränkungen. Nach dem Event wird es Prioritäten geben. Natürlich sind Lebensmittel, Kleidung und Unterkunft für die, die nichts haben, erste Priorität. Und dann Menschen mit chronischen Schmerzen und dann geht die Liste weiter….
Jeder wird gemäß seiner Position auf der Liste kontaktiert werden – je nachdem, wie dringend und ernsthaft ihre Bedürfnisse sind. Aber das alles wird massiv verteilt werden, sobald die Menschheit bereit dafür ist, diese neuen Technologien zu empfangen.

Rob – Zum Zeitpunkt des Events, wenn die letzten Skalarfelder herunter gefahren sind und wenn die wohlwollenden Sternenfamilien mit ihren heilenden Strahlen und Energien sehr nahe an der Erde sind, wird es dann einige Spontanheilungen geben?

COBRA – Ja, natürlich. Auch schon vor dem Event wird es Spontanheilungen geben und die dramatische Linderung des Drucks wird auch schon vor dem Event beginnen.
Menschen werden spüren, dass wir dem genauen Augenblick näher und näher kommen, immer intensiver.

Rob – Wird ein Blinder nach dem Event Heilung erfahren?

COBRA – Später, nach dem Event, ja.

Rob – Kannst du detailliert beschreiben, wie diese fortgeschrittenen Technologien arbeiten?

COBRA – Es gibt viele verschiedene fortgeschrittene Heiltechnologien und sie arbeiten nach dem Prinzip, die physischen und nicht-physischen Körper zu harmonisieren, weil die Mehrheit der physischen Krankheiten eine physische Manifestation einer energetischen Blockade auf einem bestimmten Niveau sind und wenn diese Blockaden gelöst sind, kann der physische Körper einfach geheilt werden. Es gibt auch fortschrittliche medizinische Technologien, die auf Manifestationsprotokollen aus der ätherischen Ebene basieren – sogenannte Manifestationskammern oder Replikatoren. Wenn es möglich ist, Lebensmittel zu replizieren, ist es auch möglich, menschliche Organe zu replizieren und aktuell rekonstruieren sie diese auf einem Weg, der gesund ist.

Rob – Oh, das ist sehr interessant. Wir werden künftig fähig sein, sie zu ersetzen. Es scheint einige Protokolle über Medizinkräuter oder ähnliches in Verbindung mit energetischen Technologien zu geben?

COBRA – Ja, selbstverständlich.

Rob – Jemand erwähnte, es gäbe einige unentdeckte Heilkräfte auf dem Planeten. Weißt u, wo sie entdeckt werden? Sind sie in z.B. ägyptischen Kammern und in antiken Kammern, die in naher Zukunft freigegen werden?

COBRA – Nicht nur dort, es gibt viele Orte und viele verschiedene antike Heiltechnologien – der Gebrauch von Kräutern, Klängen, Meditation – verschiedene Formen der Heilung werden mit den fortgeschrittensten Technologien kombiniert werden.

Rob – Was ist die beste Quelle oder Kombination für Anti-Aging, Kosmetik und Inneres?

COBRA – Die beste Quelle ist immer die Verbindung mit deinem Höheren Selbst, denn dein Höheres Selbst, NUR dein Höheres Selbst, hat die Macht, das Ungleichgewicht im physischen Körper auszugleichen.

Rob – Ernährung spielt eine wichtige Rolle für Vitalität und Heilung und es gibt so viele verschiedene Kombinationen und Entdeckungen. Manche Dinge sind nur für bestimmte Menschen und Umstände, jeder ist anders in seinem Anpassungsprozess. Kannst du eine bestimmte Art der Ernährung empfehlen? Vegetarische Ernährung wird sehr empfohlen, ist das für alle Menschen gültig? Manche sagen, es kommt auf die Blutgruppe an…

COBRA – Ich bin kein Ernährungsberater, also kann ich diese Frage nicht detailliert beantworten.

Rob – Kann man Legasthenie mit Akkupunktur heilen?

COBRA – Ja, es ist möglich, aber es hat viele Ursachen und wenn man sich dem multidimensional nähert, hat man mehr Erfolg.

Rob – Sind Impfungen die Ursache für Autismus?

COBRA – In einigen Fällen, ja.

Rob – Gibt es andere Fälle? Was sind weitere mögliche Ursachen?

COBRA – Autismus kann durch tiefe Traumata, entweder vor oder nach der Geburt verursacht werden.

Rob – Yogananda erwähnte, dass die Haare als Antennen zur astralen Ebene dienen und je länger sie sind, desto höher ist die Sensibilität. Kannst du den Zusammenhang zwischen langem Haar und der erhöhten intuitiven Energie kommentieren?

COBRA – Ja, es dient als Antenne und es verbindet nicht nur mit der Astralebene, sondern auch mit viel höheren Schöpfungsebenen.

Rob – Aktuell werden fortgeschrittene Heiltechnologien vor mittellosen Menschen zurückgehalten. Warum muss man dafür bezahlen, geheilt zu werden, wenn Heilung den Prozess der Befreiung beschleunigen würde?

COBRA – Es ist einfach: Menschen, die diese Geräte bauen, müssen Teile kaufen, essen und brauchen ein Dach über dem Kopf.

Rob – Kannst du über die Ursache für das Erdbeben in Nepal sprechen?

COBRA – Ja, es ist das Ergebnis der erhöhten Aktivität der zentralen galaktischen Sonne. Seit Ende April nimmt die Aktivität der zentralen galaktischen Sonne zu. Menschen können dies auf verschiedenen Wegen wahrnehmen und auch die tektonischen Platten reagieren mit erhöhter Aktivität. Aktuell ist der planetare Transformationsprozess um mindestens 15 Jahre verzögert und er kann nicht mehr länger hinausgeschoben werden. So wird in naher Zukunft mehr seismische Aktivität zu spüren sein.

Rob –War es eine Nachricht für China von der Kabale?

COBRA – Nein. Die Kabale ist nicht für alles, was auf diesem Planeten passiert, verantwortlich. Und sie sind sicher nicht für dieses Erdbeben verantwortlich.

Rob –Kannst du uns etwas über die Operation Masterplan sagen – ob der Masterplan immer noch vor dem Event stattfinden muss – wie viele Dinge müssen vor dem Event stattfinden– der Masterplan und die Niederlage der Chimera?

COBRA – Es gibt keine sog. Operation Masterplan. Ich habe früher mal etwas über den Masterplan geschrieben, aber das ist keine aktuelle Operation. Es ist ein Generalplan für das Event. Der Generalplan für das Event hat sich im Prinzip nicht verändert. Bestimmte Details haben sich geändert, aber der Generalplan für das Event ist immer noch der gleiche.

Rob – Viele Zeitlinien sind im Wandel und die Dinge nicht stabil und deswegen verändern sich viele Dinge. Es scheint immer noch einige Manipulation zu geben. Das ist der Grund, warum viele Dinge nicht passieren. Ist das korrekt? Sind da verschiedene Zeitlinien im Wandel zu diesem Zeitpunkt?

COBRA – Ja, es gibt Sub-Zeitlinien. Die Hauptzeitlinie wurde stabilisiert. Es gibt Sub-Zeitlinien, die im Wandel sind. Sie werden nicht direkt manipuliert, ich würde sagen, bestimmte Situationen, bestimmte Bedingungen sind bis jetzt nicht gelöst und der Output dieser Events, dieser Situationen ist noch nicht bekannt. Und ja, manche dieser Situationen sind extrem unstabil. Wir waren mit einer dieser Situationen beschäftigt – der Widerstand war mit einer dieser Situationen in der letzte Woche beschäftigt.

Rob – Vor kurzem machte ich ein Interview mit Omnec Onec. Sie sprach über die Geschichte des Sonnensystems. Sie hat die Erde erwähnt und viele, viele unterschiedliche ET-Einflüsse aus der Galaxie und die Erde wäre eben mit einem extrem reichen und verschiedenartigen Leben auf der physischen Ebene, ebenso wie die grossen Mengen an Wasser. Würdest du sagen, das ist eines der Dinge, die die Erde zu so etwas wie einer erstklassigen Immobilie macht?

COBRA – Ja, das ist ein Grund, aber nicht der einzige.

Rob – Was sind die anderen Gründe?

COBRA – Sie sind zu vielseitig, um sie hier aufzuzählen, aber ich würde sagen, einer davon ist die Nähe zu bestimmten Sternentoren in diesem Sektor der Galaxie. Dann gibt es eine lange Geschichte. Viele verschiedene Rassen waren hier während der galaktischen Geschichte, die Dinge über Millionen von Jahren getan haben. Die Kabale hat es als eine ihrer Festungen gewählt. Das hat viele Effekte, weil es viel Aufmerksamkeit auf diesen kleinen Platz der Galaxie gezogen hat.

Rob – Das ist es also, warum die Archons, die Chimera die Erde für ihr letztes Gefecht gewählt haben.

COBRA – Einer ihrer Gründe, ja.

Rob – Okay. Kannst du etwas darüber sagen, wie die dunklen Kräfte ihr Leben leben? Was tun sie? Wenn wir über die Chimera sprechen, dies sind Wesen in menschlichen Körpern, ist das korrekt?

COBRA – Ja, das ist korrekt.

Rob – Also schlafen und essen sie wie wir, korrekt?

COBRA – Ja.

Rob – Du sprichst über diese Kriege im Weltall und ähnliche Dinge. Wie können wir uns den Krieg vorstellen? Offenbar hat es einige Explosionen und Zerstörungen von Raumschiffen im Weltall gegeben? Ist das korrekt?

COBRA – Nicht ganz. Die Art, wie das Engagement stattfindet, ist jetzt etwas anders. Es ist nicht wie in den Filmen. Ich will nicht sehr ins Detail gehen, weil es geheim ist. Die Technologie, die die Lichtkräfte benutzen, um das Sonnensystem zu reinigen, ist geheim. Sie sind sehr effektiv. Alles ist sehr ruhig und alles ist sehr effektiv. Die Dunklen werden ausgelöscht, ohne dass sie es bemerken.

Rob – Einige dieser Wesen werden in diesem Prozess getötet, weil sie sich widersetzen, richtig?

COBRA – Das sind geheime Informationen. Ich würde sagen, sie werden von ihren Positionen entfernt, sie werden zu einer Transformationsstation auf Ganymed gebracht, und diejenigen, die das Licht nicht akzeptieren, kommen zur Galaktischen Zentralsonne.

Rob – Wenn jemand von ihnen während des Prozesses stirbt, so wie die Chimera Erdbewohner ausgesucht haben und sie in den Reinkarnationsprozess gezwungen haben. Haben die guten Jungs diesen Prozess beendet, oder passiert das noch?

COBRA – Meinst du auf dem Planeten Erde oder an anderen Orten?

Rob – Lass uns von diesem Sonnensystem sprechen. Jemand stirbt. Werden sie zur Transformationsstation auf Ganymed gebracht, wenn sie in den Konflikt verwickelt sind?

COBRA – Du musst diese Frage sehr genau stellen. Verschiedene Orte bedeuten verschiedene Prozesse und die Antwort ist unterschiedlich.

Rob – Okay. Lass uns annehmen, da ist eine feindliche Basis auf einem Chimera Asteroiden und diese Basis wurde zerstört und einige Wesen sterben auf dieser Basis. Werden ihre Seelen nach Ganymed gebracht?

COBRA – Ja, manche dieser Seelen werden nach Ganymed gebracht.

Rob – Okay. Jetzt auf der Erde, wenn Menschen sterben, sind die Prozesse auf der Erde – im Reinkarnationsprozess – noch unter der Kontrolle der Archons?

COBRA – Ja, die Archons kontrollieren noch den Inkarnationsprozess auf der Erde.

Rob – Okay. Also, wenn eine Seele stirbt, ist es so… Reinkarnieren Seelen sofort wieder oder gibt es generell?

COBRA – Normalerweise gibt es eine Erholungsphase, die sich verkürzt in dem Maße, wie sich die Dinge beschleunigen. Aber, ja, die meisten Seelen haben noch eine Erholungsphase oder eine Phase, ihre Vergangenheit aufzuarbeiten. Früher oder später werden sie gezwungen, wieder zu inkarnieren.

Rob – Solange die Kämpfe am Boden weitergehen, gibt es noch andauernde Schlachten in den Untergrundbasen?

COBRA – Es gibt noch einige begrenzte Konflikte in den Chimera-Standorten, aber das ist alles.

Rob – Gibt es dort gegenwärtig Feuergefechte mit Waffen der Kräfte aus dem Untergrund?

COBRA – Nein, nein. Ich sage es erneut: die Art, wie der Konflikt ausgetragen wird, hat sich gravierend verändert.

Rob – Dann sind wahrscheinlich keine Militärs involviert. Es handelt sich um Widerstands –und Konföderationskräfte?

COBRA – Ja, die Oberflächen Militärs sind nicht in die Untergrund-Konflikte verwickelt.

Rob – Dann kann man sagen, dass unsere Sternenfamilie nicht auf Mord, Zerstörung oder Gewalt in dieser Art zurückgreift? Oder ist das möglich… passiert das?

COBRA – Das ist geheime Information.

Rob – Ich habe gehört, es kommt manchmal vor. Es ist nicht immer schön, wenn Menschen sterben…

COBRA – Das ist eine sehr heikle Frage, es ist besser, sie an dieser Stelle nicht zu beantworten.

Rob – Jemand fragte, warum die galaktischen Kräfte nicht einfach die plasmatischen Strangelet- und Toplet-Bomben neutralisieren, wenn sie fortgeschrittene Technologien haben?

COBRA –Sie haben nicht die Technologie, das zu tun.

Rob – Ich glaube, es gibt eine höhere Macht, die das garantiert tun wird. Würdest du bestätigen, dass es eine höhere Macht gibt, die beobachtet, was passiert?

COBRA – Es gibt immer eine höhere Macht, und wenn die Bedingungen passend sind und es genug Bewusstsein gibt, wird diese höhere Macht eingreifen.

Rob – Ja, das wurde uns gesagt. Omnec Onec war in ihrem Interview sehr zuversichtlich und klar. Sie sagte, diese Erde wird nicht zerstört werden. Es gab Planungen über tausende von Jahren und es wurde zu viel investiert und die Erde ist zu wichtig, um zu diesem Zeitpunkt zu versagen und dass der Sieg absolut sicher ist. Wir müssen uns durch den Prozess bewegen. Jemand sagte, dass es mit der Aufhebung von Verträgen oder der Anrufung von geistigen Führern oder Schutzengeln zu tun hat. Gibt es einen Weg, ein höheres Gericht anzurufen, um vorzubringen, wenn wir gegen unseren freien Willen missbraucht werden?

COBRA – Ja, zweifellos können Menschen das tun – sogenannte Verfügungen können beim galaktischen Gerichtshof eingereicht werden gegen die Kabale, gegen jede Gewalt und das hilft den Lichtkräften, weil sie damit eine legale Basis haben, direkter einzugreifen.

Rob – So hilft es wenn wir Verfügungen einreichen und Gebete haben einen Effekt, korrekt?

COBRA – Ja, natürlich.

Rob – Sehr gut, Danke. Kannst du uns sagen, ob es noch Geiseln in den Chimera-Basen gibt?

COBRA – Ja.

Rob – Bei den dunklen Kräften wissen einige, dass ihre Zeit abgelaufen ist. Ihr Ego findet sich damit noch nicht ab. Was hält sie davon ab, Strangelet-Bomben zu zünden, wenn sie befürchten, in die Zentralsonne gebracht zu werden. Dieses Bewusstsein müsste vorhanden sein, da sie das Vorgehen aus anderen Welten kennen.

COBRA – Lass es mich so sagen: Sie glauben nicht wirklich, dass es vorbei ist, bis es endgültig vorbei ist.

Rob – Das ist die gute Version. Es geht sicherlich einiges vor hier. Es wird in der Zukunft einiges herauskommen. Manche Menschen haben schon gesagt, dass die Mainstream Medien in UK über eine Tesla Batterie, die ein Haus einen Tag lang mit Energie versorgen kann, gesprochen haben. Ist das wirklich ein Durchbruch? Es ist ein Versuch. Weißt du etwas darüber?

COBRA – Ich würde das sanfte Enthüllung nennen – sanfte Enthüllung von leicht fortgeschrittenen Technologien.

Rob – Gibt es nähere Informationen über die positive, weiß-geschuppte Reptilienrasse? Ich glaube, man nennt sie Annukai? Wir wissen, dass nicht alle Reptilien Drakonier und damit grundsätzlich böse sind. Gibt es eine andere Quelle, die darüber spricht? Gibt es irgendeine dieser Rassen die positiv sind und können wir dafür irgendeine Quelle finden?

COBRA – Ich würde sagen, dass Reptiloide eine weit verbreitete Rasse in der Galaxie sind und ich würde schätzen, ca. 10-15% haben sich der positiven Seite zugewandt und es gibt viele Untergruppen dieser Reptilien und sie sind nicht sehr bekannt auf diesem Planeten. Die mit positiver Orientierung unterstützen aktuell die Bemühungen, den Planeten zu befreien.

Rob – Jemand sagte, Cobra äußert sich nicht zu Zeitplänen für Enthüllungen, aber Wilcock sagte etwas wie 2016 wäre der Endpunkt. Ich bin überrascht, dass er ein Jahr angegeben hat. Würdest du zustimmen oder würdest du sagen, es gibt viele Variablen und es kann länger dauern.

COBRA – Ich würde sagen, Menschen setzen Zeitpläne auf Basis ihres Verständnisses der Situation und der Pläne der Gruppe, mit denen sie in Kontakt stehen. So hat z.B. die östliche Allianz das Zieldatum 1. Januar nächsten Jahres [2016]. Sicherlich haben andere Gruppen andere Zieldaten und manche von diesen Zieldaten fallen in das Jahr 2016. Ich möchte diesen Zeitrahmen aus meiner Perspektive nicht kommentieren. Ich gebe aus verschiedenen Gründen, die ich schon erklärt habe, keine Zieldaten.

COBRA – Bevor wir weitermachen, möchte ich nochmal sagen: Ich erhalte viele Emails und ich lese sie alle, aber es ist mir nicht möglich, alle zu beantworten. Wenn ich alle beantworten würde, würde es den ganzen Tag in Anspruch nehmen. Ich habe Prioritäten und muss nach diesen Prioritäten handeln. Alle Emails werden gelesen und diejenigen, die Einfluss auf die planetare Befreiung haben, werden beantwortet.

Rob – Okay. Das ist fair und ich verstehe das. Kannst du uns etwas mehr Information über die astrale/ätherische und die Plasma-Ebene geben? Gibt es dort weitere Fortschritte? Wie ist die Situation mit astralen Parasiten? Gibt es noch ein paar sehr widerstandsfähige? Sind diese Wesen, die sich in kleinen Wurmlöchern verstecken, noch da?

COBRA – Die Situation auf der Astralebene verbessert sich stetig. Die überwiegende Mehrheit ist bereinigt. Natürlich verstecken sie sich noch in bestimmten Löchern – verstreut auf dem Planeten, besonders in den Kriegsgebieten und in anderen negativen Bereichen gibt es noch welche von ihnen, aber es ist viel besser. Auch die Situation auf der Plasmaebene verbessert sich, wir haben ziemliche Fortschritte dort.

Rob – Kannst du über Kuba sprechen? Jemand war dort und hatte keine Chemtrails gesehen. Wird sich Kuba bald für den weltweiten Tourismus öffnen? Waren sie in der geheimen Verbindung mit den Kabalen oder waren sie die ganze Zeit isoliert?

COBRA – Die Kabale hatte etwas Einfluss dort, besonders die Jesuiten, aber bestimmte Aktionen der Kabalen hatten nicht so viel Zugang wie sie in anderen Regionen haben. Natürlich befindet sich dort Guantanamo, welches eine Kabalen-Festung ist, auf kubanischem Territorium, aber das ist es dann.

Rob – Wie steht es um Fidel und Raul Castro? Waren sie treue Anhänger des Kommunismus? Es scheint, er hatte eine eiserne Faust innerhalb seiner Interpretation des Kommunismus.

COBRA – Sie werden von den Jesuiten kontrolliert.

Rob – Interessant. Jemand möchte wissen: Einige ETs, nennen wir sie höhere Engelswesen in Bezug auf den spirituellen Prozess. Kannst du über die Schöpfung von unterschiedlichen menschlichen Rassen sprechen? Wurde es gesteuert oder ist das ein Teil eines natürlichen Phänomens?

COBRA – Teilweise ist es ein natürliches Phänomen, eine natürliche Evolution, in die sich selbstverständlich in verschiedenen Phasen unterschiedliche Rassen eingemischt haben durch Genexperimente.

Rob – Gemäß den Corey hat das Weltraumprogramm die Fähigkeit, Alter rückgängig zu machen und Teilnehmer nach den Missionen zurückzuversetzen. Ist das korrekt?

COBRA – Das ist ein Teil der Information, die ich nicht bestätigen kann. Also, Randy Kramer sprach über die gleichen Dinge, aber laut meinen Quellen passiert das nicht.

Rob – Also, jemand erwähnte, dass du gesagt hast, Al Bielek ist nicht in die Zukunft gereist und sie wollten wissen, ob das alles erfunden war oder ob er in einer möglichen Zeitlinie in die Zukunft gereist ist, als er das tat?

COBRA – Ja, er hatte tatsächlich eine psychische Erfahrung einer möglichen zukünftigen Zeitlinie, so wie es zu dieser Zeit dem Verständnis entsprach – mehr eine interne spirituelle psychische Erfahrung.

Rob – Jemand möchte wissen, ob du noch Kontakt mit Semjase hast?

COBRA – Ich ziehe es vor, diese Frage nicht zu beantworten.

Rob – Du hast erwähnt, dass manche Teile des Urantia-Buches verzerrt wurden. Kannst du darüber sprechen, ist es eine Beschreibung des Universums – richtig oder falsch und würdest du empfehlen, das Uranti- Buch teilweise als Führer hin zu einem größeren Bild zu benutzen?

COBRA – Wenn deine innere Führung und dein Urteilsvermögen stark genug sind, dann kannst du das Buch lesen, weil es mancherlei nützliche Information darin gibt. Aber es wurde aus einem bestimmten Blickwinkel geschrieben und ich stimme nicht allen Teilen zu. Es wurde bis zu einem bestimmten Grad beeinflusst. Wenn also deine innere Führung und dein Urteilsvermögen stark genug sind, dann lies dieses Buch.

Rob – Okay. Kannst du über das Amt Christi als eine Position sprechen, im Gegensatz zu einer Person.

COBRA – Das Amt Christi ist eine intellektuelle Konstruktion der Philosophie, die eine bestimmte Energie bedingungsloser Liebe in einem bestimmten Bewusstsein beschreiben möchte. Es ist nicht so sehr eine Position in einer Hierarchie, sondern ein Status des Bewusstseins, das jeder erreicht in einem bestimmten Stadium der Evolution und es ist ein universales Experiment der kosmischen Liebe, die die Grundlage für das erleuchtete Universum ist.

Rob –Können höher dimensionale Wesen Kinder haben ohne physische Beziehungen einzugehen?

COBRA – Ja, natürlich, wie jedes menschliche Wesen, wenn das Kind mit künstlicher Befruchtung empfangen wurde.

Rob – Du meinst, ETs empfangen ihre Kinder mit künstlicher Befruchtung?

COBRA – Sie können, wenn sie möchten.

Rob – Ich las in Semjases Notizen an Billy Meyer, dass dies eine Verunglimpfung wäre und die genetischen Linien reduzieren würde. Ich spreche davon, dass auf energetischer Ebene zwei Seelen in einer Art Mediation zusammen kommen und die Frau wird schwanger. Ist das möglich?

COBRA – Es muss einen physischen Kontakt zwischen der Eizelle und dem Sperma geben.

Rob – Das klärt es, Danke. Was ist die Wahrheit hinter den Meerjungfrauen? Sind sie eine Lebensform, die existiert?

COBRA – Tatsächlich sind Meerjungfrauen ein Ergebnis genetischer Experimente in Atlantis und sie haben existiert und es ist möglich, dass einige von ihnen immer noch in fernen Ecken der Erde leben.

Rob – Jemand fragt, ob du Deja Vu aus einer höheren energetischen Perspektive erklären kannst.

COBRA – Deja-vu ist eine aktuelle Information, die du aus einer zukünftigen Zeitlinie erhältst.

Fortsetzung folgt.

Quelle: http://transinformation.net/interview-cobra-rob-vom-20-mai-2015-teil-1/

Gruß an die, die sich auf „Neues“ einlassen können

TA KI