Warum sind alle Artikel vom 19.08.2018 auf diesem Blog verschwunden??


Wenn ich mir die Startseite meines Blogs ansehe und die Seite nach unten rolle, stelle ich fest, daß alle Artikel des gestrigen Tages „nicht mehr da “ sind.

 

 

Schaue ich jedoch im Hintergrund auf meine Pinnwand unter der Rubrik „Veröffentlichte Artikel“ so steht dort alles so dort wie ich es erstellte- also alle Artikel von gestern stehen mit Uhrzeit der Veröffentlichung ordnugnsgemäß dort

Zudem sind alle Widgets auf der rechten Seite nicht mehr zu sehen…

Wenn ich Bsw. einen Titel eines Artikels von gestern  in die Googlesuchmaschine eingebe, bekomme ich interessanterweise einen passenden Link zu dem von mir gestern erstellen Artikel, der auch  richtig funktioniert.

 

Weiß jemand mehr???

Gruß an die Helfenden

TA KI

 

+++EILT+++Der Honigmann wurde vom Netz genommen


Gegen 23:ooh am 31.08.2017 wurde der Blog: derhonigmannsagt. wordpress.com

vom Netz genommen-

 

Zitat seitens WordPress:

….“Dieser Blog wurde in Übereinstimmung mit unseren Nutzungsbedingungen archiviert oder suspendiert. ..“

 

 

 

Entsprechende Anfragen des Honigmanns sind in Bearbeitung.- Es kann sich lediglich um ein Mißverständnis handeln… Wir halten Euch auf dem Laufenden ! Liebe Grüße, der Honigmann und Team-

 

sollte der Blog wider Erwarten heute nicht mehr freigeschaltet werden, werden die Honigmann- Nachrichten über diesen Blog ( Das Erwachen der Valkyrjar ) veröffentlicht.

LG

TA KI

+++EILT+++ seit dem 08.September 2017 ist der Honigmann wieder da!!:

https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2017/09/08/eilt-der-honigmann-ist-wieder-da/

Allen Lesern schöne Ferien, ab dem 28.07.2017 geht es hier weiter


…iCH löse nun hiermit sehr dankbar mein Geburtstagsgeschenk ein-

…die Bedingung ist, den Blog nicht anzurühren, um mich mal um mich und meine Freunde und  Familie   zu kümmern und nicht immer zu sagen …:

“ ..warte mal noch ‚kurz‘, iCH stell ‚eben‘ noch schnell diesen Artikel ein,… der ist wichtig, aber dann habe iCH Zeit…“.

Es fällt mir schon schwer, aufgrund der Gewohnheit, jedoch muß iCH auch wieder lernen ohne meinen Rechner zu leben…

Wenn etwas Außergewöhnliches geschehen sollte, werde iCH selbstverständlich die Ausnahmeregelung geltend machen und Euch kurzfristig  in Kenntnis setzen.

Danke Euch, für Euer Interesse an diesem Blog- und auch Euch eine schöne Zeit,

Denkt nach wie vor  daran immer wieder Vorräte zu lagern, die Zeit wird eng… Klopapier, Konserven, Haferflocken, Kondensmilch , Mehl, Salinensalz, Rohrzucker, WASSER (!!!)  Tierfutter…etc.

 

Erholt Euch, Kräfte zu erlangen ist immer wichtig.

Danke auch und vor allem an meine beste Freundin die mir diesen „Zwangs“-Urlaub „verordnete“ und mit der iCH nun gemeinsam   Meerluft schnuppern kann .

 

 

Bis die Tage- iCH freu mich auf Euch, aber im Moment – ganz ehrlich ?!…

…mehr und seeeehr auf die Ferien…

🙂

Gruß

TA KI

Gestern kurz vor 23:00h. erreichte „Das Erwachen der Valkyrjar“ 6 Millionen Klicks


Ich danke allen, die meine Träume belächelt haben, sie haben meine Phantasie beflügelt. Ich danke allen, die mich in ihr Schema pressen wollten, sie haben mich den Wert der Freiheit gelehrt. Ich danke allen, die mich belogen haben, sie haben mir die Kraft der Wahrheit gezeigt. Ich danke allen, die nicht an mich geglaubt haben, sie haben mir zugemutet, Berge zu versetzen. Ich danke allen, die mich abgeschrieben haben, sie haben meinen Mut geweckt. Ich danke allen, die mich verlassen haben, sie haben mir Raum gegeben für Neues. Ich danke allen, die mich verraten und missbraucht haben, sie haben mich wachsam werden lassen. Ich danke allen, die mich verletzt haben, sie haben mich gelehrt im Schmerz zu wachsen. Ich danke allen, die meinen Frieden gestört haben, sie haben mich stark gemacht, dafür einzutreten. Vor allem aber danke ich all jenen, die mich lieben so wie ich bin. Sie geben mir Kraft zum Leben.

Quelle: https://www.likemonster.de/ich-danke-allen-die-meine-traeume-belaechelt-habensie-haben-meine-phantasie-befluegeltich-danke-alle

.

Vor allem aber danke iCH Euch, denn Ihr seid diese 6 Millionen.

Liebe Grüße
Eure
TA KI

5 Millionen Klicks


5-millionen

Immer mehr Menschen erwachen, erkennen, daß die LeiDmedien erzieherisch die Richtung weisen sollen, um uns, als Gutmensch „auf Spur“ zu halten.Uns werden die größten Verbrechen schöngeredet!

Sei es die Kriegspropaganda unseres Besatzers VSA,  das Unterdrücken alternativer Energien, alternativer Gesundheitsmöglichkeiten, oder die immer offensichtlich werdende Umerziehung der Euröpäer- allen voran der Deutschen.

Mehr und mehr Menschen erkennen daß hier etwas „falsch“ läuft und nutzen Portale und Plattformen wie die meine, um etwas mehr über den Tellerrand hinausblicken zu können.

Viele erkennen, daß die Wahrheit eine bittere Medizin ist und sehr erschreckend sein kann, wenn man an seinem- über die Jahre erbautem Weltbild festhält. Wer sich jedoch davon freimacht und somit sich selber erlaubt wieder eigenständig zu denken und vieles kritisch zu hinterfragen, genießt die heilende Wirkung dieser bitteren Medizin „Wahrheit“

iCH danke an dieser Stelle allen Lesern, meiner Familie, meinen Freunden und

– ja-

meinen Tieren ( sie zeigten mir, daß Freude ein Lebensellexier ist, wenn die bittere Medizin „Wahrheit“ auch mal meine ansich stets gute Laune in den Keller brachte)

So wünsche iCH uns allen mehr Freude, auch wenn es manchmal etwas bitter um uns herum ist, die Wahrheit ist nötig, sich ihr zu öffnen notwendig.

Gruß und D~A~N~K~E an alle die reinen Herzens sind

Eure TA KI

 

4 Millionen…


4 Mio Klicks

Mehr und mehr bekomme iCH den Eindruck, daß die Zeit, in der wir leben etwas Besonderes ist.

Immer mehr Menschen erkennen an und in sich Fähigkeiten die bislang verborgen in ihnen schlummerten.

Besonders fällt mir auf, daß immer mehr Menschen eine Sensibilität für ihre Umwelt entwickeln- in verschiedenster Hinsicht.-

Die einen haben ein unwohles Gefühl, wenn sie sich Großstädten nähern- andere wiederum fühlen sich in der Natur wie „liebevoll umreicht“. Und dann gibt es noch die Fraktion der Schlafschafe, die soll hier aber nur am Rande Erwähnung finden…

Mir fällt auf, daß immer mehr Menschen erwachen, das Bisherige hinterfragen und infrage stellen. Immer mehr suchen nach Wahrheit, somit fallen  die Verschleierungen des Systems.

Aufeinander zuzugehen, Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Respekt dem Anderen zu zollen, die Natur zu achten, sich selber zu schätzen- all das gewinnt meines Wissens immer mehr an Bedeutung.

Alles auf das  wir unsere Aufmerksamkeit und Energie konzentrieren wird Wahrheit.

Konzentrieren wir uns darauf, daß wir hilflos und hoffnungslos sind, wird auch das Wahrheit.

Jeder hat die Wahl.

 

Meine Arbeit- hier diesen Blog zu gestalten, die Honigmanntreffen zu organisieren und auch dort bei den Treffen mit Euch Wanderungen zu unternehmen und Euch kennenlernen zu dürfen, bereitet mir Freude, auch Freundschaften haben sich daraus  entwickelt, es würde mich freuen wenn immer mehr Menschen bereit sind zu unseren Treffen zu kommen. Wir stellen immer wieder fest, wie angenehm und respektvoll die Stimmung vor Ort ist, uns kommt es eher wie ein Familienfest vor.

An dieser Stelle möchte iCH allen Lesern dieses Blogs ersteinmal

dankeschön

…sagen!!

Ihr seid die 4 Mio.

Danke

Eure

TA KI

 

Die 2. Million in sechs Monaten….


2-Million-registered-users

Klicks

…und das innerhalb von 6 Monaten bei diesem „jungen“ Blog.

 

Zu verdanken habe iCH es Eurer Neugierde und Eurem, wie auch meinem Wunsch nach Aufklärung und etwas mehr Wahrheit in dieser verlogenen Welt.

Viel ereignet sich in diesen Tagen nicht nur in unserem Land und Europa- dank der Asyl- Diktatur aus Brüssel, VSA und Israel.

Um so wichtiger ist es uns/ mir, daß soviele Menschen wie nur möglich, wirklich alle erdenklichen Szenarien ( auch und gerade die „Unschönen“) andenken, und sich entsprechend vorbereiten.

Schickt nicht Eure gesamte Energie in diese Bilder,die Meisten wissen, was das innere Kino im Außen bewirkt.-

Der Betrachter wirkt durch das was er wie denkt auf eine Situation ein.

Dennoch gibt es Faktoren im Außen die daran mitwirken es zu schrecklichen Momenten kommen zu lassen-

 

und auf eben genau DIE sollt Ihr vorbereitet sein!!!

Ihr sollt in guten Gefühlen und Gedanken sein, jedoch bitte nicht in auf die „Licht- und Liebe- alles ist toll-Ebeneeingehen die momentan aus der Esoszene geradezu einlädt ins seelige Nichtstun einzuschlummern. Bitte auch nicht auf  Reichsdeutsche in fliegenden Untertassen warten.

Werdet praktisch, überlegt was ihr benötigt, wenn es

  • Keinen Strom gibt
  • Kein Gas / Öl in der Heizung ist
  • Welche Medikamente Ihr benötigt für die verschiedensten Dinge- denkt auch an Knopfkanülen, Wasserstoffperoxid- Lösungen 0,3%, Kompressen, Spritzen, Nadel, Nähzeug ( für Wunden…), Desinfektionsmittel
  • Trinkwasser
  • Petrolium, Kerzen, warme Decken.
  • Regenkleidung
  • warme Anziehsachen
  • Streichhölzer, Feuerzeuge, Laternen,
  • Taschenlampen, Batterien, Weltempfänger
  • Schützt euer Leben mit ALLEM was geht

iCH danke  allen Lesern für euer Vertrauen, iCH danke den vielen lieben Menschen die in dieser Zeit in meinem Leben erschienen und und noch erscheinen-

 

Die Zeit ist reif, dem Anderen zu gönnen was er hat und was er kann, die Zeit ist reif den Mut zu haben für eine Sache einzustehen und den Mund aufzumachen wenn man etwas wirklich weiß, die Zeit ist reif der Lüge ins Gesicht zu schlagen, die Zeit ist reif für die Wahrheit, die Zeit ist reif für Anstand, Ehre und Moral.

…“Besonders“ finde iCH, daß der Honigmann- Blog  und der Valkyrjar Blog am selben Tag eine Millionen Klicks bejubeln dürfen…

 

Wir, iCH freue/n uns auf mehr und auf bessere, wirklich gute Zeiten für ALLE

 

Liebe Grüße

TA KI

tanja

 

Die 1. Million- iCH sage : „DANKE“


1 mioSeitenaufrufe

Über 814000 Besucher aus mittlerweile 171 Ländern…

iCH bedanke mich von ganzem Herzen, bei allen Lesern, allen die mich dabei unterstützen und vor allem freue iCH mich sehr mit denjenigen, die durch meine Arbeit einen Nutzen, oder Hilfe erhalten konnten.

Das Netz ist überflutet mit dem Neusten vom Neusten, vieles sagt uns die Jouraille „zwischen den Zeilen“, oder erwähnt es am Rande, im Hintergrund- und manches verschweigen sie ganz einfach.

iCH werde mich weiterhin bemühen euch das „zwischen den Zeilen“ zu zeigen, das am Rande Erwähnte in den Vordergrund stellen und das was sie verschweigen an/- auszusprechen.

iCH freue mich sehr auf mehr- und auf den Tag an dem wir alle wissen, daß „unsere Zeit“ nun gekommen ist und wir als das leben können was wir sind:

Menschen mit Herz, Seele, Geist und Verstand, die miteinander und füreinander einstehen,bei bester Gesundheit- und voller Liebe sind!

danke Eure TA KI Tanjavalkyrjar