Der Samstagsfilm


 

Einmal Hallig und zurück

Klatschjournalistin Fanny Reitmeyer deckt einen Korruptionsskandal auf. Aber solange das Material ausgewertet wird, muss die Reporterin in Sicherheit gebracht werden. Dazu schickt Fannys Chefredakteur sie auf eine Hallig, wo sie einen Artikel über den verschrobenen Vogelkundler Hagen Kluth schreiben soll. Fanny wühlt Hagens Vergangenheit wieder auf. Als sie ihm erzählt, weshalb sie tatsächlich auf der Hallig ist, erkennen die beiden, dass sie doch mehr verbindet als ursprünglich gedacht.

Gruß an die Sehenden

TA KI