Teilweise Offenlegung ist keine Option – Einheit, Güte und Toleranz für Vielfalt schaffen


gefunden auf Stillness in the Storm mit dem Vorwort von Justin und auf Prepare for Change, geschrieben von Therese Zumi, übersetzt von Pippa

Die Diskussion um eine unvollständige Offenlegung hält weiter an, ein Beitrag von Therese Zumi Sumner vom Event Chronicle. Der Artikel ist eine Sammlung von Punkten, die von COBRA, Corey Goode, David Wilcock und Benjamin Fulford präsentiert wurden.

Einige haben Geschlossenheit in der Gemeinschaft gefordert, wobei ich persönlich glaube, dass dies eine gute Lösung für jedes Problem darstellt, nicht nur den Anstoss für die vollständige Offenlegung. In diesem Sinne möchte ich betonen, dass Einheit nicht Fügsamkeit in einem Glaubenssystem oder einem anderen bedeutet. Es bedeutet nicht, dass wir nicht mit anderen arbeiten können, die nicht vollständig mit unseren Überzeugungen mitschwingen. Ich glaube, Einheit bedeutet Harmonie der Vielfalt, dass Menschen, die aufgrund ihrer einzigartigen spirituellen Essenz grundsätzlich unterschiedlich sind, den Wert der Zusammenarbeit erkennen. Der menschliche Körper ist ein hervorragendes Beispiel für eine breitgefächerte Einheit.

Ich denke, dass ein natürliches Produkt des Erwachens – der Prozess, die Unaufrichtigkeit der Vergangenheit zu eliminieren und wahres Wissen zu erlangen – die Entwicklung einer Geschichte ist, an die wir glauben können, einer Perspektive, die wir wahr haben wollen. Dieses gewünschte Ergebnis ist normalerweise von unserem unbewussten Verlangen, unseren Wünschen und Ängsten geformt, die, wenn wir nicht vorsichtig sind, uns in unserem Erwachen aufhalten können. Das liegt daran, dass jeder von uns sein eigenes persönliches und einzigartiges Glaubenssystem hat, meist hauptsächlich in Bezug auf die Freiheit des Planeten und wie die volle Offenlegung aussieht.

Mission-300x148

Aber wenn wir totale Zustimmung des Glaubenssystems von jedermann, als ein Volk voranzukommen, erwarten würden, würden wir nie etwas vollenden können, und wir würden uns sehr entmachtet fühlen. Es ist für andere nicht wirklich fair, wenn wir fordern, dass sie dasselbe glauben wie wir und es ihren eigenen Aufwachprozess nicht würdigt. Manche Leute können das grössere Bild leicht sehen, wenn sie die Ausgangsdaten einmal gezeigt bekamen, wohingegen andere mehr Zeit und Mitgefühl brauchen.

Zum Beispiel, bin ich zum jetzigen Zeitpunkt in meinem eigenen Prozess nicht sicher, ob eine vollständige Offenlegung eine absolute Gewissheit ist. Ich bin, basierend auf meinen Recherchen, mehr geneigt, zu glauben, dass das Event oder die vollständige Offenlegung die Teilnahme der Menschen erfordert, dass wir durch unsere Gedanken, Gefühle und Handlungen tatsächlich kreative Energie hineinatmen müssen. Und dass wir für die Zukunft in allen Momenten des Jetzt wählen, zusätzlich zu dem Bewusstsein, das wir durch zeitlich abgestimmte Gruppenmeditationen heraufbeschwören. Dennoch glaube ich nicht, dass meine Perspektiven denen der Autoren oder der Menschen, die mit den präsentierten Sichtweisen übereinstimmen, völlig entgegengesetzt sind. In Wahrheit glaube ich, dass wir in fast allem übereinstimmen; es gibt nur einen kleinen Bereich von möglicher Abweichung – und das ist genau genommen eine grossartige Sache.
Ich glaube, einer unserer grössten Vorteile im Leben und dem Aufwachabenteuer ist ein Unterschied in der Betrachtungsweise und die Vielfalt unserer einzigartigen spirituellen Essenz, die wir jederzeit mit uns herumtragen.

Die Kabale haben uns darauf trainiert, Leute zu fürchten und zu attackieren, die nicht vollständig mit uns übereinstimmen. Sie bringen uns bei, wie wir den Mund halten, damit wir keine Wellen schlagen oder andere verunsichern. Sie lehren uns, den Mund zu halten, durch die Angst, dass jemand nicht nett zu uns sein könnte, oder dass wir uns selbst aus der Gruppe ausgrenzen könnten. Aber es ist unsere einzigartige Perspektive, zusammen mit der Fülle, die so kraftvoll für die Erweiterung unseres Bewusstseins sein kann. Es braucht nur Mitgefühl und Güte, auf die furchtsamen Reaktionen von anderen zurückzuschauen, sodass das grosse Werk des Erwachens fortgesetzt werden kann.

Oftmals sind es die Erkenntnisse anderer, die für unser Wissen und Verständnis am meisten bereichernd sind. Daher schlage ich vor, dass wir uns nicht darum bemühen, diejenigen zu zerquetschen oder zum Schweigen zu bringen, die einen anderen Blickwinkel haben.

Wenn wir einen Weg finden können, das zu akzeptieren, wird die Kenntnis über unser Gedankengut immer noch da sein, nachdem wir das der anderen wohlgesinnt erwägen, dann werden unser Wissen und unsere Weisheit ausserordentlich erweitert.

Ich sage das alles, weil ich bei meiner Beobachtung der erwachenden Gemeinde so viel Intoleranz und Gerangel sehe; ich sehe aber auch eine Menge Freundlichkeit. Viele sind schnell dabei, jemanden abzulehnen, zurückzuweisen oder zu ignorieren, der nicht mit ihren Vorstellungen übereinstimmt. Meist sind das Reaktionen aufgrund von Angst vor Zurückweisung. Auf eine Weise zeigt das auf, wie traumatisiert und verwirrt wir aufgrund des Lebens in dieser Welt wurden. Aber einer der besten Wege, einen rückständigen Aufruhr nach dem anderen zu beruhigen, ist, in uns still zu werden und Güte zu schicken, statt Intoleranz. Oftmals wissen die Leute nicht, wie sie auf anderes reagieren sollen, also kann freundlich sein geradezu ausserordentlich transformativ sein und dabei helfen, die Einheit unserer Gemeinschaft, die sie so dringend braucht, wiederherzustellen.

Deshalb beende deine meistgeschätzten Ansichten nicht, baue sie aus und nähre sie mit Bewusstseinsenergie. Erlaube ihnen, zu wachsen und komme in Kontakt mit den Einsichten anderer. Wenn sie wahr sind, werden sie reichhaltig und voll mit Weisheit; wenn sie fasch sind, werden sie verkümmern und sterben. Das ist alles Teil des Aufwachprozesses und wir können einander auf dem Weg helfen, wenn wir mutig genug sind, unseren Geist und unsere Herzen zu öffnen.

Yoda-300x221Als abschliessenden Gedanken möchte ich verdeutlichen, was Corey Goode in Bezug auf vollständige Offenlegung gesagt hat. Er sagte, dass weder die Sphärenwesen, noch das Bündnis des Geheimen Raumfahrtprogramms oder die erdbasierten Bündnisse die entscheidenden Faktoren für die vollständige Offenlegung sind. Laut Goode, dem durch den Blauen Avianer Raw-Teir-Eir mitgeteilt wurde, entscheidet das gemeinschaftliche Bewusstsein der Menschheit das Ergebnis, genauso wie es dann durch das stimmigste Bewusstsein innerhalb der Menschheit geleitet wird. Dieser Punkt steht stark im Einklang mit CoBra und vielen anderen.

Die erwachende Gemeinschaft oder Wahrheitsbewegung ist ein gewaltiger, einflussreicher Faktor, um das kollektive Bewusstsein zu steuern; dank der höherfrequenten Natur der Individuen darin. Darum würde das, falls die erwachende Gemeinschaft geteilt ist, indem manche Leute nur CoBra glauben, aber David Wilcock total ablehnen (sogar wenn deren Informationen fast immer in Übereinstimmung ist), eine Teilung im Bewusstsein des Einzelnen schaffen, eine Disharmonie, die die Wirkung der synchronisierten Meditationen verringern würde, aber etwas allgemeiner die Führungsfunktion der erwachenden Gemeinschaft als Ganzes.

Der Kernpunkt ist, dass die Art, wie wir die Information definieren, die wir besitzen, über unsere Ansichten, zum grossen Teil bestimmt, ob es ein Bewusstsein der Trennung und der Furcht erschafft, oder eins der Mitgestaltung und Liebe. Um den Vergleich zwischen David Wilcock und CoBra zu verwenden, da deren Informationen grossenteils in Übereinstimmung sind: wenn wir sie mit unseren eigenen Gedanken als total unterschiedlich oder absolut nicht übereistimmend bezeichnen, erschafft diese falsche Erkenntnis eine Trennung in unserem Bewusstsein, das uns veranlasst, uns unruhig und ängstlich zu fühlen. Das führt zu rückschrittlichem Verhalten, zu etwas wie Intoleranz. Statt das kollektive Bewusstsein in Richtung Einheit zu steuern, steuern wir es auf Chaos zu, was den Kabalen erlaubt, es für deren Zwecke zu nutzen.

Demzufolge ist das Entwickeln einer Fähigkeit, um Ähnlichkeiten, gemeinsame Gedankengänge und die Eine Wahrheit, die in allen Dingen vorhanden ist, wahrzunehmen, sehr ermächtigend, um ein gemeinsames Bewusstsein in uns selbst zu erschaffen. Das macht uns zu Leuchtfeuern, die fähig sind, Events auf ein vorteilhaftes Ergebnis hinzusteuern.

Und das ist hochfrequentes Bewusstsein, das die Wahrheit erkennt, welche uns als die Erwachenden ermöglicht, die vollständige Offenlegung Wirklichkeit werden zu lassen. Da wir diejenigen sind, auf die wir gewartet haben. – Justin

Event2-300x237

Von Therese Zumi Sumner

Jeder, der den bereitgestellten Informationen auf Prepare for Change und all deren angeschlossenen Webseiten einschliesslich und nicht zuletzt The Portal [Webseite von CoBra] folgt, wird bei der blossen Vorstellung, dass eine teilweise Offenlegung stattfinden könnte, schockiert sein. Und dass, falls – nach Aussage der Nachricht, die Corey Goode von den Blauen Avianern erhalten hat – wir nicht alle am gleichen Strang ziehen, wir ein Szenario einer `teilweisen Offenlegung´ und weitere 100 Jahre Kontrolle durch die Kabale haben würden. Obwohl ich grossen Respekt vor Coreys Arbeit und seiner Zusammenarbeit mit David Wilcock habe, akzeptiere ich nicht, dass die Blauen Avianer – diese engelhaften höherdimensionalen Wesen – sich uns gegenüber auf diese Weise ausdrücken würden.
Höherdimensionale Wesen `drohen´ nicht oder verbreiten keine Angst wie diese. Wir, die hier auf PFC zusammenarbeiten, glauben NICHT an eine Zeitlinie der teilweisen Offenlegung, weil wir vermuten, dass die Widerstandsbewegung und viele andere das niemals erlauben würden. Hier ist ein kurzer Auszug aus einem neuen Update von COBRA über unsere Situation:

Erstens, sie (die Widerstandsbewegung) haben Intelpakete über die Offenlegung, geheime Weltraumprogramme und strafrechtliche Beweise gegen die Kabale in die Computer einiger grosser Zeitungsagenturen auf der ganzen Welt und in die Computer einiger ausgewählter privater Einzelpersonen weltweit gestellt. Wenn die Kabale eine bestimmte Linie übertreten, werden diese Intelpakete aus der Ferne durch den Widerstand aktiviert und gleichzeitig auf unzähligen Computerbildschirmen weltweit als Pop-up Fenster erscheinen. Diese Aktion dient auch dazu, sich gegen jedes Bestreben abzusichern, den Offenlegungsprozess zu verdrehen oder zu unterdrücken. NUR eine vollständige und komplette 100% Offenlegung wird erlaubt sein und eine eingeschränkte Offenlegung ist KEINE Option. COBRA

Cobra bestätigte mir das wiederholt am Montag dieser Woche (14.3.2016) und hat ebenfalls versprochen, dass diese teilweise Offenlegung, über die hier geredet wurde, bald von ihm weitergehend besprochen werden wird.

David Wilcocks Gedanken darüber, wie die teilweise Offenlegung aussehen könnte:

Für die, die David Wilcocks Artikel nicht gelesen haben könnten, ist deshalb hier seine Beschreibung, wie diese `teilweise Offenlegungschronik´ aussehen KÖNNTE, WENN sie stattfinden dürfte.

„Obwohl nichts zuverlässig ist und Pläne absolut flexibel sind und sich jeden Augenblick ändern können, sind hier die wahrscheinlichsten Ergebnisse in Folge:

Es wird die Wahrheit um 9/11 und die Festnahme vieler hochrangiger Personen beinhalten, bei denen wir gerne bereit sind zu sehen, wie sie zur Rechenschaft gezogen werden.

Es wird den Neustart des Finanzsystems beinhalten und sehr wahrscheinlich eine Art von Tributzahlungen an jeden, der vom System gelinkt wurde.

Es wird die stufenweise Freigabe „verbotener“ Technologien enthalten, einschliesslich sauberer Energie, Antischwerkraft und einige neue Durchbrüche zum Thema Gesundheit.

Es wird die Enthüllung einem militärischen Raumfahrtprogramms „niedrigen Levels“ miteinbeziehen, das bereits die Möglichkeit hat, in coolen neuen Raumschiffen um unser Sonnensystem zu reisen.

Es wird, vielleicht nicht anfangs, die Aufdeckung einer „altertümlichen Erbauerrasse“ enthalten, die vor Millionen von Jahren Artefakte in unserem Sonnensystem hinterlassen haben.

Es wird den Versuch geben, die Idee mit einzubeziehen, dass uns jetzt keine lebenden ETs besuchen, und dass alles, was wir glaubten zu sehen, das Werk der nun bezwungenen Kabale ist.

Die erste und zweite Episode der neugestarteten Akte-X Miniserie [Über die wir gerade einen Beitrag planen] waren eine wahrheitsgetreue öffentliche Erklärung für das Bereitstellen der teilweisen Offenlegung. Der Rest war relativ unzusammenhängend…“

Warum es wichtig ist, Davids Beschreibung hiervon zu kennen

David Wilcock ist ohne Zweifel einer der grossartigsten Lichtarbeiter dieses Planeten. Es ist schwer zu ergründen, wie er das fertigbringt; besonders angesichts seiner gesundheitlichen Situation in den letzten paar Monaten. Natürlich muss er ein bedeutendes Ziel sein aufgrund seiner Arbeit an Programmen wie Altertümlichen Aliens, die von Millionen Menschen weltweit angeschaut wird; und jetzt seine Arbeit über Kosmische Enthüllung und anderen Sendungen auf Gaia Network.

„Ich bin in fast jeder Episode von `Ancient Aliens´, im Ganzen bis jetzt etwa 80 Sendungen – und klettere. Ich werde deswegen jetzt fast überall erkannt.“

Ich hörte mir diese Project Camelot Radiosendung vor 2-3 Jahren an, als David mitten in einer anderen Sendung unter Spannung stehend ankam, zusammenbrach und von den Morddrohungen erzählte, die er soeben bekommen hatte. Jetzt magst du dich wundern, wie es kommt, dass David immer noch am Leben ist? Meiner Meinung nach wird er von den Lichtkräften beschützt und irgendwie schafft er es, während eines `Krieges´ um seine Person zwischen den dunklen und lichtvollen Kräften weiterzuarbeiten.

„… die Kabale-Gruppen sind wütend auf Corey und mich, weil wir diese Zeitlinie der „teilweisen Offenlegung“ stören. Die würden uns umbringen, wenn sie die Genehmigung dafür bekämen.“

Darum lasst uns direkt zur Sache kommen: Mögen wir uns der Pläne der Kabale zur sogenannten `teilweisen Offenlegungs-Zeitlinie´ sehr bewusst sein. Je mehr Menschen das verstehen, desto besser. Wir sollten uns alle bewusst sein, was mit einer vollständigen Offenlegung gemeint ist. Schon der Gedanke daran, wie eine eingeschränkte Form der Enthüllung aussehen würde, könnte das sein, was wir bräuchten, um auszubrechen; das wird gegenwärtig diskutiert, um dabei zu helfen, eine ständig wachsende Zahl der Menschheit zu erleuchten, damit sie aufwacht – DAS ist es, was wir mit vollständiger Offenlegung meinen.

Geheimes RaumfahrtprogrammExpose

Cobra versorgte uns am 24. April 2013 mit einem ersten Überblick über das geheime Raumfahrtprogramm. Viele weitere Updates von ihm zu diesem Thema haben das Bild klarer gemacht. Daneben hat es David Wilcock zusammen mit Corey Goode durch deren erstaunliche Arbeit geschafft, riesige Mengen von geheimen Informationen an Millionen von Menschen weltweit zu bringen. Dennoch haben die Kabale, die sich dieser Situation völlig bewusst sind, natürlich viele Pläne, um zu versuchen, die Menschheit mit einer Version zu täuschen, die der Weiterführung ihrer Existenz gelegen kommen würde. Manche werden hier aus Davids neuestem Update genannt:

„Sie ziehen sich schon Whistleblower heran, die als die heldenhaften kosmischen Astronauten eines neuen Zeitalters hervortreten…

Ehrlich gesagt, sehe ich nicht, wie das auch nur möglich ist, dass sie damit davonkommen können, angesichts der Tatsache, wieviel da draussen mittlerweile bekannt ist…

Besonders ihr offensichtlicher Plan – zu sagen, dass jetzt keine ETs hier sind – oder zumindest keine seit Roswell – ist völlig unverschämt…

Die einfache Tatsache, dass eine kosmische Enthüllung bereits als Sendung für jeden zum Anschauen existiert, sollte es fast unmöglich machen, dass dieser Plan funktioniert…“

Ausserdem sagt er…

„Ich glaube nicht, dass wir über den Unterschied zwischen den Ziellinien für teilweise oder vollständige Offenlegung informiert worden wären, falls wir bei diesem Test durchgefallen wären…

Ich denke, es ist sehr wahrscheinlich, dass es viele Wege gibt, auf denen wir zur vollständigen Offenlegung gelangen können – und es wirklich nur jeden von uns genug kümmern muss, etwas dafür zu tun.“

Eine kurze Übersicht über die Struktur der Kabale

An der Spitze der Kabale-Pyramide haben wir die 2 Gruppen, die die Archons kontrollieren, zusammen mit deren verbundenen künstlichen Intelligenzen. Eine dieser Gruppen wird die Chimera genannt und die andere ist unter den sogenannten Schwarzen Adelsfamilien zu finden. Die Gruppe, die direkt unter diesen Archon-Führern arbeitet, ist die Jesuiten-Kerngruppe, die vor 500 Jahren geschaffen wurde und die seitdem buchstäblich die gesamte Show auf diesem Planeten am Laufen hält. Unter dieser Kerngruppe der Jesuiten sind die zwei Hauptgruppen der Illuminaten, genannt die Rockefellers und die Rothschilds (detaillierte Informationen zu den Regeln der Kabale findet ihr unter Dark Cabal Rulers).
Justice95% aller Kriege auf diesem Planeten in den vergangen zwei Jahrhunderten wurden von den Jesuiten eröffnet, um zu spalten und zu erobern. Deren Einfluss ist weltweit zu finden und sie haben überall Lehranstalten, religiöse Gruppen und die Politik, etc. mit dem Ziel infiltriert, um uns alle durch die Methode des Spaltens und Eroberns zu kontrollieren.
Ihr braucht keinen Zweifel daran hegen, dass, soweit es um die teilweise Offenlegung geht, sie überall, wo ihr es euch nur vorstellen könnt, Fuss gefasst haben, um die Situation so zu infiltrieren, dass sie damit fortfahren können, den Planeten unter Kontrolle zu behalten.
IN JEDEM BERECH, in dem wir eine vollständige Offenlegung der Wahrheit haben wollen, haben sie ihre weitreichenden Pläne seit Jahrzehnten aufpoliert, wie sie die Kontrolle behalten und den Offenlegungsprozess kapern können. Wir müssen äusserst vorsichtig sein und wirklich verstehen, dass sie in der Unterwanderung, Manipulation und Kontrolle überaus versiert sind.

`Neuigkeiten´ im Fernsehen + Updates von Benjamin Fulford

In unseren sogenannten Fernsehnachrichten sehen wir kleine Ausschnitte davon, was hinter den Kulissen geschieht. Wir sehen ungefähr 2-3% der Wahrheit hinter den Kontrollkämpfen, die toben. Ich bin mir bewusst, dass nahezu 40% der schwedischen Fernsehnachrichten reine Desinformation ist. Benjamin Fulford bringt wöchentliche Updates über die andauernden Macht- und Kontrollkämpfe zwischen den verschiedenen Kabalegruppen und dem Druck, der von einer zunehmend perfekt abgestimmten, zusammenarbeitenden und anonymen Allianz von Lichtkräften auf sie ausgeübt wird. Das ist derzeit die beste Informationsquelle zu diesem Thema auf diesem Planeten. Die verbündeten Lichtkräfte haben den Kabalen eindeutig gezeigt, dass sie nicht länger die Erlaubnis haben, die `Show auf diesem Planeten am Laufen zu halten´. Wir sehen jeden Tag zunehmend Zeichen davon. Ihr und ich wisst, dass die Kabale keine Möglichkeit haben, die Kontrolle zurückzubekommen, die sie einst hatten. Meiner Meinung nach erhalte ich ungefähr 80-85% der Wahrheit durch Bens Updates. Ich muss zugeben, dass es tatsächlich keine leichte Aufgabe ist, alle Zusammenhänge zwischen der Vielzahl an Informationen herzustellen, die Ben liefert. Es scheint zunehmend komplizierter zu werden, je mehr Wochen verstreichen. Vor ungefähr einem Jahr schien es, als hätten die Rothschilds Pläne, um die Rockefellers den Wölfen zum Frass vorzuwerfen, in dem Bemühen, sich selbst zu retten. Höchstwahrscheinlich wurden sie von den Jesuiten-Kontrolleuren daran erinnert, dass das einen schnellen Untergang für jeden, einschliesslich ihnen selbst, bedeuten würde, vergleichbar mit einem Dominoeffekt. Demzufolge hatten sie zusammenhalten müssen, ob sie wollten oder nicht.

Die Technologie des Geheimen Raumfahrtprogrammes

Wir sollten wissen, dass, was die Technologie betrifft, die Kabale Zugang zu so ungefähr allem hatte, was ihr euch vorstellen könnt. Während wir in dinosaurierähnlichen, mit fossilen Brennstoffen angetriebenen Autos herumfahren und Wärme und Elektrizität (die 40-50% der Menschen, die Zugang dazu haben) aus fossilen und nuklearen Quellen beziehen, hatten sie Zugang zu Fluggeräten, die New York um 16 Uhr verlassen, um die gesamte Weltkugel reisen und um 16.20 Uhr des gleichen Tages zurück nach New York fliegen können. Sie hatten in ihren Untergrundanlagen Zugang zu freier Energie, Antigravitationstechnik und so weiter.

Was wir von der vollständigen Offenlegung erwarten können und sollten

Hier sind einige Details, um zu zeigen, was mit der vollständigen Offenlegung gemeint ist.Game-Over

Vollständige Offenlegung wird die Festnahme ALLER übergeordneten Personen beinhalten, die uns in jedem einzelnen Bereich kontrollieren. Der Masterplan dafür liegt seit Jahrzehnten bereit. Die Widerstandsbewegung weiss genau, wer diese Personen sind. Jeder ihrer Schritte – einschliesslich jeder ihrer Gedanken – wird von der Widerstandsbewegung überwacht. Deren Verhaftung wird von einer weltweiten Preisgabe in den Massenmedien begleitet werden, die detaillierte Informationen und klare Beweise für all ihre Verbrechen gegen die Menschheit liefert; einschliesslich 911, 311, 1. und 2. Weltkrieg und vieles mehr. Sie werden einen fairen Prozess erhalten.

Die vollständige Offenlegung wird von der vollständigen Stilllegung des alten Finanzsystems und des Aktienmarktes begleitet. Es wird durch ein neues, gerechtes und vollständig transparentes Finanzsystem ersetzt werden. Es wird weltweit Gerechtigkeit und Fülle für die Menschheit geben.

Die vollständige Offenlegung wird durch die Freigabe von bislang unterdrückten technologischen Lösungen begleitet werden, einschliesslich freier Energie und der Vorstellung von tausenden anderen vormals unterdrückten Patenten zu technischen Entwicklungen, die unser Leben sehr viel einfacher machen werden.

Die vollständige Offenlegung wird die Wahrheit über die sogenannte moderne Medizin enthüllen und wie sie von der Kabale als Teil der Kontrolle über uns benutzt wird. Wir werden Informationen und Zugang zu Heilmethoden für fast alles haben.

Die vollständige Offenlegung wird die gesamte Wahrheit über das geheime Raumfahrtprogramm beinhalten. Die Bekanntmachung der Menschheit mit unserer galaktischen Familie und die Inkenntnisssetzung darüber, wie sie unsere blosse Existenz und die sichere Befreiung dieses Planeten unterstützt haben, wird in einem Tempo geschehen, in dem die gesamte Menschheit damit umgehen kann.

„Nach dem Abschluss des Verhaftungsprozesses der Kabale und nachdem die Mehrzahl der Menschheit den anfänglichen Schock überwunden hat, werden die Lichtkräfte beginnen, verschiedene Einzelpersonen direkt zu kontaktieren. Das wird höchstwahrscheinlich zwischen ein paar Wochen und ein paar Monaten nach dem Event beginnen. Zu diesem Zeitpunkt wird man Kontaktzonen einrichten. Diese Kontaktzonen sind Bereiche auf Privatbesitz, wo die Eigentümer Teile ihres Landes für die Kontakterfahrung zur Verfügung stellen werden. Diese Eigentümer werden dann die Erfahrung des physischen Kontakts mit den Plejaden machen, die auf ihrem Grundstück mit kleinen Lichtschiffen landen werden. Diese Einzelpersonen werden den Massenmedien über ihre Erfahrungen Bericht erstatten und damit die Menschheit auf die Realität des Kontaktes vorbereiten. Diese Kontaktzonen werden immer zahlreicher werden, bis eine bestimmte kritische Masse für den Erstkontakt erreicht ist. Der Erstkontakt ist der Beginn einer offiziellen diplomatischen Beziehung zwischen der Menschheit der Erde und der positiven ET-Rassen. Es ist geplant, dass dies ein knappes Jahr nach dem Event in den (restrukturierten) Vereinten Nationen eintritt und durch die Massenmedien weltweit ausgestrahlt wird. Nach dem Erstkontakt werden die positiven ET-Rassen beginnen, ihre fortgeschrittene Technologie zu verteilen, die die Menschheit auf der Erde schnell in die fünfte Dimension des goldenen Zeitalters bringen wird.“ COBRA, Der Aufstiegsplan

Der richtige Fokus wird zum Event führen

Ich glaube, dass Die Mutter, der Göttlich-weibliche Aspekts des Einen, diese Übergangszeit auf der Erde inszeniert, damit die galaktische Superwelle, die wir erwarten, uns zur perfekten Zeit erreicht, um das Event anzustossen. Wie Cobra am 7. März sagte: diese aussergewöhnliche, besondere Superwelle.

„…dennoch wird sie stark genug sein, um sämtliche Dunkelheit aus unserem Sonnensystem wegzublasen, von der Oberfläche des Planeten abzulöschen und das Event anzusteuern.“

Darum denke ich mir, warum sollen wir überhaupt beunruhigt sein, an welchem Tag, in welcher Woche oder in welchem Monat das stattfinden wird? Warum entscheiden wir nicht von diesem Moment an, in völligem und vollkommenem Vertrauen zu leben, dass das Event `rechtzeitig´ im richtigen Moment stattfinden wird?

Calm2Dadurch, dass wir in der Position des Vertrauens sind, dass dieser Übergang im richtigen Moment perfekt koordiniert sein wird, werden wir uns daran hindern, uns zu erlauben, in Angst zu versinken. Es wird keinen Tod geben! Das ist nicht das Ende! Wir sind durch eine Vielzahl von Inkarnationen gekommen und gegangen! Jede Information, die Angst verbreitet, wurde auf die eine oder andere Weise von den Kabalen infiziert. Das ist ihre hauptsächliche und bevorzugte Waffe, um uns zu kontrollieren. Gebt eure Macht nicht ab!
Wir verlieren unsere Macht – wir geben unsere Macht ab – wenn wir es diesen Angsttaktiken der Kabale erlauben, uns zu überwältigen. Je mehr von uns jetzt in einem Zustand der Gelassenheit und des Vertrauens leben, desto leichter wird dieser Übergang für jeden von uns an dem Tag. Wir müssen JETZT an diesem Platz des Vertrauens und der Ruhe sein:

Jeder einzelne von uns Menschen wurde nach dem Bild des Einen geschaffen, wir wurden geschaffen aus der Liebe heraus und unsere wahres harmonisches Selbst ist am ehesten in Harmonie, wenn wir unsere Gedanken auf Freundlichkeit und Güte und richten; auf diese Weise erhöhen wir unsere Fähigkeit, mehr glückselige Zustände zu erfahren und diese Energie auf jeden um uns herum zu verteilen.

Ich bin sicher, dass viele von euch die offensichtliche Entwicklung von mehr harmonischen und liebenden Energie um euch herum spüren. Unsere Göttliche Mutter ermutigt uns immer, dass wir jegliche Probleme / Sorgen über unser Leben in Ihre liebende Fürsorge abgeben.

Vielleicht wäre das die ideale Zeit, um jegliche Sorgen, die wir in Bezug auf die vollständige Offenlegung und das Event haben könnten, in ihre Fürsorge abzugeben. Vielleicht ist es der grossartigste Art zu zeigen, dass wir uns um ein zukünftiges Goldenes Zeitalter für jeden hier auf Gaia bemühen, indem wir im totalen Vertrauen leben, dass diese Vision im Prozess ist, realisiert zu werden und dass es keinen Zweifel welcher Art auch immer gibt, dass sie sich möglicherweise nicht zum richtigen Zeitpunkt materialisieren könnte. Wenn wir aufrichtig auf das Allerbeste bestehen, haben wir die Chance, dass wir es bekommen. Lasst uns unseren Blick auf das höchste Ergebnis richten und nichts weniger – dann können wir nicht verlieren.

Therese Zumi

Quelle: http://transinformation.net/teilweise-offenlegung-ist-keine-option-einheit-guete-und-toleranz-fuer-vielfalt-schaffen/

Gruß an die, die zusammenhalten

TA KI

Werbeanzeigen

Die Lilith-Jupiter Konjunktion – letzter Teil


Zur Erinnerung- Dieser Beitrag erschien bereits am 22. Mai 2014

Erinnerst du dich? Hörst du Sie rufen?

Hast du Ihr jemals zugehört?

Sie, die Allererste, die Leben schenkte, die Heiligste,

verunstaltet, verraten, verhöhnt, verdrängt,

die Mutter aller Mütter und aller Väter?“

Vieles kommt in diesen Zeiten hoch, und Dinge die wir längst erledigt glaubten, melden sich fast energisch zurück. Auf einmal sind wir konfrontiert mit Ereignissen, die Jahrzehnte zurückliegen können. Mit Macht drängen sich auch karmische Altlasten ins Bewußtsein; sie alle wollen jetzt erlöst werden, vergeben und losgelassen sein. Dies ist notwendig, damit unsere Seelenanteile sich vereinigen, und wir endlich in unsere Kraft gehen können. Die ursprüngliche Blaupause unseres Seins will in den Vordergrund des Lebens, und nicht mehr ein Schattendasein führen.

Ganz genauso geht es Lilith, nachdem ich mich in das heutige Thema eingefühlt habe. Auch sie meldet sich vehement zurück, nach der Jahrtausende langen Unterdrückung. Nicht nur wir, auch die mythischen Gestalten und die Ahnen sehnen sich nach Erlösung, welche die nötige Vorbereitung für den großen Wandel sein wird.
Die astrologische Entsprechung für Lilith ist der Südknoten einer Knotenachse, welche die beiden Schnittpunkte von Mond- und Erdbahn sind, nicht zu verwechseln mit der Mondknotenachse, das sind die Schnittpunkte zwischen Sonnen- und Mondbahn. Während der Mondknoten sich immer rückwärts durch den Tierkreis bewegt, wandert Lilith beständig vorwärts. Der Nordknoten der Mond- und Erdbahn-Achse wird Priapus genannt. Er repräsentiert die Fülle, währen Lilith der Mangel zugeschrieben wird. Dies halte ich jedoch für eine recht einseitige und patriarchal gefärbte Interpretation. Das Gefühl des Mangels, das von Lilith ausgehen mag, liegt einzig und allein daran, daß wir einen Mangel fühlen oder erleben, wenn Lilith zuwenig gewürdigt ist, und sie wurde allzu oft übersehen. Es gibt noch einen kleinen Asteroiden namens Lilith, aber der ist hier nicht gemeint.

Die Konjunktion von Jupiter und Lilith ist die fünfte und letzte dieses Zyklusses, und sie wird für viele Jahre gelten. Ich habe sie diesmal auf 0° Länge und 0° Breite gerechnet (auf die Bogensekunde genau), weil man dann die globale Wirksamkeit sieht, das Horoskop gilt also weltweit. In der Darstellung gibt’s ein technisches Problem, weil man bei astro.com keine Koordinaten direkt eingeben kann. Da muß man immer einen Ort wählen, und der nächstliegende Ort ist Accra in Ghana, der aber 5° nördlich liegt. So sind die Häuserspitzen ungenau, deshalb das 2. Horoskop mit den exakten Hausspitzen.

In der Lilith-Jupiter Konjunktion sehen wir, wie sich das Lilith-Prinzip am besten entfalten kann, oder was diesen Prozeß noch verhindert. Da Jupiter selbst die Fülle und glückliche Ausdehnung darstellt, erfahren wir hier, wie Lilith ihre Fülle zurückbekommt. Ich versuche das auf 2 Ebenen darzustellen, es kommt da immer auf den Blickwinkel an.

HS = Halbsumme, SP = Spiegelpunkt

Lilith Konj. Jupiter 1.12.2013

Da geht es zuallererst um Befreiung (AC im Wassermann), und die Befreiung bezieht sich auf das Herdendasein, die materielle Fülle, und die Handhabung von Energie (Uranus in 2 im Widder). Es bedeutet, daß wir keine Energiegewinnung mehr zulassen dürfen, die so hochgefährlich ist wie Atomenergie; weiter daß wir uns aus Geldsystemen befreien sollen, die nicht im Sinne der Wahrheit oder des Göttlichen Willens funktionieren, bzw die meisten Menschen benachteiligen (Neptun H2); und daß wir uns möglichst aus dem System der Herde heraushalten sollen (Uranus in 2). Uranus, der das 1. Drittel des Widders fast durchlaufen hat, platzt bald vor Neuigkeiten, denn er möchte zB die Freien Energien in die Welt bringen. Wir sehen jedoch, daß die angestrebte Befreiung immer noch sehr stark unterdrückt wird, von weltlicher Macht, die im Geheimen agiert (Pluto H10 in 12 Qu. Uranus). Dies ist jedoch das Grundthema, das Lilith seit Urzeiten verfolgt, und es verlangt in diesem Zyklus nach Befreiung. Die Unterstützung für Lilith ist ja Jupiter, die gemeinsam bessere Bedingungen für die Menschen, Frauen, Völker erschaffen wollen (beide in 6 im Krebs). Doch Jupiter, der die Freiheit fügen soll (H11) ist bereits stark geschädigt durch den immensen Verrat der Macht (Pluto im SP Ixion-Pholus), außerdem ist er nicht in seiner vollen Kraft (← rückläufig bis 7.03.14).

Jupiter kann immer dann nichts gut fügen, wenn die vorhergehenden Prinzipien des Himmels nicht beachtet werden: Neptun als Göttliches Prinzip, Uranus als freie Schöpferenergie, und Saturn als Bestimmung. Und genau dies versuchen die weltlichen Mächte seit langer Zeit zu verhindern. Sie brauchten dafür nur Eines zu tun: das Weibliche in all seinen Formen zu unterdrücken und zu kontrollieren, und das ist immer noch ihre heimliche Absicht (Saturn H12 Konj. Mond in 10, beherrscht von Pluto). Den Letzten, denen diese Unterdrückung des Weiblichen gut tun kann, sind die Männer (wurde wohl irgendwie übersehen). So ist die Fügung der Freiheit auch bereits unterdrückt (Pluto Opp. Jupiter-Lilith, wird genau Januar-März ’14). Das Bild, was sich daraus im Außen für uns ergibt, ist das bedrohte Leben an sich, das nun zur Bedeutung wird (Sonne H7 in 10 auf der Atomachse 9° Schütze-Zwilling). Das Leben ist hier der König, dem die Würde genommen wurde (Neptun-Chiron Qu. Sonne), wobei die Meere selbst schon am Umkippen in ihrem Selbsterhaltungssystem sind (Neptun auf 2° Fische). Und wenn wir diese nötige Befreiung von der alten Macht nicht realisieren, dann wird für uns ganz real Materie aufgehoben, wie zB die Finanzen ‚versenkt‘ (Uranus in 2).

hier die exakten Häuserspitzen

Die verseuchten Meere, die wirklich schmerzhaft leiden (Neptun in HS Nessus-Chiron), sind ein Sinnbild für die Gefährdung des Immunsystems, und für das verleugnete Göttliche Prinzip, für die verdrängte Wahrheit. Die Meere werden sich wahrscheinlich auch selbst mehr real zeigen, durch mehr Überschwemmungen (Neptun in 1). Es müßte jetzt eigentlich eine großangelegte Säuberung und Reinigung stattfinden, denn Neptun läuft grade auf dem ‚Leber-Entgiftungsgrad‘ 2° Fische. Die ganze Welt müßte sich praktisch entgiften, also alles ausrangieren, was ihr nicht gut tut (da fallen mir doch glatt ein paar Leute ein). Lilith-Jupiter werden uns in den nächsten Monaten deutlichst aufzeigen, welche Mängel unsere Lebensbedingungen aufweisen.

Der Himmel hat natürlich ganz andere Dinge vor: er wird sich durchsetzen, wie ich schon sagte real, durch Überflutungen, und damit klarstellen, wer hier der Schöpfer ist (Neptun H2 in 1). Und hier greift auch das schöpferische Prinzip ein, durch Aufhebung der Finanzen, durch Chaos und Revolution in der bisherigen Ordnung (Uranus in 2), was sich wohl erst ab dem späten Frühjahr zeigen wird, wenn Uranus → direkt wieder ins Quadrat Pluto geht. Der Himmel fördert grade all das Verdrängte an die Oberfläche, und das Prinzip der Wahrheit wird als Bestimmung gesetzt (Saturn H12 in 10), welches die Lebensbedingungen nach der natürlichen Bestimmung ausrichten soll (Mond H6 Konj. Saturn H12 in 10). Diese Inhalte kommen in gut 2 Jahren in die Zeit.

Liliths seelische Identität ist aber die Erde selbst; Gaia in ihrem tiefsten Urgrund (IC auf 15° Stier). Und auch sie wurde verdrängt, die Liebe zu Mutter Gaia (Venus H4 in 12). Wir können Lilith – also die starke eigenständige Frau – nur so unterstützen, daß wir uns wieder hinwenden zu unserem Ursprung, zu unserer einzigen Heimat, und die grenzenlose Liebe der Urmutter zu uns wieder entdecken. Wie soll Lilith den Himmel auf die Erde bringen, wenn wir beide verleugnen, und Lilith dazu? Wir müssen unsere Kraft freisetzen, für neue Ideale eintreten (Mars H3 in 8), zu den einfachen Dingen zurückkehren (Mars in Jungfrau), und freie Lebensbedingungen erschaffen (Jupiter H11 + Lilith in 6). Wir erschaffen neue Lebensgemeinschaften, kleine Inseln der Zusammengehörigkeit, an denen sich andere später orientieren können.

Denn Eines will der Himmel ganz bestimmt: daß sich die alte Macht zurückzieht, die Macht abgibt, zurück auf ‚Los‘ ohne 400€ einzustreichen, in die Versenkung geht oder ins Nirvana, um sich wieder an der Wahrheit zu orientieren (Pluto H10 in 12) wenn sie das denn können. Denn die Bestimmung der Wahrheit will es so (Saturn H12 in 10). Inzwischen, liebe Frauen, pflegt und stärkt eure Lilith, umarmt sie und herzt sie, als langersehnte Freundin. Wie schon so oft, werden wir vorangehen müssen. Und liebe Männer, ihr seid eingeladen, an dieser Freundschaft wahrhaft teilzuhaben.

„Aus dem göttlichen Element Wasser, das von seinem göttlichen Gemahl, dem Element Feuer befruchtet wurde, ist alles irdische Leben geboren. Das Element Wasser ist auf Erden die Mutter aller Dinge. Die erste menschliche Lebensform wurde aus dem Meer geboren, das durch die Befruchtung des göttlichen Willens im Laufe einer für euch sehr langen Entwicklungszeit den ersten Menschen gebar. Der erste Mensch, dessen Lebensraum die feste Materie bildete, war eine Frau. Ihr Name war Lilith.“

Diese Überlieferung mischt sich mit Teilen des griechischen Mythos von der Geburt der Aphrodite, die dem Meer entstieg. Aber vielleicht sind dies ja die Reste der Wahrheit.

„Lilith war die körperliche Geburt der großen Göttin auf Erden, denn sie wurde aus dem Meer geboren und somit aus dem göttlichen Element Wasser. Lilith stand in einem direkten Kontakt zu Gott, denn sie war sein reiner Kelch auf Erden, der ihn bewußt in ihrem Körper zu empfangen wußte. Gott befruchtete Lilith mit seiner göttlichen Schöpferkraft, und Lilith gebar ihm einen Sohn, der aus ihrem Leib geformt wurde. Ihr erster Sohn war Adam. Er sollte mit ihr gemeinsam die neue Welt regieren und für die Fortpflanzung der Menschheit sorgen. Denn so war es der göttliche Wille.“

Wenn dies der Wahrheit entspricht – und wenn man mit dem Herzen liest, kann man es fühlen – dann erklären sich aus diesen Anfängen sämtliche Beziehungsprobleme. Es geht dabei nicht darum, wer zuerst da war, einfach nur um die Wahrheit. Diese wird seit mindestens 3000 Jahren verleugnet, von allen großen Religionen. Die Naturreligionen, welche noch über die Wahrheit verfügten, wurden bekämpft, verdrängt, eliminiert. Dieses andauernde Gemetzel muß aufhören. Der Weg zurück geht dahin, die Wahrheit im Herzen wiederzufinden, und gemeinsam den Weg der Heilung zu gehen.

*

(…)

Quelle: http://2012sternenlichter.blogspot.de/2013/12/die-lilith-jupiter-konjunktion.html