Nato drängt auf Beitritt von Georgien zur Osterweiterung


Erstes Treffen des Nato-Rats am 9. Mai im neuen Nato-Hauptquartier. Bild: Nato

Vor dem Nato-Gipfel im Juli gibt es „kreative“ Vorschläge, wie sich das bewerkstelligen ließe, ohne wegen der abtrünnigen Provinzen durch Artikel 5 in einen Krieg mit Russland gezogen zu werden

Gerade erst wurde bekannt, dass die Nato zwar keine neue Eingreiftruppe gegen die „russische Bedrohung“, aber auf Drängen der USA eine höhere Bereitschaft vorhandener Truppen aufbauen will (Aufrüstung ohne Entrüstung. Schnell soll damit die bestehende „Nato-Speerspitze“, also die Very High Readiness Joint Task Force (VJTF), die Nato Response Force (NRF) und die enhanced Forward Presence (eFP), im Konfliktfall durch weitere Truppen verstärkt werden.

Die Rede ist von zusätzlich 30.000 Soldaten oder 30 Bataillonen, 30 Flugzeugstaffeln (360 Flugzeuge) und 30 Schiffe, die in 30 Tagen einsatzbereit sein sollen. Deutschland soll für diese Bereitschaftstruppe eine besondere Verantwortung übernehmen. Dazu kommen Gerüchte, dass das Pentagon überlegt, Raketenabwehrsysteme des Typs THAAD nach Deutschland zu verlegen, was erneut eine Eskalation des Konflikts mit Russland bedeuten würde (Provozierte Eskalation: Kommt das US-Raketenabwehrsystem THAAD nach Deutschland?).

Es nähert sich der nächste Nato-Gipfel, der am 11. und 12. Juli im neuen Hauptquartier in Brüssel stattfindet. Die Erwartungen sind groß, dass dort nach der Eskalation des Konflikts mit Russland und mit dem Iran und den Problemen mit der Türkei sowie den Belastungen der transatlantischen Beziehungen Richtungsentscheidungen getroffen werden. Wieder zur Diskussion steht auch die Fortsetzung der Nato-Erweiterung, die mit dem Ukraine-Konflikt vorübergehend zu einem Stillstand gekommen ist. Das Ziel aber ist weiterhin, den Ring um Russland weiter zu schließen und die verbliebenen Länder im Osten in die Nato zu integrieren.

Die Nato erklärt, vorgeblich interessenlos, die Tür stehe für weitere europäische Länder offen, sich der Nato anzuschließen. Immerhin hat sich die Nato mehr als verdoppelt. Von ursprünglich 12 Mitgliedsländern ist die Nato immer weiter nach Osten gerückt und hat jetzt 29 Mitglieder. Offen ist man gegenüber den Beitrittswünschen von Bosnien und Herzegowina, Georgien, Mazedonien und der Ukraine. Montenegro war das letzte Land, das 2017 der Nato beigetreten ist. Offen sind auch mögliche Beitritte von Schweden und Finnland, Irland, Serbien und Moldawien. Ein Beitritt Serbiens und Moldawiens würden Russlands geostrategischen Interessen zutiefst widerlaufen, vor allem aber wäre dies so bei Georgien und der Ukraine.

Georgien und die Ukraine waren nach den bunten, von den USA geförderten „Revolutionen“ 2003 und 2004 als Anwärter für die Nato-Mitgliedschaft promoviert worden. Im April 2008 wollten die USA auf dem Nato-Gipfel in Bukarest noch unter George W. Bush den Beitritt von Georgien und der Ukraine durchsetzen, vor allem Deutschland und Frankreich sprachen sich dagegen aus. Es sei noch zu früh, so die Position. Russland hatte scharfe Reaktionen angemeldet. Dagegen wurde der ebenfalls von Washington gewünschte Beitritt Kroatiens und Albaniens befürwortet, Griechenland verhinderte mit einem Veto den von Mazedonien.

Gegen den Nato-Beitritt der Ukraine spricht noch vieles, zumal der Konflikt in der Ostukraine nicht gelöst ist und bislang keine Staaten aufgenommen wurden, in denen es noch offene kriegerische Konflikte gibt. Anders scheint es bei Georgien zu sein. Hier gibt es seitens der USA und der Nato großen Druck, mit Georgien die Osterweiterung fortzusetzen, obgleich es hier nach dem Krieg einen gefrorenen Konflikt mit den abtrünnigen, von Russland anerkannten und militärisch gesicherte Provinzen Südossetien und Abchasien gibt. Sollte Georgien Nato-Mitglied werden, so wird befürchtet, könnte die Beistandspflicht ausgerufen werden und würde die übrigen Nato-Mitglieder womöglich in einen offenen Krieg mit Russland hineingezogen.

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hatte schon 2016 wieder einmal für den Nato-Beitritt des Landes geworben, was 2017 von der Parlamentarischen Versammlung der Nato bekräftigt wurde. Transatlantiker machen sich daher Gedanken, wie man Georgien aufnehmen, aber die Beistandspflicht zumindest zeitweise aussetzen könnte. Das ist auch deswegen ein Anliegen, um zu verhindern, dass Russland mit gefrorenen Konflikten die gewünschte Fortsetzung der Nato-Osterweiterung zur Isolierung des Landes verhindert.

Das sei nicht akzeptabel, schrieb vor kurzem Luke Coffey, der Direktor des Allison Center for Foreign Policy Studies des konservativen Heritage-Stiftung, und schlug einen kreativen Lösung zur Umgehung des Problems vor. Jetzt könne Russland einfach einen Teil eines Landes besetzen, um den Beitritt dieses Landes und damit die Osterweiterung zu blockieren.

Man könne ganz Georgien, inklusive Südossetien und Abchasien, zum Beitritt einladen, wenn man vorübergehend Artikel 6 des Nato-Vertrages, der die Territorien definiert, die durch Artikel 5, d.h. die Beistandspflicht, geschützt sind, so erweitert, dass die von Russland besetzten Gebiete vorübergehend nicht darunter fallen: „So würde ganz Georgien der Nato beitreten, aber nur die Regionen, die nicht von Russland besetzt sind – in etwa 80 Prozent des Landes – würden die Sicherheitsgarantien des Bündnisses erhalten.“

Artikel 6 habe man bereits erweitert, beispielsweise für den Beitritt von Griechenland und der Türkei 1951. Überdies stünden viele Gebiete von Nato-Mitgliedsländern nicht unter dem Schutz von Artikel 5 wie Guam (USA) oder die Falkland-Inseln (UK). Georgien habe überdies versprochen, Südossetien und Abchasien nicht mit Gewalt zurückzuerobern. Das unterscheide die Situation auch von der Ukraine, weil diese für den Donbass und die Krim keine solche Erklärung abgegeben habe. Die USA müssten nun noch „die Europäer“, dass man so einen automatischen Krieg vermeiden kann, die georgische Regierung müsse hingegen der Bevölkerung erklären, dass man die beiden Gebiete damit nicht aufgibt. Russland werde versuchen, den Georgiern einzureden, dass ein Nato-Beitritt die Aufgabe der beiden Provinzen bedeute: Das sei aber „eine falsche Dichotomie“. (Florian Rötzer)

Quelle

.

Gruß an die Aufmerksamen

TA KI

 

Werbeanzeigen

Wie die USA die Vereinten Nationen praktisch entmachtet haben


.

Quelle

Gruß an die Erkennenden

.

.

.

TA KI

 

INTELZusammenfassung 11.05.2018 + Ritter of Malta Liste + Text zur Neuwahl im Original/ und auf deutsch


https://operationdisclosure.blogspot.co.at/2018/05/restored-republic-via-gcr-as-of-may-11.html

 

  • Wiederherstellung der Republik durch ein GCR-Update vom 11. Mai 2018

Zusammengestellt am 11. Mai 12:01 Uhr EST von Judy Byington, MSW, LCSW, a.D. CEO, Child Abuse Recovery, Autor, „Twenty Two Faces“, Byington’s Before It’s News Artikel über den Vatican-Cabal Child Exploitation Ring:

 http://beforeitsnews.com/contributor/pages/243/590/stories.html

  • Quelle: Dinar-Chroniken

  • GCR Zusammenfassung vom 10. Mai:
  • 1. Zap: Paymasters haben ihre Veröffentlichungen letzte Woche erhalten.

  • 2. Zap: Ab dem 8. Mai konnte Tier 3 Leute die Gelder auf ihren Konten sehen, aber nicht verteilen.

  • 3. Bruce: Laut mehreren Quellen wurden die erforderlichen Aktivierungen für die RV-Freigabe am 9. Mai abgeschlossen.

  • 4. Tony: Die Banken sind bereit und sagen, dass es jeden Moment gehen kann, wenn auch möglicherweise nach den Geschäftszeiten am Donnerstag. Mai 10.

  • 5. Tony: Basierend auf dem, was Alak gesagt hat und Informationen von US-Banken, haben wir erwartet, dass dies auf Forex und in den Banken auf Thurs zu sehen ist. 10. Mai oder Freitag 11. Mai. Ob heute Abend, morgen oder irgendwann bis Montag. 14. Mai, das CBI würde dieses in den folgenden 6 Tagen gehen lassen (durch Tues. 15. Mai).

  • 6. Zap: TTMs würden nun für Tier 3 beginnen. Die Aggregatoren für die Dateien würden gegenüber den Verarbeitungsagenten sitzen, Stapel von Dateien in einer Sitzung machen und weitermachen, bis alle Dateien fertig sind.

  • 7. Bruce: Alle Preise sind live und solide und sind dann gestern Nachmittag am 9. Mai von den Bildschirmen verschwunden.

  • 8. Bruce: Tiers 1, 2 sind fertig. Tier 3 startet letzte Nacht am 9. Mai und man stellte fest, dass bei der Eingabe von Codes eine Bereinigung erforderlich ist. Tier 3 begann schließlich bis spät in die Nacht hinein, lief heute gut und sollte bis spät in die Nacht zum 10. Mai abgeschlossen sein.

  • 9. Bruce: Tier 4 (die Internet-Gruppe) kommt kurz vor dem Abschluss von Tier 3 und sollte ab morgen, dem 11. Mai, bis zum Wochenende funktionieren können.

  • 10. Bruce: Tier 3 Leuten wurde gesagt, dass sie nach 13 Uhr EST morgen, am 11. Mai, Zugang zu ihren Geldern hätten.

  • 11. Tony auf dem Bildschirm: Zim war das Äquivalent von $.11 bis $.16 Cents mit sechs Nullen (oder .0000000016), Dong war $.47 Cents, Dinar war $3.71.

  • 12. Fulford: Versiegelte Anklagen überschritten 29.000 und das Justizministerium, die CIA, das FBI und das Außenministerium wurden bereinigt.

  • 13. Fulford: Leiter der NSA Admiral Mike Rogers > „zurückgetreten“ am 4. Mai – er wird „vor dem Kongress aussagen, um einen Todesstoß gegen die Cabal zu verüben“, sagten Pentagon-Quellen.

  • 14. Fulford: Am 2. Mai übernahm Fra‘ Giacomo Dalla Torre, der Papst Franziskus gehorcht, das Amt des Großmeisters von Malta. Die Ritter von Malta sind ein militärischer Orden, dessen Mitglieder die Spitze der westlichen Elite bilden und eng mit den höchsten Ebenen der Weltfinanzen und Macht verbunden sind. Die Ritter-Mitgliedschaft beinhaltete genug hochrangige US-Militäroffiziere und Agenturbeamte, um den militärisch-industriellen Komplex zu kontrollieren.

    Wie von P2 Freimaurern und anderen Quellen bestätigt, kontrolliert der Vatikan durch die Ritter heimlich die meisten Regierungen und Führer der Welt, indem er ihnen die Wahl zwischen „Blei oder Silber“, d.h. Ermordung, oder einer großen Anzahlung in ihrem Namen bei der Vatikanbank hinterlässt.   Erste Ritter von Malta Mitglieder:

    https://www.biblebelievers.org.au/kmlst1.htm

A. 10. Mai 2018 Der große Aufruf, Bruce: Thebigcall.net: 712-770-4016 Pin123456#
  • 1.irakisches Programm für wirtschaftliche Entwicklung angekündigt letzten Mon. 7. Mai

  • 2. Der Irak würde eine wichtige Ankündigung auf Sun machen. 13. Mai

  • 3. Alle Preise waren live und solide und verschwanden dann gestern Nachmittag, am 9. Mai, von den Bildschirmen.

  • 4. Freuen Sie sich auf die Änderung des Dinar-Tarifs an diesem Wochenende.

  • 5. Tiers 1, 2 waren fertig. Tier 3 begann letzte Nacht am 9. Mai und fand dann heraus, dass eine Bereinigung nötig war, als sie Codes eingaben. Es lief endlich spät gestern Abend, lief heute gut und sollte bis heute Abend abgeschlossen sein.

  • 6. Tier 4 (die Internet-Gruppe) war in der Linie, um nach Tier 3 abgeschlossen und sollte jederzeit von morgen 11. Mai bis zum Wochenende gehen.

  • 7. Tier 3 wurde gesagt, dass sie nach 13 Uhr EST morgen, am 11. Mai, Zugang zu ihren Mitteln hätten.

B. 10. Mai 2018 20:07 Uhr EST Intel Alert: Operation Disclosure: Geopolitical GCR/RV Intel Alert for May 10, 2018 Quelle: Operation Offenlegung

(Disclaimer: Nachfolgend ein Überblick über die aktuelle Situation, basierend auf Gerüchten/Lecks aus verschiedenen Quellen, die wahrheitsgemäß oder nicht wahrheitsgemäß sein können.

  • 1. Putin hat Netanyahu bei seinem Treffen in Moskau erfolgreich das Ultimatum gestellt. Netanyahu besuchte den Tag des Sieges, der symbolisch seine offizielle Kapitulation vor der Allianz war. Putin kümmerte sich um Israel.

    2. Unterdessen sprach sich Xi für eine Zwei-Staaten-Lösung in der Palästina-Frage aus. China behandelte Palästina.

     http://www.xinhuanet.com/english/2017-7/18/c_136453856.htm

    3. Die Situation mit dem Iran Nuklearabkommen wird in der Entnuklearisierung aller Länder im Nahen Osten, einschließlich Israel, enden. Der Uranium One Deal mit Deep State/Cabal-Beamten innerhalb der US-Regierung würde dabei aufgedeckt werden.

  • 4. Saudi-Arabien belegte den 2. Platz unter allen Ländern, die am meisten Öl produzieren. Eine Post-GESARA-Zukunft mit der Einführung freier, unbegrenzter Energien bedrohte ihre Branche. Die saudischen Royals waren in der Vergangenheit festgefahren und hatten es schwer, Veränderungen zu akzeptieren. Aber sie wissen, dass sie keine Wahl haben. Anpassen oder zurückbleiben. Die USA kümmern sich um Saudi-Arabien und den Iran.

  • 5. Syrien ist das Schlachtfeld für einen massiven Stellvertreterkrieg zwischen der Allianz und dem Kabbala. Ein „Deal“ wurde gemacht, um den Stellvertreterkrieg und alle Konflikte im Nahen Osten zu beenden. Beobachten Sie, wie sich alle Medien auf den Nahen Osten konzentrierten und mehr Treffen zwischen den Führern stattfinden.

  • 6. GESARA kann erst in Kraft treten, wenn alle Konflikte gelöst sind. Sobald die Situation geklärt ist, wird es für einige Monate zu einer weichen Offenlegung kommen, die zur Verabschiedung von GESARA führen wird.

  • 7. Das RV-Freigabeprotokoll wurde gestern, am 9. Mai, aktiviert und sollte beginnen, sobald die Situation gelöst war, was jederzeit möglich wäre.

C. 9. Mai 2018 11:19 Uhr Zap-Bericht: ZAP’s Wochenmittelbericht – Das Büro von POOFness – 5.9.18
  • 1. Aufgrund einer Verzögerung bei der Compliance-Prüfung haben wir noch kein Geld. Es könnte in den nächsten 5 Minuten kommen, oder eine Woche oder so.

  • 2. Zap wurde informiert, dass die Paymasters ihre Veröffentlichungen letzte Woche erhalten haben.

  • 3. Ab dem gestrigen 8. Mai konnte Tier 3 die Gelder auf ihren Konten sehen, aber nicht verteilen.

  • 4. Jetzt würden die TTMs für Tier 3 beginnen und die Paymasters hätten die Mittel, um zu bezahlen. Die Aggregatoren für die Dateien werden gegenüber den Verarbeitungsagenten sitzen, Stapel von Dateien in einer Sitzung machen und weitermachen, bis alle Dateien fertig sind.

  • 6. Zap hatte noch keine Informationen über Tier 4 und 5.

D. 10. Mai 2018 TNT-Anrufe: Ein Joe vom Instant Teleseminar Support schickte am 10. Mai eine E-Mail, in der er sagte: „Wir können keine Details besprechen, aber wir können bestätigen, dass tnt-Telefonkonferenzen unsere Dienste nicht mehr nutzen werden.“

E. 10. Mai 2018 über Geheimhaltungsvereinbarungen, Zap: Die Global Message about Non Disclosure Agreements für alle RV-Teilnehmer und Empfänger von Projektmitteln:
NDAs sollten nicht für einen Währungsumtausch unterzeichnet werden. Währungsumtausch, die legitim sind, sind vollkommen legal und wenn sie auf Gold oder Silber basieren, auch legal.

Was passieren wird, wenn Sie ein NDA unterzeichnen  ist, dass sie Ihre unwissentliche Unterschrift auf einem wassergekennzeichneten oder anderweitig geschützten oder „beigefügten“ Rechtsdokument „einfangen“ – genau wie bei Haushypotheken. 

Dieses gibt ihnen (den Banken) die Energie, Ihre Unterschrift auszuüben, als ob es ihnen gehörte und sie es gerade wie ein Gummistempel benutzen könnten, um Anlagegüter für selbst und Schulden für Sie herzustellen. Es ist eine Form der Fälschung, und wenn du es ihnen erlaubst, würden sie es tun.


Wir empfehlen Ihnen, diese mit einem Haftungshinweis und einem Copyright-Vermerk zu versehen. 

Teilen Sie ihnen mit, dass Sie das Urheberrecht an Ihrem Vornamen in all seinen Stilen, Aufträgen, Zeichensetzung und Formularen besitzen und sie von der Verwendung Ihrer Unterschrift auf einem NDA oder anderen Papieren für jegliche Verwendung oder Zwecke, die nicht vollständig offengelegt werden, einschließlich der Ausstellung von Aufträgen, Wertpapieren oder Quittungen, ausgeschlossen sind.

F. 10. Mai 2018 12:00 Uhr EST Reinigung auf höchstem Niveau“ Fulford: „Reinigung auf höchstem Niveau“ – Fulford Report – 5.7.18 Benjamin Fulford, White Dragon Society

1. Eine Änderung des Schutzes und eine Säuberung der geheimen Energie Vermittler wurde erwartet, um die amtliche Freigabe von 9/11 und von 3/11 Wahrheit sowie die Entfernung einiger Führer G7, entsprechend den Quellen zu ergeben. Leiter der NSA Admiral Mike Rogers „zurückgetreten“ am 4. Mai, „wird vor dem Kongress aussagen, um den Tod Schlag auf die Cabale loszutreten,“ so sagen das die Pentagon Quellen.

2. Ein Zeichen dieser Veränderung war die Wahl von Fra‘ Giacomo Dalla Torre zum 80. Ritter von Malta am 2. Mai. Das Interessante an Dalla Torre war, dass er Papst Franziskus gehorchte, im Gegensatz zu seinem Vorgänger, Fra‘ Robert Festing, der Kardinal Raymond Burke berichtete.

https://www.ncronline.org/news/world/knights-malta-elect-interim-leader-new-grand-master

🔃

Compiled by Eric Samuelson, J.D.

Edward Fenech Adami
Drolor Bosso Adamti
Chancellor Konrad Adenauer
General Allavena
George W. Anderson
James Jesus Angelton
Samuel Alito
Julian Allason
Joe M. Allbaugh
Roberto Alejos Arzu
Jose Barroso
(Queen) Beatrix of the Netherlands
Silvio Berlusconi
Prince Bernhard of the Netherlands
Grandmaster, Prince Andrew Willoughby Ninian Bertie (cousin of QEII) deceased
(Vice President) Joe Biden
(Former Prime Minister) Tony Blair
Michael Bloomberg
Elmer Bobst
Marie Corinne Morrison Claiborne Boggs (Dame Lindy Boggs)
Geoffrey T. Boisi
John Robert Bolton
Charles Joseph Bonaparte
Prince Valerio Borghese
Gen. William Boykin
Jerry Boykin
Dr. Barry Bradley
Nicholas Brady
Joseph Brennan
Monsignor Mario Brini
Zbigniew Brzezinski
Pat Buchanan
James Buckley
William F. Buckley, Jr.
George H.W Bush
George W. Bush
Jeb Bush
Precott Bush, Jr.
Frank Capra
Prince Carlos of Bourbon-Parma
(King) Juan Carlos
Frank Charles Carlucci III
Albert Carone
Vincent Carone
William Casey
Michael Chertoff
Noam Chomsky
Gustavo Cisneros
(President) Bill Clinton
William Colby
(Cardinal) Terence Cooke
Kenneth Copeland
Michael Copps
Gerald Coughlin
(Senator) John Danforth
John J. DeGioia
Cartha DeLoach
Giscard d’Estaing
Giulliano di Bernardo
Roy E. Disney
Bill Donovan
Allen Dulles
Avery Dulles
(Archbishop) Edward Egan
(Count) Franz Egon
(Queen) Elizabeth II
Frank J. Fahrenkopf Jr.
Noreen Falcone
John A. Farrell
Matthew Festing (79th Grand Master)
Edwin J. Feulner
Francis D. Flanagan
Raymond Flynn
Adrian Fortescue (16th century)
John C. Gannon
Licio Gelli
Gen. Reinhard Gehlen
Burton Gerber
Rudy Giuliani
Emilio T. González
Dr. Lawrence Gonzi
Sir John Gorman CVO
Thomas K. Gorman
J. Peter Grace
Alan Greenspan
Lord Guthrie of Craigiebank
Gen. Alexander Haig
Cyril Hamilton
Otto von Hapsburg
William Randolph Hearst
Edward L. Hennessy, Jr.
Henri the Grand Duke of Luxembourg
(Baron) Conrad Hilton
Heinrich Himmler
Richard Holbrooke
J. Edgar Hoover
Leonard G. Horowitz
Daniel Imperato
Lee Iococca
Alex Jones
Rick Joyner
Carl Nicholas Karcher
Francis L. Kellogg
Joseph Kennedy
(Senator) Ted Kennedy
Alan Keyes
Henry A. Kissinger
Bowie Kuhn
Cardinal Pio Laghi
Cathy L. Lanier
Joseph P. Larkin
Louis Lehrman
Leonard Leo
General de Lorenzo
Clara Booth Luce (Dame)
Henry Luce
Thabo Mbeki
Angus Daniel McDonald
George MacDonald
Nelson Mandela
Avro Manhattan
Alexandre de Marenches
John McCone
Thomas Melady
Sir Stewart Menzies
(Prince) Angelo di Mojana
Thomas S. Monaghan
Lord Christopher Walter Monckton
Rupert Murdoch
Benito Mussolini
Robert James „Jim“ Nicholson
Charles G. Noska, Sr.
Oliver North
Joseph A. O’Hare
Francis (Frank) V. Ortiz
Thomas ‚Tip‘ O’Neill
George Pataki
Cardinal Patronus
Fra Giancarlo Pallavicini
Fra Hubert Pallavicini
Franz von Papen
Baron Luigi Parrilli
Dr. Ron Paul
Juan Peron
Peter G. Peterson
Harold A.R. ‚Kim‘ Philby
Philippe of Belgium
Augusto Pinochet
Eric Prince
John Francis Queeny
John J. Raskob
(President) Ronald E. Reagan
Joseph Retinger
John Charles Reynolds
Richard Riordan
George Rocca
Nelson Rockefeller
David Rockefeller
Herman van Rompuy
Francis Rooney
Amschel Mayer von Rothschild
Rick Santorum
General Giuseppe Santovito
Antonin Scalia
Walter Schellenburg
Phyllis Schlafly (Dame)
John E Schmitz
Joseph Edward Schmitz (Blackwater)
Robert Schuller
Stephen A. Schwarzman
Frank Shakespeare
Martin F. Shea
Clay Shaw
William Edward Simon Jr.
Jennifer Sims
Frank Sinatra
Frederick W. Smith
Cardinal Francis Spellman
Francix X. Stankard
Steve Stavros
Myron Taylor
George Tenet
Fritz Thyssen
Richard Torrenzano
Admiral Giovanni Torrinsi
(Prince) Anton Turkul
Ted Turner
(Archbishop) Desmond Tutu
James B. Utt (John Birch Soc.)
Albrecht von Boeselager
Winfried Henckel von Donnersmark
Thomas Von Essen
Franz von Papen
Prince Vittorio Emanuele IV of Naples
Robert Ferdinand Wagner, Jr
Kurt Waldheim
General Vernon A. Walters
Col. Albert J. Wetzel
Canon Edward West
Gen. William Westmoreland
Gen. Charles A. Willoughby
William Wilson
Robert Zoellick
Gen. Anthony Zinni

Additions or corrections welcomed.

The Oath of the Knights of Malta

http://www.biblebelievers.org.au/
🔝🔺

3. Die Ritter von Malta sind ein militärischer Orden, dessen Mitglieder, die Spitze der westlichen Eliten sind, und diese Befehle befolgen müssen. Es beinhaltete genug hochrangige US-Militäroffiziere und Agenturbeamte, um den militärisch-industriellen Komplex zu kontrollieren.

https://www.biblebelievers.org.au/kmlst1.htm

4. Das hat der selbsternannte Satanist Leo Zagami zu diesem Schritt gesagt: „Unsere schlimmsten Ängste wurden wahr, als der letzte traditionalistische Orden, der eine Bedrohung für Franziskus darstellt, die Malteserritter, die innerhalb der Militär- und Geheimdienstgemeinschaft weltweit (einschließlich der konservativen Seite der CIA) immer noch unermesslich mächtig sind, ihren Kampf für die Verteidigung von Tradition und Christentum scheinbar verloren haben“.

http://leozagami.com/2018/05/02/pope-francis-takes-over-the-knights-of-malta/

 

🔝🔺

5. Zagami hat diesem Schriftsteller erzählt, der Vorgänger Präsident des Maltäser Riterordener habe menschliche Föten gegessen ? und an okkulten Zeremonien teilgenommen, um „Dämonen“ und andere Wesenheiten zu beschwören ?  Ich nehme an, dass er diese „Tradition“ dann auch verteidigte.  Er sagte auch, das Christentum sei „eine Religion für die Sklaven“. Das „Christentum“, das er verteidigt, ist also die fortgesetzte Versklavung der Menschheit.

6. Wie P2 Freimaurer und andere Quellen bestätigen, waren diese Veränderungen eng mit den höchsten Ebenen der Weltfinanzen und -macht verbunden. Das lag daran, dass der Vatikan die meisten Regierungen und Führer der Welt heimlich kontrolliert, indem er ihnen die Wahl zwischen „Blei oder Silber“, d.h. Ermordung, oder einer großen Anzahlung in ihrem Namen bei der Vatikanbank einräumt.

7. Vatikan Nr. 3 und Verantwortlicher für Finanzen,

Kardinal George Pell,

wurde von der Macht genommen, angeblich weil er wegen Vertuschung von sexuellem Missbrauch in der Kirche angeklagt ist.

Zufällig begann sein Prozess am 2. Mai, dem Tag, an dem die Ritter von Malta ihren neuen Anführer wählten.

..   ich orte hier einen mögliche Weg zur endgültigen Freigabe des RV/GCR, was bedeuten würde … der Jesuiten Papst Francis …  steht ebenfalls hinter dieser neuen Allianz.

Man muss allerdings Vorsicht walten lassen mit solchen Sprüchen, weil einmal so und einmal solala, ist bekanntes Elitengeplapper. Er sprach auch auch schon von der NWO – aber was für eine meinte er damit..?

https://www.theguardian.com/australia-news/2018/may/01/who-is-cardinal-george-pell-and-what-is-he-accused-of

8. Dies bedeutete, dass der Höhepunkt der westlichen Finanzwelt, die Essenz des Deep State, unter neuer Leitung steht.

9. Diese Veränderungen fielen mit einem großen Schritt von Papst Franziskus zusammen, eine massive Kampagne in Südamerika und Afrika zu finanzieren, um Armut und Umweltzerstörung zu bekämpfen, sagte P2 Freimaurer Quellen. Es gibt viel, was wir zu diesem Zeitpunkt nicht schreiben sollten, aber wir können bestätigen, dass dieser Schritt scheinbar unbegrenzt finanziert wird.

10. CIA-Quellen in Asien und Rothschild-Familienquellen sagten beide, dass Intrigen auf hoher Ebene, die Gold und Rechte an historischen Vermögenswerten beinhalten, weitergehen werden. Eine Rothschild Quelle sagte zum Beispiel, dass „Julia Divinagracia, alias Alpha & Omega, entführt wurde.

“ Alpha & Omega finanzierte nach Angaben von CIA und FSB sowohl den Westen als auch die Sowjetunion während des Kalten Krieges.

 —

Die CIA-Quellen ihrerseits berichteten von neuen Rothschild-verbundenen Schritten zur Übernahme der Goldminen von Bougainville und anderen Teilen Südostasiens. Fotografien von bestimmten „Personen von Interesse“ wurden von der CIA in Bezug auf diese Intrigen verbreitet, sagen die Quellen.

11. Es gibt eine klare Einheit innerhalb des militärisch-industriellen Komplexes der USA und eine Entschlossenheit ihrerseits, die Cabal-Herrschaft dauerhaft zu beenden, sagen Pentagon-Quellen. White-hat Rogers (NSA) verbindet jetzt ehemalige Intelligenzbeamte Mike Flynn (Defense Intelligence Agency), Buzzy Krongard (CIA), Louis Freeh, Bob Mueller (FBI), und militärische Größen als Trump’s Präsidium Schutz gegen Angriffe des  Deep State“. Die Pentagon-Quellen versprechen alles dazu zu tun das es klappt.

12. Der neue Leiter der NSA, General Paul Nakasone, würde auch die CIA kontrollieren und den gemeinsamen Stabschefs Bericht erstatten. Ehemaliger CIA-Chef Mike Pompeo, der jetzt das Außenministerium leitet, hat sich zum aktiven Dienst gemeldet, was bedeutet, dass das US-Außenministerium jetzt auch unter der Kontrolle der US-Militärregierung steht, so die Quellenangabe.

13. Der tiefe Zustand taumelte, während versiegelte Anklagen die Zahl  29.000 überstiegen, das Justizministerium, die CIA, das FBI und das Außenministerium werden gereinigt, und Bush Sr. wurde aus dem Krankenhaus geworfen. Das Betreten eines Krankenhauses war bislang eine bewährte Methode, die von Deep State Agenten benutzt wurde, um Verhaftungen zu vermeiden.

14. John „Daesh“ McCain hat angekündigt, dass er George W. Bush und Barack Obama zu seiner bevorstehenden „Beerdigung“ einladen wird, da er an „natürlichen Ursachen“ stirbt, aber Trump nicht einladen würde.

15.  Tiefe Zustand Israel und Zionistenfälle, die McCains Förderer waren, wurden entwirrt. Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu wurde am 9. Mai nach Moskau berufen, um eine Siegesparade zu verfolgen, bei der Putin ein Ultimatum stellen wird, um den letzten Konflikt zu beenden, der die globale Währungsumstellung verzögert hat“, heißt es in den Quellen.

16. Behalten Sie in der nächsten Woche sichtbare Cabal-Führer wie Theresa May in Großbritannien, Angela Merkel in Deutschland und Emmanuel Macron in Frankreich im Auge.

G. Mai 10 2018 11:29 Uhr EST Petrodollar Kollaps: Ein weiterer Schritt in Richtung Petrodollar-Kollaps

H. 9. Mai 2018 15:39 Uhr EST, „Nonnen wegen Folterung von Dutzenden von Kindern verhaftet“ Guy Birchall, The Sun: Nonnen wegen Folterung von Dutzenden von Kindern verhaftet.

.

Quelle

.

Gruß an die Aufmerksamen

.

.

.

TA KI

US Wild West NWO Politik: Zuerst schiessen – dann fragen. Kein Beweis einer Gas-Attacke in Duma, laut US Verteidigungsminister. Russland: Keine weiteren Falschflaggen erlauben. Anwälte beweisen, 11. Sept. Insider-Verbrechen


 Der russische Gesandte für die OVCW sagte, es sei entscheidend, neue Angriffe mit falschen Flaggen in Syrien zu vermeiden und dass Moskau “US-Militäraktionen” dort nicht erlauben werde, wie er Einzelheiten russischer Funde auf der Seite des mutmaßlichen Vorfalls von Duma beschrieb.
“Neue “Falschflaggen”-Operationen gegen Damaskus sind “möglich, da unsere amerikanischen Partner erneut drohen, militärische Maßnahmen gegen Syrien zu ergreifen, aber das werden wir nicht zulassen” (Infowars 27 Apr. 2018  )

*

Faktisch sind falsche Flaggen das politische Werkzeug der NWO-Freimaurer-Politiker, um ihren schmutzigen Eine-Welt-Regierungsplan zu fördern. Viele weitere können hinzugefügt werden: die 7/7 Londoner Bomben und wieder im März 2017 und Paris und hier, die Boston Marathon-Bombenanschläge im April 2013 und die 9/11 Angriffe in New York und Washington DC, Nizza und Orlando und Berlin sowie der Brüsseler Falschflaggenangriff und hier und besonders hier Hinzu kommen Manchester   2017. Außerdem Barcelona 2017  sowie Charlottesville 2017 und  Parkland 2018, und Ferguson und Baltimore usw. usw. In den USA seien laut einem ehemaligen  CIA-Agenten  seit dem 2. Weltkrieg alle Terror-Aktionen Falschflaggen!

Jetzt können die Skripal-“Vergiftung” und hier sowie hier und  mehrere  Angriffe in Syrien (Ghouta und Idlib und Duma und hier – und am allerschlimmsten: ISIS) hinzugefügt werden.
Was die Skripals anbelangt:  Tass 29 Apr. 2018: “Britische Journalisten sind an einem Tag in Schweigen versunken, als ob es einen Befehl für alle gegeben hätte, still zu bleiben”, sagte Maria Zakharova – die Sprecherin des Kremls.
“Der Fall existiert nicht im Medienraum. Nichtsdestoweniger werden das russische Ermittlungskomitee, die russische Botschaft im Vereinigten Königreich und das Außenministerium sie mit Nachrichten von der Front munter erhalten. Wir haben ihnen etwas zu sagen”, sagte sie.

Der Duma-“Gasangriff” führte zu einem US-britischen Raketenangriff ohne Beleg.

 Sputnik 1 May 2018

“Ich habe mit dem medizinischen Personal und den Ärzten gesprochen, die in der Nacht des angeblichen chemischen Angriffs die Opfer aufgenommen, und sie  haben  mir gesagt, dass sie unter Staub- und Rauchvergiftung leideten, dass es keinen chemischen Angriff gäbe”, sagte die Journalistin Vanessa Beeley gegenüber Fault Lines im Radio Sputnik Montag.
“Sie wurden wegen Staub- und Rauchinhalation behandelt, bevor die Behandlung durch die Weißen Helme (Al Qaida) und eine Reihe anderer Schauspieler, die es im Grunde in einen chemischen Waffenangriff verwandelten, abgebrochen wurde”, sagte Beeley, Redakteur bei 21st Century Wire. 

True Publica 23 April:

http://truepublica.org.uk/united-kingdom/mattis-drops-syria-chemical-weapons-bombshell-we-have-no-evidence/embed/#?secret=o7NLIMDC0i

Sputnik 25 Apr. 2018

 Wer hat davon profitiert? Die Russen! Sie haben eine nicht explodierte Tomahawk-Rakete gefunden, die sie nach Russland gebracht haben, um russische Missile zu verbessern !!

Mattis erzählte schamlos dem Pentagon-Briefing : “Wir haben andere Berichte vom Schlachtfeld von Leuten, die behaupten, dass sie benutzt wurden (chemische Waffen). Wir haben keine Beweise dafür.”
Die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OVCW) hat bis heute keine unwiderlegbaren Behauptungen über die Verwendung chemischer Waffen gemacht und war vorsichtig mit ihrer Verwendung der Sprache.

Syrien wird von mehreren Kräften kontrolliert. Hier die besetzten Zonen am 27. April 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

Der 11. Sept. bleibt ein tiefes Trauma in der amerikanischen Seele
– nicht zuletzt wegen der immensen Konsequenzen (Krieg gegen den Terror bestehend aus einer langen Reihe falscher Flaggen) und der massiven
Beweise dafür, dass der 11. Sept. selbst eine riesiger Betrug  und eine falsche Flagge ist.

Activist Post 25 April 2018: In diesem Monat reichte das Anwaltskomitee für 11. Sept.-Untersuchung, eine Gruppe, die Familien der 9/11 Opfer vertritt, eine Petition beim US Anwalt für den Südbezirk von New York ein, die auf eine Untersuchung der Verbrechen des 11. Septembers  drängt. Der Ausschuss stellt fest, dass sie “schlüssige” Beweise dafür haben, dass in den Gebäuden des Handelszentrums Sprengstoffe gepflanzt und detoniert wurden, und dass dies der eigentliche Grund des Einsturzes der Türme sei.

Das Anwaltskomitee hat die relevanten verfügbaren Beweise überprüft. . . und hat einen Konsens darüber erzielt, dass es nicht nur substanzielle oder überzeugende Beweise für noch zu verfolgende Straftaten im Zusammenhang mit der Verwendung von vorplatzierten Sprengstoffen und / oder Brandbomben gibt. . . am 11. September, sondern es gebe tatsächlich schlüssige Beweise, dass solche Bundesverbrechen begangen würden.

Die Beweise in der Petition enthalten Folgendes:
Unabhängige wissenschaftliche Laboranalyse von WTC-Staubproben, die das Vorhandensein von Hightech-Sprengstoffen und / oder Brandstiften in Form von Thermit oder Thermat zeigen.
Expertenanalyse von seismischen Beweisen, dass Explosionen an den WTC-Türmen am 11. September stattgefunden haben, bevor die Flugzeuge auf die WTC-Türme einschlagen, und bevor das Gebäude zusammenbricht.
Technische Analyse der Videobeweise des Einbruchs der WTC-Gebäude.
Feuerwehrmann berichtet von Explosionen und davon, “geschmolzenes Eisen wie in einer Gießerei” gesehen zu haben. In der Petition heißt es, dass das Vorhandensein von geschmolzenem Eisen höhere Temperaturen  erfordern würde, als Jet-Benzin und die Gebäudeinhalte beim Verbrennen generieren könnten, aber im Einklang mit dem Einsatz von Hightech-Sprengstoffen und entzündlichem Thermit oder Thermat.
Das Vorhandensein von   geschmolzenen Eisenmikrokügelchen, die durch elektronenmikroskopische Analyse von WTC-Staubproben sowohl von der Regierung als auch von unabhängigen Wissenschaftlern festgestellt wurden, ist ein weiteres Phänomen, das durch die Verbrennung von Benzin und Büroinhalt allein wissenschaftlich unmöglich wäre.
Video und Augenzeugenbericht über den Auswurf während des Einsturzes von WTC 1 und 2 von schweren Stahlelementen seitlich aus den Gebäuden, was bei einem Einsturz der Schwerkraft nicht möglich wäre.
Wissenschaftliche Analysen, Augenzeugenberichte und Regierungsberichte bestätigten die Sulfidierung und Hochtemperaturkorrosion des Stahls, der in den Trümmern nach dem Einsturz der WTC-Türme und des WTC 7 gefunden wurde, ein Phänomen, das bei einem Brennstoff- und Gravitationskollaps nicht erwartet wird, aber im Einklang mit der Verwendung von Thermat und Sprengstoffen.
Keiner der in der Petition vorgelegten Beweise wurde im  11. September Bericht berücksichtigt.

Global Res. 24 Apr. 2018: Hier sind 10 Fakten, die den offiziellen Bericht der 9/11 Kommission widerlegen:
1. Die US-Behörden haben es versäumt, irgendjemanden, der für das Verbrechen gegen die Menschlichkeit am 11. September verantwortlich ist, zu verfolgen, festzunehmen, zu bestrafen.


2. Als die US-Behörden den Vereinten Nationen ihre Entscheidung ankündigten, Afghanistan anzugreifen, versäumten sie, Beweise dafür zu liefern, dass das Verbrechen am 11. September in irgendeiner Weise mit Afghanistan verbunden war. In der Tat wurden solche Beweise noch immer nicht vorgelegt.


3. Die Regierung der Vereinigten Staaten genehmigte keine Untersuchung der Ereignisse am 11. September, die minimale internationale Standards hätten erfüllen können: Die 11.-Sept.-Kommission war weder unabhängig noch unparteiisch und ihre Untersuchung war weder gründlich noch transparent.


4. Trotz der Verunglimpfung von Osama bin Laden als Terroristenführer haben es die Justizbehörden in den Vereinigten Staaten versäumt, ihn im Zusammenhang mit dem 11. September zu bringen. Er wurde nicht einmal im Zusammenhang mit diesem Verbrechen gesucht.


5. Die Behörden in den Vereinigten Staaten haben keine klaren und überzeugenden Beweise dafür vorgelegt, dass die vom FBI als 9/11-Entführer genannten 19 Personen sogar an Bord von Flugzeugen gegangen sind, die sie später entführt haben sollen.


6. Die US-Behörden haben keine klaren und überzeugenden Beweise dafür vorgelegt, dass Passagierflugzeuge an den bekannten Landmarken am 11. September abgestürzt sind.
Das FBI gab am 14. März 2008 in einem Schreiben, das von US-Staatsanwalt Patrick A. Rose unterzeichnet wurde  an den US-Gerichtshof in Nevada zu, dass es keine  Aufzeichnungen über die Einsammlung und die positive Identifizierung der Wrackteile der abgestürzten Flugzeuge gebe). Er gab also zu, dass das FBI es versäumt habe, die an den verschiedenen Absturzstellen gefundenen Wracks als zu den angeblich entführten Flugzeugen gehörig zu identifizieren. Es ist daher nicht erwiesen, dass dasie angeblich entführten Flugzeuge an diesen Orten abgestürzt ist.


7. Die US-Behörden haben nicht erklärt, warum mehr als 1.100 Personen, die sich am 11. September 2001 im World Trade Center aufhielten, in Luft aufgingen.
Weite Teile der Zwillingstürme wurden buchstäblich pulverisiert, wie man an Videoaufnahmen, Fotos und Zeugnissen sehen kann. Von mehr als 1.100 Vermissten wurde 2011 kein einziger Zahn, Nagel oder Knochen mehr gefunden


8. Die US-Behörden entschädigten Familien von  11. Sept.-Opfern, die bereit waren, auf ihr Recht auf weitere gerichtliche Schritte zu verzichten.
Die Entschädigungen überstiegen mindestens das Siebenfache dessen, was an die Familien der Feuerwehrleute gezahlt wurde, die am 11. September bei Rettungseinsätzen ums Leben kamen.


9. Die US-Behörden haben es versäumt, die Auswirkungen auf die Kommission  für die Massenmorde zahlreicher am Morgen des 11. September durchgeführter Militärübungen – einschließlich der Simulation von Flugzeugentführungen – auf den  Massenmord zu erklären.
Militärische Übungen sorgten für Verwirrung und überraschten militärisches und ziviles Personal, das für den Luftverkehr verantwortlich war, wie in US-Medien berichtet wurde. Zum Beispiel sagte NORAD Generalmajor Larry Arnold: “Am Ende des Tages hatten wir einundzwanzig Flugzeuge als mögliche Entführungen identifiziert.”


10. Die US-Behörden haben zahlreiche Beamte befördert, die nach dem offiziellen Bericht vom 11. September 2001 ihre Pflichten in Bezug auf 9/11 nicht erfüllt haben. Keine einzige Person wurde irgendwo in der Regierung dafür zur Rechenschaft gezogen, was an oder vor dem 11. September schief gelaufen ist.

Die oben genannten Tatsachen sind ausreichend, um den offiziellen Bericht über den 11. September zurückzuweisen und die Regierung von Präsident George W. Bush als die Hauptverdächtige für dieses Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu betrachten.

Ich kann noch  weitere Beweise hinzufügen, dass der 11. Sept. nur eine weitere falsche Flagge/Insider Job war wie alle Terrorakte in den USA seit dem 2. Weltkrieg, laut  einem ehemaligen CIA-Agenten.
Ich habe über das Folgende berichtet u.a. am 19. Apr. 2009 sowie am 11 Sept. 2016 geschrieben.


A: Große britische Zeitungen haben die “Entführer” in den Tagen nach dem 11. September interviewt – und FBI-Chef Robert Muller gab zu, dass er nicht wisse, wer an Bord der Flugzeuge sei!


B: Kein Hochhaus weltweit ist jemals durch einen Brand implodiert/explodiert.


C: Die WTC-Blöcke wurden durch Explosionen abgerissen – Nano-Thermit– sowie hohe Radioaktivität wurden  rundherum  gefunden. Rettungsleute berichteten über Explosionen in den Gebäuden.


D: Der neue WTC-Besitzer Larry Silverstein gibt zu, befohlen zu haben, Block 7, der nicht getroffen wurde, abzureissen . Leute   wurden gewarnt, das Gebäude zu verlassen. Silverstein hatte die Versicherungssumme kurz vor dem Angriff  erhöht und
schaffte es, die doppelte Versicherungssumme wegen “2 nicht-verbundener Angriffe”  ausgezahlt zu bekommen!!


E: Das Pentagon wurde von keinem Flugzeug getroffen – sondern von einer Rakete laut  Pentagons CCTV-Kameras. Später wurde ein Boeing fotografisch vor das Pentagon gestellt – aber das Loch in der Wand war viel kleiner und tiefer als die Nase des Flugzeugs.


F: Mossad-Agenten tanzten vor Freude, als das WTC zusammenbrach. Später,   erklärten sie im israelischen Fernsehen, dass sie gesendet wurden, um zu berichten, “was passieren sollte” !!


Global Res. 25 Apr. 2018:
Amerikas Kriege nach dem 11. September töteten vorläufig  etwa 6 Millionen Menschen.

 The Daily Mail 26 Apr.2018: Der ISIS “treibt Migration aus Afrika voran, um Dschihadisten nach Europa zu schicken”: Eine hochrangige UN-Führung warnt: “Wenn Syriens Destabilisierung schlimm ist, warten Sie, bis eine Region mit 500 Millionen Menschen destabilisiert ist”.
ISIS ist ein Mossad / CIA-Produkt, das in Zusammenhang mit US´ / Israels “Krieg gegen den Terror” /dem 3. Weltkrieg nach dem 11. September geschaffen wurde.

 

Quelle: http://new.euro-med.dk/20180502-us-wild-west-nwo-politik-zuerst-schiessen-dann-fragen-kein-beweis-einer-gas-attacke-in-duma-laut-us-verteidigungsminister-russland-keine-weiteren-falschflaggen-erlauben-anwalte-beweisen-11.php

Gruß an die Honigmann

.

.

.

TA KI

Fünf Schritte, die zum Krieg führen können


Quelle: http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_16/LP05218_270418.pdf

Gruß an die Sehenden

TA KI

Benjamin Fulford: „Die alte Garde weigert sich, das Finanz-System zu übergeben, darum muss es ersetzt werden“


 

von Benjamin Fulford

Bitte wie immer mit entsprechender Skepsis lesen

Die alte Garde, die das weltweite Finanz-System an sich gerissen hatte, weigert sich hartnäckig, die Kontrolle über den Vorgang, Dollars, Euros und Yens zu erzeugen, an die Völker des Planeten Erde abzugeben. Dies wurde deutlich, als Rothschilds Anwalt und Mossad-Agent Michael Greenberg in der letzten Woche den Japanischen Kaiser besuchte und dabei unbegrenzte Fonds für sich und seine Khasarische Gangsterbande verlangte, wie Quellen aus der Umgebung des Kaisers berichten. Greenberg behauptete zudem, Henry Kissinger zu vertreten, der nun wieder zusammen mit Greenberg auf der Fahndungsliste bekannter völkermordender Krimineller steht.

Der Kaiser war sehr wütend auf Greenberg und beschuldigte ihn und seine Sklaven, den Japanischen Premierminister Shinzo Abe und Finanzminister Taro Aso, sie blockierten die Herausgabe der Gelder, die für die Völker des Planeten bestimmt seien, fügten die Quellen hinzu.

Das bedeutet, um ein neues Zeitalter zu starten und den Planeten zu befreien, muss ein zweigleisiger Angriff gefahren werden. Bei dem ersten wird die Entfernung völkermordender Führer der alten Garde fortgesetzt, einer nach dem anderen, bis der khasarische Mob schließlich aufgibt. Bei dem zweiten wird fortgefahren, ein alternatives Finanz-System aufzubauen, welches auf Gold und geheimen, nicht-khasarischen Währungen basiert, bis das alte System austrocknet und im Komposthaufen der Geschichte verschwindet. Dieser zweigleisige Angriff ist schon seit einiger Zeit im Gange.

Die große Frage ist jedoch, was wir von Papst Franziskus halten sollen. Kriminaltechnische Untersuchungen haben gezeigt, dass die meisten der sogenannten weltlichen Führer, die wir im Fernsehen und in der Öffentlichkeit zu sehen bekommen, auf dem Wege über die Bank des Vatikans und einem Netzwerk professioneller Attentäter durch die P2-Freimaurer-Loge kontrolliert werden. Mit anderen Worten, die meisten weltlichen Führer haben das Silber der Vatikan-Bank gewählt, nachdem sie zwischen Silber (einem Bestechungsgeld) und Blei (einer Pistolenkugel) wählen durften.

Papst Franziskus, der eine unglaubliche geheime Macht zur Verfügung hat, reinigte auf der einen Seite den Vatikan von Pädophilen, und er sagte und tat nette Dinge, auf der anderen Seite jedoch versagte er bisher darin, das System auf einer fundamentalen Ebene zu ändern, zum Beispiel ein echtes Jubiläum zu verkünden (globale Streichung aller Schulden usw.).

Das bringt uns jetzt auf eine Information zu sprechen, die wir schon lange Zeit vorliegen haben, ohne sicher zu sein, was damit anzufangen ist, es ist die Tatsache, dass Franziskus offen sagte, sein Gott wäre Luzifer.

https://newsgru.com/lucifer-is-god-declared-by-pope-francis/

Welche Rolle spielen die Luziferaner, wenn US-Präsident Trump in seiner Eigenschaft als symbolischer Kopf des Westlichen Militärisch-Industriellen-Komplexes die wichtigsten monotheistischen heiligen Orte abklappert, nämlich Arabien (Mekka zu besuchen wurde ihm nicht erlaubt), Jerusalem und Rom? Die Frage ist, befindet sich Trump auf einer Reise, bei der er das alte Regime (Luzifer?) retten will, oder zielt er auf etwas historisch Bedeutsames ab, beispielsweise das Heraufdämmern eines Goldenen Zeitalters?

Quellen des Pentagons berichten, während Trump an diesem Wochenende Saudi-Arabien besuchte und dabei einen Waffenhandel über 350 Milliarden Dollar abschloss, bat er die Saudis, ihr Öl bitteschön weiterhin in US-Dollars zu verkaufen, um den Kollaps der US-Firmenregierung und dessen Petrodollar-Systems zu verhindern. Trotzdem,

„Trumps Trip zu den Saudis wird sie nicht davon abgehalten haben, ihr Öl gegen Yuan und andere Nicht-Dollars zu verkaufen, oder sich nach Osten zu orientieren“, sagen die Pentagon-Quellen.

Trump schmeichelte sich in einer Rede bei den Moslem-Führern ein und versprach:

„Die USA möchten engere Beziehungen der Freundschaft, Sicherheit, Kultur und Wirtschaft knüpfen“, und „Wir sind nicht hier, um zu belehren – wir sind nicht hier, um anderen Leuten zu sagen, wie sie leben sollen, was sie tun sollen, wer sie sein sollen, oder wen sie verehren sollen. Stattdessen sind wir hier, um unsere Partnerschaft anzubieten.“

Dumm nur für die USA, der neue bescheidene Ansatz, zukünftig nett zu sein, muss so ausgesehen haben, als ob ein langjähriger Schänder plötzlich mit Blumen auftaucht und verspricht, seinen Partner nie wieder zu verletzen.

Trumps Drohungen in seiner Rede gegenüber dem Iran und seine grundlosen Beschuldigungen gegenüber Syrien haben nur die Tatsache unterstrichen, dass trotz der Rhetorik für die US-Firmenregierung keine Hoffnung besteht, sich reformieren zu können. Trump erwähnte nicht, dass ISIS ein Erzeugnis des khasarischen Mobs ist, was anzeigt, dass seine Rede alles andere als ehrlich war.

Die Weißen Hüte innerhalb der USA bleiben jedoch an der Sache dran. Zum Beispiel wird gegen Trumps Schwiegersohn Jared Kushner (der glaubt, Nicht-Juden sollten Sklaven sein)

„vom FBI und von den Russen ermittelt, aufgrund seiner illegalen Bestechungen, die den Waffenhandel über 110 Milliarden Dollar mit den Saudis (wie von Trump angekündigt) schmieren sollten, dabei handelt er als nicht-registrierter Israelischer Agent, der nukleare Waffen als Drohung gegen den Iran bereitstellt“,

sagen Pentagon-Quellen.

„Der ehemalige FBI-Direktor Robert Mueller könnte gefeuert oder dazu gezwungen werden, Untersuchungen zum 11. September 2001 einzuleiten, weil er an den Vertuschungen beteiligt war und eine Woche vor den Anschlägen des 11. Septembers vom damaligen US-Präsidenten George W. Bush als Direktor des FBI eingesetzt wurde.“

„Israelische Internet-Spezialisten der Unit 8200 haben für Laptops Programme entwickelt, mit denen sie Linienflugzeuge entführen und abstürzen lassen können.** Das verstärkte die US-Russische Zusammenarbeit. US-General Dunford traf sich mit NATO-Militärführern, um genau darüber zu diskutieren.“

In den USA wird das FBI einer großangelegten Säuberung von Kumpanen des ehemaligen Direktors James Comey unterzogen, sowie auch denen von Hillary Clinton und Barack Obama, berichten Pentagon-Quellen. Deswegen wurden sämtliche Akten und Audio-Aufzeichnungen aus Comeys Büro beschlagnahmt.

James Comey und andere ehemalige enge Verbündete der Clintons wie Anthony Weiner und Huma Abedin verhandeln darüber, Beweise gegen Hillary und das pädophile Netzwerk in Washington DC herauszugeben. Von Clinton wird erwartet, dass sie ihre Vorgesetzten verpfeift, was schließlich zum Fall des „Tiefen Staates“ (deep state, des khasarischen Mobs) führen könnte, erklären die Quellen.

Unsere eigenen Langzeit-Untersuchungen haben gezeigt, dass die Spuren schließlich nach Rom und der P2-Freimaurer-Loge führen werden, und auch zur BIZ (Bank für Internationalen Zahlungsverkehr), sowie zu den uralten Familien der Blutlinie, die diese Institutionen kontrollieren.

Das bringt uns zurück zum selbst-offenbarten Luzifer-Verehrer Papst Franziskus. Ist er nur eine hübsche Gallionsfigur für die Satanisten, der die Schafe anleitet? Sind die monotheistischen Religionen, und die sie seit Jahrtausenden kontrollierenden uralten Blutlinien dabei, sich mit dem Rest der Welt auszusöhnen?

Auf eine geniale mysteriöse Weise hat der Blitz im Vatikan und in Mekka eingeschlagen. Ist ein Einschlag in Jerusalem überfällig?

Jedenfalls ist Trumps Besuch in Saudi-Arabien, Israel und Rom entweder einen Werbeauftritt, um das alte Regime zu retten, oder es bedeutet eine grundsätzliche Reform der monotheistischen Welt. Werden die satanverehrenden Familien der alten Blutlinien endlich hervorkommen, die Wahrheit sagen und die Welt um Verzeihung bitten? Vielleicht wissen wir gegen Ende des Monats mehr, aber verlassen Sie sich nicht darauf.

Der khasarische Mob verursacht immer noch Unruhen in der Ukraine, im Mittleren Osten und auch anderswo, wenn auch zugegebenermaßen in viel geringerem Umfang als bisher. Die letzten Unruhen gab es in Indonesien, wo ein bezahlter Mob versuchte, religiös motivierte Krawalle zu verursachen, wie Quellen der Weiße-Drachen-Gesellschaft in Indonesien berichten.

Die Finanz-Spur hinter den bezahlten Krawallen führt zu der von den Khasaren kontrollierten Freeport-McMoRan-Mine, und so wird klar, dass die inszenierten Krawalle nur ein Versuch sind, Gold zu erhaschen, sagen die Quellen.

Hier ist ein Bericht der Indonesischen WDS-Quelle über die Situation vor Ort:

„Der neuste Update von meinen lokalen Informanten sagt, dass radikale Islamisten des FPI (Islamische Widerstands Front), die von der Soros-Organisation und deren Verbindungen bezahlt werden, zwei den Dayaks gehörende Busse umgeworfen haben, obwohl die Fahrgästen noch drin waren, als sie an der Seite der Hauptstraße in Pontianak-City parkten … Das war eine Aktion der Khasarischen Zionisten-Kabale … um das Volk Indonesiens zu spalten, damit sie eintreten und die Show übernehmen können … mir wurde auch berichtet, dort liefen zahlreiche Westler herum mit weißer Haut, die dunkle Sonnenbrillen tragen, sich mit den Dayaks vermischen und dabei Fotos und Videos aufnehmen.“

Wie dem auch sei, ein altes Arabisches Sprichwort sagt „Die Hunde bellen, aber die Karawane zieht weiter“, und die unvermeidbaren planetaren Veränderungen werden sich weiter entfalten, ganz gleich, was die Khasaren oder die monotheistischen Anführer der Kabale tun.

Die Führungsriege der Militärs, die die Kontrolle in Russland, den USA und China sichert, hat bereits mehr oder weniger festgestellt, was mit dem Mittleren Osten, Nord-Korea und der Ukraine passieren wird. Sie werden weiterhin sicherstellen, dass samt und sonders alle Versuche der religiösen khasarischen Fanatiker zum Start eines 3. Weltkrieges oder eines Armageddons scheitern werden.

In der realen Welt ist zu erwarten, dass die zukünftigen Beziehungen zwischen Indien und China die nächste große geopolitische Herausforderung sein werden, mit der umzugehen ist. Indien hat inzwischen seine geopolitische Hand erhoben und boykottierte Anfang dieses Monats Chinas großen Vorstoß, genannt „Ein-Gürtel-Eine-Straße“ (One Belt One Road). Angeblich deswegen, weil OBOR einen größeren Verkehrsweg durch ein Territorium beansprucht, um das sich Indien mit seinem Nachbarn und Rivalen Pakistan streitet. Grundsätzlich scheint es aber so, dass Indien neidisch ist und sich vernachlässigt fühlt, weil China das Licht der geopolitischen Bühne betreten hat.

Tatsache ist, dass Indien sich anschickt, die nächste große Supermacht zu werden, und es könnte dabei eines Tages China sogar überholen. Sehen Sie zur Begründung die Karten und Grafiken dieser Links:

http://www.zerohedge.com/news/2017-05-19/mapping-worlds-population

http://www.prb.org/images12/china-india-population.gif

Der erste Link zeigt die Bevölkerungszahlen. China hat 1,4 Milliarden Menschen, dicht gefolgt von Indien mit 1,3 Milliarden Menschen. Wichtiger ist, was der zweite Link zeigt, 41% der Bevölkerung Indiens ist unter 20 Jahre alt, und sie wächst schnell, während Chinas Bevölkerung rapide altert und sich verringern wird.

Indien erlebt zudem ein schnelles wirtschaftliches Wachstum, was bedeutet, seine wirtschaftliche Kraft wird bald seine demografische Stärke einholen. Die nächste Phase danach zeigt Afrika mit einer schnell wachsenden Bevölkerung von 1,2 Milliarden Menschen.

Das alles bedeutet, während Ost-Asien und der Westen eine neue globale Architektur verhandeln, müssen diese aufstrebenden Mächte, Afrika und Indien, auf faire Art und Weise eingefügt werden, um zukünftige Probleme zu vermeiden.

Quelle: Antimatrix.org  http://antimatrix.org/

übersetzung: mdd

______________

** Anm. d. Übers.: zu dieser Info passt eine Meldung, die ich hier anhänge:

Hat Donald Trump per Zufall die Welt gerettet?

Quelle:  VICTURUS  LIBERTAS.com ~ 16. Mai 2017

Erst vor ein paar Stunden habe ich die Fragen und Antworten des FBI-Agenten Anon veröffentlicht. Die  ERSTE  Frage in dem Artikel bezog sich auf einen ‚Alliierten‘, der Intel mitgeteilt hatte. Anon wusste sofort, Israel hatte Informationen durchsickern lassen. NBC hat dies nun bestätigt. Sehen Sie hier den Artikel (in Englisch) „Leser und Zuschauer von VL stellen eigene Fragen an FBI-Agent Anon.“, aus dem folgendes entnommen wurde.

http://victuruslibertas.com/2017/05/readers-and-viewers-of-vl-ask-fbi-anon-their-own-questions/

TOM fragte: „Die Sensation ist, Trump teilte Informationen mit den Russen, die er von einem ‚Alliierten‘ aus dem Mittleren Osten erhalten hatte, und der Alliierte ist darüber sehr erbost. Der Grund ist, es geht um ein Komplott der Isis, bei dem es um Flugzeuge und Laptops geht.“

Anon: „Der ungenannte ‚Alliierte‘ ist Israel, und sie sind fuchsteufelswild wegen Trump. Israel ist rasend, weil sie jetzt praktisch ohne Unterhosen dastehen. Lassen Sie mich genau erklären. Isis wurde von Israel und den USA erzeugt, um den Iran zu schwächen und Assad zu stürzen. Dabei stehen Milliarden-Profite auf dem Spiel. Israel hat eine Technologie entwickelt, mit der sie Flugzeuge aus der Ferne mit Laptops kontrollieren können. Es wurde nun ein Falsch-Flaggen-Anschlag vorbereitet. Trump diskutierte mit Beamten aus Russland darüber, und enthüllte dabei das Komplott, das McMaster erfunden hatte, und jetzt ist auf einmal die Hölle los. Trump hat meiner Ansicht nach einen wunderbaren Job gemacht. Wir brauchen keine weiteren Isis-Falsch-Flaggen mehr…

Tatsächlich haben die Israelis diese Falsche Flagge an Trump durchsickern lassen.

Offensichtlich hatten sie geplant, eine neue Fernsteuerungs-Technik, die von der Abteilung Unit 8200 entwickelt worden war, dazu zu benutzen, ein Russisches Flugzeug durch Hacking abstürzen zu lassen und die Schuld Isis zu geben. Das Ziel war, durch ein paar hundert aus dem Himmel abgeschossene Russische Zivilisten gegen Putin zu Hause einen Aufruhr zu erzeugen.

Im März dieses Jahres hat Unit 8200 die Tests für dieses Programm in Zusammenarbeit mit Streitkräften der Israelischen Verteidigung und des Mossad erfolgreich abgeschlossen. Sie können jetzt Flugzeuge durch Hacking aus dem Himmel holen.

An dieser Stelle wird es interessant. Trump könnte den ‚Tiefen Staat‘ per Zufall in die Füße geschossen haben, gemäß unserer Quelle. Die Information war nur für uns gedacht, innerhalb unserer Domain … und nach dieser Falschen Flagge gegen Russland würde dieses US-Intel bekunden, sie hätten diese Technik gekannt, und Putin hätte sie auch kennen sollen.

Mit anderen Worten, Trump könnte durch sein lockeres Mundwerk die Welt gerettet haben …“

Quelle:

http://victuruslibertas.com/2017/05/did-trump-accidentally-save-the-world/

übersetzung: mdd

Quelle: https://brd-schwindel.org/benjamin-fulford-die-alte-garde-weigert-sich-das-finanz-system-zu-uebergeben-darum-muss-es-ersetzt-werden/

Gruß an die Aufmerksamen

TA KI

Die US-Demokratie auf dem Weg zur Hinrichtung


Quelle: http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_16/LP07617_150517.pdf

Gruß an die Erkennenden

TA KI