Google-Translate sagt Weltuntergang und Erscheinen von Jesus und des Antichristen voraus


Reddit-Nutzer haben entdeckt, dass der Google-Übersetzer auf einfache Eingaben mit sinnlosen und mysteriösen Antworten reagiert, wenn man versucht, aus einer seltenen Sprache ins Englische zu übersetzen.

Wer beim Google-Übersetzer 19 Mal das englische Wort für Hund, “dog”, eingibt, bekommt plötzlich eine apokalyptische Botschaft zu Gesicht. Handelt es sich um einen schlechten Scherz – oder sind hier doch dunkle Kräfte am Werk?

Probieren Sie es aus: In der Ausgangssprache Maori auswählen, als Zielsprache Englisch auswählen und 19 Mal das Wort “Dog” eingeben (Weltenwandel 2031 – Die Jayabhaya Prophezeiungen).

Was lesen Sie? Richtig:

Doomsday Clock ist drei Minuten um zwölf Wir erleben Charaktere und dramatische Entwicklungen in der Welt, die darauf hindeuten, dass wir uns der Endzeit und der Rückkehr Jesu nähern.

Doch auch wer nicht so auf Jesus steht, sondern vielmehr auf den Antichristen, wird beim Google-Übersetzer fündig – einfach die Leerstelle zwischen dem neunten und zehnten “Dog” entfernen, und dann die Anzahl der “Dogs” auf 14 oder 15 reduzieren (Apokalypse: Militante Christen glauben, dass vom Teufel geschickte Außerirdische die Erde zerstören und prophezeien Ende der Welt für 2025).

Dann kann man lesen:

Die Doomsday Clock ist drei Minuten um zwölf. Wir erleben Charaktere und dramatische Entwicklungen in der Welt, die darauf hindeuten, dass der Antichrist erscheint.

Das seltsame Phänomen begann offenbar im Online-Forum “4chan” und schwappte bald auf das beliebte Messaging Board “Reddit” über. Ähnliche Botschaften ergeben sich auch bei der Übersetzung von unsinnigen Eingaben in andere Sprachen. Der Fall wird auf “Reddit” mittlerweile unter dem Schlagwort “TranslateGate” diskutiert und sorgt dort für die wildesten Spekulationen.

Einige Twitter-Nutzer machen sich in Anspielung auf den Film “Terminator” Sorgen, dass die künstliche Intelligenz die Welt übernehmen könnte (Palmblatt-Prophezeiungen zur Zukunft Europas bis 2050).

Die “vernünftigen” Erklärungsversuche klingen allerdings auch nicht sehr plausibel. So meinte Alexander Rush, Assistenz-Professor an der US-amerikanischen Harvard Universität gegenüber dem Online Portal Motherboard.com, dass eine Änderung im Algorithmus von Google Translate vor einigen Jahren dazu geführt habe, dass Nutzer nun diese seltsamen Resultate erhalten.

Laut Rush versuche die Künstliche Intelligenz zwanghaft, Ordnung in das Chaos der Eingaben zu bringen. Dabei sei es möglich, dass die KI auch unsinnige Antworten “halluzinieren” würde.

Schwer zu sagen, was bedrohlicher ist: Die bevorstehende Ankunft des Antichristen, oder halluzinierende Computer.

Video:

Quellen: PublicDomain/deutsch.rt.com am 26.07.2018

Quelle

Weiterführende Informationen

Gruß an die, die wissen, das der Geist die Materie erschafft

TA KI

 

Verschlüsselte Weltuntergangs-Nachricht Erschüttert das Internet!


Der Google-Übersetzer erleichtert das Leben von Millionen von Menschen, weil er Texte, Wörter und ganze Sätze in Sekundenschnelle übersetzt. Es ist üblich, dass beim Übersetzen eines Textes von einer Sprache in eine andere, offensichtliche Fehler auftreten, durch die der eigentliche Sinn verloren geht. Wir wissen, dass die künstliche Intelligenz, die von Google in diesem Bereich benutzt wird, noch nicht vollständig fehlerfrei ist. Aber was passiert, wenn man es umgekehrt macht? Was ist, wenn wir Sätze ohne erkennbaren Sinn in den Google-Übersetzer eingeben?