Arithmosophie – Die wahre Kabbala


Augen auf „Neues“ (174) – Arithmosophie – Die wahre Kabbala

Ich wollte schon vor einiger Zeit ein Video über die Kabbala erstellen,
aber irgendetwas tief in mir sträubte sich immer dagegen und ich hatte kein gutes Gefühl dabei.
Wie ich nun auf die Lehre der göttlichen Arithmosophie stieß, wusste ich warum!
Diese rationalistisch materialistische „jüdische“ Kabbala die man uns überall aufzeigt,
scheint nichts weiter als „Zahlenspielerei“ für die Unwissenden zu sein!?
Während die wahre „Zahlenweisheit“ vermutlich im Verborgenen weiter gelehrt wird,
aber nur unter sich und ihren Eingeweihten.

Die Anwendung der Arithmologie welch Namen diese göttliche Magie auch trägt,
erklärt auch warum die sog. Juden immer mit Erfolg gekrönt sind, bei allem was sie tun.
Es erklärt zbs. den Siegesverlust beider Weltkriege, weil das Deutschtum diese Magie nicht gänzlich offenbar wurde…
Es erklärt eigentlich alles, da Zahlen und Wörter, wie Namen und Dinge wie auch Eigenschaften etc. in Resonanz stehen.

Ich möchte anhand dieses Videos einen Anreiz geben,
die Arithmosophie zu erforschen um das Wissen der wahren Kabbala zu ergründen,
in dem „Glaube“ das sehr viele Menschen diese göttliche Magie aufnehmen und aufzeigen werden,
damit wir den satanischen Kräften mit selbigen Mitteln entgegentreten können!

In der Quellenbeschreibung findet ihr den Namen des meisterlichen Werkes,
welches die benötigten Informationen, Tabellen und Schlüssel zur Lehre der wahren Zahlenmagie offenbart.

Eines Vorweg möchte ich anhand dieser Zahlenweisheit die Bedeutung des G in der Freimaurersymbolik analogisch aufzeigen.
Das G offenbart in der Arithmosophie die Grundzahl 3…die Dreifaltigkeit…Vater, Sohn, Heiliger Geist….Ergo….Die Göttlichkeit!
Dieses würde ihre Überheblichkeit erklären…

***Fehlerfreie Rhetorik ,(Vor)lese und Rechtschreibfehler natürlich ohne
Gewähr***

*** Die Gedanken des Videoerstellers müssen nicht zwangsläufig,
mit der Meinung des Verfassers der angebenen Quelle konform gehen… ***

Quelle:
„Arithmosophikon“

LG Chembuster33

Danke Marco

Gruß an die Nach-Forscher

TA KI