ISIS Flüchtlinge Elitenplan NWO


Top Analyst Janich, Egert über Armagedon, Flüchtlinge, Eliten Agenda, Grossisrael, Zionismus, neue Weltordnung, usw.
.
Gruß an die, die sich so Ihre Gedanken machen

iCH empfinde es als etwas befremdlich was ab 22.min hier zum Besten gegeben wird.

Heimat hat etwas mit Verwurzelung zu tun, das Einzige was Sinn macht ist, daß die Israelis sich ein stilles Plätzchen am entferntesten Ende des Universums zu suchen….

Das Marsprogramm ist das Erste was mir in diesem Zusammenhang einfällt. Der soll doch demnächst besiedelt werden- Zumindest benötigen sie dort in Ermangelung an potentiellen Feinden und Antisemiten weder Waffen, noch Atom-U-Boote und auch keine Raketenabwehrschirme, wie die eiserne Kuppel.

Sie könnten sich dort friedliebend, ganz ohne Feinde gemütlich mit reichlich Platz ansiedeln, sie könnten den Planeten wunderbar bepflanzen, Ackerbau und Viehzucht betreiben, Häuser bauen, alles was man zum Leben benötigt könnten sie ALLEINE produzieren….

gelle?! 😉

TA KI