Die einzige Königsdisziplin des Menschen: Tieren und der Natur zu dienen!!


….

elephantnews

…nicht herrschen, sondern

…dienen…

(“ iCH dien“- das Logo der Windsors..)

 

…die Tiere und die Natur sind unsere Untertan.-

Jedoch niemals unsere Sklaven, oder Leibeigenen…

Die Welt wurde uns zu Untertan gemacht- irgendetwas haben wir offensichtlich NICHT begriffen…

 

Gruß an die wahren Diener der Erde!

An die, die wissen, daß nur Einklang eine Melodie ist-

die WIR dirigieren…

Gruß an die wahrhaft Königlichen-

 

TA KI

Die Intuitive Intelligenz des Herzens


Liebe Freunde,

die Global Coherence Initiative[1] ist eine wissenschaftlich fundiertes, co-kreatives Projekt, um Menschen in herzbewusster Fürsorge und Intention zu verbinden, um die Anhebung des globalen Bewusstseins von Instabilität und Zwietracht zu ausgewogenem kooperativen und dauerhaften Frieden zu ermöglichen.

Die Intuitive Intelligenz des Herzens: Ein Weg zur persönlichen, sozialen und globalen Kohärenz[2] Die meisten

Menschen wissen, wie es sich anfühlt, in einem Zustand von Harmonie und Flow[3] zu sein, wo unser Herz und unser Verstand zusammenarbeiten, und wo eine echte Verbindung mit anderen Beteiligten besteht. Es ist einfach, diese Erfahrung von Synergie zu lieben; aber oft geschieht es eher zufällig als durch bewusste Absicht. Wäre es nicht schön, wenn wir diesen Zustand des Flows bewusst herbeiführen würden, in unserer täglichen Kommunikation, unseren Projekten und Herausforderungen?

Persönliche Kohärenz

Die Forschung zeigt, dass wenn wir uns in einen kohärenten Zustand begeben, das Herz und das Gehirn synergistisch arbeiten, wie zwei Systeme, die ineinander greifen. Wir können lernen, wie man diese Energie zwischen Herz und Gehirn aktivieren und aufrecht erhalten und damit Muster verhindern kann, die Stress erzeugen, und gleichzeitig unsere mentale Klarheit und Unterscheidungsfähigkeit steigern. Wenn wir dies tun, werden uns unsere kreativen Lösungen für persönliche, soziale und globale Herausforderungen leichter zugänglich, und verleihen uns mehr intuitiven Zugang und Flow.

In den vergangenen 20 Jahren hat das HeartMath Institut Methoden entwickelt, um Kohärenz herbeizuführen, die mit Absicht einfach durchführbar sind und auf der Grundlage wissenschaftlicher Forschung beruhen. Unsere Mission ist es, den Weg zur intuitiven Verbindung zu der Weisheit und Führung der Seele zu erleichtern,  damit sich entfalten kann, wer wir wirklich sind. Jüngste Forschung zeigt, dass unsere energetisches bzw. spirituelles Herz ein Zugangspunkt zu unseren natürlichen uns eigenen Fähigkeiten ist; die intuitive Intelligenz des Herzens, die unsere Kommunikation, Entscheidungen und Schritte zu einer viel höheren Wirksamkeit anheben können. Ein interessantes Ergebnis unserer Forschung ist, dass wenn Menschen Zugang zu den Gefühlen aus dem Zentrum ihres Herzens haben, Gefühle wie Wertschätzung oder Mitgefühl, ihre Herz-Kohärenz auf natürliche Weise erhöht wird.

Wir verwenden den Begriff Energetik wenn wir von den Systemen sprechen, die wir nicht sehen oder anfassen können – zum Beispiel unsere Gedanken, Gefühle und Intuitionen. Der Verstand und die Gefühle des Herzens sind Energiequellen, die unseren Gedanken und Emotionen zugrunde liegen. Sie sind Haupttreiber unserer biologischen Systemen und haben einen starken Einfluss auf unser Verhalten, unsere Entscheidungen und ihrer Ergebnisse.

Das intuitive, energetische Herz ist, was die Menschen im Laufe der Geschichte mit ihrer „inneren Stimme“ assoziiert haben. Aus unserer Sicht stellt das energetische Herz dem Gehirn und dem Verstand einen stetigen Zufluss an intuitiven Informationen zur Verfügung , von dem wir in den meisten Fällen nur einen kleinen Prozentsatz nutzen, weil unser Ego wählt zu überschreiben, was die Intuition vorschlägt.

Der Zugang zu Intuition unseres Herzens variiert zwischen den Menschen, aber wir alle haben ihn. Wenn wir lernen, unseren Geist zu verlangsamen und uns auf die tieferen Gefühle unseres Herzen einzustimmen, kann unsere natürliche intuitive Verbindung in Erscheinung treten.

Intuition ist wie energetisches Gold-unsere intuitive Einsichten entfalten oft mehr Verständnis für uns selbst, andere, Probleme und das Leben, alsjahrelang angehäuftes Wissen. Das ist, warum der Zustand der Kohärenzvon immer größerem Interesse wird.

Immer mehr Menschen berichten, dass sie in diesem Zustand den Zugang zur intuitive Führung ihrers Herzens erhalten und erkennen, dass sie in ihnen ist, und mit ein wenig Übung ist sie einfacher zugänglich, als sie dachten.

Soziale Kohärenz

Die in unseren Labors durchgeführte Untersuchungen haben bestätigt, dass, wenn eine Person im Zustand der Herzkohärenz ist, das Herz eines kohärenteres elektromagnetisches Energiefeld abstrahlt, von dem andere Menschen, Tiere und die Umwelt profitieren können.
Eine wachsende Zahl wissenschaftlicher Erkenntnisse deuten darauf hin, dass wenn die Zusammenarbeit innerhalb einer Gruppe auf Kohärenz beruht, ein höherer Zustand von Flow, Wirksamkeit und das Potenzial für bessere Ergebnisse entsteht. Es scheint so, als ob die Gruppenteilnehmer nicht nur untereinander synchroniert sind, sondern auf einer unsichtbaren energetischen Ebene miteinander kommunizieren.
Von unsere persönlichen Kohärenz können unsere Familien, Mitarbeiter, Freunde, Haustiere profitieren einfach durch unsere Präsenz. Aus unserer Forschung wissen wir, dass die Herzkohärenz kein untätiger Zustand ist; sie strahlt aus und beeinflusst und unterstützt andere in einer vielfältigen positiven Weise.

Globale Kohärenz

Es gibt wissenschaftliche Nachweise für die Existenz eines globales Feld, das alle lebenden Systeme und das Bewusstsein verbindet. Viele Wissenschaftler glauben, dass eine Rückkopplungsschleife zwischen allen Menschen und den energetischen Systemen der Erde existiert.

Wir kooperieren mit anderen Initiativen, um die erhöhte Effektivität der kollektiven Absicht und Zusammenarbeit zu realisieren. Es gibt eine wachsende Zahl von Organisationen, die über Werkzeuge und Techniken verfügen, die eine erhöhte Herz-Verbindung und Zusammenarbeit mit anderen erleichtern. Das entwickelt sich zu einer kollektiven Öffnung des Herzens, die ein wichtiger Schritt zur Erhöhung der sozialen und globalen Kohärenz ist.

Wir nennen das Herz-basiertes Leben.

Das HeartMath Institut – durch ihr Projekt der Global Coherence Initiative- platziertstrategisch 14 Sensoren auf der ganzen Welt, um die magnetische Resonanzender Erde zu messen.Dieses globale Netzwerkermöglicht unsere wissenschaftlichen Untersuchungen über die Zusammenhänge zwischen dem Magnetfeld der Erde und kollektiven menschlichen Emotionen und Verhaltensweisen.

Die Wissenschaft hat gezeigt, dass das Magnetfeld der Erde die Menschen in einer tiefgreifenden Weise beeinflusst, aber unsere Absicht ist es, zu untersuchen, wie die Menschen – als ein Kollektiv – das Magnetfeld Erde beeinflussen. Die Energie eines jeden einzelnen trägt zum globalen Energiefeld der Erde bei und die Gedanken, Gefühle und Absichten jeder Person beeinflussen das Feld.

Ein erster Schrittbei der Erhöhung der Kohärenz des Energiefeldes der Erde ist,für jeden einzelnen die Verantwortung für seine eigene Energie zu übernehmen.

Wir können dies tun, indem wir uns unserer Gedanken, Gefühle und Einstellungen, die wir in das Feld einspeisen täglich mehr und mehr bewusst werden. Unsere Hypothese ist, dass wenn eine ausreichende Anzahl von Einzelpersonen ihre Herz Kohärenz erhöhen, auch der soziale Zusammenhalt erhöht wird. Wenn eine kritische Masse von Kulturen und Nationen harmonischer ausgerichtet sein werden, kann dies schließlich zu einer erhöhten globalen Kohärenz und nachhaltigem Frieden führen

Doc Children, der Gründer von HeartMath drückt es so aus: „Je mehr Menschen ein Herz-basiertes Leben führen, wird der Ritus des Übergangs in die nächste Bewusstseinsebene vorbereitet. Der Gebrauch der intuitiven Führung unseres Herzens wird zum gesunden Menschenverstand – basierend auf praktischer Intelligenz.“

Liebe Freunde, ich sehe und merke, dass genau das zur Zeit überall um uns herum geschieht und freue mich aus ganzem Herzen darüber und auf die Zeiten, die vor uns liegen. Die Basis für eine grundsätzliche Trendwende wird in meine Augen – allem Wahnsinn, der zur Zeit auf unserer Erde stattfindet zum trotz, immer starker. Dafür danke ich Euch!

Me Agape,

Euer

Dieter Broers

[1] http://www.glcoherence.org/

[2] Stimmigkeit, Zusammenhalt

[3] Seit dem Erscheinen von Mihaly Csikszentmihalyis Buch ‘Das Geheimnis des Glücks’ im Jahr 1995 hat das Phänomen, um das es in diesem Buch geht, einen Namen: Flow – der Zustand des Eins-Seins mit sich und der Welt – das Gefühl der Kongruenz mit dem Lauf der Dinge, der Übereinstimmung von Fühlen, Denken und Handeln – einverstanden sein, mit dem, was ist.

Quelle: http://dieter-broers.de/die-intuitive-intelligenz-des-herzens/

Gruß an das wirklich Wichtige

TA KI

Seid ihr eine Brücke zwischen zwei Welten?


gefunden auf wakeupworld, geschrieben von Christina Lavers, übersetzt von Stella
Are-You-a-Bridge-Between-Worlds-fb-330x206Viele von uns, die sich als erwacht erfahren, befinden sich momentan eher im Spagat zwischen zwei Welten. Die eine ist die alte Welt, diejenige, in der wir gross geworden sind. Diese Realität ist uns von oben auferlegt worden. In dieser Version wurde uns beigebracht, dass das Leben hart ist und es vieles gibt, wovor wir uns zu fürchten hätten. Es wird suggeriert, es wäre unerlässlich, der Autorität zu vertrauen und zu unserer eigenen Sicherheit hätten wir zu akzeptieren, dass wir von einer externen Instanz regiert (kontrolliert) werden. Versunken in diesem alten Paradigma schauen wir nach draussen und sehen tatsächlich so vieles, was diese düstere, einschränkende Perspektive verstärkt. Dies ist eine „der Hund frisst den Hund“ Welt, in der wir kämpfen und uns anstrengen müssen, um unser Stück des Kuchens zu erhalten oder zu behalten.

Im Kontrast dazu steht die neue Welt, welche sich für viele von uns anfühlt, als würde sie am Rand des unendlichen Horizonts plätschern, die auf Liebe, Authentizität und persönliche Souveränität basiert. Jene, die sich dazu entschieden haben, dem Flüstern, welches sanft in den Winden der inneren Landschaften weht, Aufmerksamkeit zu schenken und zuzuhören – entdecken die Weisheiten unserer Herzen und eine Wahrheit, die sich gut und richtig anfühlt. Obwohl diese mit der zunehmend synthetischen Aussenwelt nicht übereinstimmt. Wenn wir uns in dieser neuen Welt erden, dann erkennen wir, dass unser Leben nicht mehr von Angst bestimmt wird, sondern dass wir von Sehnsucht nach Verbindung, Authentizität, Mitgefühl und Harmonie vorangetrieben werden.

Dies sind die beiden Realitäten der alten und der neuen Welt, die momentan parallel auf der Erde koexistieren. Zur Zeit spielt es keine Rolle, wie sehr wir unsere Beziehung zur neuen Welt nähren, denn der Fakt, dass die alte Welt hier immer noch existiert, verbleibt offensichtlich. In Wahrheit ist es sogar so, dass wenn wir den theatralischen Aufführungen, die die Massenmedien verbreiten, Aufmerksamkeit schenken, dann scheint es so, als hätte sich absolut nichts geändert. Viele von uns haben auch Familienmitglieder oder Freunde, die uns wegen unserer romantischen und idealistischen Perspektiven, die wir unterstützen, verspotten und versuchen uns davon zu überzeugen, dass wir zu naiv sind und an diese fantastische Vorstellung einer auf Liebe basierenden Welt glauben. Wenn wir uns in der Welt umschauen und unsere ausgerotteten Rechte, die weit verbreitete Zerstörung, das beträchtliche Leiden und die offensichtliche Korruption beobachten, dann ist es schwer, nicht das Ziehen der alten Welt zu spüren, welche versucht, ihre Kontrolle über unsere Glaubenssätze wiederzugewinnen, uns zurück in die alten Muster zu zerren und somit ihrer Macht wieder zu unterwerfen.

Und dennoch, wenn wir uns Zeit nehmen und auf die Wahrheit unseres Herzens fokussieren, dann erkennen wir, was das Gedröhne draussen darstellt: eine flache, zerbröckelnde Illusion, aus der wir herausgewachsen sind. Dies ist eine schwankende, manchmal verwirrende, und fraglos die grösste Herausforderung des Lebens, eine Brücke zwischen zwei Welten zu sein.

Wenn ihr euch mit all dem identifizieren könnt, dann seid ihr sehr wahrscheinlich eine Brücke: ein Mensch, der hier und jetzt erwacht ist, um den Prozess der Verschiebung von der alten Welt und ihren Paradigmen zu unterstützen, hinüber in eine frische, neue zu führen. Wenn wir dazu fähig sind, den unglaublichen Schimmer des Potentials, der für die Menschheit existiert, so klar zu erkennen, dann wird es sich zwangsläufig sehr frustrierend anfühlen, zuzusehen, wie das hartnäckige, unnachgiebige, erdrückende und alte Paradigma an seiner Autoritätsposition mit aller Gewalt festhält. An einigen Tagen kann es sein, dass wir uns wünschen, wir wären nie erwacht, so dass wir nicht mit der Schwerfälligkeit und dem Unbehagen konfrontiert werden würden, welches mit dem Erwachen zusammen geht. Wie dem auch sei, jene unter uns, die sich in zwei Welten befinden, sind in der gesegneten Position in der Lage zu sein, der Menschheit zu dienen, indem sie an diesem profunden und aufregenden Prozess der Transformation teilnehmen und diesen erleichtern.

Are-You-Living-Between-Two-Worlds-fb

Seid euch über eure Energie bewusst und wie ihr diese lenkt

Jeder von uns hat eine energetische Signatur, die Energie, die aus euch herausfliesst. Während diese Energie eine einzigartige Essenz hat, ist diese nicht stagnierend und kann sich sowohl in ihrem Feld als auch in ihrer Frequenz ändern, je nachdem, wie diese beeinflusst wird. Wenn wir uns in einer herz-basierenden Weltansicht erden, dann fühlen wir uns vollständig, optimistisch und kraftvoll und unsere Energie reflektiert das, sendet diese Frequenz raus in die weite Welt und bekräftigt somit die neue Welt. Wie auch immer, wenn wir uns zu sehr auf das Negative konzentrieren und uns erlauben, in die alten Glaubenssätze abzurutschen, fällt unsere Energie zusammen und wir fühlen uns hilflos und angstvoll. Dies nährt und versorgt natürlich all die Paradigmen, die wir hinter uns lassen wollen. So kann es sehr nützlich sein, die Dynamik und die Mechanismen des Alten zu verstehen, und es ist unausweichlich bis zu einem gewissen Mass davon betroffen zu sein, doch ist es wichtig zu erkennen, wann die Zeit gekommen ist, unseren Fokus zu ändern – weg von den beunruhigenden und stressenden, hin zu den uns anhebenden und inspirierenden Paradigmen, um uns wieder zu zentrieren und aufzuladen.

Vertraut dem Prozess

Zu lernen, von internen als auch externen Hinweisen geführt zu werden, kann eine sehr grosse Herausforderung darstellen. Viele von uns haben einen Berg von verzerrten Glaubensätzen verinnerlicht und der Heilungsprozess und die Neuausrichtung unserer inneren Welt ist bei weitem kein Spaziergang durch den Park. Ich persönlich habe es so empfunden, dass meine Reise der Heilung ein eigenes Leben hat, so als wäre sie durch eine weisere, erleuchtete Version meiner Selbst orchestriert wurde. Wenn ich versuche, zu kontrollieren und zu diktieren, dann erfahre ich mich in einem ständigen Kampf und einer Quälerei. Doch sobald ich dem Prozess vertraue und geduldig bin und erlaube, dass es sich natürlich ohne Verurteilung entfaltet, dann habe ich eine weit freundlichere Erfahrung. Wenn Energien, die in alten, unterdrückten Wunden wurzeln, an die Oberfläche kommen, dann ist dies fraglos unbequem, diese zu erkennen, zu integrieren und/oder loszulassen. Wie dem auch sei, ich habe für mich herausgefunden, dass je mehr ich diese Dinge umarme, diese desto schneller durch mich gehen und ich so eine grosse Menge an Ballast loswerde, den ich mit mir trage. Somit fühle ich mich leichter, solider und letztlich dynamischer.

Are-You-a-Bridge-Between-Two-Worlds-768x409

Seid radikal ihr selbst

Wir befinden uns nicht mehr auf der Schnellstrasse des Königs. In den neuen Paradigmen gibt es keinen richtigen oder falschen Weg. Wir sind alle selbst dafür verantwortlich, unseren Pfad zu finden, um uns durchs Leben zu lotsen. Das Wichtigste, was wir tun können, um diese Veränderung zu erleichtern ist, völlig und ohne Entschuldigungen wir selbst zu sein. Wir tragen einen vitalen Teil des Ganzen in uns. In der alten Welt wurde uns beigebracht, unsere Einzigartigkeit zu verstecken und danach zu streben, in die externen, vorgegebenen Ideal-Module hineinzupassen. In den neuen Paradigmen ist unsere Einzigartigkeit wertvoll und sollte gefeiert werden. Jeder von uns sieht die Welt mit seiner eigenen, persönlichen Perspektive und je mehr wir unsere Vision teilen, desto reicher und dynamischer wird das Ganze. So lasst uns bitte unsere weite, innere Welt erkunden, um unsere einzigartigen Schätze zu entdecken, die wir in uns tragen, und diese mit anderen teilen.
Verbindet euch mit gleichgesinnten Menschen

Da die Frequenzen die Energien beeinflussen und ihnen dann wiederum ausgesetzt sind, ist es viel einfacher eine positive Schwingung beizubehalten, wenn wir uns mit anderen optimistischen, dynamischen Menschen umgeben. Manchmal müssen wir alte Beziehungen gehen lassen, die uns herunterziehen, um uns auf den Weg zu begeben – zu neuen, unterstützenden, mehr herzbasierten Beziehungen. Je mehr Verbindungen zwischen gleichgesinnten Menschen sich bilden, die bewusst aus dem konkurrierenden, egozentrischen Paradigma austreten, in welches wir unterwiesen wurden, und sich dem kollektiveren, liebevollerem Lebenssein hinwenden, bilden sich kleine Nischen neuer Energie, die sich ausbreiten, kräftiger und sichtbarer werden – so wird die neue Welt schrittweise immer mehr in unserer Realität hervorspringen.

Über die Autorin:  Christina Lavers ist eine Schreiberin, Künstlerin, ein kreativer Enthusiast und eine Forscherin der inneren Welt. Sie in Montreal, Quebec/Kanada geboren und lebt nun mit ihrem Partner und ihrem Sohn in einem Regenwaldgebiet in den Bergen hinter Coffs Haber in NSW Australien. Sie verbringt ihre Zeit spielend, kreierend, wachsend und teilend.
Christina hat sich dazu verpflichtet, Menschen zu helfen, die ihre eigene kreative, magische Gaben, die tief in jedem von uns fließen, entdecken wollen und sich mit diesen verbinden wollen. Sie bietet nun auch e-Kurse an, die dazu gedacht sind, Menschen zu helfen, ihre Welt mit Leidenschaft und Kreativität zu erfrischen.
Christina hat auch kürzlich ihr erstes Buch veröffentlicht. Eine Erzählung über ihre wilde Reise des Erwachens mit dem Titel „Jump into the Blue“ und momentan arbeitet sie an dem nächsten.
„Meine Reise handelte von persönlicher Alchemie…Die Erforschung der Geheimnisse meiner Seele und meiner Umwelt; und zu lernen alle Aspekte, sowohl die dunklen als auch die lichtvollen, zusammen zu bringen und diese mit einer Zutat zu transformieren….der Liebe. Je mehr ich meine verwundeten Aspekte entdecke und heile, desto ganzheitlicher und geerdeter fühle ich mich und gleichzeitig reflektiert meine Aussenwelt mehr Liebe, mehr Wunder und mehr Magie; Dinge, die ich in mir entdeckt habe.“

Quelle: http://transinformation.net/seid-ihr-eine-bruecke-zwischen-zwei-welten/

Gruß an die Erwachten

TA KI

Teilweise Offenlegung ist keine Option – Einheit, Güte und Toleranz für Vielfalt schaffen


gefunden auf Stillness in the Storm mit dem Vorwort von Justin und auf Prepare for Change, geschrieben von Therese Zumi, übersetzt von Pippa

Die Diskussion um eine unvollständige Offenlegung hält weiter an, ein Beitrag von Therese Zumi Sumner vom Event Chronicle. Der Artikel ist eine Sammlung von Punkten, die von COBRA, Corey Goode, David Wilcock und Benjamin Fulford präsentiert wurden.

Einige haben Geschlossenheit in der Gemeinschaft gefordert, wobei ich persönlich glaube, dass dies eine gute Lösung für jedes Problem darstellt, nicht nur den Anstoss für die vollständige Offenlegung. In diesem Sinne möchte ich betonen, dass Einheit nicht Fügsamkeit in einem Glaubenssystem oder einem anderen bedeutet. Es bedeutet nicht, dass wir nicht mit anderen arbeiten können, die nicht vollständig mit unseren Überzeugungen mitschwingen. Ich glaube, Einheit bedeutet Harmonie der Vielfalt, dass Menschen, die aufgrund ihrer einzigartigen spirituellen Essenz grundsätzlich unterschiedlich sind, den Wert der Zusammenarbeit erkennen. Der menschliche Körper ist ein hervorragendes Beispiel für eine breitgefächerte Einheit.

Ich denke, dass ein natürliches Produkt des Erwachens – der Prozess, die Unaufrichtigkeit der Vergangenheit zu eliminieren und wahres Wissen zu erlangen – die Entwicklung einer Geschichte ist, an die wir glauben können, einer Perspektive, die wir wahr haben wollen. Dieses gewünschte Ergebnis ist normalerweise von unserem unbewussten Verlangen, unseren Wünschen und Ängsten geformt, die, wenn wir nicht vorsichtig sind, uns in unserem Erwachen aufhalten können. Das liegt daran, dass jeder von uns sein eigenes persönliches und einzigartiges Glaubenssystem hat, meist hauptsächlich in Bezug auf die Freiheit des Planeten und wie die volle Offenlegung aussieht.

Mission-300x148

Aber wenn wir totale Zustimmung des Glaubenssystems von jedermann, als ein Volk voranzukommen, erwarten würden, würden wir nie etwas vollenden können, und wir würden uns sehr entmachtet fühlen. Es ist für andere nicht wirklich fair, wenn wir fordern, dass sie dasselbe glauben wie wir und es ihren eigenen Aufwachprozess nicht würdigt. Manche Leute können das grössere Bild leicht sehen, wenn sie die Ausgangsdaten einmal gezeigt bekamen, wohingegen andere mehr Zeit und Mitgefühl brauchen.

Zum Beispiel, bin ich zum jetzigen Zeitpunkt in meinem eigenen Prozess nicht sicher, ob eine vollständige Offenlegung eine absolute Gewissheit ist. Ich bin, basierend auf meinen Recherchen, mehr geneigt, zu glauben, dass das Event oder die vollständige Offenlegung die Teilnahme der Menschen erfordert, dass wir durch unsere Gedanken, Gefühle und Handlungen tatsächlich kreative Energie hineinatmen müssen. Und dass wir für die Zukunft in allen Momenten des Jetzt wählen, zusätzlich zu dem Bewusstsein, das wir durch zeitlich abgestimmte Gruppenmeditationen heraufbeschwören. Dennoch glaube ich nicht, dass meine Perspektiven denen der Autoren oder der Menschen, die mit den präsentierten Sichtweisen übereinstimmen, völlig entgegengesetzt sind. In Wahrheit glaube ich, dass wir in fast allem übereinstimmen; es gibt nur einen kleinen Bereich von möglicher Abweichung – und das ist genau genommen eine grossartige Sache.
Ich glaube, einer unserer grössten Vorteile im Leben und dem Aufwachabenteuer ist ein Unterschied in der Betrachtungsweise und die Vielfalt unserer einzigartigen spirituellen Essenz, die wir jederzeit mit uns herumtragen.

Die Kabale haben uns darauf trainiert, Leute zu fürchten und zu attackieren, die nicht vollständig mit uns übereinstimmen. Sie bringen uns bei, wie wir den Mund halten, damit wir keine Wellen schlagen oder andere verunsichern. Sie lehren uns, den Mund zu halten, durch die Angst, dass jemand nicht nett zu uns sein könnte, oder dass wir uns selbst aus der Gruppe ausgrenzen könnten. Aber es ist unsere einzigartige Perspektive, zusammen mit der Fülle, die so kraftvoll für die Erweiterung unseres Bewusstseins sein kann. Es braucht nur Mitgefühl und Güte, auf die furchtsamen Reaktionen von anderen zurückzuschauen, sodass das grosse Werk des Erwachens fortgesetzt werden kann.

Oftmals sind es die Erkenntnisse anderer, die für unser Wissen und Verständnis am meisten bereichernd sind. Daher schlage ich vor, dass wir uns nicht darum bemühen, diejenigen zu zerquetschen oder zum Schweigen zu bringen, die einen anderen Blickwinkel haben.

Wenn wir einen Weg finden können, das zu akzeptieren, wird die Kenntnis über unser Gedankengut immer noch da sein, nachdem wir das der anderen wohlgesinnt erwägen, dann werden unser Wissen und unsere Weisheit ausserordentlich erweitert.

Ich sage das alles, weil ich bei meiner Beobachtung der erwachenden Gemeinde so viel Intoleranz und Gerangel sehe; ich sehe aber auch eine Menge Freundlichkeit. Viele sind schnell dabei, jemanden abzulehnen, zurückzuweisen oder zu ignorieren, der nicht mit ihren Vorstellungen übereinstimmt. Meist sind das Reaktionen aufgrund von Angst vor Zurückweisung. Auf eine Weise zeigt das auf, wie traumatisiert und verwirrt wir aufgrund des Lebens in dieser Welt wurden. Aber einer der besten Wege, einen rückständigen Aufruhr nach dem anderen zu beruhigen, ist, in uns still zu werden und Güte zu schicken, statt Intoleranz. Oftmals wissen die Leute nicht, wie sie auf anderes reagieren sollen, also kann freundlich sein geradezu ausserordentlich transformativ sein und dabei helfen, die Einheit unserer Gemeinschaft, die sie so dringend braucht, wiederherzustellen.

Deshalb beende deine meistgeschätzten Ansichten nicht, baue sie aus und nähre sie mit Bewusstseinsenergie. Erlaube ihnen, zu wachsen und komme in Kontakt mit den Einsichten anderer. Wenn sie wahr sind, werden sie reichhaltig und voll mit Weisheit; wenn sie fasch sind, werden sie verkümmern und sterben. Das ist alles Teil des Aufwachprozesses und wir können einander auf dem Weg helfen, wenn wir mutig genug sind, unseren Geist und unsere Herzen zu öffnen.

Yoda-300x221Als abschliessenden Gedanken möchte ich verdeutlichen, was Corey Goode in Bezug auf vollständige Offenlegung gesagt hat. Er sagte, dass weder die Sphärenwesen, noch das Bündnis des Geheimen Raumfahrtprogramms oder die erdbasierten Bündnisse die entscheidenden Faktoren für die vollständige Offenlegung sind. Laut Goode, dem durch den Blauen Avianer Raw-Teir-Eir mitgeteilt wurde, entscheidet das gemeinschaftliche Bewusstsein der Menschheit das Ergebnis, genauso wie es dann durch das stimmigste Bewusstsein innerhalb der Menschheit geleitet wird. Dieser Punkt steht stark im Einklang mit CoBra und vielen anderen.

Die erwachende Gemeinschaft oder Wahrheitsbewegung ist ein gewaltiger, einflussreicher Faktor, um das kollektive Bewusstsein zu steuern; dank der höherfrequenten Natur der Individuen darin. Darum würde das, falls die erwachende Gemeinschaft geteilt ist, indem manche Leute nur CoBra glauben, aber David Wilcock total ablehnen (sogar wenn deren Informationen fast immer in Übereinstimmung ist), eine Teilung im Bewusstsein des Einzelnen schaffen, eine Disharmonie, die die Wirkung der synchronisierten Meditationen verringern würde, aber etwas allgemeiner die Führungsfunktion der erwachenden Gemeinschaft als Ganzes.

Der Kernpunkt ist, dass die Art, wie wir die Information definieren, die wir besitzen, über unsere Ansichten, zum grossen Teil bestimmt, ob es ein Bewusstsein der Trennung und der Furcht erschafft, oder eins der Mitgestaltung und Liebe. Um den Vergleich zwischen David Wilcock und CoBra zu verwenden, da deren Informationen grossenteils in Übereinstimmung sind: wenn wir sie mit unseren eigenen Gedanken als total unterschiedlich oder absolut nicht übereistimmend bezeichnen, erschafft diese falsche Erkenntnis eine Trennung in unserem Bewusstsein, das uns veranlasst, uns unruhig und ängstlich zu fühlen. Das führt zu rückschrittlichem Verhalten, zu etwas wie Intoleranz. Statt das kollektive Bewusstsein in Richtung Einheit zu steuern, steuern wir es auf Chaos zu, was den Kabalen erlaubt, es für deren Zwecke zu nutzen.

Demzufolge ist das Entwickeln einer Fähigkeit, um Ähnlichkeiten, gemeinsame Gedankengänge und die Eine Wahrheit, die in allen Dingen vorhanden ist, wahrzunehmen, sehr ermächtigend, um ein gemeinsames Bewusstsein in uns selbst zu erschaffen. Das macht uns zu Leuchtfeuern, die fähig sind, Events auf ein vorteilhaftes Ergebnis hinzusteuern.

Und das ist hochfrequentes Bewusstsein, das die Wahrheit erkennt, welche uns als die Erwachenden ermöglicht, die vollständige Offenlegung Wirklichkeit werden zu lassen. Da wir diejenigen sind, auf die wir gewartet haben. – Justin

Event2-300x237

Von Therese Zumi Sumner

Jeder, der den bereitgestellten Informationen auf Prepare for Change und all deren angeschlossenen Webseiten einschliesslich und nicht zuletzt The Portal [Webseite von CoBra] folgt, wird bei der blossen Vorstellung, dass eine teilweise Offenlegung stattfinden könnte, schockiert sein. Und dass, falls – nach Aussage der Nachricht, die Corey Goode von den Blauen Avianern erhalten hat – wir nicht alle am gleichen Strang ziehen, wir ein Szenario einer `teilweisen Offenlegung´ und weitere 100 Jahre Kontrolle durch die Kabale haben würden. Obwohl ich grossen Respekt vor Coreys Arbeit und seiner Zusammenarbeit mit David Wilcock habe, akzeptiere ich nicht, dass die Blauen Avianer – diese engelhaften höherdimensionalen Wesen – sich uns gegenüber auf diese Weise ausdrücken würden.
Höherdimensionale Wesen `drohen´ nicht oder verbreiten keine Angst wie diese. Wir, die hier auf PFC zusammenarbeiten, glauben NICHT an eine Zeitlinie der teilweisen Offenlegung, weil wir vermuten, dass die Widerstandsbewegung und viele andere das niemals erlauben würden. Hier ist ein kurzer Auszug aus einem neuen Update von COBRA über unsere Situation:

Erstens, sie (die Widerstandsbewegung) haben Intelpakete über die Offenlegung, geheime Weltraumprogramme und strafrechtliche Beweise gegen die Kabale in die Computer einiger grosser Zeitungsagenturen auf der ganzen Welt und in die Computer einiger ausgewählter privater Einzelpersonen weltweit gestellt. Wenn die Kabale eine bestimmte Linie übertreten, werden diese Intelpakete aus der Ferne durch den Widerstand aktiviert und gleichzeitig auf unzähligen Computerbildschirmen weltweit als Pop-up Fenster erscheinen. Diese Aktion dient auch dazu, sich gegen jedes Bestreben abzusichern, den Offenlegungsprozess zu verdrehen oder zu unterdrücken. NUR eine vollständige und komplette 100% Offenlegung wird erlaubt sein und eine eingeschränkte Offenlegung ist KEINE Option. COBRA

Cobra bestätigte mir das wiederholt am Montag dieser Woche (14.3.2016) und hat ebenfalls versprochen, dass diese teilweise Offenlegung, über die hier geredet wurde, bald von ihm weitergehend besprochen werden wird.

David Wilcocks Gedanken darüber, wie die teilweise Offenlegung aussehen könnte:

Für die, die David Wilcocks Artikel nicht gelesen haben könnten, ist deshalb hier seine Beschreibung, wie diese `teilweise Offenlegungschronik´ aussehen KÖNNTE, WENN sie stattfinden dürfte.

„Obwohl nichts zuverlässig ist und Pläne absolut flexibel sind und sich jeden Augenblick ändern können, sind hier die wahrscheinlichsten Ergebnisse in Folge:

Es wird die Wahrheit um 9/11 und die Festnahme vieler hochrangiger Personen beinhalten, bei denen wir gerne bereit sind zu sehen, wie sie zur Rechenschaft gezogen werden.

Es wird den Neustart des Finanzsystems beinhalten und sehr wahrscheinlich eine Art von Tributzahlungen an jeden, der vom System gelinkt wurde.

Es wird die stufenweise Freigabe „verbotener“ Technologien enthalten, einschliesslich sauberer Energie, Antischwerkraft und einige neue Durchbrüche zum Thema Gesundheit.

Es wird die Enthüllung einem militärischen Raumfahrtprogramms „niedrigen Levels“ miteinbeziehen, das bereits die Möglichkeit hat, in coolen neuen Raumschiffen um unser Sonnensystem zu reisen.

Es wird, vielleicht nicht anfangs, die Aufdeckung einer „altertümlichen Erbauerrasse“ enthalten, die vor Millionen von Jahren Artefakte in unserem Sonnensystem hinterlassen haben.

Es wird den Versuch geben, die Idee mit einzubeziehen, dass uns jetzt keine lebenden ETs besuchen, und dass alles, was wir glaubten zu sehen, das Werk der nun bezwungenen Kabale ist.

Die erste und zweite Episode der neugestarteten Akte-X Miniserie [Über die wir gerade einen Beitrag planen] waren eine wahrheitsgetreue öffentliche Erklärung für das Bereitstellen der teilweisen Offenlegung. Der Rest war relativ unzusammenhängend…“

Warum es wichtig ist, Davids Beschreibung hiervon zu kennen

David Wilcock ist ohne Zweifel einer der grossartigsten Lichtarbeiter dieses Planeten. Es ist schwer zu ergründen, wie er das fertigbringt; besonders angesichts seiner gesundheitlichen Situation in den letzten paar Monaten. Natürlich muss er ein bedeutendes Ziel sein aufgrund seiner Arbeit an Programmen wie Altertümlichen Aliens, die von Millionen Menschen weltweit angeschaut wird; und jetzt seine Arbeit über Kosmische Enthüllung und anderen Sendungen auf Gaia Network.

„Ich bin in fast jeder Episode von `Ancient Aliens´, im Ganzen bis jetzt etwa 80 Sendungen – und klettere. Ich werde deswegen jetzt fast überall erkannt.“

Ich hörte mir diese Project Camelot Radiosendung vor 2-3 Jahren an, als David mitten in einer anderen Sendung unter Spannung stehend ankam, zusammenbrach und von den Morddrohungen erzählte, die er soeben bekommen hatte. Jetzt magst du dich wundern, wie es kommt, dass David immer noch am Leben ist? Meiner Meinung nach wird er von den Lichtkräften beschützt und irgendwie schafft er es, während eines `Krieges´ um seine Person zwischen den dunklen und lichtvollen Kräften weiterzuarbeiten.

„… die Kabale-Gruppen sind wütend auf Corey und mich, weil wir diese Zeitlinie der „teilweisen Offenlegung“ stören. Die würden uns umbringen, wenn sie die Genehmigung dafür bekämen.“

Darum lasst uns direkt zur Sache kommen: Mögen wir uns der Pläne der Kabale zur sogenannten `teilweisen Offenlegungs-Zeitlinie´ sehr bewusst sein. Je mehr Menschen das verstehen, desto besser. Wir sollten uns alle bewusst sein, was mit einer vollständigen Offenlegung gemeint ist. Schon der Gedanke daran, wie eine eingeschränkte Form der Enthüllung aussehen würde, könnte das sein, was wir bräuchten, um auszubrechen; das wird gegenwärtig diskutiert, um dabei zu helfen, eine ständig wachsende Zahl der Menschheit zu erleuchten, damit sie aufwacht – DAS ist es, was wir mit vollständiger Offenlegung meinen.

Geheimes RaumfahrtprogrammExpose

Cobra versorgte uns am 24. April 2013 mit einem ersten Überblick über das geheime Raumfahrtprogramm. Viele weitere Updates von ihm zu diesem Thema haben das Bild klarer gemacht. Daneben hat es David Wilcock zusammen mit Corey Goode durch deren erstaunliche Arbeit geschafft, riesige Mengen von geheimen Informationen an Millionen von Menschen weltweit zu bringen. Dennoch haben die Kabale, die sich dieser Situation völlig bewusst sind, natürlich viele Pläne, um zu versuchen, die Menschheit mit einer Version zu täuschen, die der Weiterführung ihrer Existenz gelegen kommen würde. Manche werden hier aus Davids neuestem Update genannt:

„Sie ziehen sich schon Whistleblower heran, die als die heldenhaften kosmischen Astronauten eines neuen Zeitalters hervortreten…

Ehrlich gesagt, sehe ich nicht, wie das auch nur möglich ist, dass sie damit davonkommen können, angesichts der Tatsache, wieviel da draussen mittlerweile bekannt ist…

Besonders ihr offensichtlicher Plan – zu sagen, dass jetzt keine ETs hier sind – oder zumindest keine seit Roswell – ist völlig unverschämt…

Die einfache Tatsache, dass eine kosmische Enthüllung bereits als Sendung für jeden zum Anschauen existiert, sollte es fast unmöglich machen, dass dieser Plan funktioniert…“

Ausserdem sagt er…

„Ich glaube nicht, dass wir über den Unterschied zwischen den Ziellinien für teilweise oder vollständige Offenlegung informiert worden wären, falls wir bei diesem Test durchgefallen wären…

Ich denke, es ist sehr wahrscheinlich, dass es viele Wege gibt, auf denen wir zur vollständigen Offenlegung gelangen können – und es wirklich nur jeden von uns genug kümmern muss, etwas dafür zu tun.“

Eine kurze Übersicht über die Struktur der Kabale

An der Spitze der Kabale-Pyramide haben wir die 2 Gruppen, die die Archons kontrollieren, zusammen mit deren verbundenen künstlichen Intelligenzen. Eine dieser Gruppen wird die Chimera genannt und die andere ist unter den sogenannten Schwarzen Adelsfamilien zu finden. Die Gruppe, die direkt unter diesen Archon-Führern arbeitet, ist die Jesuiten-Kerngruppe, die vor 500 Jahren geschaffen wurde und die seitdem buchstäblich die gesamte Show auf diesem Planeten am Laufen hält. Unter dieser Kerngruppe der Jesuiten sind die zwei Hauptgruppen der Illuminaten, genannt die Rockefellers und die Rothschilds (detaillierte Informationen zu den Regeln der Kabale findet ihr unter Dark Cabal Rulers).
Justice95% aller Kriege auf diesem Planeten in den vergangen zwei Jahrhunderten wurden von den Jesuiten eröffnet, um zu spalten und zu erobern. Deren Einfluss ist weltweit zu finden und sie haben überall Lehranstalten, religiöse Gruppen und die Politik, etc. mit dem Ziel infiltriert, um uns alle durch die Methode des Spaltens und Eroberns zu kontrollieren.
Ihr braucht keinen Zweifel daran hegen, dass, soweit es um die teilweise Offenlegung geht, sie überall, wo ihr es euch nur vorstellen könnt, Fuss gefasst haben, um die Situation so zu infiltrieren, dass sie damit fortfahren können, den Planeten unter Kontrolle zu behalten.
IN JEDEM BERECH, in dem wir eine vollständige Offenlegung der Wahrheit haben wollen, haben sie ihre weitreichenden Pläne seit Jahrzehnten aufpoliert, wie sie die Kontrolle behalten und den Offenlegungsprozess kapern können. Wir müssen äusserst vorsichtig sein und wirklich verstehen, dass sie in der Unterwanderung, Manipulation und Kontrolle überaus versiert sind.

`Neuigkeiten´ im Fernsehen + Updates von Benjamin Fulford

In unseren sogenannten Fernsehnachrichten sehen wir kleine Ausschnitte davon, was hinter den Kulissen geschieht. Wir sehen ungefähr 2-3% der Wahrheit hinter den Kontrollkämpfen, die toben. Ich bin mir bewusst, dass nahezu 40% der schwedischen Fernsehnachrichten reine Desinformation ist. Benjamin Fulford bringt wöchentliche Updates über die andauernden Macht- und Kontrollkämpfe zwischen den verschiedenen Kabalegruppen und dem Druck, der von einer zunehmend perfekt abgestimmten, zusammenarbeitenden und anonymen Allianz von Lichtkräften auf sie ausgeübt wird. Das ist derzeit die beste Informationsquelle zu diesem Thema auf diesem Planeten. Die verbündeten Lichtkräfte haben den Kabalen eindeutig gezeigt, dass sie nicht länger die Erlaubnis haben, die `Show auf diesem Planeten am Laufen zu halten´. Wir sehen jeden Tag zunehmend Zeichen davon. Ihr und ich wisst, dass die Kabale keine Möglichkeit haben, die Kontrolle zurückzubekommen, die sie einst hatten. Meiner Meinung nach erhalte ich ungefähr 80-85% der Wahrheit durch Bens Updates. Ich muss zugeben, dass es tatsächlich keine leichte Aufgabe ist, alle Zusammenhänge zwischen der Vielzahl an Informationen herzustellen, die Ben liefert. Es scheint zunehmend komplizierter zu werden, je mehr Wochen verstreichen. Vor ungefähr einem Jahr schien es, als hätten die Rothschilds Pläne, um die Rockefellers den Wölfen zum Frass vorzuwerfen, in dem Bemühen, sich selbst zu retten. Höchstwahrscheinlich wurden sie von den Jesuiten-Kontrolleuren daran erinnert, dass das einen schnellen Untergang für jeden, einschliesslich ihnen selbst, bedeuten würde, vergleichbar mit einem Dominoeffekt. Demzufolge hatten sie zusammenhalten müssen, ob sie wollten oder nicht.

Die Technologie des Geheimen Raumfahrtprogrammes

Wir sollten wissen, dass, was die Technologie betrifft, die Kabale Zugang zu so ungefähr allem hatte, was ihr euch vorstellen könnt. Während wir in dinosaurierähnlichen, mit fossilen Brennstoffen angetriebenen Autos herumfahren und Wärme und Elektrizität (die 40-50% der Menschen, die Zugang dazu haben) aus fossilen und nuklearen Quellen beziehen, hatten sie Zugang zu Fluggeräten, die New York um 16 Uhr verlassen, um die gesamte Weltkugel reisen und um 16.20 Uhr des gleichen Tages zurück nach New York fliegen können. Sie hatten in ihren Untergrundanlagen Zugang zu freier Energie, Antigravitationstechnik und so weiter.

Was wir von der vollständigen Offenlegung erwarten können und sollten

Hier sind einige Details, um zu zeigen, was mit der vollständigen Offenlegung gemeint ist.Game-Over

Vollständige Offenlegung wird die Festnahme ALLER übergeordneten Personen beinhalten, die uns in jedem einzelnen Bereich kontrollieren. Der Masterplan dafür liegt seit Jahrzehnten bereit. Die Widerstandsbewegung weiss genau, wer diese Personen sind. Jeder ihrer Schritte – einschliesslich jeder ihrer Gedanken – wird von der Widerstandsbewegung überwacht. Deren Verhaftung wird von einer weltweiten Preisgabe in den Massenmedien begleitet werden, die detaillierte Informationen und klare Beweise für all ihre Verbrechen gegen die Menschheit liefert; einschliesslich 911, 311, 1. und 2. Weltkrieg und vieles mehr. Sie werden einen fairen Prozess erhalten.

Die vollständige Offenlegung wird von der vollständigen Stilllegung des alten Finanzsystems und des Aktienmarktes begleitet. Es wird durch ein neues, gerechtes und vollständig transparentes Finanzsystem ersetzt werden. Es wird weltweit Gerechtigkeit und Fülle für die Menschheit geben.

Die vollständige Offenlegung wird durch die Freigabe von bislang unterdrückten technologischen Lösungen begleitet werden, einschliesslich freier Energie und der Vorstellung von tausenden anderen vormals unterdrückten Patenten zu technischen Entwicklungen, die unser Leben sehr viel einfacher machen werden.

Die vollständige Offenlegung wird die Wahrheit über die sogenannte moderne Medizin enthüllen und wie sie von der Kabale als Teil der Kontrolle über uns benutzt wird. Wir werden Informationen und Zugang zu Heilmethoden für fast alles haben.

Die vollständige Offenlegung wird die gesamte Wahrheit über das geheime Raumfahrtprogramm beinhalten. Die Bekanntmachung der Menschheit mit unserer galaktischen Familie und die Inkenntnisssetzung darüber, wie sie unsere blosse Existenz und die sichere Befreiung dieses Planeten unterstützt haben, wird in einem Tempo geschehen, in dem die gesamte Menschheit damit umgehen kann.

„Nach dem Abschluss des Verhaftungsprozesses der Kabale und nachdem die Mehrzahl der Menschheit den anfänglichen Schock überwunden hat, werden die Lichtkräfte beginnen, verschiedene Einzelpersonen direkt zu kontaktieren. Das wird höchstwahrscheinlich zwischen ein paar Wochen und ein paar Monaten nach dem Event beginnen. Zu diesem Zeitpunkt wird man Kontaktzonen einrichten. Diese Kontaktzonen sind Bereiche auf Privatbesitz, wo die Eigentümer Teile ihres Landes für die Kontakterfahrung zur Verfügung stellen werden. Diese Eigentümer werden dann die Erfahrung des physischen Kontakts mit den Plejaden machen, die auf ihrem Grundstück mit kleinen Lichtschiffen landen werden. Diese Einzelpersonen werden den Massenmedien über ihre Erfahrungen Bericht erstatten und damit die Menschheit auf die Realität des Kontaktes vorbereiten. Diese Kontaktzonen werden immer zahlreicher werden, bis eine bestimmte kritische Masse für den Erstkontakt erreicht ist. Der Erstkontakt ist der Beginn einer offiziellen diplomatischen Beziehung zwischen der Menschheit der Erde und der positiven ET-Rassen. Es ist geplant, dass dies ein knappes Jahr nach dem Event in den (restrukturierten) Vereinten Nationen eintritt und durch die Massenmedien weltweit ausgestrahlt wird. Nach dem Erstkontakt werden die positiven ET-Rassen beginnen, ihre fortgeschrittene Technologie zu verteilen, die die Menschheit auf der Erde schnell in die fünfte Dimension des goldenen Zeitalters bringen wird.“ COBRA, Der Aufstiegsplan

Der richtige Fokus wird zum Event führen

Ich glaube, dass Die Mutter, der Göttlich-weibliche Aspekts des Einen, diese Übergangszeit auf der Erde inszeniert, damit die galaktische Superwelle, die wir erwarten, uns zur perfekten Zeit erreicht, um das Event anzustossen. Wie Cobra am 7. März sagte: diese aussergewöhnliche, besondere Superwelle.

„…dennoch wird sie stark genug sein, um sämtliche Dunkelheit aus unserem Sonnensystem wegzublasen, von der Oberfläche des Planeten abzulöschen und das Event anzusteuern.“

Darum denke ich mir, warum sollen wir überhaupt beunruhigt sein, an welchem Tag, in welcher Woche oder in welchem Monat das stattfinden wird? Warum entscheiden wir nicht von diesem Moment an, in völligem und vollkommenem Vertrauen zu leben, dass das Event `rechtzeitig´ im richtigen Moment stattfinden wird?

Calm2Dadurch, dass wir in der Position des Vertrauens sind, dass dieser Übergang im richtigen Moment perfekt koordiniert sein wird, werden wir uns daran hindern, uns zu erlauben, in Angst zu versinken. Es wird keinen Tod geben! Das ist nicht das Ende! Wir sind durch eine Vielzahl von Inkarnationen gekommen und gegangen! Jede Information, die Angst verbreitet, wurde auf die eine oder andere Weise von den Kabalen infiziert. Das ist ihre hauptsächliche und bevorzugte Waffe, um uns zu kontrollieren. Gebt eure Macht nicht ab!
Wir verlieren unsere Macht – wir geben unsere Macht ab – wenn wir es diesen Angsttaktiken der Kabale erlauben, uns zu überwältigen. Je mehr von uns jetzt in einem Zustand der Gelassenheit und des Vertrauens leben, desto leichter wird dieser Übergang für jeden von uns an dem Tag. Wir müssen JETZT an diesem Platz des Vertrauens und der Ruhe sein:

Jeder einzelne von uns Menschen wurde nach dem Bild des Einen geschaffen, wir wurden geschaffen aus der Liebe heraus und unsere wahres harmonisches Selbst ist am ehesten in Harmonie, wenn wir unsere Gedanken auf Freundlichkeit und Güte und richten; auf diese Weise erhöhen wir unsere Fähigkeit, mehr glückselige Zustände zu erfahren und diese Energie auf jeden um uns herum zu verteilen.

Ich bin sicher, dass viele von euch die offensichtliche Entwicklung von mehr harmonischen und liebenden Energie um euch herum spüren. Unsere Göttliche Mutter ermutigt uns immer, dass wir jegliche Probleme / Sorgen über unser Leben in Ihre liebende Fürsorge abgeben.

Vielleicht wäre das die ideale Zeit, um jegliche Sorgen, die wir in Bezug auf die vollständige Offenlegung und das Event haben könnten, in ihre Fürsorge abzugeben. Vielleicht ist es der grossartigste Art zu zeigen, dass wir uns um ein zukünftiges Goldenes Zeitalter für jeden hier auf Gaia bemühen, indem wir im totalen Vertrauen leben, dass diese Vision im Prozess ist, realisiert zu werden und dass es keinen Zweifel welcher Art auch immer gibt, dass sie sich möglicherweise nicht zum richtigen Zeitpunkt materialisieren könnte. Wenn wir aufrichtig auf das Allerbeste bestehen, haben wir die Chance, dass wir es bekommen. Lasst uns unseren Blick auf das höchste Ergebnis richten und nichts weniger – dann können wir nicht verlieren.

Therese Zumi

Quelle: http://transinformation.net/teilweise-offenlegung-ist-keine-option-einheit-guete-und-toleranz-fuer-vielfalt-schaffen/

Gruß an die, die zusammenhalten

TA KI

Eine 70 Jahre alte Prophezeiung beschreibt die heute stattfindenden und die kommenden Veränderungen


«Die Erde wird bald mit außerordentlich schnellen Wellen von kosmischer Elektrizität überflutet werden»

Gefunden auf  www.theeventchronicle.com; übersetzt von Maja

Peter Konstantinov Deunov, bekannt als Beinsa Douno, wurde 1886 in Bulgarien geboren und starb im Jahre 1944. Einige Tage vor seinem Tod empfing er in Trance eine Prophezeiung. Diese passt nun genau in unsere Zeit, was die Änderung unseres Bewusstseins, die Veränderungen auf unserem Planeten und das Goldene Zeitalter betrifft. Douno war sich dessen schon damals bewusst und er lehrte den Übergang ins Wassermannszeitalter ….

Die Prophezeiung

«Im Verlaufe der Zeiten befand sich das Bewusstsein der Menschen während langer Zeit im Dunkeln. Diese Phase nennen die Hindus „Kali Yuga“. Wir befinden uns an einem Übergang. Kali Yuga geht zu Ende und die Epoche einer neuen Ära beginnt.

Nach und nach zeigt sich schon eine Verbesserung der Gedanken, Gefühle und Handlungen der Menschen. Jedoch wird bald jedermann von einem göttlichen Feuer erfasst werden, davon gereinigt werden und vorbereitet werden für das neue Zeitalter. Auf diese Weise wird die Menschheit eine höhere Bewusstseinsstufe erlangen, welche die Voraussetzung ist für das Eintreten in das Neue Leben. Genau das versteht man unter Himmelfahrt / Auffahrt.

Deunov 1

Einige Jahrzehnte werden vergehen bis das Feuer kommen wird. Es wird die Welt transformieren indem es eine neue Moral hervorbringt. Diese immense Welle kommt aus dem Kosmos und wird die ganze Erde überfluten. All jene die sich dagegen wehren werden weggeschafft und anderswo hingebracht werden.

Obwohl nicht alle Erdenbewohner auf derselben Entwicklungsstufe sind werden doch alle die neue Welle zu spüren bekommen. Nicht nur die Erde, auch der ganze Kosmos wird von dieser Transformation erfasst werden. Das Beste und Einzige was der Mensch tun kann ist, sich Gott zuzuwenden. Er kann auf bewusste Weise seine Schwingungsebene anheben um sich in Harmonie auf die kraftvolle Welle einzustellen.

Das Feuer, welches den neuen Zustand und die Verhältnisse unserer Erde begleitet wird, dieses Feuer wird verjüngen, reinigen und alles neu rekonstruieren: die Materie wird verfeinert sein, eure Herzen werden befreit sein von Angst, Sorgen und Ungewissheit und sie werden strahlend hell werden. Alles wird sich verbessern, die Gedanken und die Gefühle werden angehoben werden; und negative Handlungen wird es nicht mehr geben.

Euer jetziges Leben ist ein Leben in Sklaverei, eine schwerwiegende Gefangenschaft. Versteht eure Situation und befreit euch selbst davon. Ich sage euch: Verlasst das Gefängnis! So viele Menschen werden in die Irre geführt! Wie schade, da ist so viel Leiden. Wenige sind fähig zu verstehen, wo ihr eigentliches Glück liegt.

Alles um euch herum wird bald zusammenbrechen und verschwinden. Nichts von dieser Zivilisation, auch nicht ihre Perversität wird übrig bleiben. Die ganze Erde wird durchgeschüttelt werden und es werden keine Spuren der irrigen Kultur, welche die Menschen unter dem Joch der Unwissenheit einschränkte, übrig bleiben. Erdbeben sind nicht nur mechanische Naturereignisse. Ihr Ziel ist es, Herz und Verstand der Menschen zu sensibilisieren und aufzuwecken und sie zu befähigen, sich selbst von den Irrungen und Torheiten zu befreien. Sie sollen verstehen, dass sie nicht die einzigen sind im Universum.

Unser Sonnensystem geht gerade durch eine Region im Kosmos, wo eine zerstörte Konstellation ihre Spuren und Staub zurückließ. Das Durchqueren dieses verunreinigten Raumes ist die Ursache für viele Vergiftungen nicht nur für uns Menschen auf dem Planeten Erde, sondern auch für Bewohner von anderen Planeten und Galaxien. Nur die Sonnen sind nicht betroffen von der Beeinflussung durch diese feindliche, unwirtliche Umgebung. Diese Region wird „Die dreizehnte Zone“ genannt, einige nennen sich auch die „Die Zone der Widersprüche“. Unser Planet war für Tausende von Jahren in dieser Region eingeschlossen. Aber jetzt nähern wir uns dem Ausgang des Raumes der Dunkelheit und wir sind daran in eine spirituellere Region zu gelangen, wo höher entwickelte Wesen wohnen.

Die Erde folgt nun einer aufsteigenden Bewegung. Man sollte sich bemühen in Harmonie zu sein mit den Strömungen dieses Aufstiegs. Jene, die sich weigern mit diesem Strom zu gehen werden den Vorteil von guten Bedingungen verpassen, welche ihnen da geboten werden, in der Zukunft höher schwingend und höher entwickelt zu werden. Sie werden in der Evolution zurückbleiben und müssen viele Millionen Jahre warten, bis wieder eine aufsteigende Welle kommt.

Die Erde, das Sonnensystem, das Universum – alles wird durch eine immense Ausschüttung von Liebe in eine neue Richtung gebracht. Die meisten von euch betrachten die Liebe als eine lächerliche Kraft. Jedoch in Tat und Wahrheit ist es die großartigste aller Kräfte! Geld und Macht stellen noch Werte dar, von welchen der Verlauf unseres Lebens maßgebend abhängig ist. In der Zukunft aber wird alles von der Liebe durchflutet sein und alles wird ihr dienen. Durch Leiden und Schwierigkeiten wird das Bewusstsein der Menschen erweckt werden.

Die schrecklichen Prophezeiungen des Propheten Daniel, aufgeschrieben in der Bibel, beziehen sich auf diese Epoche, die bald beginnen wird.

Es wird Überschwemmungen geben, Wirbelstürme, gigantische Feuer und Erdbeben werden alles wegfegen. Unglaublich viel Blut wird fließen. Es wird Revolutionen geben; schreckliche Explosionen werden an zahlreichen Orten auf der Erde zu hören sein. Dort, wo Erde ist, wird Wasser kommen, und dort, wo Wasser ist, wird Erde sein. Gott ist Liebe. Jedoch es handelt sich hier um eine Strafe im Sinne einer Antwort der Natur auf die Verbrechen, welche die Menschheit schon seit langer Zeit an Mutter Erde verüben.

Nach all den Leiden werden die Geretteten, die Elite, in das Goldene Zeitalter eintreten und werden Harmonie und unendliche Schönheit erfahren. Deshalb seid im Frieden und im Glauben wenn die Zeit des Leidens und des Terrors kommt, denn es steht geschrieben, dass nicht ein einziges Haar des Gerechten gekrümmt wird. Seid nicht entmutigt, folgt einfach eurem Weg zur persönlichen Vollkommenheit.Deunov 3

Ihr könnt euch nicht vorstellen was für eine grandiose Zukunft euch erwartet. Eine neue Erde wird bald erwachen. In einigen Jahrzehnten wird sich nicht mehr alles um peinlich genaue Arbeit drehen. Jeder wird mehr Zeit mit spirituellen, intellektuellen und künstlerischen Aktivitäten verbringen. Das Verhältnis zwischen Mann und Frau wird von Harmonie geprägt sein; jeder wird die Möglichkeit haben entsprechend seinen Neigungen zu leben. Die Paarbeziehungen werden auf gegenseitigem Respekt und Achtung basieren. Menschen werden im Weltraum reisen können. Sie werden studieren, wie das Universum funktioniert. Sie werden die göttliche Welt sehr schnell verstehen und mit dem Haupt des Universums verschmelzen.

Die neue Ära ist jene der sechsten Rasse. Ihr seid prädestiniert dazu euch auf sie vorzubereiten, sie willkommen zu heißen und sie zu leben. Die sechste Rasse baut auf der Idee der Brüderlichkeit. Es wird keine persönlichen Interessenskonflikte mehr geben. Jeder Einzelne wird danach streben nach den Gesetzen der Liebe zu leben. Es wird dafür ein neuer Kontinent geformt werden. Er wird aus dem Pazifik auftauchen und das Allerhöchste kann sich auf diesem Planeten ausbreiten.

Die Gründer dieser neuen Zivilisation – ich nenne sie „Brüder der Menschlichkeit“ oder „Kinder der Liebe“ – werden sich unbeirrt für das Gute einsetzen. Sie werden eine neue Art Mensch repräsentieren. Die Menschheit wird eine große Familie bilden, wie ein großer Körper. Jedes Volk wird ein Organ darstellen. In der neuen Rasse wird sich die Liebe auf eine Art manifestieren, wie wir es uns nur sehr vage vorstellen können. Die Erde wird ein Ort des Kampfes und der Mühe bleiben, jedoch die Kräfte der Dunkelheit werden sich zurückziehen und die Erde wird von ihnen befreit werden. Die Menschen werden klar den einen Weg gehen, den Weg des neuen Lebens, der zur Erlösung führt. Einige werden in ihrem sinnlosen Stolz probieren das Leben, das die Göttliche Ordnung verurteilt, weiterzuführen. Schlussendlich werden sie aber verstehen, dass diese alte Richtung der Welt nicht mehr zu ihnen gehört.

Eine neue Kultur wird erwachen. Sie wird auf drei Prinzipien bauen: erhöhte Wertschätzung für die Frau, Anerkennung für die Sanftmütigen und die Demütigen und die Einhaltung und der Schutz der Menschenrechte.

Das Licht, das Gute und die Gerechtigkeit werden triumphieren, es ist nur eine Frage der Zeit. Die Religionen werden gereinigt werden. Jede enthält Teile der Lehren der Meister des Lichts, sie wurden aber verdunkelt durch andauernde Ergänzungen und Abweichungen durch die Menschen. Alle Gläubigen werden sich auf das Prinzip der Liebe einigen. Die gemeinsame Basis aller Glaubenssysteme wird Liebe und Brüderlichkeit sein! Die Erde wird bald von außerordentlichen Wellen von kosmischer Elektrizität überflutet werden. In wenigen Jahrzehnten werden schlechte Menschen die Intensität ihres Tuns aufgeben. Sie werden vom kosmischen Feuer erfasst werden und das Schlechte in ihnen wird vernichtet werden. Sie werden ihr Tun bereuen, denn es steht geschrieben, dass „alles Fleisch Gott verherrlichen wird“.

Unsere Mutter Erde wird sich von allen entledigen, welche das neue Leben nicht akzeptieren werden. Sie wird sie alle wegweisen wie schädliche Früchte. Bald werden sie nicht mehr reinkarnieren können auf diesem Planeten, auch die Kriminellen nicht. Es werden nur diejenigen bleiben, die erfüllt sind mit Liebe. Es wird keinen Ort mehr geben, der beschmutzt ist mit tierischem oder menschlichem Blut. Somit wird sie gereinigt werden. Darum werden gewisse Kontinente untergehen und andere werden auftauchen. Viele werden sich nicht bewusst sein welche Gefahr ihnen droht. Viele werden fortfahren, Ziele zu verfolgen, die zum Scheitern verurteilt sind und werden weiterhin nur an Vergnügungen denken. Im Gegensatz dazu werden sich Menschen der sechsten Rasse bewusst werden, was für eine göttliche Rolle sie spielen. Sie werden respektvoll mit der Freiheit des Nächsten umgehen. Sie werden sich ausschließlich vegetarisch ernähren. Ihre Ideen werden die Kraft erhalten, frei wie Luft und Licht zu zirkulieren.

Die Worte „Wenn du nicht mehr geboren wirst“ passen zur sechsten Rasse. Über das Kommen der sechsten Rasse, der Rasse der Liebe kann im Kapitel 60 von Jesaja nachgelesen werden.

Nach Kummer und Sorgen werden die Menschen aufhören zu sündigen und den Pfad der Tugenden wählen. Das Klima wird sehr ausgeglichen und angenehm sein, es wird keine brutalen Wettererscheinungen mehr geben. Die Luft wird wieder rein sein, auch das Wasser. Parasiten werden verschwinden. Die Menschen werden sich an ihre vergangenen Inkarnationen erinnern können und sie werden mit Vergnügen feststellen, dass sie von den vorherigen Bedingungen befreit sind.

Deunov 4

So wie die Weinrebe gepflegt wird, so werden die bewussten Menschen andere darauf vorbereiten dem Gott der Liebe zu dienen. Sie geben ihnen gute Bedingungen zum wachsen, so dass sie sich gut entwickeln können. Zu jenen die zuhören wollen sagen sie: „Habt keine Angst! Gib dir noch etwas mehr Ruhe und Stille und alles wird gut. Du bist auf dem guten Weg. Möge der, der willens ist die Neue Kultur studieren, regelmäßig daran arbeiten und sich darauf vorbereiten.“

Dank der Idee der Brüderlichkeit wird die Erde ein gesegneter Planet werden. Jedoch bis es soweit ist wird viel Leiden gesendet werden um das Bewusstsein aufzuwecken. Über Tausende von Jahren angehäufte Sünden müssen getilgt werden. Die glühende Welle, die vom Höchsten kommt wird das Karma der Menschen auflösen. Diese Befreiung kann nicht mehr länger hinausgeschoben werden. Die Menschheit muss sich auf große Prüfungen vorbereiten. Man kann ihnen nicht ausweichen und sie werden den Egoismus beenden.

Unter der Erde wird etwas ganz Außerordentliches vorbereitet. Eine grandiose und unvorstellbare Revolution wird sich bald in der Natur zeigen. Gott hat sich entschieden der Erde ein neues Kleid zu geben, und er wird es tun! Es ist das Ende einer Epoche; eine neue Ordnung wird die alte ersetzen, und die Liebe wird auf der Erde regieren.»

Quelle. http://transinformation.net/eine-70-jahre-alte-prophezeiung-beschreibt-die-heute-stattfindenden-und-die-kommenden-veraenderungen/

Gruß an die, die gespannt sind was noch so „kommt“

TA KI

Das Gehirn in unserem Herzen


Der Herzschlag, Taktgeber des Lebens.

In nahezu allen uns bekannten Kulturen kommt dem Herzen eine besondere Rolle zu. Es gilt als Zentrum von Emotionen und Intuition, Leidenschaft und Liebe und ist unsere Rückbindung zur Natur und damit Tor zum wahren Selbst.

Unsere “moderne Wissenschaft” allerdings, hat sich damit lange schwer getan, die Maschine Mensch hat eben auch eine eingebaute Pumpe, was ist schon dabei?

Aber auch hier gibt es Entwicklungen. Seit einiger Zeit ist nämlich bekannt, dass das Herz zu schlagen beginnt, bevor sich das Gehirn entwickelt hat.

Das schafft Raum für ganz neue Ansätze und lässt Fragen offen. Wodurch wird dieser erste Herzschlag ausgelöst?

Warum führen mehr Nervenbahnen vom Herzen zum Gehirn als andersherum und ist vielleicht das Herz am Ende die eigentliche Zentrale unseres Körpers?

Foto: http://www.oneness-fire.com/

Das Gehirn in unserem Herzen

 

Autor: Nikolas Pravda

Unser größtes Potential erschließen wir uns, wenn wir Verstand und Herz in Einklang bringen. Wissenschaftliche Studien aus der Neurokardiologie zeigen, daß das Herz ein eigenes Gehirn mit eigenem Nervensystem (Herzgehirn mit ca. 40.000 neuronalen Verschaltungen) hat. Es ist damit fähig, zu empfinden, sich zu erinnern, zu lernen, und unabhängig vom Kopfgehirn Entscheidungen zu treffen.

Dabei führen mehr (!) Nerven vom Herzen zum Gehirn als umgekehrt, wobei das Herz auf 5 verschiedenen Wegen seine Informationen an Gehirn und den restlichen Körper weiterleitet und zwar:

  1. mechanisch-biophysisch: durch Blutdruck und Pulswellenlaufzeit im Blutstrom
  2. biochemisch: über Hormone und neurochemische Botenstoffe, die im Herzen produziert und ( mit 10-100m/S ) gesendet werden
  3. elektromagnetisch: bei der Kontraktion des Herzenz entstehen elektrische Signale, die über sein elektromagnetisches Feld (mit 300.000 km/S) weitergeleitet werden und zudem 6000 mal stärker als das Gehirn ist
  4. neurologisch: durch das Nervensystem
  5. mit dem Bindegewebsystem – seiner Piezoelektrizität als Halbleiter für Energie und Informationen, die gespeichert, gefiltert, verstärkt bzw. verarbeitet werden

Diese unaufhörlichen Meldungen über den Zustand des Herzenz an das Gehirn und den übrigen Körper helfen dem gesamten System (dessen Spiellleiter das Herz ist) eine zunehmende Ordnung (Frequenzkopplung), Bewußtheit und letztendlich Kohärenz (HerzRatenVariabilität =HRV) herzustellen.

Für die Medizin war das Herz lange Zeit so ungefähr das organische Äquivalent zur Gartenteichpumpe: Es drückt halt das Blut durch den Körper und wenn es kaputt ist, wird es ausgetauscht. Einige Forscher behaupten nun aber: Das Herz ist auch ein sensibles Sinnesorgan, ein hoch entwickeltes Sinneszentrum, das eine Fülle an Informationen empfängt und verarbeitet.

© "Sinne" by WHC-Schule Trier

Das Herz scheint buchstäblich ein zweites Gehirn zu sein. Denn zum Erstaunen vieler Forscher enthält das hoch komplexe Nervensystem des Herzens etwa 40.000 Neuronen, die ein eigenständiges und vom Gehirn und unserem autonomen Nervensystem unabhängig agierendes Netzwerk bilden, das jedoch über vielfältige Wege in Kommunikation mit unserem Kopf-Gehirn steht. Über unterschiedliche afferente Nerven sendet das Herz fortwährend Informationen an das Kopf-Gehirn und beeinflusst dadurch unsere Wahrnehmungen und mentalen Vorgänge.

Die Nervenbahnen aus dem Herzen erreichen das Kopf-Gehirn an der Medulla, laufen dann weiter bis in die höheren Zentren im Gehirn und haben offenbar großen Einfluss auf die Amygdala – ein wichtiges Zentrum für Instinkte, Emotionen und Angst. Interessant ist dabei, dass das Herz-Gehirn offenbar völlig eigenständig “denkt” – unabhängig von Gehirn und Nervensystem.

“Das Nervensystem im Herzen (das Herz-Gehirn) ermöglicht es dem Herzen unabhängig von der Großhirnrinde zu lernen, zu erinnern und Entscheidungen zu treffen. Außerdem haben zahlreiche Experimente demonstriert, dass die Signale, die das Herz ununterbrochen zum Gehirn sendet, die höheren Gehirnfunktionen, die mit Wahrnehmung, Kognition und der Verarbeitung von Emotionen befasst sind, maßgeblich beeinflusst” berichtet Rollin McCraty, Ph.D., vom Institute of Heart Math.

Foto: http://www.sein.de

Das Magnetfeld des Herzens

Eine noch viel erstaunlichere Entdeckung der Forscher am Institute of Heart Math ist aber das ungeheure Magnetfeld des Herzens: Die elektrische Komponente dieses Feldes ist etwa 60-mal stärker als die des Gehirns, die magnetische sogar bis zu 5000-mal und kann noch mehrere Meter vom Körper entfernt gemessen werden.

Dieses Herz-Feld pulsiert und sendet komplexe rhythmische Muster durch den ganzen Körper, wodurch es offenbar eine Vielzahl von Prozessen beeinflusst – auch unser Gehirn synchronisiert sich immer wieder auf diesen elektromagnetischen Puls. In Entspannung und Freude synchronisieren sich auch Atem und Blutdruck. Das Herz-Feld könnte damit das synchronisierende Signal für den ganzen Körper bereitstellen, auf das wir uns bewusst einstimmen können, um sozusagen in Harmonie mit dem Herzen zu schwingen.

Wenig überraschend ist es da, wenn die Forscher am Institue of Heart Math berichten, dass negative Emotionen ein sehr gestörtes rhythmisches Muster hervorrufen, während, Liebe, Freude und andere positive Emotionen sehr harmonische und gleichmäßige Felder erzeugen, wie man anhand von einer Spektralanalyse des Herz-Feldes nachweisen konnte.

Foto: http://www.vorsorge-online.de

Herzverbindung – die Synchronisation der Herzen

Welche Bedeutung hat das für unsere Beziehungen? Schließlich wurde nun schon mehrfach nachgewiesen, dass sich auch die Gehirne von Menschen während eines tiefen Gesprächs soweit synchronisieren, bis die Gehirnwellen völlig identische und deckungsgleiche Muster aufweisen. McCraty und sein Team haben diese Forschung nun erweitert und glauben, dass das Herz in diesem Prozess eine wichtige Rolle spielen könnte.

“Experimente am Institute of HeartMath haben bemerkenswerte Hinweise darauf geliefert, dass das elektromagnetische Feld des Herzen Informationen zwischen Menschen übertragen kann. Wir konnten einen Austausch von Herz-Energie zwischen Individuen messen, die bis zu 1,5 Meter voneinander entfernt waren. [… ]
Die Ergebnisse dieser Versuche haben uns veranlasst zu folgern, dass das Nervensystem als eine Art “Antenne” fungiert, die auf die elektromagnetischen Felder eingestimmt ist, die von den Herzen anderer Individuen erzeugt werden und auf diese reagiert. Wir glauben, diese Fähigkeit zum Austausch von energetischen Informationen ist eine angeborene Fähigkeit, welche das Gewahrsein erhöht und wichtige Aspekte wahrer Empathie und Sensibilität für andere vermittelt.”

http://klangschreiber.de

Vom Kopf ins Herz

Aber auch ganz biologisch tut das Herz weit mehr, als nur zu pumpen: In den achtziger Jahren wurde das Herz erstmals als eine Hormondrüse klassifiziert. Im Nervensystem des Herzens werden genau wie im Gehirn verschiedene Neurotransmitter und Hormone ausgeschüttet, die Einfluss auf den ganzen Körper haben. Noradrenalin, Dopamin und Oxytocin sind die wichtigsten dieser Hormone, wobei Oxytocin vor allem deshalb interessant ist, weil es als das “Liebes-Hormon” gilt, das maßgeblich Mutterliebe, Verbundenheit, Toleranz, Verständnis und soziales Verhalten beeinflusst.

Haben all die Indianer, weisen Männer und Frauen, Meister und Gurus, die uns seit Hunderten von Jahren raten, dem Herz zu folgen recht??. Zumindest kommen wir scheinbar dem Mysterium des Herzens immer näher, jenem Ort, der die Welt mit dem Absoluten verbindet und die Erde mit dem Himmel.

Dies bedeutet, daß unsere Herzschläge mehr sind als nur mechanisches Pulsieren einer Pumpe, sondern sie sind eine intelligente Sprache mit erheblichem Einfluß darauf, wie die Aktivitäten der höheren Gehirnbereiche kognitive und emotionale Informationen verarbeiten und wie wir uns letztendlich in der Welt verhalten.

“Das ganze Universum ist im Körper enthalten, der ganze Körper im Herzen. So ist das Herz der Kern des ganzen Universums.” (Ramana Maharshi)”

Foto: http://lexi-lively.blogspot.de

Indigene Völker fordern globale Weisheit 2015


die-rainbow-bridge-ein-heiligtum-der-navajo-indianer-f69325bc-df6e-45c7-8bf8-5600e5245a0fDie globale wirtschaftliche Spannung steigt mit jedem Tag! Das derzeitige Wirtschaftssystem der Welt gerät außer Kontrolle trotz der Bemühungen unserer Nationalstaaten, das bestehende System zu stabilisieren Denn es dient nicht mehr den Bedürfnissen der menschlichen Familie. Anstelle von nationaler Souveränität bestimmen Finanzinstitute diese Welt und steuern das wirtschaftliche und soziale Schicksal der menschlichen Familie für ihre eigenen egoistischen Zwecke. Die globalen wirtschaftlichen Märkte werden zunehmend von Finanzspekulanten bestimmt, deren Hauptmotiv der unstillbare Durst nach materiellen Reichtümern zugrunde liegt.

Dies geschieht um jeden Preis, ohne Rücksicht auf die künftigen Generationen. Obwohl es immer noch nicht vollständig verstanden wird, befinden wir uns im „Wandel eines Zeitalters“ (Shift oft the Ages). Diese organische Veränderung im Bewusstsein der menschlichen Familie und das Ende der alten Tage prophezeien seit langem die „Ancient Ones“ (bei den Navajo-Indianern auch Anaasází genannt, dies sollen gemäß Überlieferungen die Ur-Vorfahren bzw. Götter der Indianer Nordamerikas gewesen sein, Anm. d. Red.).

 

Es gibt nur EINE menschliche Familieindianer-adler-gold1

Weitere ökonomische Konzepte und mehr Kontrolle durch die globale Elite werden die sich verschärfende Krise nicht lösen. Nur wenn unsere Herzen die göttliche Wirklichkeit begreifen als eine menschliche Familie, eine menschliche Rasse, und Mutter Erde als das geistliche Erbe aller Wesen, werden wir in der Lage sein, ein globales Wirtschaftssystems in Harmonie mit Mutter Erde zu entwickeln, welches das Leben respektiert und schützt.

Einer der Ältesten von uns sagte einmal zu mir, “Wenn wir aus der Schwäche Anderer wirtschaftlichen Gewinn erzielen und für unsere eigenen egoistischen Zwecke auszunutzen, zahlen wir einen sehr hohen Preis. Im Wesentlichen ist der Schmerz eines Einzelnen der Schmerz aller. Und die Ehre eines Einzelnen ist die Ehre aller. Es ist nur eine Frage der Zeit bis es zum globalen wirtschaftlichen Crash jeder Nation auf Mutter Erde kommt! Wenn dies geschieht, muss sich die menschliche Familie vereinen, mit Würde und Weisheit — nicht mit Hass und Gewalt.“

Und dennoch gibt es HoffnungMutter-Erde

Mit der Anleitung und Unterstützung der geliebten Ältesten und spirituellen Führer, die den Pfad vor uns aufrecht gingen, wird es deutlich, dass ein langer spiritueller Winter zu Ende geht und sich nun der lang ersehnte spirituelle Frühling entfaltet. Langsam, aber stetig, mit jeder zunehmenden Schönheit und Heilung in alle Richtungen. Es ist auch sehr klar, dass wir uns selbst heilen. Die indigenen Völker auf der ganzen Welt werden dabei eine große Rolle spielen, damit sich diese dynamische Änderung auf Mutter Erde positiv entfalten kann.

(…)

Textquelle: http://www.2012spirit.de/2015/03/indigene-voelker-fordern-globale-weisheit-2015/

Gehe aufrecht wie die Bäume. Lebe Dein Leben so stark wie die Berge.
Sei sanft wie der Frühlingswind.
Bewahre die Wärme der Sonne im Herzen und der große Geist wird immer bei Dir sein.

Navajo Weisheit

Gruß an die, die reinen Herzens sind

TA KI