Seltsame Insel bewohnt von Menschen, die es NIRGENDS sonst auf der Erde gibt


In Indonesien gibt es eine Insel, die der Heimatort für einzigartige Spezies ist. Sie birgt viele Geheimnisse, welche die Wissenschaft bis heute beschäftigt und ohne Erklärung dastehen lässt. Es handelt sich um die Insel Flores. Sie ist eine Art verlorene Welt, in der Tiere lebten, die auf dem restlichen Globus bereits vor langer Zeit ausgestorben sind oder ausgelöscht wurden. Allein diese Tatsache ist schon äußerst seltsam, Doch dazu kommt noch, dass sich die Größe der Tiere auf der Insel enorm von den an anderen Orten lebenden Tieren unterschied.

.
Gruß an die Forschenden
TA KI
Advertisements

Trumps Iran-Sanktionen zielen darauf ab, Frieden im Mittleren Osten zu erzwingen, sagen Pentagon-Quellen


.

______________________________________________________________________________________________________________________

12.Mai.2018

Benjamin Fulford

Die Schlacht um den Planeten Erde hat sich erneut aufgeheizt durch die großen Schritte im mittleren Osten, Malaysia, Indonesien, Europa, den US und anderswo, da der finale Showdown zwischen den zionistischen Fanatikern, die den dritten Weltkrieg wollen und dem Rest der Menschheit, die Frieden und Freundschaft wollen, näherkommt.

An dieser Front ist die Abkehr vom Atomabkommen mit Iran durch US-Präsident Donald Trump oberflächlich ein großer Sieg für die Zionisten. Allerdings sagen Pentagon-Quellen: „Das Endspiel ist, sowohl Iran als auch Israel nach Nordkorea zu denuklearisieren, und dann dauerhaften Frieden im mittleren Osten zu haben.“

 

Der Schritt von Trump gegen das Atomübereinkommen hat sicher offenes und öffentliches Gezänk zwischen dem Regime von Donald Trump und verschiedenen europäischen Regierungen ausgelöst. So haben wir den EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker, der sagt, dass die EU „die Vereinigten Staaten ersetzen muss“…
http://www.dailymail.co.uk/news/article-5709743/We-replace-United-States-EU-chief-attacks-America-turning-allies.html

… während die deutsche Kanzlerin Angela Merkel sagte, Europa könne nicht länger auf den militärischen Schutz der US zählen.
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-05-10/merkel-says-europe-can-t-count-on-u-s-military-umbrella-anymore

Natürlich prangern der französische Präsident Emmanuel Macron und UK-Premierministerin Teresa May ebenfalls den Schritt von Trump an. Diese klare und offensichtliche Spaltung zwischen den US und Europa ist beispiellos in der Nachkriegsära.

Allerdings bestehen Pentagon-Quellen darauf, dass „Trump sich vom Iranabkommen zurückzieht, um korrupte EU- und US-Vertreter zu entfernen, die bestochen wurden, zusammen mit französischen Globalisten-Unternehmen wie Airbus, Total, Renault und Peugeot, ebenso wie deutsche Unternehmen wie Siemens.“ Interessanterweise hat der iranische Außenminister Dschawad Sarif diese Behauptungen des Pentagon unterstützt, indem er drohte, die Namen westlicher Politiker zu enthüllen, die im Zusammenhang mit dem Iranabkommen bestochen wurden.
https://www.redstate.com/streiff/2018/05/13/irans-foreign-minister-threatens-expose-western-diplomats-took-bribes-create-iran-nuclear-deal/

Pentagon-Quellen sagen, dass führende westliche Politiker, die in Bestechung in Zusammenhang mit dem Iranabkommen verwickelt sind, den früheren französischen Präsidenten Francois Hollande einschließen, den derzeitigen französischen Präsidenten Macron, Deutschlands Merkel, den früheren US-Präsidenten Barack Obama und den früheren US-Außenminister John Kerry. (Übrigens wurde uns von zuverlässigen Quellen gesagt, dass Kerry seit Ende 2016 nicht mehr auf der Erde war, und wir nehmen an, dass kürzliche Videos, die ihn in Teheran zeigen, aufbereitetes älteres Material ist.)

In jedem Fall ist das, was von besonderem Interesse an diesem iranischen Schritt ist, dass es Zeichen einer tiefgehenden Koordination zwischen dem Trump-Regime und der chinesischen Regierung zeigt. Wenn Sie das alte Sprichwort „Folge dem Geld“ befolgen, oder dem noch älteren Spruch „Qui bono?“ (Wer profitiert?), werden Sie feststellen, dass die Europäer am meisten leiden werden und die Chinesen am meisten von den neuen Sanktionen haben werden. Insbesondere sieht es so aus, als ob die chinesische staatseigene Ölgesellschaft CNPC (China National Petroleum Company) dabei ist, die massiven Gasgeschäfte von Frankreichs Total im Iran zu übernehmen.
http://www.presstv.com/Detail/2018/05/11/561379/CNPC-set-to-replace-Total-in-Iran-gas-project

Das heißt, dass die Chinesen sich zu den Russen als Hauptlieferant für europäisches Gas gesellen würden.

Der Zeitpunkt fällt auch zusammen mit der Eröffnung neuer wichtiger Eisenbahnstrecken und Transportverbindungen mit dem Iran, der den Iran mit chinesischem Ersatz für jegliches mit Europa verlorene Geschäft versorgt (die Amerikaner waren in den letzten Jahren im Iran ein kleinerer Mitspieler).

Die Zionisten für ihren Teil führten sich auf, wie es Hitler tat, als er sich selbst angriff und dann ein anderes Land beschuldigte. Um genau zu sein, das Nazi-Regime des israelischen Premierminister Benjamin Netanjahu griff israelische Positionen auf den Golanhöhen an, so dass sie eine Entschuldigung hatten, iranische Positionen in Syrien anzugreifen, Pentagon-Quellen zufolge. Überflüssig zu sagen, dass dieser neueste Versuch (wiederum) fehlschlug, den dritten Weltkrieg zu beginnen, wie es von den zionistischen Fanatikern gewünscht wird.

Natürlich hat all der Tumult um den Iran die Aufmerksamkeit der Welt von Ereignissen in Malaysia abgelenkt, die wahrscheinlich noch verheerender für die kriegstreibenden Zionisten sind. Hier hat der frühere Ministerpräsident Mahathir Mohamad bei den letzte Woche abgehaltenen Wahlen die Macht von dem zionistischen Bauern Najib Razak übernommen. Das bedeutet, dass der immer noch schlafende Anteil der Menschheit dabei ist, zu erfahren, was wirklich mit dem Malaysia-Airlines-Flug 370 geschah. Mit anderen Worten: wir kommen dahin, dass ein Führer der Welt öffentlich sagen wird, dass das Flugzeug zur US-Militärbasis Diego Garcia gebracht wurde, nach Tel Aviv und dann nach Florida geflogen wurde, als Malaysia-Airline-Flug 17 umlackiert wurde, dann nach Holland geflogen wurde, um die Führer der Welt zu bedrohen, bevor es in der Ukraine zum Explodieren gebracht wurde, um Russland anzuschwärzen. Diese malaysia-sprachige Webseite zeigt, dass sie genau wissen, was passiert ist:
http://bumiyangtercinta2.blogspot.jp/2015/11/terbongkarnya-misteri-pesawat-mh370-dan_15.html?m=1

Dann gibt es natürlich den Multimilliarden-Dollar-Untreue-Skandal, in den Malaysias 1MDB Entwicklungsfont verwickelt ist. Der komplexe Skandal umfasst Goldman Sachs, UBS, Deutsche Bank und den Film „The Wolf of Wall Street“, neben vielen anderen. Mahathir hat den abgesetzten Premierminister Razak daran gehindert, das Land zu verlassen, da die Untersuchung dieses Skandals wieder aufgenommen wird. Es ist interessant, wie die zionistischen Unternehmensmedien plötzlich die Geschichte über den malaysischen Regierungswechsel wie eine heiße Kartoffel fallen gelassen haben, nachdem sie Mahathir als „antisemitisch“ beschuldigt haben.
https://www.timesofisrael.com/malaysias-new-92-year-old-prime-minister-is-a-proud-anti-semite/

Die Zionisten waren kürzlich auch sehr damit beschäftigt, Indonesien zu bombardieren, laut der CIA in Südostasien, die Folgendes über Email gesendet hat:

„Die Terroristen sind nach Indonesien gekommen. Das ist ein weiteres False-Flag-Ereignis, das geschaffen wurde, um einen großen Zusammenprall/Krieg zwischen Christen und Moslems zu erzeugen. Wir wussten, dass dies passieren würde. Es ist verbunden mit dem Versuch der zionistischen Kabale, die Kontrolle über Indonesien zu übernehmen (teile und herrsche).
https://sputniknews.com/asia/201805141064422643-indonesia-surabaya-explosion-police-hq/
https://www.indonesia-investments.com/news/todays-headlines/terrorism-in-indonesia-suicide-bombings-at-3-churches-in-surabaya/item8791

Das ist sehr ernst, Ben. Indonesien ist das wichtigste Land in Südostasien. Die Macht, die Indonesien kontrolliert, kontrolliert die Region.“

All der Tumult in der Region hat die Aufmerksamkeit von einem großen Wandel in Japan abgelenkt, wo die Regierung eine 180-Grad-Wendung vollzogen hat in ihrer jüngsten Anti-China-Haltung. Letzte Woche wurde der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang vom Sklaven-Premierminister Shinzo Abe auf eine Japan-Tour mitgenommen, und die beiden Länder unterzeichneten eine Menge von Kooperationsabkommen. Am wichtigsten: sie stimmten prinzipiell überein, ein Swapabkommen für japanischen Yen und chinesischen Yuan wieder zu eröffnen. Das ist natürlich ein weiterer großer Schlag für den Petrodollar.
http://www.xinhuanet.com/english/2018-05/11/c_137172732.htm

Die Erneuerung der Freundschaft wurde möglich durch einen Wechsel in der US-Politik gegenüber Nordostasien, wie man an der kommenden Wiedervereinigung von Korea sehen kann, sagen Pentagon-Quellen. Die Wahrheit, dass Fukushima ein zionistisches Kriegsverbrechen und keine Naturkatastrophe war, wird ebenfalls bald herauskommen, versprechen die Quellen.

Inzwischen – zurück in den Vereinigten Staaten – sagen Pentagon-Quellen, dass der Prozess der Entfernung der khazarischen Mafia weiter geht. Insbesondere sagen Pentagon-Quellen, der „anti-Trump Hillary-Clinton-Unterstützer, New Yorks Generalstaatsanwalt Eric Schneiderman, könnte dafür belangt werden, die Clinton-Stiftung und die NXVIM-Kinderhandel-Sexsekte beschützt zu haben, zusammen mit Bronfmans Erben Clare und Sara.“
https://nypost.com/2018/03/27/inside-the-cult-authorities-allege-was-a-secret-society-of-sex-slaves/

Die Pentagon-Quellen sagen, die Entfernung Schneidermans hat es jetzt möglich gemacht, „FBI-Untersuchungen weiterzuführen, um noch mehr von der Kabale und den Demokraten zu entfernen“.

Die Quelle sagt auch, dass weiteres Militär zum aktiven Dienst einberufen wird, um für eine fortgesetzte Reinigung der US bereit zu sein. Als Teil davon sagen sie: „Iran-Contra-Marineleutnant Oliver North ist jetzt Präsident der NRA, um die Waffenrechte zu verteidigen.“

Wenn es das US-Militär ernst damit meint, die US zu säubern, sollten sie allerdings einen genaueren Blick auf Donald Trump werfen. Arabische Quellen haben uns einen Link zu folgendem Video weitergeleitet, das mit umfangreichen Hinweisen zeigt, dass Trump seine ganze Karriere hindurch von den Rothschilds finanziert wurde. Im Grunde wird behauptet, wenn die Rothschilds Trump befehlen, zu springen, antwortet er „wie hoch?“
https://www.youtube.com/watch?v=FhTMy9ma2mQ&feature=youtu.be

Uns wurde gesagt, der neue Kopf des Londoner Rothschild-Zweiges, Nathaniel Rothschild, ist ein Reformer. Bevor wir allerdings mehr Beweise dafür in seinen Worten und Taten sehen, werden wir das US-Militär für deren Raketen mit den Koordinaten seiner Insel versorgen, wo viele Mitglieder seiner Familie sich verstecken. Das Beseitigen dieser Insel, zusammen mit Zürich und Zug/Schweiz, könnte der Schlüssel für die Befreiung der Menschheit sein. Wenn die Rothschilds wirklich denken, sie arbeiten jetzt für die Guten, empfehlen wir dringend, dass sie die White Dragon Society direkt kontaktieren, und nicht durch Mittelsmänner.

Als letzte Bemerkung für diese Woche hat uns die japanische Polizei alarmiert, dass es einen beunruhigenden Post von einem Aktivisten gibt, der unter dem Namen Cobra bekannt ist. Cobra erzählt seinen Lesern, dass sie von Mitgliedern des „Widerstands“ kontaktiert werden könnten, die ihnen 10-15 Minuten Zeit geben würden, ihre persönlichen Sachen einzusammeln. Danach würden sie zu einem Kellereingang in einem Unternehmensgebäude gebracht, wo sie über Treppen 30 Meter nach unten zu einem „High-Tech“-Eingang gehen würden. Dort „tritt man selbst durch eine High-Tech-Tür ein. Du wirst aufgefordert, all deine Kleidung abzulegen und die Tasche mit deinen persönlichen Sachen in eine spezielle Ablage zu legen. Dann wirst du aufgefordert, die ‚Duschkabine‘ zu betreten.“ Nachdem man „in den Widerstand aufgenommen ist, ist man nicht in der Lage, zurück an die Oberfläche zu gelangen, Kontakt mit der Oberflächenbevölkerung aufzunehmen oder auch nur das Oberflächen-Internet/Handynetz zu benutzen.“
http://2012portal.blogspot.jp/2018/05/entry-protocols.html

Für viele von uns klingt das wie ein Ritt auf dem Hale-Bopp-Kometen oder Kool-Aid in Jonestown zu trinken, aber Cobra hatte Folgendes zu sagen, als er über Email kontaktiert wurde:

„Es ist NICHT Jonestown. Es ist KEINE Massenrekrutierung, aber ein potentielles Protokoll für eine sehr kleine und ausgewählte Gruppe von Leuten. Die Leute missverstehen das gründlich und überreagieren.“

Vielleicht, aber für mich persönlich bringt die Idee, einen „Duschraum“ zu betreten und dann allen Kontakt zur äußeren Welt zu verlieren Assoziationen mit Orten wie Auschwitz/Polen mit sich.

Quelle: Antimatrix.org

Übersetzung: Thomas

.

Quelle

Gruß an die Aufmerksamen

.

.

.

TA KI

Der Beweis: Bevölkerungsreduzierung durch Impfungen (Videos)


Der Kissinger Report: Das am 10. Dezember 1974 erlassene National Security Study Memorandum 200 stand unter Henry Kissingers Federführung und bildet offiziell den Grundstein für die Bevölkerungsreduktion in Entwicklungsländern. Im Rahmen dieses Berichts bezeichnete Kissinger die Menschen übrigens auch als nutzlose Esser.

Dreizehn Länder wurden in diesem Bericht aufgrund des Bevölkerungswachstums als besonders problematisch in Bezug auf die Sicherheitsinteressen der USA genannt: Indien, Bangladesch, Pakistan, Indonesien, Thailand, die Philippinen, die Türkei, Nigeria, Ägypten, Äthiopien, Mexiko, Kolumbien und Brasilien.

Die Richtlinienempfehlungen beschreiben in Sektion II Massnahmen um die Fruchtbarkeit der Menschen in Entwicklungsländern zu reduzieren.

Etwas weiter unten wird beschrieben, dass die Gelder für die Bevölkerungsreduktion am effektivsten unter dem Deckmantel der Entwicklungshilfe gesammelt werden.

Ziemlich gerissen, nicht? (AID = Entwicklungshilfe; LDC = Entwicklungsländer; Population Programs = Bevölkerungsreduktion, politisch korrekt: Bevölkerungskontrolle.)

Das NSSM 200 schlägt diverse Strategien vor, um die Bevölkerung zu reduzieren. Sie geben beispielsweise an, dass die Familiengrössen verkleinert werden können, wenn Mütter in die Lohnarbeit gedrängt würden. Das könnte auch eine Erklärung dafür sein, dass ein Einkommen trotz massiver Produktivitätssteigerung selbst in Industrieländern oft nicht mehr reicht um eine Familie über die Runden zu bringen.

Nebst sozio-ökonomischen Massnahmen werden aber auch medizinische Interventionen zur Fruchtbarkeitskontrolle empfohlen.

Wenn man bedenkt, dass Kissinger in diesem Bericht, sogar Hungersnöte als Massnahme zur Geburtenkontrolle beschreibt, ist es kein Wunder, dass es als “vertraulich” klassifiziert wurde.

Wie eine malthusianistische Politik in der Parxis aussieht, erklärt uns Bill Gates und sein Impfprogramm für die Dritte Welt. Offiziell, damit das Ganze auch politisch korrekt wirkt, gibt Gates offen zu, dass er mithilfe von Impfungen, die Kindersterblichkeit reduzieren wolle um das Bevölkerungswachstum zu kontrollieren (Bill Gates: „Impfen ist die beste Art der Bevölkerungsreduktion“ (Video)).

Seit 1994 stehen diverse Impfkampagnen für Entwicklungsländer jedoch unter starkem Verdacht die Impfstoffe zur Empfängnisverhütung mit hCG gepanscht zu haben. Im Herbst 1994 kamen erstmals in Mexiko kritische Fragen auf, weil die Protokolle für die Tetanustoxoid-Kampagne alle Männer und Kinder ausschlossen und nur bei Frauen im reproduktiven Alter mehrfache Injektionen des Impfstoffes forderten (Tetanus-Impfung: Mythen und Fakten).

Eine Injektion bietet jedoch Schutz für mindestens 10 Jahre. 2014 erreichte das Thema dann endlich die Mainstreampresse, als kenianische Ärzte Sterilisationsmittel in Impfstoffen fanden.

Da die kenianische Regierung die Kampagne selbst gefördert hatte und entsprechend im Skandal verwickelt ist, behauptet sie nun, dass die Impfstoffe geprüft und sicher seien.

Dass es sich nicht um einen Einzelfall handelt, deckte die BBC bereits 1995 in einer Horizon-Doku (The Human Laboratory) auf. Die Prouktion berichtete über kontaminierte Tetanusimpfungen und die darauf folgende Sterilisierung philippinischer Frauen.

Es wurden auch Zwangsimpfungen durchgeführt. Schwangere mussten sich impfen lassen, damit die noch ungeborenen Kinder einen Personalausweis erhalten, was oft zu Fehlgeburten führte. Der folgende Videoausschnitt zeigt Opfer von Zwangsimpfungen in Thailand, die anschliessend Fehlgeburten erlitten.

Dass nicht nur die Bevölkerung von Entwicklungsländer von Impfskandalen betroffen sind, gab die CDC, eine US-Bundesbehörde des amerikanischen Gesundheitsministeriums, neulich offen zu. Sie gestand, dass Millionen US-Bürger über die Polio-Impfung dem Krebserreger (SV40) kontaminiert wurden. Nur schade, dass die sogenannten Leitmedien nicht darüber aufklären.

Aus dem Beipacktext von Impfungen erfahren wir, dass Impfstoffe u. a. Aluminiumhydroxyd (Alzheimer- & Krebserregend), VERO-Zellen(Affennieren), Humane diploide Lungenfibroplasten (Abgetriebene Föten), Formaldehyd (Krebserregend) und Thiomersal (Queckilber) enthalten. Glaubst du wirklich, dass wir sowas brauchen um gesund zu sein? (Skandal: Teile menschlicher Föten in Lebensmitteln und Impfstoffen)

Bei Masern stellt sich auch die Frage, warum die Impfung überhaupt eingeführt wurde. Gemäss Bundesamtstatistik gab es bereits vor der Einführung des Impfstoffs praktisch keine Todesfälle mehr.

Auch in England zeigt der Rückgang der Todesfälle bei Masern denselben Trend, sogar noch deutlicher.

Fazit: Wie kann man der pharmazeutischen Medizin und ihren Impfungen nach all den Skandalen noch vertrauen? Ist es der Doktortitel, der weisse Kittel oder einfach nur die Angst, das System zu hinterfragen?

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Impfen: Ja oder nein?

Der betrogene Patient: Ein Arzt deckt auf, warum Ihr Leben in Gefahr ist, wenn Sie sich medizinisch behandeln lassen

Das Geschäft mit den Impfungen

Videos:

Quellen: PublicDomain/legitim.ch am 06.05.2018

.

Quelle

Gruß an die Ungeimpften

.

.

.

TA KI

Benjamin Fulford – Spezial – 02.06.2017 – Die Kabale versucht, Gold aus Indonesien zu erpressen, während sich die Bilderberger treffen


von Benjamin Fulford

Bitte wie immer mit entsprechender Skepsis lesen

Die Khazarische-Mafia droht, mehr Terrorismus und Chaos in Indonesien zu entfesseln, es sei denn, die indonesische Regierung übergibt ihnen 12.500 Tonnen Gold, so die Quellen der White Dragon Society in Indonesien.
Konkret gesagt, ein Vertreter der Citibank und der US-Botschafter in Indonesien Joseph Donovan sind versprachen dem indonesischen Präsidenten Joko Widodo, dass sie alle Auslandsschulden Indonesiens im Austausch für das Gold tilgen werden, sagen die Quellen. Wenn er das Gold nicht übergibt, werden sie ihr altes Netz von Oligarchen benutzen, um das Chaos eskalieren zu lassen, das sie dort begonnen haben, sagen sie.
„Wenn die Kabale in den Besitz der 12.500 metrischen Tonnen AU kommen, können sie es mindestens 20 Mal spiegeln, wahrscheinlicher bis zu 50 mal des tatsächlichen Nennwertes, der rund $ 500.000.000.000 zum heutigen aktuellen Preis beträgt. Dies bedeutet, dass sie es nutzen könnten, um $ 10-25 Billionen Dollar zu erzeugen … genug, um ihre schändlichen globalen Operationen zu finanzieren, sagen die Quellen.
Diese ganze Operation wird von Henry Kissinger geführt, der dieses Wochenende dem Bilderberger-Treffen in Virginia vorsitzt. Kissinger muss eingesperrt werden, so die WDS-Quellen in Indonesien. Japan und die USA sind sich darüber ebenfalss einig. Wir müssen aber noch die Bestätigung aus Quellen des Bilderberg Treffens erhalten, dass Kissinger noch lebt.
Nachricht an Kissinger: kontaktieren Sie die WDS direkt ODER SONSTWIE.

Cabal trying to extort gold from Indonesia as Bilderbergers meet

By Benjamin Fulford

June 2, 2017

The Khazarian mafia is threatening to unleash more terrorism and mayhem in Indonesia unless the Indonesian government hands them 12,500 tons of gold, according to White Dragon Society sources in Indonesia.

In concrete terms, a representative from Citibank and US Ambassador to Indonesia Joseph Donovan are promising Indonesian President Joko Widodo they will wipe out all of Indonesia’s external debt in exchange for the gold, the sources say. If he does not hand over the gold, they will use their old network of oligarchs to escalate the mayhem they have started there, they say.
“If the cabal gets possession of the 12,500 metric tons of AU, they can mirror it at least 20 times, more likely up to 50 times its actual „face value“ which is around $500,000,000,000 at today’s current price. This means that they could use it to „create“ between $10-25 trillion dollars…enough to take care of their nefarious global operations,” one of the sources says.
This entire operation is being run by Henry Kissinger who is presiding over a cabal Bilderberger meeting in Virginia this weekend, the sources say. Kissinger must be detained.and stopped WDS sources in Indonesia, Japan and the US agree. We also need to get confirmation from sources within the Bilderberg meeting that Kissinger is still actually alive. Message to Kissinger: contact the WDS directly OR ELSE.
.
Gruß an die Aufmerksamen
TA KI

 

Benjamin Fulford: „Verhandlungen für den Weltfrieden kommen gut voran, während Böse Jungs in’s Gras beißen“


von Benjamin Fulford

Bitte wie immer mit entsprechender Skepsis lesen

Ein Nord-Koreanischer Friedensvertrag, ein Ukrainischer Friedensvertrag, und eine Resolution hinsichtlich der Probleme im mittleren Osten, einschließlich der Israel-Palästina-Frage, all dies wird hinter verschlossenen Türen verhandelt, berichten zahlreiche Quellen übereinstimmend. Deswegen wird US-Präsident Donald Trump ab dem 24. Mai Israel, Saudi-Arabien und danach Rom besuchen, sagen die Quellen. Trump selbst sagte zu Fox TV, nach diesen Treffen werde er zu „der großen Konferenz unserer Länder reisen, die der Welt helfen wird.“ (Der Kommentar ist bei 25:10 des folgenden Videos zu hören.)

Die Einzelheiten dieses Friedensvertrags mit Nord-Korea sind noch zu verhandeln, doch Beobachter der Gespräche sagen, Nord-Korea würde eine Garantie seiner Souveränität und Sicherheit angeboten, und wird im Gegenzug öffentlich auf sein Programm der Entwicklung nuklearer Waffen verzichten. Natürlich wird das nur eine Geste sein, um das Gesicht zu wahren, insgeheim wird Nord-Korea erlaubt werden, seine nukleare Abschreckung zu behalten, sagen die Quellen.

Das bevorstehende Friedensabkommen mit Nord-Korea ist maßgeblich begründet durch Chinas gigantische Infrastruktur-Initiative der Neuen Seidenstraße (One Belt One Road – OBOR), weil ein Friedensabkommen für die Koreanische Halbinsel den Bau eines Tunnels erlaubt, der Japan mit dem Eurasischen Festland verbindet. Der Bau dieses Tunnels hat bereits begonnen, geben Japanische Regierungsquellen zu.

Die Anwesenheit der Abgesandten aus den USA, Süd-Korea, Japan, Deutschland, dem United Kingdom und Frankreich bei Chinas großer OBOR-Versammlung an diesem Wochenende zeigt, dass der Widerstand aus dem Westen gegen dieses Projekt beendet ist. Die Tatsache, dass Chinas Präsident Xi Jinping nach seinem Besuch kürzlich bei Trump einen Zwischenstopp in Alaska einlegte, legt die Vermutung nahe, es wurde eine Vereinbarung zum Bau eines Tunnels erreicht, der Alaska mit dem Eurasischen Festland verbindet.

Güterzüge aus London und Deutschland fahren bereits jetzt nach China, wobei die Reisezeiten für Güter um die Hälfte gekürzt und Kosten eingespart werden.

http://www.telegraph.co.uk/finance/newsbysector/transport/4667863/Beijing-Hamburg-train-halves-time-by-sea.html

https://www.forbes.com/sites/wadeshepard/2017/01/06/the-story-behind-the-new-china-to-uk-train/#2093e8bf261b

Diese neuen Überland-Fachtrouten sind einer der Gründe dafür, dass der Baltic Dry Index auf sehr niedrigem Niveau bleibt, denn Überland-Reisen sind innerhalb Eurasiens billiger und schneller. In nicht allzu ferner Zukunft wird es möglich sein, mit dem Zug von New York über China und Russland nach London zu reisen, oder Güter zu verschicken. Ein Vakuum-Tunnel im Untergrund für Hochgeschwindigkeits-Züge mit 3000 Stundenkilometern, der London und New York verbindet, soll auch in Betrieb genommen werden, wie Quellen aus dem geheimen US-Raumprogramm mitteilen.

Zudem hoffen die Chinesen, erneut die Erfinder von Technologien zu werden, die die Welt verändern, wie damals der Kompass, das Schießpulver, Papier und Druckmaschinen. Chinas Präsident Xi Jinping sagt, die Chinesen investieren gewaltige Summen, um Durchbrüche auf den Gebieten der Künstlichen Intelligenz, Nanotechnologie, Quanten-Computern und „Smart Cities“ zu erreichen.

Diese massive Chinesische Initiative könnte von einer Westlichen Initiative in den Schatten gestellt werden, die zurzeit im Geheimen verhandelt wird, und bei der Billionen, wenn nicht sogar Billiarden von Dollars für eine Kampagne ausgegeben werden sollen die, wie Trump sich ausdrückte, „der Welt helfen“ soll. Diese Kampagne könnte mit Leichtigkeit Armut und Umweltzerstörung beenden und unter Anderem eine neue Ära der Erforschung und Kolonisierung des Weltraums einleiten.

Die Erfindungen aus dem Westen, die freigegeben werden könnten, enthalten Freie Energie, Reisen mit Überlichtgeschwindigkeit, und 3D-Drucker der nächsten Generation, die „praktisch alles aus dünner Luft“ erschaffen können, wie NSA-Quellen berichten.

Um zu verstehen, wie sehr die Khasarische Mafia den menschlichen Fortschritt behinderte, erinnern wir uns, dass die Vereinten Nationen in den 1990er Jahren einen Plan herausbrachten, in dem verlangt wurde, bis zum Jahr 2000 Armut und Umweltzerstörung zu beenden. Der Plan enthielt eine Schätzung, nach der Armut mit gerade einmal 200 Milliarden Dollar und Umweltzerstörung mit 400 Milliarden Dollar beendet werden könnten.

Stattdessen inszenierte die Khasarische Mafia die Anschläge vom 11. September 2001, setzte die Kaperung des weltweiten Finanzsystems fort und gab Billionen über Billionen von Dollars für ihren Plan aus, 90% der Menschheit zu ermorden. Das Geld wurde für Kriege, das Versprühen biologischer Kampfmittel wie SARS und Ebola ausgegeben und dafür, Bauern zu veranlassen, Treibstoffe (aus Raps) anstelle von Getreide anzupflanzen, um massenweise Hungersnöte zu erzeugen.

Das bedeutet, bevor ein Plan zur Umwandlung dieses Planeten in ein Paradies ausgeführt werden kann, liegt noch die Beseitigung der letzten Reste des satanischen khasarischen Widerstands vor uns. 

Hier folgt, was unsere Quellen im Pentagon dazu sagten:

„Der Rauswurf von [FBI-Direktor James] Comey war 110 Tage überfällig, und damit beginnt der Kampf gegen den ‚Tiefen Staat‘ (deep state). Die Clinton-Stiftung, Obama, Pedogate und das DNC (Democratic National Committee) werden auf aggressive Art und Weise durch das Justizministerium strafrechtlich verfolgt werden.“

„Comey könnte wegen Behinderungen der Justiz angeklagt werden, weil er Hillary laufen ließ, wegen des Versuchs, Russische Hacker zu bestechen, damit sie [dem Russischen Präsidenten Wladimir] Putin etwas in die Schuhe schieben können, und wegen seiner Weigerung, Abhörungen von Trumps Telefon und anderer VIPs zu untersuchen“, fahren die Quellen fort.

Die Japanische Kaiserfamilie und CIA-Quellen bestätigten, dass Hillary Clinton tatsächlich die Tochter von David Rockefeller war. Bill Clinton war nach diesen Quellen der Sohn Winthrop Rockefellers, wir sehen daran, wie die Inzucht satanischer Blutlinien mit neuen Nachnamen kaschiert wird.

„Der Tod David Rockefellers hat vielen Leuten den Mut gegeben, mit Informationen wie diesen heraus zu rücken“, sagte die Quelle der Kaiserlichen Familie.

Das plötzliche Auftauchen von Henry Kissinger bei Donald Trump in der letzten Woche, in Anwesenheit von Fotografen des Weißen Hauses, könnte ein Zeichen dafür gewesen sein, dass Kissinger über seine Langzeit-Sklavenhalter, die Rockefellers, gesungen hat. Ein Bote Kissingers erklärte den Vertretern der White Dragon Society, Kissinger sei lange Zeit ein Sowjetischer Agent mit dem Code-Namen Bor gewesen, und er habe gegen David Rockefeller einen Groll gehabt, weil der ihn beleidigte. Jedenfalls scheint es so, dass Kissinger zurzeit seine alten Kontakte in aller Welt für einen Versuch nutzt, endgültige Friedensvereinbarungen zu verhandeln, deswegen wurde er bis auf Weiteres aus der Fahndungsliste entfernt.

Diese Offenlegungen der Herrschaft der Blutlinien könnte sich ausdehnen und auch noch andere versteckte Machtzentren Rockefellers freilegen, wie beispielsweise David Rockefellers Enkel Mark Zuckerberg mit seinem Kontroll-Instrument für Herdenschafe, genannt Facebook.

Die Säuberungen werden an Fahrt gewinnen, sobald mehr und mehr Lakaien des Khasarischen Mobs aus der Sicherheits-Struktur der USA entfernt werden.

Es wird erwartet, dass nach Comey der nächste fallende Dominostein der Nationale Sicherheitsberater H.R. McMaster sein wird, der

„gefeuert, degradiert, und vor das Kriegsgericht gestellt wird, weil er dem überführten Schwerverbrecher David Petraeus sicherheitsrelevante Informationen mitteilte“,

außerdem bevölkerte er den Nationalen Sicherheitsrat mit dessen Kumpels, berichten Pentagon-Quellen. Die Quellen sagen, dies seien die Leute gewesen, die hinter dem letzten Versuch der Satanisten gestanden hätten, entweder in Syrien oder in Nord-Korea den 3. Weltkrieg zu starten.

Selbstverständlich rasten die Khasarischen Agenten in Washington DC inzwischen aus und sprechen davon, Trump seines Amtes zu entheben. Der nachfolgend gezeigte Ausschnitt der (satirischen?) E-Mail eines CIA-Agenten fasst anschaulich das lebhafte Theater in DC zusammen:

»In einem Interview mit Lester Holt von NBC prahlte Donald Trump, wenn er des Amtes enthoben würde, dann wären die Zuschauerquoten höher als bei irgend einer anderen Amtsenthebung in der Geschichte.

„Überall wohin ich gehe erzählen mir die Leute, wenn ich amtsenthoben werde, sehen sie sich das an“, sagte er. „Die Quoten werden durch die Decke gehen.“

Er sagte er erwarte, dass die Zuschauerquoten bei seiner Amtsenthebung „viele, viele Male“ höher sein werden als diejenigen bei Bill Clintons Amtsenthebung im Jahre 1998.“

Dabei wird die Karikatur immer besser: Die Rechtsanwälte, die einen Brief schrieben und bestätigten, Trump hätte keine bedeutenden Geschäftsbeziehungen zu Russland, arbeiten selbst in einer Kanzlei, die weitreichende Beziehungen mit Russland unterhält und sogar eine Auszeichnung für die „Russische Anwaltskanzlei des Jahres 2016“ erhielt.«

Es kann wirklich keinen Zweifel geben, dass die Russen tatsächlich zusammen mit fast allen Staaten der restlichen Welt daran arbeiten, den Khasarischen Filz aus der Macht zu kippen. Aus dem Grund wird auch großer Druck auf das Nest Khasarischer Satanisten in Israel ausgeübt. China, Russland und die USA bestehen gemeinsam darauf, Israel müsse eine Zwei-Staaten-Lösung mit Palästina akzeptieren, berichten die Quellen des Pentagons.

Des weiteren ist US-General Dunford diese Woche in Israel, um die Israelis zu zwingen, den von Russland vorgeschlagenen Friedens-Zonen (de-confliction zones) in Syrien und auch anderswo zuzustimmen, teilen die Quellen mit. Mit anderen Worten, sie erhalten die Aufforderung, ihre Kriegstreiberei via Daesh zu beenden.

Außerdem finden auch in Japan weitreichende Bewegungen unter der Oberfläche statt. Die größte Gang in Japan, Yamaguchi-Gumi, hat sich in drei Fraktionen aufgeteilt, repräsentiert von drei dominanten Persönlichkeiten, bestätigen Quellen aller drei Fraktionen. Nur eine dieser Fraktionen, nämlich die schwächste, steht noch im Dienst der Khasarischen Mafia. Sobald jedoch im Hinblick auf die Verteilung Nord-Koreanischer Amphetamine ein Deal erreicht werden kann (durch Legalisierung und Regulierung), wird diese letzte Fraktion ebenfalls ihre Verbindungen zu den Khasaren abschneiden. Das wird den Weg für einen vollständigen Wechsel in Japans Machtstruktur freimachen, denn damit verlieren die Khasaren all ihre ausführenden Agenten, die sie hier haben. Es wurden bereits alle Versuche gestoppt, khasarische Sklaven wie Taro Aso, den Französischen Agenten der Rothschilds, an die Macht zu bringen. Aso hat sich, genauso wie Ichiro Ozawa, sehr darum bemüht, in Japan rechtzeitig an die Macht zu kommen, um die massiven Fonds einzusammeln, deren Herausgabe erwartet wird, erklären Quellen des Japanischen Rechten Flügels. Yakuza-Gangster aus Asos Heimat-Distrikt Kyushu sagen jedoch, er sei böse, darum erhält er von ihnen keine Unterstützung mehr.

Die Khasaren verlangen verzweifelt nach Gold, deswegen versuchen sie, in Indonesien Unruhe zu stiften. Indonesische Nachrichten-Quellen berichten:

„Der gegenwärtige Aufstand zwischen Christen und Moslems wird durch Kräfte aus dem Westen finanziert, die versuchen, das Land zu destabilisieren. Das liegt daran, dass die Regierung Jokowis NICHT den Forderungen des Direktors der Freeport-McMoRan-Mine entspricht. Der versucht, die Gesetze für die Schürfrechte in Indonesien zu umgehen.“

Der erwähnte Aufruhr bezieht sich auf zahlreiche Versuche der von den Khasaren kontrollierten Oligarchen, die mit dem ehemaligen mörderischen Suharto-Regime verbunden waren, den demokratisch gewählten und beliebten Präsidenten Jokowi zu stürzen, sagen die Quellen.

Bevor dies alles vorbei ist können wir, wie es scheint, noch einige fortgesetzte Versuche der Unruhestiftung durch die Khasaren erwarten, in der Ukraine, Indonesien, dem Mittleren Osten, Japan und anderswo.

Quelle: Antimatrix.org

übersetzung: mdd

Quelle: https://brd-schwindel.org/benjamin-fulford-verhandlungen-fuer-den-weltfrieden-kommen-gut-voran-waehrend-boese-jungs-ins-gras-beissen/

Gruß an die Aufmerksamen

TA KI

Benjamin Fulford 13.03.2017


https://nebadonia.files.wordpress.com/2017/03/deutsch-benjamin-fulford-13-03-2017.pdf

Bitte wie immer mit entsprechender Skepsis lesen

Die Freimaurer aus aller Welt treffen sich in dieser und der nächsten Woche in Tokio, um ihren neuen weltlichen Großmeister zu wählen, berichten Quellen des Japanischen Militärischen Nachrichtendienstes. Die Versammlung wird in dieser Woche im Untergrund-Komplex der Freimaurer in der Nähe des Tokyo Towers beginnen und wird mit einer endgültigen Wahl des Oberhauptes im Hotel Sanno am 25. März beendet werden, erzählen die Quellen.

Die Zusammenkünfte finden statt, weil ein Langzeit-Ziel der Freimaurer, nämlich die Aufstellung einer wohlwollenden Welt-Regierung, kurz vor ihrer Vollendung steht, fügen die Quellen hinzu. Zusätzlich gibt es aus vielen Quellen eine Menge Gerede über eine Art Event, das für den 15. März geplant sei, das Datum der Iden des März. Das war der Tag, an dem Julius Cäsar erstochen wurde. Dies ist auch der Tag, an dem die US-Regierung ihre Schulden-Decke erreichen wird.

Asiatische Geheimgesellschaften ihrerseits legen mehr Wert auf den 19. März, der Tag, an dem der letzte Kaiser der Ming-Dynastie starb (zufällig auch der Geburtstag dieses Autors). Was genau passieren wird ist nicht klar, doch sicherlich wird die zweite Hälfte des März viele Änderungen auf der Welt zeigen, darin stimmen zahlreiche Quellen überein.

Weltweit gibt es außerdem extreme Spannungen, weil die verschiedenen Macht-Zentren um ihre Position in der im Entstehen begriffenen Welt-Föderation ringen, berichten mehrere Quellen. Die Spannungen sind nun in Japan und auf der Koreanischen Halbinsel besonders hoch, weil es darum geht, wer den Thron des Kaisers eines Vereinten Koreas besetzen wird, sagen die Quellen der Japanischen Militärischen Nachrichtendienste. Die Rothschilds und die Chinesen wollen Kim Han Sol einsetzen, den ältesten Sohn von Kim Jong Nam, der wiederum der älteste Sohn des ehemaligen Top-Führers Kim Jon Il ist, sagen Quellen Chinesischer Nachrichtenagenturen. Darum hatten Rothschilds Marionetten-Politiker in Japan nach einem Präventivschlag gegen Korea gerufen.

http://www.reuters.com/article/us-northkorea-missiles-japan-idUSKBN16F0YE

Deswegen hatten auch verschiedene Medien berichtet, US-Präsident Donald Trump würde mit nuklearen Gefechtsköpfen bestückte B52-Bomber nach Süd-Korea schicken.

http://www.dailymail.co.uk/news/article-4298020/Donald-Trump-send-B-52-nuclear-bombersKorea.html

Die Nord-Koreaner behaupten jedoch, derjenige Kim Han Sol, der als Kandidat für den Kaiserlichen Thron präsentiert wird, wäre unecht, weil er ein anderes Gesicht hätte als der echte Kim Han Sol. Um diesem Punkt Nachdruck zu verleihen, starteten die Nord-Koreaner Raketen, die fähig sind, US-Militärbasen in Japan zu treffen. Gemäß Japanischer Nachrichten-Quellen versendeten sie zusätzlich 100.000 Mann von Truppen Koreanischer Spezial-Einsatzkräfte, die mit nuklearen Waffen in Koffern unterwegs sind, in die Japanischen Metropolen Nagoya, Osaka und Tokio.

Die Leute, die hinter Kim Han Sol stehen sagen ihrerseits, Kim Jong Un wäre lediglich ein Frontgesicht der Familie Cabot aus der Schweiz, sowie des Nabeshina Klans, der hinter der Mitsubishigruppe steht und Premierminister Abe stützt. Natürlich besteht die gegenwärtig anwesende Japanische Kaiserliche Familie auch aus Schauspielern (fake), doch die Tatsache, dass sie tatsächlich den Thron innehaben, gibt ihnen eine Art Legitimation. Dasselbe kann über Kim Jong Un gesagt werden. Da wir über Japan sprechen, der Machtkampf nimmt auch hier an Intensität zu.

Die Khasarische Mafia hat die Maschinen, die zum Diebstahl der Wahlen in Japan notwendig sind, an Masayoshi Son von der Softbank übergeben. Son kontrolliert jetzt (über einige Briefkasten-Firmen) die Fortress Investment Gruppe, Eigentümerin von Musashi Engineering, der Hersteller-Firma von Maschinen, mit denen Wahlen ausgezählt / gestohlen werden.

https://www.bloomberg.com/news/articles/2017-02-15/why-is-softbank-buying-fortress-son-getsbrain-trust-for-deals

Dies ist derselbe Son, der vor kurzem bei Donald Trump auftauchte, um ihn mit 100 Milliarden Dollars aus dem Bestand der Saudis zu bestechen. Es sieht so aus, als ob dieses Angebot Trump und seine militärischen Unterstützer und die der Agenturen nicht dazu brachte, den Saudischen Royals Schutz zuzusichern, weil der Saudische König, 25 Prinzen und ihre Gefolgschaft bestehend aus 1500 Personen nach Indonesien geflohen sind, gemäß dortiger CIA-Quellen. Teilweise wird das durch eine Nachricht aus Indonesien bestätigt, nach der König Salman seinen Aufenthalt in Indonesien um drei Tage verlängerte, um „den Tourismus aus dem Mittleren Osten in Indonesien anzukurbeln.“

http://www.indonesia-investments.com/news/todays-headlines/king-salman-s-visit-to-boost-middleeastern-tourism-to-indonesia/item7666

Das bedeutet auch, er schob seinen Besuch in Japan auf, wo er an der Zusammenkunft der Freimaurer teilnehmen wollte, bestätigen Quellen Japanischer Nachrichtendienste. Das Japanische Militär hat zudem die kürzlich fehlgeschlagenen Angriffe mit biologischen Kampfstoffen auf Tokio auf das Disease Control and Prevention Center in Shinjuku und deren Zweigstelle in der Präfektur Saitama zurückführen können.

Diese und andere Versuche der Khasaren, die Welt mit nuklearen und biologischen Waffen zu terrorisieren, wurden beendet, nachdem eine Landkarte aller nuklearen Anlagen in Israel veröffentlicht wurde, zusammen mit Drohungen, sie alle mit Raketen zu beschießen, sagen Mossad-Quellen.

Dieser Druck wurde in der letzten Woche auf Israel und seine Khasarische Mafia-Regierung durch das US-Militär und die Russische Regierung ausgeübt, sagen Pentagon-Quellen. Diese Schritte, Israel, Saudi-Arabien und die Türkei zu zwingen, ihre Daesh-Kampagne (ehemals ISIS) zu beenden, wurden eingeleitet, während Top-US-General Joseph Dunford sich mit seinen Russischen und Türkischen Kollegen am 7. März in der Türkei traf, sagen Pentagon Quellen.

Deswegen erhielten der Israeli Benyamin Netanyahu und der Türke Recep Erdogan „derbe Anschnauzer“, als sie am 9. und 10. März den Russischen Präsidenten Wladimir Putin trafen, erzählen die Quellen. Bei dem Gespräch wurde Netanyahu von Putin gezwungen, im Hinblick auf das Palästinenser Problem mit einer Zwei-Staaten-Lösung herauszurücken, sagen sie.

Gleich am nächsten Tag lud Präsident Trump den Palästinensischen Führer Mahmoud Abbas in das Weiße Haus ein, um dieselbe Sache zu diskutieren, fuhren die Quellen fort. Der scharfe Kampf zur Entfernung Satan-verehrender Khasaren aus der US-Regierung setzt sich ebenfalls fort, teilen zahlreiche Quellen mit. Dies wurde sichtbar an der Reinigung des US-Außenministeriums durch Rex Tillerson sowie durch den Rauswurf von 46 Staatsanwälten durch Jeff Sessions, bemerken die Quellen.

Auf unnachgiebigen Widerstand jedoch treffen die Vorstöße des CIA-Direktors Mike Pompeo, der die CIA von Fraktionen säubern will, die mit der Wall Street, den Bushs, den Saudis und den Israelis verbunden sind, sagen Pentagon-Quellen. Deswegen gab das US-Militär die Informationen genannt „Vault 7“ heraus, in denen veröffentlicht wird, dass die CIA unrechtmäßig das Amerikanische Volk ausspioniert, sagen sie.

„Die CIA kann damit wegen ihres unrechtmäßigen Gebrauchs von Hacker-Werkzeugen wie ein Staatsfeind verfolgt werden, da sie keinen legalen Auftrag besitzt, sondern einfach nur wie eine transnationale Gangster-Organisation handelt“, fügen die Pentagon-Quellen hinzu.

** Die Veröffentlichungen von „Vault 7“ war auch ein Angriff auf den Mossad und könnte von weiteren Veröffentlichungen (leaks) gefolgt werden, die Trump zwingen sollen,

„dem Parasiten Israel den Laufpass zu geben und so das Einsickern ‚verbündeter‘ ausländischer Agenten zu beenden“, erklären die Quellen.

Als Zeichen dafür, dass das Weiße Haus die Hilfe von Patrioten im Kampf gegen den „Tiefen Staat“ braucht, trug der Pressesprecher des Weißen Hauses Sean Spicer während der PresseKonferenz am 10. März seine Anstecknadel mit der US-Flagge auf dem Revers seines Anzugs verkehrt herum, bemerken die Quellen.

„Das ist ein Notsignal des Militärs und eine verschlüsselte Botschaft an die guten Jungs“, sagen die Pentagon-Quellen.

Die Russen jagen ebenfalls die Khasarische Mafia in Ost-Europa mit Aktionen, die den Einfluss der Khasaren im Baltikum, im ehemaligen Jugoslawien und in der Ukraine beenden sollen, sagen Russische FSB-Quellen. Russische Nachrichten-Sendungen behaupteten, die von den Khasaren illegal an die Macht gebrachte Ukrainische Nazi-Regierung würde keine 60 Tage mehr im Amt sein.

Die Situation in Europa folgt ebenfalls der mathematisch berechenbaren Laufbahn zum Kollaps des Euro und einem Ende der nicht-demokratischen Struktur der EU-Regierung. Dasselbe gilt auch für die Faschisten in Süd-Amerika, wo der Ressourcen plündernde Brasilianische Präsident Michael Temer ankündigte, er werde wegen „Geistern“ aus dem PräsidentenPalast ausziehen. (Gesteuerte Energie-Waffen?)

https://au.news.yahoo.com/world/a/34621845/ghosts-drive-brazils-president-from-residencyreport/#page1

Weit südlich von Brasilien geht noch etwas Anderes sehr Eigenartiges vor sich. Eine eher kryptische Botschaft des Pentagon über Antarktika liest sich wie folgt:

„Nach der Befriedung durch Russische-, und US-Einsatzkräfte, stellt der Top-Lieferant für Verteidigungsgüter Lockheed 1000 Leute für die Arbeit in Antarktika an.“

All diese weltweiten Veränderungen, die oben beschrieben wurden, haben ihre Ursachen in einem Machtwechsel auf einer sehr esoterischen Ebene der Realität. Wir werden im Folgenden nochmals versuchen, kurz zusammenzufassen, was die forensischen Analysen durch diesen Autor ergaben, die zu der Wesenheit der „Schwarzen Sonne“ führten, deren Niederlage all diese Veränderungen möglich machte.

Vor vielen Jahren erfuhr ich durch Agenten, die von dem damaligen Japanischen Finanzminister Heizo Takenaka geschickt wurden, dass es ein Komplott gab mit dem Ziel, 90 Prozent der Menschheit zu töten, „um die Umwelt zu retten“. Asiatische Geheimgesellschaften hatten über dieselbe Sache gehört, nachdem sie eine Tonaufnahme einer Versammlung im Bohemian Grove gemacht hatten, einer Versammlungsstätte, wo Moloch (Bal, Seth, Satan) verehrt wird.

Nachdem sie ihre Hilfe angeboten hatten, diese Satan-Verehrer zu bekämpfen, erklärte ich den Asiaten, dieses Problem des Westens habe sich auf die allerhöchste Spitze der Macht-Struktur konzentriert, und der durchschnittliche Westländer wäre total entsetzt über die Idee, dass 90 Prozent der Menschheit getötet werden sollten.

Wir kamen zu dem Schluss, zur Lösung des Problems müsse die höchste Spitze der westlichen Macht-Struktur ins Visier genommen werden. Dies führte zu Leo Zagami von der P2-Freimaurerloge, der mich in Tokio besuchte und mich einlud, die P2 in Italien zu besuchen. Dort wurde ich von Vincenzo Mazzara, einem Kavalier der Teutonic Knights, zu einer Kathedrale nach Mailand geführt, wo ein beflecktes gläsernes Standbild ihres Gottes stand, der Schwarzen Sonne.

Mazzara erklärte, es wäre ein Schwarzes Loch im Zentrum der Galaxie, welches mit ihnen über das Gamma-Wellen-Spektrum kommunizierte. Was ich in der Kathedrale antraf war eine schwarze Leere von Etwas, das nur als Anti-Leben beschrieben werden kann, ein Wesen, dass sich von Lebenskraft ernährt. Anscheinend hatte diese Wesenheit für tausende von Jahren einigen ausgesuchten Wenigen enorme Kraft und Reichtum gegeben, im Austausch dafür wurde sie mit menschlichen und tierischen Opfern gefüttert. Diese Wenigen sind es, die ich die Satan-anbetende Khasarische Mafia nenne.

Die Vision über die Zukunft, die von P2-Mtgliedern wie Mazzara vertreten wird, war eine der totalen Zerstörung dieses Planeten, etwas, das sie für unausweichlich hielten. Ein unglaublich mächtiges Wesen der Lichtkräfte jedoch konfrontierte diese schwarze Sonne und drohte, das gesamte Universum auf Null und Eins oder Schwarz und Weiß zu reduzieren, wenn sie nicht zurückträte.

Dies geschah aus dem Grund, weil die Kräfte der Dunkelheit so stark geworden waren, dass sie die vollständige Struktur des Universums bedrohten. Das Wesen trat zurück und floh aus diesem Universum. Dies wurde sichtbar als das Spiralen-Event von Norwegen.

https://www.youtube.com/watch?v=80__LLZK4zg

Das Ergebnis davon war, während sich das Universum vor diesem Event wie ein Kreisel drehte, der außer Kontrolle geraten war, so ist es nun wieder in einer harmonischen Balance zwischen gegensätzlichen, aber gemeinsam wohlwollenden Kräften, bekannt als Yin und Yang ode männlich und weiblich.

Aus diesem Grunde hat die Wesenheit bekannt als Satan ihre Eigenschaft als das Leben-zerstörende absolute Böse aufgegeben, um sich in eine wohlwollende Göttin zu verwandeln, die harmonisch mit dem männlichen Aspekt des Universums zusammenarbeitet. Weil diese Wesenheit der Schwarzen Sonne aus dem Universum floh, waren die weniger bösen Wesen, die unter ihr tätig gewesen waren, nicht länger in der Lage, den Kräften des Lichts zu widerstehen. Sie wurden systematisch verfolgt, und bald werden die Letzten von ihnen erledigt sein.

An diesem Punkt wird eine Quarantäne, die über diesen Planeten verhängt worden war, aufgehoben werden, und Raumfahrer von der Erde (earth life) werden die Freiheit haben, sich über das Universum auszubreiten, gemäß dieser esoterischen Quellen.

Weil wir kurz davor stehen, diese exponentielle Expansionen zu erleben, ist es sehr wichtig, dass wir die anfänglichen Startparameter auf die optimale bestmögliche Ebene setzen.

Darum müssen wir jetzt eine transparente, demokratische, und meritokratische Welt-Föderation aufstellen, damit die besten Möglichkeiten aller Kulturen die menschliche Ausbreitung in den Weltraum begleiten. Natürlich glauben wir nur, was wir sehen, und bis wir diese Veränderungen schließlich sehen und erfahren, müssen sich alle Menschen darauf konzentrieren, ihr reales Leben im Hier und Jetzt zu verbessern.

Den Rest sehen wir dann hoffentlich.

Quelle: Antimatrix.org
Übersetzung: M. D. D.

Quelle: https://brd-schwindel.org/benjamin-fulford-freimaurer-aus-aller-welt-treffen-sich-in-tokio-zur-wahl-eines-neuen-anfuehrers-und-das-goldene-zeitalter-daemmert/

Gruß an die Wahrheit

TA KI