Der Geheimnisvolle Berg Der Götter – NEMRUT DAGI


In einer mehrere Kilometer langen trostlosen Felsenwüste steht, auf einer Höhe von mehr als 2000 Metern, eine der größten rätselhaftesten Huldigungen der Götter Im Südosten der Türkei und neben dem Euphrat, der als Wiege des Menschen gilt, finden wir den Berg Nemrut Dagi, auch bekannt als Nemrud Dag, der in alten Zeiten für die Menschen wie der Garten Eden war. Im Jahre 1881 wurde diese Ort von dem deutschen Ingenieur Karl Sester, während Ausgrabungsarbeiten, entdeckt. Der Begleiter Sesters, ein kurdischer Assistent, sprach unentwegt von riesigen Göttern, die sich auf dem Gipfel eines Berges befinden sollen. Anfangs schenkte er diesen Geschichten keine Aufmerksamkeit, denn auf den europäischen Karten war nirgends ein Berg verzeichnet. Doch die riesige Felswand, die sich vor ihm aufbaute überzeugte ihn vom Gegenteil.

.
Gruß an die Sehenden
TA KI