Der Kozyref Spiegel und die Zeitreisen


 

Was würde sich für Deinen Alltag ändern, wenn Du beliebig in die Verganenheit oder in die Zukunft reisen könntest?
Wenn Du vermeintliche Fehler beheben, oder zukünftige Unglücke vermeiden könntest?
Wärst Du noch Entscheidungsfähig, was du in diesem Moment richtigerweise tun würdest?
Jeder Moment der Entscheidung öffnet einen neuen Raum-Zeit-Strang Deiner Existenz.

N24 berichtete von australischen Physikern, die Licht in die Vergangenheit schickten: klick
Nun besteht nach Herrn Popp jede unserer Zellen im innersten aus Licht.

1 + 1 zusammengezählt und los gehts
 

Wie bereits in früheren Artikeln erklärt, leben wir Erdoberflächenmenschen in einer Blase aus Scheinwahrheiten, geprägt von einer religiösen Wissenschaft mit zurückgebliebenen Technologien.

Die gängigen Technologien der machthabenden Kreise und einiger Gruppierungen sind weder an Zeit  Energie, oder Raum gekopplet.
Die Öffnung der Sowjetunion und das starke herüberschwappen des russischen Umgangs mit dieser Thematik ermöglicht vor allem dem deutschsprachigen Raum diese Technologien und das dahinterliegende Wissen nachzuvollziehen und umzusetzten.
Wir bekommen eine leiseste Ahnung was alles bislang beherrschbar ist, von der Wellengenetik bis zu den Weltraumreisen, von freier Energie bis zum Quanteninternet, von Zeitreisen bis zum technischen andocken an das morphogenetische Feld (Akasha), dessen ablesen und mithilfe von Laser und Kristalltechnologie das einprägen in die Materie.
Und wir sind weit über 50 Jahre der Tatsachen hinterher, die für manche Alltag sind.
Ich gehe davon aus, das das Wissen immer einigen wenigen zugänglich gewesen ist.
Die Deutschen haben dieses Wissen sehr praktisch umgesetzt und in die Weltpolitik relativ offen eingeführt. Nun sind die Russen am Vormarsch, den Umgang damit den Massen zu eröffnen.

Es ist schon erstaunlich was die Machthaber von ihrer eigenen Bevölkerung halten. Ist das die Art wie eine zivilisierte demokratische, jüdisch- christlich geprägte zivilisierte Wertegemeinschaft sich eine Gesellschaft vorstellt?
Wenn wir mit unseren Kindern so umgehen würden. Schande.
Nunja auch wir verschenkten unwissend und gutgläubig unsere Kinder einer Firma.
Doch nun wachen viele aus dem Dornröschenschlaf auf.
Und das ist gut so.

Durch die Privatisierung der meisten russischen Staatseinrichtungen sind viele Bereiche aus den geheimen Projekten nun relativ öffentlich zugängig und somit für den „Normalbürger“ erreichbar.

Um in der Evolution als gesamte Menschheit dieses Planeten in die nächste Phase unseres Daseins zu gelangen ist ein erweitertes Verständnis unserer Spielregeln hier auf dem Holodeck Terra notwendig
Die Artikel dieser Webseite sollen dazu beitragen.

Zeit ist was ganz anderes als es unsere lineare Vorstellung bislang vorgab.
Information ist ein Feld, das die Materie in Form bringt und als eine holographische Kraft zu verstehen.
Zeitreisen sind vielleicht der mysterösete Teil unserer Hochtechnologien. Ändert man seine Wahrnehmung der Zeit gegenüber, so ändert sich auch die Zeit gegenüber unserer Wahrnehmung.

Ab hier ist von dieser Quelle zitiert: klick

Der Kozyrev- Spiegel weist auf die bahnbrechenden Experimente Nikolai Kozyrevs hin, die vor allem von den russischen Biophysikern Alexander V. Trofimov und Vlail P. Kaznacheev seit 1990 weiter verfolgt wurden und zu einer sensationellen Forschung über das menschliche Bewusstsein führten.

Sie entwickelten Kozyrevs Idee der spiegelartigen Konstruktionen weiter zu einer Apparatur, die heute als der Kozyrev- Spiegel bekannt ist. In Novosibirsk, sowie in Zürich und in Berlin finden seither fortlaufend viele Gedanken-Experimente statt. Zahlreiche andere Experimente, z. B. mit lebenden Zellen, Pflanzen und Pflanzensamen, dokumentieren ebenso außerordentliche Ergebnisse unter dem Einfluss des Kozyrev- Spiegels.
Der Kozyrev-Spiegel besteht aus einem Aluminium-Zylinder, der durch seine Größe, Form und Materialeigenschaft einer in seinem Innenraum befindenden Testperson eine Art physikalisches Raum-Zeit-Tor öffnen kann! Je nach der Positionierung des Kozyrev-Spiegels wird eine Testperson liegend oder sitzend vollständig von dem Aluminium-Zylinder umgeben. Während ihres Aufenthaltes in dem Kozyrev- Spiegel erfuhren viele Personen eine große Bewusstseinsausdehnung.

Der Kozyrev-Spiegel | „Raum-Zeit-Tor“

Ein „Raum-Zeit-Tor“ hört sich schon sehr gewaltig und für manche Person kaum glaubhaft an, doch verhält es sich tatsächlich so! Das können wir frei jedweder Behauptung als unabhängiges privates Forschungsinstitut durch eigene Experimente bestätigen. Mit ein wenig Aufwand, gegenseitiger Unterstützung und unter fachkundiger Anleitung aus den eigenen Reihen gelang es uns, einen „hübschen“ Kozyrev- Spiegel nachzubauen, der von einigen Mindspectra- Mitgliedern getestet wurde und ebenso erstaunliche Ergebnisse hervorbrachte. Doch davon möchten wir an anderer Stelle berichten, denn zunächst geht es primär darum, die Funktionsweise der Apparatur so verständlich wie möglich in ihren Grundzügen zu erklären:

Warum Aluminium und Spiegel? Aluminium besitzt neben Granit nach den Erkenntnissen Kozyrevs am besten die Eigenschaft, vom Gravitationsfeld der Erde abzuschirmen. (Man denke in diesem Zusammenhang interessanterweise an den Sarkophag aus Granit in der großen Pyramide von Gizeh, der von den Pharaonen als ritueller Ort der Einweihung in höhere Dimensionen verwendet wurde!) Zu beachten ist, dass der Kozyrev- Spiegel wie ein Raum wirkt, der weitestgehend frei vom Magnetfeld der Erde und anderen elektromagnetischen Feldern ist. Gleichzeitig konzentriert und reflektiert der Spiegel die körpereigene Strahlung. Das Ganze hat mit dem Gesetz der optischen Reflexion zu tun. Durch die Krümmung der Oberfläche wird die Energie fokussiert.

Die Wirkungsweise der Apparatur knüpft an Kozyrevs Erklärung der Zeit an. Kozyrev definiert Zeit als eine aktive Kraft, eine unabhängige physikalische Entität mit physikalischen Eigenschaften wie Geschwindigkeit und Dichte. Durch den Kozyrev- Spiegel kommt es zu einer Verdichtung der Zeit, indem sogenannte „Zeitwellen“ oder Energieströme, die im kosmischen Raum vorhanden sind, im Inneren des Zylinders gehalten und konzentriert werden. Durch die Abschirmung von außen, also durch den Aluminium Zylinder und der Interaktion des Menschen, dessen eigene Strahlung nach innen auf das Zentrum des Zylinders zurück reflektiert wird, kann ein Zugang zum Informationsfeld des Universums geschaffen werden.

Oder gemäß der Worte von Marcus Schmieke mithilfe der modernen Global Scaling Theorie ausgedrückt: Die lokalen Zeitwellen innerhalb des Spiegels werden „kurzgeschlossen“, sodass nur der Einfluss der globalen Zeitwelle bleibt. Die globale Zeitwelle verbindet alle Lebewesen und physikalischen Prozesse miteinander.

In einem Interview mit Carol Hiltner beschreibt Trofimov (in Anlehnung an die Kosmologie Vernadskys) „Wir bauten einen derartigen Apparat und nannten ihn Kozyrevs Spiegel. Er bezieht die Energie nicht von den Sternen, sondern aus dem menschlichen Wesen — welches ein Stern ist. (Auf Kohlenstoff basierte Lebensformen, wie diejenigen auf der Erde, sind ein Stadium in der Entwicklung eines Sterns). Und diese Strömungen, die aus den menschlichen Wesen kommen, denen nicht erlaubt ist, überall hin im Raum zu gehen, sind stattdessen hier konzentriert und erzeugen diese Dichte der Strömung von Zeit und Energie. Aber ein menschliches Wesen sollte speziell vorbereitet sein, es wird sich, wenn es einige Zeit im Inneren verbringt, in einem bestimmten Geisteszustand befinden. Es kann zu jedem Teil auf dem Planeten reisen. Und es gibt einen speziellen „Strahl“, der es ihm ermöglicht an diesem oder jenem Teil dieses Planeten zu sein.“

(…)
Gruß an die Sternenkinder
TA KI

Haunebu Antrieb; Zeitmaschinen ; und Vieles mehr


…..Zitat aus nachfolgendem Text: „…

Letztlich ist nicht auszuschliessen, dass sich Schamanen auf uns unzugängliche Art und Weise der Torsion bedienen und so an Wunder grenzende Effekte hervorrufen…“

 

 

Akimov Generator1Akimov Generator2Akimov Generator3Akimov Generator4Akimov Generator5Akimov Generator6Akimov Generator7Akimov Generator8Akimov Generator9Akimov Generator10Akimov Generator11Akimov Generator12Akimov Generator13Quelle: http://chsunier.ch/Physik/Book/08_Torsionfeldphysik.pdf

.

Zeitreisen und Pater Ernettis Chronovisor

Peter Krassa ist Verfasser von 22 Büchern, die in 16 Sprachen übersetzt wurden. Zwei seiner Bücher, „Dein Schicksal ist vorherbestimmt“ und „Der WIedergänger“ handeln von Zeitreisen.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=ajWxqifhL5o

Gruß an Egon Tech

TA KI